Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Hoagascht BRAUCHTUM Krampus in Gastein, A 2017
Überall sind sie am fünften und sechsten Dezember unterwegs: Hunderte Kramperl mit ihren Passen, bestehend aus Nikolaus, Engerl, Körberltrager und den fünf bis sechs sogenannten "Teufeln". Conny Bürgler ist in Bad Gastein unterwegs, um dem uralten heidnischen Brauch auf den Grund zu gehen. Sie erlebt beim höllischen Treiben hautnah, wie die Bevölkerung von Kindesbeinen an in diese intensiv gelebte Tradition hineinwächst. Dabei ist es egal, ob man seine Bestimmung als Krampus, Nikolaus oder Engel findet. Für viele Einheimische sind das die beiden wichtigsten Tage des Jahres.
Die reisende Küche ESSEN UND TRINKEN Das Tiroler Unterland, A 2019
PHOENIX Doku
Deutschland extrem GESELLSCHAFT UND POLITIK Extremismus von links und rechts, D 2019
Sie bekämpfen das demokratische Deutschland, wollen eine andere Republik: Extremisten von rechts und links fordern den Rechtsstaat heraus. Den einen geht es um eine angeblich reine Rasse und großdeutsche Fantasien, die anderen fordern eine klassenlose Gesellschaft und die Zerstörung der Nationalstaaten. Rainer Fromm stellt die beiden extremistischen Lager gegenüber.
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
BR Doku
Das Waisenhaus für wilde Tiere - Abenteuer Afrika TIERE, D 2013 Nashorn, Zebra & Co TIERE, D 2017
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Heißer Dampf und altes Eisen (Folge: 329) Brisant BOULEVARDMAGAZIN
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS
Unterwegs mit Andrea Grießmann
Monitor INFOMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN Instrumente der Macht POLITIK Der politische Streit
OE24TV Doku
oe24-TV-LIVE-SPEZIAL ZEITGESCHEHEN HIGH SOCIETY INFOTAINMENT
ORF1 Doku
Dok 1 (Wh.) DOKUMENTATION Nicht von dieser Welt - Ersatzreligion Esoterik Talk 1 TALKSHOW Die Welt der Globuli - Ist Homöopathie mehr als Glaube?
ZDFinfo Doku
Die innere Unsicherheit - Wenn Bürger Streife gehen GESELLSCHAFT UND SOZIALES, D 2019
Achtung, Bürger auf Patrouille! In Deutschland tauchen immer wieder selbst ernannte Bürgerwehren auf, die behaupten, die Straßen wären nicht mehr sicher. Die oft martialischen Auftritte und Streifgänge provozieren. Was steckt hinter dem Phänomen? Die Dokumentation macht sich auf Spurensuche: Wer sind die Akteure? Welche Motivation haben sie? Was ist legal, und wo wird eine Grenze überschritten? Dabei wird schnell klar: So griffig der Begriff "Bürgerwehr" in Zusammenhang mit Patrouillen im öffentlichen Raum auf den ersten Blick erscheint - dahinter kann sich vieles verbergen: von besorgten Bürgern über reine Netzaktivisten bis hin zu rechtsextremen Gewalttätern, die unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehen. In der Dokumentation kommen ebenso Opfer zu Wort wie Akteure aus der rechten Szene, Kritiker, Anwohner, Polizisten und Forscher. Ein Gegenbeispiel aus Bayern zeigt zudem: Wer als Bürger Streife gehen will, kann das auch in Zusammenarbeit mit der Polizei tun - als Mitglied einer Sicherheitswacht. Doch untergraben Bürger auf Streife nicht langfristig das Gewaltmonopol des Staates? Können sie - selbst wenn sie mit dem Staat zusammenarbeiten - überhaupt ein Gefühl der Sicherheit erzeugen? Die Dokumentation gewährt spannende Einblicke und sucht nach Antworten: Viele Bürgerwehren gründeten sich als Reaktion auf die Ereignisse der Kölner Silvesternacht 2015. Ist Deutschland in den letzten Jahren tatsächlich unsicherer geworden?
Sachsen zwischen Mauerfall und Rechtspopulismus GESELLSCHAFT UND POLITIK Eine Spurensuche, D 2019
ARTE Doku
Kleine Germanen (Wh.) DOKUMENTARFILM Eine Kindheit in der rechten Szene, D 2018
Als Kind hat Elsa mit dem geliebten Opa Soldat gespielt. Mit dem ausgestreckten rechten Arm hat sie "Für Führer, Volk und Vaterland!" gerufen. Heute blickt sie auf eine Kindheit zurück, die auf Hass und Lügen gebaut war, und versucht zu verstehen, was die Erziehung in einem rechtsradikalen Umfeld aus ihr und ihren eigenen Kindern gemacht hat. Ausgehend von dieser authentischen Geschichte gewährt "Kleine Germanen" in einer spannenden Verbindung aus Animations- und Dokumentarfilm Einblicke in die Strukturen rechtsextremer Familien verschiedenster Ausprägung. Wir erleben mit, was es heißt, in einem solchen Umfeld aufzuwachsen und tagtäglich dazu erzogen zu werden, das vermeintlich Fremde zu hassen. Wie ist es, in einer Welt aufzuwachsen, in der der Stolz auf die nationale Identität über allem steht? Und was wird aus diesen "kleinen Germanen", wenn sie später einmal groß sind? Das Schicksal von Elsa und ihren eigenen Kindern ist nur ein Beispiel von vielen. Elsa gelingt zwar der Ausstieg aus der rechtsradikalen Szene, aber ihre Entscheidung hat dramatische Folgen. "Kleine Germanen" blickt über die traditionellen Strukturen rechtsextremer Gruppierungen hinaus in einen Teil unserer Mittelstandsgesellschaft, der immer stärker von rechtspopulistischen Strömungen unterspült wird, und konfrontiert den Betrachter mit den Protagonisten einer Ideologie, die ihre Kinder im Geist einer demokratiefeindlichen Welt erziehen.
Depression - Neue Hoffnung? DOKUMENTATION, D 2016
PHOENIX Doku
Instrumente der Macht POLITIK Der politische Streit
Reden, Kurzinterventionen, Zwischenrufe, Generaldebatten, Regierungserklärungen, Aussprachen - der Streit um Mehrheiten ist politischer Alltag. Streit gehört zum Parlament, vor allem gehört er zur Demokratie. Aber: Können unsere Abgeordneten das - richtig streiten? Haben wir in der deutschen Politik, haben wir im Parlament eine gute, konstruktive Streitkultur? Was eigentlich macht einen wirklich guten und interessanten Streit aus? Wie hat sich das Streiten bei uns im Laufe der Jahrzehnte verändert und vor allem: Was müssten die Politiker verbessern, um in Zukunft besser miteinander zu streiten. Die phoenix-Reporter Kathrin Augustin und Sven Thomsen haben sich mit diesen Fragen beschäftigt. An Beispielen zeigen sie wie im deutschen Parlament gestritten wird und sprechen mit Politikern, Journalisten und Wissenschaftlern über den Streit in der politischen Landschaft unserer Republik. Zu Gast sind Nobert Lammert, Wolfgang Thierse , Gregor Gysi , Katrin Brand , Christian Schüle .
SPD-Parteitag POLITIK
BR Doku
Nashorn, Zebra & Co TIERE, D 2017
Das neue Elefantenhaus im Münchner Tierpark ist von oben zu sehen, mittels einer Drohne. Bei den Mhorrgazellen gibt es den ersten Nachwuchs, drei Kitze sind schon da - und eine vierte Mama steht kurz vor der Geburt. Dem kleinen Nashorn Puri geht es nach wie vor prächtig. Nur der Mama juckt neuerdings der Panzer. Wie das Flugtraining bei den Eulen klappt, ob ein Rind gerne lernt - diese und noch viele andere Geschichten gibt es aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn.
Land der Adler - Britisch Kolumbien im Winter DOKUMENTATION, D 2009
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Am Eisstrom des Großglockners - Leben am Gletscher Heimat Österreich BRAUCHTUM Weihnachten in den steirischen Alpen
HR Doku
Cornwall: Eine Stadt ohne Plastik AUSLANDSREPORTAGE
Umgeben von atemberaubenden Steilklippen liegt am westlichsten Punkt Cornwalls die verschlafene Kleinstadt Penzance. Sie macht jetzt Schlagzeilen: Penzance ist Großbritanniens erste plastikfreie Stadt. Die Einwohner von Penzance sind Vorreiter in Großbritannien. Seit jeher eng mit der Natur verbunden, haben sie miterlebt, wie immer mehr Müll an ihre Traumstrände gespült wird. Seit dem Untergang des Bergbaus und der Fischerei ist in Penzance nicht mehr viel los. Cornwall ist Englands "Armenhaus" geworden. Nur der Tourismus spült Geld in die Kassen der Stadt. Doch es sind gerade auch die Touristen, die noch mehr Müll bringen. Vor allem die großen Kaufhausketten verkaufen unverdrossen weiter Einwegplastik für das Picknick am Strand. Rachel Yates ist die Anführerin der Plastikfrei-Bewegung, die sie selbst als "Widerstand" bezeichnet. Ihr Ziel: Einwegplastik reduzieren. 70 Geschäfte machen mittlerweile mit, auch Schulen und Krankenhäuser. Sie alle entfernen Plastikbesteck, -strohhalme oder Styroporverpackungen aus ihrem Alltag. Das Engagement bringt die Bürger der Stadt zusammen, der Bürgermeister ist stolz auf sie. Bislang interessierte sich auf der britischen Insel kaum einer für Umweltschutz. Es gibt noch nicht mal ein Pfandsystem. Und so muss Rachel Yates alles selbst organisieren. Sie kämpft für ein neues Recyclingsystem in der Stadt und gegen alte Gewohnheiten bei den Bürgern. Über mehrere Monate lang begleitet ARD-Korrespondentin Julie Kurz die Kleinstadt in Cornwall bei ihrem Kampf gegen den Plastikmüll.
Naturerbe Afrika LANDSCHAFTSBILD

Fr 10:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
SPD-Parteitag POLITIK
Mit Spannung schaut die Republik an diesem Wochenende auf den SPD-Parteitag in Berlin. Die Sozialdemokraten kommen zusammen, um ihr Führungspersonal für die nächsten Jahre zu wählen und über den Verbleib in der Großen Koalition zu diskutieren und zu entscheiden. phoenix überträgt den Parteitag an allen drei Tagen insgesamt mehr als 21 Stunden live aus der Messe Berlin - am Freitag, von 10.00 bis 20.00 Uhr, am Samstag, 9.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, 9.00 bis 11.30 Uhr. Die Moderatoren sind Julia Grimm und Erhard Scherfer. Als Experten stehen ihnen die Journalisten Markus Feldenkirchen und Ricarda Breyton sowie die Politologen Prof. Uwe Jun und Prof. Thorsten Faas zur Seite. Die Stimmen und Reaktionen der Delegierten fängt phoenix-Reporterin Sara Bildau ein. Jeanette Klag und Gerd-Joachim von Fallois kommentieren das Parteitagsgeschehen.
Tagesschau NACHRICHTEN
ServusTV Doku
Grüne Zukunft - Helden des Alltags NATUR UND UMWELT Innovative Bauern, F 2015
Ob Landwirte, Viehzüchter, Fischer oder Menschen, die ungewöhnliche Produkte herstellen - die Doku-Reihe folgt diesen Personen auf der ganzen Welt, um mehr über ihre Leidenschaft und ihre Arbeit zu erfahren, aber auch über ihren ausgezeichneten Geschmack und ihr Fachwissen.
In 80 Gärten um die Welt PFLANZEN Nordeuropa, GB 2008
ZDFinfo Doku
Sachsen zwischen Mauerfall und Rechtspopulismus GESELLSCHAFT UND POLITIK Eine Spurensuche, D 2019
Bei der Bundestagswahl 2017 holte die AfD in Sachsen die meisten Stimmen. Bei den Umfragen zur Landtagswahl im September 2019 lag sie mit der CDU fast gleichauf. ZDFinfo geht auf Spurensuche. Die AfD Sachsen hat deutschlandweite Spitzenwerte, die Pegida wurde hier gegründet, Chemnitz steht seit dem Herbst 2018 für rechtsextreme Ausschreitungen. Erklärungen sind nicht leicht zu finden. Die CDU-geführte Landesregierung habe den keimenden Rechtsextremismus jahrzehntelang unterschätzt - so viele Experten. Doch viele der Gründe für die Fruststimmung, die viele Sachsen 30 Jahre nach dem Mauerfall ergriffen hat, liegen tiefer und weit zurück, wie die ZDFinfo-Dokumentation analysiert.
Störfall AfD - Das Netz der Rechten GESELLSCHAFT UND POLITIK, D 2019
BR Doku
Land der Adler - Britisch Kolumbien im Winter DOKUMENTATION, D 2009
Britisch Kolumbien - die Austragungsorte der Olympischen Spiele 2010 - werden gesäumt von einer einzigartigen Landschaft, einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Wie reagieren Natur und Mensch auf den Ansturm der Olympiatouristen 2010?
Querbeet Classix PFLANZEN, D 2014
SWR Doku
Nashorn, Zebra & Co. TIERE (Folge: 279)
Zoogeschichten aus München
Planet Wissen DOKUMENTATION
HR Doku
Naturerbe Afrika LANDSCHAFTSBILD
Dieter Moor ist nach Afrika gereist und erzählt von dem vielseitigen und faszinierenden Naturerbe dieses Kontinents. Gegensätze, wie sie größer wohl kaum sein können, bestimmen die Natur des Kontinents. Durch seine Lage beiderseits des Äquators und seine kompakte Form besitzt Afrika die größte zusammenhängende Landmasse der Tropen. Eindrücklich dokumentiert der Film von Goggo Gensch den tropischen Regenwald durch den "letzten" Dschungel Tai an der Elfenbeinküste. Weiter östlich, in der südlichen Sahara, findet sich mit dem Gebirge Air und der Wüste Tenére das komplette Gegenteil - eine menschenfeindliche Mondlandschaft. Tansania mit seinen berühmten Welterbestätten Serengeti, Ngorongoro und Kilimandjaro ist so etwas wie das Bilderbuch Afrikas und weckt die Sehnsucht nach einer intakten Natur.
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Hausputz bei den Seehunden (Folge: 265)
MDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE (Folge: 560)
Amurleoparden Liebe auf den ersten Blick: Tierpfleger Lasse Nieberding arbeitet erst seit ein paar Wochen in seinem neuen Revier bei den Amurleoparden - und schon hat es zwischen ihm und den Tieren gefunkt! Besonders Leopardendame Vatne hat es Lasse angetan; in jeder freien Minute schaut er nach der Raubkatze, die ihr neues, großes Zuhause sichtlich genießt. Weil ihr Käfig hinter den Kulissen aber nicht so attraktiv ist wie das aufwändig gestaltete Außengehege, will Lasse der Leopardin etwas Abwechslung bieten und hat mit einem täglichen Training begonnen. Schon nach wenigen Unterrichtsstunden ist klar: Vatne ist ein Naturtalent und Lasse ganz aus dem Häuschen. Ist dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Fuchs - die Jagd hat begonnen Sie sind ein immerwährendes Problem im Zoo - die nächtlichen Raubzüge des wilden Fuchses. Nicht nur, dass dabei Tiere gerissen werden, auch kann der Fuchs gefährliche Krankheiten übertragen. Jens Hirmer, Cheftierpfleger im Bereich Afrika, weiß: So ganz wird man diesen Spuk niemals beenden können. Aber Jens will den Fuchs zumindest halbwegs unter Kontrolle halten und zunächst herausfinden, wie genau sich das Raubtier in der Nacht verhält. Zu diesem Zweck füttert der Tierpfleger den Fuchs mit fetten Fleischbrocken an. Was paradox klingt, ist Teil eines ausgeklügelten Plans. Doch wer ist schlauer? Fuchs oder Jens? Pinguine - Zeit für die Brut Christoph Urban kennt sie alle mit Namen. Da ist Siegfried, der seine Höhle wie ein Drachentöter verteidigt, und nebenan nervt Gerlinde, die fiese Zicke. Und drum herum wohnen Hartmut, Ruth, Charlotte, Walter, Wilfried, Renate, Gerd, Edelgard, Roy, Waltraud, Gudrun und Günter. Alle haben sie ihre ganz speziellen Eigenarten - Brillenpinguine sind eben auch nur Menschen. Jetzt haben sie damit begonnen, ihren Nachwuchs auszubrüten, da liegen die Nerven bei so manchem Frackträger blank. Christoph muss seine ganze Diplomatie aufwenden, um die nervöse Gruppe in Schach zu halten.
MDR aktuell NACHRICHTEN
ORF2 Doku
Erlebnis Österreich (Wh.) LANDSCHAFTSBILD kreuz und quer KIRCHE UND RELIGION 1979 - Ursprung der Gegenwart (2)
ORF III Doku
Heimat Österreich BRAUCHTUM Weihnachten in den steirischen Alpen Panorama INFOMAGAZIN
DMAX Doku
Toy Hunter - Der Spielzeugjäger DOKUMENTATION Episode 1 (Folge: 1), USA 2012
Jungen spielen nicht mit Puppen? Von wegen! 1964 brachte Spielzeughersteller Hasbro G.I. Joe auf den Markt. Die Action-Figur hatte 21 Gelenke und war ähnlich wie die erfolgreiche Barbiepuppe mit verschiedenen, separat käuflichen Ausstattungen erhältlich. Die Rechnung ging voll auf. Ganze Armeen von G.I. Joes bevölkerten amerikanische Kinderzimmer und lieferten sich dort so manches spektakuläre Gefecht. "Toyhunter" Jordan Hembrough hat in South Carolina zwei Exemplare made in China entdeckt.
Die Zwangsvollstrecker DOKU-SOAP Episode 10 (Folge: 10), GB 2018
ARTE Doku
Depression - Neue Hoffnung? (Wh.) DOKUMENTATION, D 2016 Amerika mit David Yetman LAND UND LEUTE Mexiko - Unterwegs von Oaxaca nach Chiapas, USA 2017
ZDFinfo Doku
Störfall AfD - Das Netz der Rechten GESELLSCHAFT UND POLITIK, D 2019
Aktuell 91 Abgeordnete der AfD sitzen im Bundestag und bemühen sich um öffentliche Aufmerksamkeit. Gleichzeitig pflegen Teile der Partei ihre Kontakte ins Netzwerk der Neuen Rechten. Der Verfassungsschutz erkennt "Anhaltspunkte für eine gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung ausgerichtete Politik". Wohin entwickelt sich die AfD? Wer gehört zu ihren Unterstützern? Gibt es eine klare Abgrenzung gegen Rechtsextreme? Die Dokumentation beleuchtet öffentliche und nicht öffentliche Aktivitäten in und im Umfeld der "Alternative für Deutschland" - mit zum Teil unveröffentlichtem Filmmaterial sowie namhaften Experten aus Wissenschaft und politischem Journalismus. Welches Konzept verfolgt die AfD, wer sind heute die maßgeblichen Köpfe? Wie stark sind die Landesverbände im Osten, welche Bedeutung hat die innerparteiliche Gruppierung "Der Flügel" rund um Björn Höcke? Gibt es ein Gegengewicht zum Rechtsaußen-Lager? Wer trifft sich mit wem hinter verschlossenen Türen? Und was hat es mit den vielen stimmungsvoll gemachten Videofilmchen im Netz auf sich?
Chemnitz - Eine Stadt zwischen Trauer und Hass ZEITGESCHEHEN, D 2019
WDR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Nashorn, Zebra & Co. TIERE Die Münchner Eisbären sind zurück
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN