Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Expeditionen LANDSCHAFTSBILD Der Arlberg - Das verborgene Paradies Helden, Siege, Inszenierung - Die größten Momente im TV-Sport DOKUMENTATION
ServusTV Doku
Kopernikus - Rätsel der Galaxis WISSENSCHAFT Der Mars - Geheimnisse des roten Planeten, 2016
Die Doku-Reihe erforscht das All auf eine neue Art und Weise: Mithilfe von CGI-Animationen werden Planeten, Monde, schwarze Löcher und Sterne sowie Galaxien aus Gasen, Mineralien, Gestein, Magma und Gravitationsfeldern Schicht für Schicht enthüllt und so ihre Struktur und Herkunft erklärt.
Departures - Abenteuer Weltreise ABENTEUER UND ACTION Indonesien - Willkommen im Paradies, CDN 2013
ARTE Doku
Wilde Arktis LANDSCHAFTSBILD Der Arktische Ozean, NL 2012 Basare der Welt - Teheran DOKUMENTATION, D 2015
RTLCrime Doku
Die Geheimen Operationen der CIA DOKUMENTATION Die Bomben von Beirut, USA 2013
In Beirut unternahm der CIA Director William Casey 1985 den Versuch, den libanesischen Geistlichen Sheik Mohammed Fadlallah auszuschalten, da er davon überzeugt war, es handele sich bei ihm um den Anführer der militanten islamistischen Organisation Hezbollah. Diese Terrororganisation hatte die Stadt bombardiert und es kamen hunderte Amerikaner ums Leben.
Mörder RECHT UND KRIMINALITÄT Carlos der Schakal, D 2014
ZDFinfo Doku
Das Diesel-Rätsel DOKUMENTATION Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder, D 2011
Der Film "Das Diesel-Rätsel" gibt Einblick in die Erfindung des Dieselmotors Ende des 19. Jahrhunderts. Außerdem: das bewegende Schicksal von Rudolf Diesel vom Aufstieg bis zum Tod. Nach seinem Aufstieg und seinen ersten Erfolgen feindeten Konkurrenten und Wissenschaftler Diesel und seine Erfindung an. Unter mysteriösen Umständen kam er schließlich während einer Schiffsreise ums Leben. Bis heute gibt es Zweifel am "angeblichen" Selbstmord.
Das war dann mal weg TECHNIK Auf Achse, D 2017
PHOENIX Doku
Klima Global NATUR UND UMWELT
Wenn es um den Klimaschutz geht, muss man global denken. Im Klimaschutz-Abkommen von Paris haben sich im Jahr 2015 195 Staaten auf Ziele geeinigt, mit denen das Klima gerettet werden kann. Doch der aktuelle US-Präsident Donald Trump möchte davon nichts mehr wissen. Und auch andere Staaten, die weiter zu der Vereinbarung stehen, haben Probleme, ihre Ziele einzuhalten, wie beispielsweise Deutschland. phoenix hat die Auslandskorrespondenten auf den Weg geschickt, sich auf den verschiedenen Kontinenten umzusehen: Wo ist der Klimawandel spürbar? Wo sind die Klimakiller und welche Maßnahmen werden gegen den Klimawandel getroffen? Herausgekommen sind vier Reportagen mit Beispielen aus den USA, China, Europa und Afrika von Jan Philipp Burgard, Stefanie Schoeneborn, Arnim Stauth und Timm Kröger.
vor Ort ZEITGESCHEHEN
BR Doku
Im Schatten des Himalaya - Chinas weiter Westen LAND UND LEUTE, D 2012
Am Fuße der höchsten Berge der Welt, im Schatten der Gebirge des Karakorum und des Tianshan, liegt die chinesische Provinz Xinjiang. Das majestätische Hochgebirge wird gesäumt von wogendem Grasland, hier liegt aber auch die zweitgrößte Sandwüste der Welt. Durch die beeindruckende Landschaft führen die Wege der alten Seidenstraße.
Guadeloupe, Fehmarn, Menorca TOURISMUS, D 2017
SWR Doku
Nashorn, Zebra & Co. TIERE (Folge: 188) Planet Wissen DOKUMENTATION
WDR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE
Früh am Morgen, wenn der Zoo Berlin für die Besucher noch geschlossen ist, ist Tierpfleger Mario Barabasz bereits unterwegs auf seiner täglichen Runde durch den Kinderzoo-Bereich. Hier erwartet den erfahrenen Pfleger heute ein kleines Wunder: Vor seinen Augen bringt die 19-jährige Shetland-Stute Vroni ihr erstes Fohlen zur Welt. Und das ganz ohne Hilfe! Später am Tag müssen mehrere Zwergziegen für den Verkauf vorbereitet werden. Die Ziegenpopulation im Streichelzoo wächst ständig an und ein Landwirt aus dem Sauerland hat zum Glück viel Platz auf seinem Anwesen. Von seinem Liebling, dem Rotbunten Hausschwein Stine könnte sich Mario Barabasz sicherlich nicht so leicht trennen. Stine ist seit vier Jahren im Zoo und liebt es, täglich von ihrem Pfleger gekrault zu werden. Kurz vor dem Feierabend müssen noch die Schwielen an den Gelenken von Dromedar Arabella eingeölt werden. Aber Arabella hat ihren eigenen Kopf. Mario Barabasz und seine Kollegin entwerfen einen Schlachtplan. Auch Rouven Schulze aus dem Flusspferdhaus im Tierpark hat einen anstrengenden Arbeitstag. Er muss zurzeit Revierchef Uwe Fritzmann vertreten, der sich bei der Arbeit die Schulter ausgekugelt hat. Am Morgen warten schon sechs Flusspferde ungeduldig darauf, einzeln ins Wasser gelassen zu werden. Besonders schwer machen es ihm heute die beiden Zwergflusspferde Debbi und Josef: Sie sollen tagsüber auf die Außenanlage. Doch die verfrorene Flusspferd-Dame will nicht und ist auch nicht mit Brot zu locken. Nach einem Wassermelonen-Snack am Nachmittag müssen Flusspferde und Warzenschweine alle wieder in ihren Stall. Für Rouven Schulze erneut ein zeitaufwändiges Unterfangen. Außerdem in dieser Folge: Nachwuchs bei Familie Rotfußkauz, Beringung eines Jungvogels bei den Sperbergeiern und Brillenpinguin Rüdiger, der nicht daran denkt, das elterliche Nest zu verlassen.
Elefant, Tiger & Co. TIERE Doppelt hält besser!

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Departures - Abenteuer Weltreise ABENTEUER UND ACTION Indonesien - Willkommen im Paradies, CDN 2013
Die Reise der beiden Abenteurer Scott Wilson und Justin Lukach beginnt außergewöhnlich: am Krater des Mount Bromo. Dabei handelt es sich um einen immer noch aktiven, wenn auch ruhigen Vulkan mitten auf der Insel Java. Mit ihrem Freund vor Ort, Oka, fahren sie weiter in die Slums von Jakarta, wo sie hautnah miterleben, wie Familien täglich ums Überleben kämpfen. In direktem Kontrast dazu steht das nächste Ziel: Bali, bekannt als das Paradies der Insel. Dort nehmen die Abenteurer an einem Bullenrennen teil, bei dem sich Scott ordentlich dreckig macht und Oka sogar seinen gesamten Wagen verliert.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2018
SWR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW (Folge: 155)
SF1 Doku
Yacht Show in Monaco DOKUMENTATION, F 2012
Jedes Jahr Ende Sommer richten sich alle Blicke auf den Hafen des Fürstentums Monaco. Während vier Tagen kommt eine Armada der weltweit schönsten und teuersten Jachten am Fusse des Felsens zu einem Stelldichein der Extraklasse zusammen - zur luxuriösesten Yacht Show der Welt. Im kleinen Hafen liegen sorgsam aufgereiht 100 Jachten von 25 bis 80 Metern Länge. Monacos Hafen ist gleichsam ein Tresor unter freiem Himmel im Wert von mehr als zwei Milliarden Euro. Willkommen in der Welt der Edlen, der Träume und des Überflusses: Die Monaco Yacht Show gewährt einen Blick hinter die Kulissen.
Puls MAGAZIN Fit im Alter - Muskeltraining sorgt für Mobilität, CH 2018
RTLCrime Doku
Mörder RECHT UND KRIMINALITÄT Carlos der Schakal, D 2014 Mörder RECHT UND KRIMINALITÄT Kray Zwillinge, D 2014
ZDFinfo Doku
Das war dann mal weg TECHNIK Auf Achse, D 2017
In Kellern und auf Dachböden schlummert ein ganz besonderes Archiv. Oftmals wenig beachtet und manchmal sogar vergessen - Super-8-Filme. Dabei handelt es sich um ganz besondere Filmschätze. Sie zeigen die 60er, 70er und 80er Jahre - wie sie sonst nirgends zu sehen sind. Die Welt von damals - aus ganz persönlicher Sicht. "Das war dann mal weg" - diesmal geht es rund um Reise und Freizeit. Dazu gehören auch der Stadtplan oder die Parkuhr. Es ist nicht allzu lange her, da waren sie nicht aus unserem Leben wegzudenken - geniale Erfindungen, die unseren Alltag aufregender machten: Musikkassetten, Schallplatten, der Walkman und die flimmernde Bildröhre. Manche dieser Erfindungen haben Jahrzehnte lang durchgehalten und wecken bis heute nostalgische Erinnerungen, andere gerieten schnell in Vergessenheit. BTX, was war das noch gleich? "Das war dann mal weg" widmet sich auf unterhaltsame und informative Weise ausgestorbenen Dingen aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Die Dokumentationsreihe nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Zeitreise. Die Älteren haben vielleicht nie gemerkt, dass Telegramme und Telefonzellen irgendwann mal verschwunden waren. Und die Jüngeren vielleicht nie gewusst, dass es sie überhaupt gab. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei, Animationen sorgen für so manchen Aha-Effekt.
Leschs Kosmos WISSENSCHAFT Mit Vollgas in die Zukunft: Die neue Mobilität, D 2017
HR Doku
9-mal falsche Versprechen REPORTAGE
Zahlreiche Hersteller von Alltagsprodukten locken mit großen Versprechen: "Genuss ohne Reue", "Neue Erfolgsformel", "Gut für die Umwelt" - und das alles gibt es oft auch noch zu unglaublich günstigen Preisen. Aber: Was stimmt davon? Kann ein Deo tatsächlich 72 Stunden vor Schweißgeruch schützen? Ist in der Olivenölflasche wirklich nur Olivenöl und nichts anderes? Und ist der Gelbe Sack oder die Gelbe Tonne vielleicht weniger ein Gewinn für die Umwelt als vielmehr ein gutes Geschäft für die Entsorger? Die hr-Reporterin Nina Schmidt geht diesen und anderen Fragen nach. Sie trifft Experten und gibt praktische Tipps: Worauf sollte man achten, wenn wieder einmal ein allzu verlockendes Angebot präsentiert wird? Und sie zeigt auch, welch verblüffende Alternativen es zu so manchem Produkt gibt.
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
NDR Doku
Typisch! DOKUMENTATION Der Dampflokführer von Borkum
Thomas Krüll ist Dampflokführer und steuert schon seit Jahren die fast 80 Jahre alte "Emma" über Borkum. Jede Hauptsaison ist immer noch eine besondere Herausforderung für ihn. Die "Insel-Emma" ist Baujahr 1940 und muss von ihm gut gepflegt und häufig repariert werden. Er ist immer unter Zeitdruck, denn "Emma" ist der Publikumsmagnet der Borkumer Kleinbahn. Vor allem in der Sommersaison kommen viele Touristen extra für eine Dampflokfahrt. Außerdem ist er auch noch der Werkstattleiter der Kleinbahn. Zusammen mit seinen Kollegen muss er dafür sorgen, dass die Menschen auf der Insel mobil bleiben. Thomas Krüll und seine Frau Elke stammen aus dem Rheinland. Ihre Tochter Eva litt als Baby unter Asthma und Neurodermitis. Da das Borkumer Hochseeklima die Beschwerden linderte, bewarb sich Thomas Krüll vor zehn Jahren bei der Borkumer Kleinbahn als Werkstattleiter und wurde angenommen. Die Krülls setzten alles auf eine Karte: Innerhalb von vier Wochen gab Thomas seine Lkw-Werkstatt in der Nähe von Neuss auf, verkaufte das Haus und zog mit seiner Familie auf die Insel. Der Posten als Werkstattleiter erfordert Vielseitigkeit und Flexibilität. Denn zur Borkumer Kleinbahn gehört ein bunter Fuhrpark: Neben "Emma" auch mehrere Dieselloks, ein historischer Schienenbus und ein hochmoderner Elektrobus. Thomas Krüll muss alles reparieren und im Zweifelsfall auch fahren können. Außerdem ist er in der Hochsaison an den Hauptanreisetagen oft für die Aufsicht am Hafen zuständig. Wenn Tausende Touristen per Fähre anreisen und dann in die Schmalspurbahn Richtung Stadt Borkum umsteigen, kommt es immer wieder zu Turbulenzen. "Den Umgang mit den Gästen musste ich natürlich auch erst lernen", sagt Thomas Krüll, "da ist eine andere Tonart gefragt, als bei den Lkw-Fahrern, mit denen ich früher zu tun hatte!" Seine Frau Elke arbeitet ebenfalls bei der Kleinbahn. Sie betreut während der Dampflokfahrten den Bistrowagen und versorgt die Gäste mit Kaffee und Kuchen. "Ich bin stolz auf meine Familie", sagt Thomas Krüll. "Wir haben uns auf Borkum etwas aufgebaut!" Das Porträt aus der Reihe "Typisch!" begleitet einen Dampflokführer, der für die Gesundheit seiner Tochter alles auf eine Karte setzte und auch mit 52 Jahren noch Lust hat, jeden Tag etwas Neues zu lernen.
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
RTLCrime Doku
Mörder RECHT UND KRIMINALITÄT Kray Zwillinge, D 2014 Miami Vice KRIMISERIE Mörderische Wahl (Staffel: 4 Folge: 13), USA 1988
SF1 Doku
Puls (Wh.) MAGAZIN Fit im Alter - Muskeltraining sorgt für Mobilität, CH 2018
Gerade in fortgeschrittenem Alter lohnt es sich, körperlich aktiv zu bleiben. Denn ausreichend Bewegung ist der Schlüssel zu starken Gelenken und Knochen. Insbesondere Muskeltraining sorgt für Mobilität im Alter. Mit einfachen Übungen und überschaubarem Zeitaufwand können Senioren ihren Gesundheitszustand selbstständig positiv beeinflussen. «Puls» zeigt, wie. Weitere Themen: Cannabis als Medizin - Der lange Weg zur Zulassung. Und: Legasthenie - Viel Forschung mit wenig Impact.
Mini Beiz, dini Beiz ESSEN UND TRINKEN Kinder-Spezial - Tag 1 - Formel Fun, Bülach (Folge: 1), CH 2017
ORF2 Doku
Newton WISSENSCHAFT
Verflucht real. Der Hype um Virtual Reality-Anwendungen ist groß. Besonders, seit Unternehmen wie Google oder Facebook in diese Technologie investieren. Die Porno-Industrie wittert ungeahnte Umsätze, die Gamer genießen es, noch tiefer in ihre Spiele-Welt abtauchen zu können und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln Anwendungen, mit denen Virtual Reality alltagstauglich werden könnte. Susanne Kainberger ist mit dieser Newton-Sendung in die unterschiedlichsten Virtuellen Welten eingetaucht.
Thema ZEITGESCHEHEN
ARTE Doku
Basare der Welt - Teheran DOKUMENTATION, D 2015 Re: REPORTAGEREIHE, D 2017
ORF III Doku
Helden, Siege, Inszenierung - Die größten Momente im TV-Sport DOKUMENTATION Skizirkus Tirol - Urlaub zwischen Luxus und Low Budget TOURISMUS
BR Doku
Guadeloupe, Fehmarn, Menorca TOURISMUS, D 2017
Vom karibischen Urlaubsflair Guadeloupes über die nördlich raue Ostseeinsel Fehmarn zur kleinen Mittelmeerinsel Menorca ist für jeden Reiseliebhaber etwas dabei. Faulenzen unter Palmen, sandweiche Dünen oder schroffe Felswände, jeder findet seine Traumdestination.
Unterwegs in den Alpen TOURISMUS Kronplatz - ein Berg mit Weitblick, 2006
WDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE Doppelt hält besser!
Doppeltes Babyglück Bei den Gorillas gab es wieder Nachwuchs. Kumili hat hinter den Kulissen des Pongolandes ihr erstes Baby geboren. Frank Schellhardt möchte nun die Gorillafamilie zusammenführen, doch da gibt es ein Problem. Unter den Gorillaweibchen gab es in der Vergangenheit Spannungen und die junge Mutter Kumili hatte es schwer. Sie wurde von den anderen beiden Weibchen gemobbt und ausgegrenzt. Rädelsführerin Viringika muss deshalb vorerst drin bleiben. Frank Schellhardts Plan: Kumili soll sich erst einmal mit Kibara auseinandersetzen. Kibara ist auch Mutter. Das verbindet hoffentlich. Werden sich die beiden Mamas nun doch anfreunden? Heikler Ausflug Leipzigs neues "Sternchen", der kleine Giraffenbulle, hat sich in den ersten Tagen seit seiner Geburt prächtig entwickelt. Lebte er bisher gemeinsam mit Mama Gusti in einer abgetrennten Box, sollen beide nun erstmals auf der Innenanlage Papa Max und den Rest der Gruppe treffen. Die Pfleger sind sehr gespannt, denn bei dem Rendezvous steht nicht nur der Nachwuchs im Blickpunkt. Mama Gusti hat nämlich so ihre Eigenheiten. So gilt sie beim Säugen als äußerst spendabel, was die größeren Jungs der Gruppe ausnutzen könnten. Allerdings wäre dann die ausreichende Ernährung mit Muttermilch für den kleinen Bullen in Gefahr. Familienzusammenführung Benz, das Plumplorimännchen, musste nun lange alleine leben. Seine Frau Mercedes hat ein Jungtier bekommen. Eine Sicherheitsmaßnahme, da es bei den kleinen Affen vereinzelt zu Kannibalismus kommt. Doch nun ist Smart, der gemeinsame Sohn schon alt genug. Jetzt dürfte eigentlich nichts mehr passieren, deshalb darf Vater Benz wieder zu Mutter und Kind. Wie verläuft die Familienzusammenführung?
WDR aktuell NACHRICHTEN

Di 12:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN Faszination Flughafen LUFTVERKEHR
ORF2 Doku
Thema (Wh.) ZEITGESCHEHEN Wetterschau WETTERBERICHT
3SAT Doku
Am Schauplatz REPORTAGEREIHE ZIB NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Leschs Kosmos WISSENSCHAFT Mit Vollgas in die Zukunft: Die neue Mobilität, D 2017
Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.
Aufstieg und Fall des Kommunismus POLITIK Rotes Scheitern und roter Terror, D 2016
ServusTV Doku
Auf Entdeckungsreise - durch Europa LANDSCHAFTSBILD Naturparadies Deutschland - Spreewald, D 2011
Das Dorf Lehde bietet das wohl atemberaubendste Spreewaldidyll. Die Landschaft ist von zahlreichen Gräben durchzogen, meist unter schattigen Bäumen versteckt und voller malerischer Winkel. Der Spreewald ist ein ungewöhnlicher Lebensraum, da er vom Menschen stark beeinflusst und dennoch naturnah geblieben ist. Viele Höfe sind hier nur mit dem Kahn zu erreichen. Ein besonderes Erlebnis ist es, die einzigartige Flusslandschaft des Spreewalds per Schlittschuh oder Schlitten zu entdecken.
Moderne Wunder TECHNIK Hubschrauber, USA 2002
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE, D 2017 ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
DMAX Doku
Texas Jail - Unter Arrest RECHT UND KRIMINALITÄT Episode 4, USA 2016
Officer Chris Padron und seine Kollegin Amanda Williams legen einer Frau in Texas Handschellen an, denn in ihrer Wohnung kam es beim Ehestreit zu Handgreiflichkeiten. Zudem ist die Dame stark alkoholisiert und wird deshalb in die Arrestzelle gebracht. Dort kann die Delinquentin in aller Ruhe ihren Rausch ausschlafen - ohne dabei andere Menschen zu gefährden. In Hidalgo County sind derweil Tabletten und Drogen mit im Spiel. Hier kämpft ein junger Mann bei seiner Festnahme mit den Folgen einer Überdosis.
Border Control - Spaniens Grenzschützer DOKU-REIHE Episode 4, E 2016
ORF III Doku
Skizirkus Tirol - Urlaub zwischen Luxus und Low Budget TOURISMUS Das ganz normale Verhalten der Österreicher im Winterurlaub LAND UND LEUTE
ZDFinfo Doku
Aufstieg und Fall des Kommunismus POLITIK Rotes Scheitern und roter Terror, D 2016
Am 9. November 1918 liegt in Berlin die Macht auf der Straße. Arbeiter und Soldaten strömen ins Berliner Regierungsviertel. Angesichts der Niederlage im Ersten Weltkrieg ist die Monarchie am Ende. Noch ist unklar, welchen Weg Deutschland einschlagen wird: parlamentarische Demokratie oder kommunistische Diktatur wie in Russland? Weil die Weltrevolution weiter auf sich warten lässt, wenden sich die Machthaber in Moskau den inneren Problemen ihrer Herrschaft zu. Die Versorgungslage in den Städten ist katastrophal. Die Regierung kann die Bevölkerung nicht ausreichend mit Lebensmitteln versorgen. Die Kontrolle der Arbeiter und Bauern steht im Mittelpunkt des neuen Wirtschaftssystems, das einmal "Planwirtschaft" heißen wird. Lenins Ziel bleibt die vollständige Umwälzung der wirtschaftlichen und politischen Strukturen des rückständigen Landes. Und wer sich am Aufbau der klassenlosen Gesellschaft nicht beteiligen will, muss den roten Terror fürchten. Lenins zweiter Mann, Leo Trotzki, organisiert den Kampf der Roten Armee gegen die Konterrevolution zarentreuer und antibolschewistischer Kräfte. Während die Machthaber in Moskau auf die Weltrevolution setzen, schwindet ihr Einfluss im eigenen Land. Große Teile der russischen Landbevölkerung leiden Hunger. Sowjetmacht ist nur noch in den Städten präsent, und auch dort gärt es. Als 1921 die Matrosen in der Marinebasis Kronstadt meutern, wird der Aufstand blutig niedergeschlagen. Kurz darauf erleidet Lenin seinen ersten Schlaganfall. Weitere folgen, und dem Revolutionsführer bleibt wenig Zeit, sein Erbe zu ordnen. Kurz vor seinem Tod versucht er noch zu verhindern, dass Josef Stalin sein Nachfolger wird.
Aufstieg und Fall des Kommunismus POLITIK Stalins Terror, D 2016
BR Doku
Unterwegs in den Alpen TOURISMUS Kronplatz - ein Berg mit Weitblick, 2006
Über das Pustertal hinaus ragt er, der Kronplatz - ein Berg, der nicht in eine Gipfellandschaft eingebettet ist, sondern allein die Gegend dominiert. Vor über 40 Jahren wurde er für die Skifahrer erschlossen. Wie es damals und heute rund um den Kronplatz zugeht, das zeigt dieser Film.
Blickpunkt Sport MAGAZIN Ski Weltcup Damen: Riesenslalom 2. Lauf, 2018
DMAX Doku
Border Control - Spaniens Grenzschützer DOKU-REIHE Episode 4, E 2016
Die Ein- und Ausfuhr von Bargeld in einer Höhe von 10 000 Euro und mehr untersteht in Spanien der Anmeldepflicht. Doch als das Zollpersonal am Flughafen in Barcelona das Gepäck eines algerischen Kaufmanns kontrolliert, kommen plötzlich 42 Fünfhunderter-Scheine zum Vorschein. Zuvor hatte der Fluggast aus Jordanien den Ausgang "Nichts zu verzollen" passiert und bei einer Routinebefragung falsche Angaben gemacht - offenbar um die Grenzschützer gezielt zu täuschen. Und als die Sache auffliegt, macht er den Beamten obendrein ein unlauteres Angebot.
Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte DOKU-SOAP Der Scheunenfund, D 2016
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN