Sporttipps heute

Sportschau

Sportschau

ARD

Radsport - Tour de France Extra

Radsport Vom 1. bis 23. Juli findet mit der 104. Austragung der Tour de France das Radsporthighlight der Saison statt. 2017 sind beim wichtigsten Etappenrennen der Welt über 3.500 km und 21 Etappen zu absolvieren. Der Auftakt der "Grand Tour" findet in Düsseldorf statt. Bei der ersten Etappe handelt es sich um ein 13 km langes Einzelzeitfahren. Bereits zum vierten Mal in der Geschichte der Tour de France startet das Rennen in Deutschland. Neben einem weiteren Einzelzeitfahren, neun Flachetappen und fünf Mittelgebirgsetappen müssen die Fahrer der 22 gemeldeten Teams fünf Hochgebirgsetappen absolvieren, von denen es sich bei drei um Bergankünfte handelt (La Planche des Belles Filles, Peyragudes, Izoard). Die 21. und letzte Etappe endet traditionsgemäß am Champs-Élysées. In diesem Jahr führt die 104. Frankreichrundfahrt durch vier Länder. Neben Frankreich gastiert das Fahrerfeld auch in Deutschland, Belgien und in Luxemburg. Im vergangenen Jahr verteidigte Chris Froome erfolgreich seinen Titel, nachdem er nach der 8. Etappe die Führung im Gesamtklassement übernahm und diese bis zum Schluss nicht mehr abgab.
EURO
Fußball

Fußball - UEFA Euro 2017 der Frauen in den Niederlanden

EURO

Radsport - 104. Tour de France 2017

Radsport Vom 1. bis 23. Juli findet mit der 104. Austragung der Tour de France das Radsporthighlight der Saison statt. 2017 sind beim wichtigsten Etappenrennen der Welt über 3.500 km und 21 Etappen zu absolvieren. Der Auftakt der "Grand Tour" findet in Düsseldorf statt. Bei der ersten Etappe handelt es sich um ein 13 km langes Einzelzeitfahren. Bereits zum vierten Mal in der Geschichte der Tour de France startet das Rennen in Deutschland. Neben einem weiteren Einzelzeitfahren, neun Flachetappen und fünf Mittelgebirgsetappen müssen die Fahrer der 22 gemeldeten Teams fünf Hochgebirgsetappen absolvieren, von denen es sich bei drei um Bergankünfte handelt (La Planche des Belles Filles, Peyragudes, Izoard). Die 21. und letzte Etappe endet traditionsgemäß am Champs-Élysées. In diesem Jahr führt die 104. Frankreichrundfahrt durch vier Länder. Neben Frankreich gastiert das Fahrerfeld auch in Deutschland, Belgien und in Luxemburg. Im vergangenen Jahr verteidigte Chris Froome erfolgreich seinen Titel, nachdem er nach der 8. Etappe die Führung im Gesamtklassement übernahm und diese bis zum Schluss nicht mehr abgab.
EURO
Sportschau

Sportschau - UEFA Frauenfußball-Europameisterschaft Niederlande 2017 - Deutschland - Italien - Vorrunde Gruppe B

ARD
Fußball

Fußball - UEFA Euro 2017 der Frauen in den Niederlanden

EURO

Radsport - 104. Tour de France 2017

Radsport Vom 1. bis 23. Juli findet mit der 104. Austragung der Tour de France das Radsporthighlight der Saison statt. 2017 sind beim wichtigsten Etappenrennen der Welt über 3.500 km und 21 Etappen zu absolvieren. Der Auftakt der "Grand Tour" findet in Düsseldorf statt. Bei der ersten Etappe handelt es sich um ein 13 km langes Einzelzeitfahren. Bereits zum vierten Mal in der Geschichte der Tour de France startet das Rennen in Deutschland. Neben einem weiteren Einzelzeitfahren, neun Flachetappen und fünf Mittelgebirgsetappen müssen die Fahrer der 22 gemeldeten Teams fünf Hochgebirgsetappen absolvieren, von denen es sich bei drei um Bergankünfte handelt (La Planche des Belles Filles, Peyragudes, Izoard). Die 21. und letzte Etappe endet traditionsgemäß am Champs-Élysées. In diesem Jahr führt die 104. Frankreichrundfahrt durch vier Länder. Neben Frankreich gastiert das Fahrerfeld auch in Deutschland, Belgien und in Luxemburg. Im vergangenen Jahr verteidigte Chris Froome erfolgreich seinen Titel, nachdem er nach der 8. Etappe die Führung im Gesamtklassement übernahm und diese bis zum Schluss nicht mehr abgab.
EURO

Fußball - International Champions Cup - Manchester United - Manchester City, in Houston/USA

Fußball Der International Champions Cup findet in diesem Jahr neben den USA und China auch erstmals in Singapur statt und ist wieder außerordentlich stark besetzt, unter anderem mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona. 2016 begeisterte der Wettbewerb, der für die Topklubs einen wichtigen Teil der Saisonvorbereitung darstellt, die Fans weltweit: In Michigan sahen beispielsweise 105.826 Fußballfans das Match zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea. Heute findet in Houston das Prestigeduell der beiden Stadtrivalen Manchester United und Manchester City statt. Die "Red Devils" komplettierten mit dem Sieg der UEFA Europa League in der vergangenen Saison ihre imposante Trophäensammlung. Das Team von City-Coach Pep Guardiola qualifizierte sich als Dritter der englischen Liga ebenfalls für die "Königsklasse".
Sport1
Weitere Tage anzeigen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN