PHOENIX heute

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Putins Gas und die deutsche Industrie DOKUMENTATION
Das Ende der russischen Gaslieferungen ist das Schreckensszenario der deutschen Industrie. Vor allem für gasintensive Branchen wie Stahl und Glas wäre ein Lieferstopp von russischem Gas ein Desaster. Entsprechende Warnungen kommen immer wieder aus der Wirtschaft - so wie die von Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender des mächtigsten deutschen Chemiekonzerns BASF. Ein Stopp russischer Erdgasimporte würde "unseren Wohlstand" zerstören, prophezeite er jüngst.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Wie gelingt die Energiewende? ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
NATO - Chronik eines Bündnisses ZEITGESCHICHTE
PHOENIX Doku
Selenskyj - Präsident der Ukraine POLITIK
Wolodymyr Selenskyj. Der Präsident der Ukraine ist ein Mann mit vielen Etiketten. Zu Beginn seiner Amtszeit galt er als Marionette der Mächtigen. Doch in der größten Krise wächst er - so scheint es - über sich hinaus. Er avanciert zum Mutmacher und Motivator. Ein Kämpfer für die Freiheit. Die Videos des Ex-Komikers, unrasiert und im T-Shirt sind schon jetzt ikonisch. Wer ist der Mann, der einst das ukrainische "Let's dance" gewann und unter dessen Führung die Ukraine im Korruptionsindex von Transparency International zuletzt sogar noch abrutschte. Vor allem ist er ein Kommunikations-Experte, sagt Jasper Steinlein, Journalist mit Schwerpunkt Osteuropa. Und: Wolodymyr Selenskyj biete eine perfekte Projektionsfläche. Der Versuch einer Annäherung von Claudia Davies.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
phoenix runde DISKUSSION
PHOENIX Doku
COVID-19 Spezial ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Chaos unter den Wolken ZEITGESCHEHEN
Wenn der Flug nicht kurzfristig annulliert wird, bleibt das Gepäck am Boden. Die Flughäfen hatten nicht mit dem großen Ansturm gerechnet und klagen über Personalmangel. Ist das Problem selbst verschuldet? Michael Krons begibt sich auf Ursachenforschung, spricht mit frustrierten Fluggästen, die stundenlang vor dem Check-In oder der Sicherheitskontrolle warten, mit Beschäftigten über die Arbeitsbedingungen am Flughafen und Verantwortlichen, die Besserung versprechen. Was wird von der Politik und den Flughäfen unternommen, damit die Abfertigung wieder funktioniert?
PHOENIX
maybrit illner POLITIK
PHOENIX Doku
ukraine krieg nachgehakt GESELLSCHAFT UND POLITIK
PHOENIX Doku
Imam und schwul DOKUMENTATION, 2022
Ludovic-Mohamed Zahed ist Korangelehrter, Vorbeter - und schwul. Er plädiert für mehr Offenheit seines Glaubens gegenüber Homosexuellen. Den Traditionalisten in Marseille, wo er lebt, ist er damit ein Dorn im Auge.
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Show
phoenix persönlich GESPRÄCH
PHOENIX Doku
Der Beinahe-GAU von Arkansas DOKUMENTARFILM, USA 2022
Ein Thriller der Zeitgeschichte! Am 18. September 1980 passiert ein Unfall in einem Atomwaffensilo der USA. Um ein Haar wären mehrere amerikanische Großstädte vernichtet worden. Der Dokumentarfilm zeichnet anhand der Erinnerungen von Soldaten der U.S. Air Force, von Rüstungsingenieuren und von Hilfsmannschaften, die als erste am Ort des Unglücks waren, die Kette der Ereignisse im US-amerikanischen Städtchen Damascus nach, die beinahe zur nuklearen Katastrophe - zum GAU, dem größten anzunehmenden Unfall - geführt hätten.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Drogen: Eine Weltgeschichte DROGEN Zwischen Rausch und Nahrung, D 2018
Opium, Heroin und Kokain - vor nur etwa einhundert Jahren gab es noch in jeder guten deutschen Apotheke diese heute verbotenen Drogen zu kaufen. Der Konsum von Rauschmitteln lässt sich bis in die Steinzeit zurückverfolgen und war ein wichtiger Faktor im Prozess der Zivilisation. Professor Harald Lesch zeigt in der zweiteiligen Dokumentation, wie Drogen den Lauf der Geschichte beeinflusst haben. "Heute brechen wir mal ein Tabu", sagt Lesch. Denn es sei nicht gerechtfertigt, Drogen zu tabuisieren: "Sie waren Motor der Menschheitsgeschichte - im Schlechten wie im Guten."
PHOENIX Doku
Drogen: Eine Weltgeschichte DROGEN Zwischen Medizin und Missbrauch, D 2018
Der zweite Teil spannt den Bogen von den Heildrogen der mittelalterlichen Klostermedizin zu den synthetischen Drogen der Neuzeit. Wieder machen Drogen Geschichte: Die Jagd nach Tabak und exotischen Rauschmitteln treibt die Kolonialreiche zu neuen Eroberungen. Die Suche nach Absatzmärkten für Opium und Alkohol entzündet Kriege. Und Modedrogen wie Cannabis erobern die Salons. Lesch widmet sich auch der Frage: War William Shakespeare ein Kiffer? "Terra X" bringt neue Erkenntnisse zu den Cannabis-Pfeifen, die im ehemaligen Londoner Garten des Dichters gefunden wurden.
PHOENIX Doku
Crystal Meth DROGEN Europa im Drogenrausch, 2021
Crystal Meth oder Pervitin - eine Droge mit vielen Namen erobert Europa. Das weiße Pulver kostet nicht viel, nimmt Hemmungen und gibt Power - für die Party oder im Job. Welchen Preis man dafür zahlt, merken die meisten erst, wenn es längst zu spät ist. So wie Pavel Gregor. Er gehörte im Prag der 70er Jahre zu denen, die das Aufputschmittel aus den Weltkriegs-Schützengräben für die Drogenszene neu entdeckten. Nach der Revolution von 1989 wird aus Pervitin die tschechische Nationaldroge, aus dem anfänglichen Szene-Trip ein einträgliches Geschäft für kriminelle Banden. Doch inzwischen sind es längst nicht mehr die Asia-Märkte an der Grenze, über die die Droge nach Deutschland kommt.
PHOENIX Doku
Edler Tropfen DOKU-REIHE Der Wein von morgen, D, I 2022
Schmeckt der Riesling 2050 noch nach Riesling? Der Klimawandel macht Rebstöcken und Trauben zu schaffen. Winzer suchen nach Wegen, ihren Wein zu retten - und das Klima gleich mit. Die Weinberge leiden unter extremer Hitze und sintflutartigen Regenfällen. Gleichzeitig verursacht die Produktion der edlen Tropfen Treibhausgase, die zur Erderwärmung beitragen. Weinwelt und Wissenschaft suchen nach Lösungen aus diesem Dilemma.
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Show
phoenix persönlich GESPRÄCH
PHOENIX Show
phoenix gespräch GESPRÄCH
PHOENIX Doku
History Deutschland - Meilensteine und Mythen DOKU-REIHE Der Westen, D 2021
Es ist das Bild der Stunde null, tief verankert im kollektiven westdeutschen Gedächtnis: Trümmerfrauen räumen den Schutt beiseite und schaffen die Grundlage für den Wiederaufstieg der Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg. Was folgt, ist ein Wunder: das Wirtschaftswunder. Zu verdanken ist es dem Fleiß der Deutschen und der Weitsicht seines Schöpfers, Ludwig Erhards. Doch wie viel Realität steckt hinter diesen Narrativen?
PHOENIX Doku
History Deutschland - Meilensteine und Mythen DOKU-REIHE Die DDR, D 2021
Die DDR hat den Anspruch, das bessere Deutschland zu sein. Befreite Arbeiter und eine dem Sozialismus treu ergebene Jugend sollen den Westen schnell überflügeln. Es kommt anders. Ostdeutschland liegt 1945 in Trümmern. Im Bündnis mit der Sowjetunion sieht sich das neue Regime als "Sieger der Geschichte". Wie kaum ein anderes Land gründet sich die DDR auf Mythen. Wie konnten sie so lange gegen alle Realität bestehen?
PHOENIX Doku
History Deutschland - Meilensteine und Mythen DOKU-REIHE Die Einheit, D 2021
"Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört." Mit diesen Worten charakterisiert Willy Brandt 1989 den Mauerfall. Das wiedervereinigte Deutschland pflegt die Mythen der alten Bundesrepublik. Der größte deutsche Nachkriegsmythos ist die Wiedervereinigung selbst. Die DDR hat sie anfangs propagiert, später tabuisiert. In der Bundesrepublik wurde sie oft beschworen, aber mehr noch als Parole belächelt. Inzwischen ist die Einheit Realität geworden, oder?
PHOENIX Doku
Margot Honecker ZEITGESCHICHTE Die Bilanz, D 2018
Wie niemand sonst verkörperte Margot Honecker die Geschichte des zweiten deutschen Staates von der Gründung bis zu seinem Ende. Vor allem die Ehe mit Erich Honecker machte die kommunistisch erzogene Jugendfunktionärin aus Halle zur "blauen Eminenz" der DDR - so genannt wegen ihrer auffällig blau schimmernden Haare. Ihretwegen hatte Erich Honecker Anfang der 1950er Jahre Frau und Kind verlassen und einige Jahre mit ihr in wilder Ehe gelebt, ehe die Beziehung gegen den Willen der Partei legitimiert wurde.
PHOENIX Doku
Das Erbe der Treuhand DOKUMENTATION Aufbruch und Ausverkauf, D 2019
Die Treuhand wird bis heute für das Trauma der Wendezeit verantwortlich gemacht. Der anfängliche Freudentaumel war schnell verflogen: Jobverluste, Firmenpleiten und das Veröden ganzer Landstriche prägen das Nachwende-Empfinden im Osten bis heute. Viele Ostdeutsche fühlen sich auch Jahrzehnte später noch entwertet, abgewickelt und ausgeplündert. Noch heute sind 33 Prozent von ihnen der Meinung, dass vor allem der Westen von der Wiedervereinigung profitiert hat. War die Treuhand wirklich so schlecht wie ihr Ruf?
PHOENIX Doku
Das Erbe der Treuhand DOKUMENTATION Wut und Wirklichkeit, D 2019
Auch 30 Jahre nach der Wende wird darüber gestritten, wie gut oder schlecht die Treuhand ihren Job gemacht hat. Der zweite Teil der Bestandsaufnahme widmet sich den Jahren 1991 bis 1995 unter Treuhand-Präsidentin Birgit Breuel. Sie wehrt sich gegen Pauschalurteile, räumt Fehler ein und bleibt dennoch dabei: "Ich fand den Weg, für den sich ganz Deutschland damals entschieden hat, grundsätzlich richtig."
PHOENIX Doku
Wem gehört die Welt? - Eine Geschichte des Reichtums DOKUMENTATION Vom Acker zum Imperium, D 2021
Mit der Sesshaftwerdung des Menschen beginnt die Geschichte von Besitz und Reichtum. Dicht gefolgt von Ungleichheit und Gewalt. Eigentum wird zur Basis früher Zivilisationen und Imperien. Die Geschichte von Arm und Reich nimmt ihren Anfang. Das Streben nach Wohlstand bestimmt den Lauf der Welt: Es löst Revolutionen, technische Innovationen und Kriege aus, schafft aber auch Sozialsysteme, Kunst und Literatur. Heute gibt es zwar weniger Armut als früher, die Schere zwischen Arm und Reich scheint aber immer weiter auseinanderzuklaffen. Im "Terra X"-Dreiteiler geht Dirk Steffens den großen Fragen rund um Besitz nach - von der Frühzeit des Menschen bis heute.
PHOENIX Doku
Wem gehört die Welt? - Eine Geschichte des Reichtums DOKUMENTATION Von Fürsten und Kaufleuten, 2021
Das Geheimnis der europäischen Erfolgsgeschichte ist die Konkurrenz. Dank ambitionierter Herrscher über vergleichsweise kleine Länder entwickelt sich in Europa eine Dynamik, die in kühne Expeditionen und technische Revolutionen mündet.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN