Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Die Saat des Bösen

SWR
Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Die Saat des Bösen

Krimiserie

Der kleine Timmi ist weg und ganz Hengasch hilft, den Säugling zu suchen. Vor allem seine Mutter Nicole und sein Vater Bauer Ludwig Jaschke sind am Boden zerstört und können sich nicht erklären, wer den Kleinen entführt haben sollte. Zwar habe Ludwig diverse Feinde, z. B. Imker Petri, dessen Bienenvölker wegen Jaschkes Gen-Mais eingegangen sind, doch je tiefer Sophie, Dietmar und Bärbel in den Fall eintauchen, umso klarer wird, dass die Jaschkes ein Familiengeheimnis hüten: Offenbar sind sich Nicole und ihr Schwager in der Vergangenheit nahe gekommen - womit sich auch die Frage stellt, wer der leibliche Vater von Timmi ist und somit eventuell einen Grund für eine Entführung hätte. Privat geht Sophie ihr schmollender und von Liebeskummer geplagter Vater indessen auf den Geist. Sie ermutigt Hannes daraufhin, Danuta zu kontaktieren - nicht ganz ohne Eigeninteresse, denn seit Danuta weg ist, sieht die Bude aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte.
SWR

Meine Traumreise auf die Hallig - Von der Großstadt in die Wildnis

Dokumentation Ein eisiger Wind pfeift der Münchnerin Anastasia von Wachter um die Ohren, als sie Anfang März mit der Fähre auf die Hallig Langeneß fährt. Ein halbes Jahr lang will die 19-Jährige ihren Bundesfreiwilligendienst in dem Naturschutzverein "Schutzstation Wattenmeer" leisten, um Vögel zu zählen, Müll zu sammeln und Touristen durchs Watt zu führen. Sie will endlich einmal rauskommen aus dem Schickimicki-München und dort leben, wo es egal ist, welche Farbe der Lippenstift hat und welche Prosecco-Marke man trinkt. Doch so fest entschlossen sie dorthin will, so zwiegespalten ist ihre Vorfreude. Sie kennt weder das raue Wetter, noch das Wattenmeer, geschweige denn die Mentalität der angeblich so wortkargen Norddeutschen. Für sie ist es das erste Mal an der Nordsee, dafür ist sie dieser umso intensiver ausgesetzt. Die Hallig ist nicht einmal eine richtige Insel, sondern nur eine Marschinsel, die im Winter regelmäßig vom Meer überspült wird. Während des sogenannten Landunters bleiben meist nur die Warften über Wasser, also die Erdhügel, auf denen die Häuser stehen. Nur einhundert Menschen leben auf dem flachen Stück Land, verteilt auf 18 Warften. Einen Supermarkt hat die Hallig nicht, das Essen wird vom Festland geliefert. Ausgehen wie in München ist hier nicht möglich. Auf der Schutzstation wird Anastasia gemeinsam mit fünf anderen Freiwilligen leben und arbeiten. Schon bei der Fahrt vom Fähranleger zur Schutzstation - mit dem Fahrrad versteht sich - muss sie mit der beißenden Kälte kämpfen. Auch ihre Arbeit ist nicht einfach, denn von Wattvögeln und Gänsen hat sie überhaupt keine Ahnung, und auch die Natur des Wattenmeeres ist ihr völlig fremd. Wir begleiten die Großstädterin aus dem Süden bei ihrer Suche nach einem bisschen Freiheit. Wird sie die auf der Hallig finden?
SWR

Gefragt - Gejagt

Quizshow "Gefragt - Gejagt" das erfolgreiche ARD-Vorabendprogramm heute als XXL-Variante. 16 prominente Kandidaten stellen sich dem 180-minütigen Quiz-Marathon. Mit dabei sind im Team "Schauspiel" Grimme-Preisträgerin Andrea Sawatzki, der Gewinner des Bayerischen Fernsehpreises Martin Brambach und der Goldene-Kamera-Preisträger Axel Milberg. Für das Team "Musik" tritt die mehrfach ausgezeichnete Jazz - und Popikone Gitte Haenning an. Das Team "Sport" wird vertreten von der mehrfachen Olympiasiegerin und Sportlerin des Jahres Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, dem Weltpokalsieger und mehrfachen deutschen Fußballmeister Stefan Effenberg und der ehemaligen Schwimmweltrekordhalterin und Olympiamedaillengewinnerin Sandra Völker. Im Team "Comedy" spielen u. a. Bambi-Preisträgerin Esther Schweins, Prix-Pantheon-Satirepreisträgerin und Schauspielerin Maren Kroymann und der mit dem Comedy - und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Michael Kessler. Diese und weitere prominente Kandidaten spielen in vier vom Erfolg verwöhnten Teams. Gemeinsam wollen sie mit ihren Antworten die "Jäger" schlagen und Geld für den guten Zweck erspielen. Können sie diese gewaltige Aufgabe lösen? Ihre Gegner gehören zur Quizelite Deutschlands: Der "Besserwisser" Sebastian Klussmann zählt weltweit zu den fünf besten Quizzern unter 30 Jahren. Der "Bibliothekar" Klaus Otto Nagorsnik ist Quizmeister im Doppel und mehrfacher Gewinner des Deutschland-Cups des Deutschen Quizvereins. Der "Gigant" Holger Waldenberger wurde 2012 Quizeuropameister und wurde Fünfter bei der Quizweltmeisterschaft 2015. Das Jägerquartett wird komplettiert durch den "Quizgott" Sebastian Jacoby, der seit Jahren konstant unter den Top 10 der deutschen Quizszene ist. Dieser Quiz-Marathon ist nicht nur für die 16 prominenten Kandidaten und die vier Jäger eine Herausforderung, sondern auch für Moderator Alexander Bommes. Er wird seinen Gästen und den Jägern mehr als 500 Fragen präsentieren - ein Fragenmarathon, den es so im deutschen Fernsehen noch nicht gab.
SWR

SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Waldorfschule DOKUMENTARFILM Guten Morgen, liebe Kinder - die ersten drei Jahre in der Waldorfschule (Folge: 1)
Schreiben, lesen, rechnen. Ein Haus bauen, einen Acker pflügen. Theaterspielen, einen Sonnenaufgang malen. Was braucht ein Mensch, um zu lernen? Der erste Teil der achtjährigen Langzeit-Dokumentation von Maria Knilli zeigt, wie Schule heute sein kann. Dazu begleitete die Regisseurin drei Jahre lang Kinder einer Waldorfschule. Ein spannender und lehrreicher Dokumentarfilm und ein "etwas anderer Film zur Bildungsdebatte".
SWR Doku
Tiananmen DOKUMENTATION
In der Nacht zum 4. Juni 1989 eröffnete die chinesische Volksbefreiungsarmee auf dem Platz des Himmlischen Friedens, dem Tiananmen-Platz, das Feuer auf eine wehrlose Menschenmenge. Über Wochen hinweg hatten bis zu einer Million Menschen im Zentrum Pekings für Demokratie demonstriert. Der Platz wurde vom Wahrzeichen unangefochtener Staatsmacht zum Symbol aufkeimender Zivilcourage. Die chinesische Staatsführung spricht von 319 Toten, Menschenrechtsorganisationen von bis zu 3.000 - erschossen und von Panzern überrollt.
SWR Doku
Rückblende DDR 1989 GESCHICHTE Die letzte Wahl vor der Wende
Eisenberg, eine Kleinstadt in Thüringen, im Mai 2009. Die Innenstadt ist plakatiert - die Kommunalwahlen im Juni kündigen sich an. Das Autorenteam, das dorthin gereist ist, interessiert sich jedoch für eine andere Wahl: die Kommunalwahlen im Mai 1989, die letzten Wahlen vor der Wende. Genau vor 20 Jahren hatte das Team hier einen Film darüber gedreht, nichtsahnend, dass die DDR ein halbes Jahr später mit dem Mauerfall ihrem Ende entgegensehen würde. Die damalige Arbeit stand unter staatlicher Aufsicht, Kontrolleure waren dem Team zur Seite gestellt. Drehorte und Gesprächspartner durften nicht selbst ausgewählt werden. Die Autoren kehren nach 20 Jahren zurück, weil sie erfahren möchten, wie es den Menschen damals bei den Dreharbeiten "unter Aufsicht" gegangen ist und was sie heute über ihr Leben in der DDR denken. Für den Film haben sie die Menschen von damals wiedergefunden, die heute "als Zeitzeugen" diese letzten Wahlen und ihr Leben in der DDR kommentieren. Dabei kann der Film mit ihrer Hilfe Verständnis für jene Lebensstrategien wecken, die es vielen DDR-Bürgern ermöglichten, sich mit ihrem Leben in der DDR zu arrangieren.
SWR
Landesschau Rheinland-Pfalz REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen in Rheinland-Pfalz geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Show
Nachtcafé (Wh.) TALKSHOW
Gäste bei Michael Steinbrecher
SWR Serien
Der Winzerkönig DRAMA Am Scheideweg (Staffel: 1 Folge: 1), D, A 2006
Thomas Stickler hat früh seine burgenländische Heimatstadt Rust verlassen und im Ausland Karriere gemacht. Seit Jahren ist er als Produktionsdirektor in einem Frankfurter Hightech-Konzern tätig. Als bei einer Sitzung beschlossen wird, die Produktionsstätten der Firma nach Ungarn auszulagern, legt er sich mit der Geschäftsführung an und wirft seinen Job hin. Thomas kommt an diesem Tag früher als gewohnt nach Hause: Prompt erwischt er seine Ehefrau Johanna in flagranti mit seinem Freund und Kollegen Thorsten Schmidt. Thomas reicht es endgültig: Er sieht für sich die Notwendigkeit, sein Leben und seine Zukunft zu überdenken und kehrt dazu in seinen Geburtsort Rust und in sein Elternhaus, den Gasthof Stickler, zurück. Die Wiedersehensfreude mit seinen Eltern Edi und Hermine, seiner Schwester Andrea und deren Gatten Georg sowie mit Claudia, seiner ehemaligen Geliebten, wird durch den plötzlichen Tod seines Vaters jäh zunichte gemacht. Unter Anteilnahme des ganzen Ortes und im Beisein von Thomas Familie wird Edi zu Grabe getragen.
SWR Film
Garmischer Bergspitzen HEIMATFILM, D 2010
Überraschend verliert der Chocolatier Karl Sailer seinen Job in Hamburg, und auch seine Frau wird arbeitslos. Das Angebot seines alten Lehrmeisters aus Garmisch kommt da wie gerufen: Dieser braucht den ehemaligen Lehrbuben für seine Schokoladenmanufaktur, um eine Ausschreibung zu gewinnen. Mangels Alternativen schlüpft Karl mit Frau und Kindern auf dem familieneigenen Hof in Bayern unter. Ein alter Zwist mit seinem sturen Vater sorgt jedoch für Unruhe, in der Karl nicht richtig arbeiten kann. Das unlautere Angebot eines Konkurrenten würde seine finanziellen Probleme mit einem Schlag lösen.
SWR
Marktcheck (Wh.) WIRTSCHAFT UND KONSUM
Der Verbraucherschutz ist ein großes, beinahe unüberschaubares Gebiet für uns Konsumenten. Schön, dass es noch Sendungen gibt, die uns darüber bis ins kleinste Detail aufklären. Der "Marktcheck-Reporter" kümmert sich um Unternehmen, die den Verbauchern Probleme bereiten.
SWR Doku
5 Fallen - 2 Experten REPORTAGE Mieten und Wohnen
SWR Doku
Wunderschön! LANDSCHAFTSBILD
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE Bahnnostalgie im Madonnenländchen (Folge: 648)
SWR Doku
Kopenhagen, da will ich hin! STADTBILD
Kopenhagen ist mehrfach zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt worden, und ihre Bewohner sind angeblich die glücklichsten Menschen weit und breit. Sie haben den Ruf, kreativ, cool und immer guter Laune zu sein. Ihre Stadt nennen sie "hyggelig", was so viel heißt wie gemütlich, schick und schnuckelig. Moderator Michael Friemel macht sich auf den Weg durch die dänische Metropole, um zu erkunden, ob all das stimmt. Und er erlebt dabei so manche Überraschung: Mitten in der Stadt geht er erst einmal baden - in sauberstem Hafenwasser. Am Neuen Hafen, dem Szene-Treffpunkt, entdeckt er den Märchendichter Hans Christian Andersen, der 25 Jahre lang dort gelebt und viele seiner Geschichten geschrieben hat. Die "Kleine Meerjungfrau", das Wahrzeichen der Stadt, wird umzingelt von begeisterten japanischen Fans. Kopenhagen ist nicht nur Designhochburg, sondern war auch Jazzhauptstadt Europas. Beim Wachwechsel an Schloss Amalienborg verliert Michael Friemel bald den Überblick, und dann taucht im Vergnügungspark Tivoli auch noch unverhofft Königin Margarete II. auf. All das lässt ihn das Prädikat vergeben: Da will ich dringend wieder hin! Und natürlich gibt er auch Tipps, wie man gut und günstig übernachten und essen kann.
SWR Doku
Meine Traumreise auf die Hallig DOKUMENTATION Von der Großstadt in die Wildnis
Ein eisiger Wind pfeift der Münchnerin Anastasia von Wachter um die Ohren, als sie Anfang März mit der Fähre auf die Hallig Langeneß fährt. Ein halbes Jahr lang will die 19-Jährige ihren Bundesfreiwilligendienst in dem Naturschutzverein "Schutzstation Wattenmeer" leisten, um Vögel zu zählen, Müll zu sammeln und Touristen durchs Watt zu führen. Sie will endlich einmal rauskommen aus dem Schickimicki-München und dort leben, wo es egal ist, welche Farbe der Lippenstift hat und welche Prosecco-Marke man trinkt. Doch so fest entschlossen sie dorthin will, so zwiegespalten ist ihre Vorfreude. Sie kennt weder das raue Wetter, noch das Wattenmeer, geschweige denn die Mentalität der angeblich so wortkargen Norddeutschen. Für sie ist es das erste Mal an der Nordsee, dafür ist sie dieser umso intensiver ausgesetzt. Die Hallig ist nicht einmal eine richtige Insel, sondern nur eine Marschinsel, die im Winter regelmäßig vom Meer überspült wird. Während des sogenannten Landunters bleiben meist nur die Warften über Wasser, also die Erdhügel, auf denen die Häuser stehen. Nur einhundert Menschen leben auf dem flachen Stück Land, verteilt auf 18 Warften. Einen Supermarkt hat die Hallig nicht, das Essen wird vom Festland geliefert. Ausgehen wie in München ist hier nicht möglich. Auf der Schutzstation wird Anastasia gemeinsam mit fünf anderen Freiwilligen leben und arbeiten. Schon bei der Fahrt vom Fähranleger zur Schutzstation - mit dem Fahrrad versteht sich - muss sie mit der beißenden Kälte kämpfen. Auch ihre Arbeit ist nicht einfach, denn von Wattvögeln und Gänsen hat sie überhaupt keine Ahnung, und auch die Natur des Wattenmeeres ist ihr völlig fremd. Wir begleiten die Großstädterin aus dem Süden bei ihrer Suche nach einem bisschen Freiheit. Wird sie die auf der Hallig finden?
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW
"Gefragt - Gejagt" das erfolgreiche ARD-Vorabendprogramm heute als XXL-Variante. 16 prominente Kandidaten stellen sich dem 180-minütigen Quiz-Marathon. Mit dabei sind im Team "Schauspiel" Grimme-Preisträgerin Andrea Sawatzki, der Gewinner des Bayerischen Fernsehpreises Martin Brambach und der Goldene-Kamera-Preisträger Axel Milberg. Für das Team "Musik" tritt die mehrfach ausgezeichnete Jazz - und Popikone Gitte Haenning an. Das Team "Sport" wird vertreten von der mehrfachen Olympiasiegerin und Sportlerin des Jahres Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, dem Weltpokalsieger und mehrfachen deutschen Fußballmeister Stefan Effenberg und der ehemaligen Schwimmweltrekordhalterin und Olympiamedaillengewinnerin Sandra Völker. Im Team "Comedy" spielen u. a. Bambi-Preisträgerin Esther Schweins, Prix-Pantheon-Satirepreisträgerin und Schauspielerin Maren Kroymann und der mit dem Comedy - und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Michael Kessler. Diese und weitere prominente Kandidaten spielen in vier vom Erfolg verwöhnten Teams. Gemeinsam wollen sie mit ihren Antworten die "Jäger" schlagen und Geld für den guten Zweck erspielen. Können sie diese gewaltige Aufgabe lösen? Ihre Gegner gehören zur Quizelite Deutschlands: Der "Besserwisser" Sebastian Klussmann zählt weltweit zu den fünf besten Quizzern unter 30 Jahren. Der "Bibliothekar" Klaus Otto Nagorsnik ist Quizmeister im Doppel und mehrfacher Gewinner des Deutschland-Cups des Deutschen Quizvereins. Der "Gigant" Holger Waldenberger wurde 2012 Quizeuropameister und wurde Fünfter bei der Quizweltmeisterschaft 2015. Das Jägerquartett wird komplettiert durch den "Quizgott" Sebastian Jacoby, der seit Jahren konstant unter den Top 10 der deutschen Quizszene ist. Dieser Quiz-Marathon ist nicht nur für die 16 prominenten Kandidaten und die vier Jäger eine Herausforderung, sondern auch für Moderator Alexander Bommes. Er wird seinen Gästen und den Jägern mehr als 500 Fragen präsentieren - ein Fragenmarathon, den es so im deutschen Fernsehen noch nicht gab.
SWR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Die Saat des Bösen (Folge: 21), D 2012
Der kleine Timmi ist weg und ganz Hengasch hilft, den Säugling zu suchen. Vor allem seine Mutter Nicole und sein Vater Bauer Ludwig Jaschke sind am Boden zerstört und können sich nicht erklären, wer den Kleinen entführt haben sollte. Zwar habe Ludwig diverse Feinde, z. B. Imker Petri, dessen Bienenvölker wegen Jaschkes Gen-Mais eingegangen sind, doch je tiefer Sophie, Dietmar und Bärbel in den Fall eintauchen, umso klarer wird, dass die Jaschkes ein Familiengeheimnis hüten: Offenbar sind sich Nicole und ihr Schwager in der Vergangenheit nahe gekommen - womit sich auch die Frage stellt, wer der leibliche Vater von Timmi ist und somit eventuell einen Grund für eine Entführung hätte. Privat geht Sophie ihr schmollender und von Liebeskummer geplagter Vater indessen auf den Geist. Sie ermutigt Hannes daraufhin, Danuta zu kontaktieren - nicht ganz ohne Eigeninteresse, denn seit Danuta weg ist, sieht die Bude aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN