Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Kitzbühel und die Deutschen REPORTAGE
Kitzbühel und die Deutschen - man möchte sagen: eine komplizierte Beziehung. Von München aus ist man in einer Autostunde hier, und deshalb hat sich die bayerische Nobelwelt den Tiroler Kultskiort sozusagen zu ihrem alpinen Vorgarten auserkoren. Chalets der Superklasse prägen heute das Kitzbühler Ortsbild, Häuser, an denen neunundvierzig Wochen im Jahr allerdings die Rollläden heruntergelassen sind. Viele der deutschen Gäste kommen nur um das Renn-Wochenende und zur absoluten Hochsaison her. Der Gemeinde scheint dieser Boom nur recht zu sein und sie verteidigt die Baugenehmigungen, selbst wenn bei den Immobilienpreisen Alteingesessene weichen müssen. Doch manche Einheimische fremdeln mit den Teilzeit-Zuzüglern und sehen den Ort raumplanerisch auf dem Holzweg. Nina Nierscher hat sich in dieser ORF III Neuproduktion in Kitzbühel umgehört, wie es so läuft, mit den Deutschen.
Kitzbühel und die Reichen DOKUMENTATION
ServusTV Doku
Bergwelten ALPINISMUS Onekotan - Die verlorene Insel, A 2016
Es sollte eine Reise zu einer der schönsten und faszinierendsten Inseln der Welt werden. Es wurde das härteste und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens! Matthias Mayr, Matthias Haunholder und Philip Meier auf Skiern unterwegs zu einem russischen Vulkan.
Sport und Talk aus dem Hangar-7 TALKSHOW, A 2021
PULS 4 Doku
Die Corona-Krise: Wie gefährlich ist die neue Mutation? ZEITGESCHEHEN, A 2021
Als wäre das Coronavirus in seiner ursprünglichen Form nicht schon gefährlich genug, verbreitet sich nun auch noch seine britische Mutation auf der ganzen Welt. Gemeinsam mit Experten und Gästen aus der Politik diskutieren Corinna Milborn und Thomas Mohr die Fragen, die nun vielen auf der Zunge brennen: Wird der Lockdown in Österreich verlängert? Hilft die Impfung auch gegen die neue Mutation? Welche Maßnahmen zur Senkung der hohen Infektionszahlen kommen auf die Bevölkerung zu?
Bundeswirtshausspiele UNTERHALTUNG, A 2020
ARD Doku
Haie eiskalt! TIERE Jäger zwischen Nordsee und Grönland
Seit Millionen von Jahren beherrschen Haie die Meere. Als geschickte Jäger in den Tiefen der Ozeane kennen wir sie vor allem aus tropischen Gewässern. Aber über die Haie des Nordes und ihre faszinierenden Überlebensstrategien wissen wir nur sehr wenig. Christina Karliczek will das ändern und begibt sich auf eine spannende Expedition. Die erfahrene Unterwasserkamerafrau ist eine der wenigen in ihrem Metier. Sie ist für Tauchgänge unter dem Eis und in extremer Tiefe speziell ausgebildet. Die Suche nach den kaltblütigen Meeresbewohnern führt das Team von sonnigen schwedischen Inselwelten entlang Norwegens Fjorde bis in die grönländische Arktis. Die Kamerafrau begleitet Meeresbiologen. Einer von ihnen kann Haie gefahrlos nur durch Berührung in eine hypnoseähnliche Starre versetzen. Andere Forscher versehen Haie mit Satellitensendern und bekommen so Einblicke in die unerforschte Lebensweise der oft missverstandenen Jäger und sammeln Wissen über die wichtige Rolle der Haie im Lebensraum Meer. Hautnah trifft Christina Dorn- und Katzenhaie und lüftet einige Geheimnisse der legendären Riesenhaie vor der Atlantikküste Schottlands. Sie kommen dort zu mysteriösen Gruppentreffen zusammen. Andere ihrer Protagonisten mit scharfen Zähnen leuchten in der Finsternis. Erstmals gelang es, die Biolumineszenz des Schwarzen Laternenhais zu filmen, der durch besondere Leuchtorgane am Bauch blaugrün funkelt. Diese Herrscher der Meere sind noch immer wenig erforscht. An ihre extremen Lebensräume haben sie sich sehr gut und oft auf außergewöhnliche Art angepasst. Und dennoch sind Haie inzwischen fast überall ernsthaft bedroht. Millionen von ihnen sterben in Fischernetzen, landen als Schillerlocken, Seeaal oder als "Fish and Chips" auf dem Teller der Verbraucher. Viele Haie verenden auch als ungenutzter Beifang. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, hat für manche Arten längst ein Wettlauf gegen die Zeit ums Überleben begonnen. Unter der Eisdecke Grönlands trifft Christina schließlich auf den Ultimativen Hai des Nordens. Zum ersten Mal gelingt es ihr, einen Eishai zu filmen. Der mehr als sechs Meter lange Fisch kann 400 Jahre alt werden - manche sagen, sogar ein halbes Jahrtausend. Für die Unterwasserkamerafrau eine unvergessliche Begegnung, die sie mit ihren beeindruckenden Filmaufnahmen mit den Zuschauern teilt.
Hart aber fair POLITIK Die letzten Tage des Donald Trump - gelingt ein Machtwechsel ohne weitere Gewalt?
3SAT Doku
Hoch hinaus - Die Kirgistan-Expedition DOKUMENTATION
Rahel, Florence, Anne, Lisa, Lydiane und Ramona: Die sechs jungen Alpinistinnen des SAC-All-Women-Expeditionsteams trainierten drei Jahre für die Durchführung einer großen Expedition. Jetzt machen sie sich auf eine abenteuerliche fünfwöchige Expedition in die Bergwelt von Kirgistan. Im Pamir-Gebirge stellten sie ihr Wissen und Können unter Beweis. Im Vordergrund standen dabei der Zusammenhalt des Teams, die Natur und die Menschen des Gastlandes. Nach der erfolgreichen Expedition des ersten Teams im Jahr 2016 ins chinesische Tian-Shan-Gebiet hat der Schweizer Alpenclub SAC ein neues Expeditionsteam am Start. Dieses Mal bereiten sich sechs junge Frauen auf das große Abenteuer vor: Rahel Schönauer, 25, kommt aus Appenzell und arbeitet in Chur in einer Kletterhalle. Florence Nikles aus Freiburg ist 25 Jahre alt und studiert Medizin. Anne Flechsig ist mit ihren 20 Jahren das Küken im Team. Sie studiert Materialwissenschaften in Zürich. Die 21-jährige Lisa Pfalzgraf aus Feuerthalen studiert Maschinenbau an der ZHAW. Lydiane Vikol, 25, aus Neuchâtel studiert Anthropologie und Geografie und war schon auf allen Kontinenten unterwegs. Und die Sportstudentin Ramona Volken ist 25 Jahre alt, kommt aus Brig und will später einmal als Sportlehrerin arbeiten. Sie alle verbindet die Liebe zu den Bergen und der unbändige Wunsch, sich draußen in der Natur zu bewegen. Die Frauen wurden während der vergangenen drei Jahre von erfahrenen SAC-Alpinistinnen begleitet und in neuen Klettertechniken geschult. Sie haben gelernt, was es bedeutet, eine große, internationale Expedition vorzubereiten und zu finanzieren. Und sie haben sich neben den vielen SAC-Kursen regelmäßig an Wochenenden getroffen, sind auf Hochtouren gegangen, haben verschiedene Disziplinen trainiert oder gemeinsam an Kletterwettbewerben teilgenommen. Sie sind zu einem eingeschworenen Team zusammengewachsen.
Dem Himmel entgegen - Hochhäuser der Welt DOKUMENTATION Bay View Garden
Sat1Gold Doku
Das Böse im Blick - Augenzeuge Kamera RECHT UND KRIMINALITÄT Falsche Freunde, CDN 2018
Nach einer Nacht in einer Bar verschwindet Dalene Carlson spurlos. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, um die Frau zu finden bevor es zu spät ist. Können die Aufzeichnungen einer Überwachungskamera den ausschlaggebenden Hinweis liefern?
Das Böse im Blick - Augenzeuge Kamera RECHT UND KRIMINALITÄT Ein mörderisches Paar, CDN 2018
ZDFinfo Doku
Tatort Antike GESCHICHTE Glaube und Macht, D 2020
Theben 1348 vor Christus: Der bedeutendste Tempel des Reiches wird im Auftrag von Pharao Echnaton zerstört. Ist es die Tat eines Wahnsinnigen? Oder verfolgt er einen politischen Plan? Der größte Brand im antiken Rom: Mehr als eine Woche wüten die Flammen im Jahr 64. Das Ausmaß der Vernichtung ist so gewaltig, dass die Römer nicht an Zufall glauben wollen. War es Brandstiftung? Hat Kaiser Nero seine Finger im Spiel? Wem nutzt der Brand? Rätselhaftes Massensterben von Kindern im antiken Athen: In einem Brunnen entdecken Archäologen in den 1930er-Jahren die Überreste von 450 toten Babys. Der Fall gibt Rätsel auf. Wieso liegen die Skelette außerhalb einer offiziellen Begräbnisstätte? Verbrechen gibt es, seit es Menschen gibt. Sie erzählen von Wut und Hass, von Gier und Leid, von Tod und Verderben. Nichts lässt tiefer in die dunklen Abgründe einer vergangenen Epoche blicken als Morde und Missetaten, die in ihr begangen wurden. Viele Verbrechen der Vergangenheit sind bis heute nicht aufgeklärt. Weder wurden die Täter gefasst, noch Beweise gegen sie vorgelegt. Doch was damals unmöglich war, ist heute machbar: "Tatort Antike" zeigt, wie die Wissenschaft mit modernen forensischen Methoden Verbrechen aufklärt, die Jahrtausende zurückliegen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Verfahren zum Einsatz - vom ballistischen Beschusstest bis hin zum genetischen Fingerabdruck, von der pathologischen Befundung bis hin zur psychiatrischen Begutachtung. Für die fünfteilige Dokumentationsreihe ermitteln international renommierte Forensiker, Profiler, Biologen, Psychiater, Archäologen und Waffenexperten antike Kriminalfälle auf spektakulär neue Weise. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils die Rekonstruktion des historischen Tathergangs: Was genau ist damals geschehen? Welche Erkenntnisse gelten als gesichert? Und welche fehlenden Puzzleteile können moderne wissenschaftliche Methoden und Experimente liefern? Die Bandbreite der antiken Verbrechen reicht dabei von bekannten Tätern und Opfern (Ötzi, Echnaton, Jesus, Arminius, Nero und anderen) bis hin zu unbekannten Kriminalfällen wie mysteriösen Massenmorden oder rituellen Tötungen. Hauptfigur im historischen Ermittlerteam ist der britische Waffenexperte Mike Loades. Mithilfe von spektakulären archäologischen Experimenten stellt er das Tatgeschehen möglichst präzise nach, um den Mördern und Verbrechern auf die Schliche zu kommen.
Tatort Antike GESCHICHTE Geheimnisse der Toten, D 2020
PHOENIX Doku
Die nervöse Großmacht DOKUDRAMA, D 2012
Nach der "Reichsgründung" schildert "Die nervöse Großmacht" die Jahre 1871 bis 1890, also die gesamte Zeit von Bismarcks Reichskanzlerschaft bis zu seiner durch Kaiser Wilhelm II. erzwungenen Abdankung.
heute journal NACHRICHTEN
WELT Doku
Strip the Cosmos: Die Megastürme der Planeten ASTRONOMIE, GB 2018
Auf den Gasriesen unseres Sonnensystems toben Stürme und Gewitter, die größer sind als manche Planeten. Das Oberflächenwetter auf Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun könnte der Wissenschaft dabei helfen, auch deren Inneres zu verstehen. Raumsonden lieferten bisher nur Bilder und Messungen aus den Atmosphären der Planeten, die hauptsächlich aus Wasserstoff bestehen. Das nächste Ziel der Weltraumforschung ist es, einmal bis ins Auge eines Planetensturms vorzudringen.
Strip the Cosmos: Das Rätsel um Tabbys Stern ASTRONOMIE, GB 2018
NTV Doku
Hinter Gittern - Cárcel Distrital in Kolumbien (1/2) RECHT UND KRIMINALITÄT (Carcel Distrital, Bogotá, Colombia (1/2)), D 2018
Jeden Tag sorgt das Gefängnispersonal innerhalb der Mauern des Gefängnisses Cárcel Distrital in Bogotá, Kolumbien, für Ordnung - notfalls auch mit Gewalt. Diese Strenge ist auch notwendig, denn die Insassen kennen keine Regeln. Täglich kommt es zu Machtkämpfen. Viele Häftlinge überstehen den Alltag nur mit Drogen, an die hier leicht zu kommen ist. Doch welche Strafe erwartet die Gefangenen, wenn sie dabei erwischt werden?
Nachrichten NACHRICHTEN
BR Doku
Heimat der Rekorde LAND UND LEUTE, D 2020
Erneut nimmt Moderatorin Claudia Pupeter die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Reise zum Staunen durch ganz Bayern. Denn: Bayern steckt voller Rekorde und diese stehen im Mittelpunkt der Sendung "Heimat der Rekorde". Claudia Pupeter entdeckt in der zweiten Folge insgesamt sechs Rekorde, davon drei Weltrekorde und einen Europarekord, alle aus Bayern.
Bayern erleben LAND UND LEUTE Mythen im Grenzland - Vom Walchensee bis in den Bayerischen Wald, D 2020
SWR Doku
rundum gesund MAGAZIN Ganz Ohr - besser hören, aktiver leben
Das Ohr leidet - unter Lärm und Stress, Durchblutungsstörungen und lauten Dauergeräuschen, wie z. B. Verkehrslärm an stark befahrenen Straßen - und mit ihm leidet die Psyche, denn gutes Hören schützt vor gesellschaftlicher Ausgrenzung, Depression und Demenz. "rundum gesund: Ganz Ohr - besser hören, aktiver leben" klärt auf über Schwerhörigkeit, Tinnitus und Hörhilfen. Zu sehen am Montag, 18. Januar 2021, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Die Folge ist nach Ausstrahlung für ein Jahr in der ARD Mediathek verfügbar. Studiogast: Dr. Veronika Wolter, Expertin für Cochlea-Implantate Es gibt viele Ursachen für Gehörschädigungen: Sie können angeboren sein, durch Entzündungen oder durch Dauerlärm entstehen. Dazu kommen Abnutzungserscheinungen im Alter. Die Folge: Schwerhörigkeit. Was man dagegen tun kann und wie wichtig dabei die Früherkennung ist, klärt SWR Moderator Dennis Willms mit der HNO-Ärztin Dr. Veronika Wolter. Sie ist nicht nur Expertin, sondern selbst Betroffene. Mit neun Jahren nahm ihr eine virale Hirnhautentzündung einen Großteil ihres Hörvermögens. Heute ist die 38-jährige Oberärztin eine der führenden Spezialistinnen im Bereich Cochlea-Implantate. Selbst Trägerin eines solchen künstlichen Innenohrs hat sie aus ihrer persönlichen Krankheitsgeschichte einen Beruf gemacht. Im Studio erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen und klärt Fragen rund um das Gehör. Unterstützt durch die virtuelle Patientin Annie erläutert sie, was beim Hören im Körper passiert und welchen Schaden Lärm anrichten kann. Lärm - schleichendes Gift Es sind nicht nur extreme Lautstärken, wie sie z. B. an manchen Arbeitsplätzen auftreten können - es ist auch Dauerlärm, der krank macht. Er ist nicht für die Ohren selbst gefährlich, sondern bedeutet Stress für den gesamten Organismus. Dieter Enkirch aus der Nähe von Koblenz weiß, was das bedeutet. Als Anwohner an der Rheintalbahn ist er massivem Zuglärm ausgesetzt, der bei ihm nicht nur zu Schlafstörungen, sondern auch zu einer Herz-Kreislauf-Erkrankung führte. Hörtest, Hörgeräte, Hörhilfen Sozial isoliert, oft sogar für dumm gehalten, gefährdet durch Depression und Demenz - Schwerhörigkeit kann Folgen haben, an die man erstmal gar nicht denkt. Wichtig ist, möglichst früh dagegen anzugehen, bevor Betroffene sich zurückziehen. Die Sendung gibt Tipps, das passende Hörgerät zu finden und so Lebensqualität zurückzugewinnen. Welchen Einfluss die Ernährung auf das Hörvermögen haben kann, erklärt Food Coach Jasmin Brandt. Außerdem zeigt sie, wie man den Gleichgewichtssinn stärken kann, der ebenfalls im Ohr liegt, und so Schwindel entgegenwirkt.
66 Tage RATGEBER Endlich nachhaltiger
HR Doku
Blackout - Hessen ohne Strom DOKUMENTATION
Immer öfter fällt der Strom aus, das Netz wird durch viele Quellen instabil. Doch immer mehr Infrastruktur kommt ohne Elektrizität nicht mehr aus. Sind wir gut genug vorbereitet auf einen flächendeckenden, lang andauernden Stromausfall?
Bauen unter Strom - Die Nordsüd-Trasse REPORTAGE

Mo 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
Tatort Antike GESCHICHTE Geheimnisse der Toten, D 2020
Lindow Man - eine Moorleiche aus der Zeit, als die Römer die Insel Britannien beherrschten. Er stammt aus der keltischen Elite und wurde auf verschiedene Arten getötet. Ein Ritualmord? Wissenschaftler entschlüsseln eine alte Papyrusschrift. Alles deutet darauf hin, dass Pharao Ramses III. keines natürlichen Todes starb. Kann die CT-Untersuchung seiner Mumie Licht ins Dunkel bringen? Wurde Ramses III. womöglich Opfer einer Verschwörung? Was geschah vor 4500 Jahren in Eulau? Archäologen entdecken 2005 in einem Grab nahe der Saale 13 Skelette. Die Spuren deuten auf Mord hin. Wer waren die Täter? Was steckt hinter dem grausamen Verbrechen? Verbrechen gibt es, seit es Menschen gibt. Sie erzählen von Wut und Hass, von Gier und Leid, von Tod und Verderben. Nichts lässt tiefer in die dunklen Abgründe einer vergangenen Epoche blicken als die Morde und Missetaten, die in ihr begangen wurden. Viele Verbrechen der Vergangenheit sind bis heute nicht aufgeklärt. Weder wurden die Täter gefasst, noch Beweise gegen sie vorgelegt. Doch was damals unmöglich war, ist heute machbar: "Tatort Antike" zeigt, wie die Wissenschaft mit modernen forensischen Methoden Verbrechen aufklärt, die Jahrtausende zurückliegen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Verfahren zum Einsatz - vom ballistischen Beschusstest bis hin zum genetischen Fingerabdruck, von der pathologischen Befundung bis hin zur psychiatrischen Begutachtung. Für die fünfteilige Dokumentationsreihe ermitteln international renommierte Forensiker, Profiler, Biologen, Psychiater, Archäologen und Waffenexperten antike Kriminalfälle auf spektakulär neue Weise. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils die Rekonstruktion des historischen Tathergangs: Was genau ist damals geschehen? Welche Erkenntnisse gelten als gesichert? Und welche fehlenden Puzzleteile können moderne wissenschaftliche Methoden und Experimente liefern? Die Bandbreite der antiken Verbrechen reicht dabei von bekannten Tätern und Opfern (Ötzi, Echnaton, Jesus, Arminius, Nero und anderen) bis hin zu unbekannten Kriminalfällen wie mysteriösen Massenmorden oder rituellen Tötungen. Hauptfigur im historischen Ermittlerteam ist der britische Waffenexperte Mike Loades. Mithilfe von spektakulären archäologischen Experimenten stellt er das Tatgeschehen möglichst präzise nach, um den Mördern und Verbrechern auf die Schliche zu kommen.
Tatort Antike GESCHICHTE Rätselhafte Gewalt, D 2020
WELT Doku
Strip the Cosmos: Das Rätsel um Tabbys Stern ASTRONOMIE, GB 2018
KIC 8462852 ist der vielleicht geheimnisvollste Stern der Galaxis. Seine Leuchtkraft schwankt in gewaltigem Ausmaß. Unter Millionen Sternen am Himmel ist er der einzige, bei dem so etwas bisher je beobachtet worden ist. Wissenschaftler spekulieren, ob es sich bei "Tabbys Stern" um ein Objekt von Außerirdischen handelt. Tabetha Boyajian, nach der der ungewöhnliche Himmelskörper benannt wurde, und weitere Astronomen erklären, was die starken Helligkeitsschwankungen verursachen könnte.
Strip the Cosmos: Plutos Geheimnisse ASTRONOMIE, GB 2018
BR Doku
Bayern erleben LAND UND LEUTE Mythen im Grenzland - Vom Walchensee bis in den Bayerischen Wald, D 2020
Die zweite Folge des österreichisch-bayerischen Zweiteilers erkundet die Grenzregion vom Walchensee bis in den Bayerischen Wald: Geheimnisvolle Geschichten - Sagen von Königen, Riesenfischen, von großer Frömmigkeit und vom Teufel ... bis hin zu dem Phänomen der mysteriösen Schrazellöcher: Alles wird von Forschern und Wissenschaftlern hinterfragt. So kommt der wahre Kern zum Vorschein - doch der Mythos bleibt.
Rundschau Magazin NACHRICHTEN, D 2021
NDR Doku
Die Ernährungs-Docs MAGAZIN
In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Volker S. aus Ottersberg an Bord der "Hausboot-Praxis". Seine Diagnose: von allem zu viel, Bauchfett, Blutdruck, Blutfette und Blutzucker, die Werte sind alle zu hoch. Das Zusammenspiel nennt sich metabolisches Syndrom. Nicht nur für seine Frau Anlass zur Sorge, auch der Diabetologe Matthias Riedl ist alarmiert: "Wir sagen dazu tödliches Quartett, denn jeder dieser Faktoren allein ist schon ein echtes Risiko für Ihre Gesundheit." Der Arzt entwickelt für den Unternehmer mit zehn Bäckerfilialen einen "Sanierungsplan", er muss seine Ernährung komplett umstellen. Doch gelingt ihm der Wechsel von Franzbrötchen und Weizenbrot zu Gemüse und mehlfreien Lebensmitteln? Renate R. kommt einfach nicht in die Gänge, oder besser gesagt: Ihr "lahmer" Darm schafft es nicht. Bereits seit 15 Jahren kämpft die 71-Jährige aus dem niedersächsischen Oldenburg gegen ihre hartnäckige Verstopfung. Die Ernährungs-Docs stehen vor einer Herausforderung, denn die Darmaktivität von Renate R. geht gegen null. "Ich bin mir nicht sicher, ob wir da überhaupt etwas erreichen können, ist ja fast eine Darmlähmung", warnt Jörn Klasen. Die Ärzte wollen den Versuch wagen und Renate R. helfen. Verstopfung, Übelkeit und chronische Müdigkeit bereiten ihr im wahrsten Sinne des Wortes mächtige Bauchschmerzen. Ein Fitnessprogramm für den Darm muss her, mit viel Ballaststoffen und Flüssigkeit! Kann das individuelle "Darm-Training" Muskeln und Nerven tatsächlich wieder in Schwung bringen? Mit einem schweren Schicksal hat auch Jörg N. zu kämpfen. Der 52-jährige Hamburger hat seine Arbeit verloren und musste seine Hobbys aufgeben. So stark sind seine Kopfschmerzen oder genauer gesagt: die chronische Migräne mit Aura. Die hat Jörg N. zum Schwerbehinderten gemacht, auch psychisch ist er angeschlagen. Neben den stechenden Kopfschmerzen führen die Attacken zu Taubheitsgefühlen und Seh- und Sprachstörungen, sein Alltag wird immer mehr zu einem Albtraum. "Ein absoluter Neustart muss her, ein anderes Lebensgefühl", meint auch die Ernährungsexpertin Silja Schäfer. Jörg N. jedenfalls ist motiviert, damit er privat und beruflich wieder durchstarten kann. Das geht am Besten mit der richtigen Struktur beim Essen und Trinken. Nun sollen Obst, frisches Gemüse und Vollkornprodukte auf den Speiseplan, und das möglichst fünf Mal am Tag. Kann Jörg N. die strengen Vorgaben der Ernährungs-Docs umsetzen?
NDR Info INFOMAGAZIN
WDR Doku
Doc Esser - Der Gesundheits-Check MAGAZIN Bluthochdruck - das können wir selbst tun!
Er gilt als stiller Killer - da er oft erst spät bemerkt oder unterschätzt wird. Der Bluthochdruck. Fast jeder Dritte Deutsche leidet darunter. Wird er nicht behandelt, drohen Herzinfarkt, Schlaganfall, Nieren- und Augenschäden. Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist "Doc Esser" und Oberarzt an einer Remscheider Klinik. Der Kardiologe macht Mut: "Wir wissen heute, dass wir mit einer Lebensstil-Änderung viel erreichen können, weniger Medikamente, mehr Lebensqualität." Wer seine Ernährung umstellt, sich mehr bewegt und besser entspannt, kann das Krankheitsbild positiv beeinflussen. Genau das will Reporter Karsten Morkun versuchen, um seinen massiven Bluthochdruck in den Griff zu bekommen. Er startet mit einem Wechsel auf gesunde Kost und baut mehr Bewegung in seinen Alltag ein. Gemeinsam mit Prof. Gabor Petzold vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn will Doc Esser zeigen, wie Entspannungstherapie auf unseren Körper wirkt. Mit Hirnscans einer Bluthochdruckpatientin wollen die beiden die positive Stimulation bestimmter Hirnareale belegen. Außerdem: welche Rolle spielt Salz für den Blutdruck und wo ist eigentlich wie viel drin? Wie können wir wissen, wie viel Salz wir überhaupt täglich essen? Die Salz-Challenge geht der Doc gemeinsam mit WDR-Ernährungsexpertin Anja Tanas an.
WDR aktuell NACHRICHTEN
HR Doku
Bauen unter Strom - Die Nordsüd-Trasse REPORTAGE
Strommasten sind extrem unbeliebt, niemand will sie in ihrer Nachbarschaft wissen. Doch neue Hoch- und Höchstspannungsleitungen sind für die Energiewende unverzichtbar. Abseits der Kontroverse über die Trassenführung, sind diese gigantischen Masten, spannende Bauwerke. Arbeiter, die sie in schwindelerregenden 70 bis 90 Meter Höhe montieren, werden bestaunt und für ihre scheinbare Furchtlosigkeit bewundert. Teilweise ist es ein echter Hochseilakt, den die Männer vom Baulos 1 dort am Himmel vorführen. Einer von ihnen ist Bauleiter Mario Schlimm. Er hat den Freileitungsbau von der Pike auf gelernt und kennt jeden Handgriff, der an so einem Strommast gemacht werden muss. Jeder Arbeitstag bringt neue Herausforderungen mit sich: ob ein Hubschrauber die Vorseile über die A 7 von Mast zu Mast bugsiert oder man mit einer Miniatur-Gondel direkt an der 380-kV-Stromleitung baumelt. Gebaut wird hier die sogenannte 'Mittellachse', die den Strom aus dem windreichen Norden, in den energiehungrigen Süden transportieren soll: ein Art 380.000 Volt Strom-Highway der Superlative. Allein in Schleswig-Holstein werden dafür über 150 Kilometer Freileitung mit über 350 Strommasten neu gebaut. Bauleiter Mario Schlimm zeigt uns mit sehr viel Herzblut, was alles dahintersteckt.
hessenschau REGIONALMAGAZIN
ORF III Doku
Kitzbühel und die Reichen DOKUMENTATION
Einmal im Jahr bricht der Skizirkus über Kitzbühel herein. Die Geister, die der Kultskiort gerufen hat, möchte manch einer bald wieder loswerden. Doch das alljährliche Kitzbühel-Wochenende ist ein Fixstern auf dem internationalen Wintersporthimmel. Entsprechend groß ist der Promiauftrieb und entsprechend bunt geht es her. Der Österreich-Check hat sich in Kitzbühel umgeschaut und zeigt die Blüten, die diese Massenveranstaltung treibt. Die Preise für alles explodieren, es dominiert ein schriller Schicki-Micki-Markt, an dem die Kaufleute und Hoteliers eine Stange Geld verdienen. Der Skisport selbst scheint da gar nicht mehr die Hauptrolle zu spielen.
Das große Schweigen - Wie Ischgl versucht Image und Wintersaison zu retten ZEITGESCHEHEN
NTV Doku
Hinter Gittern - Cárcel Distrital in Kolumbien (2/2) RECHT UND KRIMINALITÄT (Carcel Distrital, Bogotá, Colombia (2/2)), D 2018
In einem der gefährlichsten Viertel Bogotás steht das Cárcel Distrital. Hier sitzen knapp 950 Männer und 50 Frauen - die meisten warten jahrelang auf ihr Urteil. Täglich kommt es zu Kämpfen und Aufständen der Häftlinge und Razzien und Kontrollen des Gefängnispersonals. Wird jemand mit Drogen oder Waffen erwischt, drohen Isolationshaft, Haftverlängerung oder Besuchsverbot. Wer schafft nach seiner Freilassung den Schritt zurück in die Normalität?
Nachrichten NACHRICHTEN
ORF2 Doku
Thema ZEITGESCHEHEN
In Gesprächen, Reportagen und Dokumentationen werden die Fakten hinter den Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft behandelt. Dies ermöglicht eine objektive Bewertung der täglichen Informationsflut.
ZIB 2 NACHRICHTEN
Sat1Gold Doku
Das Böse im Blick - Augenzeuge Kamera RECHT UND KRIMINALITÄT Ein mörderisches Paar, CDN 2018
Am 14. Februar verschwindet die schwangere College-Studentin Loretta Saunders. Jegliche Spuren verlaufen im Sande, doch die Ermittler geben nicht auf. Könne sie die junge Frau finden, bevor es zu spät ist?
Killer-Paare - Tödliches Verlangen RECHT UND KRIMINALITÄT Kein Entkommen, USA 2011
ZDFinfo Doku
Tatort Antike GESCHICHTE Rätselhafte Gewalt, D 2020
Das zerstückelte Skelett eines Mannes wird in Eisenberg entdeckt. Wurde er von den römischen Besatzern hingerichtet? Oder hatten die Täter Angst, er könnte überleben und Rache nehmen? Der rätselhaft frühe Tod des Pharaos Tutanchamun: Wie kam es, dass er mit gerade einmal 19 Jahren starb? Bis heute kursieren Gerüchte über mögliche Todesursachen des wohl bekanntesten aller Pharaonen. War es ein Unfall, eine Krankheit - oder möglicherweise Mord? Ein Dorf - ein Massaker: Im 5. Jahrhundert wurden mehrere Hundert Menschen auf der schwedischen Insel Öland ermordet. Welche Motive verbergen sich hinter dem grausamen Verbrechen? Verbrechen gibt es, seit es Menschen gibt. Sie erzählen von Wut und Hass, von Gier und Leid, von Tod und Verderben. Nichts lässt tiefer in die dunklen Abgründe einer vergangenen Epoche blicken als die Morde und Missetaten, die in ihr begangen wurden. Viele Verbrechen der Vergangenheit sind bis heute nicht aufgeklärt. Weder wurden die Täter gefasst, noch Beweise gegen sie vorgelegt. Doch was damals unmöglich war, ist heute machbar: "Tatort Antike" zeigt, wie die Wissenschaft mit modernen forensischen Methoden Verbrechen aufklärt, die Jahrtausende zurückliegen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Verfahren zum Einsatz - vom ballistischen Beschusstest bis hin zum genetischen Fingerabdruck, von der pathologischen Befundung bis hin zur psychiatrischen Begutachtung. Für die fünfteilige Dokumentationsreihe ermitteln international renommierte Forensiker, Profiler, Biologen, Psychiater, Archäologen und Waffenexperten antike Kriminalfälle auf spektakulär neue Weise. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils die Rekonstruktion des historischen Tathergangs: Was genau ist damals geschehen? Welche Erkenntnisse gelten als gesichert? Und welche fehlenden Puzzleteile können moderne wissenschaftliche Methoden und Experimente liefern? Die Bandbreite der antiken Verbrechen reicht dabei von bekannten Tätern und Opfern (Ötzi, Echnaton, Jesus, Arminius, Nero und anderen) bis hin zu unbekannten Kriminalfällen wie mysteriösen Massenmorden oder rituellen Tötungen. Hauptfigur im historischen Ermittlerteam ist der britische Waffenexperte Mike Loades. Mithilfe von spektakulären archäologischen Experimenten stellt er das Tatgeschehen möglichst präzise nach, um den Mördern und Verbrechern auf die Schliche zu kommen.
Tatort Antike GESCHICHTE Folgenschwere Fälle, D 2020
3SAT Doku
Dem Himmel entgegen - Hochhäuser der Welt DOKUMENTATION Bay View Garden
Die Reihe erzählt Geschichten von Hochhäusern rund um den Globus. Diese Folge stellt Bay View Garden in China vor. In keiner Metropole stehen Wolkenkratzer dichter beieinander als in Hongkong. Nicht nur zwischen den Hochhäusern ist es eng, sondern auch innerhalb der Türme. Viele Zuwanderer vom Festland lassen die Wohnungsbesitzer erfinderisch werden. So werden kleine Wohnungen weiter unterteilt und teuer vermietet. Ein Blick in die städtische Zukunft?
ZIB 2 NACHRICHTEN
ORF III Doku
Das große Schweigen - Wie Ischgl versucht Image und Wintersaison zu retten ZEITGESCHEHEN
Der Tiroler Skiort Ischgl ist für seine ausgelassenen Apres-Ski-Partys bekannt. Nicht umsonst wird die Gemeinde im Paznauntal auch "Ibiza der Alpen" genannt. Vergangenen März geriet das beliebte Urlaubsdomizil jedoch in die internationalen Schlagzeilen: Denn dort infizierten sich Tausende Touristen mit dem Virus, das anschließend in ganz Europa verbreitet wurde. Die politisch Verantwortlichen, so die Kritik, hätten zu spät gehandelt und dem Druck des Tourismussektors nachgegeben. Unter den Infizierten waren auch viele ältere Menschen, wovon einige in Folge der Infektion starben. Der Reporter Ed Moschitz begab sich zu Jahresbeginn nach Ischgl und ging dort der Frage nach, wie eine 1600-Einwohner-Gemeinde innerhalb kürzester Zeit zu Europas Superspreader werden konnte. Ein dreiviertel Jahr später kehrt Moschitz für einen Lokalaugenschein in den einst so gefragten Skiort zurück. Diesmal möchte er herausfinden, wie sich die Besitzer der Seilbahnbetriebe vor dem Hintergrund der Corona-Krise auf die kommende Skisaison vorbereiten und welche Maßnahmen die Gemeinde ergreift, um ihr angeknackstes Image zu reparieren.
Themenmontag - Der Talk TALKSHOW Skifahren um jeden Preis: Sollen Österreichs Pisten gesperrt werden?
WELT Doku
Strip the Cosmos: Plutos Geheimnisse ASTRONOMIE, GB 2018
Weltweit sind Wissenschaftler fasziniert vom geheimnisvollen Pluto. Die NASA schickte 2006 eine Raumsonde in Richtung des am Rande unseres Sonnensystems liegenden Zwergplaneten. 2015 näherte sich "New Horizons" Pluto dann soweit, dass erstmalig scharfe Aufnahmen möglich waren. Seitdem sind Untersuchungen über Beschaffenheit der Oberfläche und Atmosphäre möglich - doch die Ergebnisse werfen weitere Rätsel auf. Werden die Forscher sie lösen können?
Strip the Cosmos: Das holografische Universum ASTRONOMIE, GB 2018

Mo 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
45 Min DOKUMENTATION Kaminöfen: Gemütlich, aber schädlich?
Auch bei den Menschen im Norden kommen im Alltagsleben viele Fragen auf. Erfahrene Filmemacher begeben sich daher auf die Suche und finden Antworten, die in Form von informativen Kurzfilmen gezeigt werden.
Kulturjournal MAGAZIN
Sat1Gold Doku
Killer-Paare - Tödliches Verlangen RECHT UND KRIMINALITÄT Kein Entkommen, USA 2011
Im Herbst des Jahres 2004 gelingt es der Polizei, die in einem Hotelzimmer gefangen gehaltene Jennifer Hitchcock zu befreien. Ihr brutaler Freund hatte sie dort eingesperrt und ist noch lange nicht bereit, sie ziehen zu lassen. Gemeinsam mit seinem Neffen Bennie folgt er seiner Ex nach Nebraska, wo er sie entführt und eine Spur des Schreckens hinterlässt.
Killer-Paare - Tödliches Verlangen RECHT UND KRIMINALITÄT Stumme Zeugen, USA 2011
NTV Doku
Hinter Gittern - Kolonie 100 in der Ukraine RECHT UND KRIMINALITÄT Kolonie 100, Charkiw, Ukraine, D 2018
Kolonie 100 in der Ostukraine: Das Gefängnis der aussichtslosen Fälle. Wer hier einsitzt, ist entweder Wiederholungstäter oder wird seine Zelle nie wieder verlassen. Die Insassen Aleksandr und Ruscha kennen die Abläufe hier auswendig: Reden nur, wenn man gefragt wird, Hände auf dem Rücken verschränken und immer auf den Boden gucken. Doch wie sieht der Alltag hinter Gittern aus? Und wie lebt man mit dem Wissen nie wieder frei zu kommen?
Nachrichten NACHRICHTEN
RTL2 Doku
Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez DOKUMENTATION Pias Geständnis: 'Mama, ich bin eine Prostituierte' (Folge: 4), D 2018
Alltag im Rotlichtmilieu: Ein Koberer unterhält Touristen, ein Hausmeister schaut nach dem Rechten und Prostituierte bieten ihre Dienste an. Derweil sucht eine Ex-Kiez-Größe die Ruhe und im Beautysalon werden die Spuren der Nacht beseitigt.
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE DOKUMENTATION Die Heißesten Profi-Tipps fürs Schlafzimmer - So kommen Sie richtig! (Folge: 1008), D
DMAX Doku
Inside West Coast Customs VERKEHR Jake Pauls Fan-Truck (Folge: 10), USA 2018
Ein Fahrzeug für Hilfseinsätze und zum Verkauf von Werbeartikeln: Ryan Friedlinghaus und seine Truppe bauen für Jake Paul einen Army-Truck zum Mehrzweck-Vehikel um. Der fahrbare Untersatz des Social-Media-Stars soll robust und bullig daherkommen, deshalb empfehlen die "West Coast Customs"-Schrauber ein Military-Design mit Camouflage-Muster. Das Team verpasst dem Wagen gigantische Reifen und auf dem Dach montieren die Kfz-Profis ein um 360 Grad drehbares T-Shirt-Geschütz. Die Autoveredler konstruieren für den Promi-Kunden ein cooles Merchandise-Mobil.
DMAX News NACHRICHTEN DMAXNews 18.01.2021 (Folge: 11), D 2021
WDR Doku
Unterwegs im Westen REPORTAGE Jung und transsexuell - was jetzt?
Tim ist 11, lebt im Münsterland. Genau wie der 17-jährige Linus aus Essen kam er mit einem Mädchenkörper auf die Welt. Linus kann es kaum erwarten, seine erste Testosteron-Spritze zu bekommen. Und die 19-jährige Nia aus Schwerte lebte eine Zeit lang als Junge, bis sie merkte, dass das auch nicht richtig passt. "Unterwegs im Westen"-Reporterin Linda Joe Fuhrich begegnet ihnen auf ihrem Weg zur eigenen Identität. Es gibt immer mehr Kinder und Jugendliche, die klar sagen, dass sie unter ihrem Geburtsgeschlecht leiden - manchmal bereits im Kindergarten. Die Zahlen steigen seit einigen Jahren deutlich. Vor allem biologische Mädchen trauen sich während der Pubertät immer häufiger als Junge zu leben. Womit hängt das zusammen? Welche Rolle spielen dabei Vorbilder in den Medien? Und wie versuchen Familien und Fachleute den richtigen Umgang mit dem Thema zu finden? "Unterwegs im Westen"-Reporterin Linda Joe Fuhrich trifft Kinder und Jugendliche, die am Anfang ihres großen Veränderungsprozesses stehen und dabei auch mit Zweifeln kämpfen. Es geht um Teenager, die den Mut aufbringen, sich zu outen, Eltern, die sich von ihren Töchtern verabschieden müssen, und Fachleute, die über die richtigen Behandlungsmethoden von Jugendlichen streiten. Mädchen, Junge oder vielleicht irgendwo dazwischen: Die Reportage zeigt, wie junge Menschen und ihr Umfeld um diese Identitätsfragen ringen und dabei auch gegen Tabus in der Gesellschaft kämpfen.
Ethno COMEDYSERIE, D 2020
ZDFinfo Doku
Tatort Antike GESCHICHTE Folgenschwere Fälle, D 2020
Am Anfang steht Verrat: Im Jahr 9 wird das römische Heer im Teutoburger Wald überraschend von Arminius geschlagen. Warum wechselte Arminius die Fronten und wurde Fürst der Cherusker? Jerusalem: Ein jüdischer Wanderprediger begehrt gegen die Obrigkeit auf und wird zum Stifter einer neuen Weltreligion. In der christlichen Überlieferung steht, Christus sei am Kreuz gestorben und auferstanden. Doch was finden Mediziner und Historiker heraus? Nordirak: In der Steinzeit-Höhle von Shanidar werden Knochen entdeckt. Sie führen zum womöglich ältesten Mordfall der Geschichte. Denn der Neandertaler Shanidar 3 hat eine ungewöhnliche Verletzung. Seine neunte linke Rippe wurde durch eine glatte, scharfe Klinge verletzt. Welche Waffe verursachte die Verletzung? Führt die Waffe möglicherweise zum Täter? Verbrechen gibt es, seit es Menschen gibt. Sie erzählen von Wut und Hass, von Gier und Leid, von Tod und Verderben. Nichts lässt tiefer in die dunklen Abgründe einer vergangenen Epoche blicken als die Morde und Missetaten, die in ihr begangen wurden. Viele Verbrechen der Vergangenheit sind bis heute nicht aufgeklärt. Weder wurden die Täter gefasst, noch Beweise gegen sie vorgelegt. Doch was damals unmöglich war, ist heute machbar: "Tatort Antike" zeigt, wie die Wissenschaft mit modernen forensischen Methoden Verbrechen aufklärt, die Jahrtausende zurückliegen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Verfahren zum Einsatz - vom ballistischen Beschusstest bis hin zum genetischen Fingerabdruck, von der pathologischen Befundung bis hin zur psychiatrischen Begutachtung. Für die fünfteilige Dokumentationsreihe ermitteln international renommierte Forensiker, Profiler, Biologen, Psychiater, Archäologen und Waffenexperten antike Kriminalfälle auf spektakulär neue Weise. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils die Rekonstruktion des historischen Tathergangs: Was genau ist damals geschehen? Welche Erkenntnisse gelten als gesichert? Und welche fehlenden Puzzleteile können moderne wissenschaftliche Methoden und Experimente liefern? Die Bandbreite der antiken Verbrechen reicht dabei von bekannten Tätern und Opfern (Ötzi, Echnaton, Jesus, Arminius, Nero und anderen) bis hin zu unbekannten Kriminalfällen wie mysteriösen Massenmorden oder rituellen Tötungen. Hauptfigur im historischen Ermittlerteam ist der britische Waffenexperte Mike Loades. Mithilfe von spektakulären archäologischen Experimenten stellt er das Tatgeschehen möglichst präzise nach, um den Mördern und Verbrechern auf die Schliche zu kommen.
Tatort Antike GESCHICHTE Verschwörung und Rache, D 2020
3SAT Doku
Das Forum - Rettet Davos die Welt? DOKUMENTATION, D 2020
Seit 1971 bringt Klaus Schwab Spitzen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in Davos zusammen - überzeugt, dass die Probleme der Welt nur im Dialog gelöst werden können. In Zeiten von Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten begleitet der Dokumentarfilmer Marcus Vetter den über 80-jährigen Gründer des umstrittenen Weltwirtschaftsforums WEF Klaus Schwab bei dessen Bestreben, den Zustand der Welt zu verbessern. Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Weltwirtschaftsforums konnte ein unabhängiges Filmteam hinter den Kulissen dieser Megastiftung drehen. In bester "House of Cards"-Manier ist es hinter verschlossenen Türen dabei, um zu sehen, wie Diplomatie funktioniert, wenn die Mächtigsten der Welt unter sich sind. Marcus Vetter ist dabei, wenn sich Trump, Bolsonaro & Co. zu bilateralen Gesprächen mit Wirtschaftsführern zurückziehen, wenn diplomatische Konflikte in den verschachtelten Gängen des Kongresszentrums in Davos ausgetragen werden oder CEOs der weltgrößten Konzerne die Schulbank drücken und an komplexe Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz herangeführt werden. Gleichzeitig begleitet der Film führende Mitarbeiter von Klaus Schwab nach Asien und Afrika, etwa beim Versuch, durch nachhaltige Palmöl-Projekte in Indonesien die Abholzung des Regenwaldes zu stoppen, oder nach Ruanda, wo die Versorgung von Krankenhäusern mit Blutkonserven durch Drohnen erprobt wird. Jennifer Morgan, Executive Director von Greenpeace International und bekennende Kritikerin des Weltwirtschaftsforums, nutzt das exklusive Treffen, um Politiker und Wirtschaftsführer für Klimaschutz zu sensibilisieren. Im Film tritt sie als Mahnerin auf und sagt über das WEF: "Was ich so gefährlich daran finde, ist das Narrativ, das suggeriert, dass es ihre Absicht sei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen." Morgan ist es auch, die die Klimaaktivistin Greta Thunberg nach Davos holt und ihr einen großen Auftritt vor den mächtigsten Menschen der Welt verschafft. Der Dokumentarfilm "Das Forum - Rettet Davos die Welt?" fragt: Trägt die Vision von Klaus Schwab Früchte, und kann das WEF zur Lösung der globalen Probleme beitragen? Oder ist es Teil des Problems und dient nur der Durchsetzung der Eigeninteressen der globalen Elite?
Auf der Spur der Täter RECHT UND KRIMINALITÄT Delikt Kinderpornografie
ARD Doku
Weltspiegel extra AUSLANDSREPORTAGE Angriff auf Amerika Handelsware Kind DOKUMENTATION Die Mafia der Menschenhändler
WELT Doku
Strip the Cosmos: Das holografische Universum ASTRONOMIE, GB 2018
Eine verstörende Vorstellung: Was ist, wenn unsere bisherigen Erkenntnisse über den Kosmos falsch sind und die Wissenschaft einer optischen Illusion auf den Leim gegangen ist? Forscher wie der Physiker Leonard Susskind experimentieren mit der Idee eines holografischen Universums, die unsere Vorstellungen des Alls grundlegend ändern könnte. Wäre dann der Weltraum, wie er uns bisher bekannt ist, nur das Hologramm einer zweidimensionalen Sphäre?
Die Sci-Fi-Story: Unendliche Weiten DOKUMENTATION, GB, USA 2014
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN