ZDFinfo
ZDFinfo Do. 25.11.
Doku

1491 - Amerika vor Kolumbus

Die Vorfahren der heutigen Inuit haben schon vor 5000 Jahren im harschen Klima der Arktis gelebt. Überleben war dort nur möglich, weil sie sich innovative Methoden bei Jagd, Behausung und Kleidung erschlossen haben. ZDF/1491 Productions Inc.
Indigene Völker eignen sich ein umfangreiches Wissen über die Heil-Eigenschaften verschiedener Pflanzen an und wenden sie in spirituellen Zeremonien an. ZDF/1491 Productions Inc.
Unter den indigenen Völkern gab es Tausende verschiedene Sprachen, von denen viele heute verloren sind. Nicht jedes Volk hat eine Schriftkultur, doch von den Maya sind 800 Hieroglyphen bekannt. ZDF/1491 Productions Inc.

Wissen und Macht

Geschichte CDN 2017, 45′

Inhalt

Vor 1492 gibt es in Amerika Tausende indigene Gesellschaften mit eigenen sozialen, kulturellen und politischen Strukturen. Sie bilden Clans, Bündnisse und ganze Reiche. Über ein komplexes Handelsnetz stehen viele Regionen miteinander in Verbindung und tauschen sich untereinander aus. Die Irokesen-Konföderation wurde schon lange vor der Ankunft von Kolumbus gegründet und ist eine der ältesten repräsentativen Demokratien der Welt. Ihre fünf Gründungsstämme waren in endlose gegenseitige Kriege verwickelt, und es gab nur einen Ausweg: den friedlichen Zusammenschluss. Die Dokumentationsreihe eröffnet Einblicke in die Lebens- und Verhaltensweisen der indigenen Bevölkerungen in Amerika vor 1492.

Sendungsinfos

Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN