ZDFneo
ZDFneo Do. 16.05.
Serien

Letzte Spur Berlin

Olaf Springer (Niels Bruno Schmidt, r.) antwortet nicht auf die Fragen von Mina (Jasmin Tabatabai, l.) und Mark (Bert Tischendorf, M.), sondern wirft sie aus seinem Restaurant. ZDF/Oliver Feist
Olaf (Niels Bruno Schmidt, l.) ertappt Popow (Ivan Shvedoff, M.) und seine Frau Linda (Daniela Holtz, r.) bei einem intimen Moment in der Küche. ZDF/Oliver Feist
Radek (Hans-Werner Meyer, r.) zeigt dem Busfahrer Heiner Bredow (Joachim Paul Assböck, l.) ein Bild von Eike Kaiser, der während einer Fahrt in seinem Bus randaliert und Bredow bedroht hat. Doch Bredow behauptet, den Mann nicht zu kennen. ZDF/Oliver Feist
Mina (Jasmin Tabatabai) wettet mit Mark (Bert Tischendorf): Sie ist sich sicher, dass ihr Trick mit der Hausdurchsuchung die Springers zum Reden bringt. ZDF/Oliver Feist
Mina (Jasmin Tabatabai, M.) und Mark (Bert Tischendorf, r.) suchen Linda Springer (Daniela Holtz, l.) in ihrem Restaurant auf, um sie nach Popow zu fragen. Linda behauptet, sie würde ihn nicht kennen. ZDF/Oliver Feist
Radek (Hans-Werner Meyer, M.) und Lucy (Josephin Busch, l.) glauben Andrej (Alexander Martschewski, r.) nicht, dass er mit dem Fahrrad gestürzt ist. ZDF/Oliver Feist
Metin Oktay (Cem Ali Gültekin, l.) fallen erst wieder Informationen zu Popow ein, als Lucy (Josephin Busch, M.) und Radek (Hans-Werner Meyer, r.) an seinem Stand Essen bestellen. ZDF/Oliver Feist
Lucy (Josephin Busch, l.) und Radek (Hans-Werner Meyer, M.) versuchen, mehr über den verschwundenen Popow herauszufinden. Doch auch Andrej (Alexander Martschewski, r.) kennt seinen richtigen Namen nicht und weiß nur, dass er aus der Ukraine kommt. ZDF/Oliver Feist
Olaf (Niels Bruno Schmidt, M.) droht Popow (Ivan Shvedoff, r.) ihn zu verprügeln, wenn er nicht sofort geht. Er hat ihn mit seiner Frau Linda (Daniela Holtz, l.) in flagranti erwischt. ZDF/Oliver Feist
Lucy (Josephin Busch) ist sauer: Andrej (Alexander Martschewski) hat sie belogen. Sie will von ihm wissen, wo Popow ist. ZDF/Oliver Feist

Existenzkampf

Krimiserie Staffel: 6, Folge: 7, D 2017, 45′ - mit Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Bert Tischendorf, Josephin Busch, Ivan Shvedoff, Daniela Holtz, Niels Bruno Schmidt

Inhalt

Berlin bei Nacht - hier kann jeder finden, was er sucht: Glück, Abwechslung, Exzesse oder Geld. Hier ist Lucy zu Hause, und hier gerät sie in einen neuen Fall für die Vermisstenstelle. Ein Mann wird im Nachtbus angepöbelt und verschwindet in der Nähe einer Berliner Partymeile. Er lässt nur seinen Rucksack mit selbst gemachten Piroggen zurück. Lucys Freund Andrej weiß nur, dass der Verschwundene aus der Ukraine stammt und Popow genannt wird. Die Suche führt Lucy und das Team der Vermisstenstelle auf die Schattenseite der Partyszene Berlins, wo Schwarzarbeiter versuchen, ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf selbst gemachter Dinge zu verdienen. Popow war einer von ihnen. Seine Piroggen stellte er in einem kleinen Restaurant her, wo er tagsüber, ebenfalls schwarz, als Koch arbeitete. Die Besitzer, Linda und Olaf Springer, standen kurz vor der Pleite, als plötzlich der Ukrainer mit seiner besonderen Art zu kochen den Gastraum füllte. Tauchte Popow ab, weil er befürchtete, aufzufliegen? Oder etwa wegen der beginnenden Affäre mit Linda Springer? Besonders Lucy fühlt sich dem Schicksal Popows und seinem Existenzkampf verbunden. Der Frisiersalon ihrer Mutter steht kurz vor dem Aus. Obwohl ihre Mutter sich in Verdrängung flüchtet, gelingt es der jungen Kommissarin nicht, sich abzugrenzen, und sie droht sich zwischen emotionaler Verpflichtung und eigenem Leben aufzureiben.

Sendungsinfos

Darsteller: Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Bert Tischendorf, Josephin Busch, Ivan Shvedoff, Daniela Holtz, Niels Bruno Schmidt, Thomas Arnold, Cem Ali Gültekin, Alexander Martschewski, Joachim Paul Assböck, Ulrike Krumbiegel Regie: Christoph Stark Drehbuch: Ron Markus, Stephan Dauck Musik: Dirk Leupolz Kamera: Frank Blau Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN