Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Einer muss singen

NDR
Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Einer muss singen

Krimiserie

Es ist der Tag der Bürgermeisterwahl. Sangesbruder Hermann liegt erschlagen hinter dem Gasthof Aubach. In der Hand hält er einen bereits ausgefüllten Stimmzettel: für Zielonka. Sollte der Mord politisch motiviert gewesen sein? Heike hat beschlossen, dass in Hengasch ein neuer Wind wehen soll. Und so unterstützt sie Jan Schulte, der daraufhin die Wahl gewinnt. Zielonka schäumt vor Wut und wittert Wahlbetrug. Für Dietmar ist die ganze Situation auch eher belastend, denn er sitzt zwischen Baum und Borke bzw. zwischen "Muschi" und seinem alten Chef. Sophie kümmert sich um den Fall, doch sie kommt bei ihren Nachforschungen im Umfeld des Männergesangsvereins unter der Leitung von Volker Mauck einfach nicht weiter. Schließlich findet Sophie heraus, dass Hermanns vermeintlicher Bruder Pit eigentlich dessen Lebenspartner war. Die beiden adretten Schafzüchter hatten sich als heimlich schwules Paar in Hengasch ein neues Leben aufgebaut. Dann hat Hermann eine Affäre mit Chorleiter Volker begonnen, und Pit hat Wind von der Sache bekommen. Sophie und Kauth sind eigentlich wieder zusammen, auch wenn sie voreinander so tun, als ob das überhaupt nicht der Fall sei. Und nach außen sowieso nicht, denn beide wollen nicht, dass über sie getratscht wird. Eigentlich wäre alles prima, wäre da nicht eine leise Eifersucht von Kauth gegenüber Schulte, für den sich Sophie sehr zu interessieren scheint. Bärbel hingegen hat sich dafür entschieden, das Kind auf jeden Fall zu kriegen. Was sie allerdings mit Timo machen soll, weiß sie noch nicht.
NDR
DAS!

DAS!

NDR
Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Frites speciaal

NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR
GRIPS Englisch ENGLISCH Wegbeschreibung - Asking the way
Inhalt der heutigen Folge: eine englische Wegbeschreibung
NDR
GRIPS Englisch ENGLISCH Gerund: I like playing - On the football pitch
Do you speak English? Jede Einheit der Sprachlehrsendung befasst sich mit jeweils einem grammatikalischen Phänomen und erläutert dieses kurzweilig und verständlich anhand authentischer Dialogszenen.
NDR
Bon Courage FRANZÖSISCH Le brocanteur
Sprachkursreise durch Frankreich
NDR Kids
Die Sendung mit der Maus KINDERSENDUNG
Lach - und Sachgeschichten für Fernsehanfänger
NDR Show
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
Alle Beiträge sind mit Gebärdenbegleitung und Untertitel versehen. Sendeformat und Themenwahl orientieren sich außerdem an den Bedürfnissen hörgeschädigter Zuschauer.
NDR
Service: Zuhause WIRTSCHAFT UND KONSUM Schluss mit Handwerkerärger - Wie Sie sich vor Abzockern schützen können
Behandelt werden Themen rund ums Zuhause. Den Zuschauern werden die schönsten Häuser oder Gärten vorgestellt und Tipps gegeben, wie das eigene noch verschönert werden kann.
NDR Doku
Die Tierretter TIERE Im Einsatz für Struppi & Co
Katzen in verwahrlosten Wohnungen, ein Lama, das nicht artgerecht gehalten wird, ein Hund, mit dem die Besitzer völlig überfordert sind. Die Tierschutzberater Sina Hanke und Benjamin Kirmizi sehen solche Fälle fast täglich. Im Auftrag des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V in der Süderstraße gehen sie Hinweisen aus der Bevölkerung nach und prüfen, ob ein Tier möglicherweise misshandelt oder nicht art - und tierschutzgerecht gehalten wird. In diesen Fällen steht das Ermittlerduo unangekündigt an der Tür, um den Meldungen auf den Grund zu gehen. Die Tierschutzberater arbeiten eng mit dem Veterinäramt, der Polizei und dem Hundekontrolldienst zusammen. Dabei geht es aber nicht darum, den Besitzern gleich die Tiere wegzunehmen. Vielmehr wollen die Tierschutzberater eine Lösung finden, um das Wohl der Tiere zu verbessern. Das kann eine Beratung über den richtigen Umgang mit einem Hund sein oder ein Training, um mit schwierigen Tieren umzugehen. Notfalls nehmen die Berater ein Tier auch mit. "Auch in Hamburg sind die Tierquäler unterwegs", sagt Benjamin Kirmizi. Seine Kollegin Hanke und ihn ärgert es, dass ihre Strafanzeigen oftmals ins Leere laufen, denn " ... die Staatsanwaltschaft sei überlastet". Bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz werden die Verfahren oftmals eingestellt. Heiko Nauschütz ist "Struppi-Wagen"-Fahrer im Tierheim. Er nimmt verletzte, kranke oder herrenlose Tiere auf und bringt sie so schnell es geht, zu den Veterinärärzten in die Süderstraße. Zu ihnen kommen Tiere, die keiner mehr wollte. Mit Sorge blickt Tierrettungsfahrer Heiko Nauschütz den Sommerferien entgegen. Grund: In dieser Zeit sind besonders viele Tiere in Not. Hunde, Katzen und Kleintiere werden vor dem Urlaub vermehrt ausgesetzt. Die Tierretter auf den "Struppi-Wagen", die ca. 4.000 Rettungseinsätze pro Jahr fahren, sind dann rund um die Uhr im Einsatz.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
Unsere Geschichte DOKUMENTATION
Die Dokumentationsreihe berichtet über Ereignisse und Menschen, die den Norden Deutschlands bewegten. Dabei taucht sie in die vergangenen Jahrzehnte ein.
NDR Doku
Weltreisen AUSLANDSREPORTAGE
Für viele Chinesen ist die Chinesische Mauer immer noch ein Zeichen der Stärke Chinas. Ein Bollwerk nach außen und ein Symbol der Einheit nach innen. Es stimmt zwar nicht, dass man die Chinesische Mauer vom Weltall aus sehen kann, aber dennoch ist sie das längste von Menschenhand erschaffene Bauwerk der Erde. Schon vor fast 3.000 Jahren wurde mit dem Bau begonnen, verschiedene Dynastien errichteten seitdem unterschiedliche Teilstücke, Tausende von Kilometern lang. Die Chinesische Mauer ist ein Mythos, der nicht nur Touristen anzieht, sondern auch in China noch heute Symbolkraft hat. Wie wichtig ist den Menschen in China die Mauer noch? Durch staatliche Finanzierung wird sie ständig restauriert. Bei Peking steht ein 600 Kilometer langer Abschnitt, der größtenteils in einem guten Zustand ist. Dennoch sind die meisten Teile der Mauer stark beschädigt, manche fast schon verschwunden. Noch nicht einmal zehn Prozent von ihr sind erhalten. ARD-Korrespondentin Sascha Storfner hat sich für diese Reportage auf die Suche gemacht: nach den unbekannten, noch existierenden Mauerstücken und den Menschen, die dort leben. Ganz im Osten Chinas reichte die Mauer ursprünglich bis nach Pjöngjang in Nordkorea. In der Grenzstadt Dandong wurde ein Stück restauriert. Von hier aus kann man über den Grenzfluss Yalu hinüber nach Nordkorea schauen. Für viele, die zur koreanischen Minderheit in China gehören, ein schmerzhafter Blick, denn sie haben noch Verwandte in Nordkorea. Aber sie sind ausgesperrt. An der Mauer bei Peking startet einer der härtesten Marathons der Welt. 5.000 Läufer aus aller Welt quälen sich treppauf, treppab, über die Mauer. Der Verteidigungswall als Kick für Extremsportler, wie zum Zeichen dafür, dass Abschottung nichts bringt, sondern nur globale Öffnung. Die Chinesen aus dem Dorf am Fuße der Mauer freuen sich jedes Jahr wieder über die "schnellen Ausländer" und feuern sie an. Vor allem vor den Reitervölkern aus dem Norden sollte die Mauer in den vergangenen Jahrtausenden schützen. Heute verkehrte Welt: In der Inneren Mongolei gehören zwei junge Mongolen, Nachfahren der Nomaden aus dem Norden, zur Mauerpatrouille und bewachen das, was von ihr übrig blieb: einen Grashügel! Der Weg der Mauer führt durch insgesamt 15 Provinzen und autonome Gebiete in China, ans Meer, durch Berge, endlose Weiten und am Gelben Fluss entlang. Je nach Gebiet besteht die Mauer aus unterschiedlichen Materialien: Stein, Lehm, mit Reis-"Kleber" gemischt, Felsbrocken, Erde. Am Ende bleiben von der Mauer im Nordwesten Chinas nur noch Felsbrocken in der Wüste. Im Gebirge fallen sie gar nicht auf. Die Idee des Bollwerks wirkt brüchig.
NDR Doku
Traumpfade LANDSCHAFTSBILD Der Lechweg
Der Lech ist der letzte Wildfluss nördlich der Alpen. Die Wanderung von Florian Guthknecht beginnt in knapp 2.000 Metern Höhe bei der am Formarinsee gelegenen Quelle. Er folgt dem Lauf des Flusses auf 125 Kilometern durch die Allgäuer und Lechtaler Alpen bis nach Füssen. Auf diesem "Traumpfad" ist der Wanderer in einer atemberaubenden Natur unterwegs und begegnet Menschen mit einer ganz besonderen Geschichte. Denn wer im abgeschiedenen Lechtal das ganze Jahr lebt oder "leben muss", führt kein einfaches Leben. Arbeit gibt es in der Region kaum. Wer jung ist, zieht weg, und wer bleibt, muss sich oft neu erfinden. Theresa Perl ist Darstellerin der "Geierwally". Drei Jobs hat sie, alle durch die Großfamilie vermittelt, die im Lechtal noch immer eine prägende Rolle spielt. Wolfgang Lausecker hat eine technische Weltneuheit entwickelt: Mit einer Kältekammer verlängert er die Haltbarkeit von Musikinstrumenten und lindert Rückenschmerzen. Und der Unterwasserkameramann Sigi Braun sucht unermüdlich nach der größten Forelle der Welt. Er hat das auch schon auf den Malediven versucht.
NDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE zu zweit ist man weniger allein (Folge: 625)
Schwellenängste Nashornkuh Sarafine traut sich nicht hinaus. Zwar hat sie sich in den Stallungen der Kiwara-Kopje gut eingelebt, der Drang nach frischer Luft aber verebbte bislang an der Schwelle des Außenschiebers. Um dem zaghaften Koloss mehr Sicherheit zu geben, soll Sarafine nun mit Weggefährtin und Stallnachbarin Nandi zusammengelassen werden. Vielleicht wird Sarafine durch Nandis Antrieb angesteckt, auch nach draußen zu gehen. Viele Jahre waren die beiden stets durch Gitter getrennt. Zwar rechnet Frank Meyer nicht mit Aggressionen, dennoch weiß niemand mit Bestimmtheit zu sagen, wie sich die beiden Kühe im direkten Kontakt verhalten werden. Der erste Schritt dieses ungewöhnlichen Versuchs: Sarafine und Nandi kommen hinter den Kulissen, im Stall, zusammen. Verläuft diese Begegnung glimpflich, könnte anschließend das Tor nach draußen geöffnet werden. Wie wird die Zusammenkunft der Dickhäuter ausgehen? Ersatzeltern Hinter den Kulissen des Leipziger Zoos, in der Vogelaufzucht, wachsen zwei Nachzügler heran. Die Zwergflamingos steckten bis zum Ende der Brutsaison noch in ihren Eiern und konnten daher nur dank menschlicher Hilfe überleben. Nun aber ist es an der Zeit, dass sie aus dieser Obhut herausgenommen werden und in ein Flamingoleben hineinwachsen können. Dazu gehört in erster Linie, dass sie selbstständig Nahrung aufnehmen. Da ihnen arteigene Vorbilder fehlen, übernehmen Jochen Menner und Andrea Dennig die Aufgabe, die beiden noch grauen Schreihälse zum Seihen von Nahrungspartikeln aus einem Wasserbecken zu animieren. Aber wird diese Poolparty auch ein Erfolg? Ab ins Körbchen Seit dem Tod seiner Gefährtin Luena muss Löwe Matadi den Tag allein verbringen. Zwar kommt er gut klar, bewegt sich aber weitaus weniger als zuvor. Um den imposanten Löwenmann auf Trab zu bringen, arbeitet Jörg Gräser an regelmäßigen Beschäftigungen. So soll Matadi für eine reichliche Mahlzeit eines seltenen Luxushappens erst einmal ordentlich etwas tun. Kurzum landet Matadis Tagesration in einem großen Weidekorb. Wird der Löwe hungrig genug sein, um den Korb zu Kleinholz zu verarbeiten? Oder wird Jörgs Animationsprogramm schließlich nicht mehr als ein "Maulkorb"?
NDR Sport
Sportclub live FUßBALL 3. Liga: Chemitzer FC - VfL Osnabrück
In der Sportsendung widmet man sich vor allem Live-Spielen aus lokalen Ligen oder sportlichen Höhepunkten der norddeutschen Bundesländer.
NDR Doku
Mein Traum vom Hof DOKUMENTATION
Hermann Meyer-Toms (65) steht in der Pflicht. Seit 500 Jahren wird von seiner Familie der kleine Hof in Schwarme in Niedersachsen bewirtschaftet. Für den Landwirt ist es undenkbar, den Betrieb aufzugeben und das Land zu verpachten. Zusammen mit seiner Frau Jutta hofft der Bauer, einen Nachfolger zu finden. Die eigenen Kinder wollen den Hof nicht übernehmen. Hermann wurde auf dem Hof geboren. Sein Vater setzte noch auf konventionelle Landwirtschaft und Schweinezucht. Doch in den vergangenen 35 Jahren hat Hermann den Betrieb auf Bio umgestellt. Heute wird auf den Feldern und in den Gewächshäusern unter Einhaltung höchster Biostandards Gemüse angebaut. Das Paar hofft, dass ihre Nachfolger diesen Weg weiter beschreiten. Die ersten Interessenten kommen aus der Ferne: Veronika (26) und Thomas (27) sind in Kanada aufgewachsen. Ihre Familien waren einst ausgewandert, hatten in Kanada Land gekauft und bewirtschaften es bis heute. Das junge Paar ist mit der Landwirtschaft groß geworden. Veronika und Thomas sind auch Künstler. Er schwärmt für Malerei und Musik. Sie tanzt für ihr Leben gern Clown-Burlesque. Erst in letzter Zeit haben beide gespürt, dass ein eigener Hof ihr Lebensziel ist. Und zwar in der alten Heimat. Die zweiten Interessenten leben in Münster. Michael (50), Ehefrau Anne (45) und Töchterchen Anna-Lena (8) möchten einen Neuanfang wagen. Nachdem sie ihre eigene Bar aufgeben mussten, trägt Michael nachts Zeitungen aus. Anne fährt Menschen mit Behinderungen. Michael ist auf einem Hof groß geworden und hat im elterlichen Betrieb gelernt. Doch nach einem Streit mit seinem Vater musste er den Hof verlassen. Diesen Rausschmiss hat er bis heute nicht verkraftet. Jetzt hofft er auf eine zweite Chance im Leben.
NDR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Besuch der alten Dame (Staffel: 1 Folge: 5), D 2011
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
NDR Serien
Büttenwarder op Platt FAMILIENSERIE Oh!
Brakelmann und Adsche hängen gerade mit einem leckeren Bananenbrot vor der Gymnastiksendung ab, als unversehens ein zwölf Jahre alter Junge mit einem Koffer in der Hand in ihrer guten Stube steht. Den verdatterten Bauern erklärt er, man habe ihn auf dem Feldweg abgesetzt und gesagt, er solle jetzt hier auf dem Hof bleiben. Erst ein Brief, den der Junge den beiden übergibt, bringt einen Hauch Aufklärung. Gerlinde schreibt darin, dass sie, nachdem sie Jahrzehnte zuvor sowohl mit Brakelmann als auch mit Adsche die Wonnen der Liebe genossen und Büttenwarder bald darauf verlassen hatte, feststellen musste, dass sie schwanger war. Die nach den all den Jahren mittlerweile erwachsene Tochter wiederum gebar eben jenen Jungen, der nun bei den Bauern im Gästezimmer "Hawaii" nächtigt. Brakelmann und Adsche sind konsterniert und wagen das Wort Opa nur halb auszusprechen. Einer von ihnen muss es sein. Ohne den einstigen Liebestaumel mit Gerlinde schmälern zu wollen, versuchen Brakelmann wie auch Adsche sich aus der möglichen Spätfolge herauszuquatschen. Mit übertriebener Hingabe kümmern sie sich in der Folge nicht um ihren jungen Gast, gehen mit fast demonstrativem Gleichmut ihren gewohnten Geschäften nach. Das ändert sich erst, als sie erfahren, dass sie für ihren Aufwand mit Unterhaltszahlungen entlohnt werden sollen. Oder hat das allmählich einsetzende großväterliche Engagement am Ende gar nichts mit dem Nennwert und vielmehr damit zu tun, dass ihnen der Junge ans Herzen wächst?
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Kids
Mona kriegt ein Baby TV-FAMILIENFILM, D 2014
Sie haben ein schönes Haus, eine profitable Praxis, drei aufgeweckte Kinder: Das Leben von Frauenarzt Stefan und seiner Frau Judith wirkt wie aus dem Bilderbuch, wenn denn alles so harmonisch wäre wie es aussieht. Tatsächlich aber fühlt sich die studierte Medizinerin Judith von ihrem Hausfrauendasein zusehends unterfordert. Und seit die Kinder das Teenageralter erreicht haben, sind sie von ihrer mütterlichen Fürsorge eher genervt. Stefans Versuche, die Geschäftsideen seiner Frau heimlich zu unterstützen, machen die Sache nur noch schlimmer: Judith fühlt sich bloßgestellt. Die ohnehin etwas angeschlagene Ehe gerät in eine ernste Krise. Ausgerechnet in dieser Situation erfahren Stefan und Judith, dass ihre 14-jährige Tochter Mona schwanger ist. Damit hätte bei dem sonst so braven Nesthäkchen der Familie wirklich niemand gerechnet. Und der 17-jährige Kindsvater Roman ist nicht einmal ihr fester Freund. In der Schule sorgt die Neuigkeit für einige Aufregung: Mona hat unter gehässigem Spott zu leiden. Und von der konservativen Direktorin wird ihr sogar ein Schulwechsel nahegelegt. Zu Hause sieht es kaum besser aus: Ihre große Schwester Cosima reagiert hysterisch und macht sich Sorgen um ihren Ruf, während Bruder Ben die Konfrontation mit dem "Verführer" seiner Schwester sucht. Stefan und Judith bemühen sich zwar, der Situation mit Vernunft zu begegnen, aber auch das ist leichter gesagt als getan. Schließlich hält Mona die angespannte Stimmung nicht mehr aus und zieht kurzentschlossen zu Roman. Sie merkt zwar bald, dass der eher aus Pflichtgefühl für sie da ist. Zu ihren streitenden Eltern will sie aber auch nicht zurück. Erst nach einem Zwischenfall wird Stefan, Judith, Cosima und Ben klar, dass sie der schwangeren Mona nur Rückhalt und Hilfe geben können, wenn sie als Familie zusammenhalten.
NDR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Einer muss singen (Staffel: 3 Folge: 33)
Es ist der Tag der Bürgermeisterwahl. Sangesbruder Hermann liegt erschlagen hinter dem Gasthof Aubach. In der Hand hält er einen bereits ausgefüllten Stimmzettel: für Zielonka. Sollte der Mord politisch motiviert gewesen sein? Heike hat beschlossen, dass in Hengasch ein neuer Wind wehen soll. Und so unterstützt sie Jan Schulte, der daraufhin die Wahl gewinnt. Zielonka schäumt vor Wut und wittert Wahlbetrug. Für Dietmar ist die ganze Situation auch eher belastend, denn er sitzt zwischen Baum und Borke bzw. zwischen "Muschi" und seinem alten Chef. Sophie kümmert sich um den Fall, doch sie kommt bei ihren Nachforschungen im Umfeld des Männergesangsvereins unter der Leitung von Volker Mauck einfach nicht weiter. Schließlich findet Sophie heraus, dass Hermanns vermeintlicher Bruder Pit eigentlich dessen Lebenspartner war. Die beiden adretten Schafzüchter hatten sich als heimlich schwules Paar in Hengasch ein neues Leben aufgebaut. Dann hat Hermann eine Affäre mit Chorleiter Volker begonnen, und Pit hat Wind von der Sache bekommen. Sophie und Kauth sind eigentlich wieder zusammen, auch wenn sie voreinander so tun, als ob das überhaupt nicht der Fall sei. Und nach außen sowieso nicht, denn beide wollen nicht, dass über sie getratscht wird. Eigentlich wäre alles prima, wäre da nicht eine leise Eifersucht von Kauth gegenüber Schulte, für den sich Sophie sehr zu interessieren scheint. Bärbel hingegen hat sich dafür entschieden, das Kind auf jeden Fall zu kriegen. Was sie allerdings mit Timo machen soll, weiß sie noch nicht.
NDR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Frites speciaal (Staffel: 3 Folge: 34)
Holland in Not! Im Ferienpark Das Paradies, der fast ausschließlich von Niederländern bewohnt und bewirtschaftet wird, liegt der Frittenbudenbesitzer Jaap Mulders tot in einer Lache Satésaus . Erste Ermittlungen ergeben, dass die Stimmung unter den Bungalowpark-Bewohnern eher angespannt ist. Lieke, die Frau des Parkbetreibers van Uffelen, hatte eine Affäre mit dem Frittenbudenbesitzer. Schnell kommt jedoch heraus, dass Mulders der Liaison ein Ende setzen wollte. War Eifersucht das Motiv? "Unterstützt" werden Sophie, Dietmar und Bärbel bei ihren Ermittlungen von Jos de Jong, einem pensionierten Kommissar von der Insel Texel. Für Sophie wird es privat allerdings auch eng, denn Kauth kommt mit der neuen Unverbindlichkeit ihrer Beziehung offenbar immer schlechter klar. Er beschließt die Flucht nach vorn und macht Sophie Druck, indem er sie zu einer Entscheidung drängt. Und das geht bei Sophie immer nach hinten los. Bärbel entscheidet sich gegen eine Beziehung mit Timo, der das recht gefasst aufnimmt. Und für Dietmar wird die Lage zu Hause immer ernster: Heike und Irmtraud drängen ihn ständig dazu, bei den jeweiligen Meinungsverschiedenheiten Partei zu ergreifen.
NDR Show
Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen SHOW
"Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen" ist eine entspannte und gleichsam informativ-unterhaltsame Show mit Moderator Wigald Boning, in der sich alles nur um eines dreht: ums Schlafen in all seinen Facetten! Wigald Boning und Gäste bitten zum entschleunigten Bettgeflüster. Dabei ist Moderator Wigald Boning voll im Thema, schließlich hat er im Rahmen eines Outdoorexperiments monatelang mit Zelt und Schlafsack unter freiem Himmel genächtigt. In dieser Ausgabe "Gute Nacht!" spricht er mit seinen Gästen über individuelle Schlafgewohnheiten und - probleme, etwa über ihre Träume oder übers Schnarchen, über Schlaflosigkeit und Schlafrituale. Flankiert wird das Ganze von der unterhaltsamen und eloquenten Schlafmedizinerin und Expertin Professorin Dr. Kneginja Richter. Tiefe Einblicke in ihre Schlafzimmer gewähren diesmal die Moderatorin Anne Gesthuysen und der Catwalk-Trainer und Tanz-Juror Jorge González, der das Publikum mit dem kubanischen Schlaflied "Duérmete mi niño" in die richtige Einschlafstimmung singen wird. Denn Schlaflieder dürfen bei "Gute Nacht!" auf keinen Fall fehlen, ebenso wenig Einspielfilme, in denen Wigald Boning zum Beispiel eine Nacht ohne Zelt im Wald verbringt oder sich wahllos Zugang in diverse deutsche Schlafzimmer verschafft. Das Publikum der Show hat es sich derweil im Nachtasyl, der Bar des Hamburger Thalia Theaters, auf Beanbags und Sofas ausgesprochen gemütlich gemacht und lässt sich auf eine erholsame Nacht einstimmen. Einschlafen ausnahmsweise erlaubt!
NDR Film
Plötzlich Opa KOMÖDIE, D 2006
Viele Jahre ist es her, seit Ludwig Ettenberger nach einem heftigen Streit den Kontakt zu seinem Sohn abgebrochen hat. Nun aber muss der grantige bayerische Landgastwirt sich wohl oder übel mit der Vergangenheit auseinandersetzen: Nach dem tragischen Unfalltod seines Sohnes und dessen Frau steht Ludwig in der Pflicht, sich um seinen 13-jährigen Enkel Jonas zu kümmern. Er ist ein hipper Hamburger Großstadtjunge, der seine tiefe Trauer hinter einer rebellischen Attitüde verbirgt. Ganz klar, dass es zwischen dem griesgrämigen Menschenfeind Ludwig und dem aufsässigen Teenager zu einigen Streitereien kommt. Nicht zuletzt dank Ludwigs ebenso einfühlsamer wie resoluter Haushälterin Rosi gewöhnen die beiden Streithähne sich jedoch allmählich aneinander. Schon bald hat Ludwig seinen Enkel tief in sein Herz geschlossen. Nicht nur das: Aus Liebe zu Jonas verzichtet Ludwig trotz hoher Kreditschulden sogar darauf, seine Weidegründe in Bauland umzuwanden, weil er damit Carla Stelzer, die Mutter von Jonas' neuer Liebe Julia, um ihre Existenz bringen würde. Aber kaum ist dieses Problem gelöst, steht schon neuer Ärger ins Haus: Jonas' zickige, kinderlose Tante Sonja hat erfahren, dass den Jungen ein reiches Erbe erwartet. Und an dieses Geld will die versnobte "Dame" nun um jeden Preis heran! Tatsächlich gelingt es ihr, gemeinsam mit ihrem Gatten das Sorgerecht für Jonas zu bekommen. Während Jonas seiner zickigen Tante das Leben nach allen Regeln der Kunst zur Hölle macht, versuchen Ludwig und Rosi beim Jugendamt ihr Glück. Ohne Erfolg. Bis Carlas neuer Freund, der sympathische Anwalt Patrick von Halen, den wahren Grund für Tante Sonjas plötzliche "Fürsorge" ans Licht bringt.
NDR Doku
Mein Traum vom Hof DOKUMENTATION
Hermann Meyer-Toms (65) steht in der Pflicht. Seit 500 Jahren wird von seiner Familie der kleine Hof in Schwarme in Niedersachsen bewirtschaftet. Für den Landwirt ist es undenkbar, den Betrieb aufzugeben und das Land zu verpachten. Zusammen mit seiner Frau Jutta hofft der Bauer, einen Nachfolger zu finden. Die eigenen Kinder wollen den Hof nicht übernehmen. Hermann wurde auf dem Hof geboren. Sein Vater setzte noch auf konventionelle Landwirtschaft und Schweinezucht. Doch in den vergangenen 35 Jahren hat Hermann den Betrieb auf Bio umgestellt. Heute wird auf den Feldern und in den Gewächshäusern unter Einhaltung höchster Biostandards Gemüse angebaut. Das Paar hofft, dass ihre Nachfolger diesen Weg weiter beschreiten. Die ersten Interessenten kommen aus der Ferne: Veronika (26) und Thomas (27) sind in Kanada aufgewachsen. Ihre Familien waren einst ausgewandert, hatten in Kanada Land gekauft und bewirtschaften es bis heute. Das junge Paar ist mit der Landwirtschaft groß geworden. Veronika und Thomas sind auch Künstler. Er schwärmt für Malerei und Musik. Sie tanzt für ihr Leben gern Clown-Burlesque. Erst in letzter Zeit haben beide gespürt, dass ein eigener Hof ihr Lebensziel ist. Und zwar in der alten Heimat. Die zweiten Interessenten leben in Münster. Michael (50), Ehefrau Anne (45) und Töchterchen Anna-Lena (8) möchten einen Neuanfang wagen. Nachdem sie ihre eigene Bar aufgeben mussten, trägt Michael nachts Zeitungen aus. Anne fährt Menschen mit Behinderungen. Michael ist auf einem Hof groß geworden und hat im elterlichen Betrieb gelernt. Doch nach einem Streit mit seinem Vater musste er den Hof verlassen. Diesen Rausschmiss hat er bis heute nicht verkraftet. Jetzt hofft er auf eine zweite Chance im Leben.
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 20.08.1997
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN