Doku online streamen

Mo 21.09.

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARD Doku
Video
Video
19:18
ARD extra ZEITGESCHEHEN Die Corona-Lage
Der tägliche Anstieg der Corona-Infizierten war in Deutschland zuletzt so hoch wie seit April nicht mehr. Was bedeuten diese Entwicklungen für den kommenden Herbst und Winter? Wie sollen wir in Deutschland mit dieser Entwicklung umgehen? Moderator Christian Nitsche stellt dazu Fragen an die Virologin Prof. Ulrike Protzer und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
ZDF Doku
Video
Video
43:32
Wenn Kinder Täter werden GESELLSCHAFT UND SOZIALES Was tun mit straffälligen Minderjährigen?, D 2020
Die Dokumentation von Liz Wieskerstrauch erzählt Fälle von straffällig gewordenen Kindern. Und zeigt auf wie Gerichte, Polizei, Sozialarbeiter und Experten sich bemühen, den jugendlichen Tätern zu helfen.
ARTE Doku
Video
Video
83:53
Was mich nicht umbringt DOKUMENTARFILM, F 2019
Ada ist 19 Jahre alt. Arglos lässt sie sich von einem Jungen, den sie bereits kennt, zum gemeinsamen Abendessen in seine Wohnung einladen. Dort geht alles sehr schnell, und sie verteidigt sich nicht. Zehn Jahre nach diesem Vorfall sprach Ada mit Alexe Poukine über ihre Vergewaltigung und erstattete Anzeige. Sie hatte die Regisseurin 2013 nach einer Vorführung von deren erstem langen Dokumentarfilm kennengelernt und ihr Interesse für ihren Fall geweckt. Adas Erfahrungsbericht bildet das Kernstück des Films. Die Geschichte wird 14 Personen vorgelegt, die von der Regisseurin ausgewählt wurden: Schauspieler und Laien, Junge und Ältere, Männer und Frauen. Sie alle lassen den Text in sich nachhallen und erzählen Teile davon auf sehr freie Weise nach, wobei sie ihr eigenes Innenleben und ihr Trauma-Gedächtnis offenbaren. Kann ich mich in Ada hineinversetzen? Mit dieser Frage wird das Thema „Empathie“ angeschnitten. Manchmal behandeln zwei Personen dasselbe Stück der Geschichte, gehen aber ganz unterschiedlich heran. Die Berichte vermischen sich, bis Adas Erfahrung kaum noch vom Erleben der anderen zu trennen ist. Der Film will keine Fakten analysieren, sondern baut mit seinen filmischen Mitteln eine Stimmung auf und schafft Raum für den erlebten Schmerz. Im Zeichen der #MeToo-Bewegung ist der Übergang vom „ich“, „sie“ oder „er“ zum „wir“ hochaktuell. Der Dokumentarfilm hinterfragt spielerisch die uralte Dichotomie: Ist sie Opfer oder Lügnerin? So kann jeder Betrachter Partei ergreifen und selbst in die Rolle des Richters schlüpfen. Der Film lief auf zahlreichen Festivals und wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem auf dem Schweizer Festival Visions du Réel (Prix du Jury Région de Nyon für den innovativsten Langfilm) und auf dem Festival dei Popoli (Bester Dokumentarfilm).
ARTE Doku
Video
Video
43:09
Mörderische Mieze - Die Katze TIERE, F 2019
Europäische Reisende und Siedler sorgten dafür, dass sich Katzen auf der ganzen Welt verbreiten. Dabei richtet die invasive Spezies zum Teil verheerende Schäden an. In einer Zeit, in der die Artenvielfalt ohnehin schon auf dem Spiel steht, sind die geschickten Fleischfresser eine immense Gefahr für viele bedrohte Tierarten. In den USA geht man davon aus, dass jährlich mehr als 1,5 Milliarden Vögel und mehr als sieben Milliarden kleine Säugetiere Katzen zum Opfer fallen. Zehn Reptilienarten wurden von Katzen bisher ausgerottet. Besonders problematisch ist die Situation in isolierten Lagen wie beispielsweise auf Inseln, wo seltene endemische Arten eigentlich keine natürlichen Fressfeinde haben. Der Dokumentarfilm zeigt Gebiete, in denen Tiere, die vom Aussterben bedroht sind, vor den Katzen geschützt werden müssen. In den gefährdeten Ökosystemen in Neukaledonien und Australien leben seltene Arten, die sich die methodischen Jäger nur allzu gerne einverleiben. Auch das Jagdverhalten der Katzen nimmt die Tierdokumentation unter die Lupe, um zu verstehen, mit welcher Strategie die „mörderischen Miezen“ vorgehen, was sie antreibt und wie geschickt sie in ihrem Jagdverhalten sind.
30.09.
Mörderische Mieze - Die Katze TIERE, F 2019
ZDF Doku
Video
Video
14:53
ZDF spezial ZEITGESCHEHEN Corona-Krise - Gut vorbereitet in den Herbst?
Der Herbst steht vor der Tür. Mit dem Einzug der kühleren Jahreszeit kommt auch die Sorge: Wie wird es weitergehen in der Corona-Krise?
ARD Doku
Video
Video
2:10
Wissen vor acht - Zukunft WISSENSCHAFT Der U-Bahneinkauf
Zur Definition von Supermärkten gehören Regale voller Lebensmittel. In Südkorea soll das allerdings bald anders sein: An einem Bahnstieg finden sich nur noch Foto-Tapeten mit Bildern der Regale. Anja Reschke erklärt, wie man dort einkauft.
ARD Doku
Video
Video
43:40
Trumps Deutsche Bank POLITIK ... und die Spur des russischen Geldes
Es geht um Kredite und Geldwäsche, um die Milliarden ex-sowjetischer Oligarchen - und es geht um brisante Geschäftsbeziehungen zwischen zwei Global Playern: dem heute mächtigsten Mann der Welt und dem größten deutschen Bankhaus.
ARD Doku
Video
Video
43:30
Geheimnisvolle Orte DOKU-REIHE Sacrow bei Potsdam - Paradies im Mauerschatten (Folge: 2)
Sacrow liegt malerisch an der Potsdamer Havel. In diesem Ort zeigen sich die großen Dramen des letzten Jahrhunderts: Todesschüsse im Mauerschatten, eine Kirche hinter Stacheldraht, Dorffeste im Sperrgebiet und ein geheimnisvolles Schloss.
ARTE Doku
Video
Video
52:15
Indonesien - Ein Norweger bei den Mentawai LAND UND LEUTE, N 2019
Der Norweger Audun Amundsen ist bereits mehrere Jahre durch die Welt gereist, um fremde Kulturen zu entdecken, als er 2004 im indonesischen Dschungel auf einen Mentawai-Clan trifft. Er lernt den Medizinmann Aman Paksa, dessen Frau Bai Paksa, ihre Tochter Ulak, ihren Sohn Sonin und den restlichen Stamm kennen, erlernt ihre Sprache, von der keine Schriftform existiert, und lebt mit ihnen im Urwald. Zwischen den beiden so unterschiedlichen Männern entsteht eine tiefe Freundschaft.Nach einem Norwegen-Aufenthalt kehrt Audun mit einer Filmausrüstung zurück, um das Leben der Mentawai zu dokumentieren. Doch im Dschungel deutet sich bereits ein tiefgreifender Wandel an: Binnen weniger Jahre erleben die Mentawai eine rasante Modernisierung. Straßen werden gebaut, Stromleitungen verlegt, und die traditionelle Tauschwirtschaft gerät durch die Einführung von Geld aus dem Gleichgewicht.Natürliche Materialien werden durch Plastik abgelöst, die schlammigen Erdwege asphaltiert, gejagt wird statt mit Pfeil und Bogen nun mit Gewehren, und die Paddelboote erhalten Motoren. Kapitalismus, Tourismus, Werbung und Fernsehen überrollen die Insel. Auf dem örtlichen Markt werden Neuheiten wie Hautcremes, Zigaretten, Handys, Bankkarten und umweltbelastende Unkrautvernichter angeboten. Aman Paksa gerät in einen Zwiespalt: Er wünscht sich Modernität, ein sichereres, einfacheres Leben für sich und seine Familie. Doch der Eintritt in diese moderne Welt ist mit seinem bisherigen Leben und Denken unvereinbar. Aman Paksa muss sich zwischen dem Dschungel und der Stadt entscheiden, einer traditionellen Ausbildung und der öffentlichen Schule für seine Kinder, zwischen angestammter Freiheit und einem festen Gehalt. Welches Leben ist das richtige für ihn?Die Langzeitdokumentation begleitet den Medizinmann 14 Jahre lang in seiner Auseinandersetzung mit dem Wandel, der über ihn hereinbricht. Dokumentiert wird jedoch nicht der Untergang einer ursprünglichen Kultur, sondern vielmehr die ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Männern, die trotz all ihrer Unterschiede ein festes Band geknüpft haben.
01.10.
Indonesien - Ein Norweger bei den Mentawai LAND UND LEUTE, N 2019
ARD Doku
Video
Video
48:50
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Im Reich der Pharaonen (Folge: 92), D 2013
Hausdame Dodo und Deck-Kadett Christian lassen sich im Hatschepsut-Tempel von der altägyptischen Hochkultur verzaubern. Familie Paul geht auf Tauchstation, da muss auch Vater Frank Mut beweisen. Die Passagiere Lutz und Jule hadern mit ...
ARTE Doku
Video
Video
51:58
GEO Reportage REPORTAGE Schottland: Kampf, Clan und Königin, D 2011
Im September ist Jagdsaison in Schottland. Das Rotwild zieht über die Highlands, und schon von weitem hört man die Moorschneehühner balzen. Captain Alwyn Farquharson, bis in die 90er Jahre zweitgrößter privater Landbesitzer in Schottland, ist auf dem Weg zur jährlichen Versammlung des Farquharson-Clans. Er empfängt die weltweit verstreut lebenden Mitglieder auf seinem ehemaligen Schloss Invercauld, das inzwischen in einen Familienfonds übergegangen ist. Jahrzehntelang lebte Captain Farquharson in direkter Nachbarschaft zu Schloss Balmoral, dem Sommersitz der Queen. Er kennt die Royals persönlich und weiß vieles zu erzählen. Bestandteil der Clanversammlungen sind auch die Highland Games, jene Spiele, die Kontinentaleuropäer und selbst Briten immer wieder befremden. Baumstammwerfen und Highland Dancing zu Dudelsackmusik sind nur zwei der zahlreichen Disziplinen. Mehr denn je werden in Schottland die alten Traditionen gepflegt, und so versucht Greg Walker den diesjährigen Titel im Baumstammwerfen zu holen. Auch die junge Rebecca Thow, amtierende Europameisterin im Highland Dancing ihrer Altersklasse, kämpft hart gegen die Konkurrenz. Beide müssen ihre Leistungen beim Finale der Spiele in Braemar vor der Queen verteidigen. Andere schottische Clantraditionen wie Schlossführungen, Gedenkfeiern für die im Kampf Gefallenen und Teepartys sind bei den jüngeren Clanmitgliedern eher unbeliebt. Dennoch glaubt Alwyn Farquharson an die Zukunft seines Clans und an die Liebe der jungen Schotten zu ihrer Vergangenheit, ihren Besitztümern und der damit verbundenen Verantwortung. „Es lässt sich leicht sagen, man besitzt etwas. Aber man gehört mehr der Sache, als dass einem die Sache gehört. Man hat Verantwortung dafür, sich um die Dinge zu kümmern, um die Wildtiere und die Natur.“
26.09.
GEO Reportage REPORTAGE Schottland: Kampf, Clan und Königin, D 2011
ARTE Doku
Video
Video
52:17
GEO Reportage REPORTAGE Die Rettungshunde vom Gardasee, D 2011
Als Ferruccio Pilenga, ein altgedienter Zivilschutzmann, in den 80er Jahren seinen ersten Neufundländer bekommt, wird ihm bald klar, dass das vier Zentimeter dicke Unterfell des stattlichen Hundes für das italienische Klima zu warm ist. Pilenga beginnt, mit seinem Hund schwimmen zu gehen, und merkt schnell, dass sich die angeborene Wasserliebe und der Apportiertrieb des Hundes gut nutzen lassen. Die Idee der Wasserrettungshundeschule Scuola Italiana Cani Salvataggio ist geboren. Nur in Italien existiert diese Ausbildung, bei der Herr und Hund drei Jahre lang darauf trainiert werden, ein eingespieltes und unzertrennliches Team zu werden. Vor allem das bedingungslose Vertrauen zwischen Hund und Mensch ist die Basis für die Rettung Ertrinkender. Am malerischen Gardasee wird an jedem Wochenende des Jahres trainiert. Ob berufstätige Manager, Hausfrauen oder Studenten - sie alle steigen in ihre Neoprenanzüge, springen mit ihren Hunden von Booten, schwimmen weit hinaus auf den See und holen simulierte Opfer mittels eines Haltegurtes am Körper des Hundes zurück an Land. Die 17-jährige Ester Castellnovo und ihre Hündin Mia sind die Jüngsten im Team. Die junge Frau steht erst am Anfang der komplizierten Ausbildung. Anders als Simone Galbiati, erfahrener Trainer mit seiner schon achtjährigen Neufundländerhündin, die zusammen vor dem Höhepunkt der Ausbildung stehen: dem Sprung von Herrchen und Hund aus dem Helikopter ins Wasser. Wird es der Hund schaffen und seinem Herrn folgen? Denn nur dann sind beide auch im Ernstfall an den Küsten Italiens als Retter zugelassen.
26.09.
GEO Reportage REPORTAGE Die Rettungshunde vom Gardasee, D 2011
ZDF Doku
Video
Video
30:10
ZDF.reportage REPORTAGE Landfrust - Bauern unter Druck, D 2020
Billige Milch, billiges Fleisch, schärfere Auflagen: Viele Bauern können sich den Beruf Landwirt nicht mehr leisten. Immer mehr Höfe werden aufgegeben. Die Bauern plagen Zukunftsängste.
ZDF Doku
Video
Video
43:00
ZDF-History PORTRÄT Maria Theresia: Österreichs große Herrscherin, D 2018
Sie führte Kriege gegen halb Europa und heiratete den Mann ihres Lebens. Sie liebte ihre 16 Kinder und verheiratete sie dennoch ohne Skrupel. Neu entdeckte Briefe zeigen, wie sie wirklich war.
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN