SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Das Renaissance-Experiment WISSENSCHAFT Der Bauernkrieg (Folge: 3)
Anfang des 16. Jahrhunderts braut sich etwas zusammen: Die Reformation erschüttert die kirchliche und die weltliche Macht. Hoffnung auch für die meist leibeigenen Bauern auf dem Land. Sie wollen sich nicht mehr in ihr Schicksal fügen. In Memmingen legen die Bauern in zwölf Artikeln ihre Forderungen schriftlich nieder. Diese zwölf Artikel gelten heute, fast 500 Jahre später, als erste Menschenrechtserklärung der Welt. Doch damals will die kirchliche und weltliche Macht den Forderungen nicht nachgeben. Und Luther, Melanchton, Brenz? Sie alle verurteilen die Aufständischen. Die Bauern haben wohl die proklamierte "Freiheit des Christenmenschen" zu wörtlich genommen. Es kommt zu blutigen Auseinandersetzungen, in denen die Bauern hoffnungslos unterlegen sind, sie kommen nicht an gegen die hochgerüsteten Söldnerheere und vor allem die neuen Kanonen. Diese Hightech-Waffe der Ritter interessiert Bastian Asmus. Der Bronzegießer und promovierte Archäologe versucht mit historischen Mitteln eine spätmittelalterliche Kanone nachzubauen, die im Bauernkrieg zum Einsatz kam. Wir begleiten dieses einmalige Experiment auf all seinen Stationen.
SWR Doku
Das Renaissance-Experiment WISSENSCHAFT Ein neuer Blick auf die Welt (Folge: 4)
Das neue Bild vom Menschen führt zusammen mit den Schul - und Bildungsreformen der Reformatoren zu einem Aufbruch in der Wissenschaft und bringt auch in Deutschland große Denker hervor. So wird zum Beispiel einem kleinen, eher kränklichen Jungen aus Weil der Stadt eine gute Schul - und Universitätsbildung auf Kosten der Landeskasse ermöglicht. Pfarrer wird Johannes Kepler - wie eigentlich geplant - zwar nicht, dafür aber ein berühmter Astronom, der mithilfe der Wissenschaft Gottes Bauplan entschlüsseln will. Seine bahnbrechenden astronomischen Gesetze haben bis heute ihre Gültigkeit. Oder der Mathematiker Wilhelm Schickhard, der eine Rechenmaschine, die alle vier Grundrechenarten mechanisch ausführen konnte, erfand. Eine Weltneuheit. Im Stadtmuseum Tübingen schicken wir den Wissenschaftsmoderator Dennis Wilms ins Rennen, um diesen "Renaissance-Computer" zu testen. Er besteht das Experiment mit Bravour.
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie entsteht Erdöl?
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie findet man Erdöl?
SWR Doku
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Die Schwebefähre in Portugalete, Spanien - Wenn Brücken Gondeln tragen
Am Anfang war sie nur ein kühner Einfall des Architekten Alberto de Palacio. Am Ende dann, als sich der Einfall in ein gewaltiges Monument aus Eisen und Stahl verwandelt hatte, war sie eine Sensation. Denn eine solch eigenwillige Konstruktion zur Überquerung eines Flusses hatte die Welt noch nicht gesehen. Bis heute ist die "Puente Vizcaya", die 1893 in Portugalete bei Bilbao ihren Betrieb aufnahm, eine der größten Attraktionen im Baskenland. Auch weil sie noch immer funktioniert, und ihre Gondel rund um die Uhr über den Fluss Nervíon schwebt. Dass die Puente Vizcaya ein Unikum war, zeigt auch die sprachliche Hilflosigkeit, eine bis dahin nie da gewesene Brückenkonstruktion auf den Punkt zu bringen. Schwebefähre wird sie im Deutschen genannt, obwohl es eindeutig eine Gondel ist, die, an einer Brücke hängend, Menschen und Fahrzeuge hin und her transportiert. Auf jeden Fall hat die schwebende Hängebrückengondel Technikgeschichte geschrieben. Ein kleines Kapitel nur, denn die 20 weiteren Schwebefähren, die nach dem spanischen Vorbild weltweit gebaut wurden, blieben Exoten im Brückenbau. Mit Einführung des Spannbetons stand ihre Zukunft immer mehr in der Schwebe, 1915 wurde die Letzte dieser Art in Brasilien gebaut. Neben ihrem pragmatischen Nutzen sollte die gigantische Stahlfachwerk-Konstruktion auch einen "eleganten und grandiosen Akzent" an der Bucht von Biscaya setzen, wie Palacio zitiert wird. Er wollte mit dem sogenannten Wunder der Ingenieurskunst auch ein Symbol für eine ganze Region schaffen, eine ästhetische Illustration des industriellen Booms, den die expandierende Eisenindustrie in der Gegend um Bilbao ausgelöst hatte. Das ist ihm auf besondere Weise gelungen. Hunderte von Tonnen Eisen stecken in diesem Brückenkunstwerk, das damit auch zu einem Paradebeispiel für die technische Baukunst Ende des 19.Jahrhunderts wurde, als man Metall für die Konstruktion hoher Türme entdeckte.
SWR Doku
MENSCH LEUTE MENSCHEN
Ungewöhnliche, faszinierende, spannende oder rührende Geschichten von Menschen aus dem wahren Leben werden in dieser Reihe zum Besten gegeben. Nicht selten sind sie mehr als überraschend.
SWR Show
Lust auf Backen ESSEN UND TRINKEN Eisparfaittorte
SWR
Landesschau Rheinland-Pfalz REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen in Rheinland-Pfalz geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR
ARD-Buffet RATGEBER
SWR Doku
Eisbär, Affe & Co. TIERE (Folge: 208)
Die Wilhelma hat einen Kraken bekommen. Die Tiere mit den acht Armen sind sehr intelligent und lieben Herausforderungen. Deswegen gibt's Dosenfutter. Der Haken: Pfleger Markus verlangt, dass der Oktopus die Dose selber öffnet. Pediküre: Bei Zella steht regelmäßig Fußpflege auf dem Programm, doch dafür muss die Elefantendame ganz ruhig stehen. Tierpflegerin Madeleine versucht Zella abzulenken, damit Volker ihr in Ruhe an die Füße kann. Feste Absichten im Terrarium: Markus plant eine Paarung unter Gottesanbetern. Dabei muss er behutsam vorgehen. Liebe geht durch den Magen - im schlimmsten Fall verspeist das Weibchen das Männchen. Wo die Romantik keine große Rolle spielt, sollte das Candlelight-Dinner vorher also vor allem sättigend sein.
SWR Doku
Eisbär, Affe & Co. TIERE (Folge: 209)
Action auf dem Schaubauernhof: Die Schafe müssen geschoren werden. Natürlich könnte man eines nach dem anderen drannehmen - aber in der Wilhelma machen die Tierpfleger einen Wettbewerb daraus: Drei Teams treten gegeneiander an. Es geht um Geschwindigkeit und um den Chic beim Schnitt. Okapis sind nicht nur scheu, sondern auch echte Individualisten. Wer sie gut pflegen will, muss die Macken jedes einzelnen Tieres kennen. Das lernt Azubi Stefanie heute von Elena. Die stark bedrohten Okapis leben im zentralafrikanischen Regenwald und werden auch Waldgiraffen genannt. Orang-Utan Dame Conny wird auf ihren Umzug vorbereitet. Sie soll im Tierpark Hagenbeck in Hamburg ein Männchen kennen lernen. Ihr neuer Tierpfleger Phillip holt sie ab. Conny hat ein seltenes Handicap: Sie ist taub. Phillip muss besonders umsichtig sein.
SWR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE 150 Jahre Märklin (Folge: 709)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE Deutschland, deine Bahnschätze - heute: Hamburg (Folge: 708)
SWR Doku
Mit dem Zug durch den Balkan DOKUMENTATION
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR
Marktcheck WIRTSCHAFT UND KONSUM
Der Verbraucherschutz ist ein großes, beinahe unüberschaubares Gebiet für uns Konsumenten. Schön, dass es noch Sendungen gibt, die uns darüber bis ins kleinste Detail aufklären. Der "Marktcheck-Reporter" kümmert sich um Unternehmen, die den Verbauchern Probleme bereiten.
27.05.
Marktcheck WIRTSCHAFT UND KONSUM
SWR
Die Sofa-Richter RECHT UND KRIMINALITÄT
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Serien
Familie Heinz Becker COMEDYSERIE Stefans Job
SWR Show
Freunde in der Mäulesmühle COMEDYSHOW
Die Gastgeber der Sendung gehen den Dingen mit ihrem ganz eigenen Humor auf den Grund. In jeder Sendung empfangen sie auch ganz besondere Gäste in ihrer "Mäulesmühle".
24.05.
Freunde in der Mäulesmühle COMEDYSHOW
SWR Show
SWR3 Comedy Stars COMEDYSHOW (Folge: 1)
Zum zweiten Mal veranstaltet SWR3 das "Comedy Festival": Die Hörfunkwelle präsentiert den Marktplatz der aktuellen Comedy-Szene. Auf fünf Bühnen traten vom 4. bis zum 6. Mai im pfälzischen Bad Dürkheim 20 Comedians auf - die Sendung zeigt Highlights aus den Auftritten von der SWR3-Comedy-Stars Zeus & Wirbitzky sowie Guido Cantz, Mundstuhl, Urban Priol und Pawel Popolski.
24.05.
SWR3 Comedy Stars COMEDYSHOW (Folge: 1)
SWR Show
Die Pierre M. Krause Show COMEDYSHOW (Folge: 511)
Sie sind Weltmeister der Mentalmagie, sie haben den zweiten Platz bei der Show "America's Got Talent" gewonnen und sind dadurch in den USA echte Stars. Sie touren mit ihrem faszinierenden Programm mit überwältigendem Erfolg durch die ganze Welt: Thommy Ten und Amélie van Tass, im Ausland als "The Clairvoyants" bekannt, verzaubern diesmal auch das Schwarzwald-Studio der "Pierre M. Krause Show". Amélie van Tass erkennt mit verbundenen Augen die unglaublichsten Details des ahnungslosen Publikums und bringt selbst die alten Show-Hasen Johannes Oerding und Moderator Pierre M. Krause zum Staunen. Musik kommt in dieser Folge von Johannes Oerding: Der Hamburger Singer-Songwriter ist fast schon ein alter Bekannter der Show und performt live die aktuelle Single "Kreise" seines gleichnamigen neuen Albums. Moderator Pierre M. Krause besucht aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums des Bundeslandes Rheinland-Pfalz in einer weiteren Folge den Westerwald und seine Bewohner. Dieses Mal hat er sich unter Tage gewagt und seine Bergarbeiter-Fähigkeiten bewiesen.
SWR Show
Alain Frei in kabarett.com KABARETTSHOW
Philipp Scharri, Performance Poet, Poetry Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Alain Frei - Darf ein Schweizer anecken? Darf er mit Biss und reichlich Humor so ziemlich alles unter die Lupe nehmen, was ihm vor die Füße fällt? Darf er! Zumal Alain Frei mittlerweile zum Wahlkölner geworden ist. Frei und seine Themen sind modern, intelligent und wahrlich nicht neutral. Er bricht mit Gewohnheiten und regt zum Nachdenken an. Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht. Alain Frei spart nichts aus. Er sinniert über Gott, die Welt und natürlich darüber, wie ein Schweizer in Deutschland leben kann. Er nimmt die Generation "Facebook" ins Visier, spart Rassismus und Vorurteile nicht aus. Seine Erkenntnis ist nüchtern: Am Ende sind doch alle Menschen gleich.
24.05.
Alain Frei in kabarett.com KABARETTSHOW
SWR Serien
Familie Heinz Becker COMEDYSERIE Stefans Job
SWR Show
Das Beste aus "Verstehen Sie Spaß?" VERSTECKTE KAMERA
SWR Show
Stuttgarter Kabarettfestival 2017 KABARETTSHOW Hölzerner Besen & Publikumspreis
SWR Show
SchleichFernsehen KABARETTSHOW
SWR Show
SWR3 Comedy Stars (Wh.) COMEDYSHOW (Folge: 1)
SWR Show
Freunde in der Mäulesmühle (Wh.) COMEDYSHOW
Die Gastgeber der Sendung gehen den Dingen mit ihrem ganz eigenen Humor auf den Grund. In jeder Sendung empfangen sie auch ganz besondere Gäste in ihrer "Mäulesmühle".
SWR Show
Alain Frei in kabarett.com (Wh.) KABARETTSHOW
SWR Show
SchleichFernsehen KABARETTSHOW
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN