SWR
SWR Mi. 12.06.
Show

China in Dosen - Billige Lebensmittel aus Fernost

Schälen im Akkord: In Handarbeit werden Mandarinen für die Konservenproduktion bearbeitet. Aufgrund der geringen Löhne ist China auch in der Lebensmittelproduktion die "Werkbank der Welt". SWR
Schälen im Akkord: In Handarbeit werden Mandarinen für die Konservenproduktion bearbeitet. Aufgrund der geringen Löhne ist China auch in der Lebensmittelproduktion die "Werkbank der Welt". SWR
Spritzmittel im Einsatz: Bei der Tomatenerzeugung müssen Schädlinge bekämpft werden. SWR
Herstellung von Champignons und Champignon-Konserven für den deutschen Markt. SWR
Spritzmittel im Einsatz: Bei der Tomatenerzeugung müssen Schädlinge bekämpft werden. SWR

Essen und Trinken 45′

Inhalt

Verbraucherinnen und Verbraucher lieben es regional - wenn es um Lebensmittel geht. Doch große Mengen der Nahrungsmittel werden importiert - und dabei spielt China eine zunehmend wichtige Rolle. Das Land der Mitte ist nicht nur Lieferant für billige Kleidung, Sportschuhe und Smartphones, sondern auch für deutsche Lebensmitteldiscounter. Gemüse und Früchte in Gläsern und Tiefkühlmischungen, Pilze in Dosen, Schweinedärme für deutsche Würste: Sie kommen immer häufiger aus Fernost. Längst sind bei Produkten wie Tomatenmark und Apfelsaftkonzentrat die Chinesen marktführend. Doch auf kaum einer Flasche oder Dose findet sich ein Hinweis auf die Herkunft. Im Gegenteil: Nicht selten landen etwa chinesische Tomaten als Tomatenmark "Made in Italy" im Kochtopf.

Sendungsinfos

Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN