ZDFinfo
ZDFinfo Mi. 16.05.
Doku

Das Schweigen der Hirten

Allein in den USA erheben inzwischen rund 16 000 Menschen Vorwürfe gegen die Katholische Kirche. Sie behaupten, in ihrer Kindheit von pädophilen Priesters missbraucht worden zu sein. ZDF/Mathias Denizo
Die Reporterin Élise Lucet will Papst Franziskus während einer öffentlichen Audienz auf dem Petersplatz ansprechen: Hat er während seiner Zeit als Erzbischof von Buenos Aires versucht, in einem Missbrauchsfall Einfluss auf die argentinische Justiz auszuüben? ZDF/Mathias Denizo

Missbrauch in der Kirche

Kirche und Religion F 2018, 45′

Inhalt

Geheime Dokumente enthüllen, wie Oberhäupter der Kirche pädophile Priester schützen, indem sie diese auf Mission in weit entfernte, beispielsweise afrikanische Länder, schicken. In die "geographische Lösung" ist selbst Papst Franziskus involviert. Während seiner Zeit als Bischof in Buenos Aires versuchte er das argentinische Justiz-System zu beeinflussen, um einen pädophilen Priester zu decken. Von Kamerun bis Argentinien, den USA bis Frankreich und Italien verfolgt die Dokumentation die Spuren des Transfers von pädophilen Geistlichen.

Sendungsinfos

Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN