KIKA
KIKA Do. 14.01.
Kids

Sherlock Yack - Der Zoodetektiv

Sherlock Yack und Heißsporn Känguru, der Hermione vertritt, verhören den Papagei. ZDF/Mondo tv
Sherlock Yack findet ein weiteres Beweisstück: eine Gasmaske! ZDF/Mondo tv
Sherlock Yack untersucht ein Beweisstück. ZDF/Mondo tv
Heißsporn Känguru ist wohl doch nicht zum Detektiv geboren. ZDF/Mondo tv
Der Grizzly wird ins Krankenhaus gebracht. ZDF/Mondo tv

Wer hat den Grizzly zum Lachen gebracht?

Animationsserie D, F 2010 / 2011, 15′ - mit Rainer Schmitt, Tanja Schumann, Eckart Dux, Ben Hecker, Michael Grimm, Martin May, Jürgen Uter

Inhalt

Wer hat den Grizzly zum Lachen gebracht? Der Grizzly wäre beinahe an seinem Lachen erstickt. Ausgerechnet er, der gerade den "Lachdoma-Wettbewerb" gewonnen hat, weil er als einziger beim Kitzeln ernst geblieben ist. Schuld daran soll ein Brief sein mit einem gar nicht witzigen Witz. Und ausgerechnet heute muss Sherlock Yack auf die Hilfe von Hermione verzichten, die ihren freien Tag hat und den Heißsporn Känguru als Ersatz geschickt hat. Aber der Detektiv ist sicher, dass der Täter unter den anderen Teilnehmern des Wettbewerbs zu finden ist. Wer war es: Papagei, Pavian oder Gorilla?

Hintergrund

Sherlock Yack betätigt sich im Zoo als Detektiv. Der gemächliche Yack ist bekannt für seinen untrüglichen Scharfsinn und seine Spitzfindigkeit. Unterstützt und bewundert wird er von seiner wuseligen Assistentin Hermione, einem Wiesel. Den Beiden fehlt es nicht an kuriosen Fällen. Sie müssen herausfinden, wer dem Elefanten nachts den Rüssel verstopft hat, warum sich das Känguru beim Training am Boxsack die Hand gebrochen hat oder aus welchem Grund das jüngste Meisterwerk des Paradiesvogels verschandelt wurde. Die Fälle sind so angelegt, dass die jungen Zuschauer ermutigt werden, eigene Schlüsse zu ziehen, wer von den Verdächtigen als Täter in Frage kommt. Am Ende fasst Sherlock Yack noch einmal alle Indizien zusammen, beweist die Unschuld der Unschuldigen, entlarvt den Übeltäter und lässt sich eine gerechte Strafe für ihn einfallen. Nach der gleichnamigen französischen Buchreihe von Michel Amelin und Colonel Moutarde entstand à la Cluedo ein Ratespaß in wunderschönem Design. Sherlock Yack betätigt sich im Zoo als Detektiv. Der gemächliche Yack ist bekannt für seinen untrüglichen Scharfsinn und seine Spitzfindigkeit. Unterstützt und bewundert wird er von seiner wuseligen Assistentin Hermione, einem Wiesel. Den Beiden fehlt es nicht an kuriosen Fällen. Sie müssen herausfinden, wer dem Elefanten nachts den Rüssel verstopft hat, warum sich das Känguru beim Training am Boxsack die Hand gebrochen hat oder aus welchem Grund das jüngste Meisterwerk des Paradiesvogels verschandelt wurde. Die Fälle sind so angelegt, dass die jungen Zuschauer ermutigt werden, eigene Schlüsse zu ziehen, wer von den Verdächtigen als Täter in Frage kommt. Am Ende fasst Sherlock Yack noch einmal alle Indizien zusammen, beweist die Unschuld der Unschuldigen, entlarvt den Übeltäter und lässt sich eine gerechte Strafe für ihn einfallen. Nach der gleichnamigen französischen Buchreihe von Michel Amelin und Colonel Moutarde entstand à la Cluedo ein Ratespaß in wunderschönem Design.

Sendungsinfos

Darsteller: Rainer Schmitt, Tanja Schumann, Eckart Dux, Ben Hecker, Michael Grimm, Martin May, Jürgen Uter Regie: Sophie Decroisette, Jérôme Mouscadet Drehbuch: Michel Amelin, Stéphane Melchior-Durand, Jean Rémi-François, Bruno Merle Produzent: Mondo TV France, TF1, ZDF Enterprises, ZDF VPS: 14.01.2021 16:05, Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN