Tele 5
Tele 5 Do. 16.05.
Film

Everly - Die Waffen einer Frau

Während ihrer Zeit als Gangsterin hat Everly (Salma Hayek) dem FBI Informationen gesteckt und Vergehen wie dieses werden in Kreisen des organisierten Verbrechens bekanntlich mit viel Blut gerächt. Splendid Film GmbH
Everly - Die Waffen einer Frau Splendid Film GmbH
Taiko (Hiroyuki Watanabe), schäumend vor Wut, setzt ein Kopfgeld auf Everly aus, ein sehr hohes Kopfgeld. Er verspricht der ertappten Frau, dass sie es nicht schaffen wird, ihr Apartment lebend zu verlassen. Splendid Film GmbH
Everly (Salma Hayek), Prostituierte und Mafia-Braut, sitzt in der Falle. Ihr Boss und Ex-Mann Taiko (Hiroyuki Watanabe) findet heraus, dass sie eine Verräterin ist. Splendid Film GmbH
Everly (Salma Hayek) weiß nicht nur mit Waffen umzugehen. Sie schwört sich zu rächen. Splendid Film GmbH

Thriller USA 2014, 85′ - mit Salma Hayek, Hiroyuki Watanabe, Laura Cepeda, Akie Kotabe, Jennifer Blanc, Togo Igawa,

Inhalt

Everly sitzt in der Falle. Als Taiko, der brutale Chef der japanischen Mafia, entdeckt, dass die Prostituierte nicht nur für ihn, sondern auch für die Polizei arbeitet, will er sie kurzerhand beseitigen lassen. Doch da hat er die Rechnung ohne Everly gemacht. Sie ist wehrhafter als irgendeiner seiner Schergen denkt. Gewalt ige Action mit gnadenloser Salma Hayek.

Hintergrund

Hintergrund: Schauspielerin Kate Hudson war lange für das Projekt als Hauptakteurin vorgesehen. Doch der Film steckte so lange in der Vorbereitung fest - das Drehbuch stand 2010 auf der Schwarzen Liste der meistgeliebten nicht umgesetzten Scripts des Jahres -, dass sie ausstieg und Salma Hayek später das Angebot bekam. Inspiration fand Regisseur Joe Lynch in Filmen wie "Die Hard", "Taken", "The Raid" und sogar "Desperado", in dem Hayek 1995 ihre erste große Rolle hatte. Ja, und da ist noch das Product Placement, made in Germany: Wer genau hinguckt, kann bei Everly unter der Dusche eine Flasche von Balea, der Hausmarke der Drogeriekette dm, entdecken. Kritik: "Salma Hayek liefert eine wirklich tolle One- man-Show ab und hat schon sehr bald die Sympathien des Zuschauers auf ihrer Seite. Dass sich die Handlung im Prinzip ausschließlich in ihrem Apartement abspielt liefert dazu noch eine zusätzliche eingeengte Atmosphäre, die lediglich durch einige Überwachungskameras und Ausflüge auf den Flur gebrochen wird. Die übrigen Schauspieler sind eigentlich nicht nennenswert, denn bis auf Everly´s Mutter und Tochter dienen alle anderen Charaktere lediglich als Kanonenfutter und haben auf Grund der sehr kurzen Lebenserwartung keinerlei Chance, so etwas wie Tiefe oder Persönlichkeit zu entwickeln." "Salma Hayek schießt, sticht und bricht wahre Gangsterheere in Stücke in diesem stilsichern B-Movie-Actionthriller." "'Everly - Die Waffen einer Frau' ist ein zweischneidiges Schwert. Als wilder Ritt auf der MG-Kugel mit einigen Schauwerten und einem verspielt-übertriebenem Härtegrat teilweise ein knackiges, amüsant-böses Vergnügen. Teilweise aber auch schon anstrengend, zu gewollt-krass, ohne durch richtig geile Einfälle auf sich aufmerksam zu machen."

Sendungsinfos

Darsteller: Salma Hayek, Hiroyuki Watanabe, Laura Cepeda, Akie Kotabe, Jennifer Blanc, Togo Igawa Regie: Joe Lynch Drehbuch: Yale Hannon Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN