VOX
VOX Sa. 09.11.
Film

The Dark Knight Rises

Als der Terrorist Bane in Gotham City für Chaos sorgt und bald schon Anarchie herrscht, bleibt Bruce Wayne alias Batman (Christian Bale) keine Wahl: Er muss sich als Schwarzer Rächer dem Bösen entgegen stellen... TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Der Söldner und Terrorist Bane (Tom Hardy), der eine Maske trägt, die ihn mit einem Gas gegen seine ständigen Schmerzen versorgt, fällt in Gotham City ein und kontrolliert schon bald die Stadt... TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Der junge Polizist Blake (Joseph Gordon-Levitt) hat über Gordon von Banes Plänen erfahren und will nun Wayne dazu bringen, wieder als Beschützer von Gotham City aktiv zu werden. TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Batman (Christian Bale) stellt sich dem Bösen in Gestalt Banes entgegen, um Gotham City vor dem Untergang zu retten. TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Die mysteröse Selina (Anne Hathaway) scheint ein doppeltes Spiel zu treiben... TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Ingenieur Fox (Morgan Freeman, l.) präsentiert Bruce Wayne (Chistian Bale) das neue Fahrzeug namens 'BAT'. TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Fox (Morgan Freeman) und Miranda (Marion Cotillard) erkennen, dass Bane seine bösen Pläne weiter voran getrieben hat. TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Blake (Joseph Gordon-Levitt) und Miranda (Marion Cotillard) suchen nach einem Weg, die Stadt von 'Banes' Herrschaft zu befreien und die Bombe zu entschärfen... TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Batman (Christian Bale) versucht die teuflischen Pläne des Terroristen Bane zu vereiteln... TVNOW / Warner Bros. Entertainment
Die mysteriöse Selina Kyle bricht als Catwoman (Anne Hathaway) bei Bruce Wayne ein und nimmt sich seine Fingerabdrücke von seinem Safe. Was hat sie damit vor? TVNOW / Warner Bros. Entertainment

Actionfilm USA 2012, 150′ - mit Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy, Joseph Gordon-Levitt, Anne Hathaway, Marion Cotillard, Morgan Freeman

Kurzbeschreibung

Der skrupellose Terrorist Bane droht Gotham in eine Stadt des Terrors und der Angst zu verwandeln. Die Polizei ist machtlos, in Gotham herrscht Anarchie. Es gibt nur eine Person, die dem Treiben Einhalt gebieten könnte: Batman. Und so bleibt Bruce Wayne keine Wahl. Er muss sich als Schwarzer Rächer dem Bösen entgegen stellen. Kommt es zum Showdown zwischen Bane und Batman?

Inhalt

Der getötete Harvey Dent wird als Held von Gotham gefeiert, da Batman dessen Verbrechen als Two-Face auf sich genommen hat. Von der Polizei fortan gejagt, bleibt er spurlos verschwunden. Der Privatmann Bruce Wayne lebt zurückgezogen. Das ändert sich, als die mysteriöse Selina Kyle als Catwoman bei ihm einbricht und Waynes Fingerabdrücke stiehlt. Der ohnehin fragile Frieden der Metropole wird kurz darauf endgültig gestört, als der nihilistische Söldner und Terrorist Bane in die Stadt einfällt und diese schon bald kontrolliert. Die Polizei ist machtlos, in Gotham herrscht Anarchie. Und so bleibt Bruce Wayne keine Wahl. Er muss sich als Schwarzer Rächer dem Bösen entgegen stellen.

Hintergrund

Nach 'Batman Begins' (2005) und 'The Dark Knight' (2008) inszenierte Regisseur und Autor Christopher Nolan mit 'The Dark Knight Rises' auch den fulminanten Abschluss seiner Batman-Trilogie. Über eine Milliarde US-Dollar spielte die düstere Action-Oper weltweit ein und war damit der erfolgreichste Teil und eines der erfolgreichsten Superhelden-Spektakel überhaupt. Mit einem Budget von 250 Millionen Dollar war er allerdings auch der teuerste Film der Batman-Reihe. In seiner Bildgewalt und Wucht einzigartig, wird der Film der DC Comic-Vorlage aber auch der Neudefinition des Stoffs von Frank Miller gleichermaßen gerecht. Christian Bale spielt wieder Batman. Dabei sind auch Gary Oldman, Morgan Freeman und Michael Caine. Anne Hathaway spielt Catwoman und Tom Hardy verkörpert den nihilistischen Söldner und Batmans alter ego Bane. Gary Oldman: Der Brite wurde durch seine Rollen in 'Sid & Nancy', 'Im Vorhof der Hölle', 'JFK - Tatort Dallas', 'Bram Stoker's Dracula', 'Léon - Der Profi' zum gefragten Charakter-Darsteller. Nach seinem gefeierten Regiedebüt 'Nil By Mouth' war er in Stephen Hopkins 'Lost In Space', Petersens 'Air Force One', Luc Bessons 'Das 5. Element', 'Hannibal' und in den 'Harry Potter'-Verfilmungen 'Der Gefangene von Azkaban', 'Der Feuerkelch', 'Der Orden des Phönix' sowie 'Die Heiligtümer des Todes - Teil 2' auf den Kinoleinwänden zu sehen. Anne Hathaway: Erhielt höchstes Kritikerlob für ihre Spiel in 'Der Teufel trägt Prada', bekannt auch aus 'Brokeback Mountain' und 'Plötzlich Prinzessin' sowie 'Geliebte Jane'. Für ihre Rolle in 'Rachels Hochzeit' erhielt sie eine Oscar-Nominierung als 'Beste Hauptdarstellerin' erhielt. Und die 'Oscars' haben es Anne angetan. Nachdem sie 2009 noch gemeinsam mit ihrem Kollegen Hugh Jackmann mit einer Musical-Einlage für Furore sorgte, glänzte sie 2011 neben James Franco als jüngste Moderatorin der Oscar-Geschichte. 2012 schlüpfte sie in 'The Dark Knight Rise' in die Rolle der Catwoman. 2013 erhielt sie den Oscar für ihre Rolle in 'Les Miserables'. Morgan Freeman: Der charismatische Charakterdarsteller begann seine Karriere als Tänzer auf der Weltausstellung 1964. Später verdiente er seinen Unterhalt mit diversen Theaterstücken und TV-Serien, bis er 1987 mit der Rolle als Dealer Fast Black in 'Glitzernder Asphalt' den Durchbruch schaffte. Für seine überzeugende Leistung erhielt Freeman eine Oscar-Nominierung. Eine weitere folgte zwei Jahre später, hinzu kam ein Golden Globe für seine Personifizierung des Chauffeurs Hoke in 'Miss Daisy und ihr Chauffeur'. Ein drittes Mal für den Oscar nominiert wurde er für seine Darstellung eines Langzeithäftlings in Stephen Spielbergs 'Die Verurteilten'. Nach drei Oscar-Nominierungen bekam er 2005 schließlich die begehrte Trophäe als Bester Nebendarsteller in 'Million Dollar Baby'. Durch weitere Filme mit Stars wie Brad Pitt , Kevin Costner ('Robin Hood - König der Diebe') und Dustin Hoffman ('Outbreak - Lautlose Killer') festigte Freeman seine Stellung in der Oberliga der Hollywood-Schauspieler. Michael Caine: Geboren als Maurice Joseph Micklewhite Jr. wuchs er in den Slums von London, mit dem Traum, ein Schauspieler zu werden, auf. Mit seiner Namensänderung in Michael Caine zollte er seinem damaligen Lieblingsfilm 'The Caine Mutiny' Tribut. Die erste Oscar-Nominierung erhielt er für den Film 'Alfie'. Nach seiner Rolle in dem Actionklassiker 'The Italian Job' holte er sich 1972 mit seiner Rolle in 'Sleuth' die nächste Oscar-Nominierung. Zu den erfolgreichen Produktionen dieser Tage zählen die Filme 'The Wilby Conspiracy', 'California Suite' und 'Educating Rita'. Insgesamt erhielt er 25 Auszeichnungen, darunter zwei Oscars für die Nebenrollen in 'Hannah und ihre Schwestern' sowie 'Gottes Werk und Teufels Beitrag'. Neben Christopher Nolans Comic-Adaptionen 'Batman Begins' und dem Sequel 'The Dark Knight' gehören auch Kassenerfolge wie 'Austin Powers in Goldständer', 'Miss Undercover', 'Verliebt in eine Hexe' und 'Prestige-Meister der Magie' zu seiner jüngeren Filmografie. Von der englischen Königin Elisabeth II. wurde Michael Caine am 16. November 2000 zum Ritter geschlagen.

Sendungsinfos

Darsteller: Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy, Joseph Gordon-Levitt, Anne Hathaway, Marion Cotillard, Morgan Freeman, Michael Caine Regie: Christopher Nolan Drehbuch: Christopher Nolan, Jonathan Nolan, David S. Goyer Untertitel, Dolby
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN