WELT
WELT Mi. 15.01.
Doku

Black Hole Hunters - Jäger des Schwarzen Lochs

Astronom Alan Roy (l.) und seine Kollegen vom APEX Teleskop in der chilenischen Atacama-Wüste sind für den wichtigsten Teil des Projekts verantwortlich - das auf die Millionstel-Sekunde genaue Timing. Windfall Films Ltd./ WeltN24 GmbH
Aus Schwarzen Löchern kann nicht einmal Licht entweichen. Dennoch versuchen internationale Forscher erstmals, eines dieser rätselhaften Objekte zu fotografieren. Windfall Films Ltd./ WeltN24 GmbH
Acht über den Erdball verteilte Radioteleskope werden zum "Event Horizon Telescope" zusammengeschaltet, um gemeinsam ins dunkle Zentrum der Galaxie M87 zu schauen. Windfall Films Ltd./ WeltN24 GmbH

Deutschlands Nummer 1 im Nachrichtenfernsehen mit ausführliche Nachrichten, Liveberichterstattung, Wirtschaftsberichte und Interviews, hochwertige Dokumentationen und Reportagen, unterhaltsame Magazine und aktueller politischer Talk.

Dokumentation GB 2017, 55′

Kurzbeschreibung

Acht Hochleistungs-Radioteleskope starteten im April 2017 eine bis dato einmalige Datenjagd. Pro Nacht sammelten sie zwei Petabytes Informationen über das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße. Event Horizon Telescope (EHT) nennt sich das riesige Observatorium, das Bilder des Ereignishorizonts erhaschen soll, also des Bereichs, in dem alle Materie von der Gravitation des Lochs verschlungen wird. So können die Forscher Einsteins Relativitätstheorie überprüfen - und zwar so exakt wie nie zuvor.

Sendungsinfos

Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN