Tatort

Tatort - Ausgelöscht

ORF2
Tatort

Tatort - Ausgelöscht

Krimireihe

Routinierter Einbruch in einem Juweliergeschäft in der Wiener Innenstadt. Tags darauf wird die nackte Leiche eines erschossenen Mannes in einem Einkaufskorb auf dem Parkplatz eines Supermarktes gefunden. Es sieht nach Folter und Hinrichtung aus. Der Tote stammt aus Bulgarien. Moritz Eisner nimmt Kontakt mit der Bulgarischen Polizei auf. Eine Ermittlerin wird nach Wien entsandt, die entscheidend an den Nachforschungen Teil hat. Die Spur führt zu einer wohl organisierten Verbrecherachse zwischen Österreich und Bulgaien und die Suche gilt den beiden Chefs der jeweiligen Organisation

ORF2
Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2018

Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2018

3SAT
Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2018

Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2018

Klassische Musik

Programm: - George Gershwin: Cuban Overture - Gabriel Fauré: Pavane - Joseph Canteloube : Chants d'Auvergne - Aram Chatschaturjan: Suite aus dem Ballett Gayaneh - Ottorino Respighi: Pini di Roma "Goodbye Sir Simon!": Mit diesem Waldbühnenkonzert verabschieden die Berliner Philharmoniker Simon Rattle in seiner Funktion als Chefdirigent des Orchesters. Inklusive dieses Abends leitete der Brite sieben Mal die traditionelle Saisonabschlussveranstaltung, die ihr besonderes Flair durch die sommerliche Open-Air-Stimmung, einen großartigen Stargast und eine ungewöhnliche Programmzusammenstellung erhält. Auch bei Rattles letztem Konzert darf man sich auf ein ungewöhnliches Programm freuen: Es erklingen unter anderem die "Chants d'Auvergne" von Joseph Canteloube, jene Liedsammlung, in der der französische Komponist und Volksmusikforscher die Gesänge der Auvergne für Gesangsstimme und Orchester bearbeitet hat. Ihr pastoraler, von den Schönheiten der Natur inspirierte Ton macht diese Lieder, die Magdalena Kozená vorträgt, zu einem idealen Programmpunkt für die sommerliche Naturkulisse der Waldbühne. Und zum Schluss - um es mit Sir Simons Worten auszudrücken - "same procedure as every year": Paul Linckes mitreißender Marsch "Berliner Luft", der bei keinem Waldbühnenkonzert als Zugabe fehlen darf und der Publikum, Musiker und Dirigent regelmäßig in Hochstimmung versetzt.
3SAT
Dating Queen

Dating Queen

RTL
Dating Queen

Dating Queen

Komödie

Amy will keine Beziehung. Nach dem Sex wirft sie ihre Lover aus dem Bett und aus ihrem Leben. Eines Tages erhält die Redakteurin für ein Männermagazin den Auftrag, ein Porträt über den Sportarzt Aaron zu schreiben. Beide kommen sich näher und verbringen prompt eine gemeinsame Nacht. Doch irgendwas ist anders. Nicht nur Aaron hat sich in Amy verliebt. Auch die Dating Queen scheint diesmal mehr zu empfinden.
RTL

TV-Programm heute

FIFA Fußball WM 2018 Gruppe G: England - Panama - Das Spiel

Fußball

Die Engländer gehen als klarer Favorit in das Spiel gegen Panama. Mit drei Punkten am Konto könnten die Engländer einen großen Schritt Richtung Achtelfinale tun. Schon ein Punktegewinn wäre für Panama ein echter Überraschungserfolg.

ORF1
Formel 1 Großer Preis von Frankreich 2018

Formel 1 Großer Preis von Frankreich 2018

ORF1

FIFA Fußball WM 2018 Gruppe H: Japan - Senegal - Das Spiel

Fußball

Im Spiel Japan gegen Senegal treffen zwei Überraschungstermin aufeinander. Beide konnten ihre Auftaktspiele in der Gruppe gewinnen und gehen mit 3 Punkten im Rücken in das Spiel. Mit einem Sieg wäre man nahezu fix im Achtelfinale.

ORF2

FIFA Fußball WM 2018 Gruppe H: Polen - Kolumbien - Das Spiel

Fußball

Im Spiel Polen gegen Kolumbien ist Spannung garantiert. Beide Teams haben ihre Auftaktspiele überraschend verloren und haben noch 0 Punkte auf dem Konto. Im Spiel der letzten Chance, hilft beiden nur ein Sieg, will man die Chance auf das Achtelfinale aufrecht erhalten.

ORF1
Catch Me If You Can

Catch Me If You Can

SAT1
Godzilla

Godzilla

PRO7
Der Neandertaler in uns

Der Neandertaler in uns - (2/2)

ServusTV

IM ZENTRUM - Asylpolitik als Zerreißprobe – Wie schafft Europa das?

Gespräch

Bei Claudia Reiterer diskutieren zum Thema Heinz-Christian Strache, Vizekanzler, FPÖ, Ska Keller, Vorsitzende der grünen Fraktion im EU-Parlament, Hans Peter Doskozil, stv. Bundesparteivorsitzender SPÖ, eh. Verteidigungsminister, und Gerald Knaus, Migrationsexperte, Europäische Stabilitätsinitiative.

ORF2

Vorschau Mo 25.06.

Fußball WM LIVE: Uruguay - Russland

Fußball

Ab sofort geht es bei der Fußball-WM in Russland ums Eingemachte.In Gruppe A geht es zwischen Russland und Uruguay nur noch um den Gruppensieg. Mit einem Unterschieden würden sich die Gastgeber aufgrund des besseren Torverhältnisses Platz 1 sichern. 

ORF1

Fußball WM LIVE: Iran vs. Portugal

Fußball

Im Spiel Iran – Portugal geht es für die Iraner um den möglichen Aufstieg. Dazu muss aber ein Sieg gegen Ronaldo und Co. her. Sogar der Gruppensieg wäre noch möglich. Weit wahrscheinlicher ist es jedoch, dass sich die beiden Top-Teams aus Spanien und Portugal um den 1. Platz matchen. 

ORF1

Fußball WM LIVE: Spanien - Marokko

Fußball

Im Parallelspiel der Gruppe A wollen die Spanier mit einem Sieg gegen Marokko den Aufstieg ins Achtelfinale fixieren. Im Fernduell mit Portugal zählt im Kampf um den Gruppensieg die Tordifferenz. Man darf sich daher auf echten Powerfußball freuen.

ZDFinfo
Die Millionenshow

Die Millionenshow

ORF2
Step Up 3 - Make Your Move

Step Up 3 - Make Your Move

ATV
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

HR
Tödliche Geheimnisse

Tödliche Geheimnisse

ARD

Thema - Leben am Limit – Mindestsicherung neu

Zeitgeschehen

Leben am Limit – Mindestsicherung neu

Für Jennifer Süßner und ihre fünf Kinder wird die geplante Reform der Mindestsicherung finanzielle Einbußen bringen. Denn bei kinderreichen Familien soll gekürzt werden. „Oft können wir etwas, das die Kinder gerne unternehmen würden, nicht machen. Ich sag’ dann nicht, das können wir uns nicht leisten, sondern ich vertröste sie auf den nächsten Monat. Manchmal vergessen sie’s dann wieder“, erzählt die 29-jährige Niederösterreicherin. Doch auch andere Bezieher der Mindestsicherung sind von Kürzungen betroffen: 60.000 Menschen ohne Pflichtschulabschluss sollen künftig mit 560 Euro im Monat auskommen. Eine aktuelle Untersuchung der Statistik Austria zeigt: Wer Mindestsicherung bezieht, leidet häufig unter Krankheit, desolaten Wohnverhältnissen und schlechter Bildung. Besonders Kindern werden am Beginn ihres Lebens Chancen genommen. Andrea Poschmaier und Oliver Rubenthaler haben für „Thema“ recherchiert.

 

Zukunft ohne Arbeit?

Es gibt keine Kassiererinnen und Kassiere mehr, den Kaffee machen nur noch Automaten, und Lkw fahren von selbst. Experten gehen davon aus, dass in 30 Jahren im besten Fall zehn, im schlimmsten Fall 40 Prozent aller Arbeitsplätze durch Maschinen verloren gehen. Eine Vision, die für viele derzeit noch unvorstellbar ist. Was soll dann mit der großen Anzahl an arbeitslosen Menschen passieren? Müssen das lauter depressive Langzeitarbeitslose sein, deren Selbstwertgefühl mit jedem Tag schwindet? Oder kann es auch glückliche Arbeitslose geben, die mit freiwilliger Tätigkeit die Gesellschaft bereichern? Basis könnte das zurzeit vieldiskutierte bedingungslose Grundeinkommen sein. Niemand muss mehr arbeiten, weil man genug zum Leben ausbezahlt bekommt, und zwar ohne AMS-Kurse und verpflichtende Bewerbungen. Christoph Feurstein und Simon Hadler haben sich angeschaut, wie schon jetzt Menschen ohne bezahlte Arbeit gut leben.

 

Harald Sicheritz wird 60

„Sinnkrisen erspare ich mir weitgehend“, sagt Kultregisseur Harald Sicheritz im „Thema“-Interview anlässlich seines 60. Geburtstags. Ausschlaggebend für diese Lebenseinstellung war eine Knochenkrebserkrankung vor 30 Jahren. „Wenn man ein Jahr lang im Krankenhaus an Schläuchen hängt, überlegt man sich, was will ich in meinem Leben noch tun, wenn ich das überlebe. Und da war es ganz klar, dass ich gerne einen Film drehen würde“, sagt der in Favoriten aufgewachsene Wiener. Einige Jahre später ist „Muttertag“ in den Kinos angelaufen. Auch seine Werke „Hinterholz 8“, „Poppitz“ oder mehrere „Tatorte“ sind einem breiten Publikum bekannt. Jetzt bereitet Harald Sicheritz die Dreharbeiten zur vierten Staffel der ORF-Serie „Vorstadtweiber“ vor. Eva Kordesch hat ihn bei einer Leseprobe besucht und ihn in seinem Haus in Niederösterreich getroffen.

Der ORF gratuliert Harald Sicheritz zum 60. Geburtstag u. a. mit fünf Spielfilm-Highlights und einem ausgezeichneten „Tatort“, Details sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

ORF2
Weitere Tage anzeigen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN