VOX
VOX Sa. 12.01.
Film

Elysium

Die Verteidigungsministerin Delacourt (Jodie Foster) der Raumstation Elysium vertritt sehr strenge Anti-Immigrations-Gesetze, für die sie über Leichen geht. Jeder Erdenbürger, der versucht auf der Raumstation sein Glück zu finden, wird von der skrupellosen Ministerin mit allen Mitteln gestoppt. MG RTL D / Sony Pictures Television
Der Soldat für die 'Drecksarbeit': Kruger (Sharlto Copley). MG RTL D / Sony Pictures Television
Zwischen Max Da Costa (Matt Damon, l.) und Kruger (Sharlto Copley) kommt es zum Zweikampf... MG RTL D / Sony Pictures Television
Sandro (Jose Pablo Cantillo, l.) und Max Da Costa (Matt Damon). MG RTL D / Sony Pictures Television
Frey (Alice Braga, l.) und ihre leukämiekranke Tochter Matilda (Emma Tremblay) werden als Geisel genommen und unter der Aufsicht von Crowe (Josh Blacker) nach Elysium gebracht. MG RTL D / Sony Pictures Television
Die Verteidigungsministerin Delacourt (Jodie Foster) der Raumstation Elysium vertritt sehr strenge Anti-Immigrations-Gesetze, für die sie über Leichen geht. Jeder Erdenbürger, der versucht auf der Raumstation sein Glück zu finden, wird von der skrupellosen Ministerin mit allen Mitteln gestoppt. MG RTL D / Sony Pictures Television
Max Da Costa (Matt Damon, l.) lässt sich auf einen Deal mit Spider (Wagner Moura) ein: Für einen Flug nach Elysium lässt er sich zu einem Cyborg umoperieren, um wertvolle und bristante Daten zwischenzuspeichern. MG RTL D / Sony Pictures Television
Ministerin Delacourt (Jodie Foster) versucht mit einem Techniker (Terry Chen) an Daten in Max Da Costa's (Matt Damon, liegend) Kopf zu kommen, die die gesamte Zukunft der Menschheit verändern könnten. MG RTL D / Sony Pictures Television
Der Soldat Kruger (Sharlto Copley) erledigt auf der Erde die 'Drecksarbeit' für die Superreichen. MG RTL D / Sony Pictures Television

Science-Fiction-Film USA 2013, 95′ - mit Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley, Alice Braga, Diego Luna, Wagner Moura, William Fichtner

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2154 existieren zwei Klassen von Menschen: Die Superreichen, die auf der perfekten, extra für sie gebauten Raumstation Elysium ein Leben wie im Paradies führen, und die anderen, die unter armseligen Bedingungen auf der Erde dahinvegetieren. Als der vorbestrafte Max DeCosta auf der Erde bei der Arbeit schwer verletzt wird, hilft ihm nur ein Ticket nach Elysium, um dem sicheren Tod zu entkommen.

Inhalt

2154: Die Menschheit ist auf der Erde zu großen Teilen verarmt und lebt in flächendeckenden Slums. Die Reichen dagegen führen auf der 400 Kilometer entfernten Raumstation Elysium ein Leben im Luxus. Noch besser: Mittels höchstentwickelter Technologien sind sogar fast alle Krankheiten der Bewohner heilbar. Allerdings wird jeder unautorisierte Erdenbürger, der versucht auf der Raumstation sein Glück zu finden, von der skrupellosen Verteidigungsministerin Delacourt mit allen Mitteln gestoppt. Die politische Hardlinerin vertritt sehr strenge Anti-Immigrations-Gesetze, für die sie über Leichen geht. Unterstützt wird sie von dem Soldaten Kruger, der auf der Erde die Drecksarbeit für sie erledigt. Da ihre brutale Vorgehensweise von den anderen Politikern Elysiums zunehmend kritisch gesehen wird, plant Delacourt einen Putsch mit Hilfe des Wirtschaftsbosses John Carlyle. Carlyle ist bekannt dafür, dass er seine Fabrikarbeiter ausbeutet. Einer von ihnen ist der vorbestrafte Max De Costa. Als Max bei einem Betriebsunfall radioaktiv verstrahlt wird, hat er nur noch fünf Tage zu leben. Seine einzige Rettung ist die Raumstation Elysium. Aber der Trip dorthin hat einen hohen Preis: Zum Cyborg umoperiert, soll er für einen Verbrecher aus Carlyles Gehirn hochbrisante Daten in sein eigenes Gehirn laden. Doch der Plan geht schief und Max hat plötzlich Informationen in seinem Kopf, die Delacourts Putsch auffliegen lassen könnten. Die Jagd auf ihn ist eröffnet...

Hintergrund

Nach seinem Erstlingswerk 'District 9' beeindruckt der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp die Zuschauer mit seiner zweiten großen Produktion. Der Science-Fiction Thriller 'Elysium' fasziniert mit Action, Spannung und überwältigenden Effekten. Zudem ist der Kinostreifen mit den Hollywoodstars Matt Damon und Jodie Foster perfekt besetzt. Matt Damon: Matt Damon wurde am 8. Oktober 1970 geboren. Damon, der an der Harvard University studierte, sammelte seine ersten Schauspielerfahrungen in diversen Theaterproduktionen. Seinen ersten Film-Auftritt hatte Damon 1988 in 'Mystic Pizza', in dem auch seine Ocean's-Eleven-Partnerin Julia Roberts mitspielte. Es folgten 'Rising Sun' und 'School Ties'. 1999 gewann Damon einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller in Anthony Minghellas 'Der talentierte Mr. Ripley'. 1998 gewann Damon, zusammen mit seinem langjährigen Kumpel Ben Affleck, den Oscar für das Drehbuch zu dem gefeierten Film 'Good Will Hunting'. Für seinen Auftritt in der Titelrolle war Damon auch für den Oscar als Bester Schauspieler nominiert worden. Damon spielte auch die Hauptrolle in Robert Redfords 'The Legend of Bagger Vance'. Weitere Filme mit Matt Damon: 'Saving Private Ryan' (1998), die 'Ocean's-Reihe' (2001, 2004, 2007), 'Die Bourne Identität' (2002), 'Die Bourne Verschwörung' (2004), sowie 'Das Bourne Ultimatum' (2007). 2011 folgte 'Der Plan' und 'Wir kaufen einen Zoo'. 2012 dann 'Promised Land'.

Sendungsinfos

Darsteller: Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley, Alice Braga, Diego Luna, Wagner Moura, William Fichtner Regie: Neill Blomkamp Drehbuch: Neill Blomkamp Untertitel, Dolby
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN