Kaffee oder Tee

Kaffee oder Tee

SWR
Kaffee oder Tee

Kaffee oder Tee

Infomagazin

Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR

Das große Geschäft mit dem Schnupfen - helfen Medikamente wirklich?

Reportage Die Erkältung nimmt ihren Lauf, ob mit oder ohne Medikamente, so wird es oft gesagt. Ist das wirklich so? Zwei bis drei Mal pro Jahr sind Erwachsene statistisch gesehen erkältet, Kinder sogar bis zu acht Mal. Betroffene greifen zu den verschiedensten Arzneimitteln, in der Hoffnung ihre Beschwerden zu lindern oder am besten ganz frei davon zu werden. Allein von den zehn meistverkauften Erkältungsmedikamenten gehen jedes Jahr über 50 Millionen Packungen über den Tresen. Ein gigantisches Geschäft. Aber wirken diese Mittel überhaupt? Das untersucht die "betrifft"-Dokumentation. Der Umsatz mit Erkältungspräparaten ist hoch. Über sechs Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für rezeptfreie Medikamente aus - Tendenz steigend. Ein Viertel dieses Umsatzes entfällt auf Präparate gegen Erkältungskrankheiten, gefolgt von Schmerzmitteln, die ebenfalls oft von Schnupfenpatienten genutzt werden. Aber halten die nicht verschreibungspflichtigen Medikamente tatsächlich, was Werbung, Arzt und Apotheker versprechen? "betrifft" geht auf Spurensuche: Wie gut ist die Beratung in Praxen und Apotheken? Wie werden Medikamente überprüft: Ist alles, was zugelassen ist, automatisch wirksam? Welche Alternativen gibt es? Und wie schützt die Politik vor Geschäftemacherei mit der Sehnsucht nach Gesundheit? "betrifft" sucht unabhängige Experten aus dem Bereich der Medizin und der Forschung auf, konfrontiert die Pharmaindustrie mit Kritik an den Medikamenten und untersucht, welche Rolle der viel beschworene Placebo-Effekt, also der bloße Glaube an die Wirkung von Arzneien, beim Gesundwerden spielt.
SWR
Tatort

Tatort - Die schöne Mona ist tot

SWR

SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Hunger DOKUMENTATION Indien: Sackgasse Gentechnologie (Folge: 1)
In Indien haben sich viele Bauern auf genetisch verändertes Saatgut eingelassen: Westliche Agrarkonzerne versprachen ihnen eine "grüne Revolution". Statt den erhofften Wohlstand zu erreichen, sind die Bauern jedoch in eine Schuldenspirale geraten. Als letzte "Fluchtmöglichkeit" aus den Schulden sehen viele nur noch den Selbstmord. Ein Ausweg aus der Abhängigkeit von internationalen Agrarmultis ist die Rückbesinnung auf traditionelle Pflanzensorten. Die indische Genforscherin Suman Sahai ist Initiatorin einer Gen-Datenbank, mit der altes Saatgut gerettet und den Bauern zur Verfügung gestellt wird.
SWR Doku
Hunger DOKUMENTATION Kenia: Kampf ums Wasser (Folge: 2)
In Kenia führen die Massai einen aussichtslosen Kampf um Weideland und Wasser für ihre Rinder. Denn das ohnehin spärliche Wasser wird über Pipelines zu Farmen geleitet, auf denen Rosen, Nelken und andere Blumen für den Export gezüchtet werden. Welche fatalen Auswirkungen es hat, wenn den Nomaden ihre Lebensgrundlage entzogen wird, zeigt sich im Nordosten von Kenia, wo das Land durch zahlreiche Dürren verwüstet ist. Die Menschen überleben schon seit vielen Jahren nur mithilfe von kontinuierlichen Lebensmittellieferungen ausländischer Organisationen. Statt für ihren eigenen Lebensunterhalt aufkommen zu können, werden die früher unabhängigen Nomaden durch diese Art der Hilfe zu Almosenempfängern der westlichen Welt degradiert.
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Gab es im Mittelalter Fast Food?
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie war das mit dem Glauben im Mittelalter?
SWR Doku
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Visby, Schweden Aufstieg und Fall der Hansestadt
Ritter in kompletter Rüstung mit Fahnen und geschmückten Pferden galoppieren vor einer gewaltigen mittelalterlichen Ringmauer: eine Szene aus dem Film über die Hansestadt Visby auf Gotland. 150 Jahre lang, bis zum Anfang des 14. Jahrhunderts, war Visby die modernste und größte Stadt des Ostseeraums. Mit seinen alten Handelsverbindungen nach Nowgorod und bis in den islamischen Raum war Gotland für die Hanse der Schlüssel zum Osthandel. Deutsche, russische und gotländische Kaufleute bestimmten das Leben auf der Insel und bauten steinerne Lagerhäuser und zwei Dutzend Kirchen. Ab 1270 entstand die gewaltige Stadtmauer. Kurz danach kam der Abstieg: der Handel ging andere Wege, Visby verarmte. Im 19. Jahrhundert brachten Ruinenromantik und Denkmalschutz eine späte Blüte. Heute hat Visby eine der wenigen komplett erhaltenen Ringmauern Europas und ein mittelalterliches Stadtbild mit den berühmten Kirchenruinen. Der Film zeigt Stadtbild, Ruinen, Mauerstimmungen und mittelalterliche Szenen im Mittsommerlicht über Visby Szenen im Mitsommerlicht über Visby.
SWR
Treffpunkt REGIONALMAGAZIN Klausen- und Krampustreffen Sonthofen
SWR Show
Lecker aufs Land - eine kulinarische Winterreise ESSEN UND TRINKEN Bianka Güldenberg serviert zum Finale Spezialitäten aus Oberschwaben (Folge: 6)
11.12.
Lecker aufs Land - eine kulinarische Winterreise ESSEN UND TRINKEN Bianka Güldenberg serviert zum Finale Spezialitäten aus Oberschwaben (Folge: 6)
SWR
Landesschau Rheinland-Pfalz REGIONALMAGAZIN
SWR
ARD-Buffet RATGEBER
SWR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE (Folge: 365)
Großer Bahnhof Vor einigen Wochen brachte Nashornkuh Nandi ein weibliches Jungtier zur Welt. Nun soll das Kind einen Namen bekommen. Zu diesem erfreulichen Anlass hat der Zoo nicht nur Pressevertreter geladen - auch Sponsoren, Besucher und viele Mitglieder des Freundes - und Fördervereins des Zoo Leipzigs finden sich an diesem wichtigen Tag vor dem Nashorngehege ein. Sie alle wollen erfahren, auf welchen Namen das kleine Nashorn getauft werden wird. Vor allem aber wollen sie den niedlichen Dickhäuter-Spross bei der offiziellen Namensvergabe in Augenschein nehmen. Alles scheint zu passen: Der Andrang ist groß, die Objektive sind geputzt, sogar die Sonne zeigt sich. Doch was dann passiert, damit hat niemand gerechnet ... Seltener Besuch Lilo, die Katzenbärdame, hat Schnupfen. Daher bekommt sie seit fünf Tagen von Tierpflegerin Juliane Ladensack Medizin verabreicht, gut versteckt in Lilos Lieblingsspeise, den Mäusen. Doch hat sich die Lage gebessert? Dies zu beurteilen ist eine Aufgabe für den diensthabenden Tierarzt, und so gibt es für Lilo ein Wiedersehen mit Professor Klaus Eulenberger. Der Veterinärmediziner im rastlosen Ruhestand hat die Urlaubsvertretung von Dr. Bernhard übernommen und kümmert sich in dessen Abwesenheit an zwei bis drei Tagen die Woche um das gesundheitliche Wohl der Leipziger Zoobewohner. Vor fünf Jahren hatten Lilo und "Eule" zum letzten Mal miteinander zu tun. Wird der kleine Panda sich von dem seltenen Besuch ohne weiteres auf die Nase schauen lassen? Bis zum Hals Soll er oder soll er nicht? Eigentlich ist Elefantenbulle Naing Thein eine wahre Wasserratte - zumindest in seinem Pool. Heute aber wollen ihn Holger Wust und seine Kollegen in die Wanne im Elefantentempel locken. Dort, wo sich sonst die Damengruppe der Leipziger Elefanten in den wohl temperierten Fluten aalt. Doch Naing Thein, so mutterseelenallein, steht unschlüssig vor dem tiefen, ihm unbekannten Gewässer.
SWR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE (Folge: 366)
Herausgeschlichen Gerade mal zwei Wochen ist der kleine Smart alt. Eigentlich ein Alter, in dem ein Plumplori-Baby brav in seiner Röhre sitzen und auf die Rückkehr der Mutter warten sollte. Nicht so Mercedes' Kind. Kaum ist die Plumplori-Mutter weg, um Beute zu jagen, geht Smart allein in die Welt hinaus. Langsam aber stetig krabbelt der Dreikäsehoch immer höher, hinein in die Baumwipfel. Maria Bischoff ist besorgt. Besinnt sich das Kind und kehrt unversehrt nach Hause zurück? Durchbruch bei den Tapiren Die beiden Tapire Leila und Copashi befinden sich schon wieder im Liebestaumel. Kein Tag vergeht, an denen sie nicht ungehemmt herumturteln. Doch nun sind sie eindeutig zu weit gegangen: Im Liebestaumel haben die beiden die Absperrung zur Pflanzeninsel durchbrochen. Dort haben sie eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Lasse Nieberding, der seinen Schützlingen sonst eine Menge durchgehen lässt, ruft Erhard Tschernitz. Der Handwerker soll eine neue, liebessichere Barriere bauen. Als Belohnung winkt ihm eine Kuschelstunde mit Leila und Sohn Baru. Doch gelingt es ihm die Pflanzeninsel dauerhaft vor den leidenschaftlichen Tapiren zu schützen? Seniorentreffen Lama Horst hat mal wieder einen wichtigen Termin. Die Marketing-Ikone des Zoos Leipzig soll gemeinsam mit Freddy Kuschel auf der Seniorenmesse auftreten. Beide kennen sich gut und haben schon viele gemeinsame Auftritte gemeistert. Aber auch einige stressige Ausflüge gehörten dazu, denn der Umgang mit Horst unter Menschen verlangt besonderes Fingerspitzengefühl. Wie Horst wohl dieses Mal, beim Treffen der älteren Generationen, drauf ist?
SWR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Das Herz ist eine erstaunliche Biomaschine: Es arbeitet 24 Stunden am Tag, jahrzehntelang - eine Leistung, mit der es keine mechanische Pumpe aufnehmen kann. Doch nicht immer läuft es zuverlässig. In Deutschland leiden zwei Millionen Patienten an einer verringerten Leistung des Herzens. Bei manchen hilft nur noch eine Transplantation, doch leider findet sich häufig kein Spenderherz. Es gibt aber eine Alternative, zumindest vorrübergehend: Ein sogenanntes Kunstherz, eine automatische Pumpe, die das geschwächte Herz unterstützt. "Planet Wissen" geht der Frage nach Sinn und Unsinn von Herz-Operationen wie Bypass, Stent und Kunstherz nach. Wie lebt es sich mit einem künstlichen Herzen? Und: Was kann man tun, damit das wichtigste Organ möglichst lange gesund bleibt?
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Europa Miniaturen - Modellbaumesse Dortmund (Folge: 815)
In dieser Sendung ist "Eisenbahn-Romantik" unterwegs vom höchstgelegenen Bahnhof Nordeuropas bis zu den Lavendelfeldern im Süden Frankreichs - allerdings auf kleiner Spur: Auf der Modellbaumesse Dortmund haben internationale Modellbahnbauer in den verschiedensten Maßstäben ihre Anlagen ausgestellt. Die Modellbahnreise beginnt in Finse in Norwegen, führt weiter über die Niederlande und das Elsaß auf die Furkabahn in der Schweiz. Eine Gebirgsstrecke wie auch die Tendabahn zwischen Südfrankreich und Italien und die Linie zwischen Angoulème und Limoges im nordwestlichen Zentralmassiv. Die Europareise im Miniaturmaßstab präsentiert spektakuläre Bahnstrecken in wunderschönen Landschaften.
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Die Welt der Modelleisenbahn (Folge: 315)
SWR Show
Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer ESSEN UND TRINKEN Wie gut sind unsere Eier?
SWR
Landesschau aktuell REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
Landesschau aktuell REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
Landesschau aktuell Baden-Württemberg REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen in Baden-Württemberg geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
SWR Doku
Das große Geschäft mit dem Schnupfen - helfen Medikamente wirklich? REPORTAGE
Die Erkältung nimmt ihren Lauf, ob mit oder ohne Medikamente, so wird es oft gesagt. Ist das wirklich so? Zwei bis drei Mal pro Jahr sind Erwachsene statistisch gesehen erkältet, Kinder sogar bis zu acht Mal. Betroffene greifen zu den verschiedensten Arzneimitteln, in der Hoffnung ihre Beschwerden zu lindern oder am besten ganz frei davon zu werden. Allein von den zehn meistverkauften Erkältungsmedikamenten gehen jedes Jahr über 50 Millionen Packungen über den Tresen. Ein gigantisches Geschäft. Aber wirken diese Mittel überhaupt? Das untersucht die "betrifft"-Dokumentation. Der Umsatz mit Erkältungspräparaten ist hoch. Über sechs Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für rezeptfreie Medikamente aus - Tendenz steigend. Ein Viertel dieses Umsatzes entfällt auf Präparate gegen Erkältungskrankheiten, gefolgt von Schmerzmitteln, die ebenfalls oft von Schnupfenpatienten genutzt werden. Aber halten die nicht verschreibungspflichtigen Medikamente tatsächlich, was Werbung, Arzt und Apotheker versprechen? "betrifft" geht auf Spurensuche: Wie gut ist die Beratung in Praxen und Apotheken? Wie werden Medikamente überprüft: Ist alles, was zugelassen ist, automatisch wirksam? Welche Alternativen gibt es? Und wie schützt die Politik vor Geschäftemacherei mit der Sehnsucht nach Gesundheit? "betrifft" sucht unabhängige Experten aus dem Bereich der Medizin und der Forschung auf, konfrontiert die Pharmaindustrie mit Kritik an den Medikamenten und untersucht, welche Rolle der viel beschworene Placebo-Effekt, also der bloße Glaube an die Wirkung von Arzneien, beim Gesundwerden spielt.
08.12.
Das große Geschäft mit dem Schnupfen - helfen Medikamente wirklich? REPORTAGE
SWR
Hin und weg am Flughafen LUFTVERKEHR Geschichten zwischen Ankunft und Abflug (Folge: 2)
Der Flughafen: Unzählige Menschen starten und landen hier. Da kommen eine Menge Geschichten von Abschied und Wiedersehen zusammen. Kai Diezemann hat sich erneut auf deren Spur gemacht - zwischen Ankunft und Abflug.
SWR
Landesschau aktuell REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Serien
Tatort KRIMIREIHE Die schöne Mona ist tot (Staffel: 1 Folge: 861), D 2013
SWR Doku
Erstaufnahme II DOKUMENTARFILM Eine Flüchtlingsunterkunft in Meßstetten
In Meßstetten, einer Kleinstadt auf der Schwäbischen Alb mit 5000 Einwohnern, wird eine Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge eingerichtet - nach Karlsruhe die zweite des Landes Baden-Württemberg überhaupt. Die Meinungen der Einwohner sind gespalten - während sich die einen um die innere Sicherheit sorgen, schließen sich andere zu ehrenamtlichen Helfergruppen zusammen. Der Film "Erstaufnahme II" zeigt eine kleine Gemeinde, die vor der womöglich größten Herausforderung ihrer bisherigen Geschichte steht.
SWR Doku
Die Unsichtbaren DOKUMENTARFILM
SWR
Marktcheck (Wh.) WIRTSCHAFT UND KONSUM
SWR Doku
Die Retter vom Feldberg DOKUMENTATION Lawinenwarnung (Folge: 2)
SWR Doku
Auf den Spuren des echten Nikolaus in Lothringen TOURISMUS
SWR Doku
Das große Geschäft mit dem Schnupfen - helfen Medikamente wirklich? (Wh.) REPORTAGE
SWR
Hin und weg am Flughafen LUFTVERKEHR Geschichten zwischen Ankunft und Abflug (Folge: 2)
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN