SWR
SWR Do. 15.02.
Serien

Okay S.I.R.

Einspielungen

Krimiserie D 1973, 25′ - mit Anneliese Uhlig, Anita Kupsch, Monika Peitsch, Eva Pflug, Liane Hielscher, Monika Schwarz, Wolf Rathjen

Inhalt

Eine Serie von mysteriösen Morden: Das Opfer ist immer ein Mann in bedeutender Position, der Täter immer ein ihm Nahestehender, der Nutznießer immer eine Frau. Bei den Tätern fehlen Motiv und Vorsatz; sie haben alle unter einem unerklärlichen Zwang gehandelt. Ein Fall für Europol. S.I.R. wird eingesetzt. Biggi und Conny entlarven unter Lebensgefahr den wahren Täter: eine in jeder Beziehung hervorragende Wissenschaftlerin, genial in ihrer Erfindungskraft, wahnhaft in der Anwendung. Um die Frauen zu befreien, spielte sie den Männern unterschwellige Befehle zur gegenseitigen Vernichtung zu ...

Sendungsinfos

Darsteller: Anneliese Uhlig, Anita Kupsch, Monika Peitsch, Eva Pflug, Liane Hielscher, Monika Schwarz, Wolf Rathjen, Ursula Wolff, Ulf Söhmisch, Gunnar Warner Regie: Dr. Michael Braun Musik: Hermann Gruber Kamera: Hermann Gruber

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
SWR Serien
22.02.
22.02.
Okay S.I.R. KRIMISERIE Ein Motiv mit Hintergrund (Folge: 13), D 1974
In Ausübung ihres Hobbys, der Alpenmalerei, ist die Frau des Magnaten Terelli tödlich abgestürzt. Im Gegensatz zur Polizei und wider allen Anscheins glaubt Europol nicht an einen Unglücksfall. S.I.R. lässt Biggi und Conny nach Beweisen suchen, gegen die auch die besten Anwälte der Welt nichts machen können. Die Mädchen erbringen die Beweise, indem sie Terelli mit einer exakten und deshalb lebensgefährlichen Rekonstruktion des 'Unglücks' konfrontieren und ihn damit zu einem einwandfreien Geständnis provozieren. Die Alpen sind bei weitem nicht so verschwiegen, wie Herr Terelli glaubte.
SWR Serien
22.02.
22.02.
Okay S.I.R. KRIMISERIE Die Liebe - die Liebe (Staffel: 1 Folge: 14), D 1973
Urlaubszeit für die Europolagentinnen. Conny fliegt nach Capri. Biggi bessert in einem Nebenjob als Pin-up-Girl ihr spärliches Gehalt auf; dabei verliebt sie sich in den Starfotografen Roger. Später entwickelt auch Conny die gleichen Gefühle für dieselbe Person; ein Dilemma droht. Doch zumindest unbewusst müssen die kriminologischen Fähigkeiten der Mädchen in ihrem Drang zu Roger bestärkt haben: Der Lichtbildner hat ein hochentwickeltes Verbrecherhirn, das, mit Charme und Flair gepaart, die Agentinnen und eine Zeitlang sogar ihre Chefin S.I.R. gehörig aus dem Konzept bringt. Schauplätze sind München, Frankfurt, Capri, Neapel und Ischia.
SWR Serien
22.02.
22.02.
Okay S.I.R. KRIMISERIE Ein Motiv mit Hintergrund (Folge: 13), D 1974
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN