NDR
NDR Mi. 15.09.
Serien

Großstadtrevier

Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) stellt einen aufgeregten Mann (Jörg Pilawa, r.) zur Rede, der auf dem von der Polizei abgesperrten Tatort mit einem Metallsuchgerät hantiert. NDR/ARD/Thorsten Jander

Verschollen im Paradies

Krimiserie Staffel: 27, Folge: 4, 50′ - mit Jan Fedder, Jens Münchow, Saskia Fischer, Marc Zwinz, Mads Hjulmand, Maria Ketikidou, Wanda Perdelwitz

Kurzbeschreibung

Schon seit 1986 ermitteln die Hamburger Polizisten des 14. Reviers. Bei ihren Einsätzen in Berufs- und Privatleben zeigen die Nordlichter immer viel Courage und auch Herz.

Inhalt

Daniel Schirmer löst Frau Küppers als neuer Revierleiter ab. Hannes Krabbe fährt im Streifenwagen 14/2 mit Dirk Matthies. Ein Albtraum? Nein, alles nur eine gruppendynamische Maßnahme für eine Woche, angeordnet von Kommissariatsleiterin Frau Küppers. Das neu gemischte Team hat einen geheimnisvollen Fall zu lösen: Modellbahnsammler Armin Eckstein verschwindet spurlos in den Weiten einer Modellbauanlage. Seine Ehefrau Marlene und ihr Nachbar Brause können bezeugen, dass Eckstein die Anlage nicht verlassen hat. Aber dort ist er trotz intensiver Suche nicht zu finden. Ein Routineeinsatz, der dem Kommissariat mehr und mehr Rätsel aufgibt. Hannes versteigt sich bereits zu den kühnsten Theorien, da taucht der vermisste Eckstein am Ort seines Verschwindens wieder auf: als Miniaturleiche in der Modellanlage. Spuk oder Verbrechen? So langsam bekommt es Frau Eckstein mit der Angst zu tun. Zwischen den Kulissen der gigantischen Modellbahnanlage wühlt sich das Team des Polizeikommissariats 14 durch einen mysteriösen Fall.

Sendungsinfos

Darsteller: Jan Fedder, Jens Münchow, Saskia Fischer, Marc Zwinz, Mads Hjulmand, Maria Ketikidou, Wanda Perdelwitz, Sven Fricke, Jan Peter Heyne, Marie Gruber, Siegfried W. Kernen, Erich Krieg, Jörg Pilawa, Matthias Breitenbach Regie: Till Franzen Kamera: Michael Tötter Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN