Fritzie - Der Himmel muss warten

Fritzie - Der Himmel muss warten - Eine Frage der Haltung

ZDF
Fritzie - Der Himmel muss warten

Fritzie - Der Himmel muss warten - Eine Frage der Haltung

Drama

Fritzie hadert mit ihrem veränderten Körper. Sie fühlt sich nicht mehr weiblich und meidet körperliche Nähe zu Stefan. Doch Melanie bringt Fritzie auf die Idee, Neues auszuprobieren. Versunken in ihre Sorgen stellt Fritzie die neue Schülerin Bibi vor der ganzen Klasse bloß: Sie macht klar, dass Bibi finanzielle Unterstützung für die Klassenfahrt brauchen wird. Wasser auf die Mühlen von Luna, die Bibi des Diebstahls ihrer Sneaker verdächtigt. Bibi ist wütend auf Fritzie. Sie schämt sich für ihre Armut. Sie will vor den anderen nicht als Sozialfall gelten und beschließt, auf dem Schulflohmarkt ihre neue Jacke zu verkaufen. Als in Bibis Nähe die Brieftasche eines Vaters verschwindet, richtet sich der Verdacht erneut gegen Bibi. Fritzie ist von Bibis Unschuld überzeugt. Doch Hausmeisterin "Big Chief" bringt Fritzie auf eine Spur. Indessen wachsen die Spannungen zwischen Fritzie und Stefan, so sehr sie sich auch umeinander bemühen. Melanie zeigt Fritzie, dass es sehr wohl Wege gibt, Frieden mit dem veränderten Köper zu schließen. Angeregt von Melanies neuer Prothesen-Reizwäsche schlägt Fritzie ihrem Stefan ein Blind Date vor. Als "Lili" und "Tom" gelingt es ihnen tatsächlich, wieder an die Unbefangenheit und Anziehung früherer Tage anzuknüpfen. Sie haben endlich wieder Sex - auf der Restaurant-Toilette. Zwar schlagen plötzlich die Nebenwirkungen der Chemotherapie mit Wucht zu, dennoch ist der Abend ein Erfolg: Fritzie traut sich, Stefan ihre versehrte Brust zu zeigen.
ZDF
Schwarze Löcher - Ursprung unseres Lebens

Schwarze Löcher - Ursprung unseres Lebens

3SAT
Schwarze Löcher - Ursprung unseres Lebens

Schwarze Löcher - Ursprung unseres Lebens

Astronomie

Das Universum könnte voller Leben sein - Schwarze Löcher verteilten dafür die Bausteine über Milliarden Jahre im All. Astronomen glauben: Ohne sie hätte sich kein Leben auf der Erde entwickelt. Schwarze Löcher dienten als "Elementenmixer": Ihre kosmischen Gasströme, die "Jets", schleuderten die Bausteine für komplexe organische Strukturen Lichtjahre weit ins All. Solche lebenswichtigen Elemente sind überall im Universum relativ gleich verteilt. Diese neue Erkenntnis hat weitreichende Konsequenzen. Denn damit herrschen weit draußen im All die gleichen Verhältnisse wie in der Region, in der sich die Erde bewegt. Unser Sonnensystem liegt genau in der Mitte einer lebensfreundlichen, habitablen Zone der Milchstraße und ist damit innerhalb unserer Galaxie ideal platziert. Für die Erde herrschen innerhalb unseres Sonnensystems ideale Bedingungen, damit Leben entstehen kann. Doch es brauchte Geburtshelfer aus dem All: Asteroiden. In ihrem Inneren herrschen ähnliche Umweltbedingungen wie auf der frühen Erde: Hitze, Wasser und wichtige Elemente für die Entstehung von Leben. Forscherinnen und Forscher glauben, dass diese Bausteine des Lebens einst mit den Bruchstücken der Asteroiden, den Meteoriten, auf die Urerde gelangten und dort die Entwicklung des Lebens angestoßen haben. Astrophysiker sind inzwischen in der Lage, einen Bogen vom Urknall bis hin zu unserer DNA zu schlagen: "In gewisser Weise kann man tatsächlich sagen: Die Schwarzen Löcher bedingen das Leben", so der Radioastronom Prof. Michael Kramer vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn. Schwarze Löcher sind das größte Rätsel im Universum. Weltweit gibt es dazu immer neue Entdeckungen.
3SAT

TV-Programm heute

Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf!

Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf! - "KC Kitchen", Pfullendorf

K1
Der Soldat James Ryan

Der Soldat James Ryan

ATV2
Kommissar Dupin

Kommissar Dupin - Bretonische Spezialitäten

ARD
So viel Zeit

So viel Zeit

rbb
Navy CIS

Navy CIS - Ein Millimeter

SAT1

Streetdance - Folge deinem Traum!

Tanzfilm Folge deinem Traum und erlebe fantastische Tanz-Choreografien! Barlow ist eine begnadete Tänzerin und wird für ein beliebtes Broadway-Stück engagiert. Als die eine internationale Tour planen, wird für Barlow ein Traum wahr. Sie bandelt mit dem Pianisten Charlie an. Doch auch Zander hat ein Auge auf sie geworfen.
Disney

Wilde Reise mit Erich Pröll - Frühlingserwachen - Babyboom unter Wildtieren

Natur und Umwelt Die Tage werden länger, Nahrung im Überfluss, Müßiggang und Dolce Vita - das sind für uns der Frühling und der Sommer. Die Natur jedoch kann es sich nicht leisten Pause zu machen. Im Gegenteil, die vielen Sonnenstunden wecken Höchstleistungen. Tiere und Pflanzen müssen diese einmaligen Wonnezeiten nutzen, um sich zu vermehren und zu wachsen. Der Film zeigt in opulenten Bildern wie die Tier- und Pflanzenwelt mit den Herausforderungen des Frühlings und des Sommers umgeht. Wärme, Licht und Nahrung in Hülle und Fülle verheißen eine sorgenfreie Zeit. Doch die unbändige Kraft des Sommers offenbart sich auch in extremer Hitze, und gewaltigen Gewitterstürmen. Wir zeigen das pralle Leben mit all seinen schönen und mühsamen Seiten und entfalten so einen farbenfrohem Bilderbogen über den wilden Nachwuchs
ORF III
Weitere Tage anzeigen
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN