PULS 4
PULS 4 Fr. 26.11.
Film

Wara no tate - Die Gejagten

Für Cop Mekari (Takao Osawa) beginnt eine Jagd um Leben und Tod, als er einen brutalen Mörder und Vergewaltiger, auf den ein immens hohes Kopfgeld ausgesetzt wird, lebend nach Tokyo bringen soll ... © Warner Brothers
Auf den brutalen Mädchenmörder Kunihide Kiyomaru (Tatsuya Fujiwara, l.), der dem Hass einer ganzen Nation ausgeliefert ist, wird ein enorm hohes Kopfgeld ausgesetzt. Ihm bleibt keine andere Wahl, als sich der Polizei zu stellen. Secret-Police-Leutnant Kazuki Mekari (Takao Osawa, r.) soll ihn vor den © Warner Brothers

Das Puls 4 TV-Programm von heute, dem österreichischer Privatfernsehsender im Besitz der ProSiebenSat.1 Media SE. Die „4“ im Namen steht für das vierte österreichweite Vollprogramm mit eigenen Nachrichten.

.

Thriller J 2013, 108′ - mit Nanako Matsushima, Tatsuya Fujiwara, Takao Ohsawa, Masato Ibu, Kento Nagayama, Hirotaro Honda, Kimiko Yo

Inhalt

Als Ninagawa Takaokis Enkelin bestialisch ermordet wird, setzt er eine Billion Yen Kopfgeld aus. Der vermeintliche Mörder Kiyomaru Kunihide hat keine andere Wahl, als sich zu stellen, um seine eigene Haut zu retten. Fünf Polizisten sollen Kiyomaru ins 1.200 km entfernte Tokio überführen - und zwar lebend. Ein schwieriges Unterfangen, denn die Beamten müssen nicht nur den Täter mit ihrem Leben vor Attacken eines Lynchmobs schützen, sondern auch der eigenen Versuchung widerstehen.

Kritik

Der japanische Regisseur Takashi Miike hat seit 1991 rund 100 Filme inszeniert. Dabei legt er sich selten auf ein Genre fest, wechselt von der romantischen Komödie oder dem knallharten Actioner über das Musical bis hin zum Western. "Wara no tate - Die Gejagten" ist nicht nur ein intensiver Thriller, sondern gleichzeitig auch ein Drama um fünf Polizeibeamten, die einem Kindermörder sicheres Geleit geben müssen. Grundlage für den Streifen, der 2013 auch im Wettbewerb um die Goldene Palme von Cannes lief, war der gleichnamige Roman von Kazuhiro Kiuchi.

Sendungsinfos

Darsteller: Nanako Matsushima, Tatsuya Fujiwara, Takao Ohsawa, Masato Ibu, Kento Nagayama, Hirotaro Honda, Kimiko Yo, Tsutomu Yamazaki, Taro Suwa Regie: Takashi Miike Drehbuch: Tamio Hayashi Kamera: Nobuyasu Kita Autor: Kazuhiro Kiuchi Dolby
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN