Die Schöne an der Donau - Boomtown Bratislava

Land und Leute Bratislava - die Schöne an der Donau. Aus dem einstigen Aschenputtel im Schatten von Wien und Budapest ist in den letzten Jahrzenten eine Metropole gewachsen. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage zeigt, was sich 26 Jahre nach Ende des Kommunismus in der slowakischen Hauptstadt alles verändert hat. Ein Vierteljahrhundert nach der Wende gehört Bratislava zu den reichsten Regionen Europas und befindet sich dennoch in einem der ärmsten Länder der EU.
PHOENIX

Große Völker - Die Griechen

Geschichte Demokratie, Gesetze, Wissenschaft, Literatur, Theater, Olympische Spiele, Wasserversorgung, Straßennetze, Fernhandel, Globalisierung - die Liste der Errungenschaften, die das Europa von heute kennzeichnen, ließe sich endlos fortführen. Doch ausnahmslos alles, was unser heutiges Leben prägt, basiert auf über 2000 Jahre alten Ideen und Erfindungen. Die moderne Welt hat den alten Griechen eine Menge zu verdanken.
PHOENIX

Große Völker - Die Römer

Geschichte Es gibt zwar nicht viel, was nicht zuvor schon von den Ägyptern, Griechen oder Karthagern erfunden worden wäre. Doch es gibt noch weniger, was die Römer nicht von ihnen übernommen, verbessert oder gar perfektioniert hätten. Die alten Römer sind ein Volk der Superlative. Ihre Geschichte beginnt allerdings wenig spektakulär. Als Rom gegründet wird, ist die spätere Hauptstadt nicht mehr als eine von Malaria verseuchte Siedlung in einer sumpfigen Senke am Tiber. Doch nur wenige Jahrhunderte später schlägt dort das Herz eines Imperiums, in dem zu Spitzenzeiten mehr als 55 Millionen Menschen leben.
PHOENIX

Große Völker - Die Wikinger

Geschichte Als wilde Horde aus dem Norden machen die Wikinger 793 nach Christus zum ersten Mal von sich reden. Der Blitzangriff auf das nordenglische Kloster Lindisfarne ist der Auftakt einer Reihe von Plünderungen, die Europa dauerhaft in Angst und Schrecken versetzen. Ihr Ruf als mordlüsterne Barbaren hält sich über viele Jahrhunderte. Dabei sind ihre Leistungen als mutige Entdecker, visionäre Händler und Begründer von Städten und Königreichen in Vergessenheit geraten. Doch es sind die Wikinger, die durch ihr Wirken den Verlauf der europäischen Geschichte im Mittelalter maßgeblich beeinflusst haben.
PHOENIX

PHOENIX heute

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX
Ach, Europa! - Mit Antonia de Rendinger und Annette Frier EUROPA Das islamische Abendland, D 2017
Der Mittelmeerraum ist nicht mehr nur das christliche Abendland; auch der Islam gehört zu Europa! Das arabische Reich Al-Andalus auf der Iberischen Halbinsel besteht fast 1.000 Jahre lang. Dort beginnt eine Blütezeit für die Wissenschaft und die Philosophie. Doch religiöser Fanatismus und ein "Heiliger Krieg" kreieren immer wieder neue Gewalt und stürzen die Menschen in Europa in Not und Leid. Und noch eine weitere Kraft bestimmt nun das Leben der Bewohner Europas: Die Wirtschaft eint zum ersten Mal den Kontinent - über alle politischen Grenzen hinweg.
PHOENIX
Ach, Europa! - Mit Antonia de Rendinger und Annette Frier EUROPA Es werde Licht!, D 2017
Seuchen, Hunger und Krieg bringen Leid und Elend über Europa, sie rütteln an den Fundamenten des christlichen Abendlandes. Doch die Europäer kommen sich in dieser Zeit der Katastrophen näher, denn die Bevölkerung aller europäischen Länder ereilt ein ähnliches Schicksal. Europa scheint eine Schicksalsgemeinschaft zu bilden. Aber die große Krise beflügelt den Geist: Trotz allen Elends und trotz aller Bedrohungen entstehen auf dem europäischen Kontinent unvergessliche Kunstwerke in Literatur und Malerei.
PHOENIX Doku
Putins Rache DOKUMENTATION Russland und die US-Wahl, USA 2018
US-Geheimdienste sind bereits im Januar 2017 zu dem Ergebnis gekommen, dass Putin selbst die Einmischung in den US-Wahlkampf angeordnet habe. Russische Hacker sollen E-Mails von Trumps Konkurrentin Hillary Clinton ausgespäht und sie vor dem Wahl-Parteitag der Demokratischen Partei 2016 veröffentlicht haben. Zudem soll im Auftrag Russlands gezielt Anti-Clinton-Propaganda in sozialen Netzen verbreitet worden sein. Michael Kirk führte für die Dokumentation mehr als 60 Interviews mit hochrangigen Politikern, Diplomaten und Geheimdienstoffizieren.
PHOENIX Doku
Putins Kalter Krieg ZEITGESCHEHEN Ein russischer Spion packt aus, D 2017
Lügenkampagnen, psychologische Manipulationen und Unterwanderung - Methoden eines neuen Kalten Krieges. So soll der Westen destabilisiert werden. Hat der russische Geheimdienst FSB dabei jahrelang Agenten als Asylbewerber getarnt nach Deutschland geschleust? Ein ehemaliger Oberst des russischen Geheimdienstes FSB kennt die Methoden, die verantwortlichen Generäle und die Pläne des Kreml, den Westen mit Hilfe von Agenten zu unterwandern. Er ist der wahrscheinlich ranghöchste Geheimdienst-Offizier, der sich in der Ära Putin aus Russland abgesetzt hat. 20 Jahre lang diente er dem russischen Staat, dann wurde er kaltgestellt. Egmont R. Koch geht der Spur nach.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Antisemitismus in Deutschland GESELLSCHAFT UND POLITIK
Die Welle antisemitischer Übergriffe reißt in Deutschland nicht ab. Die Debatte um Judenhass wird bereits seit Monaten in der Öffentlichkeit diskutiert, und ist doch nicht neu. Wenn auf deutschen Straßen "Tot den Juden" skandiert wird, der Davidstern verbrannt wird, oder jüdische Kinder in Schulen bedroht und misshandelt werden, läuft in der deutschen Gesellschaft etwas grundlegend schief. Gerade in Deutschland, das für den Mord an sechs Millionen Juden während der Naziherrschaft verantwortlich ist, erwächst hieraus eine besondere Verantwortung.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Türkei vor der Wahl POLITIK
Es geht um die Zukunft der Türkei. Am 24. Juni 2018 finden vorgezogene Neuwahlen statt. Darin wählen die Türkinnen und Türken nicht nur ein neues Parlament, sondern auch den nächsten Präsidenten, der zugleich Regierungschef sein wird. Insgesamt sechs Kandidatinnen und Kandidaten werben um Stimmen. Dabei scheint es nur um die Frage zu gehen, gewinnt Amtsinhaber Recep Tayyip Erdo?an im ersten Wahlgang oder geht es in die Stichwahl?
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
u.a.: Angela Merkels Besuch im Libanon
PHOENIX Doku
Mensch Trump! PORTRÄT Provokateur, Populist, Präsident, D 2017
Bei jedem seiner Auftritte hält die Welt den Atem an: Wen wird Donald Trump als nächstes beleidigen, bedrohen oder feuern? Er regiert im Alleingang. Wie tickt der mächtigste Mann der Welt? ZDFzeit nähert sich dem Menschen hinter der Medienfassade: Was treibt Trump persönlich an? Welche Menschen haben ihn geprägt? Welche Wendepunkte haben ihn zu dem Mann gemacht, den wir heute kennen - und der in Washington und international gleichermaßen irritiert.
PHOENIX Doku
Menschen retten im Mittelmeer GESELLSCHAFT UND POLITIK Eine Fahrt auf der Aquarius, D 2018
Seit Februar 2016 kreuzt die Aquarius im zentralen Mittelmeer mit der Aufgabe, Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten. An Bord befinden sich Seenotretter von SOS-Méditerranée und ein medizinisches Team von 'Ärzten ohne Grenzen'. Die Hilfsorganisationen werden immer wieder beschuldigt, den Schleppern zu zuarbeiten.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
maybrit illner POLITIK Merkel kämpft um ihre Macht - letzte Hoffnung Europa?
PHOENIX Sport
FIFA WM 2018 FUßBALL
Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft mit Bundestrainer Joachim Löw in Sotschi
PHOENIX
phoenix runde DISKUSSION WM bei Putin - PR für Russland?
PHOENIX Show
augstein und blome TALKSHOW Die Wackelkanzlerin: Kippt Merkel?
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Show
phoenix persönlich GESPRÄCH
Friedrich Merz, der Vorsitzende der Atlantik-Brücke, vertritt die Auffassung, dass wir trotz Donald Trump weiter sehr eng mit Amerika zusammenarbeiten müssten: "Denn die Demokratie in Amerika funktioniert, der Rechtsstaat funktioniert, die Pluralität in Amerika funktioniert. Bei allem, was wir da zu kritisieren haben." Er sei erst mit Mitte dreißig, also relativ spät zum ersten Mal in Amerika gewesen, bekennt Merz. "Ich habe leider nie in Amerika studiert, aber mich hat dieses Land immer fasziniert. Ich bin, als ich das erste Mal in diesem Land gewesen bin, begeistert gewesen von der Offenheit und von der Dynamik, die in diesem Land herrscht." In der Sendung "phoenix persönlich" spricht Michael Krons mit Friedrich Merz über das deutsch-amerikanische Verhältnis, die Bedeutung der Europäischen Union, die Droge Politik und den Streit innerhalb der Union.
PHOENIX Doku
Böhmen boomt! LAND UND LEUTE Wirtschaftswunderland Tschechien, 2018
Hohes Wachstum, niedrige Arbeitslosigkeit und einen Platz ganz an der Spitze der wirtschaftlichen Entwicklung in Europa: Tschechien erlebt in den letzten Jahren ein Wunder - ein Wirtschaftswunder. Was dahinter steckt, erkundet ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage auf einer Rundreise durch das Land. Er besucht die Orte und Unternehmen, an denen der Boom zu greifen ist - angefangen vom Industriegiganten Skoda Auto mit seinen knapp 30.000 Beschäftigten bis hin zu kleinen High-Tech-Newcomern, die mit Innovationen und neuen Technologien Tschechiens Wirtschaft für morgen fit machen.
PHOENIX Doku
Die Schöne an der Donau LAND UND LEUTE Boomtown Bratislava, D 2016
Bratislava - die Schöne an der Donau. Aus dem einstigen Aschenputtel im Schatten von Wien und Budapest ist in den letzten Jahrzenten eine Metropole gewachsen. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage zeigt, was sich 26 Jahre nach Ende des Kommunismus in der slowakischen Hauptstadt alles verändert hat. Ein Vierteljahrhundert nach der Wende gehört Bratislava zu den reichsten Regionen Europas und befindet sich dennoch in einem der ärmsten Länder der EU.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Griechen, D 2014
Demokratie, Gesetze, Wissenschaft, Literatur, Theater, Olympische Spiele, Wasserversorgung, Straßennetze, Fernhandel, Globalisierung - die Liste der Errungenschaften, die das Europa von heute kennzeichnen, ließe sich endlos fortführen. Doch ausnahmslos alles, was unser heutiges Leben prägt, basiert auf über 2000 Jahre alten Ideen und Erfindungen. Die moderne Welt hat den alten Griechen eine Menge zu verdanken.
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Römer, D 2014
Es gibt zwar nicht viel, was nicht zuvor schon von den Ägyptern, Griechen oder Karthagern erfunden worden wäre. Doch es gibt noch weniger, was die Römer nicht von ihnen übernommen, verbessert oder gar perfektioniert hätten. Die alten Römer sind ein Volk der Superlative. Ihre Geschichte beginnt allerdings wenig spektakulär. Als Rom gegründet wird, ist die spätere Hauptstadt nicht mehr als eine von Malaria verseuchte Siedlung in einer sumpfigen Senke am Tiber. Doch nur wenige Jahrhunderte später schlägt dort das Herz eines Imperiums, in dem zu Spitzenzeiten mehr als 55 Millionen Menschen leben.
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Wikinger, D 2014
Als wilde Horde aus dem Norden machen die Wikinger 793 nach Christus zum ersten Mal von sich reden. Der Blitzangriff auf das nordenglische Kloster Lindisfarne ist der Auftakt einer Reihe von Plünderungen, die Europa dauerhaft in Angst und Schrecken versetzen. Ihr Ruf als mordlüsterne Barbaren hält sich über viele Jahrhunderte. Dabei sind ihre Leistungen als mutige Entdecker, visionäre Händler und Begründer von Städten und Königreichen in Vergessenheit geraten. Doch es sind die Wikinger, die durch ihr Wirken den Verlauf der europäischen Geschichte im Mittelalter maßgeblich beeinflusst haben.
PHOENIX Doku
Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber DOKUMENTATION Medizin im Mittelalter, D 2014
Der Film begibt sich gemeinsam mit Ärzten, Naturheilkundlern und Historikern auf Spurensuche tief hinein in die mittelalterliche Welt der Medizin. Eindrucksvolle Bilder zeugen vom frühen Einsatz von Blutegeln, von düsteren Beschwörungen, brachialen Amputationen und verbotenen Leichensektionen. Doch zum Vorschein kommt auch eine lichte Seite der Medizin, die voller überraschender Erkenntnisse steckt.
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN FIFA Fußball WM vor dem Spiel Deutschland-Schweden
PHOENIX Show
phoenix persönlich GESPRÄCH
Friedrich Merz zu Gast bei Michael Krons
PHOENIX Show
augstein und blome TALKSHOW Die Wackelkanzlerin: Kippt Merkel?
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Griechen, D 2014
Demokratie, Gesetze, Wissenschaft, Literatur, Theater, Olympische Spiele, Wasserversorgung, Straßennetze, Fernhandel, Globalisierung - die Liste der Errungenschaften, die das Europa von heute kennzeichnen, ließe sich endlos fortführen. Doch ausnahmslos alles, was unser heutiges Leben prägt, basiert auf über 2000 Jahre alten Ideen und Erfindungen. Die moderne Welt hat den alten Griechen eine Menge zu verdanken.
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Römer, D 2014
Es gibt zwar nicht viel, was nicht zuvor schon von den Ägyptern, Griechen oder Karthagern erfunden worden wäre. Doch es gibt noch weniger, was die Römer nicht von ihnen übernommen, verbessert oder gar perfektioniert hätten. Die alten Römer sind ein Volk der Superlative. Ihre Geschichte beginnt allerdings wenig spektakulär. Als Rom gegründet wird, ist die spätere Hauptstadt nicht mehr als eine von Malaria verseuchte Siedlung in einer sumpfigen Senke am Tiber. Doch nur wenige Jahrhunderte später schlägt dort das Herz eines Imperiums, in dem zu Spitzenzeiten mehr als 55 Millionen Menschen leben.
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Wikinger, D 2014
Als wilde Horde aus dem Norden machen die Wikinger 793 nach Christus zum ersten Mal von sich reden. Der Blitzangriff auf das nordenglische Kloster Lindisfarne ist der Auftakt einer Reihe von Plünderungen, die Europa dauerhaft in Angst und Schrecken versetzen. Ihr Ruf als mordlüsterne Barbaren hält sich über viele Jahrhunderte. Dabei sind ihre Leistungen als mutige Entdecker, visionäre Händler und Begründer von Städten und Königreichen in Vergessenheit geraten. Doch es sind die Wikinger, die durch ihr Wirken den Verlauf der europäischen Geschichte im Mittelalter maßgeblich beeinflusst haben.
PHOENIX Doku
Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber DOKUMENTATION Medizin im Mittelalter, D 2014
Der Film begibt sich gemeinsam mit Ärzten, Naturheilkundlern und Historikern auf Spurensuche tief hinein in die mittelalterliche Welt der Medizin. Eindrucksvolle Bilder zeugen vom frühen Einsatz von Blutegeln, von düsteren Beschwörungen, brachialen Amputationen und verbotenen Leichensektionen. Doch zum Vorschein kommt auch eine lichte Seite der Medizin, die voller überraschender Erkenntnisse steckt.
PHOENIX Doku
China LAND UND LEUTE, 2010
1,3 Milliarden Geschichten gibt es in China zu erzählen. So viele Menschen leben nämlich im einwohnerstärksten Land der Erde. "Discovery Atlas" hat für diese Episode neun von ihnen auserwählt - sie alle präsentieren "ihr" China von einer ganz anderen, einer sehr persönlichen Seite und geben dadurch einen Eindruck von der unglaublichen Vielfalt des Landes.
PHOENIX Doku
Der große afrikanische Grabenbruch NATUR UND UMWELT, 2012
Von der flirrenden Hitze der Sahara im Norden bis zum undurchdringlichen Regenwald des Kongo-Beckens: Afrika gilt als Sinnbild für Vielfalt, traditionelle Kulturen und ein faszinierendes Tierreich. Und der Kontinent ist ständig in Bewegung: Im Osten wird Afrika von einer der größten geologischen Störungszonen der Welt durchzogen, dem Großen Afrikanischen Grabenbruch . Anhand von hochwertigen Originalaufnahmen und mit Hilfe neuester Computer-Modelle dokumentiert "Discovery Atlas 4D" die erdgeschichtliche Entwicklung dieser einzigartigen Region.
PHOENIX Doku
Discovery Atlas 4D DOKUMENTATION Hawaii, GB 2012
Hawaii gilt als Inbegriff für Sonne, Palmenstrände, exotische Blütenpflanzen und riesige Wellen. Doch wie ist das Surferparadies im Pazifik eigentlich entstanden? Und was macht es so einzigartig? Von Ni'ihau über Maui bis Big Island: Der Film von Paul Spillenger dokumentiert die beeindruckende Naturvielfalt der hawaiianischen Inseln in fantastischen Bildern und zeigt, wie sie im Lauf der Erdgeschichte zu dem wurden, was sie heute sind.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN