TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT one
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2015
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2017
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2016
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) DOKUMENTATION Bangladesch, Schiff der Hoffnung, D 2012
ARTE Show
Sarah Wiener (Wh.) ESSEN UND TRINKEN Eine Woche unter Fischern, D 2016
ARTE Doku
Höhle der Haie TIERE Unterwasserlandschaften vor Mauritius, ZA, MS 2008
In den Riffen vor der Tropeninsel Mauritius entdeckte man sogenannte Haigruben, höhlenartige Vertiefungen, in denen sich ungewöhnlich viele dieser Meeresräuber sammeln. Die Dokumentation begleitet den Umweltschützer Hugues Vitry und den Hai-Experten Ryan Johnson auf ihrer Unterwasserexpedition zur Klärung dieses Phänomens.
16.05.
Höhle der Haie TIERE Unterwasserlandschaften vor Mauritius, ZA, MS 2008
ARTE Doku
Unter Schakalen TIERE Familien in der Serengeti, ZA, EAT 2008
Zwei Schakalfamilien in der Serengeti sind die Protagonisten dieser spannenden Tierdokumentation. Gezeigt werden das Jagdverhalten, die Aufzucht der Jungtiere und der Kampf gegen natürliche Feinde wie die überall auf der Lauer liegenden Hyänen. Erzählt werden kleine amüsante, aber auch traurige Geschichten aus der Welt der wolfsähnlichen Raubtiere.
16.05.
Unter Schakalen TIERE Familien in der Serengeti, ZA, EAT 2008
ARTE Doku
Vertraute Feinde TIERE Elefanten und Löwen am Chobe-Fluss, RB, ZA 2008
An der Westgrenze des Chobe-Nationalparks in Botsuana hat die Zahl der Löwen zugenommen. Aufgrund ihrer zahlenmäßigen Stärke trauen sie sich inzwischen sogar, Elefanten anzugreifen. Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Serondela-Elefantenherde und ihrer gefährlichen Gegner, der Löwen des Savuti-Rudels.
20.05.
Vertraute Feinde TIERE Elefanten und Löwen am Chobe-Fluss, RB, ZA 2008
ARTE Doku
Die letzte Königin von Liuwa TIERE Überleben in Afrikas Wildnis, ZA, Z 2008
Der Landstrich Liuwa im Westen Sambias ist geprägt von sattem Grasland und ist Heimat zahlreicher Tierarten. Jedes Jahr überziehen schwere Stürme das Land und lassen den Fluss Sambesi über die Ufer treten. Alle Tiere sind gezwungen, sich an die dramatischen landschaftlichen Veränderungen anzupassen. Die Dokumentation erzählt die Geschichte einer Löwin, die zum Symbol für den Überlebenskampf in Liuwa wurde.
16.05.
Die letzte Königin von Liuwa TIERE Überleben in Afrikas Wildnis, ZA, Z 2008
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE Wölfe in Deutschland - Jäger und Gejagter, D 2016
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
ARTE Film
Meuterei auf der Bounty ABENTEUERFILM, USA 1962
Das Transportschiff "Bounty" soll von England nach Tahiti segeln, um von dort die Brotfrucht zu importieren. Das Blühverhalten der Pflanze und eine ausgesetzte Belohnung veranlassen Kapitän Bligh, die lange Überfahrt so kurz wie möglich zu gestalten. Gegenüber seiner Crew führt er deshalb ein gnadenloses Regiment. Als Entscheidungen des Kapitäns das Leben der Besatzung zu gefährden drohen, beschließt diese, angeführt vom Ersten Maat Fletcher Christian, eine Meuterei ...
11.05.
Meuterei auf der Bounty ABENTEUERFILM, USA 1962
ARTE Doku
Kannibalen auf dem Medusa-Floß DOKUMENTARFILM Mythos und Wahrheit, F 2014
Weil die vor der Küste Mauretaniens auf Grund gelaufene Fregatte "Medusa" nicht genügend Beiboote besaß, wurde aus ihren Schiffsplanken eilig ein Floß zusammengezimmert: Auf ihm wurden 151 Seeleute ausgesetzt und grausam ihrem Schicksal überlassen. Nur 15 überlebten den 13-tägigen Kampf auf hoher See gegen Hunger, Meuterei und Kannibalismus. Théodore Géricaults Gemälde "Das Floß der Medusa" kennen viele. Doch nur wenige wissen um die wahre Tragödie, die sich im Jahr 1816 auf stürmischer See abspielte und den Maler zu seinem weltberühmten Meisterwerk inspirierte. Der Dokumentarfilm beleuchtet die Entstehungsgeschichte des Bildes und bringt dem Zuschauer ein trauriges Kapitel der französischen Seefahrts - und Kolonialgeschichte nahe.
18.05.
Kannibalen auf dem Medusa-Floß DOKUMENTARFILM Mythos und Wahrheit, F 2014
ARTE Doku
Frankreichs mythische Orte DOKU-REIHE Caunes-Minervois, F 2011
Diese Folge führt in das Dorf Caunes-Minervois, in dessen Umgebung der blutrote Marmor gebrochen wird, der sich auch im Schloss von Versailles findet.
14.05.
Frankreichs mythische Orte DOKU-REIHE Caunes-Minervois, F 2011
ARTE Doku
Planet Sand DOKU-REIHE Aralkum - Die jüngste Wüste der Welt, F 2016
Die im Herzen von Zentralasien gelegene Aralkum ist die zeitgeschichtlich jüngste Wüste der Welt und Mahnmal für eine der größten vom Menschen verursachten Umweltkatastrophen. Die lebensfeindliche Salzwüste ist entstanden, da der Aralsee - einst das viertgrößte Binnengewässer der Welt - auf verheerende Weise verlandet. Seit 1960 hat der Aralsee 85 Prozent seiner Fläche und 90 Prozent seines Volumens verloren. Der Wasserpegel sank im letzten halben Jahrhundert um bis zu 25 Meter. Die Dokumentation geht der Frage nach, ob sich das vom Menschen zerstörte ökologische Gleichgewicht wiederherstellen lässt.
06.05.
Planet Sand DOKU-REIHE Aralkum - Die jüngste Wüste der Welt, F 2016
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Außen vor statt mittendrin - Woher kommt die Wut in den Pariser Banlieues?, D 2017
In den Pariser Vororten, nur wenige Kilometer vom mondänen Stadtkern entfernt, kommt es immer wieder zu aggressiven Attacken zwischen Polizei und Bewohnern. Feindselig und voller Unverständnis stehen sich dann meist Jugendliche und Polizisten gegenüber. Häufig werden diese urbanen Aufstände von den Einsatzkräften brutal niedergeschlagen. In den Banlieues empfinden fast alle eine tiefsitzende Wut auf die in ihren Augen rassistische Mehrheitsgesellschaft, die sie ausgrenzt, erniedrigt und demütigt. "Re:" blickt hinter die Kulissen dieses zentralen sozialen Konflikts in Frankreich.
02.05.
Re: REPORTAGEREIHE, D 2017
ARTE Doku
Fritz Lang - Der Andere in uns DOKUDRAMA, D 2012
Ein Serienmörder versetzt Düsseldorf in Angst und Schrecken. Fritz Lang, Regisseur von Meisterwerken wie "Die Nibelungen" und "Metropolis", findet in der Geschichte des Triebtäters Peter Kürten nicht nur den Stoff seines ersten Tonfilms, sondern begegnet mit ihr auch seinen eigenen Kindheits - und Kriegserinnerungen. Ausgehend von realen Personen und Ereignissen erzählt Gordian Maugg in dem Dokudrama "Fritz Lang - Der Andere in uns" über die Entstehung von "M - Eine Stadt sucht einen Mörder".
ARTE Film
Die Spielregel DRAMA, F 1939
Pilot André Jurieux stellt nach seinem Rekordflug über den Atlantik entrüstet fest, dass seine Geliebte Christine nicht auf ihn gewartet hat. Er möchte sie zurückgewinnen, doch Christine bleibt ihrem Ehemann, dem Marquis de la Cheyniest, treu - ohne jedoch zu wissen, dass dieser sie schon seit der Heirat mit einer anderen betrügt. An einem Wochenende anlässlich der gemeinsamen Jagd eskaliert die Situation ...
16.05.
Die Spielregel DRAMA, F 1939
ARTE Doku
I Pay for Your Story DOKUMENTARFILM, F 2015
"Erzählt mir eure Geschichte. Ich zahle euch den zweifachen Mindeststundenlohn dafür", dieses Angebot machte der Filmemacher Lech Kowalski den Bewohnern von Utica, einer mittelgroßen Stadt im Nordosten der USA, wo der Regisseur als Jugendlicher selbst lebte, als Utica noch ein florierender Industriestandort war. Seither wanderten die meisten Betriebe ab und ließen die Menschen im Elend zurück. In "I Pay For Your Story" erzählen Menschen, die sonst kein Gehör finden, vor der Kamera von ihrem Existenzkampf. Schwarze, Arbeitslose und ehemalige Drogensüchtige schildern ihr Leben. Aus diesen sehr persönlichen Berichten entsteht ein schonungsloses Bild des heutigen Amerika.
ARTE Film
Die Maisinsel DRAMA, D, F, GE 2014
ARTE
Metropolis (Wh.) MAGAZIN, D 2017
Das europäische Kulturmagazin stillt den intellektuellen Hunger der kulturbegeisterten Fernsehzuschauer. Vorgestellt werden Metropolen Europas sowie künstlerische, musikalische oder geistige Bewegungen der Vergangenheit und Gegenwart.
ARTE Doku
Humanima - Mensch und Tier (Wh.) DOKUMENTATION Hilfe für verletzte Tiere, CDN 2008
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2016
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Doku
(Fast) die ganze Wahrheit KÜNSTLERPORTRÄT Die Simpsons, F 2014
Die Simpsons sind die mächtigste Familie der Welt. Eigentlich die normalste der Welt, oder wenigstens Amerikas ...
ARTE Show
Alexandre Tharaud spielt Bachs Goldberg-Variationen KLASSISCHE MUSIK, F 2015
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN