DMAX heute

Tele 5 ZDFneo
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
DMAX Show
Airplane Repo - Die Inkasso-Piloten DOKU-SOAP Tropischer Sturm, USA 2014
Mike Kennedy bringt so schnell nichts aus der Fassung. Der "Repo Man" hat in der Vergangenheit schon so manche brenzlige Situation gemeistert. Doch in dieser Episode wird es eng für den Draufgänger. Mike soll auf den Bahamas eine Piper Arrow sicherstellen. Auf dem Flughafen ist Eile geboten, denn der Besitzer ist nicht begeistert von der Rückholaktion. Und über dem Inselstaat braut sich ein Unwetter zusammen.
DMAX
Infomercial WERBESENDUNG
DMAX Doku
Toy Hunter - Der Spielzeugjäger DOKUMENTATION Episode 37, USA 2014
Die "Wizard World" in Portland steht vor der Tür. Dort trifft man viel junges Publikum. Diesen Markt möchte sich der "Toyhunter" erschließen, deshalb sucht der Spielzeugexperte nach Eyecatchern, welche die Kunden an seinen Stand locken. "Power Rangers" statt "Star Wars": Klassiker aus den Neunzigern stehen bei den Fans der Messe besonders hoch im Kurs. Mit einem Lucky-Draw-Saba-Säbel wäre Jordan Hembrough daher auf dem Event bestens aufgestellt. Der Besitzer verlangt 650 Dollar für sein Heiligtum. Das klingt nach einem fairen Deal.
DMAX Doku
Toy Hunter - Der Spielzeugjäger DOKUMENTATION Episode 38, USA 2014
Wer seine Sammlung anfasst, macht Bekanntschaft mit dem "Suplex"-Wurf: Profi-Wrestler Zack Ryder zählt zu den großen Stars der WWE und ist auch in den sozialen Netzwerken überaus erfolgreich. Rund 1,5 Millionen Menschen folgen dem Ausnahmesportler auf Twitter. Zudem ist der US-Amerikaner ein großer Spielzeug-Fan. Der "Toyhunter" holt sich vom Champion Tipps für seine Einkaufstour nach Mexiko, denn Zack stand dort schon oft im Ring und hat sich anschließend auf Flohmärkten nach seltenen Klassikern umgesehen.
DMAX
Infomercial WERBESENDUNG
DMAX Doku
Holzfäller extrem DOKUMENTATION Brückeneinsturz, USA 2010
Die Arbeiten im "Pine Tree State" laufen auf Hochtouren. Endlich scheint wieder die Sonne, und die Männer des Familienunternehmens Pelletier transportieren eine Fuhre nach der anderen Richtung Sägewerk. Doch kaum ist die Holzfäller-Saison in Schwung gekommen, gibt es schon erste Rückschläge: Waldarbeiter Scott hat Ärger mit seinem Arbeitsgerät. An seinem Entaster ist eine Hydraulikleitung defekt. Rund 60 Kilometer vom Sammellager entfernt bleibt dem Urgestein nichts anderes übrig, als selbst zum Schraubenschlüssel zu greifen und das marode Teil per Hand auszutauschen. Aber es kommt noch schlimmer: Etwas weiter südlich hat ein Schwertransporter eine Brücke beschädigt. In kürzester Zeit bildet sich an dem viel befahrenen Verkehrsknotenpunkt ein Stau.
DMAX Doku
Holzfäller extrem DOKUMENTATION Auf der Straße ist die Hölle los, USA 2010
DMAX Doku
Die Raritäten-Jäger DOKUMENTATION Episode 34, GB 2012
Schnäppchenjäger Drew Pritchard und sein Restaurator Gavin machen sich auf den Weg nach Long Rock in Cornwall, wo der Kuriositätenhändler Joe Gray lebt. Die Raritäten-Profis hoffen dort auf reiche Beute, doch von einigen Objekten mag sich der passionierte Sammler offenbar nur ungern trennen. Über den Preis für eine Lampe aus den 1930er Jahren und ein antikes Bogenfenster werden sich beide Parteien schnell einig. Aber Drew möchte seinem Gegenüber zudem ein 75 Jahre altes Poster der Johanniter-Unfallhilfe abkaufen.
DMAX Show
Shark Tank - Die Business-Profis UNTERHALTUNG Episode 74, USA 2013
Karamell mit Banane, Vanilleglasur mit Erdbeeren oder Himbeergeschmack? Shannon Radke und ihr Mann Florian servieren den "Sharks" in dieser Folge leckere Zimtschnecken. Die Backwaren haben nur halb so viele Kalorien wie die Produkte der Konkurrenz und sind zudem cholesterinfrei. Deshalb haben die Jungunternehmer mit ihrem Produkt im letzten Jahr 260 000 Dollar Umsatz gemacht. Trotzdem rät Robert Herjavec dem Duo davon ab, in San Francisco eine zweite Filiale zu eröffnen. Der Investor hat stattdessen einen anderen Vorschlag parat.
DMAX Show
Shark Tank - Die Business-Profis UNTERHALTUNG Episode 75, USA 2013
50 000 neue Kunden in fünf Tagen: Für Brian Whiteman und seine Frau Julie hat sich der Auftritt in der Show "Shark Tank" definitiv ausgezahlt. Die Jungunternehmer können sich vor Aufträgen kaum retten - die Fotobücher des Ehepaars verkaufen sich wie warme Semmeln. Lässt sich diese Erfolgsgeschichte wiederholen? Jessica Holsey und ihre Geschäftspartnerin Emily Doubilet wollen den Markt mit umweltfreundlichem Partygeschirr erobern. Dabei könnte den jungen Damen aus Brooklyn eine Finanzspritze in Höhe von 250 000 Dollar helfen.
DMAX Show
Die Zwangsvollstrecker DOKU-SOAP Episode 4, GB 2014
Fast vier Millionen britische Familien haben Probleme, jeden Monat ihre Miete zu bezahlen. Laut einer Studie ist der Grund dafür meist eine Verkettung unglücklicher Umstände: steigende Lebenshaltungskosten, sinkende Gehälter und teure Kredite. Trotzdem haben die Eigentümer der Immobilien ein Recht darauf, dass man ihnen pünktlich ihr Geld überweist. Und sollte dies - wie in einem Fall im Südlondoner Bezirk Thornton Heath - über einen längeren Zeitraum nicht geschehen, droht den säumigen Kandidaten eine Zwangsräumung.
DMAX Doku
Die Wildlife-Cops NATUR UND UMWELT Die grüne Meile, CDN 2015
Im "immergrünen Staat" Washington gibt es nicht nur Wälder, Berge und Meer: Die Kleinstadt Moses Lake beispielsweise liegt mitten in einer ausgedörrten Halbwüste. Sergeant Mike Jewell fährt hier täglich Streife. Dabei gehen dem Beamten der Naturschutzpolizei nicht nur wilde Tiere, sondern immer wieder auch per Haftbefehl gesuchte Kriminelle ins Netz - so wie in dieser Folge bei einer Autokontrolle! Im King County werden die Kollegen der Bären-Spezialeinheit zu einem anderen Einsatz gerufen: Drei Bärenjunge haben sich auf einem Baum verkrochen und ihre Mutter versucht den Nachwuchs mit allen Mitteln zu verteidigen. Hier ist absolute Vorsicht geboten, damit weder Mensch noch Tier zu Schaden kommen.
DMAX Show
Railroad Australia DOKU-SOAP Episode 5, AUS 2016
Auf großer Fahrt durch einen atemberaubenden Kontinent: "The Ghan" ist Australiens Antwort auf den Orient-Express, und der von zwei Lokomotiven angetriebene Personenzug verkehrt auf einer ähnlich langen Strecke wie sein historisches Vorbild. Die 3000-Kilometer-Reise beginnt in Adelaide, führt über Alice Springs und endet in Darwin, der nördlichsten Großstadt des Landes. Dabei gilt es zwei Wüsten zu durchqueren, und die Tickets für die Kreuzfahrt auf Schienen sind nicht billig. Deshalb erwartet die 228 Passagiere im Speisewagen purer Luxus.
DMAX Doku
Railroad Alaska DOKUMENTATION Gefangen im Eis, GB 2015
Ben Wright und Troy Knutson entfernen auf der Strecke nach Anchorage mit ihrem "Brushcutter" ins Gleisbett ragende Äste, Büsche und Sträucher, damit sich diese nicht in der Ladung von Güterzügen verfangen. Die 350 PS starke Monster-Maschine der Eisenbahner kriegt sogar 45 Zentimeter dicke Baumstämme klein. Taylor Ebersole und Aaron McKrae enteisen derweil in den Bergen des US-Bundesstaates ein zugefrorenes Abflussrohr. Damit sich dort bei Tauwetter kein Schmelzwasser staut und den Bahndamm unterspült.
DMAX Doku
Yukon Men - Überleben in Alaska DOKUMENTATION Bis an die Grenzen (Folge: 1), USA 2014
Der Tanana River ist wie ein hungriges Tier: In seinen gefährlichen Untiefen haben schon viele Menschen ihr Leben verloren. Zudem treiben bei Schneeschmelze im Fluss große Eisschollen umher. Deshalb muss "Yukon Man" Charlie Wright beim Auswerfen der Netze in seinem Boot extrem vorsichtig sein. Joey Zuray bricht derweil mit einer Jagdgemeinschaft Richtung Norden auf, um dort 900 Kilo schwere Büffel zu jagen. Die Fleischvorräte der Dorfbewohner sind nach dem langen Winter in Alaska nämlich aufgebraucht.
DMAX Show
Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska REALITY-SOAP Förderband für Fortgeschrittene, GB 2016
Weniger Arbeit, mehr Effizienz: Parker Schnabel versucht mit nur acht Leuten zwei Minen in Gang zu halten. Deshalb kommen in Kanada riesige Maschinen zum Einsatz. Ein 45 Meter langes und 12 Meter hohes Förderband soll dort zukünftig drei Männer samt Trucks ersetzen. Das sperrige Monstrum hat umgerechnet 285 000 Euro gekostet und wiegt 55 Tonnen. Tony Beets ist im Yukon Territory ebenfalls auf schwere Gerätschaften angewiesen. Doch dann streikt am Eureka Creek plötzlich die Eimerkette des fast 80 Jahre alten Schwimmbaggers.
DMAX Show
Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska REALITY-SOAP Personalmangel, GB 2016
Besser spät als nie: Todd Hoffman und seine Gefährten sind mit ihrem Equipment von Oregon nach Colorado umgezogen, um aus der verkorksten Saison doch noch eine Erfolgsgeschichte zu machen. Zumindest die Schulden will das Quintett in den verbleibenden fünf Wochen wieder reinholen, und dieser Ehrgeiz zahlt sich aus. Die ersten Cleanouts auf dem Fairplay-Claim bringen den Abenteurern 69 Unzen Edelmetall im Wert von 80 000 Dollar ein. Doch mit einem größeren Team hätten die Schatzsucher wesentlich mehr Gold ausgraben können.
DMAX Doku
Fluss-Monster TIERE Neunaugen (Staffel: 5 Folge: 5), GB 2013
Im Lake Champlain, an der kanadischen Grenze, treiben gefährliche Blutsauger ihr Unwesen und greifen dort nicht nur Fische, sondern auch Menschen an. Die so genannten Neunaugen sind Überlebende aus der Urzeit: fischähnliche Wirbeltiere, die es seit Millionen von Jahren auf der Erde gibt. Im Meer verbeißen sie sich wie Vampire in ihre Opfer und saugen deren Blut. Zum Laichen ziehen die Neunaugen ins Süßwasser, wo die Begegnung mit Menschen häufig einen schmerzhaften Ausgang hat. Beim Versuch, den Lake Champlain zu durchqueren, ist ein Schwimmer von den vermeintlichen Fluss-Monstern gebissen worden. Profi-Angler Jeremy Wade geht der Sache an den Ufern des Sees auf den Grund.
DMAX Doku
Fluss-Monster TIERE Der Mutantenfisch von Tschernobyl, GB 2013
Auf der Jagd nach dem Monster-Fisch von Tschernobyl: In Osteuropa paaren sich uralte Mythen mit den Spätfolgen der Atom-Katastrophe von 1986, denen Profi-Angler Jeremy Wade in dieser Episode auf der Spur ist. Zum einen gibt es da - nach den Berichten der Dorfbewohner - dieses Süßwasser-Ungeheuer namens "Som", das auf seine Beute lauert. Und dann sind da noch die Ergebnisse profunder wissenschaftlicher Analysen, die in der Region rund um Tschernobyl stattgefunden haben. Die Atom-Katastrophe hat in dieser Gegend bis heute Auswirkungen auf alle Lebewesen, sprich: Es gibt dort auch mutierte Fischarten. Doch besteht tatsächlich irgendeine Verbindung zwischen wissenschaftlichen Fakten und dörflichen Mythen? Die Antwort findet der Extrem-Angler unter der Wasseroberfläche.
DMAX Show
Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska REALITY-SOAP Förderband für Fortgeschrittene, GB 2016
Weniger Arbeit, mehr Effizienz: Parker Schnabel versucht mit nur acht Leuten zwei Minen in Gang zu halten. Deshalb kommen in Kanada riesige Maschinen zum Einsatz. Ein 45 Meter langes und 12 Meter hohes Förderband soll dort zukünftig drei Männer samt Trucks ersetzen. Das sperrige Monstrum hat umgerechnet 285 000 Euro gekostet und wiegt 55 Tonnen. Tony Beets ist im Yukon Territory ebenfalls auf schwere Gerätschaften angewiesen. Doch dann streikt am Eureka Creek plötzlich die Eimerkette des fast 80 Jahre alten Schwimmbaggers.
DMAX Show
Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska REALITY-SOAP Personalmangel, GB 2016
Besser spät als nie: Todd Hoffman und seine Gefährten sind mit ihrem Equipment von Oregon nach Colorado umgezogen, um aus der verkorksten Saison doch noch eine Erfolgsgeschichte zu machen. Zumindest die Schulden will das Quintett in den verbleibenden fünf Wochen wieder reinholen, und dieser Ehrgeiz zahlt sich aus. Die ersten Cleanouts auf dem Fairplay-Claim bringen den Abenteurern 69 Unzen Edelmetall im Wert von 80 000 Dollar ein. Doch mit einem größeren Team hätten die Schatzsucher wesentlich mehr Gold ausgraben können.
DMAX Doku
Railroad Alaska DOKUMENTATION Schwierige Lieferung, GB 2013
Die Züge müssen rollen, egal, ob es friert oder schneit. Eisenbahner Lynn Reitz und sein Arbeitskollege Danny Forsman kämpfen in der Wildnis Alaskas mit schwierigen Arbeitsbedingungen. In dieser Episode machen den Männern wilde Tiere und überhängende Eismassen das Leben schwer, welche auf die Gleise zu stürzen drohen. Trotz aller Widrigkeiten müssen die Urgesteine dafür Sorge tragen, dass ihr Güterzug pünktlich Anchorage erreicht. Denn die tonnenschweren Rohre, die das Schienenfahrzeug geladen hat, werden dort schon sehnsüchtig erwartet.
DMAX Doku
Railroad Alaska DOKUMENTATION Schmelzende Gefahr, GB 2013
Der Schnee schmilzt, in Alaska herrscht Tauwetter. Dieser Umstand bereitet Danny Forsman und seinen Arbeitskollegen enorme Probleme. Denn Sturzbäche aus Schmelzwasser gefährden die Gleise der Alaska Railroad, der einzigen Verbindung zwischen dem Hafen in Seward und der Stadt Anchorage. Die milden Temperaturen rufen obendrein Braunbären auf den Plan. Die Raubtiere sind nach der Winterruhe extrem hungrig und durchstreifen die Wälder auf der Suche nach Nahrung.
DMAX Doku
Railroad Alaska DOKUMENTATION Versunkener Bulldozer, GB 2014
Schnee, Frost und Lawinen: Die Eisenbahner in den Gebirgsregionen Alaskas haben permanent mit extremen Bedingungen zu kämpfen. Doch davon lassen sich die rauen Burschen nicht unterkriegen, denn viele Menschen im nördlichsten Bundesstaat der USA sind darauf angewiesen, dass die Männer ihren Knochenjob gewissenhaft erledigen. Maschinen, Autos, Kohle und Benzin: Die Züge müssen bei jedem Wind und Wetter rollen, damit auch die entlegenen Regionen versorgt sind. Auch, wenn das nicht immer leicht zu bewerkstelligen ist. In dieser Folge transportieren Bill Bivins und seine Kollegen tonnenschweres Arbeitsgerät nach Gold Creek, um einen versunkenen Bulldozer zu bergen.
DMAX Doku
Railroad Alaska DOKUMENTATION Verschneite Schienen, GB 2014
Ein Zug der "Alaska Railroad" transportiert 10 000 Tonnen Kohle im Wert von einer Viertelmillion Dollar durch die Kenai Mountains. Die Route führt durch vereiste Tunnel und tückische Lawinengebiete. Das eineinhalb Kilometer lange Schienenfahrzeug muss den Hafen von Seward pünktlich am Abend erreichen, denn dort wartet ein Schiff auf die Rohstoffe. Doch über Nacht hat ein Schneesturm große Teile der Gleise blockiert. Deshalb rücken die Streckenposten mit schweren Räumfahrzeugen an.
DMAX Show
Outback Truckers DOKU-SOAP Episode 12, AUS 2013
Mark Cromwell hat den größten Auftrag seiner zehnjährigen Karriere an Land gezogen. Der 42-Jährige soll einen elektrischen Schaltraum für ein Gaswerk nach Südaustralien liefern. Sollte irgendetwas schiefgehen, ist er seinen Job los. Die Ladung ist drei Millionen Dollar wert, misst mehr als zwei Panzerbreiten und wiegt mit 95 Tonnen so viel wie ein Spaceshuttle. Auf der Fahrt lauern einige Hindernisse: zu niedrige Brücken, enge Kurven und der Großstadtverkehr von Adelaide. Und kurz vor dem Ziel wartet noch eine der schlechtesten Straßen Australiens auf ihn: der Strzelecki Track.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN