ARTE
ARTE Mo. 03.05.
Kids

Wer nicht fragt, stirbt dumm!

Wer nicht fragt, stirbt dumm! ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

Wie trieben es die Dinosaurier?

Animationsserie F 2015, 3:00

Inhalt

Wie hatten die Dinosaurier Sex? Leider lassen sich nach rund 65 Millionen Jahren beim besten Willen keine Penis-Fossilien auffinden … Professor Schnauzbart versucht sich als Paläontologe und hofft, Godzillas Liebeskünsten auf die Spur zu kommen. Trieben es T-Rex und Co. etwa wie die Vögel, mit Kloaken als Geschlechtsorganen, die gegeneinander gerieben werden mussten? Professor Schnauzbart begibt sich in das Auge des Sturms der wissenschaftlichen Kontroverse.

Hintergrund

Die Serie "Wer nicht fragt, stirbt dumm!" mit Professor Schnauzbart ist todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Die Serie beruht auf dem beliebten französischen Blog "Tu mourras moins bête" von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden preisgekrönte Comicbände, die als Kurzfilme produziert wurden. Die Animationen sind zum Kaputtlachen und legen den Finger in die Wunde, wo immer sie können. Es geht dabei um so lebenswichtige Fragen, wann endlich das echte Laserschwert zu haben ist, ob man im Schlaf Spinnen verschlucken kann, warum man lieber nicht von der Golden Gate Bridge springen sollte und ob bald mit dem Weltraumlift zu rechnen ist.

Sendungsinfos

Regie: Amandine Fredon
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN