NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Doku
Schätze der Welt DOKUMENTATION Khajuraho: Liebesspiele für die Götter
Erotische Kunst zur Verherrlichung der Götter. Die Tempel von Khajuraho in Zentralindien lösen noch heute bei vielen Besuchern Empörung oder Verwirrung aus. Die über 2.000 Skulpturen an den Außenwänden der Tempel zeigen Götter, Himmelstänzerinnen, Engel, Fabeltiere und Maithunas: Paare beim Akt. Der verwendete Kaimur-Sandstein erlaubte es den Bildhauern, genaueste Einzelheiten zu gestalten. In einem Ausbruch kreativer Energie erschufen sie eine überschwängliche Verherrlichung des Lebens, ein opulentes, sinnliches und heiteres Aufeinandertreffen der göttlichen und der profanen Welt. Doch im Zusammenhang mit der hinduistischen Mythologie müssen die erotischen Darstellungen angemessen interpretiert werden. Im Liebesakt wird nicht nur die Vereinigung von Mann und Frau, sondern auch der Zeugungsakt der Weltschöpfung durch die Götter gesehen. Von den ehemals 85 Tempeln, die vor 1.000 Jahren gebaut wurden, sind gegenwärtig noch 25 erhalten. Sie gehören zu den künstlerischen Wundern der Welt. Jeder Tempel wurde nach festgelegten Regeln gebaut und dabei dem Aufbau des menschlichen Körpers nachempfunden. Warum die Tempel von Khajuraho errichtet wurden, weiß man nicht. Doch sind sie eines der bedeutendsten Vermächtnisse der hinduistischen Welt.
NDR Kids
Die Pfefferkörner KINDERSERIE Toms Vater (Staffel: 12 Folge: 155), D 2015
Die Kinder- und Jugendserie dreht sich um eine Gruppe von Kindern, die als Hobbydetektive mit Verstand und Kombinationsgabe Kriminalfälle in der Hamburger Speicherstadt lösen.
NDR Show
Einfach genial! INFOMAGAZIN
Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
NDR Doku
Musik-Kontakte DOKUMENTATION Maurice Ravel - Bolero
Als eine Dame mit dem Ausruf "Hilfe, ein Verrückter!" fluchtartig die Uraufführung von Ravels "Bolero" verließ, lautete der trockene Kommentar des Komponisten: "Die hat mich verstanden." Er selbst dirigierte den "Bolero" extrem langsam, steigerte stetig die Lautstärke, aber nicht das Tempo, bis hin zum explosiven Ende. Geschlagene 326 Takte trommelt der Solist ein - und denselben Rhythmus. Gerd Albrecht und das Philharmonische Staatsorchester Hamburg gehen dieser Komposition Ravels auf den Grund. Gerd Albrecht dirigiert, Solist ist Massimo Drechsler, Kleine Trommel. Eine Konzertaufzeichnung aus der Musikhalle Hamburg von 1997.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen - op Platt REGIONALMAGAZIN
NDR Doku
Urlaubsglück vor deutschen Küsten TOURISMUS Inseltouren auf Sylt und Rügen
Sylt ist die Insel "der Reichen und Schönen". So zumindest will es das gängige Vorurteil, wenn es um Deutschlands nördlichste Insel geht. Aber es wäre nicht gerecht, Sylt auf einen "Tummelplatz für Promis" zu reduzieren. Es gibt auf Sylt zwölf Naturschutz - und sieben weitere Landschaftsschutzgebiete. Damit steht fast die Hälfte der gesamten Inselfläche sowie des sie umgebenden Wattenmeeres unter Naturschutz. Wer mehr über den Lebensraum Wattenmeer wissen will, kann sich einer informativen Führung durch das UNESCO-Weltnaturerbe anschließen. Auf den rund 40 Kilometern Sandstrand findet sich für jeden ein Plätzchen, ob in der Abgeschiedenheit der Dünen, im Strandkorb oder am quirligen Fun Beach in Westerland. Auch die Insel Rügen an der Ostseeküste ist berühmt für ihre langen Sandstrände, aber auch für ihre Seebäder mit den weißen Holzbalkonen, für das Kap Arkona, die Kreidefelsen und die dampfenden Loks der Bäderschmalspurbahn "Rasender Roland". Ein gutes Transportmittel, um von Seebad zu Seebad zu fahren, ganz ohne Stau auf den im Sommer oft überfüllten Landstraßen. Abseits dieser bekannten Routen gibt es auf Rügen Orte, in denen es stiller zugeht. Dort versuchen jüngere Rüganer mit sehr viel Eigeninitiative, im Einklang mit den natürlichen Ressourcen ihr Auskommen auf der Insel zu finden. Auf einer Fahrt in den unbekannten Westen der Insel kann man beispielsweise in Putbus die Kreativwerkstatt namens Ein Tag am Meer entdecken, wo wunderhübsche Mitbringsel aus Strandgut entstehen. Auch ein Besuch in Schaprode beim Biobauern und Gastwirt Mathias Schilling ist interessant. Und auf der kleinen Insel Ummanz kann man im Café Zuckerkuss sensationell leckere Torten genießen.
NDR Doku
NaturNah DOKUMENTATION SOS im Wattenmeer
Das Wattenmeer ist nicht nur eine einzigartige Naturlandschaft, in ihm lauern auch jede Menge lebensbedrohliche Gefahren. Die plötzlich aufkommende Flut hat schon so manchen Wattwanderer in eine Notsituation gebracht. Immer wieder ertrinken Menschen zwischen Inseln und Festland, wenn sie sich nicht an die Verhaltensregeln im Watt halten. Heino Behring ist Wattführer auf der Insel Juist. Immer wieder weist er auf die Gefahren des Wattenmeeres hin. Seit Kurzem erkundet er mit einer Helikopterkamera das Gebiet aus der Luft, um die Wege für Wattwanderer noch sicherer zu machen. Regelmäßig führt er kleine Gruppen an eine Stelle, wo bei Flut das Wasser plötzlich von allen Seiten kommt. Im Sommer baut er zusammen mit Urlaubern am Strand ein Bollwerk aus Sand gegen die Flut. Wenn dann das Wasser kommt, wird jedem klar, wie mächtig und gefährlich die Nordsee ist. Bei der DLRG in Cuxhaven vergeht im Sommer kaum ein Tag, an dem nicht ein Notruf eingeht. Zwischen dem Festland und der Insel Neuwerk sind besonders viele Wattwanderer unterwegs. Auf der Strecke gibt es Rettungsbaken, die mit Seenotsignalmitteln ausgestattet sind und regelmäßig überprüft werden müssen. Die DLRG hat dort verschiedene Fahrzeuge für die Wattrettung im Einsatz, von Allradunimogs über Rettungsboote bis hin zu einem hochmodernen Rescue-Jet. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" zeigt, wie die Wattretter arbeiten und wie einem leichtsinnigen Jogger in höchster Not geholfen wird.
NDR Doku
die nordreportage REPORTAGE Schleusenalarm - Hitze, Stau und trockene Kehlen
Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
NDR Doku
Landpartie LAND UND LEUTE
Heike Götz erkundet auf dem Fahrrad die Pommersche Bucht. Die Region zwischen Usedom, Ueckermünde und der polnischen Grenze am Stettiner Haff gilt in weiten Teilen immer noch als Geheimtipp für Urlauber. Mitten in der Ostsee gelegen ist das kleine Eiland Greifswalder Oie. Der Vogelwart lebt dort als einziger ständiger Bewohner. Auf dem Festland in Freest besucht Heike Götz eine alte Holzbootwerft. Vor einigen Jahren hat eine Schiffbauerin sie zu neuem Leben erweckt: Dort können Touristen im Urlaub ihr eigenes Boot selber bauen. Auf Usedom radelt Heike Götz auf den Spuren des berühmten Künstlers Lyonel Feininger. In der Ueckermünder Heide begibt sie sich zusammen mit einem Förster auf die Spuren eines Wolfsrudels. Ein wahres Juwel ist der kleine Ort Rieth, direkt an der polnischen Grenze gelegen: Heike Götz fährt dort mit einem Fischer auf die Ostsee hinaus und lässt sich zeigen, wie ein "Multiples Haus" das Dorf wieder beleben soll. Und dann wirft Heike Götz einen Blick über die Grenze nach Polen: Sie geht in Neuwarp auf Fotosafari.
NDR Doku
die nordreportage REPORTAGE Die Neuen auf Baltrum
Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
NDR Show
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Gulasch für die Treckerschrauber
Mit seiner mobilen Küche ist Rainer Sass zu Besuch bei den Treckerfreunden in Westerhorn. Der Oldtimerklub im Landkreis Pinneberg besteht zwar erst seit ein paar Jahren, hat aber schon eine beachtliche Sammlung von 30 historischen Landmaschinen vorzuweisen. Jedes Wochenende treffen sich die 15 Klubmitglieder zum gemeinsamen Schrauben und Schweißen, um die alten Fahrzeuge zu warten und zu restaurieren. Auf Einladung von Vereinspräsident Christian Pirsch will Rainer Sass die Treckerschrauber für ihren Einsatz mit einem deftigen Werkstattschmaus belohnen. Der NDR Koch bereitet ein ungarisches Saftgulasch mit geschmorten Zwiebeln und Paprika zu. Dazu gibt es Serviettenknödel und geschmorten Spitzkohl. Nach seinem Einsatz am Herd gibt es für Rainer Sass noch eine Fahrstunde auf dem Trecker. Nach bestandener Prüfung darf er sogar mit einem der Oldtimer auf dem Vereinsgelände eine Ehrenrunde drehen.
NDR Show
BINGO! - Die Umweltlotterie GEWINNSHOW
Wie beim klassischen Lottospiel muss eine bestimmte Zahlenfolge getippt werden. Gewinne wie Bargeld und Reisen winken. Die Erlöse von BINGO! kommen allerdings gemeinnützigen Zwecken zugute.
NDR
Nordseereport REGIONALMAGAZIN Geheimnisse der Nordsee
Geschichten rund um die Nordseeküste im In- und Ausland bietet diese Reihe. Das Themenspektrum ist groß und so kann man hier mehr über das Meer, die dort lebenden Menschen oder auch deren Berufe viel erfahren.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW
Bei "Gefragt - Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger" an. Keine leichte Aufgabe, denn die Jäger sind alle ausgewiesene Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft.
NDR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW
NDR Show
Kaum zu glauben! RATESPIEL
Sechs Menschen im Alter zwischen sieben und 94 Jahren haben ihre Geschichten und Besonderheiten mitgebracht. Kai Pflaume beschränkt sich darauf, sie lediglich mit ihrem Namen und einem umschreibenden Hinweis vorzustellen. Und schon beginnt das vierköpfige Rateteam mit seinem Versuch, durch geschicktes Fragen den Geheimnissen auf die Schliche zu kommen. Wie oft wird es Bernhard Hoëcker, Stephanie Stumph, Hubertus Meyer-Burckhardt und Jörg Pilawa diesmal gelingen, das Studiopublikum zum "Halleluja"-Jubel aufspringen zu lassen?
NDR Show
Die NDR Quizshow QUIZSHOW 15 Jahre NDR Quizshow - Die große Jubiläumsshow
Mit dieser Ausgabe feierte die "NDR Quizshow" im Dezember 2015 den 15. Geburtstag! Aus diesem Anlass gab es in einer der dienstältesten Quizshows im deutschen Fernsehen ein Prominenten-Special. Jörg Pilawa blickt darin auf 15 Jahre "NDR Quizshow" zurück und präsentiert die Highlights aus den vergangenen Jahren. Gäste der Jubiläumssendung sind unter anderem Wigald Boning, Gerhard Delling, Peter Lohmeyer, Bärbel Schäfer, Thorsten Schröder, Michael Stich, Saskia Valencia und Laura Wontorra. Das Prinzip der "NDR Quizshow" ist unverändert geblieben. Fünf norddeutsche Kandidatinnen und Kandidaten aus den Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg stellen sich den kniffligen Fragen rund um Norddeutschland mit dem Ziel, am Ende zur "Leuchte des Nordens" gekürt zu werden.
NDR Serien
Maria Wern, Kripo Gotland - Vermächtnis KRIMIREIHE, S 2013
Während sich die Leute von ganz Visby auf die Mittelalterfestspiele vorbereitet, brennt das Haus von Frida Norrby nieder. Hinweise deuten auf Brandstiftung, doch von der 64 - jährigen Witwe fehlt jede Spur. In den Trümmern findet sich lediglich das verkohlte Skelett eines Kindes, dessen Alter schwer zu bestimmen ist. Ein weiteres Verbrechen lenkt Maria Werns Aufmerksamkeit auf eine idyllische Feriensiedlung, in der auch Gunnar und Mirja Fredlund leben. Das Ehepaar hat sein Vermögen und das zahlreicher Investoren in ein ehrgeiziges Projekt gesteckt: Neben der Ruine von Gotlands ältester Kirche, von der aus vor 1.100 Jahren die Christianisierung Schwedens ihren Ausgang nahm, wollen die beiden ein Wissenschaftszentrum für Archäologie und Geschichte bauen. Verdächtig klingt dieses Ansinnen eigentlich nicht. Mit dem Tod der jungen Camilla, die bei einem fingierten Saunaunfall qualvoll stirbt, wird der Fall immer undurchsichtiger. Als die Gerichtsmedizin überraschend feststellt, dass das Kinderskelett aus Frida Norrbys Haus über 1.000 Jahre alt ist, versteht Maria, dass der Schlüssel zu diesem Fall in der fernen Vergangenheit liegt.
NDR
Nordseereport REGIONALMAGAZIN Geheimnisse der Nordsee
Geschichten rund um die Nordseeküste im In- und Ausland bietet diese Reihe. Das Themenspektrum ist groß und so kann man hier mehr über das Meer, die dort lebenden Menschen oder auch deren Berufe viel erfahren.
NDR Show
3 nach 9 TALKSHOW
Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen folgende Gäste: Sandra Maischberger Gute Gespräche sind die Leidenschaft von Sandra Maischberger, in der wöchentlichen und nach ihr benannten Talkshow in Das Erste oder in der aktuellen Sendung "Ich stelle mich" im WDR-Fernsehen. Jetzt stellt sich Sandra Maischberger den Fragen von Giovanni di Lorenzo und Judith Rakers. Warum die Moderatorin und Journalistin die Berge liebt, wie sie die politische Lage der Nation knapp 100 Tage vor der Bundestagswahl einordnet und wie sehr ihr ihr gemeinnütziger Verein am Herzen liegt, erzählt sie bei "3nach9". Andy Holzer Seit frühester Kindheit klettert er in den Bergen, sehen kann er seine Umgebung aber nicht. Andy Holzer ist von Geburt an blind. Doch das hält den Extremsportler nicht davon ab, die höchsten Berge der Welt zu erklimmen. Vor Kurzem hat der Alpinist aus Osttirol den Mount Everest bestiegen und damit alle "Seven Summits", die höchsten Berge der sieben Kontinente, bezwungen. Weshalb das Bergsteigen seine große Leidenschaft ist und wie er sich in schwindelerregenden Höhen als blinder Mensch orientiert, erzählt er bei "3nach9". Harald "Toni" Schumacher Das Lebensmotto des Ex-Torhüters ist: Lieber einen Knick in der Laufbahn als im Rückgrat. Sein Buch "Anpfiff" kostete Harald "Toni" Schumacher deshalb vor 30 Jahren nicht nur seinen Job in der Fußballnationalmannschaft, sondern bedeutete auch den Rauswurf beim 1. FC Köln. Über sein neues Enthüllungsbuch berichtet er bei "3nach9". Carlo von Tiedemann Vor 40 Jahren begann Carlo von Tiedemann als Moderator in der "Aktuellen Schaubude". Seitdem kennt ihn ein Millionenpublikum aus dem NDR Fernsehen. Ob ein Leben ohne Medien für ihn überhaupt vorstellbar ist? Der inzwischen 73- Jährige moderiert auch heute noch regelmäßig seine eigene Hörfunksendung. Horst Lichter Vor der Kamera ist er der stets fröhliche Fernsehkoch und bekennender Trödelfan. Dabei musste Horst Lichter in seiem Leben auch viele Schicksalsschläge verkraften. Welche Rolle seine verstorbene Mutter für ihn spielt, wann er beschloss, "Keine Zeit für Arschlöcher", so der Titel seiner Biografie, mehr zu haben, und welchen Stellenwert Humor für ihn hat, erzählt der beliebte Fernsehkoch bei "3nach9". Klaus-Peter Wolf Er liebt und lebt seinen Beruf seit Kindheitstagen: Bereits mit acht Jahren schrieb Klaus-Peter Wolf sein erstes Buch und verkaufte es anschließend für zehn Pfenning an einen achtjährigen Klassenkameraden. Über seine Erfolge, bislang sind seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und über zehn Millionen Mal verkauft worden, erzählt der Bestsellerautor bei "3nach9".
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 26.06.1997
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Die Welt der Stars
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN