Morden im Norden - Auf der Klippe

Krimiserie In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
WDR

Morden im Norden - Der Pudelkaiser

Krimiserie In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
WDR

Tatort - Roomservice

Krimireihe Zimmermädchen Yasemin Akhtar stürzt im Treppenhaus eines Luxushotels zu Tode. Fremdverschulden oder nicht, fragen sich Lena Odenthal und Mario Kopper bei ihren Ermittlungen. Aber auch: Steht ihr Tod in Zusammenhang damit, dass der Politiker Joseph Sattler kurz zuvor in Suite 426 Sex mit Yasemin hatte? Sattlers Verwicklung in den Fall wird erstaunlich schnell publik und schadet nicht nur seinem persönlichen Ruf, sondern auch seinem aktuellen politischen Projekt. In Lena Odenthals Augen passt das alles ein bisschen zu gut zusammen. Ähnlich wie Sattlers Anwältin, seine Ehefrau Valerie, hält sie eine Intrige gegen den Politfunktionär für möglich. Wenn ja, hat die funktioniert, denn sowohl die öffentliche Meinung als auch Johanna Stern als Repräsentantin des LKA schießen sich auf Sattler als sexuellem Aggressor und möglichem Mörder ein. Lena dagegen glaubt, dass ihre forsche junge Kollegin sich instrumentalisieren lässt und konzentriert sich gegen alle Widerstände auf die Suche nach Sattlers Feinden.
WDR

Menschen hautnah

Gesellschaft und Soziales "Manchmal stehe ich am Monatsende vor dem Kühlschrank und denke, hoffentlich gibt es bald Geld. Ich muss dringend was einkaufen!" Das sagt Susanne. Sie arbeitet hart: An fünf Tagen die Woche reinigt sie Krankenhausbetten. Bis zu 23 Betten muss sie in einer Schicht schaffen. "Ich denk' mir immer, man muss so arbeiten, als würde man selber in so einem Bett liegen", motiviert sich die 48-Jährige aus Bochum. Sie hat wegen ständiger Rückenschmerzen eine 90%-Stelle und verdient 1.150 Euro netto im Monat. Ins Restaurant gehen oder ein verlängertes Wochenende planen - das ist fast unmöglich. Wenn zu Hause ein Elektrogerät nicht mehr funktioniert, bekommt sie Angst. Angst, ein neues Gerät nicht bezahlen zu können. Dreiviertel aller Frauen zwischen 15 und 65 Jahren arbeiten in Deutschland. Mehr als die Hälfte von ihnen verdient maximal 1.500 Euro netto im Monat. Viele Frauen arbeiten in Teilzeit - oft wegen der Kindererziehung - oder in prekären Beschäftigungsverhältnissen. So wie Ulrike aus Neuss. "Ich muss alle möglichen Jobs annehmen, um überhaupt auf 1.500 Euro im Monat zu kommen", erzählt die studierte Opernsängerin. Zurzeit hat sie neun verschiedene Jobs in drei Städten. Sie arbeitet selbständig, hauptsächlich als Gesangslehrerin. Um Geld zu sparen, fährt die 60-Jährige mit dem Fahrrad von Job zu Job. An manchen Tagen bis zu 75 km. Da muss sie fit bleiben: "Krank werden kann ich mir nicht leisten, da verdiene ich ja dann nichts", sagt Ulrike. "Der Fehler liegt im System", findet Janina aus Remscheid: "Ich habe das Gefühl, dass Deutschland noch nicht so weit ist wie andere Länder." Vor allem die Wertschätzung von arbeitenden Müttern sei im Ausland viel größer, sagt die Alleinerziehende. Janina hat in den Niederlanden Sozialwissenschaften studiert und nach ihrem Uni-Abschluss sofort einen gut bezahlten Job in Maastricht gefunden. Schließlich entschied sie sich wegen ihrer Familie und des Vaters ihrer älteren Tochter zurück nach Deutschland zu gehen. "Es hat zwei Jahre gedauert, bis ich in Deutschland einen Job gefunden habe. Ich habe bestimmt 280 Bewerbungen geschrieben", erzählt Janina. Sie arbeitete als Marketingangestellte in Teilzeit und verdiente 1.300 Euro netto. Sie war noch in der Probezeit, als ihre beiden Kinder krank wurden und sie eine Woche zu Hause bleiben musste. Das kostete sie ihre neue Arbeitsstelle. Janina ist jetzt wieder auf Jobsuche und hofft, eines Tages auch in Deutschland einen gut bezahlten Job zu finden. Menschen hautnah fragt: Wie schaffen diese Frauen ihren Alltag - im Job und zu Hause? Wie fühlt sich das an, wie im Hamsterrad zu arbeiten und am Monatsende doch nichts mehr im Portemonnaie zu haben? Warum nur verdienen immer noch so viele Frauen so wenig?
WDR

WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR
Lokalzeit aus Bonn REGIONALMAGAZIN
WDR
Lokalzeit aus Duisburg REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Duisburg und Umgebung passiert.
WDR
Heinrich Böll zum 100. Geburtstag LITERATUR
Am 21. Dezember 2017 wäre der Schriftsteller Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden. In der Bundesrepublik war Böll, der 1972 den Literatur-Nobelpreisträger erhielt, ungeheuer präsent und bekannt. Seine Kritik an Medienhetze, sein Engagement für den Frieden und seine Solidarität mit den Schwächeren ließen ihn, den Schriftsteller, zu einer Art moralischen Instanz werden. Wer ihn heute - 33 Jahre nach seinem Tod - neu kennenlernen will, entdeckt eine Persönlichkeit mit verblüffend modernen, zeitlos aktuellen Seiten, mit Themen und Anliegen, die heute, weit mehr als 30 Jahre nach seinem Tod, wieder ganz neue Bedeutung haben: Antifaschismus, Pazifismus, Kampf gegen Medienhetze, persönliche Freiheit, Solidarität und umfassende Menschlichkeit. In der Dokumentation von Tina Srowig erinnern Bölls Sohn René, sein Verleger Reinhold Neven DuMont und Freunde und Weggefährten an wichtige Stationen, große Erfolge, turbulente Auseinandersetzungen und an sehr menschliche, bewegende und amüsante Momente im Leben des Schriftstellers.
WDR
Die große Literatour LITERATUR Heinrich Bölls Irland
DIE GROßE LITERATOUR begibt sich auf die Spuren von einigen der spannendsten Reiseschriftstellern der Geschichte, folgt ihren Reisen nach und sieht die Länder aus ihren Blickwinkeln. Eine literarische Zeitreise, die auf einzigartige Weise Vergangenheit und Gegenwart miteinander verschränkt. Im Jahr 1954 reist Heinrich Böll für einige Monate nach Irland und verfasst dort Reiseberichte, die zuerst in Zeitungen erscheinen. Einige dieser Berichte komponiert der spätere Literaturnobelpreisträger zu einem Buch, das 1957 auf den Markt kommt; sein Titel Irisches Tagebuch. Seit seinem ersten Besuch ist Böll wahlverwandtschaftlich verbunden mit Irland, der Landschaft und ihren Menschen. Insbesondere Achill Island - die größte Insel Irlands im äußersten Westen - hat es ihm angetan. Als aufstrebender Schriftsteller kann er es sich leisten, mit seiner Familie zum Urlaubmachen zurückzukommen und sich dort später ein Cottage zu kaufen. Achill Island ist in Deutschland so gut wie unbekannt, Böll sichert der Insel einen Platz in der Weltliteratur und macht sie und Irland zu einem Sehnsuchtsort der Deutschen. "Es gibt dieses Irland: wer aber hinfährt und es nicht findet, hat keine Ersatzansprüche an den Autor", schreibt Böll noch vor der Widmung in seinem Buch. Wir nehmen den Autor beim Wort: Fahren hin, mit dem Irischen Tagebuch im Gepäck, suchen Bölls Irland und finden auch das Irland von heute - dort wo sich Vergangenheit und Gegenwart überschneiden: Das kehlige Keltisch, der goldene Tee, die katholischen Priester, die Pubs, die Schafe, die an der dünnen Grasnarbe nagen, die rauen Klippen und das Meer.
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS
WDR Show
Maischberger TALKSHOW
In ihrer Talkshow lädt Moderatorin Sandra Maischberger Gäste mit bewusst unterschiedlichen Hintergründen und Meinungen ein, um über Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft zu diskutieren.
WDR Show
eins zu eins - gespräch aus düsseldorf GESPRÄCH
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich in einem ständigen Wandel. Eine gezielte Analyse sowie offene Debatte von Moderator und Gast-Experten erläutern diese Vorgänge auch für Nicht-Polit-Profis.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR Doku
Seehund, Puma & Co. TIERE Umzug der Löwen
Die Löwen im Jaderpark können endlich von ihrem Übergangsquartier in das frisch renovierte Löwengehege umziehen. Der Transport erweist sich allerdings als schwierig. Eisbär "Lloyd" ist ohne seine Gefährtin "Victoria". Zur Ablenkung bekommt er ein Heringseis nach Eisbärenart. Seelöwenbulle "Manni" ist noch im Kleinkindalter, greift aber schon die Tierpfleger und Artgenossen im Zoo am Meer Bremerhaven an.
WDR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Drei sind einer zuviel
Zoff im Waschbären-Gehege des Opelzoos Kronberg: Bis vor kurzem noch waren die Drei beste Kumpels, doch jetzt scheinen sich Weibchen Tilly und Partner Nino gegen den armen Oskar zu verbünden und lassen ihn ihre Zähne spüren. Doch Oskar sucht trotzdem die Nähe der beiden anderen. Wird es gelingen, das Trio wieder zusammenzuführen? Im Exotarium des Frankfurter Zoo kümmert sich Pfleger Thomas Hüge um einen skurrilen Bewohner: Der Zipfelfrosch ist ein Meister der Tarnung - und mit den Weibchen ist nicht zu spaßen. Sie vertilgen auch schon einmal eine ausgewachsene Maus.
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
WDR Doku
Planet Wissen GESELLSCHAFT UND SOZIALES
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
WDR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Auf der Klippe (Staffel: 2 Folge: 17), D 2013
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
WDR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Der Pudelkaiser (Staffel: 2 Folge: 18), D 2013
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
WDR Show
Hier und heute INFOMAGAZIN
WDR
WDR aktuell / Lokalzeit NACHRICHTEN
WDR
Servicezeit RATGEBER
Fehlkauf ausgeschlossen! Jetzt testen andere ihr "Objekt der Begierde" und lassen Sie wissen, ob es sein Geld wert ist. Die Berichte sowie Ratschläge sorgen für mehr Orientierung im Konsumdschungel.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR Serien
Tatort KRIMIREIHE Roomservice, D 2015
Zimmermädchen Yasemin Akhtar stürzt im Treppenhaus eines Luxushotels zu Tode. Fremdverschulden oder nicht, fragen sich Lena Odenthal und Mario Kopper bei ihren Ermittlungen. Aber auch: Steht ihr Tod in Zusammenhang damit, dass der Politiker Joseph Sattler kurz zuvor in Suite 426 Sex mit Yasemin hatte? Sattlers Verwicklung in den Fall wird erstaunlich schnell publik und schadet nicht nur seinem persönlichen Ruf, sondern auch seinem aktuellen politischen Projekt. In Lena Odenthals Augen passt das alles ein bisschen zu gut zusammen. Ähnlich wie Sattlers Anwältin, seine Ehefrau Valerie, hält sie eine Intrige gegen den Politfunktionär für möglich. Wenn ja, hat die funktioniert, denn sowohl die öffentliche Meinung als auch Johanna Stern als Repräsentantin des LKA schießen sich auf Sattler als sexuellem Aggressor und möglichem Mörder ein. Lena dagegen glaubt, dass ihre forsche junge Kollegin sich instrumentalisieren lässt und konzentriert sich gegen alle Widerstände auf die Suche nach Sattlers Feinden.
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des WDR-Gebiets.
WDR
Frau tv FRAUENMAGAZIN
Selbstverständlich will auch die Frau von heute informiert werden über Politik, Medizin und Wirtschaft. Dann aber bitte nicht allzu nüchtern und langatmig, sondern gerne auch mal mit einem Augenzwinkern.
WDR Doku
Menschen hautnah GESELLSCHAFT UND SOZIALES
"Manchmal stehe ich am Monatsende vor dem Kühlschrank und denke, hoffentlich gibt es bald Geld. Ich muss dringend was einkaufen!" Das sagt Susanne. Sie arbeitet hart: An fünf Tagen die Woche reinigt sie Krankenhausbetten. Bis zu 23 Betten muss sie in einer Schicht schaffen. "Ich denk' mir immer, man muss so arbeiten, als würde man selber in so einem Bett liegen", motiviert sich die 48-Jährige aus Bochum. Sie hat wegen ständiger Rückenschmerzen eine 90%-Stelle und verdient 1.150 Euro netto im Monat. Ins Restaurant gehen oder ein verlängertes Wochenende planen - das ist fast unmöglich. Wenn zu Hause ein Elektrogerät nicht mehr funktioniert, bekommt sie Angst. Angst, ein neues Gerät nicht bezahlen zu können. Dreiviertel aller Frauen zwischen 15 und 65 Jahren arbeiten in Deutschland. Mehr als die Hälfte von ihnen verdient maximal 1.500 Euro netto im Monat. Viele Frauen arbeiten in Teilzeit - oft wegen der Kindererziehung - oder in prekären Beschäftigungsverhältnissen. So wie Ulrike aus Neuss. "Ich muss alle möglichen Jobs annehmen, um überhaupt auf 1.500 Euro im Monat zu kommen", erzählt die studierte Opernsängerin. Zurzeit hat sie neun verschiedene Jobs in drei Städten. Sie arbeitet selbständig, hauptsächlich als Gesangslehrerin. Um Geld zu sparen, fährt die 60-Jährige mit dem Fahrrad von Job zu Job. An manchen Tagen bis zu 75 km. Da muss sie fit bleiben: "Krank werden kann ich mir nicht leisten, da verdiene ich ja dann nichts", sagt Ulrike. "Der Fehler liegt im System", findet Janina aus Remscheid: "Ich habe das Gefühl, dass Deutschland noch nicht so weit ist wie andere Länder." Vor allem die Wertschätzung von arbeitenden Müttern sei im Ausland viel größer, sagt die Alleinerziehende. Janina hat in den Niederlanden Sozialwissenschaften studiert und nach ihrem Uni-Abschluss sofort einen gut bezahlten Job in Maastricht gefunden. Schließlich entschied sie sich wegen ihrer Familie und des Vaters ihrer älteren Tochter zurück nach Deutschland zu gehen. "Es hat zwei Jahre gedauert, bis ich in Deutschland einen Job gefunden habe. Ich habe bestimmt 280 Bewerbungen geschrieben", erzählt Janina. Sie arbeitete als Marketingangestellte in Teilzeit und verdiente 1.300 Euro netto. Sie war noch in der Probezeit, als ihre beiden Kinder krank wurden und sie eine Woche zu Hause bleiben musste. Das kostete sie ihre neue Arbeitsstelle. Janina ist jetzt wieder auf Jobsuche und hofft, eines Tages auch in Deutschland einen gut bezahlten Job zu finden. Menschen hautnah fragt: Wie schaffen diese Frauen ihren Alltag - im Job und zu Hause? Wie fühlt sich das an, wie im Hamsterrad zu arbeiten und am Monatsende doch nichts mehr im Portemonnaie zu haben? Warum nur verdienen immer noch so viele Frauen so wenig?
WDR Doku
Menschen hautnah GESELLSCHAFT UND SOZIALES
WDR Doku
Ein Schüler verklagt den Staat - Nenad und das Recht auf Bildung GESELLSCHAFT UND SOZIALES
WDR Show
Jazzline JAZZ Randy Brecker & Bill Evans
Hier erfahren Musikinteressierte alles Wissenswerte über Jazz. Neben Künstlerporträts und Dokus sorgen immer auch Konzertmitschnitte für ein besonderes Erlebnis fürs Ohr.
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS
WDR
Lokalzeit aus Düsseldorf REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Düsseldorf und Umgebung passiert.
WDR Doku
Lokalzeit Bergisches Land DOKUMENTATION
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Wuppertal und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Ruhr REGIONALMAGAZIN
WDR
Lokalzeit aus Dortmund NACHRICHTEN
WDR
Lokalzeit Münsterland REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Münster und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit OWL NACHRICHTEN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Bielefeld und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Südwestfalen REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Siegen und Umgebung passiert.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN