Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF2 Doku
Panorama DOKUMENTATION Der Gast ist König
Österreich ist das perfekte Urlaubsland - so dachten in den 1960ern findige Fremdenverkehrsplaner und versuchten mit allerlei skurrilen Ideen, den hoffentlich zahlreich erscheinenden Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. So wurden zum Beispiel - wie ein Schulfernseh-Film von 1967 zeigt - sogar die Kärntner Schulkinder in den Fremdenverkehrsorten rund um den Klopeinersee touristentauglich getrimmt! Am Wörthersee gab es im Sommer 1967 bereits einen Animateur, allerdings reiferen Alters: Er nannte sich damals noch "Maitre de Plaisir" und hatte für die gehobene Unterhaltung der Gäste im Tanzsaal zu sorgen. Manchmal fehlte ihm leider selbst der nötige Elan. In einer "ZIB"-Geschichte ging es Ende der 60er-Jahre um Touristen, die aus dem Osten auf Urlaub nach Wien gekommen sind. Mit wenig Geld im Gepäck haben sie trotzdem versucht, einen schönen, wenn auch sparsamen Urlaub zu verbringen. Manche Wiener haben aber probiert, den Gästen aus dem Osten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zum Beispiel auf der sogenannten "Schwindler-Allee", wo´s billige Ware gab. In einer "Horizonte"-Geschichte aus dem Jahr 1967 ging es um einen Herrn, der Gästezimmer vermieten wollte. An und für sich ja noch nichts Besonderes. Nur hat er sich einen nicht ganz so günstigen Platz für den Bau seines Hauses ausgesucht: Genau zwischen den Bahngleisen und einer stark befahrenen Straße.
Heimat fremde Heimat Spezial DOKUMENTATION Migranten im Alter
ServusTV Doku
Mit eigenen Augen - Zeitgeschichten ZEITGESCHICHTE Peter Rosegger, A 2011
Er war Schriftsteller, Journalist, Dichter. Aber er war vor allem eines: in seine Heimat verliebt - zum 170. Geburtstag von Peter Rosegger. Er ist nicht nur der berühmteste Heimatdichter der Steiermark - bereits zu seinen Lebzeiten war der Steirer einer der meistgelesenen Autoren und führte internationale Bestsellerlisten an. Zwei Mal war er für den Nobelpreis nominiert. Das Portrait vom kleinen Waldbauernbub zum kritischen Zeitgeist.
Departures - Abenteuer Weltreise ABENTEUER UND ACTION Papua-Neuguinea - Tanz auf dem Vulkan, CDN 2013
3SAT Doku
200 Jahre Rad - Vom Laufrad zur Hightechmaschine DOKUMENTATION
Vom Laufrad über das Hochrad bis zur modernen Rennsportmaschine: Die Dokumentation zeichnet die Entwicklung des Fahrrads von seinen Anfängen im Jahr 1817 bis heute nach. Auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft nimmt das Bundesland Vorarlberg eine Vorreiterrolle ein. Hier wird doppelt so viel geradelt wie in anderen Regionen Österreichs. Jetzt sollen Lasten-Transporträder oder Speedbikes den Verkehr weiter revolutionieren.
Mast - und Schotbruch DOKUMENTATION Kieler Woche 2018
ARTE Doku
Das Erlöschen von Imperien (Wh.) GESCHICHTE Das blühende Angkor geht unter, F 2012 Angkor entdecken ARCHÄOLOGIE, F 2013
sixx Doku
Der Hundeflüsterer (Wh.) TIERE Cesar Down Under, USA 2009
Cesar Millan macht sich auf den Weg nach Australien, um verzweifelten Hundebesitzern zu helfen und deren Vierbeiner von kleinen und großen Neurosen zu befreien. Er trifft den Personal Trainer Paul Watson. Er ist das Herrchen der Deutschen Dogge Willow, die einfach nicht damit aufhören kann, ihn zu beißen. Paul bewegt sich gerne im Freien und geht joggen. Willows Verhalten macht es ihm jedoch unmöglich, seinen Liebling an seinen Aktivitäten teilhaben zu lassen.
Der Hundeflüsterer TIERE Die Sprache der Hunde, USA 2006
ZDFneo Doku
Die ersten Menschen WISSENSCHAFT Aus Afrika in die ganze Welt - Stéphanie Valloatto, F 2017
Wie und warum entwickelten sich vor zweieinhalb Millionen Jahren die ersten Vertreter der Gattung Homo? Und wie schafften sie die erstaunliche Metamorphose zum modernen Menschen? In der aktuellen Folge von "Terra X" geben Wissenschaftler eine verblüffende Antwort: Vor allem unsere Fähigkeit zur Zusammenarbeit unterscheidet uns Menschen von unseren haarigen Vettern. Nur durch Teamgeist gelang es, in einer feindlichen Umwelt zu überleben. Als eines der frühesten Anzeichen für ein friedlicheres Miteinander wird nach dem aktuellen Forschungsstand der langsame Verlust der riesigen Eckzähne unserer Primatenvorfahren gedeutet. Diese Entwicklung soll bereits vor sieben Millionen Jahren begonnen haben, also ungefähr zu der Zeit, als sich die Wege des Menschen und des Schimpansen trennten. Eckzähne dienen in Affengesellschaften vor allem dazu, Konkurrenten der eigenen Art zu bekämpfen oder abzuschrecken. Wissenschaftler schließen aus dem Verlust der Riesenzähne auf eine Verhaltensänderung bei unseren frühen Ahnen. Innerhalb der eigenen Art gingen sie offenbar schon lange vor dem Auftauchen des ersten Menschen immer freundlicher miteinander um. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Da der Einzelne nicht besonders wehrhaft war oder schnell flüchten konnte, brauchte er das Team, um sich gegen überlegene Feinde, wie zum Beispiel große Raubkatzen, verteidigen zu können. Zunehmend nicht nur für sich selbst, sondern für die Gruppe zu denken, könnte die Gehirnaktivität überhaupt beflügelt haben, und Kommunikation wurde im Laufe der Zeit immer wichtiger. "Was den Menschen heute ausmacht, ist eine symbolhafte Sprache. Das können Menschenaffen nicht", erläutert der Paläoanthropologe Friedemann Schrenk. "Menschen haben eine symbolhafte Sprache, die mit Kunst und Kultur verknüpft ist. Sprache dient zur Weitergabe von kultureller Information und ist abhängig vom vorausschauenden Bewusstsein." Im zweiten Teil der Produktion "Die ersten Menschen" sucht "Terra X" nach den Ursprüngen dieses vorausschauenden Bewusstseins und nach seinen Folgen. Wer stellte die ersten Werkzeuge her? Wie kam jemand auf die Idee, das Feuer zu zähmen? Wieso wurden aus unseren vegetarisch lebenden Vorfahren Fleischesser? Und warum wurden die Auseinandersetzungen unter Menschen im Laufe der Zeit immer blutiger, obwohl doch gerade Zusammenarbeit und das Denken an andere als typisch für unsere Art gilt?
Inspector Barnaby KRIMIREIHE Ein böses Ende (Staffel: 1 Folge: 5), GB 1998
NDR Doku
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Aloha Südsee! (Folge: 174)
Endlich Land in Sicht: Die "Grand Lady" erreicht die Südseeinsel Nuku Hiva. Die Passagiere können es kaum erwarten, polynesischen Boden zu betreten. Während Angie und Peter auf der Suche nach den legendären Tikis die Götter milde stimmen müssen, kämpft das Geschwisterpaar Steffi und Alex im Dschungel mit Moskitoattacken. Und am Hafen macht Küchenchef Fritz Pichler einen richtig großen Fang.
Land im Gezeitenstrom NATUR UND UMWELT Die Elbe - von Stade bis Cuxhaven
WDR Doku
Grenzgeschichten DOKUMENTATION Wir und die Holländer
Die Grenzen zu den Niederlanden und Belgien sind Landes - und Staatsgrenze zugleich. Was aber kennzeichnet die Bewohner hüben wie drüben? Was trennt sie, was verbindet sie? Geschichten aus dem Grenzgebiet - von Gronau bis Aachen. An der Grenze zu leben bedeutet mit der Grenze zu leben. Bedeutet Einschränkungen, aber auch Chancen. Von diesem besonderen Leben entlang der Grenzen im Westen Nordrhein-Westfalens erzählt die spannende Entdeckungstour. Von Norden nach Süden erleben wir die wechselhafte Grenzgeschichte, die mal von Freundschaft, mal von Rivalität geprägt ist, aber stets begleitet von Überraschendem bis Kuriosem. Hauptsächlich aber ist es eine Geschichte des Zusammenwachsens - ungeachtet der politischen Großwetterlage. Wir begeben uns auf eine Reise, um diese Grenze zu erspüren und nachzuzeichnen - eine Spurensuche nach Anekdoten und Geschichten. Warum verläuft die Grenze so, wie wir sie heute kennen? Welchen Einfluss hatte die Grenzziehung vor allem aber auf die Menschen, die an und über die Grenzen hinweg leben? Wir entdecken die großen und all die kleinen persönlichen Geschichten, die entlang der Grenze geschrieben wurden. Aktuelle Aufnahmen und Eindrücke wechseln sich ab mit seltenem, zum Teil noch nie gezeigtem privatem Archivmaterial von den Dachböden und der Menschen im Grenzgebiet. So entsteht eine lebendige Erzählung zu 70 Jahren Grenzgeschichte.
Ein Strauß voll Glück TV-FAMILIENFILM, D 2009

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
DMAX Doku
Shark Tank - Die Business-Profis DOKUMENTATION Episode 65, USA 2013
Jason Li ist zwar erst 16 Jahre alt, aber der Start-up-Unternehmer verhandelt wie ein erfahrener Profi. Seine Firma "iReTron" handelt mit ausrangierten Elektrogeräten. So landen die alten Mobiltelefone, Tablets und MP3-Player nicht auf dem Müll und die Kunden bekommen obendrein auch noch Geld dafür. Barbara Corcoran ist vom Geschäftssinn des jungen Mannes so begeistert, dass sie ihm ein interessantes Angebot macht: Die Immobilienexpertin bietet dem Business-Einsteiger 100 000 Dollar für 20 Prozent Firmenanteile an.
Die Baumhaus-Profis REALITY-SOAP Roderick, übernehmen Sie!, USA 2016
WELT Doku
Meilensteine der Technik: Angreifen und Verteidigen TECHNIK, USA 2014
Eine Armee ist nur so gut wie ihre Ausrüstung - das galt auch für die Kämpfer in der Antike. Daher waren die Soldaten im Alten China bereits vor 2.000 Jahren mit Repetiergewehren aus Holz ausgestattet. Auch die Truppen der Griechen und Römer waren schon früh durch robuste Rüstungen geschützt. Welche weiteren Kampfwerkzeuge haben ihren Ursprung im Altertum? Experten erklären die historischen Verteidigungsinstrumente und testen, ob sie auch mit modernen Exemplaren mithalten können.
Meilensteine der Technik: Frühe Superwaffen TECHNIK, USA 2014
ORF2 Doku
Heimat fremde Heimat Spezial DOKUMENTATION Migranten im Alter
St. B LOKAL v. 13.30 - 14.00 Uhr St. K LOKAL v. 13.30 - 14.00 Uhr St. ST LOKAL v. 13.30 - 14.00 Uhr
Rosamunde Pilcher: Sieg der Liebe TV-LIEBESMELODRAM, D 2007
3SAT Doku
Mast - und Schotbruch DOKUMENTATION Kieler Woche 2018
Vom 16. bis zum 24. Juni 2018 findet in Kiel wieder das größte Segelvolksfest der Welt statt. Ein Bericht aus dem Segelhafen Kiel-Schilksee. Die Kieler Woche ist die größte Segelsport-Veranstaltung der Welt und an Land das größte Volksfest Nordeuropas mit rund drei Millionen Besuchern. Für sie gibt es spannende Regatten, Spiel-Aktionen an der Krusenkoppel und zum Abschluss die große Windjammerparade.
Land zwischen Belt und Bodden LAND UND LEUTE Von Flensburg bis Lübeck (Folge: 1)
NDR Doku
Land im Gezeitenstrom NATUR UND UMWELT Die Elbe - von Stade bis Cuxhaven
Der zweite Teil des Zweiteilers "Land im Gezeitenstrom" aus dem Jahre 2007 folgt dem Elbstrom bis zur Mündung in die Nordsee, von Stade bis Cuxhaven. Manfred Schulz ist auch hier den Geheimnissen der Elbe auf der Spur, wie dem der wandernden Inseln oder der lecker-salzigen Silberlinge aus Glückstadt. Die Ufer der Elbe liegen hier weit auseinander und sind nur noch durch die Fähre zwischen Glückstadt und Wischhafen verbunden. Zur maritimen Geschichte der Unterelbe gehören die liebevoll restaurierten Frachtsegler. Etwas weiter flussaufwärts dreht sich eine Archimedische Schnecke, eine Förderanlage. In Altenbruch trifft man auf die "Dicke Berta", deren Leuchtfeuer 1983 erloschen ist. Bei Cuxhaven schließlich verlässt die Elbe ihr Flussbett und mündet in die raue Nordsee.
Liebe vergisst man nicht TV-KOMÖDIE, D 2010
ServusTV Doku
Departures - Abenteuer Weltreise ABENTEUER UND ACTION Papua-Neuguinea - Tanz auf dem Vulkan, CDN 2013
Einer der faszinierendsten Orte der Welt, aber auch einer der gefährlichsten ist Pagua-Neuguinea, ein raues und weitestgehend unerforschtes Land. Die beiden Abenteurer Scott Wilson und Justin Lukach treffen dort auf ihren Freund Nick und besuchen die von Lava begrabene Stadt Rabaul. Danach geht es dann auf einen aktiven Vulkan, den die beiden Abenteurer auch von innen erforschen. Sie erkunden die Provinz East New Britain und tauchen hinab zu den Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Reise führt Scott und Justin auch in den tiefsten Dschungel, wo die beiden Freunde eine Nacht in einem abgelegenen Dorf verbringen und an einen Feuertanz des Stammes erleben.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2018
sixx Doku
Der Hundeflüsterer (Wh.) TIERE Die Sprache der Hunde, USA 2006
Cesar gibt heute einen Einblick in die hohe Kunst der Hundepsychologie. Wie gelingt es ihm, die Energie eines Tieres zu spüren? Wie schafft er es, die Körpersprache der Vierbeiner so exakt zu deuten? Anhand eines Beispiels gibt er die Antworten auf diese Fragen: Die Jack Russell Terrier Ruby und Jinx sind die größten Raufbolde, denen Cesar je begegnet ist. Frauchen Sandy ist mit ihren Nerven am Ende. Hier beginnt der Hundeflüsterer mit seiner Arbeit.
Cesar Millan: Auf den Hund gekommen TIERE Neues Zuhause für Jet, USA 2013
ARTE Doku
Angkor entdecken ARCHÄOLOGIE, F 2013
Auch 150 Jahre nach seiner Entdeckung gibt Angkor Wat nach wie vor unzählige Rätsel auf. Der Urwald Kambodschas hat das einstige Zentrum des historischen Königreichs der Khmer zurückerobert - übriggeblieben sind nur die Tempelruinen. In der Blütezeit war Angkor Wat jedoch eine Stadtanlage von riesigen Ausmaßen, die Anfang des 15. Jahrhunderts von ihren Bewohnern verlassen wurde. Was genau spielte sich ab in Angkor Wat? Wissenschaftler rücken jetzt die Vergangenheit des Khmer-Zentrums in ein neues Licht.
Marie Antoinette und die Geheimnisse von Versailles DOKUMENTARFILM, F 2018
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
Aktuelles zum EU-Treffen zur Asylpolitik
Ach, Europa! - Mit Antonia de Rendinger und Annette Frier EUROPA Zwischen Himmel und Hölle (Folge: 5), 2017

So 14:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Land zwischen Belt und Bodden LAND UND LEUTE Von Flensburg bis Lübeck (Folge: 1)
Die Ostseeküste zwischen Flensburg und Travemünde mit den Förden, Sandhaken, Inseln, Hafenstädten und Fischerorten ist von Sonne und Wind verwöhnt. - Eine Entdeckungsreise mit dem Segelboot. Wenn der Raps in Blüte steht, findet man dort ein leuchtend gelbes "Meer". Unzählige Findlinge in der Landschaft und Strände mit feinem Sand ziehen alljährlich Urlauberscharen an. Doch was steckt hinter dem Touristentrubel? Was ist die Ostsee für ein seltsames Meer? Der Film geht diesen Fragen nach und stellt Menschen vor, deren Leben von der Ostsee geprägt ist. Darunter ein Taucher, der seit über 40 Jahren am Ostseegrund in Geschichte von frühen Siedlern und Kanonenkugeln alter Schlachten eintaucht. Eine junge Frau, die auf ihrem Katamaran mit den Ostseewinden kämpft - ihr Ziel ist olympisches Gold. Und ein moderner Wikinger, der in Haithabu Segel setzt, wie es vor 1000 Jahren die Nordmänner taten, während der Glasperlenmacher am Ufer um ledernes Schuhwerk nach mittelalterlichem Vorbild feilscht. Nicht ganz so alt sind die historischen Frachtsegler, die in Flensburg zur Rumregatta starten. Edler Rum, den noch heute ein Flensburger mühevoll im Eichenfass rollt. In dunkler Nacht muss ein Fährschiff durch die enge Trave gesteuert werden, bei jedem Wind, bei jedem Wetter mit Kurs auf Schwedens ferne Küste. Würdevolle Seebären der Lübecker Schiffergesellschaft erhalten ein 500 Jahre altes Erbe in der Hansestadt Lübeck, der "Königin der Hanse". Auf Gut Panker läuft ein Landgraf seinen edlen Pferden hinterher. Kieler Wissenschaftler quetschen das Beste aus Algen heraus. Worin besteht das Geheimnis des Lübecker Marzipans oder das der Hühnergötter am Strand? Warum ist die Schlei für viele die schönste Ostseeförde? Wie werden silberne Sprotten golden, und warum werfen Schweinswale noch heute so viele Rätsel auf?
Land zwischen Belt und Bodden LAND UND LEUTE Von der Trave bis Hiddensee (Folge: 2)
WELT Doku
Meilensteine der Technik: Frühe Superwaffen TECHNIK, USA 2014
Bereits vor 2.000 Jahren besaßen die Völker der Antike Waffen mit gewaltiger Zerstörungskraft. So ließ der ägyptische Pharao Ptolemaios IV. ein selbst nach heutigen Maßstäben gigantisches Kriegsschiff erbauen: den 120 Meter langen Vierzigruderer "Tessarakonteres". Auch die Alten Griechen verfügten über eine Waffentechnologie, die Dank Archimedes' Genie ihrer Zeit weit voraus war. Experten geben Einblicke in die Ingenieurskunst der Antike und bauen die Superwaffen nach.
Nachrichten NACHRICHTEN
NTV Doku
Wir Deutschen - Vom Reich zur Republik 1871-1933 (1) (Wh.) GESCHICHTE
Der Weg vom Agrar- zum Industriestaat kennzeichnet die wesentliche Entwicklung während der deutschen Kaiserzeit, die maßgeblich beeinflusst wurde vom ersten deutschen Reichskanzler Otto von Bismarck. Sein Wunsch nach einem politischen Gleichgewicht in Europa wurde von Kaiser Wilhelm II. jäh zerstört. Die Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand brachte schließlich die politische Ordnung endgültig zum Einsturz - der Erste Weltkrieg brach aus!
Nachrichten NACHRICHTEN
RTLNitro Doku
MythBusters - Die Wissensjäger DOKUMENTATION Mit Vollgas in den Sturm, USA 2008
Die MythBusters machen ordentlich Wind: Den brauchen sie nämlich für ihr heutiges Experiment, in dem sie bestimmte Sturmfahrzeuge testen. In diesem Zusammenhang wollen die Wissensjäger Sea Casey und Reed Timmer auch einen Tornado-Schutzanzug bauen.
MythBusters - Die Wissensjäger DOKUMENTATION Spürnasen-Special, USA 2008
rbb Doku
Zoobabies TIERE (Folge: 28)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin Bei den Uganda-Giraffen im Tierpark bahnt sich eine Sensation an: Kuh Inge hat beschlossen ihr Kind im Freien zur Welt zu bringen. Die Pfleger hatten im Haus extra eine Geburtsbox vorbereitet. Doch die hochträchtige Inge hat es sich anders überlegt. Inmitten der Herde und vor den Augen der Besucher stürzt nach bangen Stunden des Wartens ein kleines Giraffen-Baby auf die Welt.
Der Traum ihres Lebens TV-DRAMA, D 2006
SWR Doku
Capri, Ischia und Procida LANDSCHAFTSBILD Essgeschichten ESSEN UND TRINKEN
sixx Doku
Cesar Millan: Auf den Hund gekommen TIERE Neues Zuhause für Jet, USA 2013
Ein großer, starker und ziemlich ungezogener Labrador namens Jet sucht ein neues Zuhause. Cesar hat sich bereits mit dem Hund auseinandergesetzt und weiß: In Jet steckt großes Potential - allerdings muss er in die richtigen Hände kommen, um es entfalten zu können. Wird Cesar im Süden eine neue Familie für den ungestümen Jet finden?
Cesar Millan: Auf den Hund gekommen TIERE Rosies Weg ins Glück, USA 2013
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN