Afghanistan, Mon Amour - Unterwegs in einem unterschätzten Land

Auslandsreportage Abseits der schlimmen Schlagzeilen schreibt Afghanistan durch die Menschen, die sich gegen Terror und Niedergang stemmen, auch ganz andere Geschichten. Marathonläuferinnen und Bäckerinnen, Rapper und Hochzeitsveranstalter, Musiker und Schriftsteller geben dem umkämpften Land ein ganz anderes Gesicht: tapfer, kreativ, hochmotiviert. ARD-Korrespondent Markus Spieker hat sie getroffen. Der Film gibt Einblick in ein Land, das nicht nur Gefahr bedeutet, sondern auch Charme. Ein Land, in das man sich tatsächlich auch verlieben kann.
PHOENIX

Deutschland von unten - Land

Landschaftsbild Der Film zeigt die geheimnisvolle Parallelwelt unter unseren Füßen. Faszinierende, oft unwirkliche Bilder aus Deutschlands Unterwelten. Die Zuschauer blicken in die Schlafzimmer der Alpenmurmeltiere, in die glitzernde Welt des gigantischen Salzbergwerks von Bernburg und in die Riesending-Höhle im Berchtesgadener Land. Den Endpunkt der Riesending-Höhle hat bisher noch kein Mensch erreicht. Gleich am Einstieg müssen sich die Forscher an die hundert Meter in die finstere Tiefe abseilen. Tagelang klettert die Gruppe dann an unterirdischen Klippen und Wasserfällen entlang, über Seen und durch Canyons.
PHOENIX

Deutschland von unten - Stadt

Landschaftsbild Die zweite Folge taucht ab in die Elbtunnelröhren von Hamburg, begleitet die Kumpels der letzten Kohlezechen im Ruhrgebiet und folgt dem Wasser in die gigantischen Zisternen in Münchens Untergrund. "Deutschland von unten" spürt versteckte, von Menschen errichtete Unterwelten auf, manchmal hunderte von Metern tief. Gezeigt werden zum Beispiel die gigantischen Grubensysteme der Zeche Prosper-Haniel im Ruhrpott, wo mit den modernsten Methoden der Welt noch immer das schwarze Gold gefördert wird. Großstädte wie Hamburg, Berlin, München und Köln beeindrucken auch im Untergrund.
PHOENIX

Tatort Eulau - Das Rätsel der 13 Skelette

Geschichte Im Mittelpunkt der Dokumentation steht der spektakuläre Fund der gut erhaltenen Steinzeitgräber in der Kiesgrube von Eulau bei Naumburg: Drei Frauen, zwei Männer und acht Kinder, vor 4500 Jahren liebevoll und zum Teil in inniger Umarmung bestattet. Weltweit zum ersten Mal konnte hier 2008 durch eine DNA-Analyse der früheste Nachweis für die Existenz einer Kernfamilie erbracht werden. Eine Sensation! Aber warum starben diese Menschen zur gleichen Zeit? Wurden sie Opfer eines Gewaltverbrechens? Wer waren sie und wie konnte dieses schreckliche Drama geschehen?
PHOENIX

PHOENIX heute

ZDFinfo N24
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Die letzten Christen der Türkei DOKUMENTATION, 2015
Auf dem Gebiet der heutigen Türkei haben Christen jahrhundertelang eine wichtige Rolle gespielt; davon ist aber nur eine kleine Minderheit übrig geblieben. Michael Brauner und Christian Schüller dokumentieren anhand von drei Dörfern die prekäre Lage vieler Christen in einer Gesellschaft, die von religiösen und politischen Spannungen beherrscht wird.
PHOENIX Doku
Brasilien - die gelähmte Republik DOKUMENTATION, 2017
Brasilianer erkennen ihr Land nicht wieder. Gegen den Präsidenten wird ermittelt, gegen amtierende Minister, Hunderte Politiker und Konzernmanager. Viele von ihnen sind in Haft. Beinahe täglich gibt es neue Festnahmen, neue Geständnisse, neue Details, die das ganze Ausmaß eines beispiellosen Korruptionsskandals offen legen. ZDF-Südamerika-Korrespondent Luten Leinhos porträtiert ein Land, in dem zur Zeit 94 Prozent der Menschen das Vertrauen in den Staat und seine Repräsentanten verloren hat.
PHOENIX Doku
Komplizen? ZEITGESCHICHTE VW und die brasilianische Militärdiktatur, 2017
Schwere Vorwürfe in Brasilien: Volkswagen war offenbar tief verstrickt in die Machenschaften der Militärs zur Zeit der Diktatur. Der Konzern soll eigene Mitarbeiter bespitzelt und Oppositionelle der Folter ausgeliefert haben. In Brasilien ermitteln Staatsanwälte. Was steckt dahinter? Volkswagen hat sich offenbar in der Zeit der brasilianischen Militärdiktatur aktiv an politischer Verfolgung und Unterdrückung von Regime-Gegnern beteiligt. Das haben Recherchen von NDR, SWR und Süddeutscher Zeitung ergeben. Die brasilianische VW-Tochter Volkswagen do Brasil hat demnach die eigenen Mitarbeiter und deren politische Gesinnung ausgespäht.
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Einwandern - aber wer? ZEITGESCHEHEN
Die Debatte um ein Einwanderungsgesetz ist in Deutschland fast so alt wie die Republik selbst. Zwar hat Deutschland inzwischen seit 2005 ein Zuwanderungsgesetz, das aber nach Ansicht von Experten viele Lücken lässt und mehr Bürokratie schafft als dringend benötigte Fachkräfte. Nach der Bundestagswahl sollen nun die Weichen für ein Einwanderungsgesetz neu gestellt werden. Im Zentrum der Diskussion steht dabei auch die Frage, inwieweit und ob das Asylverfahren in ein künftiges Einwanderungsgesetz einfließen soll.
PHOENIX Doku
Separatisten im Aufwind? GESELLSCHAFT UND POLITIK
Die Zuspitzung der Krise um Katalonien hat in Europa große Besorgnis ausgelöst. Denn Autonomiebewegungen gibt es quer durch die Europäische Union. Schon ist von der "Büchse der Pandora" die Rede. Werden die Separatisten in anderen Ländern ihren Kampf verstärken, wenn Katalonien Erfolg hat? Welche Gefahren lauern für die Europäische Union hinter den Autonomiebestrebungen? Und welche Gründe veranlassen die Separatisten, ihre Abspaltungsgedanken zu realisieren? Gibt es solche Tendenzen auch in Deutschland? Der Phoenix Themenschwerpunkt "Separatisten im Aufwind?" versucht, diese Fragen zu beantworten, zusammen mit Ska Keller, der Vorsitzenden der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament sowie einem Europaexperten im Studio.
PHOENIX
Abschluss-PK der Ministerpräsidentenkonferenz in Saarbrücken PRESSEKONFERENZ
PHOENIX
Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Gipfel in Brüssel PRESSEKONFERENZ
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN
u.a. vor der ersten großen Sondierungsrunde
PHOENIX Doku
Brasilien - die gelähmte Republik DOKUMENTATION, 2017
Brasilianer erkennen ihr Land nicht wieder. Gegen den Präsidenten wird ermittelt, gegen amtierende Minister, Hunderte Politiker und Konzernmanager. Viele von ihnen sind in Haft. Beinahe täglich gibt es neue Festnahmen, neue Geständnisse, neue Details, die das ganze Ausmaß eines beispiellosen Korruptionsskandals offen legen. ZDF-Südamerika-Korrespondent Luten Leinhos porträtiert ein Land, in dem zur Zeit 94 Prozent der Menschen das Vertrauen in den Staat und seine Repräsentanten verloren hat.
PHOENIX Doku
Komplizen? ZEITGESCHICHTE VW und die brasilianische Militärdiktatur, 2017
Schwere Vorwürfe in Brasilien: Volkswagen war offenbar tief verstrickt in die Machenschaften der Militärs zur Zeit der Diktatur. Der Konzern soll eigene Mitarbeiter bespitzelt und Oppositionelle der Folter ausgeliefert haben. In Brasilien ermitteln Staatsanwälte. Was steckt dahinter? Volkswagen hat sich offenbar in der Zeit der brasilianischen Militärdiktatur aktiv an politischer Verfolgung und Unterdrückung von Regime-Gegnern beteiligt. Das haben Recherchen von NDR, SWR und Süddeutscher Zeitung ergeben. Die brasilianische VW-Tochter Volkswagen do Brasil hat demnach die eigenen Mitarbeiter und deren politische Gesinnung ausgespäht.
PHOENIX
maybrit illner POLITIK Wohlstand, Werte, Wechsel - wofür soll Jamaika stehen?
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN
u.a. vor der ersten großen Sondierungsrunde
PHOENIX Show
Augstein und Blome TALKSHOW
PHOENIX Doku
Der Hornkuh-Rebell DOKUMENTATION Ein Schweizer kämpft für die Würde der Kühe, 2017
Ist es würdelos, einer Kuh die Hörner abzuschneiden? Eine Initiative um den Bergbauern Armin Capaul lehnt die in der Schweiz verbreitete Praxis ab. Ob die Enthornung dem Wohl der Tiere schadet oder nicht, ist wissenschaftlich nicht bewiesen - die Tierschützer meinen aber, das Horn sei ein wichtiges Körperteil. Ein Verbot will Capaul nicht erreichen, setzt sich aber für die Förderung von Bauern ein, die auf die Enthornung ihrer Tiere verzichten. Der Schweizer Ständerat hat die Hornkuh-Initiative vor kurzem abgelehnt.
PHOENIX Doku
der Tag GESELLSCHAFT UND POLITIK
PHOENIX Doku
Hungriger Drache DOKUMENTATION Chinas Gier nach deutschen Firmen, D 2017
Chinas Wirtschaft ist hungrig: In einem nie dagewesenen Ausmaß umwerben chinesische Geldgeber deutsche Firmen. Im Fokus stehen Know-how und Technologie "Made in Germany". Noch gilt China in vielen Bereichen als unterentwickelt. Doch mit dem Masterplan "Made in China 2025" wollen Pekings Machthaber das Land zum Weltmarktführer machen. Damit das gelingt, hilft der Staat bei Firmenübernahmen im Ausland mit Kapitalspritzen nach. Immer häufiger werden deutsche Unternehmen von chinesischen Investoren umworben und übernommen. Allein im vergangenen Jahr flossen für Übernahmen und Firmenbeteiligungen mehr als zehn Milliarden Euro von China nach Deutschland. Die Autoren Nina Behlendorf und Nicolai Piechota beleuchten, wie konsequent die Investitions-Offensive aus Fernost umgesetzt wird und welche Rolle dabei der Masterplan 2025 spielt.
PHOENIX Doku
Pakistan DOKUMENTATION Land der Extreme, 2017
Mit siebzig Jahren ist Pakistan einer der jüngsten Staaten der Welt. Und die Geburtswehen, die aus der Teilung von Indien entstanden sind, dauern noch an. Das gilt nicht nur für die Auseinandersetzungen mit Indien, die vor allem in der Region Kaschmir für Unruhe sorgen. ARD-Korrespondent Markus Spieker ist bei seinen Reisen durch das faszinierende Land dahin gegangen, wo es den Menschen besonders weh tut: zu Christen, die unter ständiger Terrorangst leben, zu Sufi-Sängern, die von Extremisten bedroht werden, zu Frauen, die von ihren eigenen Familien im Namen der Ehre gefoltert wurden und zu Flüchtlingen aus dem indischen Teil von Kaschmir. Dabei hat er nicht nur Begegnungen mit Opfern; er trifft wahre Helden: Frauenrechtler, Freiheitskämpfer, Künstler und die Gründer der ersten Moschee für Transsexuelle.
PHOENIX Doku
Afghanistan, Mon Amour AUSLANDSREPORTAGE Unterwegs in einem unterschätzten Land, D 2017
Abseits der schlimmen Schlagzeilen schreibt Afghanistan durch die Menschen, die sich gegen Terror und Niedergang stemmen, auch ganz andere Geschichten. Marathonläuferinnen und Bäckerinnen, Rapper und Hochzeitsveranstalter, Musiker und Schriftsteller geben dem umkämpften Land ein ganz anderes Gesicht: tapfer, kreativ, hochmotiviert. ARD-Korrespondent Markus Spieker hat sie getroffen. Der Film gibt Einblick in ein Land, das nicht nur Gefahr bedeutet, sondern auch Charme. Ein Land, in das man sich tatsächlich auch verlieben kann.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Deutschland von unten LANDSCHAFTSBILD Land, D 2014
Der Film zeigt die geheimnisvolle Parallelwelt unter unseren Füßen. Faszinierende, oft unwirkliche Bilder aus Deutschlands Unterwelten. Die Zuschauer blicken in die Schlafzimmer der Alpenmurmeltiere, in die glitzernde Welt des gigantischen Salzbergwerks von Bernburg und in die Riesending-Höhle im Berchtesgadener Land. Den Endpunkt der Riesending-Höhle hat bisher noch kein Mensch erreicht. Gleich am Einstieg müssen sich die Forscher an die hundert Meter in die finstere Tiefe abseilen. Tagelang klettert die Gruppe dann an unterirdischen Klippen und Wasserfällen entlang, über Seen und durch Canyons.
PHOENIX Doku
Deutschland von unten LANDSCHAFTSBILD Stadt, D 2014
Die zweite Folge taucht ab in die Elbtunnelröhren von Hamburg, begleitet die Kumpels der letzten Kohlezechen im Ruhrgebiet und folgt dem Wasser in die gigantischen Zisternen in Münchens Untergrund. "Deutschland von unten" spürt versteckte, von Menschen errichtete Unterwelten auf, manchmal hunderte von Metern tief. Gezeigt werden zum Beispiel die gigantischen Grubensysteme der Zeche Prosper-Haniel im Ruhrpott, wo mit den modernsten Methoden der Welt noch immer das schwarze Gold gefördert wird. Großstädte wie Hamburg, Berlin, München und Köln beeindrucken auch im Untergrund.
PHOENIX Doku
Tatort Eulau GESCHICHTE Das Rätsel der 13 Skelette, D 2010
Im Mittelpunkt der Dokumentation steht der spektakuläre Fund der gut erhaltenen Steinzeitgräber in der Kiesgrube von Eulau bei Naumburg: Drei Frauen, zwei Männer und acht Kinder, vor 4500 Jahren liebevoll und zum Teil in inniger Umarmung bestattet. Weltweit zum ersten Mal konnte hier 2008 durch eine DNA-Analyse der früheste Nachweis für die Existenz einer Kernfamilie erbracht werden. Eine Sensation! Aber warum starben diese Menschen zur gleichen Zeit? Wurden sie Opfer eines Gewaltverbrechens? Wer waren sie und wie konnte dieses schreckliche Drama geschehen?
PHOENIX
Im Dialog DISKUSSION
Für die einen bleibt er der erzkonservative "Schwarze Sheriff" oder gar ein "Reaktionär", die anderen schätzen ihn als Querdenker, der sich auch innerhalb seiner Partei eine eigene Meinung erlaubt: Peter Gauweiler, der langjährige CSU-Politiker, den der Spiegel einst als "eine Art Bierzelt-Hegel" bezeichnete, kennt sich aus mit populistischen Strategien und politischen Stimmungen. Hat sich doch seine Partei, die CSU, immer auch als Anwältin der sogenannten kleinen Leute gesehen. Warum wird der Begriff "Heimat" gerade jetzt in der öffentlichen Debatte relevant? "Im Dialog" spricht Michael Hirz mit dem ehemaligen stellvertretenden CSU-Vorsitzenden Peter Gauweiler über die Sorgen der Menschen vor einer globalisierten Welt, die Renaissance der Nationalstaaten und der Regionen sowie über die Frage, wo er sich politisch beheimatet fühlt.
PHOENIX Doku
der Tag GESELLSCHAFT UND POLITIK
PHOENIX
Im Dialog DISKUSSION
Für die einen bleibt er der erzkonservative "Schwarze Sheriff" oder gar ein "Reaktionär", die anderen schätzen ihn als Querdenker, der sich auch innerhalb seiner Partei eine eigene Meinung erlaubt: Peter Gauweiler, der langjährige CSU-Politiker, den der Spiegel einst als "eine Art Bierzelt-Hegel" bezeichnete, kennt sich aus mit populistischen Strategien und politischen Stimmungen. Hat sich doch seine Partei, die CSU, immer auch als Anwältin der sogenannten kleinen Leute gesehen. Warum wird der Begriff "Heimat" gerade jetzt in der öffentlichen Debatte relevant?
PHOENIX Show
Augstein und Blome TALKSHOW
PHOENIX Doku
Deutschland von unten LANDSCHAFTSBILD Land, D 2014
Die zweite Folge taucht ab in die Elbtunnelröhren von Hamburg, begleitet die Kumpels der letzten Kohlezechen im Ruhrgebiet und folgt dem Wasser in die gigantischen Zisternen in Münchens Untergrund. "Deutschland von unten" spürt versteckte, von Menschen errichtete Unterwelten auf, manchmal hunderte von Metern tief. Gezeigt werden zum Beispiel die gigantischen Grubensysteme der Zeche Prosper-Haniel im Ruhrpott, wo mit den modernsten Methoden der Welt noch immer das schwarze Gold gefördert wird. Großstädte wie Hamburg, Berlin, München und Köln beeindrucken auch im Untergrund.
PHOENIX Doku
Deutschland von unten LANDSCHAFTSBILD Stadt, D 2014
Die zweite Folge taucht ab in die Elbtunnelröhren von Hamburg, begleitet die Kumpels der letzten Kohlezechen im Ruhrgebiet und folgt dem Wasser in die gigantischen Zisternen in Münchens Untergrund. "Deutschland von unten" spürt versteckte, von Menschen errichtete Unterwelten auf, manchmal hunderte von Metern tief. Gezeigt werden zum Beispiel die gigantischen Grubensysteme der Zeche Prosper-Haniel im Ruhrpott, wo mit den modernsten Methoden der Welt noch immer das schwarze Gold gefördert wird. Großstädte wie Hamburg, Berlin, München und Köln beeindrucken auch im Untergrund.
PHOENIX Doku
Tatort Eulau GESCHICHTE Das Rätsel der 13 Skelette, D 2010
Im Mittelpunkt der Dokumentation steht der spektakuläre Fund der gut erhaltenen Steinzeitgräber in der Kiesgrube von Eulau bei Naumburg: Drei Frauen, zwei Männer und acht Kinder, vor 4500 Jahren liebevoll und zum Teil in inniger Umarmung bestattet. Weltweit zum ersten Mal konnte hier 2008 durch eine DNA-Analyse der früheste Nachweis für die Existenz einer Kernfamilie erbracht werden. Eine Sensation! Aber warum starben diese Menschen zur gleichen Zeit? Wurden sie Opfer eines Gewaltverbrechens? Wer waren sie und wie konnte dieses schreckliche Drama geschehen?
PHOENIX Doku
Roms Rache DOKUMENTATION Die Schlacht im Harz, 2011
Die Römer haben sich nach der Varusschlacht nicht wie allgemein angenommen wird hinter dem Limes versteckt. Vielmehr kam es 230 Jahre nach dem angeblichen Vernichtungsschlag des Cheruskerfürsten Arminius erneut zu einer blutigen Schlacht zwischen Römern und Germanen. Wissenschaftler sprechen von einem "Jahrhundertfund". Hatte Arminius die Besatzer doch nicht ein für alle Mal aus dem Land geworfen? Mithilfe der Fundstücke rekonstruiert ZDF History das Kampfgeschehen von damals. Muss die Geschichte am Ende neu geschrieben werden?
PHOENIX Doku
Index DOKUMENTATION Die Schwarze Liste des Vatikan (Folge: 1), 2009
Über Jahrhunderte hinweg beanspruchte die katholische Kirche die Deutungsmacht über die Ordnung der Welt. Sie ließ neues Gedankengut, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu oder ächtete sie. Sie entschied über Richtig oder Falsch, erlaubte Fortschritt oder versuchte, ihn zu verhindern. Der Vatikan erfand deswegen den Index, die Liste der verbotenen Bücher. Die 2teilige Dokumentation rollt die wichtigsten geheimen Prozesse auf, die im Namen des Vatikans um das Seelenheil der Menschheit geführt wurden.
PHOENIX Doku
Index DOKUMENTATION Die Schwarze Liste des Vatikan (Folge: 2), 2009
Die Französische Revolution ist der Beginn einer neuen Epoche: Nicht mehr die Kirche, sondern Gott selbst wird in Frage gestellt. Der Vatikan steht in der Moderne vor den großen neuen Herausforderungen Liberalismus, Kommunismus und Nationalsozialismus.
PHOENIX Doku
Der letzte Kampf der Ritter GESCHICHTE, 2011
Der Erzähler Maximilian Schell öffnet das Tor zur faszinierenden Welt der Ritter. Er löst Rätsel und Geheimnisse, die sich bis heute um die legendären Rittergestalten ranken. Unterstützt von Reenactments und spannenden wissenschaftlichen Untersuchungen erzählt er die beeindruckende Geschichte vom Aufstieg und Fall des Rittertums.
PHOENIX Doku
Battle of Kings GESCHICHTE Die Schicksalsschlacht von Bannockburn, 2014
Zu Beginn des 14. Jahrhunderts ist Schottland ein Land ohne König. Englands König Edward der Erste beansprucht das Gebiet für seine Nation. Gnadenlos schlägt er den Aufstand des tapferen Rebellen William Wallace nieder. Während der Besatzung der Engländer will einer das Land in die Unabhängigkeit führen: Robert The Bruce, ein abtrünniger Adliger, der einen König zu seinen Vorfahren zählt. Die Dokumentation schildert die entscheidende Schlacht um Bannockburn, als Robert The Bruce alle von Engländern gehaltenen Burgen in Schottland eingenommen hatte - mit einer Ausnahme: Stirling Castle.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN