Dokutipps heute

Unser Kiosk - Trost und Prost im Viertel

Unser Kiosk - Trost und Prost im Viertel

K1

Milliardengeschäft Porno - Internet-Sex ohne Jugendschutz?

Gesellschaft und Soziales Pornografie ist ein Milliardengeschäft. Und mittendrin: Deutschland. Viele profitieren davon, und Experten warnen vor Schattenseiten. Die Pornografie befindet sich in einem radikalen Wandel. Durch das Internet ist ein neues Porno-Genre entstanden: kostenlos und frei verfügbar - auch für Kinder. Billig gedrehte Filme mit Amateuren und Webcam-Girls, mit denen Konsumenten sogar selbst Sex haben können. Pornografie gibt es schon seit der Antike und sollte als Aufklärung dienen. Doch weit gefehlt. Von Pornografie sprechen Experten erst, seit es Massenmedien gibt, und nur zur Aufklärung dient sie schon lange nicht mehr. Experten warnen vor den Schattenseiten. Eine davon: Pornos sind so gefährlich wie Drogen, es gibt immer mehr süchtige Konsumenten. Sie bekommen ein falsches Bild von Sexualität. Einige von ihnen fügen Frauen später Gewalt zu, wie im Porno - sie kennen es ja nicht anders. Rocco aus Leipzig gehört zur sogenannten Generation Porno und sagt: "Pornos zerstören dein Leben." Der 21-Jährige war fünf Jahre lang süchtig. Eine Studie zeigt: Jugendliche und Kinder werden immer früher mit Pornos konfrontiert - häufig ungewollt. Es kann sie ein Leben lang schädigen. Aber sind die Schattenseiten Grund genug, eine ganze Branche zu verteufeln oder an Verbote zu denken? "Nein" sagen die, die Pornografie als legitimen Teil einer liberalen Gesellschaft sehen. "Ja" sagen nicht wenige Kritiker und schlagen Alarm: Wir zerstören eine ganze Generation, eine ganze Gesellschaft, wenn wir nicht etwas dagegen unternehmen. Pornografie sei der Einstieg in die Prostitution und umgekehrt. Mit all ihren dramatischen Folgen - Menschenhandel, Ausbeutung, Gewalt.
ZDFinfo
Wilde Reise mit Erich Pröll

Wilde Reise mit Erich Pröll - Namibias Erdmännchen

ORF III
Das manipulierte Bild

Das manipulierte Bild

3SAT

Servus Reportage - Das Tauerntunnel Inferno - 20 Jahre nach der Katastrophe

Reportage 20 Jahre nach der Brand Katastrophe im Tauern-Tunnel zeichnet die ServusTV-Reportage die Ereignisse nach, befragt Augenzeugen und Einsatzkräfte, die dem Flammeninferno entkommen konnten. Darüber hinaus wird vor dem Start der Urlaubs- und Reisesaison beleuchtet, welche Sicherheitsmaßnahmen durch die Katastrophe ergriffen wurden und ob Tunnelbetreiber und Einsatzkräfte heute für den Ernstfall gewappnet sind. Denn Österreich ist nicht nur ein Land der Berge sondern auch ein Land der Tunnel.
ServusTV
Mein Gemeindebau

Mein Gemeindebau

ATV

Abenteuer Leben - Die Reportage - Mein Block: Köln-Vingst

Reportage Das ehemalige Arbeiterviertel Köln-Vingst entwickelt sich immer mehr zum sozialen Brennpunkt. Mittlerweile gelten hier 43 Prozent der Kinder als arm. Viele Bewohner bekommen Grundsicherung, Hartz IV oder müssen ihr Einkommen aufstocken. Doch es gibt auch Menschen, die bei dieser negativen Entwicklung nicht tatenlos zusehen: Pfarrer Meurer, Tattooshop-Betreiber "Chico" und Kioskbesitzer Michael Lück geben trotz einiger Hürden für ihr Viertel und die Anwohner alles.
K1

33 Days - Born to be wild

Dokumentarfilm Der Kino-Dokumentarfilm von Regisseur und Produzent Hannes M. Schalle erzählt die Lebensereignisse der Formel-1-Legende Niki Lauda rund um dessen beinahe tödlichen Unfall am Nürburgring (1976) und sein Comeback nur 33 Tage später im Autodromo Nazionale von Monza. Ein Comeback, das niemand für möglich gehalten hätte. Acht Jahre später (am 21.10.1984) sicherte sich Niki Lauda den dritten Weltmeistertitel in der Formel 1. Ehemalige Kollegen und Konkurrenten berichten vom Entstehen der "Legende Lauda": Jackie Stewart, David Coulthard, Mark Webber, Nico Rosberg, Lewis Hamilton, Bernd Mayländer, Hans-Joachim Stuck, Jochen Mass, James Hunt.
ORF1

Doku Fr 24.05.

Heimatleuchten

Heimatleuchten - Das Mölltal - Auf der Sunnaseitn

ServusTV

Hugo Portisch - Die Geburt Europas: 1918 - 1937

Zeitgeschichte Anlässlich der Europawahl 2019. In der neuen vierteiligen ORFIII-Dokumentationsreihe zeichnet Journalistenlegende Hugo Portisch die Entstehungsgeschichte der Mitgliedsländer der Union nach und beschreibt, welchem Schicksal diese Staaten und ihre Menschen in den 100 Jahren ihrer staatlichen Existenz ausgesetzt waren. Teil 1 der Reihe beginnt mit dem Ende des Ersten Weltkriegs 1918. Das Kriegsende bedeutete auch das Ende mehrerer in Europa herrschender Großreiche, auch jenes des Vielvölkerstaats Österreich-Ungarn. Die Folge war die Entstehung einer ganzen Reihe neuer Staaten, darunter Polen, die Tschechoslowakei, Estland, Lettland, Litauen oder das unter serbischer Vormundschaft geschaffene Jugoslawien. Es war die Geburt eines neuen Europas, das heute wieder existiert, das aber zwischenzeitlich de facto zweimal verschwunden war. Einmal unter der Herrschaft Hitlers, das andere Mal unter der Herrschaft Stalins. Die neuen Staaten sehen in der Demokratie die einzig richtige Staatsform sehen und so wandelt sich Europa nicht ohne Schwierigkeiten und teils mit Gewalt zu einem demokratischen Staatengebilde. Doch schon bald gewinnen die nationalistischen Kräfte die Oberhand und der Reihe nach wird ein Land nach dem anderen zu einem autoritären Führerstaat - Italien, Deutschland und auch Österreich. Doch damit nicht genug, langsam bahnt sich, ausgehend von Hitler-Deutschland, eine viel größere Katastrophe an: Der Zweite Weltkrieg, mit dem in Europa das nächste dunkle Kapitel seiner Geschichte geöffnet wird.
ORF III
Europas Jugend - Europas Zukunft?

Europas Jugend - Europas Zukunft?

3SAT

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Zwei sind einer zu viel

Dokumentation Auf der Jagd nach einem lukrativen Schneekrabben-Spot steuert Josh Harris die "Cornelia Marie" zu einem berüchtigten Unterwassergebirge, dem Rock Pile. Gerade als die Crew das felsige Zielgebiet erreicht, kommt es zu zwei gravierenden Zwischenfällen. Zuerst kracht ein 360 Kilo schwerer Fangkorb aufs Deck und dann knallt Greenhorn Taylor auch noch mit seinem Schädel gegen ein Stahlgeländer. Später ist Kapitän Monte auf der Suche nach einem Ersatzskipper für seinen Bruder Keith. Ein möglicher Kandidat wäre Urgestein Harry Lewis. Doch als sich herausstellt, dass Harry seit fast zehn Jahren nicht zur See gefahren ist, treibt das die Mannschaft der "Wizard" schnurstracks in Richtung Meuterei!
DMAX
die nordstory

die nordstory - Heu-Ernte am Strandufer - Seegras und seine Entdecker

NDR

Junge Wilde, altes Handwerk

Dokumentation "Junge Wilde - altes Handwerk" besucht die neue, "wilde" Generation und zeigt handwerkliches Ko¨nnen und den einzigartigen Einfallsreichtum junger Menschen in Österreich.
ServusTV
Milli Vanilli: From Fame to Shame

Milli Vanilli: From Fame to Shame

ARTE
Victoria - Geheimnisse einer Jahrhundertqueen

Victoria - Geheimnisse einer Jahrhundertqueen

ORF2
Weitere Tage anzeigen
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN