ZDFneo
ZDFneo Sa. 15.02.
Doku

Deutschland bei Nacht

Farbschauspiel bei klarem Himmel: Das Naturphänomen Erdschattenbogen ist in den Alpen am besten zu sehen. ZDF/Moritz Grahammer
Berge im Flammen: Jedes Jahr werden bei Sonnenwendfeiern der längste Tag und die kürzeste Nacht gefeiert. Hier am Waxenstein in der Zugspitz-Arena. ZDF/Max Grahammer
Wie von Geisterhand erwachen nachts im Chiemgau Zombie Bäume zum Leben. ZDF/Nautilusfilm
Teufelshörner in den Berchtesgadener Alpen bei Vollmond. ZDF/Nautilusfilm
Magie in der Nacht: Tausende von LED-Lichtern bringen die Alpen zum Strahlen. ZDF/Pablo Hidalgo Gollmer
Mensch und Mond: Um seine fahlen Schein ranken sich viele Mythen und Legenden. ZDF/Robin Jähne
Skifahren in Lightsuits: Alpenglühen mal ganz anders. ZDF/André Götzmann
Der nächtliche Wald bietet nachtaktiven Tieren wie dem Uhu Schutz und Nahrung. ZDF/Robin Jähne

Land

Dokumentation D 2020, 44′

Inhalt

Leuchtende Sternenhimmel, schimmernde Meere und untote Bäume - nachts ist das ländliche Deutschland besonders faszinierend. Eine geheimnisvolle Welt, mächtig und wunderschön zugleich. In dieser Folge, "Deutschland bei Nacht - Land", zeigt "Terra X" in außergewöhnlichen Bildern die Magie der Finsternis in all ihren Facetten. Sie erzählt von Mythen, Ängsten und von dem Einfluss der Gestirne auf unser Leben. Nachts allein in der Dunkelheit - in den Gruselmärchen unserer Kindheit lauert das Böse oft im düsteren Wald. Dabei beginnt dort mit Einbruch der Dämmerung ein reges Treiben. Ob Wildkatzen, Wildschweine oder Waldeulen, nachtaktive Jäger schätzen den Schutz der Finsternis und machen die Nacht zu ihrer Bühne. In den Mooren rund um den bayerischen Chiemsee erwachen allerdings tatsächlich Untote. Aufwendige Zeitraffer-Aufnahmen beweisen, dass längst abgestorbene Bäume zu Zombie-Bäumen werden können. Warum aber erwachen die Äste der toten Bäume zum Leben? Ob Bäume noch weitere Geheimnisse haben, wollen Wissenschaftler aus Ungarn und Österreich ergründen. Das Forscherteam untersucht, wie ähnlich Bäume uns Menschen sind. In einem aufwendigen Verfahren soll der Schlafrhythmus von Birken herausgefunden werden - mit verblüffendem Ergebnis. Manche Wunder der Natur lassen sich in der Nacht einfach am besten bestaunen. Unheimlich schön sind nicht nur Glühwürmchen mit ihren körpereigenen Leuchtstoffen, sondern auch Polarlichter und das sogenannte Meeresleuchten. In schwülwarmen Sommernächten fangen das Meer und der Strand in der Brandungszone an, bläulich-grün zu schimmern. Seit dem Altertum sind die Menschen von diesem mysteriösen Schauspiel fasziniert. In "Deutschland bei Nacht - Land" offenbart die Finsternis ihren ganz eigenen Charme. Aufwendige CGIs, Reenactments und Experten beleuchten in der Dokumentation die Kehrseite des Tages, die viel mehr zu bieten hat als Geisterstunde und düstere Gestalten.

Sendungsinfos

Von: Sarah Eslar Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN