HR heute

WDR MDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
HR Show
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
Alle Beiträge sind mit Gebärdenbegleitung und Untertitel versehen. Sendeformat und Themenwahl orientieren sich außerdem an den Bedürfnissen hörgeschädigter Zuschauer.
HR
Hessentipp FREIZEIT UND HOBBY
Das Freizeitmagazin für Hessen
HR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2486), D 2017
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
HR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 2749), D 2017
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
HR Show
Alles Wissen INFOMAGAZIN
Giftige Entlaubungsmittel in unseren Kartoffeln? Bekannt geworden sind Entlaubungsmittel durch den Vietnamkrieg. Eingesetzt werden sie aber auch schon seit vielen Jahren auf hessischen Kartoffeläckern. Denn sie erleichtern die Ernte, beeinflussen den Erntezeitpunkt und eine gleichmäßige Knollenqualität. Gesprochen wird darüber nicht gern, doch bleibt Landwirten oft kaum eine andere Wahl. Denn Nahrungsmittelindustrie wie Verbraucher fordern standardisierte Produkte. Doch zu welchem Preis? Können die giftigen Chemikalien in die Kartoffeln gelangen?
HR
maintower (Wh.) REGIONALMAGAZIN
HR
hessenschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter (Wh.) WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR Show
3 nach 9 TALKSHOW
HR Film
Eins ist nicht von dir TV-KOMÖDIE, D 2015
Der Ruhestand beginnt für den Piloten Uli Becker gänzlich anders als erwartet. Seine Frau stirbt unerwartet und überrascht ihren untreuen Gatten mit den letzten Worten "Eins ist nicht von dir". Der Satz brennt sich Uli ein, lässt ihn nicht mehr los und wird zur quälenden Ungewissheit. Mit Hund Walter macht er sich schließlich auf zu seinen drei Kindern: zu Sohn Thomas, der noch kurz vor der Hochzeit seine Zukünftige zu betrügen scheint, Tochter Bettina, die unglücklich im goldenen Käfig neben ihrem Karrieremann hinvegetiert, und Christian, der als Hausmann an der Seite einer Assistenz-Ärztin sein Auskommen findet. Die Kinder pfeifen auf ihren Vater. Der aber will Klarheit - und im Zweifel einen Vaterschaftstest. Und während er vor Thomas' Hochzeit am Ende doch noch alles richtig machen will, beschwört er eine Katastrophe herauf.
HR Film
Solange noch die Rosen blüh'n HEIMATFILM, D 1956
Die engagierte Kinderärztin Dr. Helga Wagner lässt sich von dem Architekten Richard Kühn zu einem Wochenende in den Bergen überreden. Seinen Heiratsantrag lehnt sie ab, hängt sie doch zu sehr an ihrem Beruf. Als sie sich in den Bergen allein verirrt, trifft sie den charmanten Maler Michael Lechner, der sich ebenfalls in sie verliebt. Helga muss sich entscheiden: zwischen dem unbeschwerten Naturburschen Michael und Richard, der ihr heimlich ein Kinder-Sanatorium eingerichtet hat.
20.08.
Solange noch die Rosen blüh'n HEIMATFILM, D 1956
HR Serien
Notarztwagen 7 ARZTSERIE Die Gefälligkeit (Staffel: 1 Folge: 1), D 1975 / 1976
Die Serie aus dem Jahr 1976 wird als Vorgänger der heutigen Reality-Formate gehandelt. Begleitet wird dabei ein Rettungsteam auf seinen unzähligen Einsätzen in Frankfurt am Main.
20.08.
Notarztwagen 7 ARZTSERIE Die Gefälligkeit (Staffel: 1 Folge: 1), D 1975 / 1976
HR Show
Forellen, Kräuter und Taunusluft ESSEN UND TRINKEN
Forelle und Kräuter passen gut zusammen. Beim Ausflug in den Taunus lohnt es sich, eine Pause mit gutem Essen einzuplanen, denn mitten in der Natur speist es sich besonders gut. Die Filmautorin Michaele Scherenberg lädt zum Besuch von zwei lohnenden Zielen ein - einer urigen Gaststätte und eines traditionsreichen Forellenguts. Im romantischen grünen Weiltal im Taunus liegt das Restaurant "Ziegelhütte". Das historische Gasthaus ist seit Generationen in Familienbesitz. Karsten Kleinschmidt liebt die regionale Küche seiner Heimat und kauft seine Zutaten bewusst in der Umgebung ein. Er bereitet ein Seiblingtatar mit Käse-Sahne-Risotto zu und ein Räucherforellensüppchen. Das Forellengut Herzberger mitten im Wald von Oberursel-Oberstedten geht zurück auf die Landgrafen von Bad Homburg. Seit über hundert Jahren gehört das Gut der Familie Herzberger. Die Teiche werden mit frischem Quellwasser gespeist. Die frischen Forellen kann man direkt in der Gaststube genießen oder natürlich auch mitnehmen. Sehr lecker sind die Räucherforellen, der "Oma"-Salat, die Bratkartoffeln vom kohlebefeuerten alten Küchenherd und die fangfrische "Forelle blau".
HR Show
Räucheraal und Rieslingkraut ESSEN UND TRINKEN
Mitten in der malerischen Altstadt von Frankenberg lädt das Traditionshaus "Sonne" zum Wohlfühlen und Genießen ein. Erbaut wurde das ehemalige Brauhaus im 16. Jahrhundert. Heute kann man dort gut speisen unter dem Motto "natürlich und leicht". Der junge Küchenchef Erik Arnecke hat in seiner Laufbahn schon zwei Sterne erkocht und entdeckt nun Nordhessen als neue Heimat. Filmautorin Michaele Scherenberg begleitet ihn zu Direktvermarktern in der reizvollen Umgebung Frankenbergs und macht einen Besuch in der alten Markthalle. In der Küche der "Sonne" bereiten Erik Arnecke und sein Team ein Sommermenü aus regionalen Zutaten zu.
HR Sport
heimspiel! am Samstag FUßBALL
In der Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über alle wichtigen und großen Begegnungen der einzelnen Disziplinen. So hat man alle Ereignisse im Blick.
HR Show
herkules INFOMAGAZIN
Das Magazin für die Region Nordhessen bietet Kurzweiliges, Wissenswertes sowie Aktuelles aus der Umgebung. Das alles wird verpackt in spannende Berichte und Geschichten.
HR
maintower weekend LIFESTYLE
Boulevard, News und Lifestyle am Samstag
HR Doku
Erlebnis Hessen LANDSCHAFTSBILD Schlösser im Vogelsberg
Ein Schloss in Bürgerhand? Klingt irgendwie nach Revolution. Und so ähnlich war das in Homberg auch. Hier haben Bürger verhindert, dass das Schlossgelände an private Investoren verkauft wurde. Inzwischen ist daraus ein Ort prallen Kulturlebens geworden. Die "Schlosspatrioten" haben ihr Schloss wieder ins Bewusstsein der Stadt gerückt - mit viel Engagement und ungewöhnlichen Ideen: So soll etwa ein Crowdfunding alte Fenster retten. Doch wird das gelingen? "Erlebnis Hessen" ist unterwegs im Vogelsberg, in einer Region mit zahlreichen Schlössern. Drei haben die Autoren Alexander Stenzel und Uli Pförtner besucht und dabei entdeckt, wie unterschiedlich die Herausforderungen sind, vor denen Schlossherren von heute stehen. Anders als im "Bürgerschloss" Homberg sind für das Birsteiner Schloss Tradition, Familienerbe und die Bedeutung im kulturellen Leben der Stadt wichtig. Hier steht ein Generationenwechsel bevor, der manche Veränderung für das Schloss mit sich bringt - und einen fast vergessenen Trakt wieder zum Wohnsitz machen soll. Mit Schloss Sickendorf bei Lauterbach - ehemals im Besitz der Familie Riedesel, die die Geschichte des Vogelsbergs wesentlich mitgeprägt hat - hat ein Unternehmer seinen Traum verwirklicht und sich auf das private "Abenteuer Schloss" eingelassen. "Erlebnis Hessen" auf einer Reise in die Vergangenheit und in das neue Leben dreier ganz unterschiedlicher Schlösser im Vogelsberg.
HR
hessenschau REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
20.08.
hessenschau REGIONALMAGAZIN
HR
hessenschauwetter WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
20.08.
hessenschauwetter WETTERBERICHT
HR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
HR Doku
Sambia - Im wilden Herzen Afrikas LANDSCHAFTSBILD
Der Luangwa-Fluss, der in Sambia durch ursprüngliche Savannen und Ebenholzwälder fließt, ist der Lebensquell für eine Vielzahl von Lebewesen. Majestätisch schreiten Giraffen zum Trinken ans Ufer, Flusspferde liefern sich erbitterte Kämpfe, und eine Elefantenfamilie kümmert sich liebevoll um ihr jüngstes Mitglied. Hier streiten Löwen und Krokodile um Beute. Eine Horde Steppenpaviane versucht, sich mit Witz und Geschicklichkeit aus der Schusslinie der großen Raubtiere zu bringen. Angeführt wird sie von einem kräftigen Männchen, das eine ganze Reihe von Weibchen mit ihren Jungen unter sich hat. Allerdings machen ihm aufmüpfige Rivalen das Leben schwer. Doch der alte Kämpfer weist sie in ihre Schranken. Die weiblichen Paviane verbringen die meiste Zeit mit der Nahrungssuche und kümmern sich um ihren Nachwuchs. Mit fortschreitender Trockenzeit sinkt der Wasserstand des Luangwa, und die letzten Wasserstellen schrumpfen mit jedem Tag. Der Gang zur Tränke wird für die Tiere immer gefährlicher, denn der Tod lauert überall.
HR Doku
Wilde Türkei NATUR UND UMWELT Vom Schwarzen Meer zum Ararat (Folge: 2)
Weit im Osten Anatoliens, im Schatten des schneebedeckten Vulkanberges Ararat, erstrecken sich karge Lavafelder und menschenleere Ebenen. Dies ist der Lebensraum skurriler Krötenkopfagamen und farbenprächtiger Rosenstare. Das Land ist dünn besiedelt, nur wenige Menschen bewohnen die kleinen Dörfer. Störche sind ihre Nachbarn - die großen Vögel gelten hier, wie in Europa, als Glücksbringer. Ganz anders die tiefen Wälder des Schwarzmeer-Gebirges mit ihren bunt blühenden Rhododendren. Sie wirken wie eine exotische Variante der Buchenwälder Mitteleuropas. Hier leben noch zahlreiche Braunbären in friedlicher Nachbarschaft zu den Bergbauern. Längst nicht so harmonisch verlief das Zusammenleben von Menschen und Wildschafen in den weiten Steppen Zentralanatoliens: Jahrzehntelang wurden die Schafe gejagt, nur knapp entgingen sie der Ausrottung. Heute leben die Wildschafe in einem Schutzgebiet, und Wildhüter kümmern sich um ihren Erhalt. Der zweite Teil der Dokumentation führt durch den Osten der Türkei, zu anatolischen Wildschafen und Braunbären, Teepflückern und Bergbauern
HR Film
Für eine Nacht ... und immer? TV-ROMANZE, D 2015
Auf einer Geschäftsreise lernt Eva den 21 Jahre jüngeren Tom kennen. Nach einem One-Night-Stand würde Eva es zunächst gerne bei diesem "Ausrutscher" belassen. Aber Tom fasziniert sie zu sehr, und so lässt die erfolgreiche Wissenschaftlerin sich auf eine Affäre mit ihm ein. Während für Tom weder Altersunterschied noch irgendwelche Konventionen ein Thema sind, bleiben Eva Zweifel. Sie fürchtet Kollegen-Tratsch, missgünstige Blicke und Getuschel sowie das Unverständnis ihrer Tochter Leonie. Es dauert, bis sie bereit ist, sich offiziell zu ihrem jüngeren Freund zu bekennen. Was nicht heißt, dass ihre "Welten" nicht immer mal wieder aufeinanderprallen und sie vor neuen Herausforderungen stehen.
HR Serien
Schnell ermittelt KRIMISERIE Helmut Schafranek (Folge: 25), A 2007 / 2011
Die Ermittler dieser österreichischen Serie greifen nicht selten auf unkonventionelle Methoden zurück: Die Verbrecherjagd fußt nämlich nicht nur auf Indizien und Ermittlungsergebnissen, sondern auch auf eigenen Visionen.
20.08.
Schnell ermittelt KRIMISERIE Helmut Schafranek (Folge: 25), A 2007 / 2011
HR Serien
Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Gier (Staffel: 16 Folge: 5), DDR 1986
Das Pendant zum "Tatort" wird seit 1971 produziert. Im Mittelpunkt steht jeweils ein Ermittlerteam, das ein begangenes Verbrechen aufklären und die Täter überführen muss.
HR Serien
Kommissar Freytag KRIMISERIE Ein "Sergeant" greift ein (Folge: 7), D 1963 / 1966
Der neunjährige "Sergeant" Rudi auf den Spuren des "Gangsterchefs Callegan": ein Spiel unter Kindern auf der Straße, aus dem aber Ernst wird, als Rudi Zeuge eines wirklichen Diebstahls wird.
HR Serien
Schnell ermittelt (Wh.) KRIMISERIE Helmut Schafranek (Folge: 25), A 2007 / 2011
Die Ermittler dieser österreichischen Serie greifen nicht selten auf unkonventionelle Methoden zurück: Die Verbrecherjagd fußt nämlich nicht nur auf Indizien und Ermittlungsergebnissen, sondern auch auf eigenen Visionen.
HR Film
Solange noch die Rosen blüh'n (Wh.) HEIMATFILM, D 1956
Die engagierte Kinderärztin Dr. Helga Wagner lässt sich von dem Architekten Richard Kühn zu einem Wochenende in den Bergen überreden. Seinen Heiratsantrag lehnt sie ab, hängt sie doch zu sehr an ihrem Beruf. Als sie sich in den Bergen allein verirrt, trifft sie den charmanten Maler Michael Lechner, der sich ebenfalls in sie verliebt. Helga muss sich entscheiden: zwischen dem unbeschwerten Naturburschen Michael und Richard, der ihr heimlich ein Kinder-Sanatorium eingerichtet hat.
HR Serien
Notarztwagen 7 (Wh.) ARZTSERIE Die Gefälligkeit (Staffel: 1 Folge: 1), D 1975 / 1976
Die Serie aus dem Jahr 1976 wird als Vorgänger der heutigen Reality-Formate gehandelt. Begleitet wird dabei ein Rettungsteam auf seinen unzähligen Einsätzen in Frankfurt am Main.
HR Serien
Kommissar Freytag KRIMISERIE Ein "Sergeant" greift ein (Folge: 7), D 1963 / 1966
Der neunjährige "Sergeant" Rudi auf den Spuren des "Gangsterchefs Callegan": ein Spiel unter Kindern auf der Straße, aus dem aber Ernst wird, als Rudi Zeuge eines wirklichen Diebstahls wird.
HR Show
Wein und Fußball - passt! ESSEN UND TRINKEN
Sie lieben Wein, sie lieben Fußball, sie lieben gute Küche - und sie verstehen zu feiern. Für die "Weinelf" - die Fußball-Nationalmannschaft der deutschen Winzer - gab es Ende Mai dazu reichlich Gelegenheit. Bei der Europameisterschaft der Winzer-Mannschaften, die in diesem Jahr im Rheingau und in Rheinhessen ausgetragen wurde, kämpften sechs europäische Weinnationen um den Titel. Die deutsche Weinelf ging als Titelverteidiger ins Turnier. Doch es geht bei diesem Event um mehr als nur um Sport: Mindestens ebenso wichtig ist die "Dritte Halbzeit" - die abendlichen Feiern, bei denen die Mannschaften ihre kulinarischen Spezialitäten auf den Tisch bringen und bei denen die mitgebrachten Weine verkostet werden.
HR Doku
Wilde Türkei NATUR UND UMWELT Vom Schwarzen Meer zum Ararat (Folge: 2)
Weit im Osten Anatoliens, im Schatten des schneebedeckten Vulkanberges Ararat, erstrecken sich karge Lavafelder und menschenleere Ebenen. Dies ist der Lebensraum skurriler Krötenkopfagamen und farbenprächtiger Rosenstare. Das Land ist dünn besiedelt, nur wenige Menschen bewohnen die kleinen Dörfer. Störche sind ihre Nachbarn - die großen Vögel gelten hier, wie in Europa, als Glücksbringer. Ganz anders die tiefen Wälder des Schwarzmeer-Gebirges mit ihren bunt blühenden Rhododendren. Sie wirken wie eine exotische Variante der Buchenwälder Mitteleuropas. Hier leben noch zahlreiche Braunbären in friedlicher Nachbarschaft zu den Bergbauern. Längst nicht so harmonisch verlief das Zusammenleben von Menschen und Wildschafen in den weiten Steppen Zentralanatoliens: Jahrzehntelang wurden die Schafe gejagt, nur knapp entgingen sie der Ausrottung. Heute leben die Wildschafe in einem Schutzgebiet, und Wildhüter kümmern sich um ihren Erhalt. Der zweite Teil der Dokumentation führt durch den Osten der Türkei, zu anatolischen Wildschafen und Braunbären, Teepflückern und Bergbauern
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN