Doku im TV heute

Die jungen Diplomaten - Bundesräte und die große Schlussprüfung

Reportage Der Tag der Entscheidung naht: Bestehen die fünf jungen Diplomaten bei der Schlussprüfung vor der hochkarätig besetzen Prüfungskommission? Werden sie die zweijährige Ausbildung erfolgreich abschließen und von Bundesrat Ignazio Cassis das Diplom als Diplomatin oder Diplomat erhalten? Noch ist es nicht so weit. Noch immer haben sich die angehenden Diplomaten in ihren Auslandpraktika zu beweisen. Am UNO-Hauptsitz in New York hat Cristina dafür zu sorgen, dass Bundespräsident Alain Berset zu jeder Zeit am richtigen Ort ist und punktgenau zu seiner Rede vor der UNO-Hauptversammlung eintrifft. Samira hat in Kairo vor gewichtigen Vertretern großer Schweizer Firmen einen Vortrag zu verantwortungsvollem Wirtschaften zu halten und findet sich auf dem Weg dahin unvermittelt in einer Polizeikontrolle wieder. In der senegalesischen Hauptstadt Dakar ist Jean-Baptiste als Wahlbeobachter bei den Präsidentschaftswahlen an vorderster Front im Einsatz - geht in den Wahllokalen alles mit rechten Dingen zu und her? In Argentinien beschäftig die Wirtschaftskrise auch die Schweizer Diplomatie, was für Jonas bedeutet, diese Krise in einem Bericht für Bern zu erfassen. Aber dann kommt der Tag der Entscheidung: Alle Absolventen des "Concours diplomatique" müssen in Bern eine Schlussprüfung vor einer mit Spitzenleuten aus verschiedensten Disziplinen besetzen Kommission bestehen. "Die größte Herausforderung ist die intellektuelle Neugier, die Neugier, sich alle vier Jahre mit ganz neuen Themen, fremden Kulturen und anderen Sichtweisen auseinanderzusetzen und dabei nie auszudrücken, es besser zu wissen", so fasst Spitzendiplomat Jean-Jacques Pitteloud die Anforderungen an einen Diplomaten in Worte. Wer also wird Diplomatin oder Diplomat? Erhalten alle fünf in der Serie begleiteten, jungen Diplomaten von Bundesrat Cassis das begehrte Diplom? Oder muss sich jemand trotz der harten zweijährigen Ausbildung für das weiterführende Berufsleben gänzlich neu orientieren?
3SAT

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Metropolen des Balkans LAND UND LEUTE Bukarest (Folge: 5)
Bukarest ist keine klassische Schönheit. Man verliebt sich eher auf den zweiten Blick. Während der Diktatur Nicolae Ceausescus erfuhr die Hauptstadt Rumäniens eine brutale Umwandlung. Historische Viertel wurden abgerissen, Protzbauten errichtet und ganze Kirchen versetzt. Heute ist Bukarest auf der Suche nach einer neuen Identität: lebendig, vielfältig, kreativ. In den vergangenen Jahren ist dort viel passiert. Die Infrastruktur der Stadt wurde verbessert, Parkanlagen erneuert, zahlreiche Cafés und Restaurants eröffneten entlang der Gassen, und auch eine alternative Kulturszene hat sich allmählich herausgebildet. Maria Neneciu und ihre Kollegen vom Künstlernetzwerk "The Institute" organisieren über 60 Veranstaltungen im Jahr und verwandeln dabei stark befahrene Straßen in kreative Fußgängerzonen. Der Unternehmer Dragos Bogdan versucht, das vergessene Nationalgetränk der Rumänen, "Braga", wieder zu verbreiten. Radu Ion Nevers ist Silberschmied und Rom. Um sein Handwerk in die Zukunft zu führen, arbeitet er mit internationalen Schmuckdesignern zusammen. Sein Ziel ist es, das Wissen und Talent der Roma-Handwerker bekannt zu machen und zu zeigen, wie wichtig ihr kulturelles Erbe für Rumänien ist. Cristian Lascu hat es sich wiederum zur Lebensaufgabe gemacht, ein Naturschutzgebiet inmitten der Metropole zu erhalten: In und um die natürlichen Seen des Vacaresti-Naturparks herum leben heute Otter, Frösche, Fische und Schwäne, Enten und zahlreiche andere Vogelarten. Eine Entdeckung mitten in einer Millionenstadt. Belgrad, Bukarest, Ljubljana, Sofia und Sarajevo - bei diesen europäischen Hauptstädten treffen Orient und Okzident, Religionen und Kulturen, Geschichte und Moderne aufeinander. Die Reihe stellt diese fünf Städte vor, die eines gemeinsam haben: Sie haben ihre sozialistische Vergangenheit abgeschüttelt und befinden sich im Aufbruch.
heute NACHRICHTEN
ARTE Doku
Wildes Thailand TIERE Der geheimnisvolle Norden, GB 2016
Das bergige Hochland des thailändischen Nordens ist zu knapp zwei Dritteln von bewaldeten Bergen bedeckt. In diesem grünen Teppich verstecken sich seltene Kreaturen, unter anderem Leoparden, Schabrackentapire und Binturongs. In der abgeschiedenen Region leben uralte Gemeinschaften, in denen Mensch und Natur erstaunliche Bündnisse eingehen.
Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks NATUR UND UMWELT Durch den Dschungel Vietnams, D 2018
ZDFinfo Doku
Apokalypse Ägypten ARCHÄOLOGIE Das Massengrab der Krieger, GB 2019
Ein Massengrab bei Luxor wird entdeckt. Darin die mumifizierten Überreste von etwa 60 Menschen. Wissenschaftler aus aller Welt kommen nach Ägypten und wollen herausfinden: Wer waren die Toten? Warum wurden sie in einem damals unüblichen Massengrab bestattet? Warum stand das Alte Reich Ägypten vor dem Untergang? Welche Rolle spielten dabei politische, wirtschaftliche und ökologische Umstände? Was geschah vor etwa 4200 Jahren an den Ufern des Nils? 700 Jahre nach Gründung des Alten Reichs kommt es zu einer ungewöhnlichen Massenbestattung bei Luxor. Archäologen wollen das Rätsel lösen und untersuchen das Grab. Die Skelette lassen auf einen gewaltsamen Tod und Kriegshandlungen schließen. Bei weiteren Ausgrabungen finden sie Hinweise auf einen spektakulären Niedergang des alten Pharaonen-Reichs. Doch erst die Mitarbeit von internationalen Klimaforschern und Ökologen bringt die Lösung: Das Klima in Nordafrika hatte sich damals rapide verschlechtert, aus üppiger Savanne wurde Wüste. Zeugen dafür sind nicht nur jetzt entschlüsselte Hieroglyphen, sondern auch mumifizierte Krokodile. Eine ökologische Katastrophe hatte die Macht der Pharaonen gebrochen. Die Folge: Hunger und Bürgerkrieg. Doch nach der Apokalypse beginnt das Neue Reich - Sonnenkönige wie Ramses und Tutanchamun verhelfen Ägypten zu neuem Glanz. In dieser packenden zweiteiligen Serie suchen Wissenschaftler aus aller Welt nach Antworten in der Vergangenheit: in den Pyramiden des Alten Reichs, in einem Massengrab bei Luxor, an mumifizierten Krokodilen und an den Gletschern des Kilimandscharo.
Edward II. von England - Tödliches Spiel um die Macht GESCHICHTE, D 2019
NDR Doku
Hofgeschichten DOKUMENTATION
Auf dem Obsthof von Birgit Mählmann im Alten Land sollen die Enten umziehen. Ein Marder hat vier Küken geholt. Um das in Zukunft zu verhindern, kommen jetzt alle Tiere zusammen in eine Wohngemeinschaft. Doch erst einmal müssen alle Enten eingefangen werden, denn bisher durften sie sich überall auf dem Hof frei bewegen. Rudie Denissen im mecklenburgischen Wöbbelin hat endlich alle Teile für seinen ferngesteuerten Mini-Radlader zusammen. Jetzt soll der Eigenbau helfen, den verstopften Güllekanal unter dem Kuhstall wieder frei zu bekommen. Doch gleich beim ersten Einsatz fängt der Auspuff an zu glühen. Auf der Halbinsel Eiderstedt hat Reimer Jürgens gemeinsam mit seinem Sohn Steffen ordentlich zu tun. Erst müssen sie den Wohnwagen für die Saisonarbeiter aus dem engen Stall rangieren. Und dann geht es auf den Dachboden. Die alten ehemaligen Kirchenbänke für das Himbeer-Café sind dort eingelagert und müssen jetzt wieder nach unten. Am Stadtrand von Hildesheim packt Bioimker Christian Eggers zwei Bienenvölker ins Auto. Die sollen nach Hannover auf ein Hochhausdach und dann in den Parks und Alleen der Stadt Honig sammeln. Doch der Transport der rund 80.000 Bienen muss schnell und ohne Störung gelingen, damit die Tiere nicht leiden.
DAS! INFOMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks NATUR UND UMWELT Durch den Dschungel Vietnams, D 2018
Die entlegenen Regenwälder des Pu-Mat-Nationalparks in Vietnam sind ein Rückzugsort für bedrohte Wildtiere wie seltene Affenarten oder auch Bären. Tuan, Biologe und Bären-Experte, unternimmt eine Expedition in deren einzigartigen Lebensraum. Auch das Schuppentier ist hier gefährdet. Aber eine kleine Tierschutzorganisation versucht, die Tiere zu retten.
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
PHOENIX Doku
Die Soros-Verschwörung DOKUMENTATION Der meistgehasste Milliardär der Welt, D 2020
Die Präsidenten Trump, Orbán und Erdogan sind sich einig: Der US-Multimilliardär George Soros ist Staatsfeind Nummer eins, weil er angeblich eine neue Weltordnung plant. Medien der extremen Rechten schlagen in dieselbe Kerbe: Angeblich ist Soros dabei, wahlweise die USA, Ungarn oder die ganze Welt zu destabilisieren, mit Migranten zu überfluten und Trump zu beseitigen. Halten die Verschwörungstheorien einem Faktencheck stand?
Öl, Milliarden und Moral WIRTSCHAFT UND KONSUM Der norwegische Staatsfonds und die Finanzmärkte, N 2020
NTV Doku
Ratgeber - Reportage REPORTAGE, D 2020
Thema: Reisen in Corona-Zeiten
Nachrichten NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Edward II. von England - Tödliches Spiel um die Macht GESCHICHTE, D 2019
Edward II. nimmt in der englischen Geschichtsschreibung einen bis heute zwiespältigen Rang ein. Er gilt als schwacher König, ungeeignet für die Herrschaftsausübung. Die Stärke eines Herrschers wird in der damaligen Zeit daran gemessen, wie er es versteht, mit den vielen Baronen im Lande umzugehen, die seit der Magna Charta von 1225 verbriefte Rechte gegenüber dem König haben. England befindet sich am Ende des 13. Jahrhunderts auf dem Weg zur späteren Weltmacht; ein Königreich, das sich durch blutige Eroberungskriege auf der britischen Insel konstituiert und sich so auch langfristig zu stabilisieren sucht.
Kathedralen - Superbauten des Mittelalters ARCHITEKTUR, USA 2014
RTLLiving Doku
Heston's Mission Impossible GESELLSCHAFT UND SOZIALES British Airways (Folge: 3), GB 2011
Spitzenkoch Heston Blumenthal hat einen neuen Platz gefunden, an dem wohl noch nie ein 3-Sterne-Koch seiner Profession nachgekommen ist. Er checkt in ein Atom-U-Boot der Royal Navy ein. Die Crew an Bord ist bis zu 90 Tage am Stück auf Patrouille, jeden Tag werden drei Hauptmahlzeiten gereicht, die nicht zu kalorienreich sein dürfen, weil schlicht nicht genug Platz ist, um sich zu bewegen.
Jamies 30 Minuten Menüs INFOMAGAZIN Grünes Curry (Folge: 22), GB 2010

Fr 19:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WELT Doku
Strip the Cosmos: Planet Neun ASTRONOMIE, GB 2016
In den letzten Jahrzehnten hat sich das Wissen über unser Sonnensystem vervielfacht und seine bisher angenommenen Grenzen wurden neu definiert. Liegt in diesen noch unbekannten Weiten womöglich ein bis dato unentdeckter Planet verborgen? Das Hale-Teleskop im kalifornischen Palomar-Observatorium ist mit einem Spiegeldurchmesser von mehr als fünf Metern eines der größten seiner Art und soll der Wissenschaft zum bahnbrechendenden Fund des ominösen "Planeten Neun" verhelfen.
Nachrichten NACHRICHTEN
NTV Doku
Top Gear VERKEHR Cheap Second-Hand Convertibles, GB 2010
Sie haben die abgefahrensten Autos dieser Welt, zeigen spektakuläre Testfahrten und haben vor allem jede Menge coole Sprüche in petto: Mit bissig-witzigem englischen Humor führen Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May durch jede Sendung und präsentieren dabei waghalsige Stunts, einen der gefürchtetsten Kfz-Kritiker und alles was das Autoliebhaber-Herz begehrt. Außerdem immer mit dabei: Testfahrer The Stig.
Nachrichten NACHRICHTEN
Sport1 Doku
Yukon Gold DOKUMENTATION Seele aus Gold (Folge: 32)
Goldrausch auf SPORT1: Die neue Doku-Serie "Yukon Gold" begleitet die harte und riskante Suche nach dem begehrten Edelmetall im äußersten Nordwesten Kanadas. Die Verlockung einer Schatzsuche ist auch in der modernen Zeit unwiderstehlich. Und trotz des technologischen Fortschritts gilt früher wie heute das Goldgräber-Gesetz: Nur die Starken überleben.
Fußball - Klassiker FUßBALL 1. FC Köln Spezial (Folge: 17)
3SAT Doku
Die jungen Diplomaten REPORTAGE Bundesräte und die große Schlussprüfung (Folge: 5)
Der Tag der Entscheidung naht: Bestehen die fünf jungen Diplomaten bei der Schlussprüfung vor der hochkarätig besetzen Prüfungskommission? Werden sie die zweijährige Ausbildung erfolgreich abschließen und von Bundesrat Ignazio Cassis das Diplom als Diplomatin oder Diplomat erhalten? Noch ist es nicht so weit. Noch immer haben sich die angehenden Diplomaten in ihren Auslandpraktika zu beweisen. Am UNO-Hauptsitz in New York hat Cristina dafür zu sorgen, dass Bundespräsident Alain Berset zu jeder Zeit am richtigen Ort ist und punktgenau zu seiner Rede vor der UNO-Hauptversammlung eintrifft. Samira hat in Kairo vor gewichtigen Vertretern großer Schweizer Firmen einen Vortrag zu verantwortungsvollem Wirtschaften zu halten und findet sich auf dem Weg dahin unvermittelt in einer Polizeikontrolle wieder. In der senegalesischen Hauptstadt Dakar ist Jean-Baptiste als Wahlbeobachter bei den Präsidentschaftswahlen an vorderster Front im Einsatz - geht in den Wahllokalen alles mit rechten Dingen zu und her? In Argentinien beschäftig die Wirtschaftskrise auch die Schweizer Diplomatie, was für Jonas bedeutet, diese Krise in einem Bericht für Bern zu erfassen. Aber dann kommt der Tag der Entscheidung: Alle Absolventen des "Concours diplomatique" müssen in Bern eine Schlussprüfung vor einer mit Spitzenleuten aus verschiedensten Disziplinen besetzen Kommission bestehen. "Die größte Herausforderung ist die intellektuelle Neugier, die Neugier, sich alle vier Jahre mit ganz neuen Themen, fremden Kulturen und anderen Sichtweisen auseinanderzusetzen und dabei nie auszudrücken, es besser zu wissen", so fasst Spitzendiplomat Jean-Jacques Pitteloud die Anforderungen an einen Diplomaten in Worte. Wer also wird Diplomatin oder Diplomat? Erhalten alle fünf in der Serie begleiteten, jungen Diplomaten von Bundesrat Cassis das begehrte Diplom? Oder muss sich jemand trotz der harten zweijährigen Ausbildung für das weiterführende Berufsleben gänzlich neu orientieren?
Tagesschau NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Kathedralen - Superbauten des Mittelalters ARCHITEKTUR, USA 2014
Aus 50 Millionen Kilogramm Stein gemeißelt, stehen einige der meisterhaften gotischen Kathedralen nun vor dem Kollaps. Um sie zu retten, begibt sich ein Team aus Fachleuten auf Spurensuche. Ingenieure, Architekten, Kunsthistoriker und Informatiker forschen nach den architektonischen Geheimnissen, die die Erbauer der Kathedralen nutzten, um hohe Türme und gläserne Wände zu errichten.
Vom Dunkel ins Licht ARCHITEKTUR Die Erfindung der Gotik, F 2019
ARTE Doku
Lebensader Dordogne LANDSCHAFTSBILD Von Marqueyssac bis zur Gironde, D 2017
Die hängenden Gärten von Marqueyssac überragen auf einem Felsplateau spektakulär das weite Tal, in Sarlat-la-Canéda übt ein Lauzier das uralte Handwerk aus, Dächer mit Steinen zu decken, die in schwindelerregender Höhe von Hand behauen werden. An der Vézère, der kleinen Schwester der Dordogne, hat man in einer Höhle die allererste Darstellung eines Fisches gefunden, die je von Menschenhand geschaffen wurde. Der Hundertjährige Krieg machte den Fluss zum Grenzfluss. Noch heute wird in Saint-Emilion die Tradition der Jurade gepflegt, ein Relikt aus der Zeit, als der Ort noch zum Königreich England gehörte.
Steht auf, Genossinnen! TV-DRAMA, F 2017
ARD Doku
Wissen vor acht - Zukunft WISSENSCHAFT
Hühnerfleisch ist sehr beliebt. Doch was passiert eigentlich mit den Tonnen an Hühnerfedern? Dass der Abfall schon bald die Ressource Öl entlasten könnte, erfährt man bei "Wissen vor acht - Zukunft".
Wetter vor acht WETTERBERICHT
MDR Doku
Elefant, Tiger & Co. ZOO-DOKU Wow, echt schlau! (Folge: 884)
Seebären: Mit Pfiff Bei Denny und Lippi, den betagten Seebären des Leipziger Zoos, weht seit kurzem ein neuer Wind. Als neue Bereichsleiterin für das gerade entstehende "Feuerland" hat Bettina Hurgitsch das Training der beiden übernommen. Mit Denk- und Sportaufgaben, einer Pfeife und viel Fisch möchte sie das alte Paar körperlich und geistig fit halten. Aber - wie pfiffig sind die beiden Senioren eigentlich? Geparden: Mit allen Tricks Nandi und Tariro, die beiden Gepardenschwestern, sollen auch beschäftigt werden. Aber geht das überhaupt? Elke Schwierz hat gehört, dass die Katzen schwer in Wallung zu bringen sind, wenn sie es nicht mit echter Beute zu tun haben. Das will sie nicht auf ihren Tieren sitzen lassen, sondern vielmehr überprüfen, ob die beiden nicht in Wahrheit wahre Knobelfans sind. Ob die Schwestern sich Elkes Denksportaufgabe stellen? Ameisenbären: Mit Muße Ameisenbärmutter Bardana und ihre Tochter Florina haben es heute mit einer runden Sache zu tun. Lisa Weseloh und Michaela Meissner bestücken Kugeln mit Leckereien - in der Hoffnung, dass die beiden Schlafmützen ein wenig aktiv werden und dann am Ball bleiben. Was aber, wenn Bardana und Florina den eher flach halten?
Du bist nicht allein MUSIKSHOW
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN