Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Bergwelten ALPINISMUS Flachau - Hermann Maiers Bergwelt, A 2018
Bergwelten geht auf Tour und besucht Regionen im alpinen Raum. In dieser Folge stellt die Doku-Reihe die Schönheit der Flachau in atemberaubenden Bildern vor.
Sport und Talk aus dem Hangar-7 TALKSHOW, A 2018
ARD Doku
Die Aldi-Brüder TV-DOKUDRAMA, D 2018
Am 29. November 1971 wird der Unternehmer Theo Albrecht Opfer einer Entführung. Gefordert wird die bis dato höchste Lösegeldsummer der Bundesrepublik. Es folgen 17 Tage Martyrium. Zum Zeitpunkt der Entführung ist es gerade zehn Jahre her, dass die Albrecht-Brüder die Bundesrepublik unter sich in Nord und Süd aufgeteilt hatten. Ihre Geschäfte führten sie seitdem getrennt. Für das packende Dokudrama "Die ALDI-Brüder" hat Regisseur Raymond Ley diese 17 Tage der Entführung zum Dreh- und Angelpunkt seiner Erzählung über eine der bedeutendsten und gleichsam geheimnisvollsten Unternehmerfamilien Deutschlands gemacht. In zahlreichen Rückblicken in die Kindheit der beiden Brüder sowie die Zeit des Aufbaus ihres Handelsimperiums, erzählt der Film "Die ALDI-Brüder" zudem die Geschichte von zwei der bedeutsamsten Unternehmer in der jungen Bundesrepublik und damit auch ein Stück deutsche Wirtschaftsgeschichte. Theo Albrecht verantwortete ALDI Nord, Karl die Läden von ALDI Süd. Sparsamkeit war von jeher das Erfolgsrezept der katholischen Brüder - sowohl was die Ausstattung ihrer Läden anging, als auch ihren eigenen Einkauf. In den Läden der Albrechts gab es weder Regale für die Artikel noch Verkaufs-Personal. Keine freiwillige Entscheidung der beiden Brüder, wie Walther Vieth, der 1961 als Geschäftsführer den ersten ALDI-Laden eröffnete, im Film erklärt: "Das ALDI-Prinzip ist aus der Not geboren worden. Die kleinen Läden, die die beiden Brüder nach dem Krieg aufgebaut hatten in den Arbeitersiedlungen, liefen nicht mehr. Der ALDI-Diskont ist wirklich als Arme-Leute-Laden entstanden." Mit niedrigen Preisen und einem schmalen Sortiment machten die Albrechts schnell ein Millionengeschäft und wurden zu wohlhabenden Männern. Durch die Trennung ihres Wirkungsbereichs in Nord und Süd wurden die bis dahin unzertrennlichen Brüder aber auch zu Konkurrenten: Wie veränderte sich dadurch das Verhältnis innerhalb der Familie? Wie unterschieden sich die Albrechts in ihrer Führung der Geschäfte? Und wer war erfolgreicher? Durch viele Gespräche und Recherchen gelang Regisseur Ley für diesen Film erstmals, eine authentische Charakterstudie der sagenumwobenen Unternehmer-Brüder.
Das Milliardenbusiness der Schleppermafia DOKUMENTATION
3SAT Doku
Die Gärten der Habsburger PFLANZEN Die Wiener Gartenpracht (Folge: 1)
Die schönsten Gärten Österreichs sind von den Habsburgern angelegt worden. Der erste Teil des zweiteiligen Films über diese Gärten führt in die Residenzstadt Wien und Umgebung. Von Schönbrunn über den Volksgarten und den Garten der Hermesvilla bis Laxenburg, Bad Ischl und Ambras: Den Filmemachern Alfred und Stephanie Ninaus ist es gelungen, in vielen dieser Anlagen die ersten Drohnenflüge überhaupt durchzuführen.
Die Gärten der Habsburger PFLANZEN Die Gartenpracht auf dem Land (Folge: 2)
ZDFinfo Doku
ZDF-History GESCHICHTE Hitlers Kinder - Jugendliche im NS-Staat
"Hitlerjugend" und "Bund Deutscher Mädel" hießen die vom Regime gelenkten Massenorganisationen für Jugendliche im NS-Staat. Eine Mitgliedschaft galt als Pflicht. Millionen Jugendliche erlebten dort neben Ausflügen und geselligen Abenden die ideologische Schulung im Sinne der NSDAP. Doch die Verführung löste unterschiedliche Reaktionen aus - von der totalen Verblendung bis hin zum entschlossenen Widerstand. "ZDF-History" zeichnet verschiedene Schicksale von Jugendlichen im NS-Staat nach. Zu Wort kommen neben ehemaligen begeisterten "Hitlerjungen" auch jugendliche Gegner und Ausgegrenzte des "Dritten Reiches", wie Hans-Jürgen Massaquoi, der als Farbiger in Hamburg aufwuchs und seine Erinnerungen in dem Buch "Neger, Neger, Schornsteinfeger" festgehalten hat.
Die Verbrechen der Befreier DOKUMENTATION Amerikas dunkle Geheimnisse im Zweiten Weltkrieg, D 2015
ZDFinfo Doku
Die Verbrechen der Befreier DOKUMENTATION Amerikas dunkle Geheimnisse im Zweiten Weltkrieg, D 2015
US-Soldaten kämpften für die Demokratie und die Freiheit anderer Völker. Doch bei ihren Einsätzen begingen sie auch zahlreiche Verbrechen. Die meisten blieben ungesühnt. Der Vormarsch der Alliierten gegen Hitlers Tyrannei war nicht nur im Osten begleitet von Gräueltaten der Sieger. So mancher US-Soldat hütet neben glänzenden Orden auch ein finsteres Geheimnis. GIs erschossen deutsche Gefangene und vergewaltigten Tausende Frauen.
Rätselhafte Geschichte GESCHICHTE Hitlers Ende, GB 2015
PHOENIX Doku
Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden NATUR UND UMWELT Neuseelands Wilder Westen, D, NZ 2012
Die Westküste der neuseeländischen Südinsel ist ein landschaftlich spektakulärer, aber gegenüber Menschen gnadenloser Lebensraum. Im 19. Jahrhundert versuchten sich Goldsucher und zugewanderte Europäer an der Besiedlung dieses feuchten und unwirtlichen Gebietes. Davon zeugen verwitterte und vom Regenwald überwucherte Grabsteine.
Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden NATUR UND UMWELT Rauchende Vulkane und dampfende Quellen, D, NZ 2012
WELT Doku
Stansted Airport - Stress am Cargo-Terminal DOKUMENTATION, GB 2012
Der Flughafen London-Stansted ist nicht nur für den internationalen Personenverkehr von Bedeutung, sondern auch ein wichtiger Umschlagplatz für Luftfracht in Europa. Die vielfältigen Abläufe am Airport lassen sich nur mithilfe ausgeklügelter Technik sicher steuern. Die Dokumentation begleitet den Zwischenstopp einer Boeing 747 in Stansted und zeigt, welche Technik und Arbeitsabläufe vonnöten sind, damit das Flugzeug planmäßig abgefertigt werden und pünktlich starten kann.
Die Cargoflieger - Piloten, Technik und Termine DOKUMENTATION, 2016
NTV Doku
Ich bin Berlin DOKUMENTATION, D
Sie ist die Hauptstadt Deutschlands und eine der größten Metropolen Europas: Berlin, eine Stadt mit zwei Gesichtern - zwischen protzig und billig, edel und schnoddrig. Die bunte Mischung aus Museen, Clubs, Kiez und Currywurst lockt jedes Jahr rund 12 Millionen Besucher an. Doch was hat Berlin zu dem gemacht, was es heute ist? Was prägt den Charakter der Stadt und ihrer Bewohner? Und worauf ist der ewige Wandel der Metropole begründet?
Familiendynastien - Deichmann DOKUMENTATION, D
SWR Doku
Der Gesundheitscoach RATGEBER Übergewicht - was nun? (Folge: 1)
Weit mehr als die Hälfte der Deutschen ist übergewichtig - viele sogar krankhaft fettsüchtig. Die möglichen Folgeerkrankungen können lebensbedrohlich sein: Gelenkschmerzen, Diabetes und Bluthochdruck. SWR Gesundheitscoach Dr. Lothar Zimmermann begleitet über mehrere Monate Übergewichtspatienten auf ihrem Weg zum Normalgewicht - durch Operation, Psychotherapie oder Selbsthilfegruppe.
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION

Mo 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Die Gärten der Habsburger PFLANZEN Die Gartenpracht auf dem Land (Folge: 2)
Die schönsten Gärten Österreichs sind größtenteils von den Habsburgern angelegt worden. Alfred und Stephanie Ninaus präsentieren im zweiten Teil eine Auswahl dieser Gärten auf dem Land. Schloss Laxenburg mit seiner weitläufigen, romantischen Gartenanlage zählte für so manchen Habsburger zur Lieblingsresidenz - unter anderem verbrachten Franz Joseph und Sisi hier ihre Flitterwochen. Ähnlich hoch im Kurs stand sonst nur Bad Ischl mit seinem ausladenden Garten rund um die Villa. Manchmal fielen den Habsburgern die schönen Grünanlagen auch in den Schoß, wie etwa in Schloss Hof, dessen barocke Gartenarchitektur für Prinz Eugen unübertroffen war. Auch die Herrscherfamilie selbst verstand sich aufs Gärtnern, so etwa Franz II./I. oder auch Franz Joseph. Erzherzog Johann beschäftigte sich in der Steiermark mehr mit der Landwirtschaft.
Rund um den Ring STADTBILD Die Geschichte der Wiener Ringstraße
PHOENIX Doku
Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden NATUR UND UMWELT Rauchende Vulkane und dampfende Quellen, D, NZ 2012
Im Zentrum der Nordinsel - auf dem sogenannten Zentralplateau - erheben sich gleich mehrere Vulkane. Ungeheure Kräfte sind am Werk und formen diese Landschaft. Das spektakuläre Plateau diente auch als Kulisse für das Schattenreich Mordor im "Herr der Ringe"-Epos. Um das Jahr 200 nach Christus brach der Vulkan Taupo aus. Zigtausende Kubikmeter Asche verteilten sich über die neuseeländische Nordinsel. Der schon einige Tausend Jahre zuvor entstandene Kratersee vergrößerte sich um ein Vielfaches. Historische Quellen berichten, dass sich damals sogar der Himmel über China und Rom tiefrot färbte. Viele der Feuerberge sind noch heute aktiv, darunter die Vulkane Taupo, Mount Tongariro, Mount Ruapehu und Mount Ngauruhoe im Süden. Der weit im Westen liegende Mount Taranaki gilt aufgrund seiner symmetrischen Krone als einer der schönsten Vulkane der Region. Um seine isolierte Lage rankt sich eine eindrucksvolle Legende aus der Kultur der Maori.
heute journal NACHRICHTEN
BR Doku
Bayern erleben LAND UND LEUTE Die Erfindung Bayerns (Folge: 1), D 2018
Brez'n, Bier und Berge: Das Bayernbild, das viele im Kopf haben, ist geprägt von Klischees und Traditionen. Auf den zweiten Blick ist vieles nicht so alt, und die Ursprünge liegen woanders als vermutet. Die zweiteilige Dokumentation ist ein unterhaltsamer Ausflug in den Mythos, die Geschichte und Geschichten Bayerns. Präsentiert wird "Die Erfindung Bayerns" von Angela Ascher, die auf der Suche nach dem Mythos einen wiederauferstandenen Ludwig II. durch sein Land fährt.
Rundschau Magazin NACHRICHTEN, D 2018
SWR Doku
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
Essen als Medizin - in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge von "Die Ernährungs-Docs" kommt Regina B. an Bord. Sie mag kaum noch in den Spiegel sehen, denn sie hat eine der bei Erwachsenen am meisten verbreiteten Hautkrankheiten: Rosacea. "Die Gesichtsrose wird oft mit Akne verwechselt", sagt Internist Jörn Klasen, "unbehandelt kann sie zur Ausbildung einer Knollennase führen." Die Hamburgerin ist mit ihrem Latein am Ende, mittlerweile versucht sie, die Rosacea mit Creme abzudecken. Der Ernährungs-Doc will es mit einer radikalen Strategie versuchen: sechs Wochen kein Zucker, kein Weizen und keine Milch. Ab sofort soll die 51-Jährige ihr Brot selber backen, mit Mandelmehl. Und ihre Speisen mehrmals pro Woche mit Schwarzkümmel würzen - der hilft gegen die Entzündung. Wird Regina B. nach sechs Monaten wieder in den Spiegel schauen können? Andreas B. hat sich für eine operative Magenverkleinerung entschieden - und leidet sehr unter den Folgen. Während er die Karriereleiter bis ins Management einer großen Firma hochgeklettert war, kletterte auch sein Gewicht: auf 135 Kilo! Bis ihn ein Brief aus dem Aufsichtsrat zum Handeln aufforderte. Andreas B. zögerte nicht, legte sich unters Messer und erhielt ein sogenanntes Magenband. Später wurde in einer zweiten Operation der Magen auf ein Fünftel verkleinert. Doch mit den Folgen wird der 53-Jährige aus Ganderkesee dann allein gelassen, z. B. mit dem Dumping-Syndrom. "Zwei Drittel leiden darunter nach so einer OP", erklärt Matthias Riedl, "bei dieser Sturzentleerung fällt der Mageninhalt ungebremst in den Dünndarm, das kann sogar zum Kreislaufkollaps führen." Wichtig ist deshalb, nie gleichzeitig zu trinken und zu essen, und die Trinkmenge über den Tag zu verteilen. Außerdem braucht der Manager lebenswichtige Vitamine und Spurenelemente, die dem Körper seit dem Eingriff fehlen - und zwar ein Leben lang! Auf die Eiweißriegel, die er zwischendurch im Auto isst, soll er dagegen verzichten. Werden die Beschwerden durch die Ernährungsumstellung nachlassen? Caroline G. hat Angst, für immer kinderlos zu bleiben. Die 32-Jährige hat PCOS. Das polyzystische Ovarialsyndrom ist eine hormonelle Störung bei Frauen vor den Wechseljahren und kann Zyklusstörungen, Haarwuchs im Gesicht, an der Brust und den Beinen und Haarausfall auf dem Kopf verursachen. "Ein Problem ist ihr Übergewicht", sagt Anne Fleck, "ihr erhöhter Blutzucker fördert die Insulinresistenz und steigert so die Produktion der männlichen Hormone." Studien zeigen, dass schon ein Gewichtsverlust von fünf Prozent die Chance erhöht, schwanger zu werden. Die Strategie der "Ernährungs-Docs" heißt: Eiweiß, Omega3-haltige Öle und vor allem viel Gemüse. Wird die Hamburgerin so ihr Leiden überwinden?
SWR Aktuell NACHRICHTEN
HR Doku
Mieten unbezahlbar - wie der Brexit Wohnen in Frankfurt teurer macht REPORTAGE
Seit dem Brexit-Referendum gewinnt Frankfurt immer mehr an Bedeutung, Banken richten ihren Blick von der Themse an den Main, wollen rund 10.000 Arbeitsplätze dorthin verlagern. Doch schon jetzt wächst Frankfurt jedes Jahr um etwa 15.000 Menschen. Steigende Mieten und ein eklatanter Mangel an Wohnraum machen das Leben in der Stadt für viele zu teuer. Daniela Kolloch erwartet ihr erstes Kind. Doch die Vorfreude auf das Baby ist gedämpft, denn sie wohnt nicht mit dem Vater des Kindes zusammen. Seit fast einem Jahr sucht sie mit ihrem Partner vergeblich nach einer Wohnung. Ähnlich geht es Frank Remmert. Der Ersthelfer, bei einem angesehenen Wohlfahrtsverband angestellt, nächtigt zeitweise in einer provisorischen Bleibe, um in Frankfurt arbeiten zu können. Eigentlich gibt es ein großes Angebot an Wohnungen, doch viele können sich die Mieten nicht mehr leisten. Es werden auch neue Wohnhäuser gebaut, aber die sind teuer. Hochwertiger Wohnraum soll internationale Investoren anziehen und Finanzunternehmen von Frankfurt als Standort überzeugen. Erste Banken haben sich bereits für den Umzug an den Main entschieden. Für Menschen mit kleinen Einkommen wie die Paketzustellerin Daniela Kolloch und Ersthelfer Frank Remmert ist es kaum noch möglich, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Sie fühlen sich in der Stadt immer weniger erwünscht. Wird Wohnen in Frankfurt zum Luxus - und was bedeutet das für eine Stadt, die sich immer als offen für alle verstanden hat? Frankfurt wächst, aber für wen?
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
WELT Doku
Die Cargoflieger - Piloten, Technik und Termine DOKUMENTATION, 2016
Jede Nacht steuern die Frachtpiloten Ziele in aller Welt an und immer gilt: Das Transportgut muss schnell und sicher beim Empfänger ankommen - egal ob es stürmt, regnet oder schneit. Im Minutentakt starten und landen die Maschinen, werden von gut eingespielten Teams innerhalb kürzester Zeit be- und entladen. Die Reportage gibt einen Einblick in eine ganz eigene Welt, in der länderübergreifend hochprofessionell und mit einer großen Präzision und Effizienz gearbeitet wird.
Antonov An-225 - Das größte Flugzeug der Welt DOKUMENTATION, 2016
NTV Doku
Familiendynastien - Deichmann DOKUMENTATION, D
Bereits im Jahr 1913 wurde das erste Deichmann-Schuhgeschäft in Essen eröffnet. Modische Schuhe zum günstigen Preis wurden dort laut Werbeslogan verkauft. Doch wie sieht es damit heute aus? Wie konnte das Familienunternehmen seinen Vorsatz halten? Und wie wurde es so erfolgreich? Die Dokumentation schaut hinter die Kulissen des Schuhhändlers und zeigt die verschiedenen Stationen der Erfolgsgeschichte.
Nachrichten NACHRICHTEN
SF1 Doku
Puls MAGAZIN Wohnen im Alter - Selbstständigkeit dank Hightech?, CH 2018
Wohnen im Alter - Selbstständigkeit dank Hightech? Neue Technologien versprechen, uns länger alleine wohnen und gesünder altern zu lassen. «Puls» zeigt, was kommt und was es schon gibt. Weitere Themen: Ärzte wehren sich gegen die Ausweitung ihrer Rolle bei Suizidbeihilfe und Gefährliche Listeriose.
10vor10 NACHRICHTEN, CH 2018
ORF2 Doku
Thema ZEITGESCHEHEN

Christoph Feurstein präsentiert in „Thema“ am Montag folgende Beiträge: "Verschmähte Liebe – ein Tagebuch der Rache", "Umstrittener Polizei-Einsatz – notwendige Amtshandlung oder Rassismus?" und "Das Essen der Zukunft". 

ZIB 2 NACHRICHTEN
VOX Doku
Ein Sommer mit der Kelly Family DOKUMENTATION Angelo Kelly (Folge: 2), D 2018
Die Kelly Family - seit eineinhalb Jahren feiert die erfolgreichste Musikerfamilie Europas ihr Comeback. Gleichzeitig ist es die Wiedervereinigung von sechs Geschwistern. Sie alle teilen dieselbe Vergangenheit, doch blicken sie alle sehr unterschiedlich auf diese Zeit zurück. In der zweiten Folge der Doku-Reihe 'Ein Sommer mit der Kelly Family' erzählt Angelo Kelly seine ganz persönliche Lebensgeschichte.
Künstler, die die Welt bewegten - Al Bano & Romina Power DOKUMENTATION (Folge: 2), D 2018
ZDFinfo Doku
Rätselhafte Geschichte GESCHICHTE Hitlers Ende, GB 2015
Am 30. April 1945 schoss sich Adolf Hitler im Bunker der Berliner Reichskanzlei eine Kugel in den Kopf. Seine Leiche wurde verbrannt. So weit die offizielle Geschichtsschreibung. Doch was, wenn er seinen Suizid in Wirklichkeit nur fingiert und den Krieg überlebt hätte? Schon früh kursierten Gerüchte über eine angebliche Flucht nach Südamerika. Der Journalist Jamie Theakston geht Hinweisen nach, die Licht in die Sache bringen könnten. Die verschollene Bundeslade der Bibel, der Mann in der eisernen Maske oder König Artus und die Ritter der Tafelrunde - die Geschichte der Menschheit ist voller Mythen und Legenden. Nach deren Ursprüngen sucht der britische Fernsehjournalist und Moderator Jamie Theakston. Sein Ziel ist es, hinter Geheimnisse zu kommen, die die menschliche Fantasie seit Jahrhunderten und oft sogar seit Jahrtausenden beschäftigt. Dabei stößt er immer wieder auf neue Fragen und auch auf verblüffende Antworten.
ZDF-History GESCHICHTE "Davon haben wir nichts gewusst" Die Deutschen und der Holocaust, D 2011
ARD Doku
Das Milliardenbusiness der Schleppermafia DOKUMENTATION
Im Verborgenen werden zehntausende Menschen nach Europa und nach Deutschland geschleust: zum Beispiel mit erschlichenen Touristen- und Studienvisa oder mit Scheinarbeitsverträgen. Die Methoden werden dabei immer raffinierter. Durch Netzwerke von Erfüllungsgehilfen auf allen Ebenen und über Grenzen hinweg verschleiern die Schlepper ihre Geschäfte. So brachte ein syrisch-polnischer Familienverband Syrer für durchschnittlich 8.000 Euro pro Person mit erschlichenen Touristenvisa nach Deutschland. Die Chefin des Schleuserringes ist zu 3,6 Monaten verurteilt, das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig, der Prozess gegen die Bande soll demnächst in Berlin beginnen. Banden- und gewerbsmäßige Schleusung betreibt auch ein deutsch-indischer Schlepperring in Eilenburg , ohne jedoch harte Sanktionen fürchten zu müssen, da er eine Gesetzeslücke nutzt. Die Kriminellen arrangieren Scheinehen zwischen rumänischen und tschechischen Frauen auf der einen und indischen oder pakistanischen Männern auf der anderen Seite. Kostenpunkt: 20.000 Euro. Für die staatlichen Sicherheitsorgane ist es schwer, auf nationaler Ebene erfolgreich gegen diese Banden vorzugehen. Zwei Jahre recherchierten Reporter des ARD-Magazins "FAKT" im Milieu der Schleppermafia und hatten Kontakt zu den Köpfen der kriminellen Netzwerke. Für die Reportage sprachen sie mit Insidern und Geschleusten. Sie begleiteten auch die Ermittlungsarbeit der Bundespolizei - ein exklusiver Einblick in die wenig Methoden der international agierenden Banden.
Tagesthemen NACHRICHTEN
3SAT Doku
Rund um den Ring STADTBILD Die Geschichte der Wiener Ringstraße
Die Wiener Ringstraße entstand als Zeichen einer neuen Ära: Als 1858 mit dem Abbruch der Stadtmauer begonnen wurde, sahen die Wiener zu, wie aus einer alten Residenzstadt eine Metropole wurde. In vier Kilometern Länge und 57 Metern Breite führt die Ringstraße rund um die alte Innenstadt Wiens. Prunkbauten wie das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum, das Burgtheater und die Oper, das Parlament und das Rathaus - all das steht an der Ringstraße. Zwar waren dort auch das Kaiserhaus und die Hocharistokratie vertreten, doch die Mehrzahl der Hausbesitzer zählte zur sogenannten "zweiten" Gesellschaft der Bankiers und Großhändler, der Industriellen, Kaufleute und Gewerbetreibenden. An dieser Straße haben sie gezeigt, wozu sie wirtschaftlich in der Lage waren. Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Wiener Ringstraße nach und zeigt, was sie heute ist.
ZIB 2 NACHRICHTEN

Mo 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
BR Doku
Lebenslinien MENSCHEN Die Wirtin des Turmstüberls, D 2018
Mit manchen Menschen meint es das Leben besonders gut, andere werden von Schicksalsschlägen verfolgt. In beiden Fällen entstehen erzählenswerte Geschichten mit beeindruckenden Protagonisten.
Die Copiloten TV-KOMÖDIE, D 2007
NDR Doku
45 Min DOKUMENTATION Tatort Krankenhaus - Wenn Pfleger morden
Auch bei den Menschen im Norden kommen im Alltagsleben viele Fragen auf. Erfahrene Filmemacher begeben sich daher auf die Suche und finden Antworten, die in Form von informativen Kurzfilmen gezeigt werden.
Kulturjournal MAGAZIN
WELT Doku
Antonov An-225 - Das größte Flugzeug der Welt DOKUMENTATION, 2016
Ladungen von bis zu 250 Tonnen sind für die Antonov An-225 dank sechs leistungsstarker Triebwerke kein Problem. Ursprünglich sollte der Flieger die sowjetische Raumfähre Buran von ihrem Landeplatz aus zurück zum Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan bringen. Nach dem Ende des Raumfahrtprogramms hat Antonov Airlines die An-225 in ein Frachtflugzeug umgebaut. Sein nächster Auftrag: In nur vier Wochen sollen auf zwölf Flügen Transformatoren von Chile über die Anden nach Bolivien befördert werden.
Crash auf Teneriffa - Die größte Flugzeugkatastrophe DOKUMENTATION, CDN 2016
VOX Doku
Künstler, die die Welt bewegten - Al Bano & Romina Power DOKUMENTATION (Folge: 2), D 2018
Für Al Bano und Romina Power schienen der Erfolg und das Glück niemals zu enden. Doch dann bricht 1994 plötzlich das Unglück über die Familie herein: Ihre Tochter verschwindet spurlos und ist bis heute nicht wieder aufgetaucht. Ein Schicksalsschlag, der 1995 nicht nur ihre Ehe zerstört, sondern auch ihre einzigartige Karriere. Seit 2013 stehen die beiden wieder zusammen auf der Bühne . Im Interview sprechen sie offen über ihr Leben.
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer DOKU-SOAP, D 2014
DMAX Doku
Texas Custom Cars - Ein Job für Bill Carlton VERKEHR Ford F250, USA 2018
Immer nur Oldies aufzumotzen, wäre furchtbar langweilig, deshalb widmen sich Bill Carlton und sein Team in dieser Folge einem nagelneuen Ford F250. Das Fahrzeug kommt mit einem 6,7-Liter-Turbo-Diesel mit 1200 Newtonmeter Drehmoment daher. Damit ist der Wagen zwar leistungstechnisch schon ganz gut aufgestellt, aber die Kfz-Freaks kitzeln mit einem Kompressor noch mehr Power raus. Und anschließend verpassen die Autoexperten dem Vehikel mit schicken Chromteilen, Spezialstoßdämpfern und riesigen 28-Zoll-Felgen einen komplett neuen Look.
Die Auto-Messies DOKU-SOAP Im Zwiespalt, GB 2013
3SAT Doku
American Dream Stories DOKUMENTATION, A 2017
Die filmische Reise führt mehr als 45 000 Kilometer mit der Eisenbahn quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika auf der Suche nach den restlichen Fragmenten des amerikanischen Traums. Der Dokumentarfilm wird dabei zu einer Bestandsaufnahme einer Nation, die vor 150 Jahren durch das Eisenbahnnetz aufgebaut wurde und sich heute infrastrukturell, wirtschaftlich und sozial auf dem Scheideweg befindet. Die Kamera ist aus dem Fenster der Zugabteile auf die Umgebung gerichtet. Die Sicht auf Hinterhöfe, Industriezonen und private Gärten ermöglicht Blicke hinter die Fassade des Landes. Kommentiert werden die Ausblicke von Erzählungen der Passagiere, die davon handeln, wie sehr sich ihre Situation und die ihrer Mitmenschen in den letzten Jahren verändert hat, was die Zukunft ihrer Nation bringen wird und davon, wie sehr sie noch an den amerikanischen Traum glauben. Oder auch nicht.
Zwei Bayern und 40.000 Bienen DOKUMENTATION Leben für ein Paradies in Portugal
ZDFinfo Doku
ZDF-History GESCHICHTE "Davon haben wir nichts gewusst" Die Deutschen und der Holocaust, D 2011
"Davon haben wir nichts gewusst", so lautete nach Kriegsende die deutsche Antwort auf Fragen nach dem Holocaust. "ZDF-History" rekonstruiert den Informationsstand der deutschen Bevölkerung. Ein kleiner fanatischer Kreis von Tätern habe den Judenmord unter strengster Geheimhaltung begangen. Von der historischen Forschung wurde diese Version inzwischen als kollektives Muster der Verdrängung entlarvt.
ZDF-History DOKUMENTATION Der Nürnberger Prozess, D 2016
ServusTV Doku
Descending - Abenteuer Tauchen ABENTEUER UND ACTION Die Arme-Ritter-Inseln, CDN 2011
"Descending - Abenteuer Tauchen" ist eine Doku-Reihe über die Unterwasser-Abenteuer dreier Männer: Scott Wilson, Andre Dupuis und Ellis Emmett. Mithilfe modernster Kameratechnik erkunden und dokumentieren sie die Tiefen der sieben Weltmeere.
Terra Mater TIERE Wanderer zwischen den Welten - Das Rätsel der Aale, USA 2013
ARD Doku
Die Hand am Po GESELLSCHAFT UND SOZIALES Macht und Sex am Arbeitsplatz
Siegfried Mauser führte ein erfolgreiches Leben als Musiker. Als Professor leitete er die Musikhochschule in München und das Mozarteum in Salzburg, wurde als Pianist gefeiert. Doch hat er auch Frauen sexuell belästigt? Herbst 2015. Zwei Kolleginnen von Prof. Mauser machen bei der Polizei eine Aussage. Es geht um sexuelle Nötigung. Eine wirft Mauser vor, versucht zu haben, ihr einen Zungenkuss zu geben. Die andere, dass der Professor sie an der Brust berührt habe. Die Staatsanwaltschaft München beginnt zu ermitteln. Es folgt ein Prozess, der über zwei Instanzen bis hin zur Revisionsentscheidung gehen wird. Die beiden Frauen und auch Professor Mauser schildern in dieser Dokumentation, wie sie diesen Prozess erleben. Der Angeklagte bewertet die Ereignisse, die Jahre zurückliegen, mit einem ganz eigenen Blick. Er sehe sich als Kind der 70er Jahre, offen und sexuell aufgeschlossen, mitnichten habe er die Situationen ausnutzen wollen und die Frauen gegen ihren Willen genötigt. Das ist seine Version bis heute. Dass er einer Kollegin an die Brust gefasst habe, sei aus Freundschaft und gegenseitiger Zuneigung entstanden. Die Frauen erzählen von dem Gefühl der Erniedrigung. Und davon, wie sehr es sie belaste, dass sich das Verfahren gegen Siegfried Mauser über Jahre zieht und sie selbst mit den Vorfällen nicht abschließen können. Spätestens seit der "MeToo"-Debatte ist klar, dass viele Menschen - vor allem Frauen - sexuelle Belästigung erlebt haben. Doch was genau bedeutet es, am Arbeitsplatz damit konfrontiert zu sein? Wenn es um Macht und Abhängigkeiten geht, wenn vielleicht sogar der eigene Job daran hängt? Das hat auch eine Berliner Chirurgin schmerzlich erlebt. Die Ärztin berichtet in dieser Dokumentation von den Annäherungsversuchen ihres Vorgesetzten und dem Entzug wichtiger Aufgaben am Arbeitsplatz, nachdem sie ihren Vorgesetzten abgewiesen habe. Ihr Fall landete vor dem Arbeitsgericht, verhandelt wurde - wie so oft in solchen Fällen - nicht der Vorwurf der sexuellen Belästigung, sondern die später folgende Kündigung der Ärztin. So gab es am Ende auch kein Urteil darüber, ob ihre Vorwürfe juristisch als sexuelle Belästigung zu werten sind oder nicht. Für die Ärztin bleibt das Erlebte eine traumatische Erfahrung. Sie hat sich ausgeliefert und ungeschützt gefühlt. Und das bis heute nicht vergessen. Ein Jahr nach den aufsehenerregenden Enthüllungen um sexuelle Belästigungen des Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein erzählt die Autorin Nicola Gräf in ihrem Film "Die Hand am Po" von den Nöten der Opfer von sexueller Belästigung und zeigt, wie vielschichtig die Fälle sind und dass es auch nach "MeToo" für Betroffene keine einfachen Lösungen gibt.
Kaiser a. D. - Wilhelm II. im Exil GESCHICHTE
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN