Radsport - 55. Türkei-Rundfahrt 2019

Radsport Vom 16. bis 21. April findet die 55. Türkei-Rundfahrt statt. Das Rennen wurde 1963 unter dem Namen "Marmara Tour" zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem mit wenigen Ausnahmen jährlich statt. Start- und Zielpunkt markiert die Stadt Istanbul, die an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt. Innerhalb von sechs Etappen sammeln die Fahrer knapp 1.000 Kilometer. 2018 holte sich der Spanier Eduard Prades den Gesamtsieg
EURO

#TGIM - Stream Team

Fußball Jung, frech, authentisch - so präsentieren Tobias Hlusiak und Max Zielke als "Stream Team" das aktuelle Bundesliga-Geschehen. Auf Augenhöhe mit den Fans diskutieren sie, was bei Facebook & Co in Sachen Bundesliga abgeht und stimmen sich und die Fans auf das Live-Event ein.
EURO

bwin Sammer Time

Fußball Die Interview-Reihe "bwin Sammer Time" mit Matthias Sammer wird in dieser Saison 2018/19 weiter ausgebaut. Der knapp 23-minütige Vodcast, in dem sich Reporter Christian Ortlepp regelmäßig mit dem Eurosport-Experten zum ausführlichen Gespräch trifft, wird nicht nur digital, sondern jetzt auch im TV ausgestrahlt. Damit bekommt die meinungsstarke Video-Serie, in der sich Sammer zu aktuellen Fußball-Themen äußert, noch mehr Präsenz. Die besten und schlagkräftigsten Aussagen von Matthias Sammer werden stets freitags im Rahmen der Bundesliga-Berichterstattung auf den Eurosport TV-Sendern zu sehen sein.
EURO

Fußball Freitag International

Fußball Match der Woche
EURO

EURO heute

Sport1 DAZN
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
EURO Sport
Radsport RADSPORT 55. Türkei-Rundfahrt 2019
Vom 16. bis 21. April findet die 55. Türkei-Rundfahrt statt. Das Rennen wurde 1963 unter dem Namen "Marmara Tour" zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem mit wenigen Ausnahmen jährlich statt. Start- und Zielpunkt markiert die Stadt Istanbul, die an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt. Innerhalb von sechs Etappen sammeln die Fahrer knapp 1.000 Kilometer. 2018 holte sich der Spanier Eduard Prades den Gesamtsieg
EURO Sport
Snooker SNOOKER The Masters in London
Vom 13. bis 20. Januar findet sich die Snooker-Elite in London ein. Dort steht das alljährlich stattfindende Masters auf dem Programm, das seit 1975 ausgetragen wird. Als eines von drei Triple Crown Events, gehört es zu den prestigeträchtigsten Turnieren im Snooker-Sport. Zum Masters werden die 16 besten Spieler der Welt eingeladen. Im letzten Jahr gewann der Nordire Mark Allen das Turnier. Er setzte sich im Finale gegen den Briten Kyren Wilson mit 10:7 durch.
EURO Sport
Radsport RADSPORT 55. Türkei-Rundfahrt 2019
Vom 16. bis 21. April findet die 55. Türkei-Rundfahrt statt. Das Rennen wurde 1963 unter dem Namen "Marmara Tour" zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem mit wenigen Ausnahmen jährlich statt. Start- und Zielpunkt markiert die Stadt Istanbul, die an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt. Innerhalb von sechs Etappen sammeln die Fahrer knapp 1.000 Kilometer. 2018 holte sich der Spanier Eduard Prades den Gesamtsieg
EURO Sport
Radsport RADSPORT 55. Türkei-Rundfahrt 2019
Vom 16. bis 21. April findet die 55. Türkei-Rundfahrt statt. Das Rennen wurde 1963 unter dem Namen "Marmara Tour" zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem mit wenigen Ausnahmen jährlich statt. Start- und Zielpunkt markiert die Stadt Istanbul, die an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt. Innerhalb von sechs Etappen sammeln die Fahrer knapp 1.000 Kilometer. 2018 holte sich der Spanier Eduard Prades den Gesamtsieg
EURO Sport
Snooker SNOOKER The Masters in London
Vom 13. bis 20. Januar findet sich die Snooker-Elite in London ein. Dort steht das alljährlich stattfindende Masters auf dem Programm, das seit 1975 ausgetragen wird. Als eines von drei Triple Crown Events, gehört es zu den prestigeträchtigsten Turnieren im Snooker-Sport. Zum Masters werden die 16 besten Spieler der Welt eingeladen. Im letzten Jahr gewann der Nordire Mark Allen das Turnier. Er setzte sich im Finale gegen den Briten Kyren Wilson mit 10:7 durch.
EURO Sport
Motorrad MOTORRADSPORT FIM Supersport Weltmeisterschaft 2019 in Assen(NED)
Die FIM Supersport-Weltmeisterschaft ist die 'kleine Schwester' der Superbike-WM. Die Stationen sind dieselben wie bei den Superbikes, lediglich die USA im Juli sind nur den großen Maschinen vorbehalten. Anders als bei den Superbikes gibt es allerdings nur ein Rennen pro Station. Für die Piloten der Maschinen mit dem maximalen Hubraum von 600 cm³ für Vierzylinder-, 675 cm³ für Dreizylinder- und 750 cm³ für Zweizylinder-Maschinen geht es nach dem Saisonauftakt in Australien weiter nach Thailand, Spanien, die Niederlande, Italien , England, Tschechien, nochmals Italien , Portugal, Frankreich und Argentinien. Das Finale findet dann im Oktober in Katar statt. Im letzten Jahr holte der Franzose Lucas Mahias auf Yamaha den Gesamtsieg vor Kenan Sofuoglu (TUR / Kawasaki) und Florian Marino (FRA / Kawasaki).
EURO Sport
Motorrad MOTORRADSPORT FIM Superbike Weltmeisterschaft 2019 in Assen(NED)
Nach dem Grand Prix in Spanien verlässt der Superbike-Tross die iberische Halbinsel in Richtung der Niederlande. Vom 12. bis 14. April bringen die Fahrer ihre Maschinen auf dem Assen Circuit auf Höchstgeschwindigkeit. Die Strecke, die als einzig aktuelle WM-Strecke speziell für Motorräder konzipiert wurde, misst 4555 Meter und zeichnet sich durch leicht überhöhte Kurven aus. Trotz des recht einprägsamen Streckenverlaufs ist der Kurs besonders aufgrund seiner drei Schikanen und zwei Einknicke nicht zu unterschätzen. Im letzten Jahr setzte sich hier im ersten Rennen der spätere Weltmeister Jonathan Rea durch. Im zweiten Rennen behielt sein Landsmann Tom Sykes die Oberhand.
EURO Show
WATTS Top 10 CLIPSHOW
Thematische Countdowns aus der Eurosport-Clipshow
EURO Sport
Radsport RADSPORT 55. Türkei-Rundfahrt 2019
Vom 16. bis 21. April findet die 55. Türkei-Rundfahrt statt. Das Rennen wurde 1963 unter dem Namen "Marmara Tour" zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem mit wenigen Ausnahmen jährlich statt. Start- und Zielpunkt markiert die Stadt Istanbul, die an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt. Innerhalb von sechs Etappen sammeln die Fahrer knapp 1.000 Kilometer. 2018 holte sich der Spanier Eduard Prades den Gesamtsieg
EURO
Nachrichten NACHRICHTEN Eurosport News
Alle aktuellen News aus der Welt des Sport kurz und kompakt. Mit den Eurosport News bleiben sie immer auf dem Laufenden.
EURO Sport
Motorrad MOTORRADSPORT FIM Superbike Weltmeisterschaft 2019 in Assen(NED)
Nach dem Grand Prix in Spanien verlässt der Superbike-Tross die iberische Halbinsel in Richtung der Niederlande. Vom 12. bis 14. April bringen die Fahrer ihre Maschinen auf dem Assen Circuit auf Höchstgeschwindigkeit. Die Strecke, die als einzig aktuelle WM-Strecke speziell für Motorräder konzipiert wurde, misst 4555 Meter und zeichnet sich durch leicht überhöhte Kurven aus. Trotz des recht einprägsamen Streckenverlaufs ist der Kurs besonders aufgrund seiner drei Schikanen und zwei Einknicke nicht zu unterschätzen. Im letzten Jahr setzte sich hier im ersten Rennen der spätere Weltmeister Jonathan Rea durch. Im zweiten Rennen behielt sein Landsmann Tom Sykes die Oberhand.
EURO Sport
#TGIM - Stream Team FUßBALL
Jung, frech, authentisch - so präsentieren Tobias Hlusiak und Max Zielke als "Stream Team" das aktuelle Bundesliga-Geschehen. Auf Augenhöhe mit den Fans diskutieren sie, was bei Facebook & Co in Sachen Bundesliga abgeht und stimmen sich und die Fans auf das Live-Event ein.
EURO Sport
bwin Sammer Time FUßBALL
Die Interview-Reihe "bwin Sammer Time" mit Matthias Sammer wird in dieser Saison 2018/19 weiter ausgebaut. Der knapp 23-minütige Vodcast, in dem sich Reporter Christian Ortlepp regelmäßig mit dem Eurosport-Experten zum ausführlichen Gespräch trifft, wird nicht nur digital, sondern jetzt auch im TV ausgestrahlt. Damit bekommt die meinungsstarke Video-Serie, in der sich Sammer zu aktuellen Fußball-Themen äußert, noch mehr Präsenz. Die besten und schlagkräftigsten Aussagen von Matthias Sammer werden stets freitags im Rahmen der Bundesliga-Berichterstattung auf den Eurosport TV-Sendern zu sehen sein.
EURO Sport
Fußball Freitag International FUßBALL
EURO Sport
Mann Gegen Mann - Das Bundesliga-Duell FUßBALL
Das Konzept der Sendung: 2-4 Gäste mit zwei unterschiedlichen Meinungen und Standpunkten liefern sich ein lebendiges Wortduell zu den Fußball-Top-Themen. Im verbalen Schlagabtausch stehen sich die Gäste als Diskutanten gegenüber und wollen mit guten Argumenten und klarer Meinung die Gunst der Zuschauer gewinnen. 'Mann gegen Mann' wird abwechselnd moderiert von Anna Kraft und Wolfgang Nadvornik. Die Sendung liefert Antworten zu den aktuellen Aufregern der Woche und schaut auf das Fußball-Wochenende in der Bundesliga. So ist der Zuschauer perfekt informiert über das Geschehen der Fußball-Bundesliga.
EURO Show
WATTS Top 10 CLIPSHOW
Thematische Countdowns aus der Eurosport-Clipshow
EURO
Nachrichten NACHRICHTEN Eurosport News
Alle aktuellen News aus der Welt des Sport kurz und kompakt. Mit den Eurosport News bleiben sie immer auf dem Laufenden.
EURO Sport
Radsport RADSPORT 55. Türkei-Rundfahrt 2019
Vom 16. bis 21. April findet die 55. Türkei-Rundfahrt statt. Das Rennen wurde 1963 unter dem Namen "Marmara Tour" zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem mit wenigen Ausnahmen jährlich statt. Start- und Zielpunkt markiert die Stadt Istanbul, die an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt. Innerhalb von sechs Etappen sammeln die Fahrer knapp 1.000 Kilometer. 2018 holte sich der Spanier Eduard Prades den Gesamtsieg
EURO Sport
Radsport RADSPORT 117. Eintagesfahrt Paris-Roubaix 2019 in Frankreich
Am 14. April findet die 117. Auflage des Eintagesrennens Paris-Roubaix statt. Die Fahrer starten in der nordfranzösischen Stadt Compiègne, bevor sie nach rund 257 Kilometern in Roubaix einfahren. Ein großer Teil des Rennens wird dabei auf berüchtigten Kopfsteinpflasterpassagen gefahren, was der Rennstrecke einen anspruchsvollen Charakter verleiht. Den Sieg im letzten Jahr machte das Ausreißer-Duo in Persona von Silvan Dillier und Peter Sagan unter sich aus. Knapp 150 Meter vor dem Ziel eröffnete Sagan im Vélodrome André Pétrieux von Roubaix den Sprint, dem der Schweizer nichts mehr entgegenzusetzen hatte.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN