SF1 heute

rbb SF2
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SF1
News-Schlagzeilen und Meteo NACHRICHTEN, 2016
SF1
Wetterkanal WETTERBERICHT, 2014
SF1 Doku
Winnetou DOKUMENTATION Auf den Spuren einer Legende, D 2017
Ein deutscher Prinz und ein Schweizer Maler: Zusammen prägten sie unsere Vorstellungen und unser Wissen über die Ureinwohner Nordamerikas. Die Bilder und Aufzeichnungen, die bei ihrer Reise von 1832 entstanden, inspirierten Schriftsteller wie Karl May und Leser gleichermassen.
SF1 Doku
Charles Darwin WISSENSCHAFT Science Gossip (Folge: 1), E 2015
Darwin, Tesla oder Curie - sie alle waren Genies auf ihrem Gebiet. Mit ihrer Forschung haben sie die Welt auf den Kopf gestellt. Doch wer waren diese Wissenschaftler wirklich? «Science Gossip» erzählt ihre Geschichte, jenseits von Nobelpreisen, Erfindungen und Entdeckungen.
SF1 Show
nano INFOMAGAZIN, D, A, CH 2017
SF1
Kulturzeit MAGAZIN, D, A, CH 2017
SF1 Doku
NETZ NATUR (Wh.) NATUR UND UMWELT Fischotter und andere Selfies, CH 2017
«NETZ NATUR» hat sich an einem besonderen Projekt beteiligt: Naturfreunde machten sich mit automatischen Kameras im Auenwald daran, die Biber unbemerkt zu beobachten und ihre Entwicklung zu überwachen. So filmten sich schliesslich längst nicht nur Biber, sondern gegen fünfzig andere Tierarten selbst. Einige Aufnahmen sind äusserst spektakulär: Sie zeigen Verhaltensweisen von Tieren, die man kaum für möglich gehalten hätte. So ermöglicht die Wildcam-Technik intime, bisher unbekannte Beobachtungen an Tieren, die man bestens zu kennen glaubte. Etwa Ratten als erbarmungslose Mäusejäger oder Füchse, die vor Bibern flüchten. Neben den erwarteten Tieren schossen aber auch Überraschungsgäste wie etwa der Fischotter ihre heimlichen Selfies.
SF1 Show
Mini Beiz, dini Beiz ESSEN UND TRINKEN Kanton Wallis - Tag 4 - Restaurant Morgenrot, Embd (Folge: 4), CH 2017
Fünf Stammgäste gehen fünf Tage lang auf Beizentour in einer Schweizer Region. Jeder von ihnen stellt den anderen an einem Tag der Woche seine Lieblingsbeiz vor.
SF1
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2017
SF1
Meteo WETTERBERICHT, CH 2017
SF1
Glanz & Gloria (Wh.) LIFESTYLE People-Magazin, CH 2017
SF1 Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Mitten ins Herz (Staffel: 16 Folge: 5), D 2013
Die hochschwangere Selina Berger offenbart ihrem Exfreund, dass er bald Vater wird. Der gutmütige Markus Burgmann muss diese Nachricht erst einmal verdauen. Als er gerade gegangen ist, setzen bei Selina die Wehen ein. Glücklicherweise wird sie von Schwester Arzu gefunden. In der Sachsenklinik berichtet Selina Doktor Niklas Ahrend, dass ihr Kind einen schweren Herzfehler hat.
SF1 Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Sirenengesang (Staffel: 16 Folge: 6), D 2013
Cornelia Voss bringt ihren Mann Wolfgang in die Sachsenklinik. Er leidet seit Längerem unter diffusen Stresssymptomen. Wolfgang macht seine Frau dafür verantwortlich, die nach der Erziehung der Kinder Betriebswirtschaft studiert hat und vor einem halben Jahr in Wolfgangs Knopfmanufaktur eingestiegen ist. Während Cornelia betriebswirtschaftlich denkt, besteht Wolfgang auf der Exklusivität seiner Knöpfe.
SF1 Show
Samschtig-Jass (Wh.) SPIELSHOW (Folge: 826), CH 2017
Der Samschtig Jass macht am 14. Oktober Halt im Kanton Aargau - und zwar in der Event-Alp in Stetten.
SF1 Film
Rosamunde Pilcher - Wolken am Horizont TV-MELODRAM, D 1995
Laura und Alec Haverstock haben in London in aller Stille geheiratet. Die schwangere Laura ist überglücklich und hofft, den ständigen Vergleichen mit Erica, Alecs erster Frau, standhalten zu können. Nur kann das junge Paar die geplante Hochzeitsreise nicht antreten, denn Laura erleidet eine Fehlgeburt. Alec, der wegen dringender Geschäfte nach New York reisen muss, bringt seine Frau nach Cornwall, damit sie sich dort bei seiner Familie erholen kann. Laura wird von Alecs Cousin Gerald , dessen Frau Eve und deren Sohn Ivan herzlich aufgenommen. Lediglich Sylvia , eine Freundin der Familie und Jugendliebe von Alec, verhält sich sehr reserviert. Sylvia versucht, bei Alecs Tochter Gabriel gegen Laura zu intrigieren. Gabriel, die sich um ihren Vater sorgt, macht sich auf den Weg nach Cornwall. Aufgebracht berichtet Sylvia Gerald und Eve von einem anonymen Brief, in dem sie beschuldigt wird, ihren Mann durch Alkohol in den Tod getrieben zu haben. Alles spricht dafür, dass der Brief von May , Ivans etwas senilem Kindermädchen, stammt. Als Gabriel in Cornwall eintrifft, wird sie von Ivan begrüsst. Beide sind sich auf Anhieb mehr als sympathisch. Auch Gabriel findet in ihrer Post einen anonymen Brief, in dem Laura beschuldigt wird, Alec mit Ivan zu betrügen. Wieder weist alles darauf hin, dass der Brief von der alten May stammt. Selbst Alec, der wieder in Cornwall eingetroffen ist, hegt Misstrauen gegenüber seiner Frau, als er den anonymen Brief zu Gesicht bekommt. Enttäuscht und wütend will Laura abreisen. Auf Drängen von Gabriel gelingt es Alec, Laura aufzuhalten.
SF1 Kids
Giggelibug ZEICHENTRICKSERIE D'Giggeliband (Folge: 11), 2016
Das coole Häsli hat die Freunde als Vorgruppe für den berühmten DJ Bullymops verdealt. Doch diese können nur kichern. Aber der Kichersong kommt beim Publikum an, und alle grooven zusammen.
SF1 Show
Telesguard INFOMAGAZIN Emissiun d'infurmaziun, CH 2017
SF1
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2017
SF1
Meteo WETTERBERICHT, CH 2017
SF1 Show
Mini Beiz, dini Beiz ESSEN UND TRINKEN Kanton Wallis - Tag 5 - Berghotel Klenenhorn, Rosswald (Folge: 5), CH 2017
Fünf Stammgäste gehen fünf Tage lang auf Beizentour in einer Schweizer Region. Jeder von ihnen stellt den anderen an einem Tag der Woche seine Lieblingsbeiz vor.
SF1
Glanz & Gloria LIFESTYLE People-Magazin, CH 2017
22.10.
Glanz & Gloria LIFESTYLE People-Magazin, CH 2017
SF1
Tagesschau-Schlagzeilen NACHRICHTEN, 2017
SF1
Schweiz aktuell REGIONALMAGAZIN, CH 2017
SF1
SRF Börse WIRTSCHAFT UND KONSUM, CH 2017
SF1
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2017
SF1
Meteo WETTERBERICHT, CH 2017
SF1 Show
SRF bi de Lüt UNTERHALTUNG Landfrauenküche - Monika Knellwolf, Waldstatt AR (Folge: 4), CH 2017
Sieben Bäuerinnen aus sieben Regionen kochen um die Wette. Und jede hat nur ein Ziel: Das beste Gericht aus ihren regionaltypischen Spezialitäten herbeizuzaubern. «SRF bi de Lüt - Landfrauenküche» zeigt die Bäuerinnen beim Kochen und begleitet sie eine Woche lang durch ihren Alltag mit ihren Familien. In Folge 4 geht die Reise nach Appenzell Ausserrhoden zu Monika Knellwolf.
21.10.
SRF bi de Lüt UNTERHALTUNG Landfrauenküche - Monika Knellwolf, Waldstatt AR (Folge: 4), CH 2017
SF1 Show
Jobtausch REALITY-SOAP Köche, Japan (Folge: 4), CH 2017
Schon bei der ersten Begegnung mit ihrem neuen Chef in Japan merken die beiden Schweizer Köche Hans und Yannick - mit dem ist nicht gut Kirschen essen. Keiji Mitobe, 64, hat einen strengen Blick und beobachtet das Schweizer Duo mit Argusaugen. Japanische Sushi-Kunstwerke wie Nigiri, Maki und Sashimi - was einfach aussieht, will gelernt sein. Denn der Teufel steckt im Detail. Zumal Hans und Yannick sonst in einer ganz einfachen Bergküche über 1700 Metern kochen und gar nichts mit Hightech-Produktion und Förderband-Distribution am Hut haben. Am Ende ihrer Woche müssen sie es schaffen, wichtige Stammgäste des Sushi-Tempels richtig zu bedienen und zu verköstigen. Die sprachliche Verständigung ist dabei das kleinste Problem. Können sie ihre Sushi-Messer so wetzen, dass sie auch den Chef und die anspruchsvollen Kunden begeistern können, oder verlieren sie den Kampf gegen das Reis formen und den richtigen Schnitt beim Fisch? Tauschchefin Maya Rhyner, 31, hat grösste Bedenken, dass sie zusammen mit den beiden japanischen Köchen Yuji Saito, 41, und Hisao Sugawara, 58, den Hüttenbetrieb auf der Braunwaldalp aufrechterhalten kann. Die beiden sind Sushi-Meister, waren noch nie in Europa und auch ihr Englisch ist dürftig. Ende Woche müssen sie alleine eine volle Gaststube bewirten und auch Bestellungen auf Schweizerdeutsch aufnehmen. Können sie trotz Sprachbarriere und kulturellen Unterschieden ihre Chefin von sich überzeugen? Und läuft alles im Ortsstockhaus auf 1700 Metern reibungslos weiter, oder legen die japanischen Gäste den Betrieb auf der Hütte lahm? Ob Schweiz oder Japan - die Köche lieben ihren Beruf und geben dafür alles. Doch wird es reichen, sich auf die gegensätzlichen Welten einzulassen? Werden sie den ihnen gestellten Anforderungen gerecht, oder sind sie schlichtweg überfordert?
21.10.
Jobtausch REALITY-SOAP Köche, Japan (Folge: 4), CH 2017
SF1
10vor10 NACHRICHTEN, CH 2017
SF1
Meteo WETTERBERICHT, CH 2017
SF1
Arena POLITIK Ungebremste Mobilität, CH 2017
Stau auf den Strassen, verspätete Züge, vollgestopfte Trams. Es wird eng auf Strasse und Schiene. In der Schweiz nimmt die Mobilität seit Jahren zu. Wie lange noch kann unsere Verkehrsinfrastruktur dem standhalten? Und: Hat es in der Schweiz überhaupt Platz für mehr Strassen und längere Zugperrons?
21.10.
Arena POLITIK Ungebremste Mobilität, CH 2017
SF1 Show
Deville SHOW Late-Night-Show (Folge: 22), CH 2017
In dieser Folge von «Deville»-Late-Night entdeckt Moderator Dominic Deville sein Herz für Hundebesitzer und offenbart seine Liebe für Seifenopern. Für musikalische Akzente in der Sendung sorgt das Trio Hermann aus Luzern.
SF1
Tagesschau Nacht NACHRICHTEN, CH 2017
SF1 Film
Der grosse Coup KRIMINALFILM, USA 1973
In Don Siegels spätem Gangsterfilm «Der grosse Coup» überraschte Walter Matthau 1973 in einer ungewohnten Rolle: Als fintenreicher Kleinganove muss er die Mafia austricksen, der er bei einem Banküberfall in die Quere geraten ist. Zu sehen ist der rasante Klassiker auf SRF 1 exklusiv in Zweikanalton.
SF1 Show
SRF bi de Lüt (Wh.) UNTERHALTUNG Landfrauenküche - Monika Knellwolf, Waldstatt AR (Folge: 4), CH 2017
Sieben Bäuerinnen aus sieben Regionen kochen um die Wette. Und jede hat nur ein Ziel: Das beste Gericht aus ihren regionaltypischen Spezialitäten herbeizuzaubern. «SRF bi de Lüt - Landfrauenküche» zeigt die Bäuerinnen beim Kochen und begleitet sie eine Woche lang durch ihren Alltag mit ihren Familien. In Folge 4 geht die Reise nach Appenzell Ausserrhoden zu Monika Knellwolf.
SF1
Arena (Wh.) POLITIK Ungebremste Mobilität, CH 2017
Stau auf den Strassen, verspätete Züge, vollgestopfte Trams. Es wird eng auf Strasse und Schiene. In der Schweiz nimmt die Mobilität seit Jahren zu. Wie lange noch kann unsere Verkehrsinfrastruktur dem standhalten? Und: Hat es in der Schweiz überhaupt Platz für mehr Strassen und längere Zugperrons?
SF1
nachtwach (Wh.) KUNST UND KULTUR Telefon-Talk mit Barbara Bürer zum Thema "Bewaffnet", CH 2017
Der Bund rechnet damit, dass in Schweizer Haushalten zwei Millionen Waffen lagern. Hinter jeder dieser Waffen steckt eine Geschichte. Welche Beweggründe führen zu einem Waffenschein? Wo ist die Waffe aufbewahrt? Im Telefontalk «nachtwach» erzählen Bewaffnete, aber auch Bedrohte: Wie ist es, mit einer Waffe konfrontiert zu werden? Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 17. Oktober, ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.
SF1 Show
Einstein INFOMAGAZIN Goldrausch in der Tiefsee, CH 2017
Tief unten im Ozean schlummert ein Schatz. Die Manganknolle. Sie steckt voller seltener Metalle, die wir in unserer Hightech-Welt - für den Bau von Handys und Computern etwa - dringend brauchen. An Land werden die Rohstoffe knapp. Und so haben internationale Firmen die Claims am Meeresboden bereits abgesteckt. Doch wie reagiert das Ökosystem auf den geplanten Tiefseebergbau? «Einstein» ist an Bord des deutschen Forschungsschiffes «Sonne». Die Forscher wollen die schlimmsten Folgen des neuen Goldrausches verhindern.
SF1 Show
Jobtausch (Wh.) REALITY-SOAP Köche, Japan (Folge: 4), CH 2017
Schon bei der ersten Begegnung mit ihrem neuen Chef in Japan merken die beiden Schweizer Köche Hans und Yannick - mit dem ist nicht gut Kirschen essen. Keiji Mitobe, 64, hat einen strengen Blick und beobachtet das Schweizer Duo mit Argusaugen. Japanische Sushi-Kunstwerke wie Nigiri, Maki und Sashimi - was einfach aussieht, will gelernt sein. Denn der Teufel steckt im Detail. Zumal Hans und Yannick sonst in einer ganz einfachen Bergküche über 1700 Metern kochen und gar nichts mit Hightech-Produktion und Förderband-Distribution am Hut haben. Am Ende ihrer Woche müssen sie es schaffen, wichtige Stammgäste des Sushi-Tempels richtig zu bedienen und zu verköstigen. Die sprachliche Verständigung ist dabei das kleinste Problem. Können sie ihre Sushi-Messer so wetzen, dass sie auch den Chef und die anspruchsvollen Kunden begeistern können, oder verlieren sie den Kampf gegen das Reis formen und den richtigen Schnitt beim Fisch? Tauschchefin Maya Rhyner, 31, hat grösste Bedenken, dass sie zusammen mit den beiden japanischen Köchen Yuji Saito, 41, und Hisao Sugawara, 58, den Hüttenbetrieb auf der Braunwaldalp aufrechterhalten kann. Die beiden sind Sushi-Meister, waren noch nie in Europa und auch ihr Englisch ist dürftig. Ende Woche müssen sie alleine eine volle Gaststube bewirten und auch Bestellungen auf Schweizerdeutsch aufnehmen. Können sie trotz Sprachbarriere und kulturellen Unterschieden ihre Chefin von sich überzeugen? Und läuft alles im Ortsstockhaus auf 1700 Metern reibungslos weiter, oder legen die japanischen Gäste den Betrieb auf der Hütte lahm? Ob Schweiz oder Japan - die Köche lieben ihren Beruf und geben dafür alles. Doch wird es reichen, sich auf die gegensätzlichen Welten einzulassen? Werden sie den ihnen gestellten Anforderungen gerecht, oder sind sie schlichtweg überfordert?
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN