Die schönsten Küsten im Norden

Die schönsten Küsten im Norden

NDR
Die schönsten Küsten im Norden

Die schönsten Küsten im Norden

Landschaftsbild

Über etwa 2.400 Kilometer erstrecken sich die Küsten der Nord- und Ostsee in Deutschland. Zwischen Sylt und Borkum an der Nordsee und zwischen Flensburg und Usedom an der Ostsee reihen sich Naturschönheiten wie an einer Perlenkette auf. Die Schlei bei Schleswig ist ein eiszeitlicher Meeresarm, der tief ins Landesinnere ragt. Dort machen die Fischer im Frühjahr besonders große Fänge, denn dann kommen die Heringe in unvorstellbar großer Zahl an die Küste, um zu laichen. Ein ganz anderes Gesicht zeigt die Ostsee weiter im Osten. Besonders wild ist das Baltische Meer, so wird die Ostsee auch bezeichnet, auf der Halbinsel Darß-FischlandZingst in Mecklenburg-Vorpommern. Dort ist die Küste ständig in Bewegung. Ständig wird Land an einer Stelle weggerissen und an einer anderen wieder angespült. Besonders beeindruckend sind die Kreidefelsen von Rügen, sie gehören zum Nationalpark Jasmund. NDR Reporter Jo Hiller hat sich auf die Suche nach den schönsten Küsten im Norden gemacht und entdeckt dabei atemberaubende Lebensräume, die Heimat von unzähligen Tier- und Pflanzenarten sind. Besonders spektakulär ist das Wattenmeer der Nordsee, ein Naturraum der Superlative. Nirgendwo sonst in der Welt hat sich unter dem Einfluss der Gezeiten eine so veränderliche Landschaft gebildet. Sie ist Heimat und Rastgebiet für Millionen von Vögeln. Der Film gibt Einblicke in das Leben einiger wichtiger Tiere an den deutschen Küsten, wie zum Beispiel dem Seehund, und führt an spannende Orte, unter anderem auf die weiße Düne von Helgoland. Dort kann man zwischen Mitte Januar und Ende Februar die spektakulären Kämpfe der mächtigen Kegelrobben beobachten. Zur gleichen Zeit kommen dort auch die Jungen zur Welt, denen man sich bis auf 30 Meter nähern kann. Jo Hiller gibt noch zahlreiche weitere Tipps, wo man atemberaubende Naturschauspiele hautnah erleben kann. Ein Fernglas gehört zur Naturbeobachtung dazu. Optiker Thomas Waldhelm verrät, worauf es beim Kauf ankommt.
NDR

DAS!

Infomagazin Den guten Manager-Job an den Nagel hängen und auf Abenteuerreisen gehen: Jerome Blösser hat diesen Traum wahr gemacht. Seit 15 Jahren durchwandert er "hauptberuflich" Wüsten in Afrika und China, durchquert Grönland und Island oder nimmt an der Expedition Amundsen in Norwegen teil, dem härtesten Skirennen der Welt. Die schönsten Bilder seiner 25- jährigen Erfahrung im Wüstenwandern sind nun in seinem Bildband "Freiheit unterm Wüstenhimmel" erschienen. 1966 in Berlin geboren, unternahm Jerome Blösser 1994 seine Afrikareise. Schon damals dabei: seine Kamera und der Drang, die unberührten Regionen der Erde zu entdecken. Bis heute ist das Wandern für ihn die beste Methode dafür, auch als Führer von Treckinggruppen. Inzwischen hat der Abenteurer so manche entlegene Gegend der Welt aufgesucht, dennoch haben es ihm die Wüsten besonders angetan. Bei seinen vielen Wanderungen in den Gegenden hat er das "Handwerk" der Nomaden kennengelernt und die Kunst, in der kargen Umgebung mit dem Nötigsten zurechtzukommen. Für seinen Besuch bei "DAS!" wird Jerome Blösser viele spektakuläre Aufnahmen von Land und Leuten in exotischen Erdregionen mitbringen und erzählen, warum ihn sein Name bei seinen maurischen Nomadenfreunden, "Wüstensohn", so stolz macht.
NDR

Die NDR Quizshow

Quizshow Was haben eine Polizeibeamtin, eine Studentin, ein technischer Redakteur, ein Personaldisponent und ein Schifffahrtskaufmann gemeinsam? Sie alle sind der Meinung, sich im Norden am besten auszukennen und im Wettstreit um die "Leuchte des Nordens" in der "NDR Quizshow" gewinnen zu können. Wer wird also in dieser Folge bei Jörg Pilawa gewinnen und den Pokal mit nach Hause nehmen können? Dies und viel Wissenswertes rund um den Norden: in der "NDR Quizshow".
NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Doku
Schätze der Welt DOKUMENTATION Ferrara, Italien - Musenhof und Machtzentrale
Die Glanzzeit dieser Stadt dauerte 200 Jahre lang, als das Geschlecht der d'Este im 15. und 16. Jahrhundert herrschte. Es war das erklärte Ziel der Fürsten, die mittelalterliche Enge des venezianischen Ferraras zu überwinden. So entstand eine prächtige Renaissancestadt. Machtzentrale und Musentempel zugleich war der Fürstenhof, das Castell. Dichter wie Ariost und Tasso machten den Hof von Ferrara weltberühmt, und schon früh wurde eine Universität gegründet. Auch heute noch wird in vielen Gebäuden die Lebensart des 15. Jahrhunderts lebendig, zum Beispiel im Lustschloss der d'Este "Schivar la Noia" mit seinen erotischen Fresken. In dieser Stadt starb der Prediger Savonarola, dessen Bußpredigten die Kirche und die Bürger aus der Dekadenz und dem Wohlleben aufrütteln sollten.
NDR Kids
Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für Zwei PUPPENTRICKSERIE Strom mal anders
Wolle und Pferd haben leider so viel Strom verbraucht, dass sie nun ihr ganzes Geld für die Stromrechnung ausgeben müssen. Dabei ist Strom doch so wichtig, kann man den denn nicht einfach selbst machen? Pferd und Wolle machen sich auf Günnis Tipp hin zu einem Windpark auf und treffen dort auf Julia, die ihnen erklärt, wie man aus Wind Strom macht. Das müsste doch auf der Möhre eigentlich auch zu schaffen sein.
NDR Kids
Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für Zwei PUPPENTRICKSERIE Zeit zum Chillen
Günni macht jetzt "Kloga" und erklärt Wolle und Pferd, dass sie unbedingt Stress vermeiden und entspannen sollen, denn Stress ist ungesund. Also bauen sich die beiden eine "Chill-out"-Ecke im Garten und lassen sich von Finchen bedienen. Die ärgert sich aber schon bald darüber, dass sie plötzlich alle Arbeit erledigen soll, während Pferd und Wolle chillen. Dann hat sie aber einen Plan, wie sie ihre Freunde doch noch an die Arbeit bekommt.
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION Die Lofoten - Polarlichtjäger
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
NDR Show
Einfach genial! INFOMAGAZIN
Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
NDR
Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock MUSIKMAGAZIN Die Brahms-Sinfonien
Thomas Hengelbrock begibt sich mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester auf Entdeckungsreise in die Musikwelt. Nach dem erfolgreichen Thema "Romeo und Julia" geht es nun weiter zum Komponisten Johannes Brahms und seinen vier Sinfonien. Im Nachtasyl des Thalia Theaters in Hamburg befragt Moderatorin Janin Ullmann den Chefdirigenten charmant in einer kleinen Gesprächsrunde zum Konzertmarathon mit den vier Sinfonien von Johannes Brahms. "Brahms schafft wie kein anderer romantischer Komponist diese unglaubliche Balance zwischen Expressivität und Gefühl und einer wahnsinnig konstruktiven Kraft der Kompositionstechnik. In seinen Werken kulminieren alle Errungenschaften der Musikgeschichte von Heinrich Schütz bis zu seinen Zeitgenossen und finden zu einer neuen romantischen Einheit", so Thomas Hengelbrock. Gerade Brahms' Sinfonien sind eine Fundgrube an musikgeschichtlichen Quellen. Darum nimmt Hengelbrock auch Teile aus den vier Sinfonien des Komponisten in den Fokus, denn diese sind für ihn "Resonanzräume der Brahms'schen Seele". In kurzen Konzert- und Probenausschnitten, live im Gespräch eingespielt, werden Abschnitte aus dem Leben von Johannes Brahms, seine Art zu komponieren, seine musikalischen Themen und die Instrumentation für die Zuschauer verdeutlicht. Natürlich kommt auch zur Sprache, warum sich Brahms so schwer getan hat, seine erste Sinfonie zu komponieren, ob die Sinfonien etwas über die reine musikalische Aussage hinaus "bedeuten" und welche Interpretationen diese durch Zeitgenossen wie zum Beispiel Clara und Robert Schumann, Eduard Hanslick und anderen Kritikern erhielten.
NDR Show
Joseph Haydn - Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur KLASSISCHE MUSIK
Die NDR Radiophilharmonie spielt Joseph Haydn, Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, Solist Wolfgang Bauer, aus dem Jahr 1998.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION Felsen Deluxe
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
NDR Serien
Neues aus Büttenwarder FAMILIENSERIE Staatsbesuch, D 2006
Als der chronisch bankrotte Kurt Brakelmann erfährt, dass Bürgermeister Schönbiehl einen persönlichen Draht zu einer chinesischen Wirtschaftsdelegation hat, kommt dem Landwirt die vielleicht rettende Sanierungsidee: Büttenwarder braucht eine chinesische Partnerstadt. Schließlich ist China schwer im Kommen! Vielleicht, so seine Überlegung, hat das angeschlagene Gemeinwesen ja bessere Überlebenschancen mit einem neuen starken Partner an der Seite beziehungsweise im Fernen Osten? Brakelmann organisiert also, mal unterstützt, mal behindert durch seinen Freundfeind Adsche Tönnsen, den Staatsbesuch der chinesischen Delegation. Nach einigen Anfangsproblemen erstrahlt Büttenwarder in frischem Glanz, und eigentlich kann sich niemand dem Charme dieses Dorfes entziehen. Außer die Chinesen.
NDR Film
Hurra, die Schule brennt KOMÖDIE, D 1969
Ministerialdirektor von Schnorr kommt höchstpersönlich aus dem Kultusministerium nach Tuttelbach, als er entdeckt, dass Dr. Peter Bach an der dortigen Schule unterrichtet. Der hoch qualifizierte Pädagoge ist versehentlich in dem Ort gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan sehr wohl in der ländlichen Idylle. Von Schnorrs Besuch in Tuttelbach hat Folgen. Zunächst steckt der Ministerialdirektor mit seiner Zigarre versehentlich die Schule in Brand, dann schickt er Dr. Bach an das Mommsen-Gymnasium, wo Pepe Nietnagel und die berüchtigte Klasse 12a dem neuen Lehrer mit Misstrauen entgegensehen. Dr. Bach gewinnt jedoch auf Anhieb ihre Sympathie. Auch die junge Musiklehrerin Julia Schumann ist sehr angetan von ihm. Das bringt Jan auf den Gedanken, aus den beiden ein Paar zu machen. Die konservativen Herren des Kollegiums wie Professor Blaumaier und Oberstudienrat Dr. Knörz sind allerdings entsetzt über die neuen Methoden, die der junge Kollege einführt, und möchten ihn schnell wieder loswerden. Auch Direktor Taft steht zunächst auf ihrer Seite, bis Pepe Nietnagel ihm einen Bären aufbindet. Und auch sonst ist der einfallsreiche Paukerschreck sehr aktiv.
NDR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Am Limit (Staffel: 4 Folge: 5), D 2015
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
NDR Show
Quizduell QUIZSHOW
NDR Show
Dr. Wimmers Medizin-Quiz QUIZSHOW
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
NDR Show
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Raffinierte Wildgerichte aus der Lüneburger Heide
Auf Einladung der Jägerschaft Soltau reist Rainer Sass mit seiner mobilen Küche in die Lüneburger Heide und macht Appetit auf regionale Wildspezialitäten. Für die Gerichte darf er sich auf dem romantischen Menkenhof in der Wildkammer des Jagdreviers von Claus-Heinrich Schlange bedienen. Gemeinsam kochen die beiden ein Capriolo Tonnato. Der italienische Antipastiklassiker wird aus gebratenem Rehrücken zubereitet statt mit Kalbfleisch. Die Tunfischsoße wird mit Rehjus, Wildgewürzen und frischen Kräutern verfeinert. Zusammen mit der Jägerin Susanne Domnick brutzelt Rainer Sass an seiner mobilen Küche außerdem Schnitzel aus der Rehkeule. Diese werden mit einer Nusskruste paniert und in Butterschmalz ausgebacken. Dazu gibt es eine geschmorte Birne im Orangen-Ingwer-Sud.
NDR Show
BINGO! - Die Umweltlotterie GEWINNSHOW
Wie beim klassischen Lottospiel muss eine bestimmte Zahlenfolge getippt werden. Gewinne wie Bargeld und Reisen winken. Die Erlöse von BINGO! kommen allerdings gemeinnützigen Zwecken zugute.
NDR
Ostseereport REGIONALMAGAZIN
Traumhafte skandinavische Winterlandschaften und Menschen, die sich ihre ganz besonderen Träume vom Leben im hohen Norden erfüllt haben, stehen im Mittelpunkt dieser "Ostseereport"-Ausgabe. Bei einer Rundreise auf den nordnorwegischen Lofoten und Vesterålen trifft Moderator Udo Biss nicht nur auf Steinar Larsen, sondern auch auf jede Menge Trockenfisch. Denn der ehemalige Fischexporteur hat in dem idyllischen Fischerdörfchen Å auf Moskenes ein kleines aber feines Museum eingerichtet, das die Geschichte des Fischfangs und der Stockfischproduktion auf den Lofoten zeigt. Vor allem in Italien ist der norwegische Stoccafisso seit Jahrhunderten eine absolute Delikatesse. Nur mit einem kleinen Boot ist die kleine Leuchtturminsel Litløy Fyr zu erreichen. Sie liegt zwischen den Lofoten und Vesterålen und ist die neue Heimat von Elena Hansteensen. "Ganz allein auf einer Insel zu leben, das ist immer schon mein Traum gewesen", erzählt die ehemalige Journalistin. Im ehemaligen Leuchtturmwärterhaus hat sie jetzt zwei Gästezimmer eingerichtet. "Wer hierher kommt, muss allerdings darauf gefasst sein, bei Sturm manchmal tagelang auf der Insel festzusitzen." Ein einzigartiges Naturschauspiel bietet auch Hans Ivar Edvardsen seinen Gästen. Der ehemalige Fischer hat sich in der Lofotenhauptstadt Svolvær auf Seeadler-Safaris spezialisiert. "Nirgendwo auf der Welt ist die Population der 'Könige der Lüfte' so groß, wie bei uns", erzählt der Norweger. "Die Adler kennen mein Schiff ganz genau und wissen, dass sie keine Angst vor mir haben müssen." Bei den Dreharbeiten für diesen "Ostseereport" ließ sich ein Adler sogar von Hand füttern. Die weiteren Themen: Wie der Norweger Petter Braaten die Polarfüchse vor dem Aussterben bewahren will Wie finnische Künstler ihre skurrilen Untereisvideos drehen Wo Touristen auf der Ostsee mit einem Eisbrecher fahren können
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Den guten Manager-Job an den Nagel hängen und auf Abenteuerreisen gehen: Jerome Blösser hat diesen Traum wahr gemacht. Seit 15 Jahren durchwandert er "hauptberuflich" Wüsten in Afrika und China, durchquert Grönland und Island oder nimmt an der Expedition Amundsen in Norwegen teil, dem härtesten Skirennen der Welt. Die schönsten Bilder seiner 25- jährigen Erfahrung im Wüstenwandern sind nun in seinem Bildband "Freiheit unterm Wüstenhimmel" erschienen. 1966 in Berlin geboren, unternahm Jerome Blösser 1994 seine Afrikareise. Schon damals dabei: seine Kamera und der Drang, die unberührten Regionen der Erde zu entdecken. Bis heute ist das Wandern für ihn die beste Methode dafür, auch als Führer von Treckinggruppen. Inzwischen hat der Abenteurer so manche entlegene Gegend der Welt aufgesucht, dennoch haben es ihm die Wüsten besonders angetan. Bei seinen vielen Wanderungen in den Gegenden hat er das "Handwerk" der Nomaden kennengelernt und die Kunst, in der kargen Umgebung mit dem Nötigsten zurechtzukommen. Für seinen Besuch bei "DAS!" wird Jerome Blösser viele spektakuläre Aufnahmen von Land und Leuten in exotischen Erdregionen mitbringen und erzählen, warum ihn sein Name bei seinen maurischen Nomadenfreunden, "Wüstensohn", so stolz macht.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Doku
Die schönsten Küsten im Norden LANDSCHAFTSBILD
Über etwa 2.400 Kilometer erstrecken sich die Küsten der Nord- und Ostsee in Deutschland. Zwischen Sylt und Borkum an der Nordsee und zwischen Flensburg und Usedom an der Ostsee reihen sich Naturschönheiten wie an einer Perlenkette auf. Die Schlei bei Schleswig ist ein eiszeitlicher Meeresarm, der tief ins Landesinnere ragt. Dort machen die Fischer im Frühjahr besonders große Fänge, denn dann kommen die Heringe in unvorstellbar großer Zahl an die Küste, um zu laichen. Ein ganz anderes Gesicht zeigt die Ostsee weiter im Osten. Besonders wild ist das Baltische Meer, so wird die Ostsee auch bezeichnet, auf der Halbinsel Darß-FischlandZingst in Mecklenburg-Vorpommern. Dort ist die Küste ständig in Bewegung. Ständig wird Land an einer Stelle weggerissen und an einer anderen wieder angespült. Besonders beeindruckend sind die Kreidefelsen von Rügen, sie gehören zum Nationalpark Jasmund. NDR Reporter Jo Hiller hat sich auf die Suche nach den schönsten Küsten im Norden gemacht und entdeckt dabei atemberaubende Lebensräume, die Heimat von unzähligen Tier- und Pflanzenarten sind. Besonders spektakulär ist das Wattenmeer der Nordsee, ein Naturraum der Superlative. Nirgendwo sonst in der Welt hat sich unter dem Einfluss der Gezeiten eine so veränderliche Landschaft gebildet. Sie ist Heimat und Rastgebiet für Millionen von Vögeln. Der Film gibt Einblicke in das Leben einiger wichtiger Tiere an den deutschen Küsten, wie zum Beispiel dem Seehund, und führt an spannende Orte, unter anderem auf die weiße Düne von Helgoland. Dort kann man zwischen Mitte Januar und Ende Februar die spektakulären Kämpfe der mächtigen Kegelrobben beobachten. Zur gleichen Zeit kommen dort auch die Jungen zur Welt, denen man sich bis auf 30 Meter nähern kann. Jo Hiller gibt noch zahlreiche weitere Tipps, wo man atemberaubende Naturschauspiele hautnah erleben kann. Ein Fernglas gehört zur Naturbeobachtung dazu. Optiker Thomas Waldhelm verrät, worauf es beim Kauf ankommt.
NDR Sport
Sportschau FUßBALL Bundesliga am Sonntag
In der seit 1961 ausgestrahlten Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über die Fußballspiele der Woche sowie über weitere Begegnungen aus verschiedenen Disziplinen. Regelmäßig wird das Tor des Monats gewählt.
NDR Show
Die NDR Quizshow QUIZSHOW
Was haben eine Polizeibeamtin, eine Studentin, ein technischer Redakteur, ein Personaldisponent und ein Schifffahrtskaufmann gemeinsam? Sie alle sind der Meinung, sich im Norden am besten auszukennen und im Wettstreit um die "Leuchte des Nordens" in der "NDR Quizshow" gewinnen zu können. Wer wird also in dieser Folge bei Jörg Pilawa gewinnen und den Pokal mit nach Hause nehmen können? Dies und viel Wissenswertes rund um den Norden: in der "NDR Quizshow".
NDR Sport
Sportclub MAGAZIN
Zu Gast im Studio: Johannes Bitter, Handballtorhüter beim TVB 1898 Stuttgart, davor HSV Hamburg Er hat erlebt, was es bedeutet, im eigenen Land Handballweltmeister zu werden. Johannes Bitter analysiert im "Sportclub" die Chancen der deutschen Handballnationalmannschaft bei der Handball-WM, die in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird. Als Nummer drei im Tor ist der 36-Jährige stets auf Abruf. Verletzt sich einer der beiden Stammtorhüter, rückt er nach. Zu Gast im Studio: Maura Porrmann, Tischfußballkickerin Bei ihr heißen die Schussvarianten Jets, Push-Kicks oder Bandenschüsse. Maura Porrmann ist Deutschlands beste Tischfußballerin und nach der deutschen Meisterschaft ebenfalls zu Gast im Studio. Der Wettkampf in Hamburg ist Bestandteil des größten Kickerturniers der Welt. Außerdem berichtet der "Sportclub" vom Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga. Im Fokus stehen das Sonntagspiel des VfL Wolfsburg auswärts gegen den FC Schalke 04 und das Nordduell zwischen Hannover 96 und dem SV Werder Bremen. Weiteres Thema: Wasserball-Challenge: Wassersportfreunde von 1898 Hannover gegen die Handballer vom TSV Hannover Burgdorf
NDR Doku
Sportclub Story DOKUMENTATION Die Apnoe-Taucherin - Anna von Boetticher sucht ihr Gllück in der Tiefe
Anna von Boetticher ist vermutlich die einzige Sportlerin, die sich in ihrer Karriere über Tiefpunkte freut: Sie taucht ohne Pressluftflasche 125 Meter tief und ist damit eine der besten Apnoetaucherinnen der Welt. Apnoe ist Griechisch und bedeutet schlicht: nicht atmen. Was so einfach klingt, erfordert allerdings ein Höchstmaß an Training und Disziplin. Seit drei Jahren berät sie alle Taucheinheiten bei der Bundeswehr und zeigt Kampfschwimmern und Minentauchern, wie man Stresssituationen unter Wasser bewältigt. "Dass ich eine Frau bin, hat dort nie eine Rolle gespielt. Es geht nur darum, was ich kann", sagt die Wahlberlinerin. "Niemand kann von einem auf den anderen Tag 100 Meter tief tauchen. Aber unser Körper kann trotzdem viel mehr, als wir ihm zutrauen", sagt die ehemalige Buchhändlerin. Und Anna von Boetticher traut ihrem Körper einiges zu, taucht mit nur einem Atemzug so tief, dass sie sämtliche deutsche Rekorde knackt. Sie hält über sechs Minuten die Luft an, landet bei jeder Weltmeisterschaft unter den Top Ten und wird zum Star einer Randsportart.
NDR Film
Das As der Asse ACTIONKOMÖDIE, F 1982
Europa, 1916. Während des Ersten Weltkriegs trifft der Kampfpilot Jo Cavalier nach einem Luftgefecht auf den deutschen Flieger Gunther von Beckmann. Schnell geraten die beiden in einen handfesten Streit über die Frage, wer sich als Sieger des Duells betrachten darf: der Beginn einer wunderbaren Männerfreundschaft. 20 Jahre später: Jo arbeitet inzwischen als Trainer der französischen Box-Nationalmannschaft und soll mit seinem Team zu den Olympischen Sommerspielen 1936 nach Deutschland reisen. Im Zug nach Berlin flirtet er mit der Journalistin Gabrielle Delcourt, nicht ahnend, dass sie es war, die ihn kurz zuvor in einem unschmeichelhaften Artikel mit einem spöttischen Spruch über Hitler zitiert hatte. Während der Fahrt lernt Jo auch den zehnjährigen Simon Rosenblum kennen. Er freundet sich mit dem jüdischen Jungen an und begleitet ihn zur Buchhandlung seiner Großeltern. Dort muss der Franzose miterleben, wie die Gestapo das Geschäft verwüstet und beginnt eine wilde Schlägerei mit den Nazischergen. Nach einer aberwitzigen Flucht erwartet Jo in seinem Hotel die nächste Überraschung: Simon und dessen Familie, von den Nationalsozialisten verfolgt, hoffen auf seine Hilfe. Mit tatkräftiger Unterstützung seines alten Freundes Gunther, der inzwischen General, aber erbitterter Gegner des Hitlerregimes ist, will Jo den Rosenblums zur Flucht nach Österreich verhelfen. Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Immer wieder gerät die Gruppe in Bedrängnis, aber dank Jos tollkühnen Finten können sie den Nazis ein ums andere Mal entwischen. Trotzdem führt der Weg sie nicht nach Österreich, sondern direkt in die Höhle des Löwen: auf den Obersalzberg, wo Adolf Hitler samt Anhang die Ferien verbringt, darunter seine höchst eifersüchtige Schwester Angela. Hier trifft Jo, als deutscher Offizier verkleidet, auch Gabrielle wieder, die ein Interview mit dem Diktator führen soll. Um doch noch die rettende Grenze zu erreichen, setzt der Teufelskerl alles auf eine Karte.
NDR
Ostseereport REGIONALMAGAZIN
Traumhafte skandinavische Winterlandschaften und Menschen, die sich ihre ganz besonderen Träume vom Leben im hohen Norden erfüllt haben, stehen im Mittelpunkt dieser "Ostseereport"-Ausgabe. Bei einer Rundreise auf den nordnorwegischen Lofoten und Vesterålen trifft Moderator Udo Biss nicht nur auf Steinar Larsen, sondern auch auf jede Menge Trockenfisch. Denn der ehemalige Fischexporteur hat in dem idyllischen Fischerdörfchen Å auf Moskenes ein kleines aber feines Museum eingerichtet, das die Geschichte des Fischfangs und der Stockfischproduktion auf den Lofoten zeigt. Vor allem in Italien ist der norwegische Stoccafisso seit Jahrhunderten eine absolute Delikatesse. Nur mit einem kleinen Boot ist die kleine Leuchtturminsel Litløy Fyr zu erreichen. Sie liegt zwischen den Lofoten und Vesterålen und ist die neue Heimat von Elena Hansteensen. "Ganz allein auf einer Insel zu leben, das ist immer schon mein Traum gewesen", erzählt die ehemalige Journalistin. Im ehemaligen Leuchtturmwärterhaus hat sie jetzt zwei Gästezimmer eingerichtet. "Wer hierher kommt, muss allerdings darauf gefasst sein, bei Sturm manchmal tagelang auf der Insel festzusitzen." Ein einzigartiges Naturschauspiel bietet auch Hans Ivar Edvardsen seinen Gästen. Der ehemalige Fischer hat sich in der Lofotenhauptstadt Svolvær auf Seeadler-Safaris spezialisiert. "Nirgendwo auf der Welt ist die Population der 'Könige der Lüfte' so groß, wie bei uns", erzählt der Norweger. "Die Adler kennen mein Schiff ganz genau und wissen, dass sie keine Angst vor mir haben müssen." Bei den Dreharbeiten für diesen "Ostseereport" ließ sich ein Adler sogar von Hand füttern. Die weiteren Themen: Wie der Norweger Petter Braaten die Polarfüchse vor dem Aussterben bewahren will Wie finnische Künstler ihre skurrilen Untereisvideos drehen Wo Touristen auf der Ostsee mit einem Eisbrecher fahren können
NDR Show
Tietjen und Bommes TALKSHOW (Folge: 50)
Bettina Tietjen und Alexander Bommes begrüßen zur 50. Ausgabe "Tietjen und Bommes" im Studio auf dem Messegelände in Hannover folgende Talkgäste: Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein Als Daniel Günther mit 18 Jahren in die CDU eintrat, galt das innerhalb seines jugendlichen Umfeldes nicht gerade als cool. Heute jedoch zählt er zu den lässigen, jungen Politikvertretern, auch weil er als Ministerpräsident innerhalb einer Jamaika-Koalition regiert. Was seinen Musikgeschmack betrifft, liegt der allerdings mehr bei Rock als bei Reggae. Im letzten Jahr besuchte er mit Tausenden anderen Fans sogar das JudasPriest-Konzert in Wacken. Günther hat die klassische Parteikarriere gemacht, erst in seiner Heimat Eckernförde, später in Kiel. Seit 2016 ist er Landesvorsitzender der CDU Schleswig-Holstein, im Juni 2017 wurde er überraschend zum Ministerpräsidenten des Landes gewählt. Seine Durchsetzungsfähigkeit hat er sicherlich auch als Handballer beim Eckernförder MTV gelernt. Er spielt nicht mehr aktiv, ist aber nach wie vor sehr sportlich und nutzt jede Gelegenheit, um laufen zu gehen. Seine Personenschützer müssen mittlerweile sehr gut trainiert sein. Bibiana Steinhaus, Bundesliga-Schiedsrichterin Im September 2017 beim Bundesligaspiel Hertha BSC gegen SV Werder Bremen erfüllte sich für Bibiana Steinhaus ein Traum. Als erste Frau leitete sie als Schiedsrichterin ein Bundesligaspiel. Der DFB sprach von einem historischen Moment, die im Harz geborene Niedersächsin konzentriert sich dagegen ausschließlich auf ihre Leistung. Und kann sich sehen lassen. Seit 2005 pfeift sie Spiele im Frauenfußball. 2011 das Frauen-WM-Finale, 2012 das Endspiel bei den Olympischen Spielen und 2017 das Frauen-Champions-League-Finale. 2018 wurde sie zum vierten Mal Weltschiedsrichterin des Jahres. Im Bundesligaalltag ist sie längst angekommen. Dafür hat sie hart gearbeitet. In jedem Spiel trifft sie etwa 300 Entscheidungen, läuft rund 13 Kilometer, dazu kommen die Anfeindungen aus dem Publikum. Diese nimmt sie gelassen hin. Gerechtigkeit ist die Basis für Ihre Haltung im Leben. Abseits des Platzes ist sie Polizeibeamtin und beschäftigt sich im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport in Hannover vor allem mit Projekten rund um Sport und Integration. Axel Prahl, Schauspieler und Sänger Er liebt Musik, und zwar schon seit sehr langer Zeit. Das erkennt man besonders daran, dass er jedes seiner musikalischen Werke als "Scheibe" bezeichnet. Der Schauspieler und "Tatort"- Star will nichts von Tracks, Sticks, Bits usw. wissen, denn für seine "Scheiben", da braucht er keinen Schnickschnack, sondern nur eine Mischung: sein Herz und seine Gitarre. Seine erste Gitarre bekam er mit acht Jahren. Da lebte Axel Prahl noch in Neustadt in Holstein, wo er großgeworden ist. Wobei er bei seiner "Körpergröße von 1,67 Metern kaum von großgeworden sprechen kann", scherzt er. Als er sich irgendwann zwischen Musik und Schauspielerei entscheiden musste, wählte er das Film- und Fernsehgeschäft. Der 58- Jährige ist überaus erfolgreich, als Kommissar Frank Thiel ermittelt er an der Seite von Jan Josef Liefers im Münsteraner "Tatort" so gut, dass er natürlich die Täter entlarvt und auch regelmäßig die 13-Millionen-Zuschauer-Quote knackt. Im November 2018 erschien das zweite Studioalbum des Wahlbrandenburgers mit dem Titel "Mehr". Seit dem 12. Januar ist er mit seinen neuen Songs und einem großen Stück Herzblut in ganz Deutschland auf Tour. Caroline Peters, Schauspielerin Zeitlos schön, handfest, mit Ecken und Kanten und ab und an voller Tinte: Das ist eine echte Peters! Die Schauspielerin Caroline Peters macht jetzt handgemachte Postkarten mit eigenen Motiven. In Wien, ihrem zweiten Wohnsitz neben Berlin, betreibt sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten einen Laden für das bedrohte Kommunikationsmittel. Dabei ist ein Nebenerwerb eigentlich gar nicht nötig: Letztes Jahr wurde sie zur "Schauspielerin des Jahres" gewählt, sie feiert Fernseh- und Kinoerfolge, sie spielt die besten Rollen in den besten Häusern und ist erneut Publikumsmagnet im Wiener Burgtheater, wo sie seit fast 15 Jahren zum festen Ensemble gehört. Man könnte sagen, es läuft bei ihr! Besonders durch die ARD-Serie "Mord mit Aussicht" ist die gebürtige Mainzerin in Deutschland zum Star geworden. Und da die Fans seit Jahren auf neue Folgen hoffen, haben sie zuletzt sogar eine Petition gestartet. Ab dem 24. Januar gibt es im Kino aber erst einmal "Womit haben wir das verdient?" zu sehen, eine Komödie über Religion, Toleranz und Erziehung: mit Caroline Peters als "frauenbewegte&q
NDR Doku
Mein Norden DOKUMENTATION
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 20.01.1999
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Den guten Manager-Job an den Nagel hängen und auf Abenteuerreisen gehen: Jerome Blösser hat diesen Traum wahr gemacht. Seit 15 Jahren durchwandert er "hauptberuflich" Wüsten in Afrika und China, durchquert Grönland und Island oder nimmt an der Expedition Amundsen in Norwegen teil, dem härtesten Skirennen der Welt. Die schönsten Bilder seiner 25- jährigen Erfahrung im Wüstenwandern sind nun in seinem Bildband "Freiheit unterm Wüstenhimmel" erschienen. 1966 in Berlin geboren, unternahm Jerome Blösser 1994 seine Afrikareise. Schon damals dabei: seine Kamera und der Drang, die unberührten Regionen der Erde zu entdecken. Bis heute ist das Wandern für ihn die beste Methode dafür, auch als Führer von Treckinggruppen. Inzwischen hat der Abenteurer so manche entlegene Gegend der Welt aufgesucht, dennoch haben es ihm die Wüsten besonders angetan. Bei seinen vielen Wanderungen in den Gegenden hat er das "Handwerk" der Nomaden kennengelernt und die Kunst, in der kargen Umgebung mit dem Nötigsten zurechtzukommen. Für seinen Besuch bei "DAS!" wird Jerome Blösser viele spektakuläre Aufnahmen von Land und Leuten in exotischen Erdregionen mitbringen und erzählen, warum ihn sein Name bei seinen maurischen Nomadenfreunden, "Wüstensohn", so stolz macht.
NDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Gelungene Versöhnung (Staffel: 1 Folge: 1703)
Sunny leidet: Seit einer Woche haben sie und Tanja nicht miteinander gesprochen. Als sie sich um eine zufällige Begegnung bemüht, stellt sie fest, dass Tanja weder zu Hause noch im Salon ist. Sunny befürchtet Schlimmes. Paul hat ernst gemacht und geht seinen Eltern aus dem Weg. Das schmerzt besonders Lisa, aber ihre Versöhnungsversuche laufen ins Leere. Und Murat ist hilflos. Aus Verzweiflung holt er sich Rat bei Käthe. Nach einer durchfeierten Nacht stößt Jamal auf dem Nachhauseweg derart mit Gung zusammen, dass dieser unglücklich stürzt. Als Jamal sich mehr oder weniger nur lapidar entschuldigt, ist Dr. Dressler außer sich, schließlich hat sich Gung eine Fraktur zugezogen! Er setzt Jamal massiv unter Druck.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN