Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF2 Doku
Schürzenjäger: Die Legende lebt - 50 Jahre Rebellion in den Alpen DOKUMENTATION
Vor rund 50 Jahren haben sich im Zillertal zwei Schulfreunde vorgenommen, gemeinsam Musik zu machen. Alfred Eberharter und Peter Steinlechner gründeten verschiedene Bands bis daraus - nahezu zufällig - die 'Zillertaler Schürzenjäger' wurden. Die Erfolgsgeschichte der Schürzenjäger steht für sich und gipfelte in den legendären Open Airs in Finkenberg, wo bis zu 100.000 Menschen ins Zillertal pilgerten. Im Jahr 2007 gingen die Schürzenjäger auf ihre 'Danke'-Tour. Es sollte ihre letzte sein. Steinlechner verabschiedete sich, ließ das Showgeschäft komplett hinter sich und zog nach Kanada. 2011 fanden sich drei Musiker aus der Original-Besetzung Schürzenjäger erneut zusammen und stiegen als Sextett wieder auf die Bühne. Die Sendung erzählt in einem ausführlichen Dokuteil die Geschichte der Ausnahmekünstler aus dem Zillertal - von damals bis heute und zeigt wie sich 2018 eine Band mit viel Herzblut zurück in die Herzen der Fans kämpft. Peter Steinlechner ist in einem ausführlichen Gespräch zu sehen und zu hören. Prominente Interviewpartner wie Andreas Gabalier, Nik P., Hans Krankl, Wolfgang Ambros, Fred Jaklitsch , Bluespumpm-Zappa, Ski-As Stefan Eberharter und weitere Wegbegleiter sprechen über die Bedeutung der Band für die österreichische Musikszene. Beeindruckende Bilder vom diesjährigen Open Air in Finkenberg, Interviews mit der Band und mit Fans runden die Doku ab. Teil zwei der Sendung ist eine astreine Volksrock-Show: Die Schürzenjäger Live mit ihren größten Hits und neuen Songs. Motto: Einmal Schürzenjäger - immer Schürzenjäger!
ZIB NACHRICHTEN
ARTE Doku
Die Alpen - Unsere Berge von oben LAND UND LEUTE, D 2014
"Die Alpen - Unsere Berge von oben" ist eine faszinierende Reise über das Dach Europas: Der Blick aus der Vogelsicht eröffnet ganz neue Perspektiven der majestätischen und vielfältigen Welt der Alpen. Unsere Heimat, die wir glauben zu kennen, ist von oben kaum wiederzuerkennen: Serpentinen werden zu abstrakten Gemälden, Bilder von Felsformationen erinnern an Mondlandschaften und Bergdörfer sehen aus wie Puppenhäuser. Mit der Cineflex-Kamera werden in der Dokumentation von Peter Bardehle die schönsten Gipfel, Täler und Landschaften der Alpen spektakulär in Szene gesetzt.
Ein Tsunami auf dem Genfer See DOKUMENTATION, F, CH 2018
RTLLiving Doku
Traumgärten - Der Weg zum grünen Daumen PFLANZEN Von Staudenrabatten und Küchengärten, GB 2013
Staudenrabatten sind ein prägendes Element der britischen Gartenkunst und Chris Beardshaw möchte diese Ikonen zurück in die heimischen Gärten bringen. Deshalb verrät er seine ultimativen Tipps zu ihrer Gestaltung und erteilt Ratschläge zur Bekämpfung von Unkraut - dem größten Feind des Gärtners. Der Experte besucht verschiedene Gärten und erklärt Studenten die wichtigsten Gestaltungselemente einer Staudenrabatte.
Traumgärten - Der Weg zum grünen Daumen PFLANZEN Von Rosen zu Kletter- und Kriechpflanzen, GB 2014
DMAX Doku
Fluss-Monster TIERE Die Würfelqualle, GB 2016
Vor der Nordküste Australiens sind sechs Männer in den Tiefen des Ozeans verschwunden. Die Flugzeugbesatzung musste wegen eines Motorschadens auf dem Wasser notlanden und ward nie wieder gesehen. Wer würde bei diesen Fakten nicht sofort an einen Hai-Angriff denken, oder die Attacke eines riesigen Salzwasserkrokodils? Extrem-Angler Jeremy Wade hat in diesem Fall aber eine andere Spezies in Verdacht: Die Würfelqualle zählt mit ihren giftigen Tentakeln zu den gefährlichsten Arten im Tierreich.
Fluss-Monster TIERE Geheimnisse der See, GB 2016
ZDFinfo Doku
Das war dann mal weg TECHNIK Henkelmann, Hawaii-Toast & Co., D 2017
Bei "Das war dann mal weg" geht es weiter mit Tischkultur und Manieren. Woher kommt der Toast Hawaii? Und gibt es den noch im Lokal? Hat noch jemand eine Kittelschürze? Oder einen Henkelmann? Der Film führt ein in die Geheimnisse des MuFuTi - gewissermaßen das Schweizer Taschenmesser des Mobiliars. Und gibt Benimmunterricht: Wie geht der perfekte Handkuss? Alles ausgestorbene Dinge, die uns einst lieb und teuer waren, aber heute kaum einer mehr kennt. Nichts ist so alt wie die Zukunft von gestern. Was heute als Hightech gilt, ist der Trödel von morgen. Und doch waren all diese Dinge einmal neu, ja geradezu futuristisch. Schienen aus der Welt von übermorgen zu kommen, machten unser Leben einfacher oder aufregender. Als sie unseren Alltag eroberten, waren sie schon bald nicht mehr aus ihm wegzudenken. Und doch waren sie plötzlich wieder weg. Was machte sie so besonders? Was haben wir an ihnen geliebt? Und was hat sie ersetzt? Kommen Sie mit auf eine Zeitreise: zurück in die Welt der verschwundenen Dinge des Alltags. "Das war dann mal weg" widmet sich auf unterhaltsame und informative Weise ausgestorbenen Dingen aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Die Dokumentationsreihe nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Zeitreise. Die Älteren haben vielleicht nie gemerkt, dass Telegramme und Telefonzellen irgendwann verschwunden waren. Und die Jüngeren vielleicht nie gewusst, dass es sie überhaupt mal gab. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei, Kinder versuchen herauszufinden, wie sie funktionierten, Animationen sorgen für so manchen Aha-Effekt.
Das war dann mal weg TECHNIK Badekappe, Backenbart & Co., D 2017
PHOENIX Doku
Die Geschichte der Juden DOKUMENTATION Im Osten, 2017
In der vierten Folge erkundet Professor Simon Schama die reiche Geschichte der osteuropäischen Juden. Mit aufrüttelndem Archivmaterial und Fotografien, sowie lebendigen Landschaftsaufnahmen von der Slowakei, Litauen, Russland, der Ukraine und Amerika, beschwört er die einzigartige Kultur des Glaubens, der Dichtung und der Musik herauf, die vom Kampf gegen die Unterdrückung im russischen Ansiedlungsgebiet inspiriert wurde.
Die Geschichte der Juden DOKUMENTATION Das gelobte Land, 2017
WELT Doku
Goldgrube Schrottplatz - Jedes Teil zählt REPORTAGE
Von wegen Müll: Auf Deutschlands Schrottplätzen herrscht Goldgräberstimmung. Rund 6.000 Unternehmen sammeln und ordnen hierzulande Ausrangiertes und Weggeworfenes, um es wieder in neuem Glanze erstrahlen zu lassen. Mit welchen technischen Hilfsmitteln wird der vermeintliche Abfall zum wertvollen Rohstoff aufbereitet? Die Reportage ist auf Schrottplätzen und Deponien bundesweit zwischen Schreddern und Stahlscheren auf Spurensuche gegangen.
Giganten auf Achse - Transportprofis im Einsatz DOKUMENTATION, 2014
NTV Doku
Imperien der Vergangenheit - Die Römer DOKUMENTATION, CZ
Intrigen, Betrug und Mord: Die Geschichte des alten Roms war äußerst bewegt. Einst waren die römischen Kaiser die mächtigsten Herrscher im Mittelmeerraum und in ganz Europa. Was führte zum endgültigen Untergang des Römischen Reichs? Vom Tod Cäsars, des ersten Alleinherrschers in Rom, bis zum Wahnsinn der Kaiser Caligula und Nero lässt die Dokumentation die Geschichte des Römischen Reiches auferstehen.
Imperien der Vergangenheit - Die Ägypter DOKUMENTATION, CZ
NDR Doku
Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde DOKUMENTATION
Geschwister haben für Königskinder eine ganz besondere Bedeutung, sie sind viel mehr als ein Bruder oder eine Schwester in der nicht adeligen Welt. Leontine Gräfin von Schmettow schaut in dieser Dokumentation auf neun royale Geschwisterpaare in sechs verschiedenen europäischen Fürsten- und Königshäusern und spricht mit Weggefährten und Insidern. Unter anderem mit Robert Lacey, Berater der Serie "The Crown", Elisabeth TarrasWahlberg, ehemalige Mentorin von Kronprinzessin Victoria von Schweden, oder Society-Expertin Marie Gräfin von Waldburg. Ein Königskind kann mit niemandem so offen reden wie mit dem eigenen Bruder oder der eigenen Schwester. Im besten Fall sind Geschwister sogar eine Art kritisches Korrelativ. Nur die eigenen Geschwister verstehen, was es heißt, im "goldenen Käfig" aufzuwachsen, ständig unter Beobachtung, das eigene Schicksal vorbestimmt. Doch was heißt es eigentlich, Bruder oder Schwester eines künftigen Königs zu sein? Ist es eine Bürde oder ein Privileg? Geschwister in royalen Familien bekommen all die Annehmlichkeiten, die das Königshaus zu bieten hat, ohne die Verantwortung tragen zu müssen, die der Erstgeborene für den Thron übernehmen muss. Doch das Dasein als royales Geschwisterkind hat auch seine Tücken: Immer als Nummer zwei im Schatten des künftigen Königs stehen, ist eine Rolle, die nicht jedem liegt. Und während es für den Thronerben eine klare Berufsbeschreibung gibt, müssen dessen Geschwister ihren Weg finden, der irgendwo zwischen royaler Verpflichtung und normalen Berufsleben liegt. Welche Gefahren dabei lauern, hat man bei den britischen Royals gesehen: Edward, Sophie, Andrew oder Fergie, alle standen in der Kritik, ihre guten Kontakte im Königshaus beruflich auszunutzen. Historisch gesehen waren Geschwisterkinder die eiserne Reserve für den Thronerben. Der "spare to the heir" ist ein Ersatzerbe, der sich bereit halten muss, wann immer der eigentliche Thronfolger durch Tod ausfällt. Die Prinzen William und Harry des britischen Königshauses haben das Verhältnis neu definiert und zeigen, wie gut die Aufgabenteilung zwischen royalen Geschwistern schon zu Lebzeiten funktionieren kann. Thronfolger William ist der Vernünftige, der das Protokoll und politische Neutralität bewahrt. Sein jüngerer Bruder sorgt im Königshaus für einen gewissen Unterhaltungsfaktor, weil er unkonventioneller ist und gerne auch einmal aus der Reihe tanzt. Zusammen mit seiner Frau Meghan steht Prinz Harry für die Zukunft der Monarchie, während sein älterer Bruder die Tradition und Kontinuität des Königshauses vertritt. Doch Geschwisterbeziehungen können auch eine Bürde sein. Aktuelles Beispiel ist das spanische Königshaus. Mit Infantin Cristina steht eben nicht nur eine Schwester, sondern auch eine königliche Prinzessin vor Gericht. König Felipe bleibt gar keine andere Wahl: Als Monarch muss er seine Schwester verstoßen, egal ob der Bruder in ihm anders entscheiden will.
Traumtänzer SCHWANK
HR Doku
Wunderschön! TOURISMUS
Wild und ursprünglich, voller Naturwunder und geheimnisvoller Legenden - das ist Island, die größte Vulkaninsel der Welt. Stefan Pinnow begibt sich auf eine abenteuerliche Reise zu glühend heißen Geysiren, imposanten Gletscher-Lagunen, grandiosen Wasserfällen und Lava spuckenden Feuerbergen. Er genießt ein Bad in der "Blauen Lagune", begegnet Islandponys, Walen und Papageientauchern und begeistert sich für eine Mountainbike- und eine Rafting-Tour. Die James-Bond-Drehkulisse Jökulsárlón steht ebenso auf seinem Programm wie die menschenleeren Westfjörde und die quirlige Hauptstadt Reykjavik. Und er lässt sich Geschichten erzählen - von einer Opernsängerin, einer Modedesignerin, einem Vulkanforscher, einer "Tomatenkönigin" und anderen (Wahl-)Isländern.
Wildes Skandinavien - Grönland LANDSCHAFTSBILD
rbb Doku
Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt ZEITGESCHICHTE Das Jahr 1963
Das Jahr 1963 - US-Präsident Kennedy besucht West-Berlin, Kreml-Chef Chruschtschow und die "Himmelsgeschwister" Gagarin und Tereschkowa den Osten der Stadt. Zu Weihnachten wird die Mauer dank des Passierscheinabkommens für wenige Tage durchlässiger. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung.
rbb24 NACHRICHTEN
SF2 Doku
Morgen sind wir Champions DOKUMENTATION «Karriere entscheidet sich nicht an einem Tag» (Folge: 5), CH 2018
Er gilt als hochtalentiert und könnte der künftige Spielgestalter des Schweizer A-Teams sein. Doch anders als bei GC-Clubkollege Nedim Bajrami verläuft die junge Karriere von Petar Pusic nicht wunschgemäss. Seine Förderer sind sich allerdings sicher: Petars Zeit wird kommen.
Morgen sind wir Champions DOKUMENTATION «Ziel ist jetzt die A-Nati» (Folge: 6), CH 2018
SF2 Doku
Morgen sind wir Champions DOKUMENTATION «Ziel ist jetzt die A-Nati» (Folge: 6), CH 2018
Mit 19 Jahren ist Nedim Bajrami schon Stammspieler in der Schweizer U21-Mannschaft und für Coach Lustrinelli ein Versprechen für die Zukunft. Aber mit jedem Schritt auf der Karriereleiter wird auch die Konkurrenz immer grösser und stärker.
Tennis: ATP World Tour Finals TENNIS 2. Halbfinal - aus London/GBR, 2018

Sa 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
Das war dann mal weg TECHNIK Badekappe, Backenbart & Co., D 2017
Die Zeitreise bei "Das war dann mal weg" geht weiter. Diesmal ist die Nasszelle Thema. Von der Trockenhaube über den Allibert-Schrank bis zur Bademütze. Wer kennt das noch? Als sie unseren Alltag eroberten, waren sie schon bald nicht mehr aus ihm wegzudenken. Und doch waren sie plötzlich wieder verschwunden. Was machte sie so besonders? Was haben wir an ihnen geliebt? Und was hat sie ersetzt? Kommen Sie mit auf eine Zeitreise. Zurück in die Welt der verschwundenen Dinge des Alltags: Nichts ist so alt wie die Zukunft von gestern. Was heute als Hightech gilt, ist der Trödel von morgen. Und doch waren all diese Dinge einmal neu, ja geradezu futuristisch. Schienen aus der Welt von übermorgen zu kommen, machten unser Leben einfacher oder aufregender. "Das war dann mal weg" widmet sich auf unterhaltsame und informative Weise ausgestorbenen Dingen aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Die Dokumentationsreihe nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Zeitreise. Die Älteren haben vielleicht nie gemerkt, dass Telegramme und Telefonzellen irgendwann verschwunden waren. Und die Jüngeren vielleicht nie gewusst, dass es sie überhaupt mal gab. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei, Kinder versuchen zu ergründen, wie sie damals funktioniert haben, Animationen sorgen für so manchen Aha-Effekt.
Das war dann mal weg TECHNIK Auf Achse, D 2017
PHOENIX Doku
Die Geschichte der Juden DOKUMENTATION Das gelobte Land, 2017
In der fünften Folge untersucht der britische Kunsthistoriker Simon Schama, wie der Holocaust und die Entstehung des Staates Israel das jüdische Selbstverständnis fundamental verändert haben. In einer Mischung aus persönlichen Erinnerungen und historischen Ereignissen erzählt Simon Schama die Geschichten von außergewöhnlichen Persönlichkeiten und beispiellosen Ereignissen, die die zionistische Idee eines modernen israelischen Staates in die Realität verwandelten - mit all seinen Konsequenzen für die restliche Welt.
Die Siedler DOKUMENTARFILM, CDN 2016
WELT Doku
Giganten auf Achse - Transportprofis im Einsatz DOKUMENTATION, 2014
Wie gelangt eine 140 Tonnen schwere und 40 Meter lange Minenfräse von ihrem Hersteller bis zum Bonner Hafen? Die perfekte Lösung dafür ist ein Autokran. Doch Schwertransporte wie dieser sind Zentimeterarbeit: Jede schmale Kurve wird zum Problem, jedes Straßenschild muss weichen. Die Reportage zeigt Autokranteams bei ihren schwierigen Jobs auf Deutschlands engen Straßen und Baustellen. Welche Schwierigkeiten erwarten die Transportprofis?
Die Modelleisenbahner - Das Miniatur Wunderland FREIZEIT UND HOBBY
NTV Doku
Imperien der Vergangenheit - Die Ägypter DOKUMENTATION, CZ
Das alte Ägypten gilt als die größte Zivilisation der Antike. Bis heute erinnern monumentale Bauwerke wie die Pyramiden oder die Sphinx an die Pharaonen. Mit diesen Denkmälern wollten sie ihre Unsterblichkeit sichern. Wirklich alt wurden die wenigsten Herrscher, denn das Leben am Hof war geprägt von Intrigen, Mordanschlägen und Verrat. Die Dokumentation lässt das alte Ägypten in neuem Glanz erstrahlen.
Nachrichten NACHRICHTEN
DMAX Doku
Fluss-Monster TIERE Geheimnisse der See, GB 2016
Bei der Jagd nach dem Humboldt-Kalmar wurde die gesamte "Fluss-Monster"-Crew auf dem Meer seekrank und spie sich an der Reling eines Fischkutters die Seele aus dem Leib. Auf den Bahamas hätte ein Hammerhai beinahe die Unterwasserkamera des Teams gefressen. Und bei seinen ersten Tauchversuchen mit einem Kreislaufatemgerät kam Jeremy Wade den Tentakeln einer extrem giftigen Quallenart gefährlich nah. In diesem "Behind the Scenes"-Special zeigen die TV-Profis, was es heißt, eine Doku-Serie auf hoher See zu produzieren.
Goldrausch am Yukon - Das Abenteuer deines Lebens REALITY-SOAP Alle Dämme brechen, D 2018
RTLLiving Doku
Traumgärten - Der Weg zum grünen Daumen PFLANZEN Von Rosen zu Kletter- und Kriechpflanzen, GB 2014
Rachel de Thame teilt mit den Zuschauern eine große Liebe zu alten Rosen: Sie trifft einen Gärtner, der sich für den Erhalt alter Rosengärten engagiert, und überrascht mit einem Garten dieser Art. Außerdem besucht sie die berühmteste Rosenzucht Großbritanniens, die von einem Vater gemeinsam mit seinem Sohn betrieben wird, zeigt die schönsten alten Sorten für den eigenen Garten und erklärt, wie man einen Rosenstrauch am besten pflanzt.
Traumgärten - Der Weg zum grünen Daumen PFLANZEN Von Narzissen, blühenden Bäumen und Sträuchern, GB 2014
3SAT Doku
Dancer PORTRÄT Bad Boy of Ballet, GB, USA, UA, RUS 2016
Sergei Polunin, der begnadetste und berüchtigtste Ballett-Star der Welt, steht vor seiner größten Herausforderung: dem Tanz mit seinen inneren Dämonen. Ikone. Genie. Rebell. Das Ballett-Wunderkind Sergei Polunin eroberte die Tanzwelt im Sturm und wurde zum jüngsten Solisten in der Geschichte des Londoner Royal Ballets. Schlagzeilen machte er jedoch auch mit wilden Exzessen und Skandalen. Die dunkle Wahrheit: Sein Talent war ihm zur Bürde geworden, die harte Ballettdisziplin und das Star-Dasein trieben ihn an den Rand der Selbstzerstörung. So beschließt er auf dem Höhepunkt seines Erfolgs, im Alter von 22 Jahren, die Karriere hinter sich zu lassen. Doch wie frei kann man als Jahrhunderttänzer wirklich sein? Und was kann man für Ziele haben, wenn man schon alles erreicht hat? Polunin findet seine ganz eigene Antwort - und stellt das Ballett, eine "sterbende Kunstform", auf den Kopf.
Maischberger TALKSHOW
ARTE Doku
Ein Tsunami auf dem Genfer See DOKUMENTATION, F, CH 2018
Beim Wort Tsunami denken die meisten an Riesenwellen im Meer. Ein Tsunami am Genfer See scheint unvorstellbar. Doch eine wissenschaftliche Studie der Universität Genf datiert ein solches Ereignis auf das 6. Jahrhundert - und macht deutlich, dass diese Gefahr die Ufer vieler Schweizer Seen jederzeit wieder heimsuchen könnte. Was genau hat die Naturkatastrophe im Mittelalter an dem Binnengewässer ausgelöst? Und welche Folgen hatte sie für Mensch und Umwelt? Historiker, Archäologen, Geologen und Physiker antworten in der Dokumentation auf diese Fragen und erläutern, wie man sich auf künftige Tsunamis vorbereiten kann.
Der kluge Bauch DOKUMENTATION Unser zweites Gehirn, F 2013
ZDFinfo Doku
Das war dann mal weg TECHNIK Auf Achse, D 2017
In Kellern und auf Dachböden schlummert ein ganz besonderes Archiv. Oftmals wenig beachtet und manchmal sogar vergessen - Super-8-Filme. Dabei handelt es sich um ganz besondere Filmschätze. Sie zeigen die 60er, 70er und 80er Jahre - wie sie sonst nirgends zu sehen sind. Die Welt von damals - aus ganz persönlicher Sicht. "Das war dann mal weg" - diesmal geht es rund um Reise und Freizeit. Dazu gehören auch der Stadtplan oder die Parkuhr. Es ist nicht allzu lange her, da waren sie nicht aus unserem Leben wegzudenken - geniale Erfindungen, die unseren Alltag aufregender machten: Musikkassetten, Schallplatten, der Walkman und die flimmernde Bildröhre. Manche dieser Erfindungen haben jahrzehntelang durchgehalten und wecken bis heute nostalgische Erinnerungen, andere gerieten schnell in Vergessenheit. BTX, was war das noch gleich? "Das war dann mal weg" widmet sich auf unterhaltsame und informative Weise ausgestorbenen Dingen aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Die Dokumentationsreihe nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Zeitreise. Die Älteren haben vielleicht nie gemerkt, dass Telegramme und Telefonzellen irgendwann mal verschwunden waren. Und die Jüngeren vielleicht nie gewusst, dass es sie überhaupt gab. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei, Animationen sorgen für so manchen Aha-Effekt.
Das war dann mal weg GESELLSCHAFT UND SOZIALES, D 2015
PHOENIX Doku
Die Siedler DOKUMENTARFILM, CDN 2016
Seit Israels entscheidendem Sieg im Sechstagekrieg 1967 haben sich israelische Bürger in den besetzten Gebieten des Westjordanlandes angesiedelt. Der Dokumentarfilm des renommierten israelischen Regisseurs Shimon Dotan zeigt ungewöhnliche Einblicke in das Leben der Pioniere der Siedlerbewegung und einer schillernden Gruppe von jungen radikalen Siedlern. Es ist eine eindringliche Betrachtung der umstrittenen Bewegung, die gewaltigen Einfluss auf die Zukunft der Schicksalsgemeinschaft von Israel und Palästina hat.
Alles Bluff?! DOKUMENTATION Die großen Hochstapler der Geschichte, D 2017
HR Doku
Wildes Skandinavien - Grönland LANDSCHAFTSBILD
Mit überwältigenden Bildern präsentiert "Wildes Skandinavien" die raue, ungezähmte Natur des hohen Nordens. Schroffe Küsten und Fjorde, Gletscher, Vulkane und Urwälder sind bis heute Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere. Von den Braunbären Finnlands zu Schwedens Elchen, von Islands Polarfüchsen zu Norwegens Moschusochsen, von Grönlands Eisbären zu den Rothirschen in Dänemark - jeder Film entführt in die Wildnis Nordeuropas. Grönland: Hier leben unter anderem Eisbären, Moschusochsen und Polarwölfe. Der Nordost-Grönland-Nationalpark ist der größte Nationalpark der Welt und Biosphärenreservat. Mit Hundeschlitten kontolliert die legendäre Sirius-Patrouille das Gelände.
Hessische Forscher und die Eisbären REPORTAGE Expedition in Grönland

Sa 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NTV Doku
Imperien der Vergangenheit - Die Griechen DOKUMENTATION, CZ
Götter, Mythen und Helden prägen das Bild der alten Griechen. Vom Alphabet und der Mathematik über die Demokratie bis hin zu den Olympischen Spielen - bis heute finden sich ihre Spuren. Und ihre Philosophen haben das Denken der Menschen geprägt. Doch die Geschichte der Griechen ist auch blutig und reich an Gewalt. Die Dokumentation zeigt, wie die griechische Kultur und ihre Ideen die Welt eroberten.
Nachrichten NACHRICHTEN
sixx Doku
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Tod & Teufel, USA 2016
Die wohlbehütete Charlene Williams ist Anfang 20, als sie Gerald Gallego, einen jungen Mann mit einer düsteren Vergangenheit, kennenlernt. Charlenes Eltern sind zwar nicht mit ihrem Schwiegersohn zufrieden, statten ihn aber mit einer neuen Identität aus, um dem Paar einen sorglosen Start in die Zukunft zu ermöglichen. Die Frischverheirateten nutzen die neu gewonnene Freiheit, um Menschen zu entführen und ermorden.
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Abserviert & ausgeliefert, USA 2015
RTLLiving Doku
Traumgärten - Der Weg zum grünen Daumen PFLANZEN Von Narzissen, blühenden Bäumen und Sträuchern, GB 2014
Carol Klein liebt Narzissen: In dieser Episode beschäftigt sie sich mit der Geschichte der heimischen Industrie dieser Pflanze, verwandelt eine Stadt in ein gelbes Blumenmeer und trifft einen Händler für Blumenzwiebeln. Chris Beardshaw macht Werbung für Blüten und besucht einen Mann, der über eine lebende Bibliothek blühender Obstbäume verfügt. Außerdem trifft er eine Frau, die in ihrer Straße die Kirschbäume vor dem Aus bewahrt hat.
Das perfekte Dinner KOCHSHOW Tag 2: Wolf, Magdeburg, D 2014
ZDFinfo Doku
Das war dann mal weg GESELLSCHAFT UND SOZIALES, D 2015
Ein Streifzug durch die Geschichte genialer Erfindungen, die unseren Alltag lange Zeit aufregender und schöner machten - und die heute dennoch verschwunden sind. Die Doku weckt Erinnerungen an die Zeit mit LP, Kassette und Walkman, erzählt aber auch die Geschichte älterer Erfindungen wie der Telegrafie, der Telefonzelle oder der Bildröhre. Und sie erklärt, warum eine tolle Idee der Bundespost ganz schnell wieder verschwand. Es ist nicht allzu lange her, da waren sie nicht aus unserem Leben wegzudenken. Geniale Erfindungen, die unseren Alltag aufregender machten: Musikkassetten, Schallplatten, der Walkman und die flimmernde Bildröhre. Manche dieser Erfindungen haben jahrzehntelang durchgehalten und wecken bis heute nostalgische Erinnerungen, andere gerieten schnell in Vergessenheit. BTX, was war das noch gleich? "Das war dann mal weg" widmet sich auf unterhaltsame und informative Weise ausgestorbenen Dingen aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Und was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Die Dokumentation von Jörg Giese und Anja Kühne nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Zeitreise. Die Älteren haben vielleicht nie gemerkt, dass Telegramme und Telefonzellen irgendwann verschwunden waren. Und die Jüngeren vielleicht nie gewusst, dass es sie überhaupt gab. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei, Animationen sorgen für so manchen Aha-Effekt.
Das war dann mal weg TECHNIK Alltag, D 2017
HR Doku
Hessische Forscher und die Eisbären REPORTAGE Expedition in Grönland
Es zieht sie immer wieder in die fantastischen Weiten Grönlands, in diese eisige, aber auch grüne wasserreiche Gegend. Die hessischen Forscher wollen in ihr Expeditionsgebiet auf die Insel Traill. Doch erst einmal müssen sie durch die Grenzkontrolle - und den Soldaten gute Gründe liefern, warum sie so viel Gepäck und dann auch noch Gewehre dabei haben, obwohl sie wissenschaftlich arbeiten wollen. Aber seit einigen Jahren brauchen sie die Schusswaffen zum Schutz, müssen Warnschüsse abgeben und sich verteidigen können, sollten sie während ihrer Streifzüge in Grönland auf Eisbären oder Moschusochsen stoßen. Die Tiere können gefährlich nahe kommen. Und tatsächlich, als sie zu ihrer Hütte kommen, zeugen Eisbärhaare von ungebetenem Besuch. Sie werden aufpassen müssen. Der Vogelkundler von der Uni Kassel Kersten Hänel und der Wildbiologe Johannes Lang aus dem hessischen Lich gehören zum Team der Grönland-Expedition - sie sind unterwegs auf den Spuren des Klimawandels. Seit über dreißig Jahren läuft das Projekt schon, so dass sie unzählige Vergleichszahlen haben und an den vielen kleinen sich verändernden Details erste Auswirkungen der Erderwärmung ablesen können. Rein wissenschaftlich sind es eher die kleinen Tiere, die die Veränderungen sichtbar machen. Lemminge etwa lebten während der langen Winter sicher vor Feinden wie Schneeeule, Fuchs und Raubmöwe unter der Schneedecke und vermehrten sich munter. Einzig das Hermelin wurde ihnen gefährlich. Doch der Schnee schmilzt nun Wochen früher, die anderen Räuber kommen früher zum Zug, alles gerät durcheinander. So wollen die Forscher Schneeeulen mit Netzkanonen fangen und markieren, Polarfüchse mit Sendern ausstatten und Raubmöwen zu fassen bekommen, um ihre Sender auszulesen. Sie erhoffen sich, mehr über das Leben der Tiere zu erfahren. Dieses Jahr macht ihnen Sorgen, dass die Bucht innerhalb weniger Tage fast eisfrei ist. Das erhöht für die Forscher die Gefahr, dass Eisbären an ihre Hütte kommen, auf der Suche nach Nahrung. Die klimatische Entwicklung, die Lemmingen und Eisbären zu schaffen macht, verändert den kompletten Lebensraum der ansonsten unberührten arktischen Landschaft. Die Forschergruppe sammelt akribisch die Belege dafür. Werden sie Erfolg haben, so dass sich die ganze Plackerei lohnt? Wird es ihnen gelingen, ihr Programm durchzuziehen? Spielt das Wetter mit? Haben sie Glück und treffen auch auf früher markierte Tiere? Viele Hundert Kilometer sind sie auf der Insel unterwegs, um Beobachtungen zu machen, Wachteleier als Köder auszulegen, die Lebensformen und die Anzahl der Tiere zu erfassen. Die Expeditionsgruppe ist eingebunden in ein riesiges Forschungsprojekt. Von Kanada über Spitzbergen und Grönland bis nach Sibirien sind Kollegen in Sachen Klimawandel unterwegs - so auch die norwegischen Forscherinnen, die weltweit den Einfluss des Klimawandels auf die arktische Flora untersuchen. Sie kommen zu Besuch, um im Schutz der Gruppe auf Expeditionstouren zu gehen. Filmautor Eckhard Braun begibt sich mit auf die Expedition - auf die Suche nach Tieren in einer faszinierenden Landschaft.
Schnell ermittelt KRIMISERIE Jana Solm (Folge: 39), A 2007 / 2017
ARTE Doku
Der kluge Bauch DOKUMENTATION Unser zweites Gehirn, F 2013
Wer bestimmt, ob ein Mensch gute oder schlechte Laune hat und wie er sich verhält? Sein Bewusstsein oder Milliarden von Bakterien in seinem Bauch? Was weiß die Forschung über den Magen-Darm-Trakt, der voller Neuronen ist und ein eigenständiges Nervensystem bildet?
Streetphilosophy MAGAZIN Liebe - aber wie?, D 2018
sixx Doku
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Abserviert & ausgeliefert, USA 2015
Als seine Ex-Freundin Kristy ankündigt, bei ihm vorbeizukommen, fasst Christopher Gregory einen düsteren Plan: Er bittet seine Partnerin Jennifer, ihm beim Mord an Kristy zu helfen. Jennifer weigert sich zuerst, unterstützt ihren Freund aber schließlich. Zusammen bringen sie Kristy um, versuchen, ihre Leiche zu zerstückeln und setzen ihre sterblichen Überreste schließlich zusammen mit ihrem Auto in Brand ...
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Bestohlen und begraben, USA 2013
RTLNitro Doku
Born To Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Cary Stayner, GB 2012
Der beschauliche Yosemite-Nationalpark in Kalifornien gerät 1999 aufgrund der Ermordung von vier Menschen in die Schlagzeilen. Die Leichen werden an verschiedenen Stellen in unmittelbarer Nähe des Parks gefunden. Überraschenderweise handelt es sich bei dem Täter Cary Stayner um jemanden aus einer Familie einer Gemeinde, die bereits einige Jahrzehnte zuvor mit einem furchtbaren Verbrechen konfrontiert wurde.
Anwälte der Toten DOKU-SOAP, D 1999/2009
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN