Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Bergbauernleben: Vom Traunviertel ins Villgratental(2/2), 2023
In dieser ORF-III-Neuproduktion aus der Reihe "Bergbauernleben" porträtiert "Land der Berge" zwei Bergbauernfamilien aus Oberösterreich und Osttirol im Wandel der Jahreszeiten. Die vorgestellten "Bioniere" sind Bauern aus Leidenschaft. Zwei unterschiedliche Landschaften stehen zudem im Mittelpunkt: Das Traunviertel, mit seinen unzähligen grünen Hügeln der größte Bergzug im Alpenvorland und das malerische Villgratental mit seinen unberührten Bergen. Wir erleben Herbst und Winter. Josef Schett wächst im schwer zugänglichen Villgratental mit seinen steilen Hängen auf. Der wuchtige Hof steht an einem Hang, der einem Respekt abverlangt. Von Anfang an spürt er eine tiefe Heimatverbundenheit. Sie lässt ihn bleiben, während viele andere das Tal verlassen. Er übernimmt 1985 den elterlichen Hof, stellt den Betrieb auf Schafzucht um und gründet eine Vermarktungsfirma für Lammfleisch- und Naturprodukte aus Osttirol. Altes bewahren, neue Impulse setzen, so könnte man Josef Schatt am besten beschreiben. Das Hochhubergut liegt auf 640 Meter Höhe, am höchsten Punkt der Region Aschach an der Steyr in der Region Nationalpark Kalkalpen, umringt von sanften Hügeln und einer weitläufigen Landschaft. Dieser atemberaubende Rundumblick, diese Weitsicht, hat die Familie Postlmayr vor 25 Jahren inspiriert, einen anderen Weg zu gehen als die Bauern der Umgebung. Biolandwirtschaft, Regionalität und Tourismus - eine neue Philosophie wollten sie leben. Durch ihre nachhaltige Lebensweise sind die Bergbauern-Bioniere gleichermaßen Bewahrer und Erhalter von regionalem Kulturgut und Visionäre eines Zukunftswandels. Eine ressourcenschonende Führung ihrer Höfe ist den Biobauern oberste Priorität und eint sie in ihrer Lebensweise. Im Mittelpunkt steht die Vision eines völlig autarken Lebens. Die Dokumentarreihe ermöglicht spannende und authentische Einblicke in die vielfältigen Tätigkeiten der Bauernfamilien
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Mit den Bergbauern durchs Jahr
PULS 4 Doku
Kranke Energie - Warum unsere Preise explodieren ENERGIE, A 2023
Der europäische Energiemarkt spielt verrückt. Österreich ist davon besonders stark betroffen, obwohl zuletzt 84% des verbrauchten Stroms mit erneuerbaren Energien erzeugt wurden. Wie kann das sein? Was kostet unsere Energie wirklich? Die PULS 4 Doku zeigt das große Dilemma: Einerseits wird rund um die Uhr billige Energie benötigt, um wettbewerbsfähig zu bleiben, andererseits muss die Energiewende geschafft werden, damit der Planet bewohnbar bleibt.
Der neue Blackout. Kein Strom, kein Gas und jetzt? DOKUMENTATION, A 2022
3SAT Doku
Der neue Wettlauf ins All WISSENSCHAFT Wie private Firmen den Weltraum erobern
Milliardäre wie Elon Musk, Richard Branson und Jeff Bezos sowie Unternehmen weltweit schicken Raketen, Menschen und Technik ins All. Ein neues Space Age bricht an. Wer macht das Rennen? Auch China kämpft mit um die Vorherrschaft im Weltraum. Und seit die NASA 2011 Raketenstarts aus Kostengründen beendet hat, konkurrieren private Unternehmen um ein gewaltiges Zukunftsgeschäft mit Weltraumtourismus, Satellitenbetrieb und Rohstoffabbau im All. Firmen wie Space X, Blue Origin, Axiom Space und viele mehr haben sich bereits heute im Weltraumgeschäft klar positioniert. Unternehmergeist und auch wissenschaftlicher Fortschritt haben den Traum von der menschlichen Eroberung des Alls mehr als 50 Jahre nach der Mondlandung erneut befeuert. Das außerirdische Design-Hotel wird bereits geplant, der Rohstoffabbau im All erprobt. Doch ohne staatliche Weltraumforschung geht es nicht. Die Wissenschaftsdokumentation "Wettlauf ins All" begleitet exklusiv die Mond-Analog-Mission "ARCHES" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt zum sizilianischen Ätna. Dort erproben Forschungsteams die Unterstützung menschlicher Raumfahrtmissionen mittels Robotertechnologie. Schon heute ist klar: Damit eines Tages Menschen auf anderen Planeten landen können, müssen wissenschaftliche Missionen wie diese erfolgreich sein. Es zeichnet sich auf allen Ebenen ab: Der neue Wettlauf ins All hat begonnen.
scobel GESELLSCHAFT UND SOZIALES
ARTE Doku
Kanada - Der weite Norden LANDSCHAFTSBILD, A 2022
In Kanadas schier endloser Wildnis leben viele bemerkenswerte Tiere: Eisbären und Polarfüchse, Wölfe und Luchse, Karibus, Seeotter und Sattelrobben - aber auch die größte Eule der Welt. Die Dokumentation führt durch die arktischen Steppen und borealen Nadelwälder, entlang der arktischen, atlantischen und pazifischen Küsten. Sie zeigt, wie die Lebewesen in diesen extremen Landschaften zurechtkommen, in denen Überfluss und Mangel praktisch direkt nebeneinanderliegen können.
Polarwölfe TIERE Überleben in der Arktis, D 2018
RTL Doku
Achtung Verbrechen! RECHT UND KRIMINALITÄT 1/2 (Staffel: 1 Folge: 1), D 2022
Aktuell, relevant und investigativ: Dieter Könnes führt live durch das neue Präventionsformat, in der wahre Betrugsfälle mit nachgestellten Filmszenen und enthüllenden Reportagen genau unter die Lupe genommen werden. Ob Schockanrufe, dubiose Autohändler oder falsche Handwerker - es kann alle treffen. Ein Kriminalitätsradar zeigt auf, wo in Deutschland aktuell betrogen wird und Expert:innen geben Tipps für mehr Sicherheit durch Prävention.
RTL Direkt NACHRICHTEN, D 2023
RTL2 Doku
Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt GESELLSCHAFT UND SOZIALES Leipzig (10) (Staffel: 5 Folge: 2), D 2022
In der Leipziger Drogenszene gibt es einen Hoffnungsschimmer. Alte Freunde wollen Ralf helfen. Alex versucht, Kontakt zu seinem Kind und seiner Ex-Partnerin aufzubauen. Benny bekommt nach sieben Jahren auf der Straße endlich eine Wohnung.
Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez REPORTAGEREIHE Existenzkampf auf dem Kiez: Hure Laura wird Webcam-Girl (Folge: 7), D 2020
7MAXX Doku
WWE Legends: Undertaker DOKUMENTATION, USA 2022
The Undertaker gehört zu den bekanntesten Charakteren der WWE. Über drei Jahrzehnte lang hält er seine Gegner in Schach und begeistert die Fans. Mark Calaway, der Mann hinter der Maske, wächst in Texas auf und entdeckt schon früh seine Liebe zum Wrestling. Um im Ring voll durchzustarten, gibt er sogar eine Karriere im College-Basketball auf.
WWE Rivals: Bret "The Hitman" Hart vs. Shawn Michaels DOKUMENTATION, USA 2022
ZDFinfo Doku
Die vergessenen Vorfahren der Menschheit WISSENSCHAFT, GB 2016
Die Dokumentation präsentiert die jüngsten Entdeckungen in der Forschung der Stammesgeschichte des Menschen und zeigt, wie die Genforschung diese Wissenschaft verändert hat. Wir wissen, dass noch mindestens vier andere Populationen von Menschen gleichzeitig mit uns existiert haben. Und mehr noch: Wir wissen, dass unsere Vorfahren diesen anderen Menschen begegnet sind und dass ein Austausch zwischen ihnen stattfand.
Das dunkle Geheimnis der Neandertaler ARCHÄOLOGIE, D 2015
PHOENIX Doku
Zeit der Gier DOKUMENTATION Der Fall Deutsche Bank - Verzockt in der Finanzkrise (Folge: 1), D 2022
Die Deutsche Bank, einst das Aushängeschild der deutschen Wirtschaft, liegt am Boden. In den 2000er-Jahren wird das Geldhaus mit Risiken vollgepumpt - auf der Jagd nach immer höheren Profiten.
Zeit der Gier DOKUMENTATION Der Fall Deutsche Bank - Putins Bank (Folge: 2), D 2022
WELT Doku
Die große Achterbahnsanierung - Colossos kehrt zurück REPORTAGE, D 2018
Im Heide Park Resort in Soltau befindet sich Europas schnellste und höchste Holzachterbahn. Seit 2001 prägt das 60 Meter hohe Fahrgeschäft den Vergnügungspark. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von fast 110 Kilometern pro Stunde galt "Colossos" als wahrer Publikumsmagnet, rund 20 Millionen Gäste fuhren in 15 Jahren mit. 2016 begann die Restaurierung. Neues Holz, neue Schienen, neue Technik - die Reportage begleitet die aufwendige Sanierung von Deutschlands beliebtester Holzachterbahn.
Urlaubsspaß de luxe - Ein Ferienpark entsteht REPORTAGE, D 2019
NTV Doku
Apokalypse Hitler DOKUMENTATION Werdegang eines Diktators, F 2011
Der junge Adolf Hitler erlebt den Ersten Weltkrieg aktiv mit. Aus dieser Erfahrung entwickelt sich aus einem unscheinbaren Studenten ein radikaler Nationalsozialist. Er gewinnt an Einfluss und Sympathisanten, später auch die Stimmen Millionen verunsicherter Bürger. Die Dokumentation gibt einen Einblick in den Werdegang des jungen Adolf Hitler zum rechtsradikalen Diktator und wahnsinnigen Kriegstreiber.
Apokalypse Hitler DOKUMENTATION Der Terror des Dritten Reichs, F 2011
NDR Doku
Drachenberge und Wilde Küste LANDSCHAFTSBILD Südafrikas abenteuerlicher Osten
Wer als Tourist den Osten Südafrikas besuchen will, denkt meist an touristische Highlights wie die Garden Route oder den Kruger Nationalpark. Doch genau dazwischen, abseits der ausgetretenen Pfade, zeigt sich ein ganz anderes, unberührtes und authentisches Bild des Landes: grüne Hügel, raue Küsten, dichte Küstenwälder und majestätische Gebirgsketten. Das Filmteam entdeckt einen Teil Südafrikas, der bisher vom Massentourismus verschont geblieben ist und seine Ursprünglichkeit bewahrt hat. Eine Stunde nördlich von Gqeberha, früher bekannt als Port Elizabeth, wartet das Amakhala Game Reserve mit einer einzigartigen Tierwelt auf. Ein Gebiet, das vor einer Generation noch für Viehzucht genutzt wurde, ist heute ein Wildreservat, in das die Big Five, Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard, erfolgreich eingegliedert wurden. Eine bedrohte Tierwelt, die es zu schützen gilt. Neben einer Anti-poaching Unit, eine Einheit, die gegen Wilderer vorgeht, und dem jungen engagierten Piloten Siseko, der das Gebiet täglich abfliegt, ist auch ein mobiles Veterinär-Team unterwegs. Dr. William Fowlds ist Wildtierarzt und in der sechsten Generation auf diesem Land zu Hause. Sein Leben hat er den vom Aussterben bedrohten Tierarten gewidmet wie dem Breitmaulnashorn. Wenn Pilot Siseko mit seinem Ultraleichtflugzeug eines dieser hochgefährdetenTiere aus der Luft als verletzt erkennt, wird großes Besteck aufgefahren: Helikopter, Bodeneinheiten, mobiles Röntgen, Security. Die Savanne wird zum Open-Air-OP. Das Filmteam ist bei einem dramatischen Einsatz dabei: ein Nashornbaby lahmt. Eine natürliche Verletzung oder waren Wilderer beteiligt, die noch in der Nähe sein könnten? Kann das Tier in der Wildnis geröntgt und versorgt werden? Das Ostkap Südafrikas ist die Heimat der Xhosa. Ein Volk, das viele Traditionen lebendig hält. Je näher man der Küste kommt, desto grüner wird das Land. Raue Klippen, dichte Küstenwälder und spektakuläre Sandstrände: die Wild Coast. Ein Ort, der seinem Namen alle Ehre macht. Im südafrikanischen Winter, bei 25 Grad, sind die kilometerlangen Strände fast menschenleer. Nophelo Nono sucht hier an der Bucht nach versteckten Schätzen, mit denen sie ihren Lebensunterhalt bestreitet: wilde Austern. Angewiesen ist sie auf die umliegenden Restaurants und Hostels, bei denen sie auf Abnehmer hofft. Im Winter zwischen Juni und Juli ziehen riesige Sardinenschwärme entlang der Küste durch den Indischen Ozean. Steve Benjamin ist Unterwasserfotograf. Er jagt jedes Jahr einem außergewöhnlichen Naturereignis nach. Steven weiß die Zeichen zu lesen, das Verhalten von Delfinen und Vögeln zum Beispiel, um dann mit seinem Schnellboot das grandiose Meeresereignis zu finden. Es entsteht aus dem Nichts und ist auch schnell vorüber: Wenn Millionen von Sardinen gleichzeitig von Kaptölpeln, Delfinen und Haien attackiert werden und der Ozean kocht. Weiter im Landesinneren bietet Südafrika eine einzigartige Gebirgskulisse: die Drakensberge. Frühe Siedler fühlten sich bei ihnen an die Zacken eines schlafenden Drachens erinnert. Für J. R. R. Tolkien, den aus Südafrika stammenden Autor von "Der Herr der Ringe", sollen sie die Inspiration für die "Mittelerde" gewesen sein. Die Bergkette in der Grenzregion zwischen dem Königreich Lesotho und Südafrika ist die größte Bergwildnis des Landes, ein einzigartiges Naturparadies für Wanderer und Naturliebhaber mit beeindruckenden Schluchten. Ein Ort der Extreme, auch für Thato und Tonic. Sie sind Trail-Runner und trainieren mehrmals wöchentlich in den Bergen. Die dünne Luft sorgt für mehr rote Blutkörperchen und deshalb für eine bessere Ausdauer. So werden die Drakensberge zur Erfolgsschmiede für Extremläufer, die weltweit Wettbewerbe gewinnen. Tonic, der im Township in den Drakensbergen lebt, bringt seine Lungen zum Brennen: Das Preisgeld bedeutet für ihn Perspektive.
La Gomera - wild, grün, kanarisch LAND UND LEUTE
WDR Doku
Ungarns wilde Pferde - In den Weiten der Puszta TIERE
Im Herzen Europas lebt eine der größten Wildpferdherden der Welt. Dreihundert Przewalski Pferde bewohnen die ungarische Steppe, besser bekannt als die Puszta. In ihrer ursprünglichen Heimat, der Mongolei, sind die Przewalski Pferde schon lange ausgestorben. Internationale Bemühungen sorgten dafür, dass die Wildpferde anderswo weiterhin existieren konnten. Vor 25 Jahren wurden einige Pferde in den Hortobágy Nationalpark gebracht, um dort die ursprüngliche Landschaft auf natürlichem Wege zu erhalten. Mittlerweile sind die Pferde und die Puszta unzertrennlich geworden. Dies ist die bewegende Geschichte dieser Pferde. Der Film begleitet ein neugeborenes Fohlen und seine Bemühungen, die sozialen Strukturen innerhalb der Herde zu erlernen - keine leichte Aufgabe für die junge Stute. Przewalski Pferde leben in großen Familiengruppen. Freundschaften entwickeln sich innerhalb kleiner Gruppen, die die Gesamtherde bilden - aber ebenso gibt es Feindschaften, die jungen Fohlen auch das Leben kosten können... Die Herde ist ständig unterwegs, und das junge Fohlen lernt schnell die unterschiedlichen Lebensräume der Puszta kennen: weitläufige Ebenen, ausgedehnte Sümpfe und Grasflächen mit einer atemberaubenden Vielfalt an wilden Bewohnern. Großtrappen stolzieren durch die Ebenen, Rohrweihen jagen über die Steppe und tausende Kraniche werfen während ihres Zuges ihre Schatten auf die ungarische Landschaft. Wir entdecken die vielen Gesichter der Puszta durch die Augen des jungen Fohlens. Einmal ähnelt die Umgebung der afrikanischen Savanne, dann wird sie wieder zur Wüste, und im Winter könnte man sich in der arktischen Tundra befinden - all das im Herzen Europas. Der Heimat von Ungarns wilden Pferden.
Ungarns wildes Meer - Der Plattensee NATUR UND UMWELT

Do 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Polarwölfe TIERE Überleben in der Arktis, D 2018
Im äußersten Norden Kanadas liegt eine der unwirtlichsten Regionen der Erde: Ellesmere Island. Rund 800 Kilometer vom Nordpol entfernt und mit knapp 200.000 Quadratmeter Fläche mehr als halb so groß wie Deutschland, ist die Insel die Heimat von Polarwölfen. Die zweiteilige Dokumentation folgt dem Eureka-Rudel und zeigt seinen Kampf ums Überleben und den enormen Einsatz der Tiere bei der Aufzucht der Welpen. Mit intimen und noch nie derart gefilmten Einblicken erzählen die Filmemacher die bewegende und dramatische Geschichte einer Wolfsfamilie - eine Geschichte von Fehlschlägen, Glück und Triumphen inmitten der kargen kanadischen Arktis.
Polarwölfe TIERE Familienbande: Die nächste Generation, D 2018
ZDFinfo Doku
Das dunkle Geheimnis der Neandertaler ARCHÄOLOGIE, D 2015
In einer spanischen Höhle wurden zahlreiche Knochen von Neandertalern gefunden, 49.000 Jahre alt. Sie könnten eine Antwort auf die Frage geben, warum der Neandertaler ausgestorben ist. Seit mehreren Jahren wird in El Sidrón nach weiteren Funden gesucht, bislang wurden Knochen von mindestens zwölf unserer Vorfahren gefunden. Doch in manchen Knochen sind tiefe Kerben, einige sind sogar gebrochen. Ein Zeichen von Kannibalismus? Oder die Auswirkungen eines Rituals?
Faszination Urzeit - Verlorene Welten DOKUMENTATION, F 2019
PHOENIX Doku
Zeit der Gier DOKUMENTATION Der Fall Deutsche Bank - Putins Bank (Folge: 2), D 2022
Die Deutsche Bank war Putins Bank. Sie pflegte viele Jahre engste Beziehungen zum russischen Autokraten und dessen Regime. Und ließ sich dabei auf windige Geschäfte ein.
heute journal NACHRICHTEN
SWR Doku
Risiko im Seil - Unterwegs mit einem Industriekletterer REPORTAGE
Den Sicherungshaken genau kontrolliert, den Helm auf richtigen Sitz geprüft, die Handschuhe zurechtgerückt: Max Wörner ist startklar und klettert den Strommasten auf schmalen Stufen in die Höhe. Gefährlich ist sein Job, keine Frage. Doch der 28-Jährige liebt das Risiko und kann sich nichts anderes vorstellen. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Der Schwabe ist Industriekletterer - stets unterwegs in schwindelnder Höhe und bei unterschiedlichen Einsätzen. In 45 Metern Höhe muss er bei der Achterbahn des Europaparks mit seinen Kolleg:innen die Kuppel öffnen, damit die alte Achterbahn entfernt und eine neue eingebaut werden kann. Für den Berufskletterer keine leichte Aufgabe. Kaum zu glauben, dass er früher unter Höhenangst litt. Der Industriekletterer bei seinen Einsätzen auf Strommasten, auf der Großbaustelle Moselbrücke und bei der Öffnung einer riesigen Achterbahnkuppel.
SWR Aktuell NACHRICHTEN
NDR Doku
La Gomera - wild, grün, kanarisch LAND UND LEUTE
La Gomera ist die zweitkleinste Insel der Kanaren, grüner, natürlicher und wilder als die großen Inseln des spanischen Archipels im Atlantik. Auf La Gomera verfangen sich die Passatwolken in den Bergen und spenden einem jahrtausendealten, immergrünen Nebelwald wertvolle Feuchtigkeit. Die Felsen vulkanischen Ursprungs schichten sich zu bizarren Formationen auf. Der Massentourismus ist der Insel bis heute erspart geblieben. Denn es gibt keine direkte Flugverbindung nach Kontinentaleuropa, die Landebahn des Flughafens auf La Gomera ist zu kurz für Langstreckenmaschinen. So wurde La Gomera zum Geheimtipp für Wanderer und Naturfreunde. Besondere Traditionen haben sich auf der Kanareninsel erhalten. Dazu gehört die Pfeifsprache El Silbo, mit der sich schon die Ureinwohner*innen über Schluchten und Täler hinweg verständigt haben. El Silbo bildet die Melodie der gesprochenen Sprache nach und hat, je nach Tonhöhe, Lautstärke und Unterbrechungen, eigene Vokale und Konsonanten. Die Pfeif-Kommunikation ist heutzutage Pflichtfach auf den Schulen La Gomeras. Das Filmteam begleitet den kleinen Moises, der El Silbo erstmals außerhalb des Klassenraums in der freien Natur ausprobieren soll. Unter Anleitung seiner Lehrerin Silvia Martin. Auch für die Fortbewegung hat sich auf La Gomera eine eigenwillige Methode seit Jahrhunderten bewährt: Mit bis zu vier Metern lange Stangen, Astia genannt, konnten die Ziegenhirten kleine Schluchten und steile Abhänge überwinden. Der Hirtensprung, der Salto del Pastor, wird heute von den Gomeros als Sport und Hobby betrieben. Mit Tempo und Eleganz gleiten sie die steinigen Hügel hinab. Jung-Gomero Aday Montes will es lernen, muss aber feststellen, dass doch eine gehörige Portion Mut und viel Übung dazugehören. Der Nebelwald im Inselinneren ist heute Biosphärenreservat und UNESCO-Weltnaturerbe. Den Ureinwohner*innen war er heilig. Wer sie eigentlich genau waren, das ist noch gar nicht vollends geklärt. Vermutlich wurden die Kanarischen Inseln von Nordafrika aus besiedelt. Nach Ankunft der Spanier aber wurden die meisten Guanchen auf allen Kanarischen Inseln versklavt oder getötet. Wie viel Erbe von ihnen steckt bis heute in den Gomeros? Forscherin Rosa Fregel will das genau herausfinden und nimmt von freiwilligen Insulaner*innen Genproben. Laura Ramos hatte schon immer das Gefühl, eine direkte Nachfahrin der Alt-Gomeros zu sein. Sie wagt den Test. Bei aller Liebe zur Natur: Die engen Serpentinen, die sich die Hügel hinaufschlängeln, sind eine zu schöne Herausforderung für die Fans von Benzingeruch und Motorenlärm. JoseManuel Gonzales ist Berufsschullehrer und hat seine ganzen Ersparnisse in ein Renngefährt Marke Eigenbau gesteckt, mit Motorradmotor, Lenkradschaltung und bulliger Fiberglashaube. Im Jahr zuvor hat er damit die Zeitwertung gewonnen. Zwei Mal im Jahr ist das Bergrennen das große Ereignis der Insel, bei dem Freunde und Familien die Serpentinen säumen und sich ein bisschen Benzinspaß gönnen im Biosphärenreservat. Wird Jose-Manuel seinen Titel verteidigen können? Und im Meer vor La Gomera treffen sich einmal im Jahr geheimnisvolle Wesen: Engelhaie. Fotograf Marcos Peréz hat die ganze Pracht der Unterwasserwelt dieser Insel schon eingefangen, aber dieses eine Bild fehlt ihm noch: die Hochzeit der Engelhaie. Der Film zeigt ihn beim Tauchgang durch das klare Wasser des Atlantiks. Die Kanarischen Inseln liegen 100 Kilometer vor der afrikanischen Küste und sind als Teil Spaniens auch Teil der EU. Auf der Insel des ewigen Frühlings werden Bananen angebaut, die Palmen geben einen süßen Saft, aus dem ein Sirup, Palmhonig, gewonnen wird. Ausgerechnet diese kleine und beschauliche Insel war auch Startpunkt für die legendäre Entdeckungsfahrt von Christoph Kolumbus, der sich von hier aus auf die Suche nach Indien machte und versehentlich Amerika fand. La Gomera ist eben immer für eine Überraschung gut.
NDR Info INFOMAGAZIN
WDR Doku
Ungarns wildes Meer - Der Plattensee NATUR UND UMWELT
Jeder der vielen Seen in Mitteleuropa ist auf seine Weise einzigartig. Der Plattensee im Westen von Ungarn punktet gleich mit vielen Superlativen: der Balaton, wie der fast 80 Kilometer lange See auch genannt wird, ist der größte Binnen- und bedeutendste Steppensee Mitteleuropas. Das Klima ist kontinental, mit kalten Wintern und besonders warmen Sommern. In beiden Jahreszeiten zeigen sich weitere Besonderheiten des Sees: Trotz seiner Ausdehnung ist der Balaton im Durchschnitt nur etwa drei Meter tief. Dadurch friert er im Winter schneller zu, da sein flaches Wasser die Wärme nicht halten kann. Im Sommer erreicht er fast "Badewannentemperaturen", die besonders bei Urlauberinnen und Urlaubern sehr beliebt sind. Die Wärme des Wassers führt aber auch dazu, dass sich leichter höhere Wellen bilden. Der oft unberechenbare Wind gibt das Seine dazu: So paradiesisch die Ufer des Sees sind, so oft ziehen Stürme, Unwetter und Gewitterfronten über sie hinweg. Dem Artenreichtum der Region tut das keinen Abbruch. Der See, von Erosion gezeichnete Vulkane entlang der Nordküste, das flache Südufer mit ausgedehnten Sümpfen und Schilfgürteln und der westlich vorgelagerte, größtenteils naturbelassene Kis-Balaton, der Kleine Plattensee, bieten einer Vielzahl von Tierarten unterschiedlichste Lebensräume. Der Filmemacher Szabolcs Mosonyi zeigt das so vielseitige "ungarische Meer" in atmosphärisch dichten Bildern und bringt den Zuschauerinnen und Zuschauern die Region und ihre Tierwelt nahe. Er zeigt, wie Reiher, Wanderfalken, Wildkatzen oder Goldschakale ihre Jungen großziehen. Und wie Würfelnattern die Ufer fast genauso genießen wie Touristen an anderen Stellen. Oder wie zahlreiche Fischarten bei der Rückkehr zu ihren angestammten Laichplätzen die kleinen Zuflüsse zum See hinaufwandern und dabei von Reihern und anderen Fischliebhabern erwartet werden. Und er erzählt von den zahlreichen Wasservögeln, die in eisigen Wintern auf dem fast geschlossenen Eispanzer des Sees zu überleben versuchen, auf Füßen, deren Körpertemperatur nur knapp über null Grad liegt.
WDR aktuell NACHRICHTEN
MDR Doku
Hauptsache gesund MAGAZIN
Je älter man wird, desto wichtiger scheint einem das eigene Wohlbefinden. Dies zu erlangen, wird zunehmends schwieriger, und somit sind Tipps rund um die Gesundheit stets ein willkommener Anreiz für ein besseres Leben.
MDR aktuell NACHRICHTEN
SKYbl Doku
Stars der Bundesliga DOKUMENTATION Willi Orban
Sie sind die Aushängeschilder der Bundesliga: Spieler, die den Unterschied in ihren Teams ausmachen. Sky porträtiert die Stars der Bundesliga. Diesmal Willi Orban.
Fußball: 2. Bundesliga FUßBALL Deine Vorschau
ORF2 Doku
Am Schauplatz REPORTAGE Das Ende der Bäcker
- Eine Reportage über Österreichs Bäcker im Kampf gegen Teuerung und Großindustrie. Vor drei Wochen haben in Paris die Bäcker demonstriert. Sie forderten einen Deckel auf die Energiekosten, denn blieben Gas und Strom so teuer, wie in den vergangenen Monaten, dann würde das das Ende ihres Berufsstandes bedeuten. Österreichischen Bäckern geht es da nicht besser. Wer kann schon plötzlich statt 15 000 neunzigtausend Euro für den Strom bezahlen? So mancher, den so eine Rechnung erwartet, gibt jetzt auf. Aber dem Gewerbebäcker geht es schon lange schlecht. In den vergangenen 12 Jahren hat von 3 Bäckern einer zugesperrt. Und das noch ohne Energiepreissprung. Im Preiskampf um Brot und Gebäck sind kleinere Betriebe auf der Strecke geblieben. Heute holen sich die Konsumenten zu 90 Prozent ihr Semmerl und das Brot aus Backshops in Supermärkten oder Tankstellen. Das Gebäck wird in Massen von Maschinen hergestellt und oft eingefroren, bevor es in den Lebensmittelmärkte aufgebacken wird. Dieser massive Energieverbrauch, ist erst jetzt ein Thema. Den kleinen Bäcker trifft der Energiepreisschock härter. Der Verhandlungsspielraum gegenüber dem Energieanbieter ist winzig und auf den Laib gerechnet bäckt man 5000 Brote billiger als 50. Wie kann das Handwerk da überleben? Aber es gibt Bäcker, die selbst unter den momentanen Bedingungen optimistisch wirken und darauf vertrauen, dass es genügend Menschen gibt, denen nicht egal ist, was sie essen.
ZIB 2 NACHRICHTEN
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Mit den Bergbauern durchs Jahr
Diese ORF III-Produktion für "Land der Berge "begleitet vier unterschiedliche Bergbauernfamilien aus vier Bundesländern durch die Jahreszeiten. 365 Tage im Jahr ist ein Bauer Bauer, eine Bäuerin Bäuerin. Es ist vielmehr Berufung als Beruf. Eine Trennung zwischen Arbeitswelt und privatem Sein gibt es kaum. Es ist eine Lebensart und eine bewusste Entscheidung, die Natur als Wirtschaftsraum zu nutzen, sich selbst in ihre Rhythmen einzufügen und den Kreislauf der Jahreszeiten zur Grundlage des eigenen Lebens zu machen. Die Dokumentation beginnt mit der stillsten Jahreszeit, dem Winter, und zeigt vier Bergbauernfamilien in ihrer Lebensart, eingebettet in wunderschöne Regionen und Naturräume, umgeben von herrlichen Gipfeln, zu deren Füßen sich bildgewaltige Täler ausbreiten. Lebenswelten zwischen Tradition und Vision für eine lebenswerte Zukunft.
Kabarett im Turm KABARETTSHOW Stefan Haider - Supplierstunde
WELT Doku
Urlaubsspaß de luxe - Ein Ferienpark entsteht REPORTAGE, D 2019
Im Allgäu entsteht wird auf einer Fläche von 184 Hektar ein gigantischer Ferienpark errichtet. In tausend Ferienhäusern sollen zukünftig rund 5.000 Gäste ihren Urlaub verbringen können. Doch bis zur Eröffnung der Anlage am Fuße der Alpen ist es noch ein weiter Weg: 1.100 Bauarbeiter, Installateure und Techniker schuften für eine pünktliche Fertigstellung. Am Schluss fehlt das Dach einer Riesenrutsche und der TÜV prüft die Park-Attraktionen - wird das Feriendomizil dennoch rechtzeitig fertig?
Offroad-Monster - Der steinige Weg zum eigenen Fernreisemobil VERKEHR, D 2016
NTV Doku
Apokalypse Hitler DOKUMENTATION Der Terror des Dritten Reichs, F 2011
Die Wirtschaftskrise und die Angst vor Kommunisten treiben die Bürger in Hitlers Arme. Der Nationalsozialist wird Kanzler. Antisemitischer Radikalismus, Terror und Krieg sind die Folge. Die Dokumentation illustriert den Aufstieg des "Führers" bis hin zur Katastrophe des von ihm provozierten zweiten Weltkriegs.
Nachrichten NACHRICHTEN, D
PULS 4 Doku
Der neue Blackout. Kein Strom, kein Gas und jetzt? DOKUMENTATION, A 2022
Russland dreht das Gas ab, die Preise explodieren, das Stromnetz kollabiert. Die Angst vor dem Ausnahmezustand wächst stetig. Die Politik versucht Lösungen zu finden, um sich unabhängig von anderen zu machen. Doch vielen geht das nicht schnell genug. In der Stadt wird der Gastherme der Kampf angesagt. Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen ist um bis zu 500 % gestiegen.
Exakt - Das PULS 4-Magazin INFOMAGAZIN, A 2023
ATV Doku
Mei potschertes Lebn REPORTAGE, A 2022 Alles Liebe DATESHOW, A 2023
ZDFinfo Doku
Faszination Urzeit - Verlorene Welten DOKUMENTATION, F 2019
Fünf Mal erlebt die Erde eine Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes. Und jedes Mal geht eine ganze Welt verloren. Wie sah unser Planet früher aus? Welche tierischen Bewohner gab es? Anhand fossiler Funde rekonstruieren internationale Wissenschaftler die untergegangenen Urzeit-Welten. Nach der letzten erdgeschichtlichen Katastrophe verschwanden zum Beispiel die Dinosaurier. Jedes Mal blieb von der biologischen Vielfalt nur ein Bruchteil übrig. Die meisten Tier- und Pflanzenarten, die es jemals auf der Erde gab, sind längst ausgestorben. Forscher sprechen von drei Viertel aller Arten. Andere haben überlebt und sich zu neuen Spezies entwickelt. Schon fünf Mal hat die Erde Katastrophen riesigen Ausmaßes erlebt, die fast zur kompletten Auslöschung einer Welt geführt hätten. Vor allem Vulkanausbrüche und drastische Veränderungen des Klimas zerstörten Lebensräume und Nahrungsketten. Das bekannteste Massenaussterben betraf vor 65 Millionen Jahren die Dinosaurier. Und doch haben Flora und Fauna immer wieder Wege gefunden, frei gewordene Nischen zu besetzen, sich zu entwickeln und die Erde neu zu bevölkern. Alle Arten, die heute auf unserem Planeten leben, sind Ergebnis der Evolution nach fünf Massenaussterben - auch der Mensch. Einige Wissenschaftler befürchten, dass der Mensch bereits ein weiteres Massenaussterben in Gang gesetzt hat.
Giganten der Urzeit WISSENSCHAFT Mega-Hai und Riesenfaultier, F 2018
ARTE Doku
Polarwölfe TIERE Familienbande: Die nächste Generation, D 2018
Im äußersten Norden Kanadas liegt eine der unwirtlichsten Regionen der Erde: Ellesmere Island. Rund 800 Kilometer vom Nordpol entfernt und mit knapp 200.000 Quadratmeter Fläche mehr als halb so groß wie Deutschland, ist die Insel die Heimat von Polarwölfen. Die zweiteilige Dokumentation folgt dem Eureka-Rudel und zeigt seinen Kampf ums Überleben und den enormen Einsatz der Tiere bei der Aufzucht der Welpen. Mit intimen und noch nie derart gefilmten Einblicken erzählen die Filmemacher die bewegende und dramatische Geschichte einer Wolfsfamilie - eine Geschichte von Fehlschlägen, Glück und Triumphen inmitten der kargen kanadischen Arktis.
Die Newsreader DRAMA (Staffel: 1 Folge: 4), AUS 2021

Do 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
7MAXX Doku
WWE Rivals: Bret "The Hitman" Hart vs. Shawn Michaels DOKUMENTATION, USA 2022
In den 90er Jahren kommt es zum großen Kampf zwischen Bret "The Hitman" Hart und Shawn Michaels. Doch nicht nur im Ring liefern sich die beiden ein Duell - vor allem hinter den Kulissen kommt es zu Reibereien. Freddie Prinze Jr. bespricht das Event zusammen mit Kevin Nash, Kofi Kingston, Tamina und John Bradshaw Layfield.
WWE Legends DOKUMENTATION Bret "Hitman" Hart, USA 2021
SWR Doku
Deutschland im Ernstfall DOKUMENTATION Wie sicher ist unsere Energieversorgung? (Folge: 1)
Deutschland ist durchzogen von komplexen Netzen: Kabel, Schienen, Straßen - ihr Zusammenspiel bestimmt, wie man wohnt, kommuniziert, arbeitet oder reist. Moderatorin Lena Ganschow will herausfinden, wie kritische Infrastruktur geschützt werden kann. Bei einem Anschlag auf das Kommunikationssystem der Bahn wurden wichtige Kommunikationskabel gekappt. Colja Schubert vom Fraunhofer Institut HHI erklärt, wie einfach sich Glasfaserkabel zerstören lassen. Wie könnte man Kommunikationsstränge vor Sabotage oder Abhörattacken bewahren? 38.000 Brücken und 230 Tunnel - echte Nadelöhre - gibt es im Bereich der Bundesfernstraßen. Sie werden mit Kameras überwacht. Wichtig könnte noch die Sensorik werden. Kleine High-Tech-Geräte können chemische und explosive Stoffe erfassen und Alarm schlagen. In Bremerhaven arbeitet das Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen daran, durch Echtzeitbilder Bedrohungen frühzeitig zu erkennen und Resilienzen aufzubauen, um einen Totalausfall zu verhindern.
Kunscht! KUNST UND KULTUR
WELT Doku
Offroad-Monster - Der steinige Weg zum eigenen Fernreisemobil VERKEHR, D 2016
Diese Karossen lassen zweifelsohne jedes Camper-Herz höher schlagen: Individuell gestaltete und extravagant eingerichtete Fernreisemobile sind der letzte Schrei auf dem Caravanmarkt - zumindest für diejenigen Hobbycamper, die sich die ausgefallenen Modelle leisten können. Den Offroad-Gefährten und rollenden Luxus-Suiten sind preislich keine Obergrenzen gesetzt. Wer sind die Besitzer der teuersten Wohnmobile hierzulande, und wie sieht es unter den Motorhauben ihrer rollenden Heime aus?
Die Motorradfabrik - Ein Superbike entsteht VERKEHR, D 2016
NTV Doku
1945 - Schicksalsjahr der Weltgeschichte GESCHICHTE, F 2020
Das Jahr 1945 hat das 20. Jahrhundert geprägt. Es bildete den Abschluss von sieben Jahren Krieg, Schrecken und Tod. Das Ende der Konflikte löst weltweit Jubelszenen aus; Die Nürnberger Prozesse und die Gründung der UN gaben neue Hoffnung. Doch hinter den Kulissen lauerten bereits die Schatten des Kalten Krieges und die Herausforderungen der Entkolonialisierung. Diese 12 Monate prägten die Geschichte und stellten die Weichen für die moderne Welt.
Nachrichten NACHRICHTEN, D
RTL2 Doku
Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez REPORTAGEREIHE Existenzkampf auf dem Kiez: Hure Laura wird Webcam-Girl (Folge: 7), D 2020
Die Reeperbahn ist im Ausnahme-Zustand. Die Corona-Krise hat den Kiez hart getroffen, unter anderem Prostituierte Laura. Die 28-Jährige versucht sich zum ersten Mal als Webcam-Girl, um Geld zu verdienen.
Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller REALITY-SOAP Mauro bei Michaela und Gerard (Folge: 47), D 2014
rbb Doku
Parteien zur Wahl 2023 POLITIK Wahl Abgeordnetenhaus Berlin Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Kinderparadies (Folge: 338), D 2013
3SAT Doku
auslandsjournal - die doku AUSLANDSREPORTAGE Die Kinder der Taliban Mythos Trümmerfrau DOKUMENTATION
SAT1 Doku
Blackout - Das Experiment REPORTAGE, D 2023
Zwei Familien wagen das große Blackout-Experiment: Ein Leben ohne Strom, Wasser und Heizung: Wie fühlt es sich an? Welche Vorbereitungen sind sinnvoll? Und wie sollen sich die Bürger:innen im Notfall verhalten? Das Experiment begleitet die beiden Familien in der Extremsituation Stromausfall und zeigt, worauf es wirklich ankommt, wenn es zu einem großen Blackout kommen sollte.
Die Truckerin - Eine Frau geht durchs Feuer TV-DRAMA, D 2016
SKYbl Doku
Stars der Bundesliga DOKUMENTATION Willi Orban
Sie sind die Aushängeschilder der Bundesliga: Spieler, die den Unterschied in ihren Teams ausmachen. Sky porträtiert die Stars der Bundesliga. Diesmal Willi Orban.
Fußball: Bundesliga FUßBALL Bundesliga Weekly
WDR Doku
Menschen hautnah GESELLSCHAFT UND SOZIALES
Jenny ist Mutter und 39 Jahre alt. Sie konnte nicht gut für sich und ihre Tochter sorgen. Vor dreieinhalb Jahren wurde ihr das Sorgerecht deshalb für die damals neunjährige Emily entzogen. Es war ein harter Schlag. "Ich hatte Angst, dass der Kontakt zu meinem Kind dann irgendwie abbricht", erzählt Jenny. Doch es kam anders. Ihre Tochter Emily zog nach Düsseldorf in eine Wohngruppe, die Eltern weit mehr einbezieht, als vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Gruppenleiter Heribert Seidl hat mit seinen Kollegen ein integratives Konzept entwickelt: "Ich habe begonnen mit dieser Grundhaltung: besser ohne Eltern, wir machen das alleine. Aber es hat nie funktioniert", so begründet er seine Entscheidung. Vor sieben Jahren haben er und seine Kollegen angefangen, die Eltern verstärkt in den Alltag der Kinder miteinzubeziehen. In der Wohngruppe gibt es sogar ein Eltern-Gästezimmer, damit diese auch in der Wohngruppe übernachten können. Mehr als 140.000 Kinder und Jugendliche leben in Deutschland im Heim. Obwohl in den Familien häufig einiges schief gelaufen ist, wollen vor allem die Mütter weiter am Leben ihrer Kinder teilhaben. So auch Claudia. Ihre Tochter Laura lebt ebenfalls in der Düsseldorfer Wohngruppe. Claudia wurde mit 17 schwanger und war als junge Mutter überfordert. Sie musste sich von ihrer Tochter trennen, als Laura 5 war. Laura kam zunächst in ein Heim mit sehr eingeschränkten Besuchszeiten. Das führte dazu, dass sich Mutter und Kind fremd wurden. "Ich kannte mein Kind nicht mehr", sagt Claudia rückblickend. Seit Laura in Düsseldorf ist, kommen sich die beiden wieder näher. Natalie sorgte selbst dafür, dass ihr Sohn Sascha ins Heim kam. Als dieser 11 Jahre alt war, hatte sie große Probleme mit ihm und wendete sich ans Jugendamt. Sascha wurde aus der Familie herausgenommen und lebte zuletzt einige Jahre in einer Wohngruppe in Wipperfürth. Auch hier hat man sich vorgenommen, die Eltern stärker in die Heimerziehung miteinzubeziehen und den Müttern und Vätern zu helfen. Seit zwei Jahren gibt es dort einen Pädagogen, der einzig und allein für die Eltern da ist. Sein Credo lautet: "Die beste Mutter ist die, die gut für sich sorgt."
Ohjaaa! - Sex lieben SEXUALITÄT Sex und Liebe (Folge: 5)
7MAXX Doku
WWE Legends DOKUMENTATION Bret "Hitman" Hart, USA 2021
"Biography: WWE Legends" präsentiert die größten WWE-Superstars aller Zeiten: Bret "Hitman" Hart wurde das Talent bereits in die Wiege gelegt, denn auch sein Vater Stu Hart konnte im Wrestling einige Erfolge verbuchen. Seinen Spitznamen hat der WWE-Champion durch sein unvergleichliches technisches Geschick erhalten.
WWE Legends DOKUMENTATION Shawn Michaels, USA 2021
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN