VOX
VOX Fr. 13.01.
Serien

CSI: NY

Das Logo zur Serie - CSI:NY VOX/CBS

Undercover

Krimiserie Staffel: 8, Folge: 12, USA 2011, 55′ - mit Gary Sinise, Carmine Giovinazzo, Hill Harper, Eddie Cahill, Anna Belknap, Sela Ward, A.J. Buckley

Kurzbeschreibung

Bitte beachten Sie, dass in Österreich stattdessen eine Dauerwerbesendung ausgestrahlt wird.

Inhalt

Eine bildschöne junge Frau wird in einer dunklen Gasse erschossen. Dabei handelt es sich um Michelle Lewis, die gemeinsam mit ihrem Freund Preston Seville Junior an einem Rollenspiel teilgenommen hat, bei dem sie FBI-Agenten darstellten. Preston ist der Sohn eines steinreichen Börsenmaklers, von dem jede Spur fehlt. Die CSI-Ermittler hegen den Verdacht, dass Preston entführt wurde und sie behalten recht: Die Lösegeldforderung sowie Prestons abgehackter Finger treffen kurz danach bei seinem Vater Preston Seville Senior ein, der sich jedoch weigert, vier Millionen Dollar zu zahlen. Mac besorgt Blüten für die Lösegeldübergabe, die allerdings gründlich schiefgeht. Kurz darauf stößt Danny auf eine heiße Spur, denn auf Michelles Kleid wird ein Stück eines Zahns gefunden, das durch einen DNS-Test einem Serienkilleropfer zugeordnet werden kann. Im Internet stoßen die Detectives auf einen Laden, der sich auf den Verkauf von 'Mördersouvenirs' spezialisiert hat: Dort findet man elektrische Stühle, Schmuckstücke der Opfer, Bilder der Verbrecher oder Spielkarten mit den Gesichtern von Tätern darauf. Die Ermittler sind entsetzt und ahnen dabei nicht, wie nah sie Preston Seville Junior sind. Können sie den entführten jungen Mann rechtzeitig retten?

Sendungsinfos

Darsteller: Gary Sinise, Carmine Giovinazzo, Hill Harper, Eddie Cahill, Anna Belknap, Sela Ward, A.J. Buckley, Robert Joy Untertitel, Dolby

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
VOX Serien
19.01.
19.01.
CSI: NY KRIMISERIE Die Venusfalle (Staffel: 4 Folge: 5), USA 2007
Cheryl Miller, eine junge Frau, deren Aussehen durch mehrere Schönheitsoperationen dem einer Schaufensterpuppe ähnelt, wird tot aufgefunden. Schnitte an ihrem Hals und Überreste von Handfesseln deuten daraufhin, dass sie vor ihrem Tod grausam gefoltert wurde - ermordet wurde sie jedoch durch einen Kopfschuss. Die Ermittlungen ergeben, dass Cheryl schon einige Zeit unter dem Pseudonym 'Venus' in der virtuellen Internetwelt des 'Second Life' angemeldet war. Offenbar hatte sie am Mordabend eine Verabredung mit einem Mann, der sich unter dem Namen 'Don Juan' in der Cyberspace-Gemeinde herumtrieb. Um herauszufinden, wer sich hinter der Gestalt des Don Juan verbirgt, legt sich Mac ebenfalls eine virtuelle Persönlichkeit zu. Und tatsächlich kann 'Don Juan' kurze Zeit später identifiziert werden: Es handelt sich um Johnny O'Dell, einen schwer kranken Mann, der nicht mehr lange zu leben hat. Er gibt zwar zu, mit Cheryl Miller eine Verabredung getroffen zu haben. Diese habe er aber aufgrund seiner Krankheit nicht einhalten können. Zudem zeigt er sich mehr als überrascht, als er von Cheryls alias Venus' Tod hört: Schließlich habe er gerade noch mit ihr über das Internet kommuniziert...
VOX Serien
19.01.
19.01.
CSI: NY KRIMISERIE Tod im Treppenhaus (Staffel: 8 Folge: 17), USA 2011
Kevin und Elaine Moore haben kein gutes Gefühl dabei, als sie anlässlich einer Geburtstagsparty in ihr altes Wohnviertel zurückkehren, das einen schlechten Ruf hat. Ihre Ängste sind berechtigt: Kaum dort, werden sie überfallen, ausgeraubt und Kevin wird erschossen. Er stirbt noch an Ort und Stelle und hinterlässt seine schockierte Ehefrau, die Lindsay anschließend den Tathergang schildert. Doch sie scheint nicht die Wahrheit zu sagen: Angeblich wurde Kevin aus nächster Nähe erschossen, obwohl die Form der Wunde und die fehlenden Schmauchspuren auf eine größere Entfernung hindeuten. Liegt es am Schock oder lügt Elaine die Detectives an? Sheldon stößt während der Ermittlungen am Tatort auf die entscheidende Spur: Es handelt sich um einen weggeworfenen Zettel, auf dem eine Ausweisnummer notiert wurde. Diese Nummer führt die Polizisten schließlich zu Willis Frazier. Dieser ist in der Wohngegend aufgewachsen und saß immer wieder im Gefängnis, da er für mehrere Überfälle und Morde verantwortlich war und zudem einen Termin bei seinem Bewährungshelfer verpasst hat. Dieser Termin überschneidet sich ausgerechnet mit dem Zeitpunkt des Mordes. Die Detectives stürmen Willis Wohnung, doch darin erwartet sie eine Überraschung: Elaine, die Ehefrau des getöteten Kevin, befindet sich in Willis Apartment, da die beiden schon seit Jahren ein Verhältnis haben. Hat Elaine die Trauer nur vorgespielt und hat das Paar den Mord an Kevin gemeinsam geplant und begangen?
VOX Serien
20.01.
20.01.
CSI: NY KRIMISERIE Nacht der lebenden Toten (Staffel: 4 Folge: 6), USA 2007
Danny und Lindsay werden in das kleine Städtchen Amityville auf Long Island abgeordert, in dem sich offenbar eine erschütternde Familientragödie abgespielt hat. Zunächst sieht es so aus, als habe der Vater Gil Duncan einige Familienmitglieder erschossen und sich anschließend selbst gerichtet. Zwar gibt es eine Überlebende - Gils Tochter Rose -, doch sie steht so unter Schock, dass eine baldige Aussage von ihr nicht zu erwarten ist. Während Lindsay den Tatort inspiziert, kommt es zu einer mysteriösen Begegnung: Eine alte Frau taucht wie aus dem Nichts auf, packt Lindsay am Arm und verschwindet sofort wieder. Zudem stellt sich heraus, dass der Familienvater nicht der Täter gewesen sein kann, da weder an seinen Händen, noch an seiner Kleidung Schmauchspuren festgestellt werden können. Schließlich entdeckt Danny auf dem Dachboden des Hauses einen übertünchten Blutfleck. Als durch eine DNS-Analyse eine Blutsverwandtschaft mit der mysteriösen alten Frau festgestellt wird, beginnen Lindsay und Danny zu ahnen, dass der aktuelle Fall mit einer schrecklichen, längst vergangenen Tragödie zu tun haben muss... Unterdessen ermitteln Lindsays und Dannys Kollegen in New York in einem nicht minder unheimlichen Fall: Während der Halloween-Feierlichkeiten bricht ein Mann auf der Straße inmitten einer Gruppe als Zombies verkleideter Menschen tot zusammen. Zunächst geht man davon aus, dass er seiner schweren Kopfverletzung erlegen ist, doch die Obduktion fördert ein überraschendes und obskures Ergebnis zutage: Die Körpertemperatur der Leiche lässt darauf schließen, dass der Tod des Mannes schon vor seinem Zusammenbruch eingetreten sein muss! Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Opfer um Dexter Nevins, einen Anwalt für Einwanderungsrecht, handelt, der offiziell an Herzversagen gestorben ist und bereits am Vortag beerdigt wurde...
VOX Serien
20.01.
20.01.
CSI: NY KRIMISERIE Am seidenen Faden (Staffel: 8 Folge: 18), USA 2011
Eine Serie von Banküberfallen, an denen vier bewaffnete und maskierte Männer beteiligt sind, hält die CSI-Ermittler in Atem. Bei dem jüngsten Raub wird eine junge Frau erschossen und erliegt ihren Verletzungen. Den Detectives gelingt es schließlich, den Kopf der Bande ausfindig zu machen: Es handelt sich um einen schwerkranken alten Mann namens Hank Sheldon, der gemeinsam mit seinem Enkel Luke die Übergriffe geplant hat, um an Geld zu kommen. Hank wollte seinen Lebensabend im Kreis seiner Familie verbringen und sich durch den Raub einen privaten Pflegedienst leisten. Bei dem Verhör gesteht Hank die Taten, bricht kurz darauf jedoch mit einem Schwächeanfall zusammen. Mac bietet dem gebrechlichen Mann an, ein Medikament zu besorgen und ahnt nicht, dass ihn seine Hilfsbereitschaft das Leben kosten kann. Denn der Polizist gerät mitten in einen Überfall auf die Apotheke. Er kann den Räuber zwar überwältigen, wird dann allerdings von dessen Komplizin hinterrücks niedergeschossen. Mac ist schwerverletzt und fällt augenblicklich ins Koma. In der Schwebe zwischen Leben und Tod trifft er auf seine verstorbene Frau Claire, auf seine Kollegen und auf die neue Frau in seinem Leben, Christine. Diese erlebt in der Realität gerade ein Déjà-Vu, da ihr Bruder und Macs ehemaliger Kollege Stan auf dieselbe Art gestorben ist. Doch sie harrt an seinem Krankenbett aus und gesteht ihm unter Tränen ihre Liebe. Während Mac um sein Leben kämpft, müssen Adam, Lindsay und Sheldon die Scharfschützin finden. Doch die Trauer und Angst um Mac lähmt die Ermittler - wird Detective Mac Taylor überleben?
RTLCrime Serien
21.01.
21.01.
CSI: New York KRIMISERIE Im Augenblick des Todes (Staffel: 1 Folge: 1), USA 2004
Am Ufer des East River wurde die Leiche von LeAnn Goodman gefunden. Wie die von Detective Mac Taylor eingeleiteten Untersuchungen ergeben, hat sie einen tödlichen Schlaganfall erlitten, allerdings deuten Würgemale an ihrem Hals auf ein Gewaltverbrechen hin. Als man wenig später die Leiche der Russin Zoya Pavlova mit ähnlichen Würgemalen findet, kommt Gerichtsmediziner Dr. Sheldon Hawkes zu dem Schluss, dass der Täter bei beiden Frauen die Blutzufuhr zum Hirn unterbrochen und auf diese Weise die Schlaganfälle ausgelöst hatte. Offensichtlich treibt ein Serienkiller in der Stadt sein Unwesen.
RTLCrime Serien
21.01.
21.01.
CSI: New York KRIMISERIE Geschöpfe der Nacht (Staffel: 1 Folge: 2), USA 2004
Robin Prescott wurde im Central Park überfallen und vergewaltigt. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich jedoch schwierig, da Robin sich an nichts erinnern kann, noch nicht einmal an den genauen Tatort. Um aber Beweisspuren sichern zu können, muss der Tatort gefunden werden, was Danny schließlich anhand der auf Robins Kleidung befindlichen Pflanzenreste gelingt. Ein am Tatort gefundener Nasenring führt Stella und Don Flack zu einem gewissen Donovan Tracey, der die Tat vehement bestreitet. Er habe lediglich versucht, die Handtasche des Opfers zu stehlen, was aber an dessen massivem Widerstand gescheitert sei. Auch die bei Robin gefundenen Spermaspuren bringen die Ermittler nicht weiter, denn das Sperma enthält keine Samenzellen und damit keine DNA. Dennoch gerät schließlich der Gärtner Billy Rendish ins Visier der Ermittler. Obwohl er keine Samenzellen produziert und seine Stiefelabdrücke am Tatort gefunden werden, kann man ihm die Tat nicht nachweisen. Robin müsste ihren Vergewaltiger in einer Gegenüberstellung identifizieren, aber sie erscheint nicht zum vereinbarten Termin. Mac und Aiden bereitet unterdessen der Fall des während eines Drogendeals erschossenen Jordy Thomkins Kopfzerbrechen, denn von der tödlichen Kugel fehlt jede Spur. Erst als Sheldon Hawkes am Körper des Opfers kleine Bissspuren entdeckt und aufgrund dieser Tatsache darauf schließt, dass eine Ratte die Kugel gefressen haben muss, kommt wieder Bewegung in die Ermittlungen. Mit einem Metalldetektor soll die entsprechende Ratte ausfindig gemacht werden, doch das ist bei über 70 Millionen Nagern in New York keine leichte Aufgabe...
RTLCrime Serien
21.01.
21.01.
CSI: New York KRIMISERIE Seine letzte Fahrt (Staffel: 1 Folge: 3), USA 2004
In einem Stadtrundfahrtenbus wird das Skelett eines jungen Mannes gefunden. Der Jugendliche muss durch einen Schlag auf den Kopf ums Leben gekommen und seit mindestens zehn Jahren tot sein. Über einen Fingerabdruck gerät man an einen jungen Obdachlosen, der sich jedoch nur einen schlechten Scherz erlaubt und das Skelett in dem Bus platziert hatte. In den Katakomben des New Yorker Busbahnhofs finden Mac und Stella unterdessen weitere Teile des Skeletts sowie einen Rucksack mit den Initialen A.M., einen Skizzenblock mit Stadtansichten und ein Taschenmesser. Nachdem Fotos davon in den Medien gezeigt wurden, erscheinen Mr. und Mrs. Mooreland auf dem Revier. Sie haben die Gegenstände als die ihres seit 1987 vermissten Sohnes Aaron identifiziert, anhand der von Aiden hergestellten Gesichtsrekonstruktion wird aber klar, dass es sich bei dem Toten nicht um Aaron handelt. Über die in dem Skizzenblock gefundenen Zeichnungen stoßen Mac und Stella auf das Danner House, eine Einrichtung für in Not geratene Jugendliche. Der Betreiber Paul Danner kann sich an das Gesicht des Toten aber genauso wenig erinnern wie sein Angestellter Joel. Ein alter Pfandleihschein bringt die Ermittler schließlich auf eine heiße Spur: Der beliehene Gegenstand - eine Uhr, nach der seit 17 Jahren niemand gefragt hat - ist vor wenigen Stunden ausgelöst worden. Der Mörder weiß also offenbar, dass die Polizei ihn sucht, und musste deshalb den einzigen Gegenstand, der ihn mit dem Opfer verbindet, verschwinden lassen. Anhand der Fingerabdrücke, die er in der Pfandleihe hinterlassen hat, können die Ermittler ihn jedoch identifizieren - als Aaron Mooreland. Auf der Grundlage eines alten Fotos von Aaron lässt Aiden sein Gesicht daraufhin um 17 Jahre altern und traut ihren Augen kaum: Auf ihrem Monitor erscheint unverkennbar das Antlitz von Danners Mitarbeiter Joel...
RTLNitro Serien
22.01.
22.01.
CSI: New York KRIMISERIE Flambiert (Staffel: 7 Folge: 19), USA 2011
Hawkes testet mit seiner Freundin Camille auf einem Straßenfest einen der neuesten kulinarischen Trends der Stadt: internationale Gourmet-Speisen serviert am Imbisswagen. Doch kaum haben die beiden ihre Bestellung aufgegeben, explodiert der Wagen direkt vor ihren Augen. Der junge Koch der rollenden Küche, Derby Chasen, kommt dabei ums Leben. Das CSI-Team findet schnell heraus, dass es sich offenbar um einen gezielten Mordanschlag auf den Koch handelt. Denn Beweise am Tatort belegen, dass der Imbisswagen mit einer selbstgebastelten Bombe in die Luft gesprengt wurde. Es ist kein Geheimnis, dass in dieser gastronomischen Marktnische ein erbitterter Konkurrenzkampf tobt. Die Detectives müssen nun herausfinden, ob auch jemand aus Chasens Umfeld bereit war, über Leichen zu gehen. An Verdächtigen mangelt es den Ermittlern nicht: Dem Hotdog-Verkäufer Odelin Gonzales war Chasen schon länger ein Dorn im Auge, denn mit seinem wenig spektakulären Geschäftskonzept lockte er selbst kaum noch Kunden an seine Theke. Und auch Chasens Lehrmeister, der Koch Broxton Langley, hat ein Motiv - und kurz vor dessen Tod zudem einen handfesten Streit mit dem Opfer: Broxton warf seinem ehemaligen Schüler vor, exklusive Rezepte von ihm gestohlen zu haben. Mac und sein Team kommen plötzlich jedoch noch einem weiteren, schmutzigen Geheimnis auf die Spur: Der edle Gourmet-Imbisswagen war offensichtlich nicht nur den Gaumenfreuden seiner Kunden gewidmet, sondern diente zugleich als Deckmantel für einen Prostitutionsring, was dem jungen Chefkoch sicher noch weitere Feinde eingebracht haben dürfte...
RTLNitro Serien
23.01.
23.01.
CSI: New York (Wh.) KRIMISERIE Flambiert (Staffel: 7 Folge: 19), USA 2011
Hawkes testet mit seiner Freundin Camille auf einem Straßenfest einen der neuesten kulinarischen Trends der Stadt: internationale Gourmet-Speisen serviert am Imbisswagen. Doch kaum haben die beiden ihre Bestellung aufgegeben, explodiert der Wagen direkt vor ihren Augen. Der junge Koch der rollenden Küche, Derby Chasen, kommt dabei ums Leben. Das CSI-Team findet schnell heraus, dass es sich offenbar um einen gezielten Mordanschlag auf den Koch handelt. Denn Beweise am Tatort belegen, dass der Imbisswagen mit einer selbstgebastelten Bombe in die Luft gesprengt wurde. Es ist kein Geheimnis, dass in dieser gastronomischen Marktnische ein erbitterter Konkurrenzkampf tobt. Die Detectives müssen nun herausfinden, ob auch jemand aus Chasens Umfeld bereit war, über Leichen zu gehen. An Verdächtigen mangelt es den Ermittlern nicht: Dem Hotdog-Verkäufer Odelin Gonzales war Chasen schon länger ein Dorn im Auge, denn mit seinem wenig spektakulären Geschäftskonzept lockte er selbst kaum noch Kunden an seine Theke. Und auch Chasens Lehrmeister, der Koch Broxton Langley, hat ein Motiv - und kurz vor dessen Tod zudem einen handfesten Streit mit dem Opfer: Broxton warf seinem ehemaligen Schüler vor, exklusive Rezepte von ihm gestohlen zu haben. Mac und sein Team kommen plötzlich jedoch noch einem weiteren, schmutzigen Geheimnis auf die Spur: Der edle Gourmet-Imbisswagen war offensichtlich nicht nur den Gaumenfreuden seiner Kunden gewidmet, sondern diente zugleich als Deckmantel für einen Prostitutionsring, was dem jungen Chefkoch sicher noch weitere Feinde eingebracht haben dürfte...
VOX Serien
23.01.
23.01.
CSI: NY KRIMISERIE Racheengel (Staffel: 4 Folge: 7), USA 2007
Mitchell Bentley ist wegen Vergewaltigung der jungen Fern Lazlow angeklagt. Bentleys Anwalt gelingt es jedoch, bei der Gerichtsverhandlung einen Freispruch zu erwirken. Wenige Tage später wird Bentley ermordet aufgefunden - er wurde mit mehreren Messerstichen regelrecht hingerichtet. Mac und sein Team hegen die Vermutung, dass es sich bei der Tat um einen Racheakt handeln könnte. Für diese Theorie spricht, dass Bentley ausgerechnet vor dem Haus ermordet wurde, in dem Fern Lazlow lebt. Fern gerät in Verdacht. Zwar gibt sie zu, die Leiche gefunden zu haben, die Tat selbst streitet sie aber ab. Als sie erkannte, dass es sich bei dem Toten um ihren Peiniger handelte, sei sie unter Schock davon gerannt und habe zu viel Angst gehabt, zur Polizei zu gehen. Eine weitere Spur führt zu Amber Stanton, mit der Bentley sich kurz vor seinem Tod zum Abendessen in einem spanischen Restaurant getroffen hatte. Amber gibt an, dass sie ein Buch über Bentley schreiben wollte und sich deshalb mit ihm verabredet hätte. Doch Mac schenkt ihrer Aussage keinen Glauben und als er Ambers Vergangenheit recherchiert, findet er einen Anhaltspunkt, der sein Misstrauen rechtfertigt...
VOX Serien
23.01.
23.01.
CSI: NY KRIMISERIE Tommy (Staffel: 9 Folge: 5), USA 2012
Vor 20 Jahren verschwand der achtjährige Tommy Lewis spurlos, während er mit seinem Hund im Park spazieren war. Als Hauptverdächtiger galt Keith Milner: Er wurde blutverschmiert und mit Tommys Hund im Park aufgegriffen. Da Milner damals mit einem schweren Drogenproblem zu kämpfen hatte, wurde er aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Der Zorn der Einwohner vertrieb Milner für einige Jahre aus New York City. Als Keith Milner als gesetzestreuer Bürger mit seiner schwangeren Frau Emma zurückkehrt, stellt sich dieser Schritt als tödlicher Fehler heraus, denn die Menschen scheinen Milners vermeintliche Schuld an dem Mord nicht vergessen zu haben. Ihm wird dort, wo Tommy zuletzt gesehen wurde, die Kehle aufgeschnitten. Die Detectives vermuten zunächst, dass Tommys Vater Nathan Lewis hinter dem Mord steckt, denn am Vorabend haben sich die beiden in einer dunklen Gasse geprügelt. Am nächsten Morgen wacht Nathan ohne jede Erinnerung am Grab seines Sohnes auf und wird durch das Blut an seinem Hemd schwer belastet. Wollte der Vater sich an dem mutmaßlichen Mörder seines Sohnes rächen oder verfolgen die Ermittler die falsche Spur? Milners Tagebuch taucht auf und entlastet ihn als Hauptverdächtigen. Dafür schreibt er darin jedoch, wer Tommys wahrer Mörder ist...
RTLCrime Serien
23.01.
23.01.
CSI: New York KRIMISERIE Todesgrüße auf Vinyl (Staffel: 1 Folge: 4), USA 2004
Christopher Marcus, in der HipHop-Szene besser bekannt als DJ Banner, ist erstochen am Hinterausgang des Nachtclubs seines Freundes und Förderers Jaydn Prince gefunden worden. Kurz zuvor hatte er in dem Club einen DJ-Wettbewerb gewonnen - und dabei seinen schärfsten Konkurrenten DJ Francais bis aufs Blut provoziert. Und tatsächlich stimmen dessen Fußabdrücke mit den am Tatort gefundenen überein. Francais wird festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht. Auf der Mailbox von Banners Handy stößt Aiden auf eine verschlüsselte Todesdrohung von Musikproduzent Kevin Vick, der Banner einige Tage zuvor dazu gezwungen hatte, einen Plattenvertrag bei ihm zu unterschreiben. Inzwischen findet Mac die Tatwaffe, eine blutige Feile, im Werkzeugkasten des Bühnenarbeiters George Thomas, der sich jedoch als unschuldig erweist. Am Tatort gefundene Papierfetzen führen die Ermittler schließlich wieder zu Kevin Vick, denn sie stammen von dem bei ihm unterschriebenen Vertrag. Der zum Schreddern des Vertrags benutzte Aktenvernichter und ein blutiges T-Shirt finden sich jedoch in Jaydns Büro. Hat er Banner aus Zorn über dessen vermeintliche Illoyalität ermordet? Die berühmte Modedesignerin Deborah Gayle wird tot in ihrem Swimmingpool gefunden. In ihrem Magen weisen die Ermittler Kugelfisch-Gift nach, was zu einer Lähmung und schließlich zum Tod durch Ertrinken geführt hat. Außerdem findet man im Mund des Opfers einen Nagellacksplitter, der ebenfalls Spuren von Kugelfisch-Gift enthält. Der Verdacht fällt auf Deborahs Assistentin Madison, die von ihrer Chefin schikaniert wurde und nach deren Tod Entwürfe gestohlen hatte, sich aber schon bald als unschuldig erweist. Erst als sie sich zum zweiten Mal Deborahs bevorzugtes Sushi Restaurant vornehmen, in dem die Speisen auf nackten Frauen serviert werden, stoßen die Ermittler auf eine heiße Spur...
RTLCrime Serien
23.01.
23.01.
CSI: New York KRIMISERIE Tiefes Grab (Staffel: 1 Folge: 5), USA 2004
Nach einer Explosion in einem Tunnel, 200 Meter unter der Erde, wird der Arbeiter Pete Riggs tot geborgen. Mac, Danny und Don Flack befragen die Tunnelarbeiter, doch keiner von ihnen will wissen, was Pete, der eigentlich nur über Tage arbeitet, zum Zeitpunkt der Explosion im Tunnel zu suchen hatte. Bei der Autopsie der Leiche stellt Hawkes unterdessen fest, dass nicht die Explosion, sondern ein Asthmaanfall für Petes Tod verantwortlich ist. Verschiedene Spuren im Tunnel und ein leeres Asthmaspray deuten außerdem darauf hin, dass Pete gegen seinen Willen dort zurückgelassen wurde. Weitere Recherchen ergeben, dass Pete bei seinen Kollegen äußerst unbeliebt war, weil er das Team durch seine Achtlosigkeit immer wieder in Gefahr gebracht hatte. Danny und Mac finden im Tunnel derweil Petes Gewerkschaftsring - mit einem Fingerabdruck seines Bruders Joe darauf. Damit konfrontiert, bricht Joe endlich sein Schweigen. Wegen seiner ständigen Nachlässigkeiten habe er Pete eine Lektion erteilen wollen und ihn im Tunnel eingesperrt. Am nächsten Morgen sei Pete jedoch tot gewesen - und die Explosion Joes einzige Chance, die wahren Tatumstände zu verschleiern. Aiden und Stella untersuchen den Tod der 16-jährigen Schülerin Hannah Recchi, die erdrosselt aus dem Fluss gezogen wurde. Obwohl das Mädchen aus einfachen Verhältnissen stammte, trug sie teure Kleidung und besuchte eine elitäre Privatschule an der Upper Eastside. Dort befragen Aiden und Stella Hannahs Freundinnen Melissa Wesley und Tina Paulson, doch ohne Erfolg. Im Labor stellt sich derweil heraus, dass Hannah mit einem Riemen aus Krokodilleder ermordet und in der Nähe einer illegalen Müllkippe in den Fluss geworfen wurde. In unmittelbarer Nachbarschaft hat vor kurzem ein Club eröffnet, der niemand anderem gehört als Tina Paulsons Bruder Matt. Der behauptet jedoch, Hannah und Tina seien noch nie in seinem Club gewesen. Stella und Aiden finden allerdings ein Überwachungsvideo des fraglichen Abends, auf dem beide Mädchen zu sehen sind. Und noch etwas fällt auf: Auf den ersten Aufnahmen hat Tinas Handtasche noch Tragriemen, auf späteren fehlen diese. Hat Tina ihre Freundin auf dem Gewissen?
RTLCrime Serien
23.01.
23.01.
CSI: New York KRIMISERIE Trennungsschmerzen (Staffel: 1 Folge: 6), USA 2004
Danny Messer leitet seinen ersten großen Fall: Bei einem Überfall auf ein Café in Brooklyn sind bis auf einen Überlebenden alle Angestellten einschließlich der Geschäftsführerin Octavia Figueroa erschossen worden. In Verdacht gerät zunächst der Überlebende Terrell Davenport, der einschlägig vorbestraft ist. Doch auch Octavias Bruder, der Junkie José Figueroa, gerät ins Visier der Ermittler. Ein weiterer Hinweis ist das Klebeband, mit dem die Opfer vor der Bluttat gefesselt wurden: Es stammt aus der Werkstatt von Octavias Freund Louis Torres. Wie sich herausstellt war er nur wenig begeistert von Ocatvias Plan, mit den beiden gemeinsamen Kindern aufs Land zu ziehen, um ihrem drogensüchtigen Bruder zu entkommen. Das mögliche Motiv allein reicht allerdings nicht aus, um Louis dingfest zu machen. Die entscheidenden Beweise finden sich jedoch schließlich im Abfall seiner Autowerksatt... Nachdem ein abgetrenntes Bein gefunden wurde, versuchen Mac und Stella, das Opfer ausfindig zu machen - und finden es schließlich tot in seinem Bett. Es handelt sich um Frank Hertzberg, der an Apotemnophilie, dem krankhaften Drang nach Verstümmelung, litt. Dr. Willems, der Hertzbergs Bein nach einem von vielen Selbstverstümmelungsversuchen behandelt hatte, will für die illegale Amputation, die offensichtlich in Hertzbergs Wohnung durchgeführt wurde, nicht verantwortlich sein. Erst die Spuren, die das Sägeblatt im Oberschenkelknochen hinterlassen hat, bringen die Ermittler weiter: Alles deutet darauf hin, dass während der Prozedur der Strom ausgefallen ist. Ein Fingerabdruck auf dem Sicherungskasten bringt Mac und Stella schließlich auf die Spur eines Sanitäters und angehenden Mediziners. Hat er sich von Hertzberg für die Hausoperation engagieren lassen?
VOX Serien
24.01.
24.01.
CSI: NY KRIMISERIE Giftiger Cocktail (Staffel: 4 Folge: 8), USA 2007
Mac und sein Team werden zu einem makaber anmutenden Tatort gerufen: Jenna Donovan, die als Model für eine Werbekampagne arbeitete, liegt tot in einem überdimensionalen Martiniglas, das zu Werbezwecken am Times Square aufgestellt wurde. Als der Veranstalter des Events, ein Werbefachmann namens Damien Barnes, den Ermittlern den Vorfall schildert, gehen sie zunächst von einem Unfall aus. Neben dem Martiniglas steht eine Reklameleuchttafel, die irgendjemand mit Tennisbällen beworfen hat. Dadurch lösten sich einige Kabel, deren Enden in das Glas fielen, was wiederum einen Kurzschluss zur Folge hatte. Die Obduktion der Leiche ergibt jedoch, dass Jenna Donovan nicht an einem Stromschlag, sondern an einem Lungenödem starb. Zudem hatte sie neben ihrem Modeljob offenbar noch eine andere lukrative Einnahmequelle: Sie dealte mit Heroin. Hat der Mord etwas mit dem kriminellen Doppelleben des Models zu tun?
VOX Serien
24.01.
24.01.
CSI: NY KRIMISERIE Mörderspiel (Staffel: 9 Folge: 7), USA 2012
Es sollte der schönste Abend in ihrem Leben werden, doch er endete im Alptraum: Die Ballerina Ellen White hängt tot am Seilzug ihres Theaters. Sie wurde erwürgt und anschließend wurde ihr eine Schlinge um den Hals gelegt, um sie an dem Seilzug hochziehen zu können. Ellen wird von ihrer schärfsten Konkurrentin Alexa Holdman gefunden. Steckt sie hinter dem Mord an der erfolgreichen Ballett-Tänzerin? An der Schlinge stellen die Ermittler Schwarzpulverreste fest, die von einem antiken Revolver stammen. Diese Waffe wurde zuvor bereits für einen anderen Mord im Stadtteil 'Hell's Kitchen' verwendet. Dadurch können die Detectives eine Verbindung zwischen den beiden Mordopfern herstellen: Beide waren Patienten der Psychotherapeutin Dr. Carly Emerson, die die Tatwaffe vor einiger Zeit online erworben hat. Auf ihrem Schreibtisch finden die Ermittler drei Polaroid-Schnappschüsse, auf denen jeweils das Opfer, der Tatort und die Mordwaffe abgebildet sind. Mac Taylor fällt es wie Schuppen von den Augen: Cluedo! Der Täter inszeniert die Morde nach dem Vorbild des beliebten Brettspiels. Das nächste Opfer ist der 19-jährige Shane Simmons. Er wurde mit einem Kerzenständer in der Nähe des Ballsaals erschlagen. Nun fehlt nur noch Professor Bloom, der an dem klassischen Tatort, der Bibliothek, mit einem Messer ermordet werden soll...
RTLCrime Serien
24.01.
24.01.
CSI: New York KRIMISERIE Todesgrüße auf Vinyl (Staffel: 1 Folge: 4), USA 2004
Christopher Marcus, in der HipHop-Szene besser bekannt als DJ Banner, ist erstochen am Hinterausgang des Nachtclubs seines Freundes und Förderers Jaydn Prince gefunden worden. Kurz zuvor hatte er in dem Club einen DJ-Wettbewerb gewonnen - und dabei seinen schärfsten Konkurrenten DJ Francais bis aufs Blut provoziert. Und tatsächlich stimmen dessen Fußabdrücke mit den am Tatort gefundenen überein. Francais wird festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht. Auf der Mailbox von Banners Handy stößt Aiden auf eine verschlüsselte Todesdrohung von Musikproduzent Kevin Vick, der Banner einige Tage zuvor dazu gezwungen hatte, einen Plattenvertrag bei ihm zu unterschreiben. Inzwischen findet Mac die Tatwaffe, eine blutige Feile, im Werkzeugkasten des Bühnenarbeiters George Thomas, der sich jedoch als unschuldig erweist. Am Tatort gefundene Papierfetzen führen die Ermittler schließlich wieder zu Kevin Vick, denn sie stammen von dem bei ihm unterschriebenen Vertrag. Der zum Schreddern des Vertrags benutzte Aktenvernichter und ein blutiges T-Shirt finden sich jedoch in Jaydns Büro. Hat er Banner aus Zorn über dessen vermeintliche Illoyalität ermordet? Die berühmte Modedesignerin Deborah Gayle wird tot in ihrem Swimmingpool gefunden. In ihrem Magen weisen die Ermittler Kugelfisch-Gift nach, was zu einer Lähmung und schließlich zum Tod durch Ertrinken geführt hat. Außerdem findet man im Mund des Opfers einen Nagellacksplitter, der ebenfalls Spuren von Kugelfisch-Gift enthält. Der Verdacht fällt auf Deborahs Assistentin Madison, die von ihrer Chefin schikaniert wurde und nach deren Tod Entwürfe gestohlen hatte, sich aber schon bald als unschuldig erweist. Erst als sie sich zum zweiten Mal Deborahs bevorzugtes Sushi Restaurant vornehmen, in dem die Speisen auf nackten Frauen serviert werden, stoßen die Ermittler auf eine heiße Spur...
RTLCrime Serien
24.01.
24.01.
CSI: New York KRIMISERIE Tiefes Grab (Staffel: 1 Folge: 5), USA 2004
Nach einer Explosion in einem Tunnel, 200 Meter unter der Erde, wird der Arbeiter Pete Riggs tot geborgen. Mac, Danny und Don Flack befragen die Tunnelarbeiter, doch keiner von ihnen will wissen, was Pete, der eigentlich nur über Tage arbeitet, zum Zeitpunkt der Explosion im Tunnel zu suchen hatte. Bei der Autopsie der Leiche stellt Hawkes unterdessen fest, dass nicht die Explosion, sondern ein Asthmaanfall für Petes Tod verantwortlich ist. Verschiedene Spuren im Tunnel und ein leeres Asthmaspray deuten außerdem darauf hin, dass Pete gegen seinen Willen dort zurückgelassen wurde. Weitere Recherchen ergeben, dass Pete bei seinen Kollegen äußerst unbeliebt war, weil er das Team durch seine Achtlosigkeit immer wieder in Gefahr gebracht hatte. Danny und Mac finden im Tunnel derweil Petes Gewerkschaftsring - mit einem Fingerabdruck seines Bruders Joe darauf. Damit konfrontiert, bricht Joe endlich sein Schweigen. Wegen seiner ständigen Nachlässigkeiten habe er Pete eine Lektion erteilen wollen und ihn im Tunnel eingesperrt. Am nächsten Morgen sei Pete jedoch tot gewesen - und die Explosion Joes einzige Chance, die wahren Tatumstände zu verschleiern. Aiden und Stella untersuchen den Tod der 16-jährigen Schülerin Hannah Recchi, die erdrosselt aus dem Fluss gezogen wurde. Obwohl das Mädchen aus einfachen Verhältnissen stammte, trug sie teure Kleidung und besuchte eine elitäre Privatschule an der Upper Eastside. Dort befragen Aiden und Stella Hannahs Freundinnen Melissa Wesley und Tina Paulson, doch ohne Erfolg. Im Labor stellt sich derweil heraus, dass Hannah mit einem Riemen aus Krokodilleder ermordet und in der Nähe einer illegalen Müllkippe in den Fluss geworfen wurde. In unmittelbarer Nachbarschaft hat vor kurzem ein Club eröffnet, der niemand anderem gehört als Tina Paulsons Bruder Matt. Der behauptet jedoch, Hannah und Tina seien noch nie in seinem Club gewesen. Stella und Aiden finden allerdings ein Überwachungsvideo des fraglichen Abends, auf dem beide Mädchen zu sehen sind. Und noch etwas fällt auf: Auf den ersten Aufnahmen hat Tinas Handtasche noch Tragriemen, auf späteren fehlen diese. Hat Tina ihre Freundin auf dem Gewissen?
RTLCrime Serien
24.01.
24.01.
CSI: New York KRIMISERIE Trennungsschmerzen (Staffel: 1 Folge: 6), USA 2004
Danny Messer leitet seinen ersten großen Fall: Bei einem Überfall auf ein Café in Brooklyn sind bis auf einen Überlebenden alle Angestellten einschließlich der Geschäftsführerin Octavia Figueroa erschossen worden. In Verdacht gerät zunächst der Überlebende Terrell Davenport, der einschlägig vorbestraft ist. Doch auch Octavias Bruder, der Junkie José Figueroa, gerät ins Visier der Ermittler. Ein weiterer Hinweis ist das Klebeband, mit dem die Opfer vor der Bluttat gefesselt wurden: Es stammt aus der Werkstatt von Octavias Freund Louis Torres. Wie sich herausstellt war er nur wenig begeistert von Ocatvias Plan, mit den beiden gemeinsamen Kindern aufs Land zu ziehen, um ihrem drogensüchtigen Bruder zu entkommen. Das mögliche Motiv allein reicht allerdings nicht aus, um Louis dingfest zu machen. Die entscheidenden Beweise finden sich jedoch schließlich im Abfall seiner Autowerksatt... Nachdem ein abgetrenntes Bein gefunden wurde, versuchen Mac und Stella, das Opfer ausfindig zu machen - und finden es schließlich tot in seinem Bett. Es handelt sich um Frank Hertzberg, der an Apotemnophilie, dem krankhaften Drang nach Verstümmelung, litt. Dr. Willems, der Hertzbergs Bein nach einem von vielen Selbstverstümmelungsversuchen behandelt hatte, will für die illegale Amputation, die offensichtlich in Hertzbergs Wohnung durchgeführt wurde, nicht verantwortlich sein. Erst die Spuren, die das Sägeblatt im Oberschenkelknochen hinterlassen hat, bringen die Ermittler weiter: Alles deutet darauf hin, dass während der Prozedur der Strom ausgefallen ist. Ein Fingerabdruck auf dem Sicherungskasten bringt Mac und Stella schließlich auf die Spur eines Sanitäters und angehenden Mediziners. Hat er sich von Hertzberg für die Hausoperation engagieren lassen?
VOX Serien
25.01.
25.01.
CSI: NY KRIMISERIE, USA 2004 / 2012
VOX Serien
25.01.
25.01.
CSI: NY KRIMISERIE Harte Schule (Staffel: 9 Folge: 8), USA 2012
Während seine Mitschüler den Eignungstest fürs College schreiben, liegt Luke Stevenson mit eingeschlagenem Schädel in der Schulbibliothek. In seinem Rucksack befindet sich ein Tütchen Dexamphetamin, ein ADHS-Medikament, das leistungssteigernd wirkt. Doch der toxikologische Befund ergibt, dass Luke die Arznei nicht konsumiert hat. Detective Mac Taylor vermutet, dass der Junge mit dem Medikament gedealt hat - doch davon will sein Vater, Frank Stevenson, nichts wissen. Auf dem Tütchen finden die Ermittler Fingerabdrücke eines Klassenkameraden, Billy Wharton. Dieser hatte sich kurz vor Lukes Ermordung mit dem Toten gestritten. Doch auf den Vorfall angesprochen, behauptet Billy, dass der Eignungstest der Grund für ihren Streit war - Luke wollte angeblich bei ihm abschreiben. Kurz darauf stellt sich allerdings heraus, dass fast alle Schüler leistungssteigernde Medikamente nehmen, um die enormen Anforderungen des Eignungstests erfüllen zu können und an einem guten College angenommen zu werden. Ein System, das vom Schulleiter Mr. Connors aktiv gefördert wird. Doch Luke wollte auf diesen Missstand aufmerksam machen und verfasste einen Brief an die Medien, der sein Todesurteil werden sollte...
VOX Serien
26.01.
26.01.
CSI: NY KRIMISERIE, USA 2004 / 2012
VOX Serien
26.01.
26.01.
CSI: NY KRIMISERIE Alte Sünden (Staffel: 9 Folge: 10), USA 2012
Die Freunde Jason Black und Eli Walsh führen eine Untergrund-Bar im Stil der Prohibitionsära. Auch Jasons Freundin Courtney Jensen hilft kräftig als Kellnerin und Tänzerin mit. Als Jason auf dem Heimweg überfallen und ermordet wird, steht das CSI-Team vor einem Rätsel, denn aus Jasons prall gefüllter Brieftasche wurden genau 10.000 Dollar entnommen. Das restliche Bargeld sowie die Kreditkarten blieben unberührt. Auf Jasons Uhr findet Sheldon Blutspuren, die laut DNS-Test Nathan Brody zugeordnet werden können, einem Mann, der erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen wurde. In der Bar soll es vor Jasons Mord noch zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den beiden gekommen sein. Ist er Jasons Mörder? Nicht nur Nathan ist tatverdächtig, sondern auch Courtney: Lindsay findet heraus, dass der Wodka in Jasons Kneipe mit Methanol gepanscht war. Courtney gibt zu, dass dies ihre Idee war und dass sie das alles hinter Jasons Rücken organisiert hat. Doch Jason kam hinter Courtneys Geheimnis...
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN