ZDFneo
ZDFneo Do. 16.11.
Serien

Einsatz in Hamburg

Wolfer (Hannes Hellmann, l.) wird niedergeschossen, Jenny (Aglaia Szyszkowitz, r.) eilt zu ihm. ZDF/Tim Dobrovolny
Die Kommissare am Tatort: Volker Brehm (Rainer Strecker, l.), Hans Wolfer (Hannes Hellmann, M.) und Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz, r.). ZDF/Tim Dobrovolny
Kai (Max Urlacher) wird eröffnet, dass er nur eine Marionette war ZDF/Tim Dobrovolny
Teresa (Astrid Leberti, r.) bedroht Frank Römer (Diego Wallraff, l.). ZDF/Tim Dobrovolny
Die Kommissare am Tatort: Volker Brehm (Rainer Strecker, l.), Hans Wolfer (Hannes Hellmann, M.) und Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz, r.). ZDF/Tim Dobrovolny
Brehm (Rainer Strecker) am Tatort. ZDF/Tim Dobrovolny
Wolfer (Hannes Hellmann, l.) kocht Margit (Margit Sartorius, r.) weich. ZDF/Tim Dobrovolny
Jenny (Aglaia Szyszkowitz, r.) will alleine mit Philip (David Rott, l.) sprechen. ZDF/Tim Dobrovolny
Jenny (Aglaia Szyszkowitz, l.) und Brehm (Rainer Strecker, M.) klingeln bei Bernstein (Gustav Peter Wöhler, r.). ZDF/Tim Dobrovolny

Der Tote an der Elbe

Krimireihe D 2011, 90′ - mit Aglaia Szyszkowitz, Hannes Hellmann, Rainer Strecker, Max Urlacher, Mario Pokatzky, Margit Satorius, Gustav Peter Wöhler

Inhalt

Privatdetektiv Zarkowski wird in seinem Wagen an der Elbe getötet. Mit letzter Kraft hinterlässt er an der Windschutzscheibe ein Zeichen: eine liegende Acht - mit seinem eigenen Blut gezeichnet. In Zarkowskis Büro finden Kommissarin Berlin und ihre Kollegen Brehm und Wolfer die Ehefrau des Detektivs. Vollkommen außer sich versucht sie, eine Festplatte zu vernichten, auf der Nacktfotos von ihr mit einem anderen Mann zu sehen sind. Die Ermittler verhören auch einen Nachbarn Zarkowskis, Pornoproduzent Rolf Bernstein, mit dem der Detektiv im Clinch lag. Die Spurensicherung trägt derweil haufenweise Ordner aus dem Büro des Detektivs ins Präsidium. Jenny sticht bei Durchsicht der Unterlagen die Visitenkarte eines Juweliers ins Auge: zwei ineinander verschlungene Ringe, die aussehen wie eine liegende Acht. Der Geschäftsführer des Juweliers, Bernhard Coosen, gibt zu, Zarkowski auf seinen Schwiegersohn in spe angesetzt zu haben. Er verdächtigt den Flugbegleiter Kai Jensen, in seinem Laden echte Diamanten gegen synthetische auszutauschen und damit regen Handel zu betreiben. Der Ruf des Traditionsunternehmens steht auf dem Spiel. Jenny beschließt, mit Wolfer und Brehm dort weiterzumachen, wo für Zarkowski Schluss war: bei der gründlichen Überwachung des Stewards. Prompt kommt es tatsächlich zu einer Übergabe von Diamanten in einem Einkaufszentrum. Als die Ermittler einen vermummten Mann stellen wollen, schießt dieser gezielt auf die Kommissare. Brehm kann sich retten, Wolfer wird schwer verletzt.

Sendungsinfos

Darsteller: Aglaia Szyszkowitz, Hannes Hellmann, Rainer Strecker, Max Urlacher, Mario Pokatzky, Margit Satorius, Gustav Peter Wöhler, Maike von Bremen, Rüdiger Vogler, David Rott, Diego Wallraff, Astrid Leberti, Carolin Wosnitza Regie: Thomas Jahn Drehbuch: Lorenz Lau-Uhle, Thomas Jahn Musik: Matthias Papenmeier Kamera: Matthias Papenmeier Untertitel, Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
SF1 Doku
18.11.
18.11.
Fenster zum Sonntag KIRCHE UND RELIGION Laufen für Gerechtigkeit, 2017
Was geschieht, wenn Menschen auf die Strasse gehen und sich für Gerechtigkeit einsetzen? Ein Sporteinsatz für die Ärmsten, die Stimme erheben für die, die keiner hört und dort helfen, wo anderen die Möglichkeiten fehlen? Bringt ein solches Engagement wirklich etwas?
SF2 Doku
19.11.
19.11.
Fenster zum Sonntag KIRCHE UND RELIGION Laufen für Gerechtigkeit, 2017
Was geschieht, wenn Menschen auf die Strasse gehen und sich für Gerechtigkeit einsetzen? Ein Sporteinsatz für die Ärmsten, die Stimme erheben für die, die keiner hört und dort helfen, wo anderen die Möglichkeiten fehlen? Bringt ein solches Engagement wirklich etwas?
ZDFneo Serien
23.11.
23.11.
Einsatz in Hamburg KRIMIREIHE Mord an Bord, D 2012
Im 15. "Einsatz in Hamburg" stechen Jenny Berlin, Hans Wolfer und Volker Brehm in See. Getarnt als normale Passagiere ermitteln sie an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes. Eine junge Frau wird tot im Hamburger Hafen aus dem Wasser gezogen. Katja, 28, arbeitete als Showgirl auf einem Kreuzfahrtschiff, das für eine Nacht auf seinem Weg von St. Petersburg nach Lissabon in Hamburg festgemacht hat. Kapitän Venske kann unmöglich Crew und Passagiere bis zur Klärung des Falles auf dem Schiff festsetzen. Also bleibt den drei Kommissaren nichts anderes übrig, als sich einzuschiffen und mitzufahren. Von den Ermittlungen weiß neben dem Kapitän nur der Erste Offizier Barlog. Während Jenny Berlin und Hans Wolfer das gut betuchte Ehepaar abgeben und sich eine herrliche Außenkabine teilen, muss Brehm als neuer Mitarbeiter der Putzkolonne unter Deck in eine Vier-Mann-Koje. Völlig unvorhergesehen verfällt Jenny dem Charme eines südafrikanischen Maschinisten. Zu spät erfährt sie, dass er der Liebhaber der Toten war. Will Lawrence Jenny vielleicht benutzen, um von seiner schrecklichen Tat abzulenken? Wolfer freundet sich derweil mit dem Unternehmer Hagen an. Dieser nach außen hin so joviale, kultivierte Lebemann hütet in Wahrheit ein schreckliches Geheimnis, in dem Anna, die engste Freundin der Toten, eine wichtige Rolle spielt. Noch bevor Jenny, Wolfer und Brehm die gewonnenen Erkenntnisse zuordnen können, ist auch Anna tot. Den Kriminalisten bleibt nur noch eine Nacht, den Fall zu lösen, denn am nächsten Morgen in Lissabon gehen alle von Bord - auch der Mörder.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN