Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell

Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell

NDR
Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell

Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell

Spielshow

Die prominenten Gäste in der Show mit Kai Pflaume sind unter anderem: David Coulthard, Matthias Schweighöfer, Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Sven Plöger. Es ist nicht verwunderlich, dass Formel-1-Pilot David Coulthard ein feines Gehör hat, wenn es um Kolben und Zylinder geht. Aber wie gut steht es um das Hörvermögen des "rasenden Schotten" bei heimischen Dudelsackklängen? Schafft er es, mehr von den Red Hot Chilli Pipers gespielte Abschnitte aus Popsongs zu erkennen als der junge Dudelsackspieler Marius? Die "Bottleflip Challenge" war der virale Internethype 2016. Weltweit versuchen seither Millionen kleine und große Menschen, eine halbvolle Wasserflasche mit einer Drehung so auf einen Tisch zu werfen, dass sie aufrecht stehen bleibt. Auch den Schauspieler Matthias Schweighöfer hat das "Bottleflip-Virus" erwischt. Schafft er mehr Bottleflips als sein kleiner Herausforderer? Nur selten zückt Joachim Llambi bei Tanzshows die Zehn-Punkte-Tafel. Nun könnten der gestrenge Tanzrichter und seine Mitjurorin Motsi Mabuse im Tanzschritte-Duell gegen die neunjährigen Maja und Nick den Kürzeren ziehen: Wer erkennt mehr Standardtänze, wenn im dunklen Studio nur die LED-Schuhe eines Tanzpaars zu sehen sind? Diplom-Meteorologe Sven Plöger weiß nicht nur, wie das Wetter wird und was in der Lufthülle rund um den Globus alles so passiert. Der TV-Moderator hat schon so viele Landkarten studiert, sodass ihm auch in Sachen Geografie so schnell keiner etwas vormacht. Der ARD-Wetterexperte tritt gegen das Erdkunde-Ass Malte an. Fast 200 Länder gibt es auf der Welt. Wer mehr Anrainerstaaten und deren Hauptstädte erkennt, gewinnt das Duell.
NDR
DAS!

DAS!

NDR
Hakan Nesser's Inspektor Barbarotti - Verachtung

Hakan Nesser's Inspektor Barbarotti - Verachtung

NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Kids
Arthur und die Minimoys - Die Rückkehr des bösen M ANIMATIONSFILM
Arthur hat es geschafft. Die baumlangen Krieger der Bogomatassalai haben ihn nach bestandener Prüfung in ihren Stamm aufgenommen. Der 13-Jährige ist nun auch ein Beschützer der Natur, mit der seine Eltern allerdings auf Kriegsfuß stehen. Arthurs Vater ist froh, dass die Sommerferien zu Ende sind und er mit der Familie wieder in die Zivilisation zurückkehren kann. Da erreicht Arthur auf abenteuerliche Weise ein Hilferuf, der auf einem Reiskorn notiert ist. Für den Jungen besteht kein Zweifel: Die Botschaft stammt von seinen Freunden, den Minimoys. Glücklicherweise steht der zehnte Vollmond bevor. Das bedeutet, dass Arthur zurückkehren kann in das fantastische Königreich unter den Graswurzeln, wo neben seinen kleinen Gefährten auch die anmutige Prinzessin Selenia auf ihn wartet. Ein neuer Zauber schrumpft ihn auf die Größe eines Stecknadelkopfes. Und nach einigen turbulenten Zwischenfällen erreicht der junge Held die ausgeflippte Unterwelt der elfenhaften Minimoys. Hier erlebt Arthur jedoch eine Überraschung: Alles scheint in bester Ordnung zu sein. Blitzartig wird ihm klar, dass er einem falschen Hilferuf gefolgt ist. Schlimmer noch: Der teuflische M., dem er dereinst das Handwerk legte, hat ihn in eine Falle gelockt!
NDR Film
Willkommen in Lüsgraf TV-KOMÖDIE, D 2006
Die alleinerziehende Mutter Moni lebt mit ihrem Sohn Sammy in ihrem kleinen brandenburgischen Heimatdorf Lüsgraf. Als Fotoreporterin für die Lokalzeitung hält sie sich mehr schlecht als recht über Wasser. Allerdings beschränken sich die großen Nachrichten in dem verschlafenen Nest auf Kaninchenzüchter-Wettbewerbe und Unfälle der örtlichen Fahrschule, die Monis Exmann Rüdiger gehört. Eines Tages aber macht das Gerücht die Runde, die traditionsreichen Plötzwerke, Hersteller von Elektrorasierern und größter Arbeitgeber der Gegend, stünden vor der Pleite. Tatsächlich sieht sich der alte Plötz gezwungen, seine Firma an einen ausländischen Investor zu verkaufen. Unter der Belegschaft ist die Aufregung groß, fürchten die Männer doch zu Recht um ihren Job. Schließlich besetzen die Arbeiter in einer spektakulären Aktion unter Führung des Betriebsrats Manfred die Fabrik, um gegen den geplanten Verkauf zu protestieren. Die Lüsgrafer Frauen gehen derweil etwas konstruktiver an das Problem heran. Unter Monis Leitung suchen sie nach handfesten Wegen, um die Plötzwerke wieder konkurrenzfähig zu machen. Inspiriert durch den florierenden Handel mit Erotikartikeln, den ihre Freundin Ilona unter der Ladentheke ihrer Reinigung betreibt, kommt Moni schließlich die zündende Idee: Anstelle altmodischer Rasierer sollten die Plötzwerke lieber moderne Massagestäbe produzieren, entwickelt von Frauen für Frauen. Mit Unterstützung eines pfiffigen Seniorinnentrios, darunter Monis Mutter Ilse, beginnt die Entwicklungsarbeit am "Massagestab der Zukunft". Einen frühen "Prototyp" in der Tasche, finden die Damen in dem einflussreichen japanischen Unternehmer Naoki schließlich auch einen potenziellen Investor. Nun müssen sie nur noch die Lüsgrafer Macho-Männer von ihrer Idee überzeugen. Das ist allerdings leichter gesagt als getan. Der eifersüchtige Manfred, der schon seit vielen Jahren in Moni verliebt ist, sieht in Herrn Naoki vor allem einen Nebenbuhler; und als Moni sich durch ein peinliches Foto ihrer Freundin Ilona bei der gesamten Dorfgemeinschaft unbeliebt macht, scheint es für sie und ihren großen Plan in Lüsgraf ohnehin keine Zukunft mehr zu geben. Aber so leicht gibt eine Frau wie Moni nicht auf.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
Trecker, Schlepper, Dieselrösser DOKUMENTATION Norddeutsche Treckergeschichten
Norddeutschland ist ein Land der Trecker. Und genauso originell und ausgefallen wie die zahlreichen unterschiedlichen Schlepper, präsentieren sich auch deren Besitzer. Das weiß keiner besser als Wilhelm Wuttke, seines Zeichens Altbauer zwischen den Meeren, selbst Treckerfreund und stolzer McCormick-Fahrer. Der lustige Landwirt führt auf humorige Weise durch eine abwechslungsreiche Sendung voll passionierter Oldtimerliebhaber, heiterer Anekdoten und skurriler Treckergeschichten. Ganz nebenbei erfährt man dabei von ihm, wie man schon als Kleinkind seine Liebe zu Treckern entdeckt, was ein Laufgitter auf dem Feld zu suchen hat und woran man erkennt, wo beim Baum hinten ist. Zudem taucht er ein in die guten alten Zeiten, in denen Servolenkung und GPS noch reine Zukunftsmusik waren. In der Sendung "Trecker, Schlepper, Dieselrösser" präsentiert Bauer Wuttke große, kleine, starke, süße, alte, rostige, laute, seltene und ausgefallene Modelle samt ihren stolzen Fahrern, die oft in monatelanger Arbeit ihre Ackerschlepperlieblinge aufgebaut, aufgemöbelt und wieder für die Straße fit gemacht haben. So stellt Bauer Wuttke Sammler mit Vorliebe für Oldtimertrecker vor, Schrauber, die mit ihrem Deutz über die Alpen fahren, Ehepaare, die gemeinsam ihrem Hobby frönen, und gestandene Männer, die heute noch bei Porsche, Schlüter und Fahr glänzende Augen bekommen. Beliebte Traktoren, starke Landmaschinen und restaurierte historische Ackerschlepper vom Allgaier über Porsche bis hin zu Lanz Bulldog: Wilhelm Wuttke hat für jeden Treckerfan das Richtige parat. Die Sendung macht eine bunte und amüsante Reise durch die norddeutsche Treckerwelt. Jung oder Alt, Groß oder Klein, Schräg oder solide: Bauer Wuttke zeigt originelle Paarungen von Mensch und Maschine und garniert das Ganze mit heiteren Geschichten rund um des Landwirts Liebling: den Trecker.
NDR Doku
Bauer Wuttke siene Höfe DOKUMENTATION Bauernhöfe, die Sie sehen sollten
Wilhelm Wuttke, seines Zeichens Altbauer vom Dörp und Döntjes-Erzähler, stellt in dieser Sendung die schönsten Bauernhöfe Norddeutschlands und ihre Bewohner vor, die sich mit Hingabe um ihr Land und ihre Tiere kümmern. Ganz nebenbei erzählt er natürlich auch seine heiteren Geschichten und skurrilen Anekdoten. So erfährt man, wie es kam, dass Peter Petersen mal ein Schwein knutschen wollte, warum die Geburt seiner Tochter zu einem ungünstigen Zeitpunkt kam und warum man auch noch etwas werden kann, wenn man in der Schule nur in der Nase bohrt. Ein altes Rittergut, ein ehemaliges Kloster, eine frühere Treckerwerkstatt, die heute eine Naturheilpraxis beherbergt, oder eine Kulturscheune, in der einst Schweine gezüchtet wurden: Zwischen Nord- und Ostsee, zwischen Friesland und dem Harz liegen ungewöhnliche und charmante Höfe, die von Landwirten bewirtschaftet werden. Bei ihnen hat das Zusammenleben mit der Natur einen hohen Stellenwert. Daher sucht man konventionelle Landwirtschaft und industrielle Zucht vergeblich. Häufig liegen die Betriebe in Familienhand und unter den mitunter uralten und denkmalgeschützten Dächern leben mehrere Generationen zusammen. Die Bauernhöfe präsentieren sich heutzutage sowohl traditionell als auch zeitgemäß. Neue Angebote sind entstanden: Hofcafés, Ferienwohnungen, Reitanlagen, Yogakurse, Veranstaltungsreihen. Die Menschen entwickeln sich gemeinsam mit ihren Höfen weiter und wahren dadurch ein Stück norddeutsche Kultur und Tradition. Mittenmang und immer dabei in der Sendung ist Altbauer Wuttke. Mit seinen humorigen Erlebnissen und vergnüglichen Episoden rund um das Landleben sorgt er dafür, dass bei aller Idylle auch die Heiterkeit nicht zu kurz kommt. Er plaudert aus, was er mit "Korn-Kuddel" und "Jauche-Jochen" als Kind erlebt hat, warum Tante Hertha ihm ein Trauma fürs Leben beschert hat und wie man früher jungen Mädchen die Bindungsängste ausgetrieben hat.
NDR Doku
Schuh gärtnert PORTRÄT
Knifflige Situationen im Garten? Matthias Schuh demonstriert ein Wundermittel gegen Läuse, das ganz ohne Chemie auskommt. Die größte Herausforderung für jeden Gartenfreund ist die Anlage eines Teiches. Augenzwinkernd zeigen Matthias Schuh und Sven Tietzer in der Norddeutschen Gartenschau in Ellerhoop (S-H), mit welchem Trick ein kleiner Teich auch auf einem Balkon Platz finden kann. Voller Körpereinsatz ist dabei Ehrensache. Und schon stehen die beiden schließlich bis zur Hüfte im Wasser.
NDR Doku
Prinzessin Rani TIERE Elefantengeburt bei Hagenbeck
Am 3. Juli 2009 war es endlich soweit: Im Tierpark Hagenbeck bringt Elefantenkuh Thura ein gesundes Elefanten-Mädchen zur Welt. Rani, so heißt die Kleine, in Sanskrit das Wort für Königin und Prinzessin. Rani ließ lange auf sich warten: Nach einer Tragzeit von 679 Tagen erblickt sie im Kreis der Herde das Licht der Welt. 18 Stunden dauerte die anstrengende Geburt. Das Elefantenbaby ist etwa einen Meter groß und wiegt 90 Kilogramm. Schon jetzt ist Rani der ganze Stolz von Elefantenpfleger Thorsten Köhrmann. Auf sein Kommando heben Thura, Yashoda, Mogli und die anderen Elefanten-Damen brav das Bein. Er spielt mit dem Elefantenkalb Thai Fußball, führt seine Schützlinge an heißen Sommertagen in den "Strand-Klub" und hält ihnen den Rüssel, wenn der Tierarzt Blut abnehmen muss. Kein anderer Pfleger wird von den Dickhäutern so respektiert wie Thorsten Köhrmann. Hagenbeck setzt sich seit Langem für die Erhaltung der bedrohten Asiatischen Elefanten ein und ist der erste Tierpark, in dem erfolgreiche Herdengeburten stattgefunden haben. Hussein ist ein äußerst erfolgreicher Zuchtbulle, seit 1992 kamen zehn gesunde Babys auf die Welt. Die Herde lebt in einer naturnah gestalteten Anlage mit knapp 8.000 Quadratmetern Fläche. Während der Geburt im Schutze der großen Elefantenhalle sind meist alle weiblichen Herdenmitglieder, ähnlich wie in freier Wildbahn, dabei. Hagenbecks Tierarzt Dr. Flügger und die Tierpfleger halten Abstand und würden nur im Notfall zu Hilfe eilen. Im Alltag allerdings suchen die Pfleger den direkten Kontakt zu den weiblichen Elefanten. Diese Methode ermöglicht einen vertrauensvollen Umgang und erleichtert die Pflege und Behandlung durch einen Tierarzt. Sonst wäre Thuras "Schwangerschaftsvorsorge" mit Ultraschall und Blutabnahme schwieriger, wenn nicht gar unmöglich gewesen. Der Film begleitet Hagenbecks Elefantenpfleger Thorsten Köhrman und seine Kollegen in ihrem Alltag, gibt Informationen zur modernen Elefantenhaltung und - zucht und zeigt in anrührenden Aufnahmen die Geburt von "Prinzessin Rani".
NDR Doku
Wild & winzig! TIERE Tierbabys bei Hagenbeck
Sie sind wild und sie sind winzig, die Tierbabys im Tierpark Hagenbeck! Ihre Aufzucht gehört zu den schönsten und zugleich schwierigsten Aufgaben der Hamburger Tierpfleger. Bereits die Geburten sind bei manchen Tierarten das reinste Abenteuer. In "Wild & winzig!" blicken die Tierpfleger auf die schönsten, witzigsten, spannendsten und traurigsten Momente mit ihren Tierbabys im Tierpark Hagenbeck zurück. Dirk Stutzki ist vor allem daran gelegen, dass die vom Aussterben bedrohten Eisbären Nachwuchs bekommen. Er versucht im Eismeer die besten Bedingungen für die Eisbären Victoria und Blizzard zu schaffen, doch der Nachwuchs lässt auf sich warten. Die Humboldt-Pinguin-Küken im Eismeer-Revier lassen sich nicht von ihren provisorischen Bruthöhlen abschrecken. Der erste Nachwuchs ist bereits geschlüpft. Dave Nelde und Sebastian Behrens machen eine Bestandsaufnahme. Die vier Löwenbabys dürfen nicht nach Mensch riechen, sonst stößt ihre Mutter Tembesi sie ab. Dennoch muss Tony Kershaw den Stall reinigen und zusammen mit Tierärztin Adriane Prahl die Kleinen impfen. Ein riskantes Unterfangen und ein Wettlauf mit der Zeit. Freud und Leid liegen manchmal nah beieinander, das wissen auch Felicitas Imaschewski und Thorsten Köhrmann aus dem Elefantenhaus. Nach der zügigen Geburt des kleinen, gesunden Assam, ist nun auch Elefantenkuh Salvana in den Wehen. Schon monatelang hatten die Pfleger im Elefantenhaus Nachtwache gehalten.Und plötzlich kommt alles anders und es heißt Abschied nehmen von einem kleinen Elefantenmädchen. Der Babybulle Assam ist dabei allen ein Trost. Gut entwickelt haben sich auch die drei von Volker Friedrich zu Hause aufgezogenen Riesenotterbabys. Die südamerikanischen Tiere gehören zu den am stärksten gefährdeten Tierarten der Welt, weil der Mensch ihren natürlichen Lebensraum zerstört. Ein Drittel aller erfassten Tier - und Pflanzenarten ist vom Aussterben bedroht. Auf ihre Weise setzen sich die Tierpfleger mit aller Kraft für die Tierwelt ein. Volker Friedrich bringt es auf den Punkt: "Tierbabys sind das, was wir brauchen in der Welt, damit es weitergeht."
NDR Doku
Landpartie LAND UND LEUTE
Ostfrieslands Küste bietet reichlich Gelegenheit, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Dort geht beständig eine frische Brise. Das gesunde Reizklima ist für viele Menschen ein Grund, an die Küste zu ziehen, entweder für immer oder auf Zeit. An der Nordseeküste lebt ein bunt gemischtes Völkchen aus Ostfriesen und den Zugezogenen. Manchmal dauert es ein wenig, bis sie zueinander finden. Aber es funktioniert, denn was sie vereint, ist die Liebe zu diesem ganz besonderen Landstrich: Ostfriesland ist eben "heel wat besünners". Auf dem Kutter zu den Robbenbänken In den Orten an der Küste scheint die Zeit stillzustehen. Krabbenkutter liegen an der Hafenmauer, sogar alte Holzboote sind darunter. Nur verlassen die Schiffe nicht mehr unter Segeln den Hafen, wenn es auf die Nordsee hinaus geht. Ein Motor leistet heute seine Dienste, bis der Kutter sich im Sog der Gezeiten aufs offene Meer bewegt. Oft sind Urlaubsgäste mit an Bord: Ausflügler zu den Robbenbänken oder Rückkehrer von einer Wattwanderung. Einzigartiger Lebensraum Wattenmeer Eine Wattwanderung ist ein Muss in einem Urlaub an der Nordsee. Seit 2009 gehört das Wattenmeer zum Weltnaturerbe der UNESCO. Mit rund 10.000 Quadratkilometern Wattflächen, Prielen und Flachwasser, Sandbänken und Dünen sowie den Salzwiesen gehört es zu den größten natürlichen Lebensräumen im Westen Europas. Entsprechend groß ist die Artenvielfalt im Watt, das sich von den Niederlanden und Deutschland bis nach Dänemark erstreckt. Die Wattführer erklären den Wanderern, die mit ihnen durch den Schlick waten, diesen einzigartigen Lebensraum besser als jeder Naturkundelehrer in der Schule. Immer erfährt man dabei etwas Neues. Wer weiß schon, was eine Wattkuh ist? Seefahrergeschichte an der Küste Die Seefahrergeschichte ist überall an der Küste greifbar, so auch in der Schifferkirche bei Carolinensiel. Sie ist die einzige Kirche weltweit, die auf einem Deich gebaut worden ist. Das behaupten zumindest die Ostfriesen. Und bislang hat ihnen keiner widersprochen. In ihrem Inneren sind Schiffsmodelle zu sehen: Diese "Votivschiffe" haben Seefahrer als Dank für eine unbeschadete Rückkehr in den Hafen gestiftet. Und draußen auf dem Kirchhof stehen die Grabsteine der Menschen, die das Meer geholt hat. Neuharlingersiel hat ein Buddelschiffmuseum In Neuharlingersiel direkt am Hafen befindet sich das Buddelschiffmuseum. Dort erfahren interessierte Besucher, wie ein Miniaturschiff durch den engen Hals in die Flasche gelangt. Jonny Reinert, der den Ehrentitel "King of Bottleships" trägt, hat zu Lebzeiten den Großteil der Sammlung zusammengetragen. Die meisten Modelle hat der Bergmann aus Herne übrigens selbst gebastelt. Das Wasserschloss in Dornum Um Ostfrieslands Küste wirklich kennenzulernen, muss man auch ein paar Kilometer ins Landesinnere fahren, nach Dornum mit seinem Wasserschloss zum Beispiel. Dort lebte die friesische Häuptlingsfamilie Kankena. Um das Schloss ranken sich blutige Geschichten. So soll im Mittelalter die quade Foelke, eine Häuptlingsfrau, dort im aus Rache ihren Schwiegersohn Luetet getötet haben. Doch das ist lange her. Heute ist im Schloss eine Realschule untergebracht.
NDR Doku
Unsere Geschichte DOKUMENTATION
Die Dokumentationsreihe berichtet über Ereignisse und Menschen, die den Norden Deutschlands bewegten. Dabei taucht sie in die vergangenen Jahrzehnte ein.
NDR Show
DAS! Kochstudio KOCHSHOW
Rainer Sass und Bettina Tietjen präsentieren im "DAS!"- Kochstudio ein Frühlingsmenü mit Rezepten für Feinschmecker, die auch für große Familienfeiern geeignet sind. Als Vorspeise gibt es zunächst gefüllte Tacos. Das mexikanische Nationalgericht ist mittlerweile auf der ganzen Welt ein beliebter Snack. Aus Maismehl stellen Rainer Sass und Bettina Tietjen dünne Tortillas her und füllen die knusprigen Teigfladen mit Avocadocreme und einer pikanten Hackfleisch-Paprikamischung. So kommen nicht nur Fleischliebhaber, sondern auch Vegetarier auf ihre Kosten. Zum Hauptgang gibt es einen saftigen Burgunderschinken. Der gepökelte und geräucherte Braten wird im Ofen auf Gemüse im Weißweinsud gegart. Das ergibt gleich die passende Soße zum Fleisch. Dazu servieren Bettina Tietjen und Rainer Sass einen Spargelsalat mit einer Kräutervinaigrette. Zum Dessert gibt es Armer Ritter. Dafür werden Brioches und Milchbrötchen in Eiermilch gewendet und in der Pfanne goldbraun ausgebacken. Angerichtet wird der Dessertklassiker mit einem Mango-Ragout. Im Studio sind zudem zwei Hobbywinzer aus dem Alten Land zu Gast. Stefan und Hannah Dehde keltern ihre norddeutschen Edeltropfen aber nicht aus Weintrauben, sondern aus Früchten der Region. Ihre ersten Ergebnisse wie Himbeerburgunder, Erdbeerriesling oder Birnenauslese dürfen Rainer Sass und Bettina Tietjen ganz exklusiv verkosten.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Show
Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell SPIELSHOW
Die prominenten Gäste in der Show mit Kai Pflaume sind unter anderem: David Coulthard, Matthias Schweighöfer, Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Sven Plöger. Es ist nicht verwunderlich, dass Formel-1-Pilot David Coulthard ein feines Gehör hat, wenn es um Kolben und Zylinder geht. Aber wie gut steht es um das Hörvermögen des "rasenden Schotten" bei heimischen Dudelsackklängen? Schafft er es, mehr von den Red Hot Chilli Pipers gespielte Abschnitte aus Popsongs zu erkennen als der junge Dudelsackspieler Marius? Die "Bottleflip Challenge" war der virale Internethype 2016. Weltweit versuchen seither Millionen kleine und große Menschen, eine halbvolle Wasserflasche mit einer Drehung so auf einen Tisch zu werfen, dass sie aufrecht stehen bleibt. Auch den Schauspieler Matthias Schweighöfer hat das "Bottleflip-Virus" erwischt. Schafft er mehr Bottleflips als sein kleiner Herausforderer? Nur selten zückt Joachim Llambi bei Tanzshows die Zehn-Punkte-Tafel. Nun könnten der gestrenge Tanzrichter und seine Mitjurorin Motsi Mabuse im Tanzschritte-Duell gegen die neunjährigen Maja und Nick den Kürzeren ziehen: Wer erkennt mehr Standardtänze, wenn im dunklen Studio nur die LED-Schuhe eines Tanzpaars zu sehen sind? Diplom-Meteorologe Sven Plöger weiß nicht nur, wie das Wetter wird und was in der Lufthülle rund um den Globus alles so passiert. Der TV-Moderator hat schon so viele Landkarten studiert, sodass ihm auch in Sachen Geografie so schnell keiner etwas vormacht. Der ARD-Wetterexperte tritt gegen das Erdkunde-Ass Malte an. Fast 200 Länder gibt es auf der Welt. Wer mehr Anrainerstaaten und deren Hauptstädte erkennt, gewinnt das Duell.
NDR Film
Hakan Nesser's Inspektor Barbarotti - Verachtung KRIMINALFILM, D 2011
Gunnar Barbarotti erhält einen anonymen Brief, in dem der Mord an einer gewissen Anna Palme angedroht wird. Er versucht, die Unbekannte zu warnen, kann aber die Bluttat nicht verhindern. Nach der schriftlichen Androhung eines zweiten Mordes wird der Inspektor aufgrund seiner persönlichen Verstrickung vom Dienst suspendiert. Hat jemand noch eine alte Rechnung mit ihm offen? Etwa der Motorradrocker Roffe, der ihn einst im Gerichtssaal niederschlug? Während Barbarotti auf eigene Faust weiterermittelt, versucht Klatschreporter Sundblad ihn zur Zusammenarbeit mit der Boulevardpresse zu zwingen. Als Druckmittel benutzt dieser sein Wissen um die ominösen Briefe. Doch woher hat er die Information? Gibt es bei der Polizei einen "Maulwurf"? Nachdem der unheimliche Serienmörder zwei weitere Taten schriftlich ankündigt, lässt Barbarotti die Briefe von einem Linguisten begutachten. Dieser erstellt ein seltsames Profil: Der Täter verwendet Formulierungen, die nur in Südschweden üblich sind. Außerdem ist er Linkshänder, der sich als Rechtshänder ausgibt. In seinem nächsten Brief droht er, "Gunnar" umzubringen. Barbarotti ist tief verunsichert: Gilt die Morddrohung ihm?
NDR Show
DAS! Kochstudio KOCHSHOW
Rainer Sass und Bettina Tietjen präsentieren im "DAS!"- Kochstudio ein Frühlingsmenü mit Rezepten für Feinschmecker, die auch für große Familienfeiern geeignet sind. Als Vorspeise gibt es zunächst gefüllte Tacos. Das mexikanische Nationalgericht ist mittlerweile auf der ganzen Welt ein beliebter Snack. Aus Maismehl stellen Rainer Sass und Bettina Tietjen dünne Tortillas her und füllen die knusprigen Teigfladen mit Avocadocreme und einer pikanten Hackfleisch-Paprikamischung. So kommen nicht nur Fleischliebhaber, sondern auch Vegetarier auf ihre Kosten. Zum Hauptgang gibt es einen saftigen Burgunderschinken. Der gepökelte und geräucherte Braten wird im Ofen auf Gemüse im Weißweinsud gegart. Das ergibt gleich die passende Soße zum Fleisch. Dazu servieren Bettina Tietjen und Rainer Sass einen Spargelsalat mit einer Kräutervinaigrette. Zum Dessert gibt es Armer Ritter. Dafür werden Brioches und Milchbrötchen in Eiermilch gewendet und in der Pfanne goldbraun ausgebacken. Angerichtet wird der Dessertklassiker mit einem Mango-Ragout. Im Studio sind zudem zwei Hobbywinzer aus dem Alten Land zu Gast. Stefan und Hannah Dehde keltern ihre norddeutschen Edeltropfen aber nicht aus Weintrauben, sondern aus Früchten der Region. Ihre ersten Ergebnisse wie Himbeerburgunder, Erdbeerriesling oder Birnenauslese dürfen Rainer Sass und Bettina Tietjen ganz exklusiv verkosten.
NDR Doku
Schuh gärtnert PORTRÄT
Knifflige Situationen im Garten? Matthias Schuh demonstriert ein Wundermittel gegen Läuse, das ganz ohne Chemie auskommt. Die größte Herausforderung für jeden Gartenfreund ist die Anlage eines Teiches. Augenzwinkernd zeigen Matthias Schuh und Sven Tietzer in der Norddeutschen Gartenschau in Ellerhoop (S-H), mit welchem Trick ein kleiner Teich auch auf einem Balkon Platz finden kann. Voller Körpereinsatz ist dabei Ehrensache. Und schon stehen die beiden schließlich bis zur Hüfte im Wasser.
NDR Doku
Mein Norden DOKUMENTATION
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 02.05.1997
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN Extra: Wie werden wir arbeiten?
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN