Mediathek: Sendung verpasst?

Di 07.04.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF2 Doku
Video
Video
43:51
Hawaii - Tropisches Inselparadies NATUR UND UMWELT
08.04.
Hawaii - Tropisches Inselparadies NATUR UND UMWELT
ARTE Doku
Video
Video
52:15
Afghanistan. Das verwundete Land DOKU-REIHE Das Königreich (Folge: 1), D 2019
In den 1960er Jahren herrscht Frieden in Afghanistan. Sein König, Mohammed Sahir Schah, fördert die Demokratie und die Rechte der Frauen. In Kabul werden Modenschauen und Schönheitswettbewerbe abgehalten. Die ersten Touristen kommen. Ähnlich wie in Paris oder Frankfurt haben auch die Studierenden der Universität Kabul revolutionäre Träume. Einige wünschen sich den Sozialismus, andere sprechen von einer islamischen Revolution. Ihr Konflikt breitet sich in der Gesellschaft aus und treibt die Nation an den Rand eines Bürgerkriegs. Die Monarchie geht unter, die kommunistische Partei ergreift die Macht und will Afghanistan radikal verändern. Tausende Afghanen protestieren. Außergewöhnliches Filmmaterial aus den 1960er und 1970er Jahren zeigt ein schönes, verloren gegangenes Afghanistan. Erzählt wird, wie utopische Träume in einen nicht enden wollenden Krieg münden. Unter den Protagonisten: „Miss Afghanistan 1972“, der Bruder der letzten afghanischen Königin, Gulbuddin Hekmatjar, Gründer der ersten islamistischen Partei, und Sima Samar, erste Frauenministerin, deren Mann Opfer der brutalen Unterdrückung durch das kommunistische Regime wurde.
ORF1 Show
Video
Video
8:56
Magazin 1 INFOMAGAZIN
ORF2 Show
Video
Video
50:10
Studio 2 INFOMAGAZIN
08.04.
Studio 2 INFOMAGAZIN
ARTE Doku
Video
Video
52:20
Afghanistan. Das verwundete Land DOKU-REIHE Die Sowjetarmee (Folge: 2), D 2019
In den 1980er Jahren wird Afghanistan zum Schauplatz des Kalten Krieges und zum Schlachtfeld von Sozialismus und Islam. Die Sowjetarmee rückt an, um die Ordnung wiederherzustellen. Doch sie steckt in der Falle: In den zerklüfteten Bergen folgen viele Afghanen dem Aufruf zum Dschihad. Der afghanische Widerstand zieht auch viele junge Männer aus dem Ausland an. Unter ihnen: Osama bin Laden. Der Film gibt außergewöhnliche Einblicke in die Welt der Guerilla und der sowjetischen Soldaten. Ihr Konflikt dauert zehn Jahre und treibt eine Million Menschen in den Tod. Am Ende liegt die Nation in Trümmern. Die Niederlage der sowjetischen Truppen trägt zum Zusammenbruch der Sowjetunion bei, aber auch zur Geburt des islamischen Fundamentalismus. Ein Widerstandskämpfer berichtet, wie man die Aufmerksamkeit der westlichen Medien und Unterstützung aus dem Ausland gewann. Ein ehemaliger CIA-Agenten erzählt, wie die Mudschaheddin vom US-Geheimdienst unterstützt wurden – entschlossen, den Sowjets „ihr Vietnam“ zu geben. Unter den Protagonisten: ein sowjetischer Kriegskorrespondent, der Führer der größten Mudschaheddin-Fraktion und eine Ärztin im Einsatz für „Ärzte ohne Grenzen“.
ZDF Serien
Video
Video
43:29
Die Rosenheim-Cops KRIMISERIE Der dritte Mann (Staffel: 19), D 2020
Wilhelm von Basewitz, Seniorchef der Krawattenmanufaktur "von Basewitz", wird auf seinem Anwesen tot von seiner Haushälterin Margarethe Völkel aufgefunden. Er wurde erdrosselt.
ZDF Show
Video
Video
34:21
Frontal 21 INFOMAGAZIN Frontal 21 vom 7. April 2020
Mit den Themen: Infektionsbeschleuniger Ischgl, Chaos bei Corona-Tests, Mittelstand im Überlebenskampf, Saisonarbeiter in der Corona-Krise
ARTE Doku
Video
Video
52:16
Afghanistan. Das verwundete Land DOKU-REIHE Mudjahedin und Taliban (Folge: 3), D 2019
Als die sowjetischen Panzer 1989 Afghanistan verlassen, verschwindet das Land aus den Nachrichten, obwohl noch kein Frieden herrscht. Die Mudjahedin haben die mächtige Sowjetunion besiegt, aber ihnen fehlt die gemeinsame Vision für ihr Land. Rivalisierende Verbände kämpfen jetzt gegeneinander. Ihr Kampf stürzt die Nation ins Chaos und legt Kabul in Schutt und Asche. Schließlich verspricht eine neue Bewegung Ordnung und Frieden: die Taliban.Ihr Sieg 1996 verwandelt das Land in eine Brutstätte für den radikalen Islam, in einen Trainingsplatz für Al-Kaida und in ein Gefängnis für Frauen. Die Protagonisten dieser Episode sind zwei Frauen: Schukria Baraksai verlor während des Bürgerkriegs ihre neugeborenen Kinder und wurde Lehrerin in einer geheimen Mädchenschule; Nadia Ghulam überlebte einen Bombenangriff, doch gegenüber den Taliban musste sie sich als Junge ausgeben, um zu überleben. Ihre Erinnerungen zeugen von der Absurdität dieses Krieges und der rücksichtslosen Grausamkeit der Kriegsherren. Außerdem kommen Mitglieder verschiedener Mudjahedin-Fraktionen, der ehemalige Finanzminister der Taliban-Regierung und ein damaliger Fernsehkorrespondent aus Kabul zu Wort.
ORF III Show
Video
Video
3:21
Miteinander - Füreinander GESPRÄCH
ORF2 Doku
Video
Video
18:46
Aktuell in Österreich ZEITGESCHEHEN
ORF III Show
Video
Video
11:30
Österreich Heute INFOMAGAZIN
ARTE Doku
Video
Video
43:08
Zur Brutsaison nach Mexiko TIERE, GB, MEX 2019
In Mexiko kommt es zu einigen der spektakulärsten Tierwanderungen der Erde. Zahlreiche Tierarten legen Tausende Kilometer zurück, um Zuflucht und Nahrung zu finden, sich fortzupflanzen und ihre Jungen großzuziehen. Im Pazifik, unweit der Halbinsel Baja California, folgen die Kameras der Migration der Grauwale und ihrer Kälber. Sie sind auf dem Weg in nördlichere Gefilde und müssen auf ihrer Reise mit Gefahren rechnen. Ebenfalls entlang der Westküste sorgt ein erhöhtes Planktonaufkommen für Wirbel aus den Tiefen: Eine Schar Riesenmantas und ein Schwarm Pelagischer Furchenkrebse kommen zur Nahrungsaufnahme an die Oberfläche. Näher zum Festland, auf den San-Benito-Inseln, lassen es sich See-Elefanten am Strand gutgehen, die für einige Monate der Kälte Alaskas entkommen. Im Bundesstaat Michoacán kann im Landesinneren eine Wanderung über mehrere aufeinanderfolgende Generationen hinweg beobachtet werden: Ungefähr 90 Millionen Monarchfalter fliegen jeden Sommer in die Waldgebiete der mexikanischen Bergregion. Ihre Nachkommen kehren dann wenig später nach Kanada zurück. Auf der Halbinsel Yucatán wird der Zuschauer Zeuge der beeindruckenden Migration der Rosaflamingos und der Fledermäuse. Währenddessen kehrt die Oliv-Bastardschildkröte an ihren Geburtsstrand an der südpazifischen Küste zurück, um die Eier der nächsten Generation im Sand zu vergraben. Später müssen die frisch geschlüpften Schildkrötenbabys einen heiklen Parcours zum Wasser zurücklegen. In jedem dieser einzigartigen Lebensräume sorgen die Tierwanderungen für frenetische Aktivität. Ob Wal, Schildkröte, Krebs oder Rochen: Jede Tierart Mexikos hat ihre eigene, einzigartige und komplexe Strategie der Ernährung, Fortpflanzung und Überlebenssicherung.
11.04.
Zur Brutsaison nach Mexiko TIERE, GB, MEX 2019
ZDF Doku
Video
Video
15:41
ZDF spezial ZEITGESCHEHEN Corona-Krise - Bewährungsprobe für Europa
Geschlossene Grenzen, nationale Reflexe und Streit über die Finanzen – die Herausforderungen für die Europäische Union durch die Corona-Krise sind enorm. Einige südliche EU-Länder fordern sogenannte Corona-Bonds, Deutschland lehnt dies – neben anderen Staaten – ab.
ARTE Doku
Video
Video
52:50
Afghanistan. Das verwundete Land DOKU-REIHE Die NATO-Truppen (Folge: 4), D 2019
Die letzte Episode der Serie beginnt am 11. September 2001. Als Folge des Terroranschlages auf New York müssen sich die Afghanen nun einem neuen Krieg stellen, denn die US-Armee rückt ein, um die Taliban zu stürzen und den Al-Kaida-Anführer Osama bin Laden zu stellen. Trotz allem begrüßen Millionen von Afghanen die ausländischen Truppen voller Hoffnung: Frauen ziehen die Burka aus, es finden freie Wahlen statt, Flüchtlinge kehren zurück und Milliarden von Dollar fließen in den Wiederaufbau. Doch Afghanistan gelingt es nicht, dem endlosen Kreislauf der Gewalt zu entkommen. Ehemalige Kriegsherren ziehen ins Parlament ein, diesmal mit dem Segen der Vereinigten Staaten. Andere, wie die Taliban-Führer, werden ausgeschlossen, was den Anlass für einen erneuten Aufstand bietet. Die Korruption grassiert. Die NATO-Truppen wiederholen viele der Fehler der Sowjets. Afghanistan bleibt in Gewalt gefangen, wird zum Platz unzähliger Selbstmordattentate. Zu den Protagonisten dieser Episode gehören ein Mitglied der Taliban-Regierung, der US-General Stanley McChrystal und drei Frauen, die für die Hoffnung Afghanistans stehen, den Fluch der Gewalt endlich zu brechen.
ZDF Doku
Video
Video
28:32
Den Laden am Laufen halten ZEITGESCHEHEN Helfen in der Corona-Krise, D 2020
Die Covid-19-Krise hat Deutschland fest im Griff. Niemand weiß, wie sich die Situation entwickeln wird. In dieser unsicheren Lage kümmern sich viele Deutsche erst einmal um sich selbst.
ZDF Serien
Video
Video
43:25
SOKO Köln KRIMISERIE Schlaflos durch die Nacht (Staffel: 16), D 2018
Radiomoderatorin Susanne Bauer wird tot in ihrer Wohnung gefunden. Beruflich wie privat hatte sie stets ein offenes Ohr für die Probleme anderer. Wurde ihr dies zum Verhängnis?
ZDF Show
Video
Video
30:58
Mann, Sieber! KABARETTSHOW Mann, Sieber! vom 7. April 2020, D 2020
Tobias Mann und Christoph Sieber präsentieren politische Late Night im ZDF. Zwei Blickwinkel auf eine Wirklichkeit, ein kabarettistischer Schlagabtausch. Schnell, geistreich, witzig.
ARTE Doku
Video
Video
43:00
An den Ufern des Nil LANDSCHAFTSBILD Zwischen Wüste und Mittelmeer, D 2016
In den letzten Jahren hat sich vieles am Nil verändert, gesellschaftlicher Aufbruch und religiöse Konflikte sind nicht spurlos an den Menschen vorübergegangen. Und die einzigartige Nillandschaft verwandelt sich durch die vorrückende Wüste und diverse Umweltsünden in einen bedrohten Paradiesgarten. Seine Bewohner beeindrucken durch ihren Optimismus, der sie jede Chance auf eine Verbesserung ihrer Lebensumstände ergreifen lässt. Besonders für Frauen waren die letzten Jahre zwischen den Verheißungen des Arabischen Frühlings und der neuen Repression durch religiöse Eiferer und autoritäre Militärs ein Wechselbad der Gefühle. Die jungen Töpferinnen in der Oase Al-Fajum können sich durch ihre Kreativität erstmals finanziell unabhängig machen. Ein eigenes Geschäft zu eröffnen, war für Frauen auf dem Land vor einigen Jahren noch undenkbar. Besonders Mutige wie die Bikerin Basma nutzen in der Hauptstadt Kairo das Internet, um nicht allein gegen Vorurteile und alltägliche Gewalt angehen zu müssen. Für die Flussfischerin Wagiha dagegen bleibt der Fortschritt unerreichbar, sie kann ihre Kinder nicht zur Schule schicken. Aber auch ihrer Familie ermöglicht der Nil das Überleben. Ohne sein Wasser könnten die Uferbewohner weder Felder noch Dattelpalmen bewässern. Auch die "beste Baumwolle der Welt", wie Handwerker Emad stolz behauptet, würde nicht gedeihen, und Möbelmacher Mansur könnte nicht die "bequemsten Sofas überhaupt" anfertigen. Der längste Fluss der Erde bleibt der Garant ihrer Zukunft.
11.04.
An den Ufern des Nil LANDSCHAFTSBILD Zwischen Wüste und Mittelmeer, D 2016
ARTE Doku
Video
Video
26:14
Auf dem Jakobsweg DOKU-REIHE Von Wein und Knochen (Folge: 2), D 2019
Die Pilgergruppe startet diese Etappe auf dem Camino Francés in Estella und nährt sich schon bald der Weinregion La Rioja. Unterwegs kommen die fünf Pilger an dem Weinbrunnen Bodegas Irache vorbei. Hier dürfen sie kostenlos Wasser und Wein zapfen. Sie werden auch durch den Keller des Weinguts, der sogenannten Kathedrale, geführt. Beim Wandern findet langsam jeder sein eigenes Tempo, was die Pilger oft über mehrere Kilometer hinweg verteilt, wobei Carstens Krankheit ihm einige Probleme macht. Er muss öfters abbrechen und Ruhepausen einlegen. Zunehmend kommen Unstimmigkeiten auf, die Anstrengung, nachts auf engstem Raum, keine Privatsphäre – das zehrt an den Nerven. Besonders Brigitte scheint ihren Platz in der Gruppe noch nicht gefunden zu haben. Nach einer kräftezehrenden Etappe stellt sie die Gruppe am Abend zur Rede und es kommt zum Streit. Besonders Michael und Anikó werden von ihr kritisiert. Anikó legt einen Pausentag ein und besucht die Weinkathedrale des Guts Marqués de Riscal, in der auch die Fässer der spanischen Königsfamilie gelagert werden. Monika kommt zu ersten persönlichen Erkenntnissen auf ihrem Weg und Carsten erfüllt sich einen Wunsch: eine Heißluftballonfahrt. In der Provinz Burgos kommen die Pilger an der Ausgrabungsstätte von Atapuerca vorbei, in der über 900.000 Jahre alte menschliche Überreste gefunden wurden. Nach zwei Wochen Pilgern nehmen die körperlichen Beschwerden jedes Einzelnen zu, aber ein Drittel des Weges haben sie immerhin schon geschafft.
16.04.
Auf dem Jakobsweg DOKU-REIHE Von Wein und Knochen (Folge: 2), D 2019
ARTE Show
Video
Video
26:13
Xenius INFOMAGAZIN Arthrose - Wie sich die Volkskrankheit aufhalten lässt, D 2018
Tag für Tag vollbringt unser Körper Höchstleistungen. Mit der Zeit jedoch werden unsere Gelenke zunehmend unbeweglich. Der Grund dafür: Arthrose. Fast jeder zweite Deutsche und Franzose leidet unter der degenerativen Erkrankung des Gelenkknorpels. "Xenius" forscht nach: Was beschleunigt die Entstehung von Arthrose, und wie kann man sie aufhalten? Im Duisburger B.O.R. Rehazentrum lernen Berufstätige an verschiedenen Übungsplätzen, wie sie ihre Gelenke im Job entlasten können. Während Dörthe sich beim Dachdecken versucht, schiebt Pierre eine schwere Schubkarre über einen Übungsparcours und lässt sich von Physiotherapeut Maik Witt Tipps geben. Auch Verletzungen können Arthrose begünstigen – und Dörthe hatte schon einmal einen Kreuzbandriss. Der Orthopäde Dr. Krahn analysiert deshalb ihre Knie und ihren Gang: Hat Dörthe schon erste Anzeichen der Krankheit? "Xenius" zeigt, was in unseren Gelenken passiert, wenn Arthrose auftritt. Die elastische Knorpelsubstanz wird dabei zu Knochen umgebaut. Aber warum? Und lässt sich das Programm aufhalten? Nicht nur Verletzungen oder Fehlbelastungen, sondern auch Extremsport, Übergewicht und genetische Veranlagung können ein Nährboden für die Gelenkversteifung sein. Ein Medikament gegen Arthrose gibt es noch nicht – "Xenius" besucht einen Forscher, der das ändern möchte: Prof. Thomas Pap. Er hat ein Enzym identifiziert, das Arthrose auslöst und konnte es bei Mäusen bereits erfolgreich deaktivieren. Aber wird es auch beim Menschen helfen?
08.04.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2020
ARD Show
Video
Video
44:56
Die Tierärzte - Retter mit Herz REALITY-SOAP Die Risikopatientin (Folge: 55), D 2019
Der Mischlingshündin Tinka muss ein Milztumor entfernt werden - doch mit ihren 13 Jahren ist sie eine absolute Risikopatientin. Kann es sein, dass Hündin Cara scheinträchtig ist? Immerhin ist auch ihr Frauchen gerade Mutter geworden.
ARD Serien
Video
Video
49:20
Sturm der Liebe TELENOVELA Der Zauber erlischt abrupt (3356), D 2020
Franzi lädt Steffen zu einer Cidre-Verkostung ein und die beiden verbringen einen schönen Abend miteinander. Der Zauber zwischen beiden erlischt jedoch abrupt, als Steffen sich zu einem Versuch hinreißen lässt, Franzi zu küssen. +++ Das Video ist nur innerhalb von Deutschland abrufbar +++
ZDF Show
Video
Video
52:09
Bares für Rares UNTERHALTUNG Bares für Rares vom 7. April 2020, D 2020
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen.
ARD Serien
Video
Video
49:02
Rote Rosen TELENOVELA Auszeit von sich selbst (3102), D 2020
Merle bleibt an Gunters Seite, wirft ihm aber vor, dass er immer noch nur um sich selbst kreist. Indessen bricht der Alltag über Gunter herein. Er fürchtet, seine neue Gelassenheit wieder zu verlieren. +++ Das Video ist nur innerhalb von Deutschland abrufbar. +++
ZDF Show
Video
Video
42:31
Die Küchenschlacht KOCHSHOW Die Küchenschlacht vom 7. April 2020, D 2020
Vier Kandidaten präsentieren am Dienstag ihre Vorspeisen, die anschließend von Juror Ralf Zacherl bewertet werden.
ZDF Show
Video
Video
43:16
drehscheibe INFOMAGAZIN drehscheibe vom 7. April 2020
Unsere Themen: Medikamente gegen Corona / Moorbrände in Niedersachsen / Einbruch in Lotto-Läden in Leipzig
ARTE Show
Video
Video
13:02
Mit offenen Karten INFOMAGAZIN Cannabis, ein globales Geschäft, F 2017
Der Konsum von Cannabis wurde unlängst in einigen Staaten legalisiert. Der Weltmarkt für die in den meisten Ländern nach wie vor illegale Droge ist seitdem im Umbruch begriffen. Wie ist der Handel zwischen Produzenten- und Verbraucherländern organisiert?
ZDF Show
Video
Video
42:52
Lafer kocht KOCHSHOW Lafer kocht! vom 7. April 2020, D 2020
Gemeinsam mit seinen Gästen Janine Kunze und Daniel Berkenbusch präsentiert Moderator Johann Lafer verschiedene Eiergerichte.
ZDF Show
Video
Video
50:02
Volle Kanne - Service täglich INFOMAGAZIN Volle Kanne vom 7. April 2020
Medizinjournalist Dr. Christoph Specht klärt wichtige Fragen rund um das Coronavirus. Außerdem zugeschaltet: Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens.
ARTE Doku
Video
Video
43:04
Märkte - Im Bauch von Toulouse DOKUMENTATION Der Marché Victor Hugo, I 2017
Tief im Süden Frankreichs in Toulouse, der "rosaroten Stadt", hat täglich außer am Montag der Victor-Hugo-Markt geöffnet. Mit seinen zahllosen Ständen gleicht er einer Schatztruhe, die angefüllt ist mit den weltweit berühmtesten Delikatessen. Köstlichkeiten wie der Schwarze Trüffel aus Quercy, der Käse Rocamadour, die Foie Gras und die Weißen Bohnen für das traditionsreiche Cassoulet lassen den Besucher die Midi-Pyrénées im Süden Frankreichs, die an die katalanischen und baskischen Regionen Spaniens grenzen, von ihrer kulinarischen Seite entdecken. Dort fühlt sich auch der Sternekoch Michel Sarran heimisch. Er verrät einige seiner Kochgeheimnisse und zeigt, was der Bauch von Toulouse mit seinem spektakulären Angebot für ihn bedeutet.
ARTE Show
Video
Video
43:55
Stars von morgen präsentiert von Rolando Villazón KLASSISCHE MUSIK, D 2016
Im ehemaligen Berliner Stummfilmkino Delphi präsentiert Gastgeber Rolando Villazón vier neue „Stars von morgen“: die Flötistin Mathilde Caldérini, den Tenor Levy Sekgapane, den Pianisten Dmitri Levkovich und den Schlagzeuger Christoph Sietzen. Die französische Flötistin Mathilde Caldérini hat bereits auf so großen Konzertbühnen wie dem Concertgebouw in Amsterdam oder der Royal Albert Hall in London gespielt. Bei den „Stars von morgen“ macht sie den musikalischen Auftakt mit einem Rondo von Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dem Belvedere-Gesangswettbewerb und der Montserrat Caballé Competition hat der südafrikanische Tenor Levy Sekgapane 2015 gleich zwei bedeutende Preise gewonnen. Besonders mit Rossini gelang es ihm, die Kritiker zu begeistern. Davon kann sich auch das Publikum im Stummfilmkino Delphi überzeugen. Dmitri Levkovich wurde in der Ukraine geboren und ist in Kanada aufgewachsen. Der auf zahlreichen Wettbewerben erfolgreiche Pianist hat auch Komposition studiert. Bei den „Stars von morgen“ stellt er mit Klaviermusik von Prokofjew seine große Virtuosität unter Beweis. Der in Salzburg geborene Schlagzeuger Christoph Sietzen wird als Ausnahmetalent gefeiert – zu Recht! Technisch perfekt und mit einer erfrischenden Musikalität präsentiert er sich bei Rolando Villazón mit einem modernen Klassiker: „Rebonds B“ von Iannis Xenakis. Die Junge Sinfonie Berlin, seit der allerersten Folge das „Stars von morgen“-Orchester, wird von der mehrfach ausgezeichneten litauischen Dirigentin Giedre Slekyte geleitet.
ZDF Serien
Video
Video
45:31
girl friends FAMILIENSERIE Verknallt (Staffel: 1), D 1995
Marie hat es sich in ihrem neuen Heim gemütlich gemacht. Mit Bendix Bast, dem Vorbesitzer der Wohnung, kommt es zu einer vielversprechenden Annäherung.
ZDF Serien
Video
Video
45:06
girl friends COMEDYSERIE Höhenangst, D 1995
Nach Maries Entscheidung, im Hansson-Hotel zu arbeiten, zieht sie mit ihrem Hund Biene vorerst zu Ilka. Der Empfang am neuen Arbeitsplatz fällt jedoch frostig aus.
ARTE Doku
Video
Video
21:56
Kurioses aus der Tierwelt TIERE Ein schlechter Ruf: Der Gorilla und die Fledermaus, GB 2013
Um einige Tiere rankten sich schon bald nach ihrer Entdeckung wahre Schauermärchen. In der heutigen Folge betrachtet Sir David Attenborough zwei Spezies, die dieses Schicksal miteinander teilen: den Gorilla und die Vampirfledermaus! Wie kamen diese Tiere zu ihrem schlechten Ruf, und hatten sie ihn zu Recht? Gorillas und Vampirfledermäuse gelten als unheimlich und sind durch Horrorgeschichten völlig in Verruf gekommen. Doch nach heutigem Wissensstand sind diese beiden Tierarten sehr viel sanfter und freundlicher als allgemein angenommen.Guy, der 1940 im Londoner Tierpark eintraf, ist einer der berühmtesten Gorillas der Welt. In seinen besten Jahren brachte Guy mehr als 200 Kilogramm auf die Waage. Sein Hals war breiter als die Hüften eines Mannes. Und er maß über anderthalb Meter – mit gebeugten Knien. 1940 war in London noch wenig über Gorillas bekannt, und Berichte aus Afrika kündeten von einer teuflischen Kreatur. Kein Wunder, dass die Menschen in Scharen herbeiströmten, um das Monster mit eigenen Augen zu sehen. Doch Guy entpuppte sich als ein sanfter Riese und alle liebten ihn. Wieso also festigte sich der Ruf vom Gorilla als einer gefährlichen Bestie? Um diese Frage zu beantworten, folgt Sir David Attenborough unter anderem der Reise des amerikanischen Missionars und Naturforschers Thomas Savage im Jahr 1847 in den Kongo. Er prägte im 19. Jahrhundert als einer der Ersten das Bild des Gorillas.Auch eine andere Spezies, die Vampirfledermaus, Quell unzähliger Gruselgeschichten, hat ihren schlechten Ruf völlig zu Unrecht. Fledermäusen haftete lange Zeit der Ruf des Bösen an. Als Kreaturen der Nacht wurden sie mit dunklen Geheimnissen und teuflischen Machenschaften in Verbindung gebracht. Dabei hatte es nie einen konkreten Grund für derartige Assoziationen gegeben. Bis die Konquistadoren aus Südamerika Geschichten von Riesenfledermäusen mitbrachten, die sich auf ihr Opfer stürzen, wenn es schläft, und ihm das Blut aus den Adern saugen – Geschichten von Vampirfledermäusen.
ZDF Serien
Video
Video
45:31
girl friends FAMILIENSERIE Alles hat ein Ende (Staffel: 1 Folge: 2), D 1995
Im Hamburger Hansson-Hotel gibt es Ärger. Die Leiterin des Schreibpools, Frau Stade, macht ihren Mitarbeiterinnen Vera, Nicole und Elfie das Leben schwer.
ZDF Serien
Video
Video
45:08
girl friends FAMILIENSERIE Alles hat ein Ende (Folge: 1), D 1995
Marie und Ilka sind seit ihrer gemeinsamen Kindheit im niedersächsischen Hitzacker Freundinnen - und das trotz ihrer grundverschiedenen Charaktere.
ORF1 Kids
Video
Video
2:36
ZIB ZACK KINDERNACHRICHTEN
ORF1 Kids
Video
Video
3:35
Okidoki Tipp KINDERSENDUNG
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN