WELT
WELT Fr. 12.07.
Doku

Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke S3E24

Beim "Wall Spin" müssen die Beine eng an den Körper gezogen werden, um den Trägheitsmoment zu überwinden. WeltN24 GmbH/ National Geographic Television and Film
Wenn man kochendes Wasser in Flüssigstickstoff gießt entsteht Gas. WeltN24 GmbH/ National Geographic Television and Film
Wenn sich der Läufer vom Startblock los stößt, wird die Stroßkraft schnell in Beschleunigungskraft umgewandelt. WeltN24 GmbH/ National Geographic Television and Film

Deutschlands Nummer 1 im Nachrichtenfernsehen mit ausführliche Nachrichten, Liveberichterstattung, Wirtschaftsberichte und Interviews, hochwertige Dokumentationen und Reportagen, unterhaltsame Magazine und aktueller politischer Talk.

Wissenschaft GB 2013 / ?, 30′

Kurzbeschreibung

Einfach loszulaufen ist nicht so leicht wie es klingt. Nicht, weil es so schwer ist, einen Fuß vor den anderen zu setzen, sondern wegen der plötzlichen Beschleunigung. Die Beinarbeit muss beim Start mit der Balance des Schwerpunktes perfekt koordiniert werden. Das ist eine Fähigkeit, die olympische Sprinter haben, aber nicht unbedingt Amateure. Welche physikalischen Kräfte beim Laufen in Gang gesetzt werden und was dabei alles schiefgehen kann, zeigt diese Episode von Science of Stupid.

Sendungsinfos

Moderator: Dallas Campell
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN