Ein starkes Team

Ein starkes Team - Gier

ZDFneo
Ein starkes Team

Ein starkes Team - Gier

Krimireihe

Otto stößt durch einen merkwürdigen, aber glücklichen Zufall auf einen Mann, der sich soeben zu einem Auftragsmord bereit erklärt hat. Wer sein Opfer sein wird, soll dem arbeitslosen Wachmann Schneider noch mitgeteilt werden. Das "starke Team" zwingt ihn zur Kooperation und findet heraus, dass der Anschlag dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Rössner gelten soll. Doch wer ist der Auftraggeber? Dann wird Schneiders siebenjährige Tochter entführt, um dem Mordauftrag Nachdruck zu verleihen. Schneider flieht aus dem Polizeigewahrsam, und Otto und Verena können erst im letzten Moment verhindern, dass er Rössner doch noch tötet. Aber das Kind ist weiterhin in Lebensgefahr. Das Ultimatum für die Erfüllung des Auftrags läuft. Das "starke Team" ist gezwungen, Rössners Erschießung vor der Öffentlichkeit zu simulieren. Aber das Mädchen bleibt verschwunden. Das "Team" sucht mit vereinten Kräften nach den Hintermännern des Mordauftrags und dem Kindesentführer. In Verdacht geraten Rössners jüngere, attraktive Frau Eva, ihr vermeintlicher Geliebter, der Restaurantbesitzer Christian Osterkorn, sowie der ehemalige Forschungsleiter des Pharmaunternehmens, Dr. Martin Pohl. Das Unternehmen steht in Fusionsverhandlungen mit einem amerikanischen Konkurrenten. Doch erst nach überraschenden Wendungen gelingt es Otto, Verena, Yüksel und Ben, die Verdächtigen gegeneinander auszuspielen, den Ursprung der mörderischen Intrige aufzudecken und das Kind zu retten.
ZDFneo
Bares für Rares

Bares für Rares

ZDFneo
Wilsberg

Wilsberg - Das Jubiläum

ZDFneo

ZDFneo Mi, 11.07.

DMAX ONE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFneo Doku
Tauchfahrt in die Vergangenheit DOKUMENTATION Sir Henry Morgan - Pirat im Auftrag seiner Majestät
Seit Jahrzehnten suchen Archäologen gleichermaßen nach Überresten der einstigen Piratenhochburg Port Royal und nach Spuren des sagenumwobenen Seeräubers Sir Henry Morgan. Vor Kurzem gelang dem Ausgrabungsteam von Donald M. Hamilton ein Sensationsfund. Nur wenige Meter vor der Küste von Jamaika haben seine Taucher Münzen, Schmuck und Alltagsgegenstände aus dem 17. Jahrhundert auf dem Meeresgrund entdeckt. Henry Morgan - drei Jahrzehnte lang versetzte er die spanischen Kolonien in der Karibik in Angst und Schrecken. Ehrgeiz, unerschrockener Wagemut und strategischer Scharfsinn machten ihn zu einer der schillerndsten Figuren im Bund der "Brüder der Küste". Raub, Mord und Totschlag sind die ständigen Begleiter auf seinem blutigen Weg zum Ruhm. Legendär sind seine Überfälle auf das kubanische Puerto Principe und die mittelamerikanische Hafenstadt Portobello. Unermesslich ist der Reichtum, den der Abenteurer mit einer Mannschaft aus skrupellosen Piraten scheffelt und ins königliche Port Royal auf Jamaika schafft. Mit der Eroberung von Panama schließlich gelingt dem Anführer der gefürchteten Bukaniere ein genialer Coup gegen den Erzfeind Spanien. In London löst die Erfolgsmeldung wahre Begeisterungsstürme aus. Auf dem Höhepunkt seiner zweifelhaften Karriere wird dem einfachen Mann aus Wales eine ungewöhnliche Ehrung zuteil: König Charles II. erhebt ihn 1674 in den Ritterstand und ernennt den charismatischen Draufgänger zum Vizegouverneur der Insel Jamaika. Dort stirbt Sir Henry Morgan am 25. August 1688. In einem Staatsbegräbnis wird der gefeierte Volksheld in Port Royal mit allen Ehren beigesetzt. Vier Jahre später, am 7. Juni 1692 - auf der Insel war es beklemmend still und schwül - erschüttert ein schweres Beben die Hafenstadt. Die Erde öffnet sich und Tausende Menschen finden den Tod, als riesige Wogen das malerische Port Royal überrollen. Die Fluten schlucken auch das Grab von Henry Morgan, dem berühmten Freibeuter im Namen Seiner Majestät von England. In den Gewässern von Haiti stieß der deutsche Bergungsunternehmer Klaus Keppler auf ein altes Wrack. Nach Einschätzungen von Experten handelt es sich um das Flaggschiff von Henry Morgan - die "Jamaica Merchant". Darüber hinaus entdeckte die Crew einen weiteren Schiffsrumpf mit 50 Kanonen aus Bronze und Stahl. Der Film begleitet die Forscher auf ihrer abenteuerlichen Expedition zu den exotischen Schauplätzen in der Karibik und dem nasskalten, nebligen London auf den britischen Inseln. Im Zusammenspiel von dokumentarischen Aufnahmen, aufwändigen Computeranimationen und Spielszenen wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der nicht nur als Abenteurer sein Glück suchte, sondern auch als Patriot für sein Vaterland kämpfte.
ZDFneo Doku
Freibeuter der Meere GESCHICHTE Die Korsaren, D 2015
Die Freibeuter der Meere: "Terra X" erzählt von muslimischen Piraten, die vor Europas Küsten unzählige Weiße in die Sklaverei verschleppen: die berüchtigten Korsaren. Diese Seefahrer aus Algier, Tunis und Tripolis sind bis ins 19. Jahrhundert unterwegs. Ihr Auftrag: Schutzgelderpressung. Bei Widerstand: Verschleppung und Sklaverei. Hark Olufs von der Insel Amrum fiel 1720 in die Hände der Korsaren und lernte ihr Imperium kennen. Anhand von Olufs' Aufzeichnungen erzählt der Film ein unglaubliches Abenteuer. Um zu überleben, wird er Muslim, macht als Haussklave Karriere und bringt es schließlich zum Oberbefehlshaber der Flotte des Bey von Constantine. Ein Ausnahmeschicksal - denn die meisten der entführten Europäer verschwanden auf den Sklavenmärkten Nordafrikas, wenn sie nicht von ihren Verwandten freigekauft werden konnten. Sie waren das "Weiße Gold" - man schätzt, dass zwischen 1500 und 1800 über eine Million weißer Kinder, Frauen und Männer in den muslimischen Stadtstaaten versklavt wurden. Dieser Menschenhandel war in den Augen der Muslime nichts Anrüchiges - er war eine legitime Form des Heiligen Krieges gegen "Ungläubige" und folgte klar formulierten Gesetzen und finanziellen Anreizen. Die USA geboten 1805 den Korsaren Einhalt. Ihre Forderung: Freiheit des Seehandels, Ende von Schutzgeld und Sklaverei. "Terra X" zeigt, wie die USA für den Kampf gegen die Korsaren ihre erste Hochseeflotte bauten, die vor den Mittelmeerküsten die Korsaren aufrieb. Das war der erste außenpolitische Triumph der USA - und der Beginn des heute so gefährlichen Antagonismus zur muslimischen Welt. Die Geschichte der Korsaren - oder der Barbaresken, wie sie auch genannt werden - durchzieht die Geschichte des christlichen Europa über Jahrhunderte. Bedeutende Schlachten wurden geschlagen , und immer neue Feindbilder entstanden. Und dennoch wissen wir erst wenig über Korsaren und ihre Staaten in Nordafrika. Die "Terra X"-Dokumentation über "Freibeuter der Meere" ist eine erste Annäherung an den wichtigen, gerade heute so aktuellen Stoff.
ZDFneo Show
Topfgeldjäger KOCHSHOW Das Duell am Herd mit Steffen Henssler, D 2013
In der ungewöhnlichen Kombination aus Koch- und Quizshow entscheidet ein Sternekoch am Ende der Sendung, wer das Duell und damit das Geld gewinnt.
ZDFneo Show
Lafer!Lichter!Lecker! ESSEN UND TRINKEN Die etwas andere Promi-Kochschule
Johann Lafer und Horst Lichter warten mit immer neuen Gaumenfreuden auf. Zu jeder Sendung sind prominente Gäste geladen, mit denen die Gerichte gemeinsam zubereitet werden.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2018
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2016
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo
Mit Herz und Hammer HAUS/BAUEN/WOHNEN Albtraum oder Traumhaus
Ein Haus für die ganze Familie für weniger als einen Monatslohn? Ja, das gibt es. Immer mehr Menschen ersteigern sich ihr Traumhaus bei Auktionen. Aber wer wenig Geld hat, braucht viel Glück. Da die Häuser oft nicht von innen besichtigt werden können, wissen die Bieter nicht, wie viel Geld sie zum Renovieren des vermeintlich billigen Hauses brauchen. Die Doku-Reihe "Mit Herz und Hammer" stellt mutige Paare und Familien vor, die ein Haus ersteigert haben. Die Kamera ist über Wochen dabei und zeigt den Stolz, wenn die Zimmer im neuen Glanz erstrahlen - aber auch die Verzweiflung, wenn sich die Hausersteigerer übernommen haben, die Renovierung Unsummen verschlingt und die Existenz auf dem Spiel steht. Manfred Massenthe betreibt seit Jahrzehnten im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg erfolgreich ein Bilderrahmengeschäft. Bald wird er 70. In Rente will er aber noch lange nicht. Jetzt wagt er sogar einen Neuanfang. Bei einer Auktion ersteigert er für 14 000 Euro ein altes Geschäftshaus, in dem früher ein DDR-Konsum war. In Rägelin, einem Dorf bei Neuruppin, will er mit seiner Lebensgefährtin Annerose Röhrig ein Bildergeschäft eröffnen. Und aus der bisherigen Fernbeziehung soll eine feste Partnerschaft werden. Tochter Caro ist nicht so angetan von der Idee ihres Vaters, in einer 400-Seelen-Gemeinde ausgerechnet einen Laden für Bilderrahmen und Bilder aufzumachen. Gibt es in und um Rägelin überhaupt genug Kundschaft? Manfred Massenthe bleibt unerschrocken. Er überlebte in den 60er Jahren einen der spektakulärsten Fluchtversuche aus der DDR und saß deswegen viele Jahre im Gefängnis. Mit 69 Jahren will er endlich seinen Traum vom Neustart in Rägelin verwirklichen - und da lässt er sich nicht reinreden. Wie schnell ein Schnäppchenhaus zum Albtraum werden kann, erleben Michael und Ellen Brinker. Vor rund fünf Jahren kauften sie ein Haus nahe Bremerhaven, 17 Zimmer und 480 Quadratmeter groß. Die Musiker hatten einen Online-Versandhandel und träumten von der großen Unabhängigkeit im Schoß der eigenen Immobilie. Doch alle Hoffnungen zerschlagen sich. Der Geschäftserfolg bleibt aus, und die Jobs als Musiker werfen nicht genug Geld ab, um das neue Heim zügig und rundum zu erneuern. Das Ehepaar steckt viel Kraft und Energie in ihren Traum. Auch mehr Geld, als sie eigentlich haben, am Ende mehr als 150 000 Euro. Aber es reicht einfach nicht. Schweren Herzens entscheiden sie sich, das Haus zu verkaufen. Aber auch das haben sich Ellen und Michael leichter vorgestellt, als es ist. Sie putzen Haus und Garten für potenzielle Käufer heraus und geben alles. Bis jetzt hat der Makler keine Interessenten an Land gezogen. Dass sie Verlust machen, ist beiden klar - aber bekommen sie die Immobilie überhaupt wieder los?
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Königskinder (Staffel: 8 Folge: 2), D 2004
Als die zwölfjährige Mia sich im Auto mit ihrer Mutter Charlotte streitet, schießt plötzlich ein Kind aus einer Einfahrt. Charlotte reißt das Steuer herum und knallt gegen ein Hindernis. Torsten vom SAR 71 vermutet einen Leberriss bei Charlotte, den Sabine bestätigt. Sie ist von Torstens Kompetenz so beeindruckt, dass sie ihm dringend ein Medizinstudium empfiehlt. Kurz darauf kann er seine Qualitäten erneut unter Beweis stellen. Der zwölfjährige Bernd ist bei einem gefährlichen Skateboard-Stunt in einem Parkhaus gestürzt. Torsten Biedenstedt vom Rettungsflieger-Team findet gleich einen guten Zugang zu dem Verletzten und wird von dem Jungen für den Notarzt gehalten. Sabine klärt das Missverständnis nicht auf. Nachdem Bernd im Schockraum abgeliefert ist, nutzt sie diese "Schicksalsfügung", um Torsten doch noch zum Medizinstudium zu überreden. Der Geschäftsmann Peter Bruck hat seiner Familie verschwiegen, dass er bankrott ist. Als nun sein letzter Kreditantrag abgelehnt wird, will er sich in seiner Geschäftsgarage mit Auspuffgasen vergiften. Seine Frau, die eine Affäre vermutet, entdeckt ihren Mann. Nur der schnelle Einsatz des SAR 71 und die professionelle Hilfe von Dr. Petersen können den Suizidkandidaten retten. Im Krankenhaus trifft dann Thomas, Peters Sohn, auf Mia. Als Mia dem ahnungslosen Jungen ihre Liebe gesteht, bekommt sie eine herbe Abfuhr. Aber nicht nur Torsten fasst einen weitreichenden Entschluss fürs Leben, auch Mia verspricht der genesenden Mutter, ins Internat zu gehen - allerdings unter einer Bedingung: Charlotte muss Thomas' Vater helfen, einen Kredit zu bekommen. Die Mutter verspricht, alles zu versuchen.
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Frischer Wind im Rettungszentrum (Staffel: 8 Folge: 3), D 2004
Sabine ist ins Rettungszentrum eingezogen und mischt Blanks Vorstellung vom Kasernenleben ordentlich auf. Bis zum ersten Krach ist es nur eine Frage der Zeit. Zwei Einsätze müssen die Rettungsflieger in dieser Folge fliegen. Einmal zum Hamburger Hafen, um einem waghalsigen Verliebten zu helfen. Beim nächsten Einsatz geht es um Leben und Tod. Der kleine Oliver erleidet einen Stromschlag in der Badewanne. Tom, der mit seinem Internetschwarm Nadja eine nächtliche Sause durch Hamburg gemacht hat, ist vom Turm eines russischen U-Boots im Hamburger Hafen gestürzt. Die beiden hatten sich gerade erst persönlich kennengelernt. Toms virtuelle Briefe haben aber mehr versprochen, als seine "leibhaftige Erscheinung" darstellt. Um bei Nadja doch noch zu landen, wollte Tom die Kapitänsmütze aus dem U-Boot stibitzen. Tom wird ins Bundeswehrkrankenhaus gebracht, und der Kapitän des U-Boots schenkt Nadja seine Mütze. Nicht nur, dass Tom mit einem Beinbruch davongekommen ist, er scheint berechtigte Hoffnung zu haben, dass er Nadja doch noch erobern kann. Gerade noch rechtzeitig kann der Hubschrauber landen und Sabine die lebenserhaltenden Maßnahmen anwenden, um den kleinen Oliver zu retten. Das Kind wird nach der Erstversorgung auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus geflogen.
ZDFneo Serien
Columbo KRIMIREIHE Zwei Leben an einem Faden (Staffel: 2 Folge: 6), USA 1972
Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Columbo, der mit seinen unkonventionellen Methoden, akribischer Recherche und cleveren Fragen auch scheinbar aussichtlose Fälle immer wieder geschickt löst.
ZDFneo Serien
Kommissar Stolberg KRIMISERIE Familienbande (Staffel: 8 Folge: 2), D 2010
Es ist Nacht, als Kommissar Stolberg im Hof eines Hotels kniet. Neben ihm liegt schwer verletzt Gerd Schober, ein Freund und ehemaliger Zollfahnder, der aus dem dritten Stock gestürzt ist. Schober hatte Stolberg verzweifelt um ein Gespräch gebeten, doch dazu ist es nicht mehr gekommen. Stolberg und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Ihr erster Weg führt die Kommissare zu Gerd Schobers Familie. Obwohl ihr Vater ein alter Freund Stolbergs war, zeigen sich weder dessen Söhne Ingo und Dirk noch dessen Schwiegertochter Ulrike kooperativ. Der Kommissar ahnt, dass die Familie etwas zu verbergen hat. Sogleich stellt er Schobers Laptop sicher, auf dem Videodateien gespeichert sind, die diesen zusammen mit seiner Enkelin Laura im Zollhafen zeigen. Als Kommissarin Brandt indes herausfindet, dass gegen Schober wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt wurde, hegt sie einen schrecklichen Verdacht. Stolberg jedoch möchte nicht wahrhaben, dass sein alter Freund möglicherweise in kriminelle Machenschaften verwickelt war. Unterdessen gelingt es Nico Schreiber mit Hilfe der KTU, sowohl in Schobers Wagen als auch in dessen Garage Kokain sicherzustellen. Aus den Gästelisten des Hotels geht hervor, dass ein Holländer immer zur gleichen Zeit wie Schober in dem Hotel untergebracht war. Hatte der ehemalige Zollfahnder etwa in dessen Auftrag Drogen geschmuggelt? Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto mehr zweifelt Stolberg an der Integrität seines alten Freundes und früheren Kollegen. Der Fall birgt viele Rätsel. Erst die Anrufliste von Schobers Handy bringt schließlich Licht ins Dunkel des Falles.
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Königskinder (Staffel: 8 Folge: 2), D 2004
Als die zwölfjährige Mia sich im Auto mit ihrer Mutter Charlotte streitet, schießt plötzlich ein Kind aus einer Einfahrt. Charlotte reißt das Steuer herum und knallt gegen ein Hindernis. Torsten vom SAR 71 vermutet einen Leberriss bei Charlotte, den Sabine bestätigt. Sie ist von Torstens Kompetenz so beeindruckt, dass sie ihm dringend ein Medizinstudium empfiehlt. Kurz darauf kann er seine Qualitäten erneut unter Beweis stellen. Der zwölfjährige Bernd ist bei einem gefährlichen Skateboard-Stunt in einem Parkhaus gestürzt. Torsten Biedenstedt vom Rettungsflieger-Team findet gleich einen guten Zugang zu dem Verletzten und wird von dem Jungen für den Notarzt gehalten. Sabine klärt das Missverständnis nicht auf. Nachdem Bernd im Schockraum abgeliefert ist, nutzt sie diese "Schicksalsfügung", um Torsten doch noch zum Medizinstudium zu überreden. Der Geschäftsmann Peter Bruck hat seiner Familie verschwiegen, dass er bankrott ist. Als nun sein letzter Kreditantrag abgelehnt wird, will er sich in seiner Geschäftsgarage mit Auspuffgasen vergiften. Seine Frau, die eine Affäre vermutet, entdeckt ihren Mann. Nur der schnelle Einsatz des SAR 71 und die professionelle Hilfe von Dr. Petersen können den Suizidkandidaten retten. Im Krankenhaus trifft dann Thomas, Peters Sohn, auf Mia. Als Mia dem ahnungslosen Jungen ihre Liebe gesteht, bekommt sie eine herbe Abfuhr. Aber nicht nur Torsten fasst einen weitreichenden Entschluss fürs Leben, auch Mia verspricht der genesenden Mutter, ins Internat zu gehen - allerdings unter einer Bedingung: Charlotte muss Thomas' Vater helfen, einen Kredit zu bekommen. Die Mutter verspricht, alles zu versuchen.
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Frischer Wind im Rettungszentrum (Staffel: 8 Folge: 3), D 2004
Sabine ist ins Rettungszentrum eingezogen und mischt Blanks Vorstellung vom Kasernenleben ordentlich auf. Bis zum ersten Krach ist es nur eine Frage der Zeit. Zwei Einsätze müssen die Rettungsflieger in dieser Folge fliegen. Einmal zum Hamburger Hafen, um einem waghalsigen Verliebten zu helfen. Beim nächsten Einsatz geht es um Leben und Tod. Der kleine Oliver erleidet einen Stromschlag in der Badewanne. Tom, der mit seinem Internetschwarm Nadja eine nächtliche Sause durch Hamburg gemacht hat, ist vom Turm eines russischen U-Boots im Hamburger Hafen gestürzt. Die beiden hatten sich gerade erst persönlich kennengelernt. Toms virtuelle Briefe haben aber mehr versprochen, als seine "leibhaftige Erscheinung" darstellt. Um bei Nadja doch noch zu landen, wollte Tom die Kapitänsmütze aus dem U-Boot stibitzen. Tom wird ins Bundeswehrkrankenhaus gebracht, und der Kapitän des U-Boots schenkt Nadja seine Mütze. Nicht nur, dass Tom mit einem Beinbruch davongekommen ist, er scheint berechtigte Hoffnung zu haben, dass er Nadja doch noch erobern kann. Gerade noch rechtzeitig kann der Hubschrauber landen und Sabine die lebenserhaltenden Maßnahmen anwenden, um den kleinen Oliver zu retten. Das Kind wird nach der Erstversorgung auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus geflogen.
ZDFneo Serien
Columbo KRIMIREIHE Ein Denkmal für die Ewigkeit (Staffel: 1 Folge: 7), USA 1972
Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Columbo, der mit seinen unkonventionellen Methoden, akribischer Recherche und cleveren Fragen auch scheinbar aussichtlose Fälle immer wieder geschickt löst.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2018
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2016
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Serien
Ein starkes Team KRIMIREIHE Gier (Staffel: 1 Folge: 33), D 2005
Otto stößt durch einen merkwürdigen, aber glücklichen Zufall auf einen Mann, der sich soeben zu einem Auftragsmord bereit erklärt hat. Wer sein Opfer sein wird, soll dem arbeitslosen Wachmann Schneider noch mitgeteilt werden. Das "starke Team" zwingt ihn zur Kooperation und findet heraus, dass der Anschlag dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Rössner gelten soll. Doch wer ist der Auftraggeber? Dann wird Schneiders siebenjährige Tochter entführt, um dem Mordauftrag Nachdruck zu verleihen. Schneider flieht aus dem Polizeigewahrsam, und Otto und Verena können erst im letzten Moment verhindern, dass er Rössner doch noch tötet. Aber das Kind ist weiterhin in Lebensgefahr. Das Ultimatum für die Erfüllung des Auftrags läuft. Das "starke Team" ist gezwungen, Rössners Erschießung vor der Öffentlichkeit zu simulieren. Aber das Mädchen bleibt verschwunden. Das "Team" sucht mit vereinten Kräften nach den Hintermännern des Mordauftrags und dem Kindesentführer. In Verdacht geraten Rössners jüngere, attraktive Frau Eva, ihr vermeintlicher Geliebter, der Restaurantbesitzer Christian Osterkorn, sowie der ehemalige Forschungsleiter des Pharmaunternehmens, Dr. Martin Pohl. Das Unternehmen steht in Fusionsverhandlungen mit einem amerikanischen Konkurrenten. Doch erst nach überraschenden Wendungen gelingt es Otto, Verena, Yüksel und Ben, die Verdächtigen gegeneinander auszuspielen, den Ursprung der mörderischen Intrige aufzudecken und das Kind zu retten.
ZDFneo Serien
Wilsberg KRIMIREIHE Das Jubiläum (Folge: 25), D 2008
Wilsberg geht zur Feier seines 30. Abi-Jubiläums, obwohl er solche Klassentreffen hasst. Kurz darauf wird sein alter Schulfreund ermordet, doch dessen Leiche verschwindet spurlos. Ist Bernhard gar nicht tot? Wilsberg findet heraus, dass jeder auf dem Treffen einen Grund gehabt hätte, ihn zu ermorden. Im Lauf des Wochenendes treten jedoch noch mehr lebensbedrohliche Situationen auf. Der Mord an Bernhard bleibt nicht das letzte Verbrechen. Verdächtige gibt es viele: der unsympathische Mario, den Wilsberg schon zu Schulzeiten nicht leiden konnte. Oder auch die zynische Hannelore, die mit Bernhard so ihre Probleme hatte. Oder gar Franziska, Wilsbergs Jugendliebe, auf die auch Bernhard damals stand. Werden jetzt alte Rechnungen beglichen?
ZDFneo Serien
Sylvia's Cats DRAMA, B 2017
Ludo und Sam statten Carlo noch mal einen Besuch im Knast ab und fühlen ihm auf den Zahn. Doch Carlo bleibt dabei: Er habe Allaire vor 20 Jahren mit einem Schlagring nur verletzt, nicht getötet. Seine Aussage wird sowohl von seiner Mutter Irma als auch durch die gerichtsmedizinische Untersuchung von Allaires Überresten bestätigt. Er scheidet als Mörder aus, bringt aber die beiden Polizisten auf die Spur einer mysteriösen Prostituierten. Allaire war am Mordabend unterwegs zu ihr. Sie trägt ein Vogel-Tattoo auf der Brust. Ludo glaubt zu wissen, wer die Dame ist. Mit einem ganz anderen Vogel hat es Willy zu tun: dem Pleitegeier. Nachdem bereits der Gerichtsvollzieher da war, bleibt ihm keine andere Wahl, als seine Bar, das "Pin-up Girls", zu verkaufen, ausgerechnet an den verhassten albanischen Zuhälter Alek. Immerhin schafft er es, einen Deal auszuhandeln, der Valentina und ihrem Sohn Raffi eine Zukunft ermöglicht. Willys eigene Zukunft allerdings sieht jetzt ziemlich düster aus. Sylvia dagegen ist zuversichtlich, nach der Neueröffnung des "Cats" auf einem guten Weg zu sein. Auch privat geht es aufwärts: Apotheker Jérôme ist offenkundig an ihr interessiert und lädt sie zum Essen ein.
ZDFneo Serien
Code 37 KRIMISERIE Der Onkel (Staffel: 3 Folge: 1), B 2012
Der bekannte Autor Daniel Devucht wird niedergeschlagen, nachdem er im Genter Prostituiertenmilieu für sein neues Buch recherchiert hat. Der Täter bricht ihm zudem die Finger beider Hände. Bei den Ermittlungen findet das Team von Hannah Maes heraus, dass Devucht in einem Nachtclub regelmäßig selbst eine Performancenummer abliefert. Der Besitzer des Clubs stellt sich als alter Bekannter von Hannah heraus.
ZDFneo Serien
Wilsberg KRIMIREIHE Das Jubiläum (Folge: 25), D 2008
Wilsberg geht zur Feier seines 30. Abi-Jubiläums, obwohl er solche Klassentreffen hasst. Kurz darauf wird sein alter Schulfreund ermordet, doch dessen Leiche verschwindet spurlos. Ist Bernhard gar nicht tot? Wilsberg findet heraus, dass jeder auf dem Treffen einen Grund gehabt hätte, ihn zu ermorden. Im Lauf des Wochenendes treten jedoch noch mehr lebensbedrohliche Situationen auf. Der Mord an Bernhard bleibt nicht das letzte Verbrechen. Verdächtige gibt es viele: der unsympathische Mario, den Wilsberg schon zu Schulzeiten nicht leiden konnte. Oder auch die zynische Hannelore, die mit Bernhard so ihre Probleme hatte. Oder gar Franziska, Wilsbergs Jugendliebe, auf die auch Bernhard damals stand. Werden jetzt alte Rechnungen beglichen?
ZDFneo
Neu im Kino FILM/KINO/TV "Die Farbe des Horizonts" von Baltasar Kormákur, D 2018
Was läuft eigentlich gerade im Kino?! Bereits vor dem deutschen Starttermin für die aktuell anlaufenden Kinofilme werden die Neuheiten hier ausführlich vorgestellt.
ZDFneo
Callin' Mr. Brain REPORTAGE Geheimnisvolle Weltmeere
"Callin' Mr. Brain" fragt nach den größten Rekorden, Stars und Mysterien der Geschichte und geht der Frage nach, was typisch deutsch ist. Moderator William Cohn hat den Überblick. Was hat der Atlantische Ozean mit unseren Fußnägeln gemeinsam? Oder Kleopatra mit Beate Uhse? William Cohn präsentiert kuriose Zusammenhänge und skurrile Fakten zu einem spannenden Thema. "Callin' Mr. Brain" wagt in der Folge "Geheimnisvolle Weltmeere" den Blick in die unbekannte Tiefe und trifft dabei auf Sensationen wie das längste Lebewesen der Welt. Der Schnurwurm Lineus Longissimus bringt es auf sagenhafte 55 Meter Körperlänge. William Cohn geht der Frage nach, ob Fische Sonnenbrand bekommen können, was dran ist am Mythos Moby Dick und ob die Bewohner des Städtchens Rungholt an der Nordsee ahnten, dass sie 1362 von einer schlimmen Sturmflut verschluckt würden. "Callin' Mr. Brain - Geheimnisvolle Weltmeere" spürt unglaubliche Verbindungen und Rekordhalter in den sieben Weltmeeren auf.
ZDFneo Doku
Jäger verlorener Schätze DOKUMENTATION Verschollen vor Mosambik, D 2005
Vor der Küste Mosambiks taucht Nikolaus Graf Sandizell mit seinem Team auf dem Boden des Indischen Ozeans nach dem Wrack der mit Silber beladenen "San José", die hier 1622 versenkt wurde. Der Film erzählt vom portugiesischen Reich im Morgenland und von einer vergangenen Zeit, als sich Portugal über die Weltmeere bis in den Tropendschungel ausbreitete. Findet Sandizell den sagenhaften Silberschatz der "San José"? Allein neun Kisten voller Silbermünzen hat die "San José" mit in die Tiefe genommen - der heutige Wert beliefe sich auf Millionen. Der Expeditionsleiter zurrt noch einmal seinen Bleigürtel fest und überprüft, ob seine Tauchmaske richtig sitzt. Dann lässt er sich vom Rand des Schlauchbootes in die türkisblauen Fluten gleiten. Sandizell und seine Mitarbeiter - alles internationale Spezialisten - sind Taucher, Archäologen und Detektive in einem - kurz: moderne Schatzjäger. Sie operieren mit exklusiven Lizenzen der jeweiligen Landesregierung. Das ist entscheidend, denn ihre Arbeit ist Gegenstand einer heftig geführten Diskussion: Wem gehören die Schätze der Meere? Und darf man sie überhaupt bergen? Sandizells Firma hat sich verpflichtet, Unikate und besonders wertvolle Funde dem Land Mosambik zu überlassen. Die übrigen Reichtümer vom Meeresboden darf Sandizell in großen Auktionshäusern versteigern und mit dem Erlös die nächste Expedition finanzieren. Das Schicksal der "San José" erzählt vom beginnenden Untergang des "Estado da Índia", wie die Portugiesen ihr Imperium im Fernen Osten nannten. Mächtige Gouverneure regierten vom indischen Goa aus die Geschicke des riesigen Seereiches. Doch zu Beginn des 17. Jahrhunderts, rund 100 Jahre nachdem Vasco da Gama 1498 den Seeweg in das Land der Gewürze und Seide gefunden hatte, drängten verstärkt Holländer und Briten in den Indischen Ozean vor, um die Vorherrschaft der iberischen Nation zu brechen. Strategisch besonders bedeutend war das portugiesisch besetzte Hormuz, am Eingang zum Persischen Golf. Als englische Schiffe in die Gewässer um das Eiland eindrangen, schickte Lissabon eilig eine Flotte los, bestehend aus der "Santa Teresa", der "San Carlos" und dem Flaggschiff "San José". Mit an Bord befand sich auch der designierte Gouverneur von Goa - kein Geringerer als der Urenkel des berühmten Vasco: Francisco da Gama. Doch bis Goa ist die San José nie gekommen: Vor der Küste Mosambiks verwickelten die Alliierten die überraschten Portugiesen in eine Seeschlacht, die sich über zwei Tage hinzog. "Santa Teresa" und "San Carlos" konnten entkommen, doch die "San José" sank mitsamt ihrer kostbaren Ladung. Francisco da Gama überlebte, aber er war Zeuge des Anfangs vom Ende des "Estado da Índia" geworden: Hormuz ging verloren, und viele portugiesische Posten entlang der Arabischen See sollten in den kommenden Jahren folgen. Ausgangspunkt für die Suche nach der "San José" ist die paradiesische Ilha de Moçambique. Vor der Insel verlief die stark befahrene Seeroute nach Indien und Ilha de Moçambique entwickelte sich zum bedeutenden Umschlagplatz und wichtigsten Hafen zwischen Lissabon und Goa. Der Film zeigt Nikolaus Graf Sandizell und seine Expeditionscrew bei ihrer akribischen Recherche in ehrwürdigen Lissabonner Archiven und auf den Weiten des Indischen Ozeans - dort, wo schon der legendenumrankte Sindbad gekreuzt sein soll.
ZDFneo Doku
Tauchfahrt in die Vergangenheit DOKUMENTATION Sir Henry Morgan - Pirat im Auftrag seiner Majestät
Seit Jahrzehnten suchen Archäologen gleichermaßen nach Überresten der einstigen Piratenhochburg Port Royal und nach Spuren des sagenumwobenen Seeräubers Sir Henry Morgan. Vor Kurzem gelang dem Ausgrabungsteam von Donald M. Hamilton ein Sensationsfund. Nur wenige Meter vor der Küste von Jamaika haben seine Taucher Münzen, Schmuck und Alltagsgegenstände aus dem 17. Jahrhundert auf dem Meeresgrund entdeckt. Henry Morgan - drei Jahrzehnte lang versetzte er die spanischen Kolonien in der Karibik in Angst und Schrecken. Ehrgeiz, unerschrockener Wagemut und strategischer Scharfsinn machten ihn zu einer der schillerndsten Figuren im Bund der "Brüder der Küste". Raub, Mord und Totschlag sind die ständigen Begleiter auf seinem blutigen Weg zum Ruhm. Legendär sind seine Überfälle auf das kubanische Puerto Principe und die mittelamerikanische Hafenstadt Portobello. Unermesslich ist der Reichtum, den der Abenteurer mit einer Mannschaft aus skrupellosen Piraten scheffelt und ins königliche Port Royal auf Jamaika schafft. Mit der Eroberung von Panama schließlich gelingt dem Anführer der gefürchteten Bukaniere ein genialer Coup gegen den Erzfeind Spanien. In London löst die Erfolgsmeldung wahre Begeisterungsstürme aus. Auf dem Höhepunkt seiner zweifelhaften Karriere wird dem einfachen Mann aus Wales eine ungewöhnliche Ehrung zuteil: König Charles II. erhebt ihn 1674 in den Ritterstand und ernennt den charismatischen Draufgänger zum Vizegouverneur der Insel Jamaika. Dort stirbt Sir Henry Morgan am 25. August 1688. In einem Staatsbegräbnis wird der gefeierte Volksheld in Port Royal mit allen Ehren beigesetzt. Vier Jahre später, am 7. Juni 1692 - auf der Insel war es beklemmend still und schwül - erschüttert ein schweres Beben die Hafenstadt. Die Erde öffnet sich und Tausende Menschen finden den Tod, als riesige Wogen das malerische Port Royal überrollen. Die Fluten schlucken auch das Grab von Henry Morgan, dem berühmten Freibeuter im Namen Seiner Majestät von England. In den Gewässern von Haiti stieß der deutsche Bergungsunternehmer Klaus Keppler auf ein altes Wrack. Nach Einschätzungen von Experten handelt es sich um das Flaggschiff von Henry Morgan - die "Jamaica Merchant". Darüber hinaus entdeckte die Crew einen weiteren Schiffsrumpf mit 50 Kanonen aus Bronze und Stahl. Der Film begleitet die Forscher auf ihrer abenteuerlichen Expedition zu den exotischen Schauplätzen in der Karibik und dem nasskalten, nebligen London auf den britischen Inseln. Im Zusammenspiel von dokumentarischen Aufnahmen, aufwändigen Computeranimationen und Spielszenen wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der nicht nur als Abenteurer sein Glück suchte, sondern auch als Patriot für sein Vaterland kämpfte.
ZDFneo Show
Terra Xpress INFOMAGAZIN Seltsamer Schatz aus der Tiefsee
Das Wissensmagazin beschäftigt sich mit alltäglichen Themen, beantwortet wissenschaftliche Fragen und verblüfft die Zuschauer mit interessanten Ergebnissen.
ZDFneo Doku
Freibeuter der Meere GESCHICHTE Sir Francis Drake, D 2015
Dieser Teil der "Terra X"-Reihe "Freibeuter der Meere" erzählt die grandiose Geschichte von Sir Francis Drake - und wie seine Raubzüge zur Grundlage des British Empire wurden. Ein Pirat dreht am Rad der Geschichte: Francis Drake. Er rettet Königin Elisabeth vor dem Bankrott, schwächt die spanische Seemacht, macht den Weg frei für die Kolonien. Drake steht am Anfang unseres Turbokapitalismus - effizient und erfolgreich. Dabei kam Francis Drake aus ärmlichsten Verhältnissen. "Terra X" erzählt die unglaubliche Biografie dieses Piraten, der schon als Kind lernte, wie man überlebt. Als Kind einer protestantischen Familie, als Kind von "Ketzern", ist er immer auf der Hut vor den Häschern der katholischen Königin Mary Tudor. Erst unter Königin Elisabeth genießt er Sicherheit. Ein Glück: Er kann lesen und schreiben. Auf dem Schiff seines Onkels lernt er das Seefahrerhandwerk. Bald macht er sich selbstständig - und seine Klugheit, sein Mut und seine Weitsicht bringen ihm nicht nur die absolute Treue seiner Leute, sondern auch die Gönnerschaft der Königin ein. Elisabeth I. braucht ihn für ihre Pläne: die Schwächung der Großmacht Spanien. "Terra X" analysiert, wie Drake ans Werk geht, wie er den Spaniern die Schätze abjagt und mit einer Weltumsegelung die englische Staatskasse saniert. Die Autoren besuchen Drakes Schloss bei Plymouth, sprechen mit britischen und amerikanischen Drake-Spezialisten, die ihn als einen typischen Vertreter der Neuzeit, ja der Moderne sehen: ein rationaler Geistesmensch, der die überkommenen Machtstrukturen des 16. Jahrhunderts kurzerhand für erledigt erklärte und die Welt nach seinen Vorstellungen ordnete. Ein echter Freibeuter eben am Beginn eines neuen Zeitalters: der Zeit des Kolonialismus und des Kapitalismus.
ZDFneo Doku
Freibeuter der Meere GESCHICHTE Die Korsaren, D 2015
Die Freibeuter der Meere: "Terra X" erzählt von muslimischen Piraten, die vor Europas Küsten unzählige Weiße in die Sklaverei verschleppen: die berüchtigten Korsaren. Diese Seefahrer aus Algier, Tunis und Tripolis sind bis ins 19. Jahrhundert unterwegs. Ihr Auftrag: Schutzgelderpressung. Bei Widerstand: Verschleppung und Sklaverei. Hark Olufs von der Insel Amrum fiel 1720 in die Hände der Korsaren und lernte ihr Imperium kennen. Anhand von Olufs' Aufzeichnungen erzählt der Film ein unglaubliches Abenteuer. Um zu überleben, wird er Muslim, macht als Haussklave Karriere und bringt es schließlich zum Oberbefehlshaber der Flotte des Bey von Constantine. Ein Ausnahmeschicksal - denn die meisten der entführten Europäer verschwanden auf den Sklavenmärkten Nordafrikas, wenn sie nicht von ihren Verwandten freigekauft werden konnten. Sie waren das "Weiße Gold" - man schätzt, dass zwischen 1500 und 1800 über eine Million weißer Kinder, Frauen und Männer in den muslimischen Stadtstaaten versklavt wurden. Dieser Menschenhandel war in den Augen der Muslime nichts Anrüchiges - er war eine legitime Form des Heiligen Krieges gegen "Ungläubige" und folgte klar formulierten Gesetzen und finanziellen Anreizen. Die USA geboten 1805 den Korsaren Einhalt. Ihre Forderung: Freiheit des Seehandels, Ende von Schutzgeld und Sklaverei. "Terra X" zeigt, wie die USA für den Kampf gegen die Korsaren ihre erste Hochseeflotte bauten, die vor den Mittelmeerküsten die Korsaren aufrieb. Das war der erste außenpolitische Triumph der USA - und der Beginn des heute so gefährlichen Antagonismus zur muslimischen Welt. Die Geschichte der Korsaren - oder der Barbaresken, wie sie auch genannt werden - durchzieht die Geschichte des christlichen Europa über Jahrhunderte. Bedeutende Schlachten wurden geschlagen , und immer neue Feindbilder entstanden. Und dennoch wissen wir erst wenig über Korsaren und ihre Staaten in Nordafrika. Die "Terra X"-Dokumentation über "Freibeuter der Meere" ist eine erste Annäherung an den wichtigen, gerade heute so aktuellen Stoff.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN