Vom Fjell zu den Fjorden

Vom Fjell zu den Fjorden - Mit dem Zug durch Norwegens Winter

NDR
Vom Fjell zu den Fjorden

Vom Fjell zu den Fjorden - Mit dem Zug durch Norwegens Winter

Tourismus

Norwegens bekannteste Zugstrecken führen von Bergen bis nach Andalsnes. In vier Etappen geht es entlang majestätischer Fjorde, quer durch schneebedeckte Gebirge und vereiste Hochebenen, durch weiße Wälder und abgelegene Dörfer. Die erste Etappe führt mit der berühmten Bergenbahn von Bergen nach Oslo. 516 Kilometer ist die Strecke lang und durchquert dabei die Hardangervidda - mit rund 9.000 Quadratkilometern der größte Nationalpark Norwegens und Europas größte Hochebene. Hier auf 1400 Metern Höhe, herrscht arktisches Klima. Tuva Thorson ist die, die mit den Tieren spricht. Wölfe, Elche und Luchse - alle Rufe beherrscht die Leiterin des Langedrag- Tierparks mittlerweile perfekt. Vor einigen Jahren brachte ein Förster zwei verwaiste Elche zu ihr. Die päppelte sie auf und kümmerte sich - das sprach sich rum. Förster aus der Umgebung brachten mehr und mehr Tiere hierher. Heute kümmert sich Tuva um 350 Tiere, die am Ostrand der Hardangervidda leben. Im kleinen Ort Finse trifft sich die internationale Star-Wars- Fangemeinde. Claudia und Thomas Riedel sind aus Nürnberg angereist. 1.300 Kilometer, um einmal am Originalschauplatz aus dem Film von 1980 "Star-Wars: Das Imperium schlägt zurück" zu sein. Bei Minusgraden und stahlblauem Himmel - in selbst genähten Kostümen - auf dem berühmten "Eisplaneten Hoth". Überall in Norwegen finden sich Spuren der Wikinger. Ihre Blütezeit reichte von Mitte des 8. bis Ende des 11. Jahrhunderts. Die religiösen Relikte ihrer Nachfahren existieren noch, wie die Stabkirchen von Torpo und Uvdal aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurden ohne einen einzigen Nagel zusammengesetzt und zeugen bis heute von der meisterlichen Baukunst der Wikinger. Die Flambahn, die der Lonely Planet 2014 zur schönsten Bahnstrecke der Welt kürte, macht einen Abstecher von Myrdal bis zum Aurlandsfjord - vorbei an schwindelerregenden Bergflanken und tosenden Wasserfällen. Auf dem Wasser hat Anu Pietilaienen das Kommando. Sie ist Kapitänin auf Norwegens umweltfreundlichster Innovation, die Fähre "Future of the Fjords" fährt mit der Kraft von 50 Elektroautos. Der Nærøyfjord ist Weltkulturerbe und wird genau wie der Geirangerfjord ab 2026 besonders geschützt. Dann dürfen hier nur noch Schiffe ohne Dieselmotor fahren. Die dritte Etappe startet in der Hauptstadt. Die Dovrebahn führt von Oslo über 320 Kilometer bis nach Dombas. Sie durchquert das Gudbrandstal und das imposante Dovrefjell. Mit der Raumbahn startet die letzte Etappe der Reise. Quer durch das Raumatal mit ihrer berühmten, sehr steilen Trollwand. Hier wurde "Harry Potter und der Halbblutprinz" gedreht. Die Fahrt endet nach rund 1.000 Kilometern in Andalsnes am Europäischen Nordmeer.
NDR

DAS!

Infomagazin Norddeutschland und die Welt
NDR

Die NDR Quizshow

Quizshow Erneut wagen es fünf plietsche Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Norden, sich den kniffeligen Fragen von Jörg Pilawa in der "NDR Quizshow" zu stellen. Wer wird diesmal gewinnen? Es treten an: der Außendienstmitarbeiter Jörg Runnebom aus Mühlen, der Pensionär Hans-Jürgen Hansen aus Schleswig, der Texter Marcel Waalkes aus Bremen, der Tanzlehrer Andreas Röber aus Tessenow und die OP-Schwester Conny Wohlfahrt aus Hamburg. Wer kann die meisten Fragen richtig beantworten, gut schätzen und bei der Risikofrage am besten punkten? Dies und viel Wissenswertes rund um den Norden gibt es in der "NDR Quizshow" zu sehen.
NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
NDR Kids
Tierdetektive KINDERSERIE Ziege Mandy
Der australische Farmer Noel liegt verletzt auf einem Feld, fernab jeglicher Zivilisation. Seine Hilferufe hört niemand, bis auf seine Ziege Mandy, die ihn schnell findet. Dank ihrer Körperwärme und Milch, die Noel aus ihren Zitzen trinken kann, überlebt er. Nach drei Tagen wird er endlich gefunden. Hätte Noel ohne Mandy überlebt? Die Tierdetektive ermitteln in einem Kältelabor, testen verschiedene Arten von Milch und finden heraus, welche Rolle Freundschaft, Vertrauen und Zusammenleben zwischen Mensch und Ziege spielen.
NDR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Elefantenbulle Tamo zieht in den Opel-Zoo (Folge: 9)
Lange hat der Opel-Zoo in Kronberg auf diesen Moment gewartet: die Ankunft des neuen Elefantenbullen Tamo aus dem Wuppertaler Zoo. Die letzten Vorbereitungen im neuen Elefantenhaus werden getroffen.
NDR Show
Einfach genial! INFOMAGAZIN
Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
NDR Doku
Der rote Priester DOKUMENTATION Don Antonio Vivaldi - Eine Wiederentdeckung
"Der rote Priester" erzählt die Lebensgeschichte des weltberühmten venezianischen Komponisten Don Antonio Vivaldi, berichtet über seine Wiederentdeckung und misst seinen Stellenwert in der Musikwelt der Gegenwart. Geboren vor 329 Jahren in Venedig, gestorben und begraben vor 265 Jahren in Wien, fast 200 Jahre vergessen, wiederentdeckt und weltweit erfolgreich aufgeführt, bildet das umfangreiche Werk des geweihten rothaarigen Priesters und genialen Komponisten Antonio Vivaldi heute einen festen Bestandteil des gängigen Musikrepertoires. Prominente Künstler und Ensembles interpretieren bekannte, unbekannte und neu entdeckte Werke Vivaldis, Statements anerkannter Musikwissenschaftler bringen seine schillernde Persönlichkeit dem Publikum näher. Kraftvolle Bilder, gedreht an Originalschauplätzen in Venedig, Dresden, Wien, Turin, Toblach und Niederösterreich, unterstreichen die spannende Lebensgeschichte Vivaldis und die hohe Emotionalität seiner Musik. Der alte Vivaldi, in Reenactments gespielt vom Wiener Hofschauspieler Nicola Fillipelli, kehrt 265 Jahre nach seinem Tod an die wichtigen Schauplätze seines Lebens zurück. Ein weiterer Schwerpunkt und Zentrum des Films sind die Musikaufnahmen an Originalschauplätzen. Diese, im heutigen Zustand, sind unterschnitten mit historischen Ansichten , einer großen Anzahl von Originalaufnahmen musikalischer Ereignisse an den Originalschauplätzen und einzelnen nachempfundenen Situationen mit dem Darsteller des "alten Antonio" in barockem Umfeld.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen - op Platt REGIONALMAGAZIN
NDR Show
Tim Mälzer kocht! KOCHSHOW
Seit 2009 zeigt der sympathische Fernsehkoch den Zuschauern, wie man frische und saisonale Speisen appetitlich zubereitet. Dabei dürfen auch ein Augenzwinkern und flotte Sprüche nicht fehlen.
NDR Film
Ein Gauner Gottes TV-KOMÖDIE, 2009
Der fahrende Zimmermann Johannes Keinath kehrt nach 20 Jahren erstmals an seinen geliebten Bodensee zurück. Er war einst im Streit fortgegangen, nachdem er bei einer heftigen Auseinandersetzung seinen Bruder Justus niedergeschlagen hatte. Kaum zu Hause angekommen, der Bruder hat ihm noch immer nicht verziehen, gerät der Heimkehrer erneut in eine Schlägerei: Als zwei Ganoven ihn nach dem Kneipenbesuch überfallen, wehrt der bärenstarke Zimmermann sich mit Leibeskräften. Wider Willen verletzt Johannes einen der Gauner so schwer, dass er glaubt, ihn getötet zu haben. Aus Angst ergreift er die Flucht. Als Mönch verkleidet, taucht er in einem kleinen Bodenseedorf unter, wo "Bruder Johannes" bald das Vertrauen des Pfarrers Arne Clausen gewinnt. Der protestantische Geistliche kämpft um den Erhalt seines baufälligen Gotteshauses, das durch eine moderne Autobahnkirche ersetzt werden soll. Die Unterstützung des tatkräftigen Mönchs ist Clausen willkommen. Johannes kann zupacken, und sein Argument, mas solle die Kirche im Dorf lassen, findet in der Gemeinde Gehör. Weniger begeistert ist der schlitzohrige Glasereibesitzer Ulrich Neigenfindt, der sich bereits die kostbaren Kirchenfenster unter den Nagel gerissen hat und am Neubau der postmodernen Glas-Autobahnkirche kräftig verdienen will. Noch ärgerlicher für Neigenfindt ist, dass die attraktive Schreinerwitwe Sylvia, auf die er schon lange ein Auge geworfen hat, sich bestens mit Bruder Johannes versteht. Als Neigenfindt zufällig herausfindet, dass der vermeintliche Mönch polizeilich gesucht wird, glaubt er, seinen Widersacher endlich ausschalten zu können. Doch Gottes Wege sind unergründlich.
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
NDR Doku
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
In dieser Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Maren G. an Bord. Sie hat seit über 15 Jahren eine Schuppenflechte, die sich mehr und mehr verschlimmert. Anne Fleck untersucht die rissige, teilweise blutig gekratzte Haut und warnt die Mittsechzigerin vor den möglichen Folgen: "Die Schuppenflechte marschiert quasi von der Haut zum Herzen." Infarkt oder Schlaganfall drohen. Maren G. soll ihre Ernährung radikal umstellen, auf Lebensmittel setzen, die anti-entzündlich wirken und Weißdorntee trinken, der die Durchblutung verbessert, rät Doc Fleck. Zusätzlich verordnet Anne Fleck der Rentnerin noch einen Schrittzähler. Kann die Schuppenflechte durch Bewegung und mit dem richtigen Essen eingedämmt werden? Peer K. aus Lübeck schnarcht so stark, dass seine Atmung im Schlaf bis zu 380 Mal pro Nacht aussetzt! "Das ist lebensbedrohlich", sagt Matthias Riedl. Hauptgrund dafür ist das Übergewicht des Sparkassenangestellten. Er steckt in einem Teufelskreis, denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Schlafmangel dick macht. 20 bis 30 Kilo Gewicht müssen runter, fordert der Doc. Kurzfristig soll eine Trinkkur helfen, langfristig eine eiweißoptimierte Ernährung. Doch der 150-Kilo-Mann ist skeptisch. Wird er dem Rat des Ärzteteams folgen? Und dann kommt eine Frau aufs Praxisboot, die von gesundem Essen krank wird. Susanne W. leidet an einer Fruktose-Intoleranz. Das erste Mal hat sie es nach dem Verzehr von Äpfeln festgestellt. Jörn Klasen erklärt, warum dieses Obst bei ihr Bauchweh auslöst und in welchen Lebensmitteln Fruchtzucker enthalten ist, zum Beispiel in Kartoffeln. Susanne W. ist überrascht, auch darüber, dass sie Heidelbeeren wiederum essen darf. Vier Wochen lang soll sie die Ernährungsstrategie der Docs extrem konsequent umsetzen, bis der Darm sich beruhigt hat. Jörn Klasen sagt, dass sie irgendwann sogar wieder einen Apfel essen darf. Susanne W. leidet nicht unter der vererbbaren Form und könnte ihr Leiden komplett überwinden. Wird sie das schaffen?
NDR Doku
Der Blaue Planet NATUR UND UMWELT Faszination Korallenriff (Staffel: 1 Folge: 3)
Wie eine Stadt, die niemals schläft: Schon morgens beginnt in Korallenriffen ein vielstimmiger und bunter Unterwasserchor aus Seegurken, Clown- und Papageienfischen, Krabben und Garnelen zu trommeln und zu grunzen, zu zirpen und zu tschilpen. Der dritte Teil der spektakulären Serie "Der Blaue Planet" führt in die farbenprächtigsten Riffe der Welt: von den Malediven und der Südsee übers Rote Meer und die Karibik bis zum größten Riff der Erde, dem Great Barrier Reef: Über 2.300 Kilometer zieht es sich vor der Küste Nordaustraliens entlang und wurde doch von winzigen Baumeistern errichtet, den Korallenpolypen. Sie erinnern an Blumen und bauen in intimer Partnerschaft mit noch winzigeren Algen die großen "Städte aus Kalk" auf. Bei den Dreharbeiten in den "Unterwasser-Metropolen" gelingen eindrucksvolle Bilder von erstaunlicher Zusammenarbeit: Ein Oktopus und ein Zackenbarsch, zwei extrem unterschiedliche Tiere, werden ziemlich beste Freunde und gehen gemeinsam auf Jagd. Anemonenfische transportieren eine Kokosnuss durch die Lagune. Mantarochen wirbeln wie ein Zyklon im Riff, um sich im Schwarm eine "dicke Suppe" aus Plankton anzurühren. Wohl nirgends wird der Kampf ums Dasein mit derart großem Einfallsreichtum ausgetragen wie in den Ballungszentren der Ozeane. Es gibt Konkurrenz um begrenzten Wohnraum, Schurken, die einem an den Kragen wollen, Partnersuchende im Großstadtgewirr und Dienstleister vieler Art: Müllabfuhr, Putztruppen und Abbruchkommandos und für Schildkröten sogar einen Wellnesssalon. Korallenriffe bieten vielerlei skurrile Lebensgeschichten, von hypnotisierenden Tintenfischen, transsexuellen Seeanemonenbewohnern und Zackenbarschen beim Massenrendezvous. Doch Vorsicht: manche Sexorgie endet in einem Massaker! Und nachts lauert schon der gruselige Bobbitwurm, um seine Opfer in den Sand zu ziehen.
NDR Doku
Der Blaue Planet NATUR UND UMWELT Auf hoher See (Staffel: 1 Folge: 4)
Die Hälfte unseres Planeten ist von einer blauen Wüste bedeckt, der Hochsee. Die Tiere hier haben ein massives Problem: Nirgendwo können sie sich verstecken und Nahrung ist in dieser Unendlichkeit nur schwer zu finden. Der offene Ozean ist die Sahara der Meere. Wie schaffen es Delfine, Schildkröten und alle anderen Bewohner, auf Hoher See zu überleben? Die Kamerateams folgen den Tieren in den offenen Ozean. Mit revolutionärer Technik rücken sie ihnen so nahe auf die Haut oder die Schuppen wie nie zuvor. Spinner-Delfine etwa bilden riesige Suchtrupps von 5.000 Tieren. Denn 10.000 Augen sehen mehr, 5.000 Sonare orten mehr. Fischschwärme in der riesigen Weite auszumachen, ist eine Kunst. Wenn aber Laternenfische zum Laichen aus den Tiefen aufsteigen, geraten sie in ein Schlaraffenland. Die Fischchen sind die häufigsten Wirbeltiere der Welt und bringen es zusammen auf 600 Millionen Tonnen. Pottwale legen zwar nur einen Weg von etwa einem Kilometer zu ihrer Beute zurück, aber der führt in die Tiefe! Das Kalb muss auf die Mutter warten, denn so lange wie sie, über eine Stunde, kann es die Luft noch nicht anhalten. Ein Mikrofon fängt auf, wie sich die Klicks der Mutter verändern, wenn sie der Beute näher kommt, sie nutzt sie als Echolot. Produziert werden sie in ihrer gewaltigen Nase, der größten im Tierreich. Dem Team gelangen auch eindrucksvolle Bilder von den schlafenden Giganten, ein atemberaubender und zudem seltener Anblick. Denn kein anderes Säugetier kommt mit so wenig Schlaf aus, etwa einer Stunde am Tag. Doch dafür schlafen Pottwale tief und fest wie wir Menschen. Und wer weiß? Vielleicht träumen sie sogar. Viele Tiere nutzen Strömungen als ideales Transportmittel, vom Walhai bis zur Ohrenqualle. Ein Tier, oder besser gesagt ein Kollektiv aus vielen kleinen Tieren, setzt sogar noch ein Segel obendrauf. Die Portugiesische Galeere ist ein Zusammenschluss aus vielen Polypen, von denen einige eine gasgefüllte Blase, andere bis zu 30 Meter lange, nesselnde Fangarme und wieder andere Verdauungsenzyme bilden. Die Blase enthält eine Membran, die aufgestellt in den Wind für Vorschub sorgt. Auf sicherem Kurs durch die Wellen fängt die kleine Piratenmannschaft mit ihren gefährlichen Tentakeln bis zu hundert kleine Fische, täglich. Einfühlsam begleitet die Kamera auch ein alterndes Wanderalbatros-Paar, wie es sein wohl letztes Junges aufzieht. Jeden Tag fliegen die Eltern hunderte von Kilometern über den Südatlantik, um immer wieder aufs Neue Nahrung herbei zu schaffen. Geschwächt von den Strapazen wird das Paar wohl nie wieder auf ihre Brutinsel Südgeorgien zurückkehren. Vor einer Gefahr, der jedes Jahr viele Albatrosse zum Opfer fallen, können selbst die besten Eltern ihr Junges nicht schützen: Plastik. Heute gelangen pro Jahr fast acht Millionen Tonnen Plastik ins Meer, mit dramatischen Folgen. Denn Plastik zerfällt in Sonne und Salzwasser in winzige Mikroteilchen, die oft Gifte enthalten. Kleine Organsimen filtern sie aus dem Wasser, große Organismen wie die Wale, die am Ende der Nahrungskette stehen, reichern sie in gefährlichen Konzentrationen an. Wird die Plastikflut in den Ozeanen nicht gestoppt, werden noch jahrhundertelang unzählige Tiere vergiftet. Die Tiere der Hochsee leben weiter entfernt von der Zivilisation als alle anderen. Aber nicht weit genug. Denn ihre Welt ist über Flüsse, Meere und Luft untrennbar mit unserer verbunden.
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
NDR Show
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Gemüsebolognese in der Schulküche
Für die NDR Aktion "Wir bei Euch - Wünsch Dir Deinen NDR" im Jahr 2016 besuchte Rainer Sass mit seiner mobilen Küche die Grundschule Fritz Reuter in Crivitz. Seit vielen Jahren legt man hier großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln und auf gesunde Ernährung. 2014 wurde die Schule im Rahmen des Wettbewerbs KLASSE, KOCHEN! vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung ausgezeichnet und für das kulinarische Engagement mit einer Übungsküche belohnt. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der damaligen Klasse 2c und Lehrerin Ines Becker kochte Rainer Sass zunächst das Lieblingsgericht der Kinder: Spaghetti Bolognese. Der Pasta-Klassiker wurde aber nicht mit Hackfleisch zubereitet, sondern ausschließlich mit frischem Gemüse. Kinder lieben Süßes! Daher hatte der NDR Fernsehkoch noch einen Korb voller Früchte mitgebracht. Mithilfe vieler fleißiger Kinderhände bereitete Rainer Sass daraus einen großen Obstsalat mit Pinienkern-Krokant und Joghurt-Dip zu. In Crivitz durfte Rainer Sass aber auch noch einmal die Schulbank drücken. Die Kinder hatten für den Fernsehkoch einen Schnupperkurs vorbereitet. Dabei galt es, die Sinne zu schärfen und mit verbundenen Augen alltägliche Gewürze und Lebensmittel zu erkennen.
NDR Show
BINGO! - Die Umweltlotterie GEWINNSHOW
Wie beim klassischen Lottospiel muss eine bestimmte Zahlenfolge getippt werden. Gewinne wie Bargeld und Reisen winken. Die Erlöse von BINGO! kommen allerdings gemeinnützigen Zwecken zugute.
NDR
Nordseereport REGIONALMAGAZIN An der Wasserkante
Geschichten rund um die Nordseeküste im In- und Ausland bietet diese Reihe. Das Themenspektrum ist groß und so kann man hier mehr über das Meer, die dort lebenden Menschen oder auch deren Berufe viel erfahren.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Norddeutschland und die Welt
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Doku
Vom Fjell zu den Fjorden TOURISMUS Mit dem Zug durch Norwegens Winter
Norwegens bekannteste Zugstrecken führen von Bergen bis nach Andalsnes. In vier Etappen geht es entlang majestätischer Fjorde, quer durch schneebedeckte Gebirge und vereiste Hochebenen, durch weiße Wälder und abgelegene Dörfer. Die erste Etappe führt mit der berühmten Bergenbahn von Bergen nach Oslo. 516 Kilometer ist die Strecke lang und durchquert dabei die Hardangervidda - mit rund 9.000 Quadratkilometern der größte Nationalpark Norwegens und Europas größte Hochebene. Hier auf 1400 Metern Höhe, herrscht arktisches Klima. Tuva Thorson ist die, die mit den Tieren spricht. Wölfe, Elche und Luchse - alle Rufe beherrscht die Leiterin des Langedrag- Tierparks mittlerweile perfekt. Vor einigen Jahren brachte ein Förster zwei verwaiste Elche zu ihr. Die päppelte sie auf und kümmerte sich - das sprach sich rum. Förster aus der Umgebung brachten mehr und mehr Tiere hierher. Heute kümmert sich Tuva um 350 Tiere, die am Ostrand der Hardangervidda leben. Im kleinen Ort Finse trifft sich die internationale Star-Wars- Fangemeinde. Claudia und Thomas Riedel sind aus Nürnberg angereist. 1.300 Kilometer, um einmal am Originalschauplatz aus dem Film von 1980 "Star-Wars: Das Imperium schlägt zurück" zu sein. Bei Minusgraden und stahlblauem Himmel - in selbst genähten Kostümen - auf dem berühmten "Eisplaneten Hoth". Überall in Norwegen finden sich Spuren der Wikinger. Ihre Blütezeit reichte von Mitte des 8. bis Ende des 11. Jahrhunderts. Die religiösen Relikte ihrer Nachfahren existieren noch, wie die Stabkirchen von Torpo und Uvdal aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurden ohne einen einzigen Nagel zusammengesetzt und zeugen bis heute von der meisterlichen Baukunst der Wikinger. Die Flambahn, die der Lonely Planet 2014 zur schönsten Bahnstrecke der Welt kürte, macht einen Abstecher von Myrdal bis zum Aurlandsfjord - vorbei an schwindelerregenden Bergflanken und tosenden Wasserfällen. Auf dem Wasser hat Anu Pietilaienen das Kommando. Sie ist Kapitänin auf Norwegens umweltfreundlichster Innovation, die Fähre "Future of the Fjords" fährt mit der Kraft von 50 Elektroautos. Der Nærøyfjord ist Weltkulturerbe und wird genau wie der Geirangerfjord ab 2026 besonders geschützt. Dann dürfen hier nur noch Schiffe ohne Dieselmotor fahren. Die dritte Etappe startet in der Hauptstadt. Die Dovrebahn führt von Oslo über 320 Kilometer bis nach Dombas. Sie durchquert das Gudbrandstal und das imposante Dovrefjell. Mit der Raumbahn startet die letzte Etappe der Reise. Quer durch das Raumatal mit ihrer berühmten, sehr steilen Trollwand. Hier wurde "Harry Potter und der Halbblutprinz" gedreht. Die Fahrt endet nach rund 1.000 Kilometern in Andalsnes am Europäischen Nordmeer.
NDR Sport
Sportschau FUßBALL Bundesliga am Sonntag
In der seit 1961 ausgestrahlten Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über die Fußballspiele der Woche sowie über weitere Begegnungen aus verschiedenen Disziplinen. Regelmäßig wird das Tor des Monats gewählt.
NDR Show
Die NDR Quizshow QUIZSHOW
Erneut wagen es fünf plietsche Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Norden, sich den kniffeligen Fragen von Jörg Pilawa in der "NDR Quizshow" zu stellen. Wer wird diesmal gewinnen? Es treten an: der Außendienstmitarbeiter Jörg Runnebom aus Mühlen, der Pensionär Hans-Jürgen Hansen aus Schleswig, der Texter Marcel Waalkes aus Bremen, der Tanzlehrer Andreas Röber aus Tessenow und die OP-Schwester Conny Wohlfahrt aus Hamburg. Wer kann die meisten Fragen richtig beantworten, gut schätzen und bei der Risikofrage am besten punkten? Dies und viel Wissenswertes rund um den Norden gibt es in der "NDR Quizshow" zu sehen.
NDR Sport
Sportclub MAGAZIN
In der Sportsendung des NDR widmet man sich vor allem regionalen Ereignissen wie Fußballspielen aus lokalen Ligen oder Sporthöhepunkten der norddeutschen Bundesländer.
NDR Doku
Sportclub Story DOKUMENTATION Das härteste Abfahrtsrennen der Welt - Mythos Streif
Es ist das berühmteste Skirennen der Welt: die Abfahrt auf der Streif. Jeder Skirennläufer träumt davon, einmal in Kitzbühel beim Hahnenkamm-Rennen der Schnellste zu sein. Sieger werden zu Legenden. Es ist aber auch das gefährlichste Rennen des Ski-Weltcups, weil selbst absolute Top-Athleten auf der schwierigsten Strecke aller Zeiten immer wieder an ihre Grenzen geraten oder auch darüber hinaus. In diesem Jahr, 2020, finden die Hochgeschwindigkeitsschussfahrten auf der Streif zum 80. Mal statt. Immer wieder gibt es bei den Teilnehmenden verheerende Stürze in Serie mit schwersten Verletzungen. Alpiner Wahnsinn, größtes Ski-Spektakel der Welt, aber auch tief verwurzelte Tradition und Herzblut: Das ist die Aufgabe der Veranstalter, in jedem Jahr dieses weltweite Megasportereignis auf die Beine zu stellen. "Sportclub Story"-Autor Boris Poscharsky zeigt in seinem Film Geschichte und Gegenwart, Risiken und Reiz und einen Blick hinter die Kulissen des Rennens 2020 auf der Spur des Mythos Streif.
NDR Show
Quizduell QUIZSHOW
NDR
Anne Will POLITIK
Seit September 2007 diskutiert Anne Will mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur über aktuelle Themen. "Politisch denken, persönlich fragen" lautet das Motto der Sendung.
NDR
Nordseereport REGIONALMAGAZIN An der Wasserkante
Geschichten rund um die Nordseeküste im In- und Ausland bietet diese Reihe. Das Themenspektrum ist groß und so kann man hier mehr über das Meer, die dort lebenden Menschen oder auch deren Berufe viel erfahren.
NDR Show
NDR Talk Show TALKSHOW
Die Gesprächsrunde wird bereits seit 1979 ausgestrahlt. Die Persönlichkeit und Individualität der jeweiligen Gäste steht im Vordergrund. Hin und wieder wird auch Live-Musik gespielt.
NDR Doku
Mein Norden DOKUMENTATION
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Norddeutschland und die Welt
NDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Das Richtige (Folge: 1749)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN