Sporttipps heute

Rallye - FIA European Rally Championship

Ralley Die European Rally Championship wurde erstmals 1953 ausgetragen und ist damit die älteste internationale Rallye-Serie der Welt. 2016 fuhren die Fahrer von März bis Oktober um die Titel. Zusätzlich gab es noch eine Junior-Championship für Fahrer die nach dem 01. Januar 1989 auf die Welt kamen. Das Rennen bei den Männern gewann der Pole Kajetan Kajetanowicz, bei den Junioren konnte sich der Deutsche Marijan Griebel durchsetzen. Bei den Frauen traten lediglich vier Fahrerinnen an, bei denen die Engländerin Catie Munnings gewann.
EURO

WATTS Sportzapping

Magazin Topps und Flopps von Helden und tragischen Helden - das ist WATTS! Eurosport entführt Sie in die skurrile, überraschende und und manchmal abseitige Welt des Sports, zeigt die großen Hingucker: Witziges, Merkwürdiges und Berührendes. In kurzen Ausschnitten und Videos sehen Sie die besten Szenen aus den verschiedensten Eurosport-Sendungen und News sowie dem Internet. Die Fangemeinde von WATTS wächst täglich, besonders bei Facebook: Mehrere Tausend Fans verfolgen regelmäßig als erste die neuesten Kultfilmchen mit der passend und originell unterlegten Musik.
EURO

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

easyCredit Crunch Time - Das Basketball-Magazin

Basketball Dribblings, Dunks und Dreier: Mit dabei sind die deutschen Top-Vereine FC Bayern München, ALBA Berlin und ratiopharm Ulm. Außerdem gibt es ausgewählte Mittwochs-Spiele des Deutschen Meisters Brose Baskets Bamberg aus der Euroleague.
7MAXX

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

ran Basketball: Maccabi FOX Tel Aviv - Brose Bamberg

Basketball ProSieben MAXX präsentiert den vorletzten Spieltag der Gruppenphase des EuroCup 2016/17 mit den Partien Maccabi FOX Tel Aviv gegen Brose Bamberg und Lietuvos Rytas Vilnius gegen ALBA Berlin in der Konferenz.
7MAXX
Fußball UEFA Champions League 6.Spieltag: Real Madrid CF - Borussia Dortmund

Fußball UEFA Champions League 6.Spieltag: Real Madrid CF - Borussia Dortmund - Das Spiel

ORF1

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

Sport Do 08.12.

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

UEFA Europa League LIVE: FC Viktoria Pilsen - FK Austria Wien

Fußball PULS 4 präsentiert die Gruppenphase der UEFA Europa League live - heute mit der Partie FC Viktoria Pilsen gegen FK Austria Wien. PULS 4-Moderator Christian Nehiba, Co-Moderatorin Dori Bauer und PULS 4-Experte Johnny Ertl melden sich aus dem PULS 4-Center in Wien. Gemeinsam begrüßen sie Stargast Michael Wagner live im Studio. Michael Gigerl meldet sich gemeinsam mit Reporter Mario Hochgerner live aus der Doosan Arena in Pilsen, an dessen Seite Alex Grünwald Platz nehmen wird.
PULS 4

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. Für viele ehemalige Topstars der europäischen Topligen ist die MLS mittlerweile ein beliebter Ort für den Ausklang einer erfolgreichen Karriere. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 waren wieder einige MLS-Clubs auf dem europäischen Transfermarkt tätig: allen voran verpflichtete LA Galaxy den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, vom AC Mailand. Auch viele Spieler aus der erfolgreichen US-Mannschaft der Copa America Centenario wie Clint Dempsey, Michael Bradley oder Jermaine Jones, spielen bei Vereinen in der MLS. Im MLS Cup Finale der letzten Saison standen sich mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC allerdings zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. In der aktuellen Saison läuft es für die beiden Vorjahresfinalisten noch nicht sonderlich gut. Columbus Crew ist nach 14 Saisonspielen Vorletzter der Eastern Conference, Meister Portland ist Drittletzter. Tabellenführer der Eastern Conference ist Philadelphia Union um den Ex-Leverkusener Tranquillo Barnetta, dicht gefolgt von den beiden New Yorker Teams New York Red Bulls und FC New York City. In der Western Conference führen die Colorado Rapids mit US-Nationalspieler Jermaine Jones. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO

Bahnradsport - Sechstagerennen Amsterdam 2016

Radsport Das Sechstagerennen kehrt nach Amsterdam zurück. Von 2006 bis 2014 war die Stadt ein fester Bestandteil der Sechstagerennen. Doch im letzten Jahr stand Amsterdam nicht mehr im Kalender. Vom 6. bis 11. Dezember 2016 soll die Veranstaltung nun in die niederländische Hauptstadt zurückkehren. Nikki Terpstra, der letzte Gewinner in Amsterdam, wurde im August als erster Fahrer verpflichtet. Für ihn ist es ein Heimrennen und er wird in diesem Jahr alles geben, um den Sieg einzufahren.
EURO
Bahnradsport

Bahnradsport - Sechstagerennen Amsterdam 2016

EURO

Fußball - MLS 2016 - Nordamerikanische Profiliga Major League Soccer

Fußball Auch in diesem Jahr begleitet Eurosport die Saison der aufstrebenden nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer. Erst 1996 gegründet gewann die noch junge Fußballliga schnell an Beachtung und Popularität und lockt mittlerweile über 6 Millionen Zuschauer jährlich in die Stadien. 2014 knackte die MLS sogar die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der etablierten NBA und NHL . Dies liegt nicht zuletzt an den namhaften Spielern, die in den letzten Jahren ihren Weg über den Atlantik fanden. Mit Topstars wie Andrea Pirlo, Steven Gerrard, Frank Lampard, Didier Drogba oder Kaká, die einerseits Popularität und Medieninteresse mit sich bringen, kehrte auch internationale Erfahrung aus den europäischen Top-Ligen in die MLS ein. Für die Saison 2016 kündigen sich weitere Verstärkungsbestrebungen an: allen voran verpflichtete LA Galaxy für die anstehende Spielzeit den 107-fachen englischen Nationalspieler Ashley Cole sowie Nigel de Jong, der vom AC Mailand kommt. Doch namhafte Verstärkung aus Europa ist nicht alles, das zeigte sich einmal mehr in der abgelaufenen Saison. Im MLS Cup Finale standen mit den Portland Timbers und dem Columbus Crew SC zwei Mannschaften im Endspiel, die ohne die ganz großen Namen ausgekommen waren. Am Ende setzten sich die Timbers mit 2:1 durch und stemmten zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den MLS Cup in die Höhe. Anders als es in Europa gängig ist, werden in der MLS zwei regional voneinander getrennte Ligen, die Eastern und Western Conference gespielt. Im Anschluss an die sogenannte Regular Season findet dann eine KO-Phase statt, an deren Ende die beiden besten Mannschaften aus Ost und West in einer Finalpartie um den MLS Cup spielen.
EURO
Weitere Tage anzeigen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN