TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Elsa Schiaparelli KÜNSTLERINNENPORTRÄT Mode ist Kunst, D 2015
Sie machte einen Schuh zum Hut oder ein Kotelett zur Kopfbedeckung: Die Modemacherin Elsa Schiaparelli (1890-1973) liebte das Surreale und die Farbe Pink. Sie stammte aus Rom und schaffte es mit originellen Ideen, im Paris der 30er Jahre als Modemacherin zu bestehen. Sie arbeitete mit Künstlern wie Salvador Dalí oder Jean Cocteau zusammen und revolutionierte mit ihren ausgefallenen Entwürfen die Modewelt. Coco Chanel war ihre Rivalin, Yves Saint Laurent bewunderte sie, Stars wie Marlene Dietrich und Katharine Hepburn liebten ihre Kreationen.
06.02.
Elsa Schiaparelli KÜNSTLERINNENPORTRÄT Mode ist Kunst, D 2015
ARTE Film
Gauguin - Ich bin ein Wilder (Wh.) KURZFILM, F 2016
ARTE Doku
Kinder entlang der Seidenstraße DOKUMENTATION Poonams Schicksal, DK, F, A 2017
Wenn ein Mädchen in Nepal verheiratet wird, gibt ihre Familie der Familie des zukünftigen Bräutigams Geld oder Wertsachen. Das nennt man Mitgift. Es ist dort üblich, dass ein Mädchen mit 14 Jahren verheiratet wird. Poonam ist 14 Jahre alt. In der Schulpause verkündet sie stolz, dass sie bald heiraten wird. Als ihre Freundinnen daraufhin Schauergeschichten über die arrangierten Ehen anderer Mädchen erzählen, dämmert es Poonam, dass sie nichts über ihren künftigen Ehemann und ihre Schwiegerfamilie weiß. Sie weiß nur, dass sie in wenigen Tagen in deren Haus umziehen und deren Regeln befolgen muss. Wird sie sich in die neue Familie einfinden können? Und wird sie weiter zur Schule gehen dürfen? Vor der Hochzeit gibt Poonams Mutter ihrer Tochter wertvolle Ratschläge, wie es ihr leichter fallen wird, sich in die neue Familie einzugliedern. Sie selbst hatte Poonams Vater schon im Alter von neun Jahren geheiratet. Bei der Hochzeit weint Poonam trotzdem bitterlich, als sie sich von ihrer Mutter trennt. Neun Monate später bringt Poonam einen gesunden Jungen zur Welt und erfüllt damit die Träume ihrer eigenen Familie und der ihres Mannes. Poonam hat großes Glück, denn ihr Mann entpuppt sich als toller Freund und sie verliebt sich in ihn. Obwohl sie verheiratet ist, darf sie ein Teenager bleiben.
ARTE
Blickpunkt Junior MAGAZIN, D, F 2018
Was macht das Ei so besonders und wo kommt es eigentlich her? "Blickpunkt Junior" klärt die wichtigsten Fakten rund um das Ei. Außerdem wird in der Sendung der Code auf den Eiern entschlüsselt. Was hat er zu bedeuten? Und eine der Reportagen wirft einen Blick auf die ominösen Stangeneier und klärt deren Herkunft.
ARTE Kids
Schau in meine Welt! KINDERSENDUNG Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe, D 2017
Der 12-jährige Ridoy arbeitet im Gerberviertel Hazaribagh in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch. Es ist einer der am stärksten verschmutzten Orte der Welt. Ridoy stellt hier das Leder für Schuhe, Kleidung und Taschen her. Sein Alltag ist weit entfernt von schicken Ledertaschen und -schuhen. Seine Eltern können es sich nicht leisten, ihn und seine drei Geschwister in die Schule zu schicken. Doch als Ridoy einem Mitarbeiter der Hilfsorganisation Sohay begegnet, nimmt sein Leben eine neue Wendung: Als Erster in seiner Familie darf er in die Schule gehen und lesen, schreiben und rechnen lernen.
03.02.
Schau in meine Welt! KINDERSENDUNG Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe, D 2017
ARTE Kids
Alles im Wandel KINDERMAGAZIN Mitchell, 13 Jahre - Die Pubertät, NL 2007
Sie sind eigentlich nicht mehr Kind, aber auch nicht richtig erwachsen: Im Mittelpunkt der Sendung stehen Jugendliche zwischen 11 und 13 Jahren in der Pubertät. Sie erleben erstmals, wie sich ihr Körper verändert. Was bedeuten diese Veränderungen für die Selbstwahrnehmung dieser jungen Menschen? Mit einigen tun sie sich noch recht schwer. In den Beiträgen erinnern sie sich an den Beginn ihres Erwachsenwerdens und erzählen, was sie erlebt und entdeckt haben.
ARTE Kids
ARTE Junior Das Magazin KINDERMAGAZIN, D, F 2019
ARTE Film
Der Tote am Teich (Wh.) TV-KRIMINALFILM, A 2015
Böhmerwald, Oberösterreich, ein verschneites Dorf. Der pensionierte Polizist Sepp Ahorner entdeckt auf seinem morgendlichen Rundgang, bei dem er seine Wildtierkameras überprüft, eine Leiche am zugefrorenen Dorfteich. Eine alte Bekannte von Sepp, die herbe Kommissarin Grete Öller von der Kripo Linz, und ihre junge, ehrgeizige Kollegin Lisa Nemeth übernehmen den Fall. Der Tote wird als Jakob Prantner identifiziert, ein leitender Angestellter aus Linz, der bei Sepps Cousine Geli Pfoser am Pfoserhof seinen Urlaub verbracht hat. Dank eines Hinweises von Sepp fällt der Verdacht rasch auf Herbert Mayer. Herbert, der ebenfalls in Gelis Pension Urlaub gemacht hat, hatte seine Frau Miriam am Vorabend des Mordes mit Prantner im Kuhstall erwischt. Es stellt sich aber heraus, dass das Opfer nicht nur erschlagen, sondern zuvor auch vergiftet wurde. Da die Dorfbewohner den beiden Kommissarinnen nur Ablehnung entgegenbringen, sieht sich Sepp gezwungen, trotz Ruhestand auf eigene Faust und gegen sein eigenes Umfeld zu ermitteln. Zu Lisas Empörung lässt Grete den pensionierten Polizisten gewähren, obwohl der Eisstock, mit dem Prantner erschlagen wurde, Sepps verstorbenem Onkel Rupert Pfoser gehörte. Auch andere Hinweise lassen Sepp selbst nicht ganz unverdächtig erscheinen. Je mehr von der Wahrheit ans Licht kommt, desto stärker entwickelt Grete ihre eigene Vorstellung von Recht und Gesetz. Sepp hingegen übersieht lange, dass er mit seinen Ermittlungen seine eigene Verwandtschaft ins Unglück stürzt ...
ARTE Show
Vox Pop INFOMAGAZIN, F 2019
"Vox Pop" berichtet jede Woche über das europäische Zeitgeschehen. Diese Woche stößt "Vox Pop" wieder zwei Diskussionen an: Im ersten Beitrag geht es um die Zukunft der Renten . Und danach befasst sich "Vox Pop" mit der Frage: Verpesten immer mehr Kreuzfahrten Luft und Meere?
ARTE Doku
Stätten des Glaubens (Wh.) DOKUMENTATION Frankreich - Der Mont-Saint-Michel (Folge: 9), F 2018
ARTE Doku
Hund und Mensch (Wh.) DOKUMENTATION Das Geheimnis einer Freundschaft, D 2018
ARTE Doku
Mensch und Mond DOKUMENTATION Kind der Erde, D 2018
ARTE Doku
Mensch und Mond (Wh.) DOKUMENTATION Göttin der Nacht, D 2018
ARTE Doku
Mensch und Mond (Wh.) DOKUMENTATION Der achte Kontinent, D 2018
ARTE
Macht und Pracht KUNST UND KULTUR Frankreichs Künste im Zweiten Kaiserreich
Das zweite französische Kaiserreich (1852-1870) war geprägt von der autoritären Herrschaft Napoleons des III. Seine Inszenierung von Macht und Pracht des eigenen Regimes war nur auf Kosten der Bevölkerung möglich. Dennoch hinterließ diese Phase nachhaltige Spuren in Kunst und Kultur sowie Gesellschaft und Wirtschaft ganz Europas. Mit üppigen Festen, öffentlichen Großbauvorhaben in der Hauptstadt, der Förderung von bildender Kunst, Musik, Theater und Tanz sowie zwei aufsehenerregenden Weltausstellungen machte der Kaiser sein Land auch in kultureller Hinsicht zur Großmacht. Doch all dies täuschte nicht über die gesellschaftlichen Missstände in Frankreich hinweg.
30.01.
Macht und Pracht KUNST UND KULTUR Frankreichs Künste im Zweiten Kaiserreich
ARTE Doku
Die Tanzschüler der Pariser Oper ... 5 Jahre später DOKUMENTATION Sein Leben tanzen (Folge: 5), F 2016
Vor fünf Jahren beleuchtete die Dokumentationsreihe "Die Tanzschüler der Pariser Oper" den intensiven Arbeitsalltag der Ballettschüler im Pariser Palais Garnier. Nun kehrt die Regisseurin Françoise Marie dorthin zurück und besucht die ehemaligen Schüler in der begehrtesten Ballettkompanie Frankreichs. Was ist aus Alice, Antonio, Clémence, Pablo, Roxane und den anderen geworden? Die fünfteilige Fortsetzung der Dokumentationsreihe erzählt von ihren Herausforderungen, Zweifeln und Hoffnungen als junge Erwachsene und wirft einen Blick zurück auf ihre Schulzeit.
14.02.
Die Tanzschüler der Pariser Oper ... 5 Jahre später DOKUMENTATION Sein Leben tanzen, F 2016
ARTE
Metropolis Spezial MAGAZIN 100 Jahre Bauhaus, D 2019
(1): "Wo Wolle ist, ist auch ein Weib..." - Wie die Frauen am Bauhaus um Anerkennung kämpften (2): Weiße Linien im Sand - Tel Aviv und das Bauhaus (3): Das Totale Tanz Theater! - Oskar Schlemmers triadisches Ballett als VR-Installation (4): Luxusbedarf statt Volksbedarf? (5): Für eine offene Stadt! - Die Bausünden der Bauhäusler und die Stadt der Zukunft
03.02.
Metropolis Spezial MAGAZIN, D 2019
ARTE Show
Wiener Abend mit dem Orchestre de Paris KONZERT, F 2017
ARTE lädt ein zu einem Wiener Abend in die Philharmonie de Paris: Unter der Leitung von Thomas Hengelbrock präsentiert das Orchestre de Paris ein unterhaltsames Programm mit den schönsten Walzern aus dem deutschen und französischen Operetten-Repertoire. Begleitet werden die Musiker von der Sopranistin Annette Dasch und dem Tenor Cyrille Dubois, die das Publikum sogar dazu einluden, in festlichen Walzer-Rhythmen auf einer Tanzfläche zu schwelgen.
28.01.
Wiener Abend mit dem Orchestre de Paris KONZERT, F 2017
ARTE Show
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Gotland, D 2013
Jenny Granlund gab ihren Job als Kunstlehrerin in Stockholm auf, um in ihre Heimat Gotland zurückzukehren. Dort hat sie mit der Hilfe ihres Vaters eine eigene Schafherde aufgebaut. Sie pflegt mit ihrem Mann und den beiden Töchtern regionale Traditionen. So kocht Jenny gerne alte gotländische Gerichte, die heute nicht mehr in allen gotländischen Familien auf den Tisch kommen. Schaffell und -wolle verarbeitet sie zu attraktiven Modeaccessoires und Jacken.
02.02.
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Gotland, D 2013
ARTE
Karambolage MAGAZIN, D, F 2019
Ein künstlerisches und humorvolles Spiel mit Klischees bietet dieses Magazin. In jeder Folge werden dabei bestimmte Eigenheiten der Franzosen und Deutschen unter die Lupe und auch aufs Korn genommen.
27.01.
Karambolage MAGAZIN, D, F 2019
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2019
21.01.
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2019
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Exzentriker der Düfte, D 2012
Parfüm bezeichnet nicht nur ein Produkt, es weckt auch Assoziationen, Gefühle und Begehrlichkeiten. Das hat eine Parfümindustrie entstehen lassen, die Milliardenumsätze generiert und den globalen Markt mit immer neuen Düften überschwemmt. Doch fernab des Mainstreams gibt es auch noch jene kleine, sehr feine Szene der Parfümeure, die ohne Millionenbudgets auf Qualität und Tradition setzt und sich keinen Duft-Trends unterwirft. "360° Geo Reportage" hat einige besucht.
24.01.
360° Geo Reportage REPORTAGE Exzentriker der Düfte, D 2012
ARTE Film
Mondsüchtig TRAGIKOMÖDIE, USA 1987
Die attraktive Witwe Loretta will aus Vernunftgründen den etwas faden Geschäftsmann Johnny Cammareri heiraten. Doch als sie seinem zornigen, jüngeren Bruder Ronny begegnet, der Johnny für den Verlust seiner Hand verantwortlich macht - und dazu der Mond über Brooklyn scheint -, ist es um sie geschehen. Weil der Vollmond auch in der Generation ihrer Eltern alle Liebesbeziehungen durcheinanderwirbelt, gibt es bald reichlich Anlass zum Streit.
21.01.
Mondsüchtig TRAGIKOMÖDIE, USA 1987
ARTE Film
Die Stimme des Mondes LIEBESFILM, F, I 1990
Der mondsüchtige Salvini streicht nachts umher, um geheimnisvollen Stimmen zu lauschen. So steigt er in einen Brunnen hinein, um zu hören, was dieser ihm zu sagen hat. Dann im nächsten Augenblick folgt er einer Männerschar. Im Banne seiner Fantasien und Erinnerungen begegnet der fröhliche Narr dem abgesetzten Präfekten Gonnella, der einer Verschwörung gegen die Menschheit auf der Spur zu sein glaubt, und die beiden werden Verbündete.
ARTE Doku
Moonwalk One DOKUDRAMA, USA 1970
ARTE
ARTE Journal (Wh.) NACHRICHTEN, D, F 2019
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Film
Meteora DRAMA, D, F, GR 2011
Griechenland, in der Region Meteora, die ihren Namen trägt, da hier monumentale Klöster auf gigantischen Felsmonolithen thronen und über den Wolken zu schweben zu scheinen: Ein junger Mönch und eine junge Nonne befinden sich in einem ebensolchen Schwebezustand, als sie sich ihre Liebe füreinander eingestehen müssen und in einen ernsten Konflikt zwischen spiritueller Hingabe und irdischem Verlangen geraten. Vor atemberaubender Kulisse entstand ein einzigartiger Spielfilm, der sich mit grundsätzlichen Fragen des christlichen Glaubens, der Liebe und des Lebens auseinandersetzt.
ARTE Doku
Rückkehr nach Kinshasa DOKUMENTARFILM
ARTE Doku
Stätten des Glaubens (Wh.) DOKUMENTATION Frankreich - Die Kathedrale von Chartres (Folge: 7), F 2018
ARTE Doku
(Fast) die ganze Wahrheit (Wh.) KÜNSTLERPORTRÄT Freddie Mercury, F 2018
ARTE Show
Aus der Verbotenen Stadt Peking (Wh.) KLASSISCHE MUSIK Daniil Trifonov spielt Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2, D 2018
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2018
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN