Sport im TV heute

Sport Jetzt

Doku Show
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF1 Sport
UEFA Champions League Magazin FUßBALL Formel E 2016/2017 MOTORSPORT Highlights aus Buenos Aires
PULS 4 Sport
GO! Das Motormagazin MOTORSPORT, A 2017
Das einzige österreichische Motormagazin bringt Reportagen aus der Welt des Automobils, testet neue Modelle, gibt Tipps rund um Verkehr und Auto und blickt hinter die Kulissen der Rennsportszene. Ronny Rockenbauer berichtet über Neuigkeiten aus der Welt des Automobils.
Switch reloaded COMEDYSHOW, D 2012
ServusTV Sport
FIM Superbike World Championship MOTORRADSPORT Yamaha Finance Australian Round - Phillip Island - Rennen 2, 2017
Start frei für FIM Superbike World Championship bei ServusTV. An 13 Rennwochenenden rund um den Globus überträgt ServusTV alle Rennen live und in brillantem Full-HD. Den Zuschauer erwartet eine gut 90 minütige Live-Übertragung voll packendem Motorsport mit Hintergrundberichten, ausführlichen Interviews, Features über Fahrer und Helden des Motorradsports sowie detaillierten Analysen aus der Superbike World Championship.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2017
ORF + Sport
Das Yoga-Magazin MAGAZIN (Folge: 27) Schulsport-Magazin MAGAZIN Schule bewegt Folge 86 - Teil 2
Sport1 Sport
Bundesliga Pur MAGAZIN 22. Spieltag
Alle Spiele, alle Tore auf SPORT1: Auch in dieser Saison präsentiert Bundesliga Pur jeden Sonntag den kompakten Komplett-Überblick zum aktuellen Spieltag im deutschen Fußball-Oberhaus mit allen Highlights der Partien von Freitag und Samstag. Die Freitag- und Samstagpartien des 22. Spieltag im Überblick: Wolfsburg - Bremen, Bayern - HSV, Leverkusen - Mainz, Darmstadt - Augsburg, Freiburg - Dortmund, Leipzig - Köln, Hertha Frankfurt.
Der Volkswagen Doppelpass Live FUßBALL
EURO Sport
Skispringen SKISPRINGEN Nordische Skiweltmeisterschaften 2017 in Lahti(FIN)
Vom 22. Februar bis zum 05. März finden die 51. Nordischen Skiweltmeisterschaften in Lahti, der "Sporthauptstadt" Finnlands, statt. Die alle zwei Jahre stattfindende WM bietet auch in diesem Jahr die drei Disziplinen Skispringen, Langlauf und Nordische Kombination. 2015 zeigten die Norweger wieder ihr ganzes Können und führten nach 21 Wettbewerben den Medaillenspiegel mit 11 Goldmedaillen an. Deutschland folgte auf Platz zwei mit fünf Siegen und Schweden sicherte sich Platz drei mit zwei Goldmedaillen. In diesem Jahr ruhen die deutschen WM-Hoffnungen auf den Nordischen Kombinierern mit Eric Frenzel und Johannes Rydzek. Aber auch bei den Skispringer hat Markus Eisenbichler gute Chancen auf einen Podiumsplatz zu fliegen.
Rennrodeln RODELN FIL Weltcup 2016/17 in Altenberg

Sport In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF1 Sport
Formel E 2016/2017 MOTORSPORT Highlights aus Buenos Aires Sport-Bild MAGAZIN
ORF + Sport
Schulsport-Magazin MAGAZIN Schule bewegt Folge 86 - Teil 2 Das Yoga-Magazin MAGAZIN (Folge: 27)
EURO Sport
Rennrodeln RODELN FIL Weltcup 2016/17 in Altenberg
Sechs der neun Stationen des Rennrodel-Weltcups sind bereits Geschichte und auch die Weltmeisterschaften gehören der Vergangenheit an. Zeit zum Verschnaufen bleibt den Athleten allerdings nicht, bereits eine Woche nach der WM startet der Weltcup-Endspurt mit den letzten drei Stationen. Den Anfang macht Sochi , wo im Februar 2014 die Olympischen Winterspiele stattfanden und im Februar 2015 das Weltcup-Finale, sowie die Europameisterschaft der Rennrodler ausgetragen wurden. Die EM-Wertung wird in diesen Winter im DKB-Eiskanal im sächsischen Altenberg genommen, das eine Woche nach Sochi im Rennkalender steht. Vergangenes Jahr war der dortige Kunsteiskanal ein gutes Omen für die deutschen Rodler und Rodlerinnen. Vor heimischem Publikum heimsten sie 13 der 18 verfügbaren Podestplätze aus Sprint, Doppelsitzer und Einzelrennen ein. Auch im Gesamtweltcup schnitten die deutschen Athleten traditionell stark ab: die Gesamtsiege gingen in allen Wertungen - Einsitzer der Männer und Frauen, Doppelsitzer der Männer und dem Mannschaftswettbewerb - an Athleten des Bob- und Schlittenverbands Deutschland. Ob diese die Saison 2015/16 ähnlich erfolgreich abschließen können, zeigt sich dann spätesten beim Weltcup-Finale im nordrhein-westfälischen Winterberg. Mit bis zu 140 km/h rast die Rodel-Elite hier noch einmal um letzte Weltcup-Punkte.
Nordische Kombination NORDISCHE KOMBINATION Nordische Skiweltmeisterschaften 2017 in Lahti(FIN)
ORF1 Sport
Sport-Bild MAGAZIN Ski: FIS Weltcup Alpine Kombination der Damen Crans Montana: SuperG SKI ALPIN Der Countdown

So 10:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF + Sport
Das Yoga-Magazin MAGAZIN (Folge: 27) FIL Rodel Weltcup RODELN der Damen aus Altenberg
ORF1 Sport
Ski: FIS Weltcup Alpine Kombination der Damen Crans Montana: SuperG SKI ALPIN Der Countdown Ski: FIS Weltcup Alpine Kombination der Damen Crans Montana: SuperG SKI ALPIN Das Rennen
SF2 Sport
Ski alpin: Alpine Kombination Frauen SKI ALPIN Super G, 2017 Ski alpin: Super G Männer SKI ALPIN, 2017
ORF1 Sport
Ski: FIS Weltcup Alpine Kombination der Damen Crans Montana: SuperG SKI ALPIN Das Rennen Ski: FIS Weltcup Super G der Herren Kvitfjell SKI ALPIN Der Countdown
ORF + Sport
FIL Rodel Weltcup RODELN der Damen aus Altenberg Funsport FUN-SPORT
EURO Sport
Nordische Kombination NORDISCHE KOMBINATION Nordische Skiweltmeisterschaften 2017 in Lahti(FIN)
2017 ist es wieder soweit. Vom 22. Februar bis zum 05. März finden in Lahti der "Sporthauptstadt" Finnlands, die 51. Nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Da Finnland neben dem Ski-Nordisch Event auch den 100. Geburtstag seiner Unabhängigkeit feiert, erwartet die Fans nicht nur die extreme Spannung einer Weltmeisterschaft, sondern auch ein ganzheitliches Unterhaltungs-, Vergnügungs- und Reiseerlebnis. Die alle zwei Jahre stattfindende WM bietet auch in diesem Jahr die drei Disziplinen Skispringen, Langlauf und Nordische Kombination. 2015 zeigten die Norweger wieder ihr ganzes Können und führten nach 21 Wettbewerben den Medaillenspiegel mit 11 Goldmedaillen an. Deutschland folgte auf Platz zwei mit fünf Siegen und Schweden sicherte sich Platz drei mit zwei Goldmedaillen. Herausragende Athleten waren der Norweger Petter Northug, der sich gleich vier Mal Gold holte und seine Landsfrau Therese Johaug, die mit drei Goldmedaillen nach Hause fuhr. Mit Rune Velta und Marit Bjørgen schafften es zwei weitere Norweger mit den Plätzen drei und fünf in die Top Ten der Medaillengewinner. Auch die Deutschen hatten einiges zu feiern. Severin Freund gewann das Einzelspringen auf der Großschanze, seine Teamkollegin Carina Vogt wurde beim Einzelspringen von der Normalschanze erstmals Weltmeisterin. Zusammen mit Richard Freitag und Katharina Althaus gewannen die Beiden danach noch den Titel im Mixed-Wettbewerb. Ebenfalls eine gute Leistung zeigte der deutsche Johannes Rydzek, der mit insgesamt vier Medaillen die WM beendete. Eurosport ist LIVE dabei wenn die deutschen Topstars wieder auf Medaillenjagd gehen und ihre Titel verteidigen.
Skilanglauf LANGLAUF Nordische Skiweltmeisterschaften 2017 in Lahti(FIN)
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN