Die Ostsee von oben

Dokumentarfilm Deutschland grenzt an zwei Meere, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die Nordsee die wilde Kälte des Atlantiks mit sich führt, gilt die Ostsee fast schon als liebliches Binnenmeer. Doch wer einmal das grüne Wasser bei Windstärke 10 ins Gesicht bekommen hat, wird die Gewalt der Ostsee mit ihren Brechern nie vergessen. Ungezählt sind die Schiffe, denen bei schwerem Wetter die Sicht verloren ging und deren Wracks nun am Meeresboden ruhen.
PHOENIX

Tödliche Bedrohung - Die Macht der Vulkane

Natur und Umwelt Millionen Menschen auf der ganzen Welt leben im Schatten aktiver Vulkane. Dabei sind sie einem täglichen Risiko ausgesetzt. Die Reise der Wissenschaftler führt von Japans Fuji über den legendären "schlafenden" Vesuv am Golf von Neapel bis hin zum Yellowstone Vulkankomplex in den Vereinigten Staaten. Forscher versuchen zu prognostizieren, wie wahrscheinlich die Vulkane ausbrechen könnten, wann das passieren könnte und wie tödlich ein Ausbruch wäre.
PHOENIX

Tödliche Tornados - Die Macht der Monsterstürme

Dokumentation Mit mehr als 550 Toten und einem hohen Ausmaß an Zerstörung war das Jahr 2011 die schlimmste Tornado-Saison der Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten. Wieso war das Ausmaß so gravierend? Wie bilden sich diese enormen Stürme? Warum müssen trotz modernster Warnsysteme so viele Menschen ihr Leben lassen? Wird unser Wetter extremer - und wenn ja, wie schlimm wird es noch? Wissenschaftler analysieren die Kräfte, die für die Wetterextreme verantwortlich sind.
PHOENIX

Mein Ausland - Besuch beim baltischen Tiger - Estland auf dem Weg in die Zukunft

Auslandsreportage Estland übernimmt in der zweiten Jahreshälfte die EU-Ratspräsidentschaft. Für ein halbes Jahr rückt das kleine Land mit seinen 1,3 Millionen Einwohnern, das seit 2004 Mitglied in der EU ist, in den Fokus der europäischen Politik. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter stellt das Land auf seinem Weg in die Zukunft vor. Nach der Unabhängigkeit hat sich das nördlichste der baltischen Länder ganz nach Westen orientiert. Estland setzt auf eine moderne Infrastruktur, vor allem auf die Internet-Wirtschaft. Viele IT-Konzerne nutzen estnisches Know-how, um neue Produkte zu entwickeln. Rund um die Hauptstadt Tallinn hat sich ein baltisches "Silicon-Valley" entwickelt.
PHOENIX

PHOENIX heute

ZDFinfo N24
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Die Osterinsel DOKUMENTATION Polynesisches Erbe der Rapa Nui, 2015
"Te pito o te henua", so beschreiben die Ureinwohner ihre Heimat. "Nabel der Welt" heißt das auf Deutsch. Gemeint ist damit ihre Insel in der Muttersprache Rapa Nui. Kaum ein anderer Ort auf Erden liegt so abgeschieden wie die Osterinsel. Mitten im Südpazifik, fünf Flugstunden von Chile, sechs von Tahiti entfernt. ARD-Korrespondent Michael Stocks und das Team aus dem Studio Rio de Janeiro haben sich auf die Spuren der Rapa Nui begeben.
PHOENIX Doku
Die Ostsee von oben DOKUMENTARFILM, D 2016
Deutschland grenzt an zwei Meere, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die Nordsee die wilde Kälte des Atlantiks mit sich führt, gilt die Ostsee fast schon als liebliches Binnenmeer. Doch wer einmal das grüne Wasser bei Windstärke 10 ins Gesicht bekommen hat, wird die Gewalt der Ostsee mit ihren Brechern nie vergessen. Ungezählt sind die Schiffe, denen bei schwerem Wetter die Sicht verloren ging und deren Wracks nun am Meeresboden ruhen.
PHOENIX Doku
Bedrohte Fjorde in Norwegen LANDSCHAFTSBILD Fokus Europa, 2016
Norwegen gehört zu den fünf Staaten weltweit, in denen es erlaubt ist, Bergbauabfall einfach ins Meer zu kippen. Auch in Fjorde soll demnächst Abraum verklappt werden. Fischer, Rentierzüchter und Dorfbewohner gehen auf die Barrikaden.
PHOENIX Doku
Die Schöne und der Hai DOKUMENTATION Mit Wolke Hegenbarth durch Südafrika, D 2011
Schauspielerin Wolke Hegenbarth ist von der Schönheit und Eleganz von Haien fasziniert, seit sie sie zum ersten Mal gesehen hat. In ihrer Wahlheimat Südafrika wird sie ständig mit den Problemen der Haie konfrontiert und will gegen ihr Aussterben kämpfen. Inzwischen gehören die "Herrscher der Meere" zu den am meisten bedrohten Arten unter Wasser. Bei ihrer Reise entlang der gesamten südafrikanischen Ostküste trifft sie 1.500 Kilometer von Kapstadt entfernt auf den größten Raubhai der Meere, den Tigerhai. Sie taucht mit ihm ohne Käfig, um ihn mit einem Sender auszustatten.
PHOENIX Doku
Die Delfinflüsterin DOKUMENTATION Vor Irlands wilder Küste, 2012
Wo Europa endet, formten die Wogen des Nordatlantiks die zerklüftete Westküste Irlands. Hier leben ganz besondere Delfine. Anders als die meisten ihrer Artgenossen leben sie allein und suchen die Nähe anderer Tierarten und des Menschen. Eine Frau will ihr Geheimnis ergründen: Seit neun Jahren verbringt Ute Margreff jeden Tag viele Stunden im eiskalten Irischen Meer. Dabei hat sie Freundschaft mit Delfinweibchen Mara geschlossen. Bei ihren stundenlangen gemeinsamen Tauchgängen mit Mara erfährt Ute Margreff viel über die einzigartigen Meeressäuger.
PHOENIX Doku
Venedig DOKUMENTATION Bedrohte Schönheit, D 2017
300 Meter lange Zwölfstöcker schieben sich am Markusplatz vorbei, manchmal gleich fünf Ozeanriesen hintereinander. 100.000 Tagesgäste fluten Venedig. Die Wellen der Schiffe bedrohen das Fundament der Inselstadt: "Bella Italia" im Ausverkauf. Doch Venedig ist zu schön zum Sterben. "No grandi navi" - "Keine Kreuzfahrtriesen!", rufen die Einwohner und organisieren sich in Dutzenden Bürgerinitiativen. Denn die Bugwellen der atemberaubend schmutzigen Schiffe erschüttern Venedigs Fundamente mehr als jedes Hochwasser. Schon droht der Stadt der Entzug des Titels "UNESCO Weltkulturerbe".
PHOENIX Doku
Außerordentlicher Bundesparteitag der SPD in Dortmund POLITIK
Auf dem außerordentlichen Bundesparteitag formieren sich die Sozialdemokraten für den Bundestagswahlkampf. Mit welchen Inhalten wollen sie ihre Wähler überzeugen? Nachdem die Partei einige Säulen wie das neue Steuer- und Rentenkonzept bereits vorgestellt hat, soll in Dortmund das vollständige Wahlprogramm verabschiedet werden. phoenix berichtet in einer Sondersendung ausführlich über den SPD-Parteitag und zeigt die Höhepunkte wie die Programmrede des Kanzlerkandidaten Martin Schulz live. Gerd-Joachim von Fallois ordnet das Geschehen zusammen mit Martina Fietz, Chefkorrespondentin von "FOCUS online", und Ulrich Schulte, Leiter des taz-Parlamentsbüros, ein. phoenix-Reporter Helge Fuhst fängt Stimmen der Delegierten in der Westfalenhalle ein.
PHOENIX Doku
Das Geisterschiff GESCHICHTE, 2011
Um den Frachter "Reichenfels", der Nachschub für Rommels Kriegsmaschinerie nach Afrika bringen sollte, ranken sich Legenden: 4.000 Tonnen Artilleriemunition waren an Bord, 600 Tonnen Sprit für Rommels Panzer sowie 241 Fahrzeuge auf der Ladeliste verzeichnet. Doch das Schiff kam nie in Afrika an. Jetzt plant der Historiker und Tech-Taucher Horst Dederichs eine wissenschaftliche Expedition zur "Reichenfels". Dederichs ist einer der bekanntesten Tief - und Forschungstaucher Deutschlands.
PHOENIX Doku
Geheimnis in der Tiefe DOKUMENTATION Das Rätsel der Römerschiffe, GB 2013
Sensationsfund im Tyrrhenischen Meer! In rund 100 Meter Tiefe entdeckten Unterwasser-Archäologen bei einer Tauchexpedition vor der Küste der italienischen Mittelmeerinsel Ventotene fünf antike Schiffswracks. Wie sich herausstellt, handelt es sich um eine römische Handelsflotte, die vor über 2000 Jahren hier gesunken ist. Was transportierten die Schiffe? Und warum erreichte die Ladung nie ihr Ziel? Die Dokumentation begleitet ein Team von Wissenschaftlern bei der Suche nach Antworten.
PHOENIX Show
Hamburger Hafengeburtstag 2017 UNTERHALTUNG
Der Hamburger Hafen kann auf eine beeindruckende Geschichte zurückblicken: In diesem Jahr wird bereits das 828-jährige Bestehen gefeiert, traditionell mit dem größten Hafenfest der Welt. phoenix-Reporter Michael Kolz berichtet von den Feierlichkeiten des Hamburger Hafengeburtstags und präsentiert die Höhepunkte des Programms. Von royalen Besuchern wie die "HMS Iron Duke" der königlichen britischen Marine bis zum russischen Segelschulschiff "Mir" ist auch dieses Jahr alles vertreten, was auf See Rang und Namen hat. Die Einlaufparade der Schiffe und das Schlepperballett sind Publikumsmagneten der Feierlichkeiten. Zusammen mit dem stellvertretenden Hafenkapitän Andreas Brummermann begleitet Michael Kolz das Geschehen. Gespräche mit Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz, Wirtschaftssenator Frank Horch und Besuchern bilden den Rahmen für die Bilder vom größten Hafen Deutschlands.
PHOENIX Doku
Kochen für den Frieden DOKUMENTATION Ecuadors Schiff der Hoffnung, 2017
Schon von weitem sieht das Schiff am Río Napo im Osten Ecuadors merkwürdig aus: Auf dem Deck der ausrangierten Fähre ist ein englischer Doppeldecker-Bus montiert. Darin steht Besitzer David Höner, ein Schweizer Koch und Abenteurer. Sein Ziel: Verfeindete Stämme mit Hilfe der Küche zusammen zu bringen. David (61 Jahre) hat als Jugendlicher bei einem Schweizer Spitzenkoch gelernt und reist seit seinen Gesellenjahren um die Welt, um zu kochen. Irgendwann hat er den Verein "Cocinas sin fronteras" gegründet, und seit einem Jahr schippert er über den Río Napo im Osten Ecuadors, um Streit unter den indigenen Stämmen zu schlichten und den Ureinwohnern Kochen beizubringen. An Bord seines Schiffes unterrichtet David die Anwohner des Amazonas, wie man ein Touristen-Restaurant leitet und die Bücher führt: Hilfe zur Selbsthilfe für nachhaltigen Tourismus.
PHOENIX Doku
Die Ostsee von oben DOKUMENTARFILM, D 2016
Deutschland grenzt an zwei Meere, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die Nordsee die wilde Kälte des Atlantiks mit sich führt, gilt die Ostsee fast schon als liebliches Binnenmeer. Doch wer einmal das grüne Wasser bei Windstärke 10 ins Gesicht bekommen hat, wird die Gewalt der Ostsee mit ihren Brechern nie vergessen. Ungezählt sind die Schiffe, denen bei schwerem Wetter die Sicht verloren ging und deren Wracks nun am Meeresboden ruhen.
PHOENIX Doku
Bedrohte Fjorde in Norwegen LANDSCHAFTSBILD Fokus Europa, 2016
Norwegen gehört zu den fünf Staaten weltweit, in denen es erlaubt ist, Bergbauabfall einfach ins Meer zu kippen. Auch in Fjorde soll demnächst Abraum verklappt werden. Fischer, Rentierzüchter und Dorfbewohner gehen auf die Barrikaden.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Tödliche Bedrohung NATUR UND UMWELT Die Macht der Vulkane, 2014
Millionen Menschen auf der ganzen Welt leben im Schatten aktiver Vulkane. Dabei sind sie einem täglichen Risiko ausgesetzt. Die Reise der Wissenschaftler führt von Japans Fuji über den legendären "schlafenden" Vesuv am Golf von Neapel bis hin zum Yellowstone Vulkankomplex in den Vereinigten Staaten. Forscher versuchen zu prognostizieren, wie wahrscheinlich die Vulkane ausbrechen könnten, wann das passieren könnte und wie tödlich ein Ausbruch wäre.
PHOENIX Doku
Tödliche Tornados DOKUMENTATION Die Macht der Monsterstürme, 2014
Mit mehr als 550 Toten und einem hohen Ausmaß an Zerstörung war das Jahr 2011 die schlimmste Tornado-Saison der Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten. Wieso war das Ausmaß so gravierend? Wie bilden sich diese enormen Stürme? Warum müssen trotz modernster Warnsysteme so viele Menschen ihr Leben lassen? Wird unser Wetter extremer - und wenn ja, wie schlimm wird es noch? Wissenschaftler analysieren die Kräfte, die für die Wetterextreme verantwortlich sind.
PHOENIX Doku
Mein Ausland AUSLANDSREPORTAGE Besuch beim baltischen Tiger - Estland auf dem Weg in die Zukunft, 2017
Estland übernimmt in der zweiten Jahreshälfte die EU-Ratspräsidentschaft. Für ein halbes Jahr rückt das kleine Land mit seinen 1,3 Millionen Einwohnern, das seit 2004 Mitglied in der EU ist, in den Fokus der europäischen Politik. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter stellt das Land auf seinem Weg in die Zukunft vor. Nach der Unabhängigkeit hat sich das nördlichste der baltischen Länder ganz nach Westen orientiert. Estland setzt auf eine moderne Infrastruktur, vor allem auf die Internet-Wirtschaft. Viele IT-Konzerne nutzen estnisches Know-how, um neue Produkte zu entwickeln. Rund um die Hauptstadt Tallinn hat sich ein baltisches "Silicon-Valley" entwickelt.
PHOENIX Doku
Lettland LANDSCHAFTSBILD Eine Heimat, zwei Welten!, 2016
Wer durch Lettland reist, erlebt Vielfalt: weite Wälder, unberührte Natur, kilometerlange weiße Sandstrände. Dazu hanseatische Prachtbauten in Städten mit reicher Geschichte. Die Menschen in Lettland sind für ihre Gastfreundschaft berühmt. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter macht sich auf eine Reise durch das sommerliche Land, von der Ostseeküste über die Hauptstadt Riga bis hinunter an die weißrussische Grenze.
PHOENIX Doku
Ai Weiwei Drifting PORTRÄT, 2017
Ein einsames Schlauchboot driftet in der Ägäis zwischen der Türkei und Griechenland. Darin kauert Ai Weiwei. Schwimmen kann er nicht. Ein Akt der Performance? "Wir sind alle Flüchtlinge", sagt der bekannteste chinesische Konzeptkünstler der Gegenwart, der inzwischen in Berlin lebt. Ein Filmteam der DW hat ihn über ein Jahr begleitet - quer durch die Welt. Ai Weiwei zeigt Solidarität, reist zu den Flüchtlingen - nach Griechenland, in die Türkei, nach Gaza und dreht einen großen Dokumentarfilm. In seinen aktuellen Arbeiten setzt er sich mit dem Schicksal der Flüchtlinge auseinander. An Europas Stränden zurückgelassene Boote, Rettungswesten, Kleider werden zu Mahnmalen in Museen und an öffentlichen Plätzen.
PHOENIX Show
Karlsruher Verfassungsgespräch GESPRÄCH
Brexit, Flüchtlingskrise, Euro-Krise - die EU taumelt gewaltig: Es droht das Ende des Europäischen Integrationsprojektes. Viele Bürgerinnen und Bürger fühlen sich unverstanden von "denen in Brüssel", wollen mehr Mitsprache und Teilnahme am wirtschaftlichen Aufschwung. Rechtspopulisten in ganz Europa nutzen das geschickt aus. Mit vermeintlichen Heilsversprechen scharen sie in Europa immer mehr Wähler hinter sich. Längst sitzen die Gegner Europas auch im Europäischen Parlament, wo sie die EU von innen heraus torpedieren. Die Wahl Donald Trumps verschärft die Lage. Europäischen Konzernen droht er mit Strafzöllen; die Nato stellte er in Frage - mittlerweile hat er seine Kritik wieder revidiert. Wie konnte es soweit kommen? Und wohin steuert Europa? Über diese Fragen diskutiert WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts mit seinen Gästen.
PHOENIX Doku
Das achte Weltwunder DOKUMENTATION Die Chinesische Mauer, 2000
Es ist das größte Bauwerk aller Zeiten. Zwei Jahrhunderte vor Christi Geburt zum Schutz vor Angriffen fremder Völker aus dem Norden erbaut, sind die genauen Ausmaße des Bollwerks bis heute unbekannt. Allein das besterhaltene Teilstück aus dem 14. Jahrhundert ist 6.250 Kilometer lang. Wegen der immensen Opfer, die der Bau der Chinesischen Mauer gefordert hat, gilt sie als der größte Friedhof der Menschheit. Der Film vermittelt mit Luft - und Landschaftsaufnahmen einen Eindruck von der atemberaubenden Größe des UNESCO-Weltkulturerbes.
PHOENIX Doku
Gestürzte Giganten GESCHICHTE Weltwunder der Antike, 1999
Die Erschließung der "Sieben Weltwunder" gehört zu den spannendsten und größten Herausforderungen der Archäologie. Nur die ägyptischen Pyramiden erwiesen sich als unzerstörbar, die übrigen Spitzenleistungen antiker Kunst, Architektur und Technik sind verloren. Doch Archäologen wie John Romer lassen nicht locker und sind den Weltwundern auf der Spur.
PHOENIX Doku
Die Kathedrale ARCHITEKTUR Die Baumeister des Straßburger Münsters, 2012
Das Straßburger Münster ist das Werk der Kunstfertigkeit vieler Menschen, die zur Ehre Gottes daran gebaut haben. Der Traum seiner Erbauer, höher zu bauen als je zuvor, ist wahr geworden. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war das Straßburger Münster das höchste Bauwerk Europas. Die Architekten und Baumeister des Mittelalters, die die großen gotischen Bauwerke Europas errichteten, sind die wahren Helden dieses Dokumentarfilms.
PHOENIX Doku
Superbauten ARCHITEKTUR Der Kölner Dom (Folge: 1), D 2010
10 Milliarden Euro! Soviel wurde umgerechnet für den Bau des Kölner Doms ausgegeben. Er ist damit das teuerste Gebäude Deutschlands. Und das beliebteste ist er auch, denn in allen Umfragen rangiert der Kölner Dom als nationale Sehenswürdigkeit auf Platz eins. Im 13. Jahrhundert begannen die Bauarbeiten an diesem prunkvollen Gotteshaus, das den Schrein der Heiligen Drei Könige beherbergen sollte. Die Dokumentation erzählt mit Hilfe aufwändiger Computeranimationen die Geschichte eines steinernen Kolosses, der bis heute Rätsel aufgibt.
PHOENIX Doku
Superbauten ARCHITEKTUR Schloss Neuschwanstein (Folge: 2), D 2010
Es scheint einem Märchen der Gebrüder Grimm entsprungen und steckt doch bis unter die Dachzinnen voll Technik, die zum Zeitpunkt der Errichtung des Baus topmodern war. Eine Telefonanlage, eine Toilettenspülung, ein Speiseaufzug - Raffinessen, die die Menschen des 19. Jahrhunderts in Staunen versetzten. Ein Traum in Weiß auf einem Bergplateau, das es bis dahin gar nicht gegeben hatte. Das gerade erfundene Dynamit sprengte eine Bergspitze ab und schuf so den Platz für die Vision eines einzige Menschen: König Ludwig II. von Bayern.
PHOENIX Doku
Superbauten ARCHITEKTUR Die Dresdner Frauenkirche (Folge: 3), D 2010
Die Dresdner Frauenkirche ist einer der schönsten protestantischen Sakralbauten Europas. Ihre Kuppel ist heute ein weltweites Symbol der Versöhnung. Sebastian Koch erzählt die Geschichte ihrer Entstehung und Zerstörung - und die des Baumeisters George Bähr.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN