ZDFinfo
ZDFinfo Do. 14.01.

Wirecard - Game Over

Headquarter des Bösen: Von Aschheim bei München aus hat Wirecard ein weltweites Netzwerk mit mehr als 40 Tochterfirmen an 26 Standorten aufgebaut. ZDF/Sven Bender
Die Frankfurter Börse war Schauplatz des größten deutschen Finanzskandals. Der Aktienwert von Wirecard stürzte am 18. Juni 2020 ins Bodenlose. ZDF/Marcel Herrmann
Wie viel kriminelle Energie steckt im Wirecard-Skandal: Kriminalpsychologin Lydia Benecke erklärt, warum Betrüger oftmals lange mit ihrer Masche durchkommen. ZDF/Marcel Herrmann
Kursabsturz mit Folgen: Statt mehr als 100 Euro ist die Wirecard-Aktie mittlerweile nicht einmal einen Euro wert. ZDF/Marcel Herrmann
Ein Wirecard-Opfer packt aus: Auch Anleger-Profi Frank Thelen glaubte an die Geschichte des Fintech-Unternehmens - und wurde bitter enttäuscht. ZDF/Marcel Herrmann
Börse inside: ZDF-Reporterin Valerie Haller hat Aufstieg und Fall des Unternehmens Wirecard auf dem Frankfurter Parkett hautnah mitbekommen. ZDF/Marcel Herrmann
Von Aschheim bei München aus hat Wirecard ein weltweites Netzwerk mit mehr als 40 Tochterfirmen an 26 Standorten aufgebaut. ZDF/imago image/ Christian O

Geldgier, Größenwahn und dunkle Geheimnisse

Wirtschaft und Konsum D 2020, 60′

Inhalt

Kleinanleger verlieren ihr Erspartes, Fondsmanager ihre Reputation, die Finanzaufsicht ihre Glaubwürdigkeit - die Wirecard-Pleite hat ein Beben auf dem Finanzmarkt ausgelöst. Einst galt Wirecard als Börsenstar. Jung, trendy, mit scheinbar glänzenden Jahresabschlüssen und 40 Unterfirmen an 26 Standorten. Es folgte der Aufstieg in den DAX 30. Doch die Bilanzen waren frisiert, 1,9 Milliarden Euro fehlten in der Kasse. 2020 dann der Absturz. Warum haben Wirtschaftsprüfer und die Behörden davon jahrelang nichts mitbekommen? Die Dokumentation zeichnet Aufstieg und Fall des Unternehmens aus Aschheim bei München nach. Mit immer besseren Umsatzzahlen begeisterte Wirecard Kleinanleger und Finanzprofis. Die Finanzaufseher waren scheinbar geblendet und nahmen selbst warnende Stimmen britischer und amerikanischer Shortseller nicht ernst. Sie verklagten sogar die mahnenden Kritiker. Die Autoren der ZDFinfo-Dokumentation "Wirecard - Game Over", Patrick Zeilhofer und Volker Wasmuth, treffen Kleinanleger und Finanzprofis wie die Unternehmerin Sandra Navidi, Shortsellerin Fahmi Quadir und Fondsmanager Hendrik Leber, sprechen mit Wirtschaftsprüfern, Politikern und Börsenjournalisten und fragen nach: Wie konnte es zu dem größten deutschen Finanzskandal kommen? Und: Welche Lehren muss der Finanzmarkt aus dem Fall Wirecard ziehen?

Sendungsinfos

Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN