WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR Show
Meisterküche ESSEN UND TRINKEN Herbstboten - deftige Gemüseküche mit Kürbis, Kohl & Co.
WDR Show
Kochen mit Martina und Moritz KOCHSHOW
Die dienstältesten Köche im deutschen Fernsehen sind des Schnippelns und Bratens noch lange nicht müde geworden und bekochen uns nun schon seit 1988. Das Ehepaar präsentiert ausschließlich seine eigenen Kreationen.
WDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Ein dunkler Schatten (Folge: 1642)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
WDR
Westart KUNST UND KULTUR
Neben kulturellen Themen finden hier auch politische Vorkommnisse ihren Platz. Mit einem Regionalbezug zu Nordrhein-Westfalen wird stets aktuell und mit detaillierten Hintergrundinformationen berichtet.
WDR Show
Konzert zur Eröffnung des Bochumer Konzerthauses KONZERT Gustav Mahler - Symphonie Nr.1 in D-Dur
"Es ist Erfahrenes und Erlittenes, was ich darin niedergelegt habe, Wahrheit und Dichtung in Tönen.", sagte Gustav Mahler über seine erste Symphonie. Nach der Budapester Uraufführung firmierte das Werk bei der Weimarer Aufführung von 1894 als "Symphonie in D-Dur", Beiname: "der Titan". "Eigentlich ist schon in der Ersten Symphonie alles da, was ihn charakterisieren wird; hier schon klingt seine Lebensmelodie an, die er zur höchsten Entfaltung bringt: Die Hingabe an die Natur und Todesgedanken", urteilte Arnold Schönberg 1913. Und jetzt erklang Mahlers Erste zur Eröffnung des Anneliese Brost Musikforum Ruhr, war der Bau des neuen Saales in Bochum doch auch in der Tat ein 'titanisches' Unterfangen.
WDR Doku
Geigen gegen das Vergessen DOKUMENTATION "Violins of Hope" in Berlin
Es waren außergewöhnliche Geigen, die am 27. Januar 2015 in der Berliner Philharmonie erklangen. Nicht wegen ihres Wertes oder Klanges, sondern wegen ihrer Geschichte. Denn die Instrumente waren einst im Besitz von europäischen Juden. Menschen, die Opfer des Nazi-Terrors geworden sind. Dass die Geigen und damit auch die Geschichten ihrer ehemaligen Eigentümer bis heute nicht vergessen sind, ist Amnon Weinstein zu verdanken. Der Geigenbauer aus Tel Aviv sammelt die Violinen aus dem Holocaust und versucht, die dazugehörigen Geschichen aufzuspüren. "Violins of Hope" hat er das Projekt getauft und schickt die Geigen für Konzerte um die Welt. Die Bostchaft: Wir dürfen nie vergessen! Auf Initiative des langjährigen ersten Konzertmeisters der Berliner Philharmoniker, Guy Braunstein, kamen die Geigen nun erstmals nach Berlin - für ein Konzert anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Der Film erzählt die ungewöhnliche Geschichte des israelischen Geigenbauers und seiner einzigartigen Sammlung. Dokumentiert wird die Reise der Violinen von Tel Aviv nach Berlin und die Begegnungen der Musiker mit den Instrumenten aus dem Holocaust. Welche Bedeutung solche Instrumente und die Musik für die Menschen im Konzentrationslager hatten, daran erinnert sich Anita Lasker-Wallfisch. Die heute 89-Jährige war Cellistin im Mädchenorchester von Auschwitz und ist eine der letzten Zeitzeugen überhaupt.
WDR Show
Kölner Treff TALKSHOW
Seit 1976 treffen in der Gesprächrunde Prominente und Personen des nicht öffentlichen Lebens aufeinander, die spannende oder außergewöhnliche Geschichten zu erzählen haben.
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS
WDR Doku
Unser Westen LAND UND LEUTE Unsere Art zu wohnen
"Unser Westen" ist bunt und vielfältig. Ländlich geprägte Regionen wie die Eifel oder das Bergische Land bestimmen das Leben der Menschen genau wie das von Industrie und Strukturwandel gezeichnete Ruhrgebiet. Landschaft und Entwicklungsgeschichte in NRW haben Einfluss auf unsere Art zu wohnen. Die Zechensiedlungen sind liebgewonnene Bauten der Industriegeschichte, die Vennhöfe in der Eifel eindrucksvolle Zeugen der Anpassung an die Natur und auch die Bunkersiedlung am Niederrhein steht für einen kreativen Umgang mit den Vermächtnissen der Vergangenheit. Wohnen, da wo früher malocht wurde, hält für Sabine Heinrich das Gefühl von Heimat am Leben. Yvonne Willicks weiß fast alles über das Leben mit und in den Mühlen am Niederrhein. Thomas Bug ist in Köln zu Hause und kennt die Geschichten rund um die Kranhäuser im Kölner Hafen. Und der Westfale Ingolf Lück kann einiges zum Besten geben vom Leben im historischen Stadtkern von Lemgo. Das "Unser Westen"-Team lädt ein, zu einem sehr unterhaltsamen Besichtigungstermin in den unterschiedlichsten Wohnprojekten in Nordrhein-Westfalen.
WDR Show
Von und zu lecker ESSEN UND TRINKEN Entenbrüstchen auf Schloss Aschhausen (Folge: 3)
In der Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR machen sich die adligen Damen bei ihrer dritten Fahrt auf nach Hohenlohe. Der verträumte Landstrich liegt im Norden Baden-Württembergs, wo Manuela Gräfin von Zeppelin ihre Mitstreiterinnen auf Schloss Aschhausen empfängt. Große Kornspeicher prägen das Anwesen, das im Jahr 1732 erbaut wurde. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts fiel es an die Grafen von Zeppelin, die das Gut seither bewirtschaften. Wenn die Hausherrin Manuela Gräfin von Zeppelin nicht gerade mit Farbeimer und Pinsel auf dem Gelände hantiert, organisiert sie Hochzeitsfeiern und Feste, während ihr Mann, Johann Graf von Zeppelin, die Land - und Forstwirtschaft betreibt. Die Gräfin hat viele Jahre in Frankreich verbracht, deshalb wachsen ihre drei Kinder zweisprachig auf. Auch bei ihrem Menü spürt man den französischen Einfluss. Manuela Gräfin von Zeppelin serviert Magret de Canard, also Entenbrüstchen, dazu gibt es schwäbische Spätzle. Das Rezept für die Nachspeise, eine feine Zitronencreme, stammt von ihrer Mutter.
WDR Show
Land und lecker KOCHSHOW Der Kräuterfarm aus Willich - Die Kräuterfarm aus Willich (Folge: 3)
Heute geht es zu Familie Thees nach Willich an den Niederrhein. Auf ihrer Farm wachsen außergewöhnliche Kräuter, außerdem jede Menge Gemüse. Stielmus, Zuckerhut oder auch gestreifte Auberginen - vor allem diese alten Sorten liegen dem Gärtnerehepaar Christiane und Johannes Thees sehr am Herzen. Auf der "Land und lecker"-Tafel stehen daher auch jede Menge kleine Kräutertöpfe, bei denen man sich nach Lust und Laune bedienen kann. Dazu gibt es gefüllte Hähnchenbrust. Der heimliche Star der Serie ist unser Bus. Egal wo er auftaucht im Land, die Handys klicken und Chauffeur Wolfgang Schiwy muss Autogramme geben! Der Busunternehmer hat den Neoplan-Oldtimerbus aus dem Jahr 1957 selbst restauriert. Vor dem Dinner kutschiert Chauffeur Wolfgang die Ladies noch zum Schloss Neersen in der Nähe von Willich.
WDR Film
Familie inklusive TV-KOMÖDIE, D 2013
Seit sieben Jahren sind Katharina und Peter ein glückliches Paar, aber zusammengewohnt haben sie bislang nicht. Nun endlich will die Münchner Galeristin ihre Wohnung in der Großstadt aufgeben und zu Peter ziehen, der im oberbayerischen Murnau ein kleines Luxushotel betreibt. Doch der Entschluss, Nägel mit Köpfen und aus der Fernbeziehung eine gemeinsame Existenz unter einem Dach zu machen, fällt vorerst ins Wasser, und zwar buchstäblich: Undichte Rohre und durchnässte Wände im neuen Haus verhindern den Einzug. Notgedrungen quartieren die beiden sich in Peters alter Wohnstätte ein, in dem auch seine Tochter Verena und deren drei Kinder Saskia, Florian und Benni wohnen. Eigentlich kein Problem, doch als Verena überstürzt nach Chile zu ihrem verunglückten Ehemann fliegen muss, übernehmen Peter und Katharina die Aufsicht über die halbwüchsigen Sprösslinge - so hatten sie sich den Start ins gemeinsame Leben nicht vorgestellt: drei wilde Kinder in Zaum halten und zugleich mit Eigenarten des anderen umgehen, die bei getrennten Wohnungen kein Thema waren. Die Situation erweist sich für die beiden als echter Härtetest. So muss Peter feststellen, dass Katharina nach Lust und Laune Möbel umstellt und seine Lieblingshemden aussortiert. Katharina wiederum wird vom ungewohnten Trubel des Familienlebens ganz schön gestresst. Trotzdem schlägt sie sich wacker. Sie steht der Teenagerin Saskia in deren Liebesnöten bei, unterstützt Florians künstlerische Ambitionen und verhilft dem jungen Fußballtalent Benni zu einem Probetraining bei Bayern München. Nur dass Peter sich vor allem um das Hotel kümmert, in dem der Besuch eines anonymen Testers für Aufregung sorgt, hatte sie sich so nicht vorgestellt - die rosarote Romantik weicht bald dem Alltag und die beiden merken, dass es doch etwas anderes ist, zusammen zu sein oder zusammenzuwohnen. Zu allem Überfluss findet Katharina dann auch noch heraus, dass Peter die Sanierung ihres Hauses und damit das Zusammenleben in den eigenen Wänden bewusst verzögert - bekommt er etwa kalte Füße? Nun platzt Katharina endgültig der Kragen.
WDR Doku
Bundestagswahl 2017 - Entscheidung in NRW ZEITGESCHEHEN
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR Doku
Bundestagswahl 2017 - Entscheidung in NRW ZEITGESCHEHEN
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR Serien
Tatort KRIMIREIHE Zwischen den Ohren (Staffel: 1 Folge: 810), D 2011
Kommissar Frank Thiel freut sich auf einen spannenden Fußballabend, Prof. Karl-Friedrich Boerne feilt an seiner Dankesrede zur Verleihung des Wissenschaftspreises und Vater Thiel sucht beim Nachtangeln seine innere Mitte, als ein Fuß, der in einem Motorradstiefel steckt, für Aufregung sorgt. Prof. Boerne ist alarmiert: Hat er diesen Fuß mit einer äußerst seltenen Fehlbildung nicht schon einmal gesehen? Schnell wird aus der Vermutung Gewissheit: Seine ehemalige Klassenkameradin Susanne Clemens wurde offenbar das Opfer eines Verbrechens. Ihre Ermittlungen führen Thiel und Prof. Boerne zu dem Tennisklub, in dem Susanne zuletzt gearbeitet hat. Vielleicht ist es ja kein Zufall, dass hier gerade eingebrochen wurde. Für das junge Tennistalent Nadine Petri kommt die Aufregung zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Das große Tennisturnier in wenigen Tagen könnte ihr internationaler Durchbruch werden. Da dulden ihre ehrgeizigen Eltern Ilga und Walter Petri keine Störung des Trainingsplans. Doch davon lässt sich Thiel nicht beeindrucken. Die Spurensuche in Susannes Umfeld führt den Kommissar auch zu den Wotan Wolves", einem berüchtigten Rockerclub mit Verbindungen zum organisierten Verbrechen.
WDR Sport
Sportschau Bundesliga am Sonntag FUßBALL 6. Spieltag: Hannover 96 - 1. FC Köln, Bayer Leverkusen - Hamburger SV
Auch wenn Sie am Wochenende einen vollen Terminkalender hatten, verpassen Sie in der Bundesliga nichts. Denn die spannendsten und wichtigsten Szenen gibt es hier zusammengefasst nochmal zu bestaunen.
WDR Show
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs COMEDYSHOW
WDR Doku
Bundestagswahl 2017 - Entscheidung in NRW ZEITGESCHEHEN
WDR Serien
Tatort KRIMIREIHE Zwischen den Ohren (Staffel: 1 Folge: 810), D 2011
WDR Show
Rockpalast ROCK UND POP Summer Breeze 2017
Mittlerweile legendär sind die Festivals aus der Grugahalle und von der Loreley, welche in ganz Europa zu sehen waren. Das Kultprogramm ist zur Institution geworden und ein Muss für jeden wahren Rocker.
WDR Film
Familie inklusive TV-KOMÖDIE, D 2013
WDR Doku
Eberl entdeckt AUSLANDSREPORTAGE den Balkan - Alte Wunden, neue Freunde und eine Überdosis Cevapcici
"Ihr seid doch verrückt!" Das meint der slowenische Autoverleiher. Und Autor Jens Eberl gibt zu, dass er damit durchaus Recht haben könnte. Denn zusammen mit dem WDR-Radiomoderator Danko Rabrenovic hat sich Eberl etwas vorgenommen: 1.000 Kilometer über den Balkan. Und das nicht mit irgendeinem Auto, sondern dem Zastafa 750. Mit satten 25 PS und jeder Menge Emotionen ausgestattet. Das erste Auto, das man sich im ehemaligen Jugoslawien leisten konnte. Ein Auto, das für eine Zeit steht, in der Jugoslawien noch eine Einheit war. Doch wie viel Einheit gibt es jetzt noch in der zerfallenen Region? Das will Jens Eberl gemeinsam mit WDR-Radiomoderator Danko Rabrenovi herausfinden. Danko ist in Belgrad groß geworden. Als Sohn einer Kroatin und eines Serben. Er will Jens Eberl seine Heimat zeigen. Über die bekannteste Autobahn des Balkan, den Autoput, geht es für die beiden über Slowenien, Kroatien und Serbien bis in die mazedonische Hauptstadt Skopje. Was hält die Länder zusammen, was trennt sie? Wird das Auto die lange Strecke überleben? Und: Wo gibt es denn nun wirklich die besten Cepavcici?
WDR
Presseclub DISKUSSION
Vier bis fünf Journalisten diskutieren in unaufgeregter Gesprächsathmosphäre gesellschaftliche und politische Themen, die aktuell für Kontroversen sorgen.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN