Ein schönes Mädchen wie ich

Ein schönes Mädchen wie ich

ARTE
Ein schönes Mädchen wie ich

Ein schönes Mädchen wie ich

Komödie

Stanislas Prévine, Doktorand, bereitet seine Dissertation in der Soziologie über kriminelle Frauen vor. Er bekommt das Recht, im Gefängnis Frauen zu befragen, und so begegnet er Camille Bliss, einer jungen und lebendigen Inhaftierten. Camille erzählt ihm, warum und wie sie von Arm zu Arm ging, ohne Skrupel, nur um eine erfolgreiche Sängerin zu werden. Stanislas, dessen Interesse für Camille anfangs rein intellektueller Natur war, fühlt sich langsam von ihr angezogen. Als er schließlich den Beweis findet, dass Camille unschuldig ist, tut der Soziologe alles, um sie aus dem Gefängnis herauszuholen. Doch Camille ist schlauer als sie scheint und niemandem gegenüber loyal ...
ARTE

Bernadette Lafont - Frei, leidenschaftlich und inspirierend

Künstlerporträt Sie brach mit den guten Sitten und brach ein in das männerdominierte Gebiet des Films: Bernadette Lafont. Mit ihr verstarb im Jahr 2013 eine Muse der Nouvelle Vague. Sie galt als progressive, aufsehenerregende und dennoch verführerische, selbstbewusste Schauspielerin, die ab Ende der 50er Jahre das bestehende misogyne Gesellschaftsbild der Frau maßgeblich verändern sollte. Sie wirkte in mehr als 100 Filmen mit, ihr Durchbruch gelang ihr mit "Die Enttäuschten" (OT "Le Beau Serge") von Claude Chabrol. Ihre Rollen vom Pin-up-Girl und Vorbild sexueller Freiheit bis hin zur dealenden Oma: Esther Hoffenberg zeigt das facettenreiche Leben dieser lebensfrohen Schauspielerin.
ARTE
Die Commitments

Die Commitments

ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Mineralien und die Entstehung des Lebens (Wh.) DOKUMENTATION, USA 2016
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Araipama, der Riesenfisch vom Amazonas, D 2018
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2018
ARTE Doku
Mit dem Zug von ... (Wh.) LANDSCHAFTSBILD New Orleans nach New York, D 2015
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Indiens Dschungelbuchklinik, D, F 2009
Ein Brüllen erschallt im Wald, laut und kreischend, dann bricht ein junger Elefant durch die Büsche. Er gehört zu einer Herde verwaister Jungtiere, die in Indiens einzigem wissenschaftlich geführten Rehabilitationszentrum für Wildtiere auf ihre Auswilderung vorbereitet werden. Ein Tierarztehepaar kümmert sich hier um Tiere, die man sonst nur aus dem "Dschungelbuch" kennt. "360° Geo Reportage" begleitet die Tierretter bei ihren Einsätzen in der Wildnis und in den Dörfern am Fluss Brahmaputra.
23.06.
360° Geo Reportage REPORTAGE Indiens Dschungelbuchklinik, D, F 2009
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Guano: Schatzinseln und Vogeldreck, D 2011
Auf den Inseln an der Pazifikküste Perus nisten und brüten Millionen Seevögel, deren Kot reich an Nährstoffen ist: Als Guanodünger wird er in die ganze Welt exportiert. Abgebaut wird die Substanz noch heute per Hand - wie schon vor Jahrhunderten von den Inka. Nur die stärksten Männer ertragen die harte Arbeit und monatelange Isolation auf den unbewohnten Inseln. Der bestialische Gestank des Vogelkots setzt ihnen zu, der Staub verätzt ihre Lungen. Die körperlichen Anstrengungen sind unter diesen extremen Bedingungen noch schwerer zu ertragen. "360° Geo Reportage" hat die Guanoarbeiter begleitet. Entstanden ist ein Porträt über Perus "Inseln der Qualen".
03.07.
360° Geo Reportage REPORTAGE Guano: Schatzinseln und Vogeldreck, D 2011
ARTE Doku
Kitz & Co. Die Kunst des Verschwindens (Wh.) TIERE, A 2017
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE, D 2018
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
19.06.
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
(1): Washington Irvings romantisches Andalusien (2): Melbourne, so british! (3): Das absolute Muss: Valparaíso in Chile
19.06.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
ARTE Film
Der alte Mann und das Kind DRAMA, F 1967
Frankreich, 1944: Während der letzten Monate der deutschen Besatzung wird der jüdische Junge Claude unter falschem Namen aufs Land geschickt, wo er bei einem älteren Ehepaar Unterschlupf findet. Der alte Mann, Antisemit und Pétain-Anhänger, hat keine Ahnung von der Herkunft des Kindes und schon bald empfindet er tiefe Zuneigung für den Enkel, den er sich so sehnlich gewünscht hat ... Ein autobiografisch geprägter Film des französischen Filmemachers und Produzenten Claude Berri.
01.07.
Der alte Mann und das Kind KOMÖDIE, F 1967
ARTE Doku
Porto - Eine Stadt erfindet sich neu (Wh.) STADTBILD, D 2018
ARTE Doku
Städte am Meer (Wh.) STADTBILD St. Petersburg, D 2015
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
19.06.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
ARTE Doku
Bob Dylans Amerika DOKUMENTATION New York (Folge: 1), D 2018
Der Kölner Musiker Wolfgang Niedecken hat sich auf die Suche nach Bob Dylans Amerika gemacht. In New York trifft er die Menschen, die ihm Dylan und dessen Amerika wirklich näher bringen können: Künstler, Fotografen, Journalisten und natürlich Musiker. New York und Bob Dylan sind untrennbar miteinander verbunden. Schließlich nahm die Karriere des legendären Musikers vor mehr als 50 Jahren dort ihren Anfang. Doch was hat sich seit damals im "Big Apple" verändert und wie sieht das Greenwich Village, Dylans Wohn - und Schaffensort während der 1960er Jahre, heute aus?
04.07.
Bob Dylans Amerika DOKUMENTATION New York, D 2018
ARTE Doku
Eine turkmenische Hochzeit LAND UND LEUTE Unterwegs in Irans Nordosten, D 2016
ARTE Doku
Sehnsuchtsorte DOKUMENTATION Rügen und Caspar David Friedrich (Folge: 1), D 2017
Unweit der Küste Vorpommerns erhebt sich Rügen, Deutschlands größte Insel, aus der Ostsee. Ihre vielfältigen Landschaften inspirierten den aus Greifswald stammenden Maler Caspar David Friedrich im 19. Jahrhundert zu einigen seiner größten Meisterwerke. Die Dokumentation folgt den Spuren des Malers in seiner Heimat und trifft auf Menschen, die seine Begeisterung für diese einzigartige maritime Region teilen.
07.07.
Sehnsuchtsorte DOKUMENTATION Rügen und Caspar David Friedrich, D 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Kampf um die Kurve - Rechte Fußballfans in Italien, D 2018
Was Europa bewegt Die italienischen Fußballfans haben einen schlechten Ruf. Gewalt, Rassismus und faschistische Symbole sind in den Stadien alltäglich. Vereine und Polizei schlagen seit einiger Zeit mit Stadionverboten zurück. Die "Ultras", die bedingungslosen Fußballfans, fühlen sich ungerecht behandelt. Sie seien die Sündenböcke der italienischen Politik, die von ihrem Versagen ablenken wolle.
ARTE Film
Ein schönes Mädchen wie ich KOMÖDIE, F 1972
Stanislas Prévine, Doktorand, bereitet seine Dissertation in der Soziologie über kriminelle Frauen vor. Er bekommt das Recht, im Gefängnis Frauen zu befragen, und so begegnet er Camille Bliss, einer jungen und lebendigen Inhaftierten. Camille erzählt ihm, warum und wie sie von Arm zu Arm ging, ohne Skrupel, nur um eine erfolgreiche Sängerin zu werden. Stanislas, dessen Interesse für Camille anfangs rein intellektueller Natur war, fühlt sich langsam von ihr angezogen. Als er schließlich den Beweis findet, dass Camille unschuldig ist, tut der Soziologe alles, um sie aus dem Gefängnis herauszuholen. Doch Camille ist schlauer als sie scheint und niemandem gegenüber loyal ...
20.06.
Ein schönes Mädchen wie ich KOMÖDIE, F 1972
ARTE Doku
Bernadette Lafont KÜNSTLERPORTRÄT Frei, leidenschaftlich und inspirierend, F 2015
Sie brach mit den guten Sitten und brach ein in das männerdominierte Gebiet des Films: Bernadette Lafont. Mit ihr verstarb im Jahr 2013 eine Muse der Nouvelle Vague. Sie galt als progressive, aufsehenerregende und dennoch verführerische, selbstbewusste Schauspielerin, die ab Ende der 50er Jahre das bestehende misogyne Gesellschaftsbild der Frau maßgeblich verändern sollte. Sie wirkte in mehr als 100 Filmen mit, ihr Durchbruch gelang ihr mit "Die Enttäuschten" (OT "Le Beau Serge") von Claude Chabrol. Ihre Rollen vom Pin-up-Girl und Vorbild sexueller Freiheit bis hin zur dealenden Oma: Esther Hoffenberg zeigt das facettenreiche Leben dieser lebensfrohen Schauspielerin.
23.06.
Bernadette Lafont KÜNSTLERPORTRÄT Frei, leidenschaftlich und inspirierend, F 2015
ARTE Film
Die Commitments MUSIKFILM, GB, IRL, USA 1991
Irland in den 80er Jahren: Jimmy Rabbitte (Robert Arkins) ist 21 Jahre alt und lebt mit vier Geschwistern und seinen Eltern in einem Arbeiterviertel in Dublin. Im Wohnzimmer hängt das Bild vom Papst unter dem von Elvis, und Platz gibt es ebenso wenig wie Geld. Jimmy ist genau wie viele seiner Kumpels seit zwei Jahren arbeitslos, andere schlagen sich mehr schlecht als recht mit Fabrik - oder Gelegenheitsjobs durch. Doch Jimmy hat eine große Leidenschaft: den Soul! Und so fasst er einen ehrgeizigen Plan: Er will "den Soul nach Dublin holen". Denn nur der Soul, so Jimmy, vermag echte Geschichten zu erzählen, nur der Soul ist ehrlich und nur der Soulrhythmus ist der des wirklichen Lebens.
ARTE Doku
Barbarisches Land DOKUMENTARFILM Hommage an Angela Ricci Lucchi, F 2012
Bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts hatten die Italiener Versuche unternommen, Äthiopien zu unterwerfen. Der Italienisch-Äthiopische Krieg (1935-1936), auch als Abessinienkrieg bezeichnet, endete schließlich mit der Annexion Äthiopiens und der Gründung der Kolonie Italienisch-Ostafrika. Das Filmemacher-Team Angela Ricci Lucchi and Yervant Gianikian stellt den italienischen Faschismus und Kolonialismus in Afrika in den Mittelpunkt dieses Dokumentarfilms.
ARTE
Stunde Null KUNST UND KULTUR Die Kunstbewegung ZERO, D 2014
1958 legen die Künstler Otto Piene und Heinz Mack den Grundstein für etwas, das als eine der größten Avantgardebewegungen des 20. Jahrhunderts in die Geschichte eingehen wird: Die Kunstbewegung ZERO. ZERO kehrte bewusst Strategien der jüngsten Vergangenheitsbewältigung den Rücken, wollte ästhetisch wie ideologisch "bei Null" beginnen und revolutionierte mit ihrer puristischen Ästhetik das moderne Selbstverständnis der Kunst.
ARTE Doku
Abenteuer Archäologie (Wh.) ARCHÄOLOGIE Die heilige Geografie der Inka, F 2018
ARTE
ARTE Journal (Wh.) NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2018
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Doku
(Fast) die ganze Wahrheit KÜNSTLERPORTRÄT Elizabeth II., F 2018
Zu ihrem 90. Geburtstag posierte Queen Elizabeth mit ihren Liebsten: ihren Hunden. Die kleinen niedlichen Wollknäuel heißen Corgis. Einen davon hat sie übrigens mit dem Dackel ihrer Schwester gekreuzt, wobei eine neue Rasse entstand: die Dorgis!
01.07.
(Fast) die ganze Wahrheit KÜNSTLERPORTRÄT Elizabeth II., F 2018
ARTE Show
Simon Rattle dirigiert Dvorak, Bernstein, Schostakowitsch (Wh.) KLASSISCHE MUSIK, D 2018
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2018
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN