ZDFinfo
ZDFinfo Fr. 23.09.
Doku

Die Gangs von Marseille - Drogenkrieg in Südfrankreich

Eine Kalaschnikow, die zum Verkauf angeboten wird: illegal, aber für Waffendealer ein gutes Geschäft. ZDF/Simon Paul, Ali Watani,
Ein Gebäudekomplex im Norden von Marseille: Ziel eines Einsatzes der Anti-Drogen-Behörde ZDF/Copyright: Simon Paul, A
Beim Einsatz der Anti-Drogen-Einheit beschlagnahmt: zwei Waffen, Munition und Bargeld. ZDF/Copyright: Simon Paul, A
Die Spezialeinheiten der Anti-Drogen-Behörde kämpfen in Marseille einen erbitterten Drogenkrieg. ZDF/Simon Paul, Ali Watani,
In den nördlichen Vierteln von Marseille ist der Drogenhandel allgegenwärtig - Graffitiwände dokumentieren die aktuellen Einkaufspreise. ZDF/Simon Paul, Ali Watani,

Recht und Kriminalität F 2022, 40′

Inhalt

15 Tote bei Schießereien in zwei Monaten: Der Sommer 2021 war der tödlichste in der Geschichte der Stadt Marseille. Rivalisierende Banden versetzen die nördlichen Viertel in Schrecken. Teile der Stadt werden durch mächtige Drogenkartelle kontrolliert. Sie schrecken nicht vor Auftragsmorden zurück, um ihre Macht zu demonstrieren oder neue Umschlagplätze für Drogen zu erobern. Die Polizei der Stadt will das Problem mit Spezialeinheiten lösen. Der Umsatz der Kartelle wird auf 30 Millionen Euro monatlich geschätzt. In Brennpunkten wie den Sozialwohnungen im Norden nehmen die Dealer bis zu 80.000 Euro pro Tag ein. Die Polizei von Marseille, die Anti-Drogen-Behörde und Spezialeinheiten in Zivil sind rund um die Uhr im Einsatz, um die illegalen Geschäfte zu unterbinden. Trotzdem: Die Gewalttaten der Gangs weiten sich aus und fordern auch das Leben unschuldiger Zivilistinnen und Zivilisten. Die ZDFinfo-Dokumentation begleitet die Eliteeinheiten auf Streifenfahrten und spektakulären Großeinsätzen.

Sendungsinfos

Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN