VOX
VOX Di. 21.03.
Show

Ewige Helden

V.h.: Fabian Hambüchen, Evi Sachenbacher-Stehle, Silke Kraushaar, Nils Schumann, Fanny Cihlar VOX / Markus Hertrich
V.l.: Björn Otto, Evi Sachenbacher-Stehle, Fabian Hambüchen, Tanja Szewczenko, Fanny Cihlar, Julius Brink, Nils Schumann, Silke Kraushaar VOX / Markus Hertrich
V.l.: Markus Wasmeier, Fanny Cihlar, Evi Sachenbacher-Stehle, Silke Kraushaar, Nils Schumann, Fabian Hambüchen, Björn Otto, Tanja Szewczenko, Julius Brink VOX / Markus Hertrich
Fabian Hambüchen VOX / Markus Hertrich
V.l.: Björn Otto, Julius Brink, Fanny Cihlar VOX / Markus Hertrich
Silke Kraushaar VOX / Markus Hertrich

Spielshow D 2017, 125′

Kurzbeschreibung

In 'Ewige Helden' begegnen sich acht der erfolgreichsten deutschen Top-Athleten in verschiedenen Wettkämpfen. Dabei wollen sie nicht nur herausfinden, wer von ihnen der Beste der Besten ist. Sie blicken in der Sportler-Doku auch auf ihre Ausnahmekarrieren zurück und geben dabei einen tiefen Einblick in ihre Sportler-Seelen.

Inhalt

In Folge 6 stehen diese von Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier begleitete sowie von Sportreporter Marco Hagemann kommentierte Wettkämpfe auf dem Programm: Klammeraffe : Die Sportler treten in Zweierteams gegeneinander an. Jeweils ein Teammitglied klettert zuerst einen circa 3,5 Meter hohen 'Marterpfahl' hoch und muss sich so lang wie möglich an diesem festklammern. Lassen die Kräfte nach und berührt der erste Sportler des Teams den Boden, ist der Teampartner an der Reihe. Das Team, das insgesamt am längsten am Pfahl hängen kann, gewinnt. Brennender Bauch: Die Sportler liegen mit dem Rücken auf einer Bodenplatte und müssen so lange wie möglich ihre ausgestreckten Beine oben halten. Die Athleten müssen dabei ihre Füße durch einen Rahmen stecken, der nicht berührt werden darf. Wer seine ausgestreckten Beine am längsten halten kann, gewinnt den Wettbewerb. Crossparcours - Heimspiel von Nils Schumann: Die Sportler erwartet ein Parcours mit verschiedenen Hindernissen. Sie müssen sich unter einem Stamm hindurchgraben, über eine Strohpyramide klettern, durch eine Schlammgrube kämpfen, an einer Leiter hangeln und eine Wand hochklettern. Am Ende der Strecke müssen sie einen Ball nehmen und den Parcours erneut zurücklegen, um ihn in einen Zylinder zu werfen. Wer zuerst vier Bälle gesammelt hat, gewinnt den Wettkampf.

Sendungsinfos

Kommentator: Marco Hagemann Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
VOX Show
28.03.
28.03.
Ewige Helden SPIELSHOW (Folge: 7), D 2017
In Folge 7 stehen diese von Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier begleitete sowie von Sportreporter Marco Hagemann kommentierte Wettkämpfe auf dem Programm: Die verflixten 3 Zahlen: Die Sportler laufen eine Bergstrecke hinauf. Auf dem Weg nach oben müssen drei verschiedene Denkaufgaben gelöst werden. Auf der Strecke befinden sich rote Flaggen und blaue Steine die die Sportler zählen müssen. Über Lautsprecher hören die Athleten zudem eine Rechenaufgabe. Wer es am schnellsten ins Ziel schafft und alle Ergebnisse richtig hat gewinnt. Ist auch nur eine Antwort falsch, muss die Strecke erneut absolviert werden Der rote Ballon: Die Sportler stellen sich mit dem Rücken an eine Holzwand. Über ihren Köpfen befindet sich ein Holzbrett mit spitzen Nägeln. Jeder Athlet erhält einen Ballon, den er mit ausgestreckten Armen so lange wie möglich über dem Kopf halten muss. Zerplatzt ein Ballon an den Nägeln oder fliegt davon, scheidet der Sportler aus. Wer am längsten durchhält, gewinnt. Das blinde Labyrinth - Heimspiel von Silke Kraushaar-Pielach: Die Sportler müssen mit verbundenen Augen eine abgesteckte Strecke schnellstmöglich zu Fuß zurücklegen. Vorab müssen die Sportler den Parcours ablaufen, um sich den Weg und die Hindernisse so gut wie möglich einzuprägen. Bei Berührung der Streckenbegrenzung oder der Hindernisse gibt es Strafsekunden. Der Sportler, der den Parcours mit verbundenen Augen am schnellsten bewältigt, gewinnt den Wettkampf.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN