Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Heimatleuchten LAND UND LEUTE Das Almtal - Von Kettensägen und Kesselhoaßen, A 2018
Es ist einer der letzten, geheimen Schätze des Salzkammergutes. Kaum ein Tourist verirrt sich in diese Gegend in Oberösterreich. Das Almtal - ein Teil des gelobten Landes.
Ostern in Österreich BRAUCHTUM, A 2017
RTLLiving Doku
Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen DOKU-REIHE Icehotel, Schweden, GB 2017
In der letzten Episode müssen sich Giles und Monica warm anziehen, da ihre Reise sie an den schwedischen Polarkreis nach Lappland führt, wo sie ein spektakuläres Hotel besuchen, das komplett aus Eis erbaut wurde. Giles und Monica staunen dort über filigrane Trinkgläser aus Eis, frisches Rentierfleisch aus der Region und die leidenschaftlichen Betreiber und Künstler, die das Hotel für ihre Gäste in einen unvergesslichen Ort verwandeln.
Unser Traum vom Haus REALITY-SOAP (Folge: 11), D 2014
ZDFinfo Doku
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Mythos Plattenbau - Wohnträume aus Beton in Ost und West, D 2019
Heute gelten sie als Wohnalbtraum und sozialer Brennpunkt, doch für viele Deutsche war der Einzug in einen Plattenbau einst ein Freudentag - in Ost und West. Boxer Henry Maske erinnert sich an seine Zeit in der "Platte": dünne Wände, wenig Platz, aber auch nachbarschaftliches Miteinander. Im Westen verfliegt die Begeisterung für die Großsiedlungen schnell, denn hier gelten sie als seelenlos und hässlich. Beide deutsche Staaten werben in den 60er- und 70er-Jahren offensiv für Trabantenstädte und Plattenbauten: Sie seien modern und komfortabel, heißt es, und gelten als Geheimwaffe gegen den grassierenden Wohnungsmangel. In der DDR ist das Wohnungsproblem sogar Chefsache. 1971 gibt Erich Honecker das folgenschwere Versprechen: Bis 1990 sollen drei Millionen neue Wohnungen entstehen. Tatsächlich ist das Wohnbauprogramm sogar zwei Jahre früher fertig als geplant. Doch die Kosten sind enorm und haben einen entscheidenden Anteil am finanziellen Untergang der DDR. "ZDF-History" erzählt die wechselvolle Geschichte der Plattenbausiedlungen und zeigt die Wirklichkeit hinter den staatlich geförderten Wohnträumen aus Beton.
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Wir sind dann mal weg - Die Geschichte unseres Urlaubs, D 2018
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Neapel DOKUMENTATION Geheimnisvolle Unterwelt, GB 2017
Florenz, Venedig und Neapel - drei faszinierende Städte. Mittels innovativer Technologien will der britische Historiker Michael Scott ihre verborgenen Seiten aufdecken. In den Dokus "Das unsichtbare Florenz", "Das unsichtbare Venedig" und "Das unsichtbare Neapel" geht er der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropolen auf den Grund.
Das unsichtbare Venedig DOKUMENTATION Hinter den Fassaden, GB 2017
WELT Doku
Dashcam - Die schlimmsten Autofahrer der Welt VERKEHR (Folge: 1)
Eine Videokamera am Armaturenbrett ist in einigen Ländern weit verbreitet: Sie soll dem Fahrer im Falle eines Unfalls als Beweismittel dienen. Immer öfter werden dabei schier unglaubliche Momente aus dem Straßenverkehr auf Band festgehalten. Die zweiteilige Dokumentation zeigt die skurrilsten und spektakulärsten Dashcam-Aufnahmen aus aller Welt: Ob missglückte Überholmanöver, Massenkarambolagen oder Wutausbrüche hinterm Steuer - der Dashcam entgeht nichts!
Dashcam - Die schlimmsten Autofahrer der Welt VERKEHR (Folge: 2)
NTV Doku
Wolkenkratzer XXL - Dem Himmel so nah 1 (Wh.) DOKU-REIHE, GB
2050 werden die meisten Menschen in Städten leben. Der Bau von immer größeren und höheren Wolkenkratzern wird daher immer wichtiger. Doch welche Risiken gibt es und welchen Herausforderungen müssen sich Architekten und Entwickler dabei stellen? Die Doku ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Mega-Bauten - vom Burj Khalifa, dem derzeit höchsten Turm der Welt in Dubai, bis zum Kingdom Tower in Jeddah.
Wolkenkratzer XXL - Dem Himmel so nah 2 DOKU-REIHE, GB
Sport1 Doku
Die PS Profis - Im Einsatz VERKEHR Girly-Polo (Folge: 12)
Hebebühne frei für Sidney und seine Crew: Auch in der zweiten Staffel der SPORT1-Sendung "Die PS Profis - Im Einsatz" wird PS Profi Sidney Hoffmann jeder Folge zum Retter in der Not und bringt ramponierte und kaputte Autos wieder auf Vordermann. Die Kandidaten konnten sich nicht selbst für die Sendung bewerben, sondern wurden von einem Bekannten oder Verwandten ohne deren Wissen vorgeschlagen. Dementsprechend groß ist die Überraschung, wenn Sidney vor der Türe steht. Anschließend nimmt der Ruhrpottschrauber das Auto mit in seine Werkstatt, um die Kiste wieder flott zu kriegen. Sidneys Crew mit Chefmechaniker Pedro, Ersatzteilspezialist Tobi und Folierer Daniel ist ein eingespieltes Team, trotzdem läuft nicht immer alles nach Plan und die Uhr tickt gnadenlos.
Die PS Profis Schule DOKU-SOAP (Folge: 1)
BR Doku
natur exclusiv DOKUMENTATION Vom Woife und dem Wald, D 2018
Im Bayerischen Wald päppelt Wolfgang Schreil "Woife" verletzte oder verwaiste Waldtiere auf und entlässt sie wieder in die Freiheit. Und von hier aus startet der Woife seine zahlreichen Wanderungen in den Wald. Seine Kamera ist meistens mit dabei.
Rundschau Magazin NACHRICHTEN, D 2019
SWR Doku
Himmel auf Erden - unsere wunderbaren Kirchen DOKUMENTATION
Kirchen sind für viele Menschen mehr als nur eindrucksvolle Bauwerke: Sie sind Orte der Besinnung oder auch Treffpunkte für soziales Miteinander. Für manche sogar ein Lebensmittelpunkt. Hinter den Kirchenmauern verbirgt sich oftmals Geheimnisvolles, sogar Mystisches, dem dieser Film auf den Grund geht. Vorgestellt werden Frauen und Männer, die eine besondere Beziehung zu ihrer Kirche haben: Pfarrerinnen und Bischöfe, Sängerinnen, Organisten, aber auch Menschen, die sich im Alltag vielseitig für ihre Gemeinde engagieren. Fünfzehn herausragende Kirchen im gesamten Südwesten werden gezeigt - ihre Geschichte, ihre Architektur und die Menschen, die dort leben und wirken.
Nachtcafé TALKSHOW
NDR Doku
Traumreise Götakanal - Mit dem Schiff durch Schweden TOURISMUS
Einmal mit dem Schiff quer durch Schweden, von Göteborg nach Stockholm. Das ist für viele ein Traum. Der Wasserweg von etwas mehr als 600 Kilometern verbindet die beiden größten Städte des Landes. Der Göta Kanal macht rund 190 Kilometer der Strecke aus, von Sjötorp nach Mem. Auf einem der alten Kanaldampfer begleiten ARD-Skandinavien-Korrespondent Christian Stichler und Tatjana Reiff Passagiere und Crew an Bord der M/S "Juno" an vier Tagen und drei hellen Nächten durch den schwedischen Sommer. Start der Reise ist Göteborg. Kapitän Pierre Dacke auf der Brücke der "Juno" ist ein Routinier. Trotzdem ist die Fahrt auf dem Kanal an den engen Stellen immer wieder eine Herausforderung. Auch Kreuzfahrtleiterin Anna Lindvsll, Mitte 20, ist auf dem Schiff fast schon zu Hause. Zunächst geht es über den Göta älv in Richtung Vänern, dem größten See Westeuropas. Die ersten großen Schleusen werden passiert. Langsam kommt die Festung Bohus in Sicht. Die Schleusentreppe von Trollhättan ist der erste Höhepunkt der Reise, 32 Meter Höhenunterschied durch vier Kammern. Im Sommer Treffpunkt von vielen Automobilveteranen. Schließlich wurden hier in den SAAB-Werken jahrzehntelang Kultautos produziert. Am Abend des ersten Tages erreicht die "Juno" schließlich den Vänern. An dessen südlichem Seeufer liegt das über 400 Jahre alte Schloss Läckö, eines der schönsten in Schweden. Die Passagiere sind beim Mittsommerfest dabei, wenn die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert wird. Am nächsten Morgen beginnt die "Juno" mit der Einfahrt in den eigentlichen Göta Kanal bei Sjötorp. 190 Kilometer, 58 Schleusen und 50 Brücken liegen jetzt vor den Reisenden. Der Kanal ist ein kulturhistorisches Baudenkmal und im Sommer ein wichtiger Wasserweg. Ab Sjötorp beginnt der langsame Teil der Reise. In Hajstorp folgt ein Halt vor der Kanalschmiede, in der ein junger Schmied die Kunst des Eisenformens bis heute am Leben hält. Eine schöne Passage ist der See Viken. An Forsvik und der Festung Karlsborg vorbei geht es hinaus auf den schmalen See Vättern. Ganz in der Nähe gibt es sogar ein kleines Weingut. Am Ende von Tag zwei erreicht die "Juno" Motala, die Kanalstadt am Vättern. Die "Juno" hat den höchsten Punkt der Reise hinter sich. In Berg geht es über insgesamt 15 Schleusen rund 40 Meter hinunter zum See Roxen. Und am Ende von Tag drei sind schließlich die letzten Schleusenkammern von Mem erreicht. Nun hat die "Juno" freie Fahrt hinaus auf die Ostsee. Durch die Schären vor Trosa geht es über Södertälje in den Mälarsee. Ein Muss ist der Besuch der alten Wikingerinsel Birka und natürlich die Passage vorbei am Schloss Drottningholm der schwedischen Königsfamilie mit dem alten Theater, das noch heute mit der Technik aus dem Ende des 18. Jahrhunderts Bilder auf die Bühne zaubert. Nach vier Tagen und drei Nächten erreicht die M/S "Juno" schließlich Stockholm.
Tietjen und Bommes TALKSHOW
WDR Doku
Der Rhein von oben LANDSCHAFTSBILD Von der Quelle zum Deutschen Eck Der Rhein von oben LANDSCHAFTSBILD Von Koblenz zur Nordsee
HR Doku
Tobis Städetrip XXL: Hessen hautnah! TOURISMUS Eschwege, Marburg, Limburg Tietjen und Bommes TALKSHOW
MDR Doku
Elefant, Tiger & Co. - Spezial TIERE Der Zoo macht Schule
"Elefant, Tiger & Co. - Spezial" zeichnet den Weg der Zoos vom Unterhaltungsbetrieb zur Bildungseinrichtung am Beispiel des Zoo Leipzig nach. Dafür muss Sven Voss noch einmal die Schulbank drücken und gucken, was er noch so weiß - im Fach Biologie. Noch vor 100 Jahren waren die Zoos fast reine Unterhaltungsbetriebe. Schimpansen fuhren für die Besucher Dreirad, auf Elefanten wurde geritten und kleine Löwen waren zum Kuscheln da. In den letzten Jahren hat sich aber Vieles verändert. Den Menschen wurde mehr und mehr klar, dass ihr Umgang mit den Tieren dazu führt, dass immer mehr Spezies vom Aussterben bedroht sind. Die Zoos entwickelten sich vom Freizeitpark hin zu Bildungseinrichtungen und Forschungsstätten, zu Streitern für den Tierschutz und den Erhalt der Arten. Einen ganz besonderen Anteil daran hatten zwei Männer, beide Zoodirektoren, einer in Frankfurt und einer in Berlin - Bernhard Grzimek und Heinrich Dathe. Sie wurden im Fernsehen zu unseren Biologielehrern und brachten den Menschen in West und Ost das Leben der Tiere näher. Alles immer gut verständlich und unterhaltsam. Unvergessen sind die Sendungen "Ein Platz für Tiere" und "Tierparkteletreff". Bernard Grzimek sagte immer: "Zwei Drittel Unterhaltung, ein Drittel Aufklärung". Die Bemühungen zeigten langsam Erfolge. 1960 eröffnete Bernhard Grzimek im Frankfurter Zoo die erste Zooschule, drei Jahre später zog Heinrich Dathe in der DDR nach. Seitdem gehen pro Jahr zigtausende Schülerinnen und Schüler in den Zoo, um hautnah Tiere zu erleben und beim Erleben etwas zu lernen. Die Leipziger Zooschule wird 2019 fünfzig Jahre alt.
MDR aktuell NACHRICHTEN

Fr 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Wir sind dann mal weg - Die Geschichte unseres Urlaubs, D 2018
Die Deutschen lieben es, auf Reisen zu gehen - von Sylt bis Sydney sind sie unterwegs. Aber woran liegt das? Woher rührt das Fernweh? Und wie hat das Reisen die Deutschen verändert? Seit die Bilder laufen lernten, ist sie im Urlaub immer dabei: die Filmkamera. "Wir sind dann mal weg" erzählt anhand bisher unveröffentlichter Privatfilme, wie sich "die schönste Zeit des Jahres" verändert hat: Aus Urlaubsgeschichten wird Urlaubsgeschichte. Schon im 19. Jahrhundert wird das Reisen zum Wirtschaftsfaktor. 1841 schickt der britische Reiseunternehmer Thomas Cook 570 Engländer erstmals per Pauschalreise im Zug von Leicester nach Loughborough. Deutsche Reisepioniere wie Carl Stangen eifern Cook nach und machen aus dem Tourismus ein großes Geschäft. Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts immer mehr Deutsche in den Genuss von Urlaubstagen kommen, wird das Verreisen zur festen Größe im Jahreslauf. Der Begriff "Urlaub" hat seinen Ursprung im mittelhochdeutschen Wort "urloup". Es bezeichnet die Erlaubnis durch einen Höherstehenden, sich entfernen zu dürfen. In der Nazizeit bietet die Organisation "Kraft durch Freude" Gruppenferien für alle sozialen Schichten. 1933 bis 1939 werden 43 Millionen Reisen verkauft - von Tagesausflügen bis Kreuzfahrten. Nach dem Krieg reisen die Westdeutschen zunächst mit Vorliebe zu nahe gelegenen Zielen, in den Schwarzwald und nach Österreich. Im Boom des Wirtschaftswunders geht es dann mit dem Auto nach Italien. Der wachsende Wohlstand erlaubt es, immer fernere Gestade zu erkunden. Auch in der DDR wird gereist, statistisch gesehen sogar mehr als im Westen Deutschlands. Ein Netz von Ferienheimen der Gewerkschaft sorgt für genügend freie Plätze, bevorzugt an der Ostsee. Doch das ist vielen DDR-Bürgern auf Dauer zu wenig, es locken Strände im sozialistischen Ausland. Auch der Wunsch nach mehr Reisefreiheit bringt das SED-Regime am Ende in Bedrängnis. 1989 fällt die Mauer, und offene Grenzen machen es künftig auch Ostdeutschen möglich, Traumziele in Übersee ins Auge zu fassen, wenn es die Urlaubskasse hergibt.
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Mythos Autobahn, D 2017
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Venedig DOKUMENTATION Hinter den Fassaden, GB 2017
Der britische Historiker und Präsentator Michael Scott geht der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropole auf den Grund. Er taucht ein in die vergessenen Welten der Lagunenstadt. Versteckte Folterkammern und düstere Kerker unmittelbar neben den prunkvollsten Räumen des Dogenpalasts zeugen von den Intrigen und der Gewaltherrschaft der Herrscher.
Das unsichtbare Florenz DOKUMENTATION Geheimnisse der Medici, GB 2017
WELT Doku
Dashcam - Die schlimmsten Autofahrer der Welt VERKEHR (Folge: 2)
Der ganz normale Verkehrswahnsinn aus Dashcam-Perspektive: Im zweiten Teil der Dokumentation werden die Top 10 der unglaublichsten Autokamera-Aufnahmen gekürt. Diese zeigen, dass auf den Straßen nicht nur Gefahr von Seiten unfähiger oder aggressiver Verkehrsteilnehmer droht, sondern Autofahrern auch die Natur zum Verhängnis werden kann. Ob Aquaplaning, Tornados oder fingierte Unfälle, um die Versicherungspolice abzuzocken - der Dashcam entgeht nichts!
Abgefahren - Die spektakulärsten Dashcam Clips (2.8) DOKUMENTATION, GB 2017
WDR Doku
Der Rhein von oben LANDSCHAFTSBILD Von Koblenz zur Nordsee Kölner Treff - Besondere Geschichten TALKSHOW
NTV Doku
Wolkenkratzer XXL - Dem Himmel so nah 2 DOKU-REIHE, GB
Welche Technik steckt in Wolkenkratzern? Und wie kommt Abwasser aus dem 140. Stock nach unten? Die nächste Generation der XXL-Gebäude wird in der Lage sein, die Luft zu reinigen und über Aufzüge verfügen, die fast 1,5 Kilometer in der Minute zurücklegen. Welche Technologien können das ermöglichen? Die Doku wirft einen Blick in die Zukunft und zeigt, wie eine Stadt über den Wolken aussehen könnte.
Nachrichten NACHRICHTEN
BR Doku
Papst Franziskus betet den Kreuzweg KIRCHE UND RELIGION, D 2019
Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen betet Papst Franziskus den Kreuzweg am Karfreitag im römischen Kolosseum. In Erinnerung an den Leidensweg Christi, von der Verurteilung durch Pontius Pilatus bis zur Abnahme vom Kreuz, sind im Kolosseum, der antiken Kampfarena, auch in diesem Jahr 14 Stationen aufgebaut. Es ist eine beeindruckende Kulisse, in der der Kreuzweg das Karfreitagsgeschehen vergegenwärtigt. Christen aus den Krisengebieten der Welt begleiten Papst Franziskus auf seinem Weg und tragen das Kreuz von Station zu Station.
Barabbas HISTORIENFILM, I 1961
SF2 Doku
More than Honey DOKUMENTARFILM, CH 2010
Der vielfach ausgezeichnete Dokumentarfilm von Spielfilmregisseur Markus Imhoof ist mehr als ein Film über das Bienensterben. In spektakulären Bildern präsentiert er Einsichten jenseits von Blüte und Honig: Einsichten über Schwarmintelligenz, Fleiss und Gier. Und über uns Menschen.
sportaktuell SPORTNEWS, CH 2019
ServusTV Doku
Ostern in Österreich BRAUCHTUM, A 2017
Wenn Palmbuschen gebunden und Ostereier kunstvoll verziert werden, die Altäre verhüllt sind und die Kirchenglocken nach Rom fliegen, dann ist Ostern nahe. Alle diese Bräuche werden in Österreich vielerorts unterschiedlich gelebt und machen das Fest zur Auferstehung Jesu Christi zu etwas Einzigartigem. Was hat es mit den Speisen am Gründonnerstag auf sich, warum wird mancherorts "am Hungertuch genagt" und warum ist das Ei ein so wichtiges Symbol für Ostern? Conny Bürgler erkundet die Bedeutsamkeit der einzigartigen Bräuche und Riten, die die Fastenzeit und das Osterfest über die Jahrhunderte hervorgebracht haben.
Der Flug des Phönix ABENTEUERFILM, USA 1965
Sport1 Doku
FC Bayern Inside DOKUMENTATION
Der FC Bayern München ist der erfolgreichste deutsche Fußballklub, zuletzt eroberten die Münchner zwischen 2013 und 2018 sechsmal die Deutsche Meisterschaft, 2013 stand das Team um Manuel Neuer, Thomas Müller und Jerome Boateng in der Champions League ganz oben. Das Format "FC Bayern Inside" wird sowohl auf SPORT1 als auch auf "FC Bayern.tv live" ausgestrahlt. Hier stehen mal Personen rund um die Profimannschaft im Fokus, mal werden die Spieler abseits des Rasens portraitiert und exklusive Einblicke gewährt.
Darts - Premier League DARTS Highlights 12. Abend in Cardiff/WAL
ARTE Doku
The Rolling Stones DOKUMENTARFILM Crossfire Hurricane, USA 2018
Im grandiosen Dokumentarfilm "The Rolling Stones - Crossfire Hurricane" von Brett Morgen erzählen die Rolling Stones die Geschichte ihrer beispiellosen Abenteuerreise von Blues-süchtigen Teenagern in den frühen 60ern zum unumstrittenen Status als Rock-Adlige, die bis heute auf Tour gehen. Wie 2014, als ihre weltweite Tournee "14 ON FIRE" sie auch wochenlang durch Europa führte. Die heutigen und ehemaligen Mitglieder der Band von Mick Jagger über Charlie Watts, Bill Wyman, Ronnie Wood und Mick Taylor hin zu Keith Richards wurden aktuell und ausführlich interviewt; ihre Kommentare und Erinnerungen spannen den Bogen zwischen Aufnahmen legendärer Auftritte und aufsehenerregenden Berichterstattungen und Interviews. Vieles des in dem Film gezeigten Archivmaterials ist in dieser Form bislang unveröffentlicht. Mit einem Filmtitel, der ein Zitat aus dem Liedtext von "Jumpin' Jack Flash" ist, vermittelt "The Rolling Stones - Crossfire Hurricane" dem Zuschauer einen sehr intimen Eindruck davon, was es konkret bedeutet, Teil der Rolling Stones und damit quasi Überlebender von Anklagen, Drogen, Meinungsverschiedenheiten und Todesfällen zu sein. Die Arbeiten an diesem Film nahmen mehr als ein Jahr in Anspruch und wurden von den Rolling Stones persönlich mitgestaltet. "The Rolling Stones - Crossfire Hurricane" ist die ultimative Geschichte einer der größten Rock-Bands der Welt, die während ihrer Bandgeschichte geschätzte 200 Millionen Platten verkaufte. Dieser einzigartige Dokumentarfilm ist ein Rockumentary in Spielfilmqualität.
Sgt. Pepper live in der Pariser Philharmonie KONZERT, F 2017
ZDFinfo Doku
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Mythos Autobahn, D 2017
Sie sind Rennstrecke für Raser und Kriechspur im Ferienstau: Deutschlands Autobahnen. Zu ihren Straßen haben die Deutschen ein emotionales Verhältnis. 13 000 Kilometer - voller Geheimnisse. Vor allem ein Mythos hat sich bis heute gehalten: Angeblich hat Hitler die Autobahn erfunden. Eine Propagandalüge, die heute noch viele glauben. Und kaum ein Fahrer ahnt: Der Asphalt unter seinen Rädern war im Kalten Krieg jahrzehntelang ein hochexplosives Pflaster. Denn an wichtigen Auffahrten, Brücken und Autobahnkreuzen waren Tausende Sprengfallen versteckt. Die NATO fürchtete, der Warschauer Pakt könne Deutschlands Schnellstraßen zum Vormarsch nutzen: Atomminen und Brückensprengungen sollten dies verhindern. Viele Bundesbürger verbinden jedoch mit der Autobahn die schönste Zeit des Jahres: die großen Ferien. In der Wirtschaftswunder-Ära der 50er-Jahre konnten sich viele Bundesbürger ihr erstes Auto leisten. Und mit dem ging es ab gen Süden. Doch die Reise Richtung Dolce Vita war oft abenteuerlich - ebenso wie ein Besuch bei den Verwandten in der DDR. Den Verkehr zwischen Bundesrepublik und DDR regelten vier Transitautobahnen. Für Autofahrer aus dem Westen galt ab den Grenzübergängen vor allem ein Gebot: bloß nicht auffallen. Die Volkspolizisten der DDR waren berüchtigt für ihre teils wahllosen Schikanen. Wer beim Rasen erwischt wurde, dem drohten saftige Geldbußen. Angenehmer konnten die Bundesbürger ihre harten Devisen an den Intershop-Raststellen loswerden: Gegen D-Mark lockten billige Zigaretten, Schnaps und Parfüm. In bunten und spannenden Geschichten erzählt der Film von Natascha Walter und Thomas Hies die Geschichte unserer Autobahn.
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Die Krake - Die Geschichte der Stasi, D 2018
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Florenz DOKUMENTATION Geheimnisse der Medici, GB 2017
Das Team um Michael Scott lüftet das Geheimnis der Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore. Außerdem wird gezeigt, wie die Renaissance-Metropole von den mächtigen Medici geformt wurde: Unter der Stadt verbirgt sich ein kompliziertes Netz aus geheimen Gängen und versteckten Kammern. Als architektonische Zeugen von Heimlichtuerei und Intrigen lassen sie erahnen, dass die Familie Medici eine geschickte Selbstinszenierung betrieb.
Der Leonardo Code KÜNSTLERPORTRÄT Vom Leben und Wirken des geheimnisvollen Mannes aus Vinci, 2008

Fr 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WELT Doku
Abgefahren - Die spektakulärsten Dashcam Clips (2.8) DOKUMENTATION, GB 2017
Der Siegeszug der Dashcams hält an. In Deutschland haben Aufzeichnungen solcher Windschutzscheiben-Kameras als Beweismittel sogar schon Einzug in die Gerichte gehalten. Die überall auf der Welt entstandenen Bilder dieser Reihe zeigen haarsträubende Unfälle, halsbrecherische Fahrmanöver, unfassbare Dummheiten und hemmungslose Ausraster von Verkehrsrowdys, denen man auf der Straße niemals begegnen möchte. Kaum zu glauben, dass keiner der Beteiligten dabei ernsthaft verletzt wurde.
Abgefahren - Die spektakulärsten Dashcam Clips (2.9) DOKUMENTATION, GB 2017
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Fred und Rosemary West - Das Serienkiller-Paar, GB 2005
Fred und Rosemary West wurden wegen zehnfachen Mordes angeklagt. Es gibt Hinweise darauf, dass ihnen noch 20 weitere Frauen zum Opfer fielen, darunter auch die eigene Tochter. Über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren folterte, vergewaltigte und ermordete das Ehepaar eine unbekannte Anzahl junger Mädchen. Deren Überreste verscharrten die beiden in ihrem Garten. Was motivierte das Serienkiller-Paar zu diesen schrecklichen Taten?
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT John Muhammad - Der Sniper-Killer, GB 2005
NTV Doku
Der Papst - Geschichte eines Amtes DOKUMENTATION, USA
Welche Geheimnisse verbergen sich hinter der Kirche und ihren Ursprüngen? Die Geschichte der katholischen Kirche ist unglaubliche 2000 Jahre alt, beginnend mit Petrus und der Kreuzigung Christi. Die Dokumentation geht in die Tiefe des Christentums und bringt verblüffende Antworten zu Tage.
Nachrichten NACHRICHTEN
SF1 Doku
Der Klang der Stimme - von der Magie der urmenschlichen Begabung DOKUMENTARFILM, CH 2018
Bernard Webers Film zeigt vier Menschen, die den Klang der Stimme im Zentrum ihres Lebens haben. Regula Mühlemann und Andreas Schaerer sind grosse Virtuosen. Miriam Helle führt Menschen zur eigenen Stimme. Matthias Echternach erforscht das Entstehen des Stimmklangs.
«Modern Times» - Chaplins Klassiker, aufgeführt mit Orchester KOMÖDIE, CH 2018
ZDFinfo Doku
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Die Krake - Die Geschichte der Stasi, D 2018
Vier Jahrzehnte lang bespitzelt die Stasi das eigene Volk und stiehlt Informationen aus dem Westen. Was machte die Stasi zu einem der gefürchtetsten Geheimdienste der Welt? "ZDF-History" erzählt die Geschichte der DDR-Staatssicherheit anhand bisher unbekannter Fallbeispiele und Geschichten von Opfern, die in die Verzweiflung, manchmal sogar bis in den Tod getrieben wurden. Nach Auflösung der Stasi 1990 wurden zum ersten Mal in der Geschichte die Unterlagen eines Geheimdienstes weitgehend zugänglich gemacht. Die Akten der Staatssicherheit bieten Einblicke in eine Welt voller Geheimnisse und Abgründe. "ZDF-History" zeigt anhand von Dokumenten Struktur und Organisation der Stasi, befragt Opfer und ehemalige Mitarbeiter zu den Methoden und der verborgenen Arbeit des Ministeriums - ob im In- oder Ausland.
ZDF-History PORTRÄT Die 50 Tage des Egon Krenz, D 2016
WELT Doku
Abgefahren - Die spektakulärsten Dashcam Clips (2.9) DOKUMENTATION, GB 2017
Der Siegeszug der Dashcams hält an. In Deutschland haben Aufzeichnungen solcher Windschutzscheiben-Kameras als Beweismittel sogar schon Einzug in die Gerichte gehalten. Die überall auf der Welt entstandenen Bilder dieser Reihe zeigen haarsträubende Unfälle, halsbrecherische Fahrmanöver, unfassbare Dummheiten und hemmungslose Ausraster von Verkehrsrowdys, denen man auf der Straße niemals begegnen möchte. Kaum zu glauben, dass keiner der Beteiligten dabei ernsthaft verletzt wurde.
Offroad-Monster - Der steinige Weg zum eigenen Fernreisemobil VERKEHR, 2016
PHOENIX Doku
Der Leonardo Code KÜNSTLERPORTRÄT Vom Leben und Wirken des geheimnisvollen Mannes aus Vinci, 2008
Sowohl Leben als auch Werk des Universalgelehrten und berühmten Renaissancemalers Leonardo da Vinci sind voller Unklarheiten und Mutmaßungen und seit Jahrhunderten in einen Schleier der Spekulationen gehüllt. Wer war dieser 1452 geborene Leonardo, der schon zu Lebzeiten der Ketzerei bezichtigt wurde? Als Schlüssel zum Mythos Leonardo gilt sein künstlerisches Werk, vor allem das berühmte Wandbild "Das letzte Abendmahl" im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand. Das Geheimnis dieses Bildes zu lüften, hieße Leonardo da Vinci zu entschlüsseln. Aber auch alle anderen wichtigen Gemälde werden unter die Lupe genommen.
Die Toskanischen Inseln TOURISMUS, D 2013
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT John Muhammad - Der Sniper-Killer, GB 2005
Der 42-jährige Kriegsveteran John Allen Muhammad und sein 17-jähriger Stiefsohn John Lee Malve wurden im Jahre 2004 als jene Heckenschützen angeklagt, die über drei Wochen ganz Amerika terrorisiert hatten. Die Polizei beschlagnahmte ein Gewehr, mit dem der mutmaßliche Mörder zehn Menschen erschossen hatte. Drei weitere wurden schwer verletzt. Die Experten gehen davon aus, dass der Kriegsveteran die treibende Kraft bei den Mordzügen war.
The Returned FANTASYSERIE Das Kind, F 2015
WELT Doku
Offroad-Monster - Der steinige Weg zum eigenen Fernreisemobil VERKEHR, 2016
Diese Karossen lassen zweifelsohne jedes Camper-Herz höher schlagen: Individuell gestaltete und extravagant eingerichtete Fernreisemobile sind der letzte Schrei auf dem Caravanmarkt - zumindest für diejenigen Hobbycamper, die sich die ausgefallenen Modelle leisten können. Den Offroad-Gefährten und rollenden Luxus-Suiten sind preislich keine Obergrenzen gesetzt. Wer sind die Besitzer der teuersten Wohnmobile hierzulande, und wie sieht es unter den Motorhauben ihrer rollenden Heime aus?
Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen DOKUMENTATION
ORF2 Doku
kreuz und quer spezial KIRCHE UND RELIGION Im Herzen von Notre Dame
Es ist eine ganz besondere Führung durch eine ganz besondere Kathedrale - doch ein solcher Rundgang wäre heute - nach dem verheerenden Brand - nicht mehr möglich: kreuz und quer spezial zeigt am Karfreitag außergewöhnliche Einblicke und der Öffentlichkeit sonst nicht zugängliche Geheimnisse von Notre Dame de Paris. "Im Herzen von Notre Dame" präsentiert die Besonderheiten des weltberühmten Gotteshauses aus acht Jahrhunderten, von denen manche durch den Brand zerstört worden sind. In der Dokumentation sind sie in ihrer ganzen Schönheit und Bedeutung noch einmal zu sehen.
Tod in den Bergen TV-THRILLER, A 2013
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN