Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Erbe Österreich PORTRÄT Ein Habsburger auf Mallorca - Ludwig Salvator und der Zauber des Meeres
Ludwig Salvator, Erzherzog von Österreich und Prinz von Toskana, bereiste und erforschte jahrzehntelang mit seiner Segelyacht "Nixe" das Mittelmeer und ließ sich schließlich auf Mallorca nieder. Er war gebildet, unangepasst und aufgeschlossen. Sein besonderes Interesse galt der Erforschung damals unbekannter Inseln, von Land und Leuten, Flora und Fauna. Seine Reisen dokumentierte er in Wort und Bild. Prachtvolle Bücher bezeugen sein universelles Schaffen. Als Inhaber des "Kapitänspatentes der langen Fahrt" war er jahrzehntelang im Mittelmeer unterwegs, um das Interesse der Öffentlichkeit für damals weitgehend unbekannte Regionen zu wecken, wie die Liparischen Inseln und die Ionischen Inseln. Die wilde Schönheit der Balearen und die Liebenswürdigkeit von deren Bewohnern beeindruckten den Erzherzog besonders. Er schuf sich im Nordwesten Mallorcas ein kleines Paradies, wo kein Tier getötet und kein Baum gefällt werden durfte. R: Rosa Maria Plattner
Aus dem Rahmen KUNST UND KULTUR Die oberösterreichische Landesausstellung in Steyr
ARTE Doku
Achtung Lebensgefahr! DOKUMENTATION LGBT in Tschetschenien, USA 2020
Der investigative Dokumentarfilm begleitet unerschrockene AktivistInnen im Kampf gegen die andauernde Anti-LGBT-Verfolgungswelle in der russischen Teilrepublik Tschetschenien. Durch uneingeschränkte Einblicke berichtet der Dokumentarfilm unter Wahrung der Anonymität der Beteiligten von Grausamkeiten, die medial kaum Beachtung finden. Der Autor und oscarnominierte Regisseur David France traf auf Menschen, die im Alltag mit tödlicher Brutalität konfrontiert sind.
Kadyrow, der Schreckliche PORTRÄT, F 2018
PRO7 Doku
JENKE. CRIME. RECHT UND KRIMINALITÄT, D 2021
Martin steht wegen bandenmäßigem Drogenhandel vor Gericht, obwohl er persönlich keine Drogen verkauft hat und nie Mitglied einer Drogenbande war. Aber Martin soll im Darknet eine Handelsplattform gegründet haben. Welches Urteil erwartet ihn? Wie hat es der 31-Jährige geschafft, seine millionenschweren Machenschaften vor seiner Familie und seinem gesamten Umfeld geheim zu halten? Was werden seine mutmaßlichen Komplizen, auf die Martin vor Gericht zum ersten Mal trifft, aussagen?
Late Night Berlin - Mit Klaas Heufer-Umlauf SHOW, D 2021
SAT1 Doku
112 Notruf Deutschland REPORTAGE Alarm in Berlin-Neukölln, D 2021
Einsatz in Deutschlands heißestem Kiez: Die Feuerwehrleute in Berlin-Neukölln leisten schnelle Hilfe für die Menschen in ihrem Viertel. Ob beim Wohnungsbrand, schweren Verkehrsunfall, Covid-Verdacht oder bei verwahrlosten Personen - die Retter aus der Kirchhofstraße finden immer eine Lösung. Für die Reportage wurde eine Wachmannschaft über mehrere Wochen Tag und Nacht begleitet. Ein mitreißendes Portrait der Alltags-Helden von Berlin: echt, direkt und mittendrin.
akte. INFOMAGAZIN, D 2021
Sat1Gold Doku
Evil Twins - Killer-Zwillinge RECHT UND KRIMINALITÄT Pete und Pat Bondurant, USA 2014
Die Bondurant-Zwillinge wachsen auf einer Farm in Tennessee auf. Wegen ihres Übergewichts werden sie schon früh gehänselt. Sie lassen sich das jedoch nicht gefallen und antworten darauf mit extremer Gewalt. Im Laufe der Jahre terrorisieren sie ihren Heimatort, dealen mit Drogen, vergewaltigen und morden - und das immer zusammen.
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Dreiecksbeziehung und Eifersucht, USA 2013
ZDFinfo Doku
Geheimnisse der Sowjet-Technik TECHNIK Mondraketen und Monsterflieger, D 2018
Einfach, robust und für die sibirische Steppe gemacht. Aber sicher kein Hightech, keine echte Innovation oder technische Überlegenheit. Das verbinden viele mit "made in Russia". Es überwiegen Anekdoten über die schrottreife MIR-Raumstation, die von Wodka trinkenden Kosmonauten mit Tape und Draht zusammengehalten wird. Oder über Autos, auf die man 20 Jahre lang warten muss und die im Kriegsfall auch als Panzer fungieren können. Was ist dran an unseren Vorurteilen? Was waren Highlights von Jahrzehnten sowjetischer Technik? Was steckt wirklich hinter den Erfindungen aus dem Riesenreich? Im Kalten Krieg entstehen in der Sowjetunion erstaunliche technische Leistungen "made in Russia", und das trotz - oder wegen? - der kommunistischen Kommandowirtschaft. In der Raumfahrt, bei Flugzeugen oder in der Kernphysik erreichen sowjetische Ingenieure Spitzenleistungen.
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Die Teilung der Welt, D 2010
WELT Doku
In Seenot: Die Tragödie von Staten Island DOKUMENTATION, CDN 2019
Mehr als 60.000 Passagiere nutzen jeden Tag die Staten-Island-Fähren zwischen der gleichnamigen Insel und Manhattan, New York City. Der Ausblick während der 22-minütigen Überfahrt ist fantastisch, daher ist die kostenlose Tour auch bei Touristen beliebt. Im Jahr 2003 rast die Andrew J. Barberi ungebremst in einen Arbeitspier auf Staten Island. Die Fähre wird beim Aufprall schwer beschädigt, dutzende Menschen werden verletzt, elf von ihnen sterben. Was verursachte den tragischen Vorfall?
In Seenot: Verloren im Hurrikan DOKUMENTATION, CDN 2019
Sport1 Doku
Yukon Gold DOKUMENTATION Konkurrenzkampf (Folge: 8)
Goldrausch auf SPORT1: Die neue Doku-Serie "Yukon Gold" begleitet die harte und riskante Suche nach dem begehrten Edelmetall im äußersten Nordwesten Kanadas. Die Verlockung einer Schatzsuche ist auch in der modernen Zeit unwiderstehlich. Und trotz des technologischen Fortschritts gilt früher wie heute das Goldgräber-Gesetz: Nur die Starken überleben.
Scooore! - Internationales Fußball Magazin MAGAZIN
HR Doku
Tobis Städtetrip TOURISMUS Frankfurts neue Altstadt hautnah!
Die neueste Altstadt der Welt von ihrer spannendsten und leckersten Seite - das verspricht der Städtetrip mit hr3-Moderator Tobias Kämmerer und den besten Tipps für einen eigenen Trip hinter und unter die rekonstruierten Fassaden. Dank einer neuen, sehr kompakten Kameratechnik wird der Zuschauer das Gefühl haben, direkt mit dabei zu sein.
hessenschau REGIONALMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
Sat1Gold Doku
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Dreiecksbeziehung und Eifersucht, USA 2013
Eine komplizierte Dreiecksbeziehung zwischen Emilia, Heather und Josh wird zur tödlichen Falle. Eifersucht, Streit, mangelnde Aufmerksamkeit, Geldgier - all das findet seinen Höhepunkt in einem hinterhältigen Mord.
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Kellnerin und Trucker, USA 2013
VOX Doku
Die Stefanie-Heinzmann-Story MUSIKERINNENPORTRÄT, D 2021
Sie ist der Ruhepol der "Sing meinen Song"-Riege - Stefanie Heinzmann hat ihre Mitte im Leben gefunden. Die Dokumentation erzählt ihren Weg dorthin. In ihrer Schweizer Heimat stellt uns Stefanie die Menschen vor, die in der Teenagerphase voller Selbsthass und Selbstzweifel an ihrer Seite waren. Sie schenkt uns einen Einblick in ihr Zuhause und besucht ihren Bruder Claudio, der acht Jahre lang ihr Manager war - bis sie sich von ihm trennte.
vox nachrichten NACHRICHTEN, D 2021
NTV Doku
Wir sind Geschichte - Der Nahostkonflikt GESCHICHTE, D 2019
Kein Konflikt nach dem Zweiten Weltkrieg wird so erbittert geführt und dauert so lange wie der im Nahen Osten. Der Kampf um einen Landstrich, der von drei Weltreligionen als "heiliges Land" bezeichnet wird, beschäftigt die Welt bis heute. Moderator Moritz Harms taucht tief ein in die Geschichte, zeigt die Ursprünge des Konflikts und erklärt anschaulich, wieso ist es in über 70 Jahren nicht gelungen ist, eine Lösung zu finden.
Nachrichten NACHRICHTEN
MDR Doku
Ich musste mich durchbeißen MENSCHEN
Mit manchen Menschen meint es das Leben besonders gut, andere werden von Schicksalsschlägen verfolgt. In beiden Fällen entstehen erzählenswerte Geschichten mit beeindruckenden Protagonisten.
Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Unheil aus der Flasche (Folge: 111), DDR 1987
ZDF Doku
Die Wütenden DOKUMENTATION Wenn Kinder das System sprengen, D 2021
"Systemsprenger" bringen mit ihrer Aggressivität alle an die Grenzen. Die Not dieser schwer traumatisierten Kinder wird oft nicht erkannt. Eltern und Lehrer reagieren zu spät. Und was dann? Luna und Lennard wurden aus ihren überforderten Familien genommen und haben die typische Abstiegsspirale stark verhaltensauffälliger Kinder durchlaufen. Für beide begann eine Odyssee durch die Instanzen der Jugendhilfe. Wo finden sie einen Platz, wer gibt ihnen Halt? Bis zu ihrem 14. Lebensjahr lief alles ganz gut. Vielleicht ein bisschen chaotisch, weil ihre Mutter alleinerziehend war und Luna als ältestes von fünf Kindern sehr viel Verantwortung zu tragen hatte. Aber das Leben auf dem Land in ihrem großen Haus mit ihren Tieren gefiel ihr. "Das Haus war meine Festung, hier konnte ich Spaß haben, traurig sein und mich beschützt fühlen." Doch dann, als sie gerade in der Schulkantine war, kam der Anruf, dass ihr Haus in Flammen stehe. Luna kümmert sich um ihre Geschwister, um ihre Mutter, die unter Schock steht. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, und die Familie bekommt eine Zweizimmerwohnung zugewiesen. Hier geht es vornehmlich um die Not der Kleinen, ihre Ängste stellt Luna hinten an, schluckt sie runter. In dieser Ausnahmesituation tauchen plötzlich lang verdrängte Erinnerungen an den Vater auf. Vor ihm und seinen Aggressionen wollte sie ihre kleinen Geschwister damals schützen, fühlte sich aber hilflos und ohnmächtig. Luna ist nicht fähig, die inneren Bilder zu sortieren, sie kann das alles nur herausschreien: ihre Wut, diese unerträgliche Ohnmacht. Eines Nachmittags zerschlägt Luna die Türen und geht auf die Geschwister los. Ihre Mutter ruft die Polizei. "Als ich in diesem Polizeiwagen saß, dachte ich nur, das war's, jetzt hast du keine Familie mehr. Aber gleichzeitig wusste ich, dass ich selbst schuld war." Von da an geht es abwärts. Sie fliegt von der Schule und aus dem Heim, kommt in eine neue Einrichtung und muss auch diese wieder verlassen. Eine Maßnahme folgt auf die nächste. Immer wieder heißt es, Luna sei nicht tragbar, eine Gefahr für die Gemeinschaft. Als letzte Chance bekommt sie eine eigene kleine Wohnung und einen Betreuer, der es gut mit ihr meint. Mittlerweile ist sie 18 und scheinbar ruhiger und ausgeglichener. Bis ein Brief vom Gericht kommt mit schlechten Nachrichten und Luna wieder komplett ausrastet. Lennard (12) würde am liebsten den ganzen Tag mit dem Hund aus der Nachbarschaft spielen. "Wenn ich traurig bin, weil ich nicht bei meiner Mama sein kann, tröstet mich der Hund." Nicht bei seiner Mutter sein zu können - das ist das Gefühl, das Lennard seit seinem dritten Lebensjahr begleitet. Und das ihn manchmal an seine Grenzen bringt. Zum Ausrasten, wie er das nennt. "Das ist wie beim Strom. Der muss etwas haben, wo er sich entlädt. So ist das bei mir auch. Du brauchst irgendwas, woran du es auslässt. Wenn es die Tür ist, wenn es die Wand ist, wo dann irgendwann ein Loch drin ist oder wenn du es ins Kissen schreist." Nach traumatischen Kindheitserlebnissen wurde Lennard von seiner damals noch sehr jungen Mutter getrennt und seitdem durch die Instanzen des Jugendhilfesystems gereicht. Mit sieben Jahren hatte er bereits in elf verschiedenen Familien und Einrichtungen gelebt, weil für ihn und seine Wut nirgends dauerhaft Platz war. In seiner zwölften Station, einer betreuten Jungen-WG im Harz, würde er gern bleiben. Die Ausraster sind selten geworden, und einmal im Monat darf er seine Mutter und die kleine Schwester besuchen. Ein Stück Normalität, das sich Lennard schon so viele Jahre wünscht. Aber dann geschieht etwas Unerwartetes. Lennard und Luna geben einen Einblick in die verlorenen Seelen von Kindern, die sich nirgends angenommen fühlen.
Markus Lanz DISKUSSION, D 2021
PULS 4 Doku
Die Politik Insider POLITIK, A 2021
Gundula Geiginger wirft einen Blick hinter die politischen Kulissen: Bei ihr diskutieren Branchenkenner die politischen Entscheidungen hinter den Schlagzeilen - kontrovers, erkenntnisreich und unterhaltsam.
Nach der Krise ist vor der Krise - Der 4GAMECHANGERS Talk COMPUTER UND INFORMATIK, A 2021
ZDFinfo Doku
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Die Teilung der Welt, D 2010
Die Dokumentation berichtet über den grausamen Krieg auf der koreanischen Halbinsel, der das Land in zwei Teile zerreißen sollte - bis heute. Auf der einen Seite kämpft die Demokratische Volksrepublik Korea und hinter ihr die Volksrepublik China. Auf der anderen Seite werden die Truppen der Republik Korea im Süden des Landes von den Vereinten Nationen unterstützt - vor allem von den USA.
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Im Feld, D 2010
ORF2 Doku
kreuz und quer DOKUMENTATION Wasserdoktor - Kräuterpfarrer - Trendsetter
Die Medizin des Sebastian Kneipp. Die Doku über den Kräuterpfarrer Sebastian Kneipp macht sich auf die Suche nach den Orten seines Wirkens in Deutschland und Österreich. Und sie zeigt sowohl in Österreich und Deutschland auf ExpertInnenebene und auf Schauplätzen wie Kurorten und Heilbädern, wie sich seine Naturlehre heute auswirkt. Besonderes Augenmerk richtet die Doku dabei natürlich auf die Frage inwieweit Religion eine Rolle spielt und auch wie Sebastian Kneipps Glauben bei seinen Überlegungen zum gesunden Leben eine Rolle gespielt haben.
kreuz und quer KIRCHE UND RELIGION Schwester Courage
WELT Doku
In Seenot: Verloren im Hurrikan DOKUMENTATION, CDN 2019
Im Oktober 2015 sinkt das Containerschiff El Faro im Hurrikan Joaquin. Alle 33 Besatzungsmitglieder sterben. Warum ist die El Faro auf ihrem Weg von Florida nach Puerto Rico in den verheerenden Sturm geraten? Das modern ausgestattete Schiff verfügte über alle Informationen und Voraussetzungen, um dem Kurs des Hurrikans auszuweichen. Aufklärung kann nur der Schiffsdatenschreiber geben. Die US-Küstenwache und die Transportsicherheitsbehörde NTSB beginnen die aufwändige Untersuchung des Falls.
Lost Places - Geisterschiffe DOKUMENTATION, GB 2016
Sat1Gold Doku
Killer Couples: Mörderische Paare RECHT UND KRIMINALITÄT Kellnerin und Trucker, USA 2013
Ein Pärchen brettert in seinem Truck über die Highways der Vereinigten Staaten. Von der Ferne ahnt niemand, dass hier zwei Wahnsinnige unterwegs sind, die sich ihre Zeit mit wildem Sex, harten Drogen und kaltblütigen Morden vertreiben.
Killer-Paare - Tödliches Verlangen RECHT UND KRIMINALITÄT Das Netz der schwarzen Witwe, USA 2013
BR Doku
Hotel-Legenden DOKU-REIHE Das American Colony Hotel in Jerusalem
"Hotel-Legenden" erzählt von Grandhotels als Orten mit Geschichte. Das "American Colony Hotel" in Jerusalem ist eine Insel der Ruhe in einer unruhigen Stadt.
puzzle MAGAZIN "puzzle" am Deutschen Diversity Tag, D 2021

Di 23:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Wer kontrolliert die Polizei? GESELLSCHAFT UND POLITIK
Bei einem Polizeieinsatz wurde Sven aus Köln grundlos geschlagen und verlor das Bewusstsein. Sein Fall landete vor Gericht. Doch angeklagt wurden nicht die Polizisten. Er selbst musste vor Gericht - wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt. Vom Opfer wurde er zum Täter gemacht. Dreieinhalb Jahre dauerte es, bis er Recht bekam. "Ich zweifle sehr stark an unserem Rechtsstaat", sagt Sven. "Da habe ich kein Vertrauen mehr." Immer wieder wird ungerechtfertigte Polizeigewalt gegen Bürger publik. Und nicht erst seit dem Polizeiskandal von Hessen steht auch der Vorwurf im Raum, bei der deutschen Polizei gäbe es Rassismus und Hinweise auf rechtsextremistische Netzwerke. In Hessen wurden unerlaubt persönliche Daten aus Polizeicomputern abgerufen. Unter anderem von einer Politikerin und einer Anwältin, die daraufhin rechtsextreme Drohschreiben erhielten. Wer kontrolliert die Polizei in Deutschland? Wo können sich Bürgerinnen und Bürger beschweren - und finden sie Gehör? Die Recherchen zeigen, dass sich Betroffene oft nicht gegen Gewalt und Rassismus wehren können. Denn die zuständigen internen Stellen in der Polizei und auch die Staatsanwaltschaften gehen in vielen Fällen nicht entschlossen genug gegen Missstände vor. Gleichzeitig erleben Polizistinnen und Polizisten in Deutschland oft selbst Gewalt bei Einsätzen - wie in Stuttgart, wo eine Drogenkontrolle gegen einen 17-Jährigen eskaliert und 19 Beamte verletzt werden. Oder auch in Leipzig, wo jüngst Steine gegen Beamte flogen. "Die Kollegen werden manchmal behandelt wie ein Fußabtreter", so beschreibt der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei Dietmar Schilff die Situation vieler Polizistinnen und Polizisten. Doch während Polizei und Staatsanwaltschaft mit der Härte des Gesetzes gegen solche Übergriffe vorgehen können, sieht es mit den Rechten von Bürgerinnen und Bürgern, die von Polizeigewalt betroffen sind, anders aus. Denn sie müssen bei der Polizei selbst Anzeige erstatten. Menschenrechtler fordern deshalb seit Jahren, sich ein Beispiel an Nachbarländern zu nehmen. Etwa an Dänemark, wo es die "Unabhängige Beschwerdestelle" gibt - eine Einrichtung, bei der sich Bürgerinnen und Bürger wegen Polizeigewalt melden können. Diese Stelle ist nicht nur personell und finanziell gut ausgestattet. Sie ermittelt auch völlig eigenständig mit Befugnissen wie eine Staatsanwaltschaft. Und in Deutschland?
Magersucht - Beste Freundin, schlimmste Feindin REPORTAGE
RTLCrime Doku
Tatortreiniger: Der blutigste Job der Welt (Wh.) DOKUMENTATION Episode 6 (Folge: 6), GB 2009
Ein medizinischer Notfall im Kollegenkreis führt den Tatortreinigern die Gefahren ihres Berufes deutlich vor Augen, während Joe die blutigen Spuren schießwütiger Gang-Rivalen beseitigen muss.
Die Zeugen THRILLER-SERIE Folge #02.04 (Staffel: 2 Folge: 4), F 2016
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN phoenix runde DISKUSSION
SKYbl Doku
Stars der Bundesliga DOKUMENTATION Lars Stindl
Sie sind die Aushängeschilder der Bundesliga: Spieler, die den Unterschied in ihren Teams ausmachen. Sky porträtiert die Stars der Bundesliga. Diesmal Lars Stindl.
Fußball: Bundesliga FUßBALL 1. FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund, 33. Spieltag
SAT1 Doku
SPIEGEL TV - Reportage REPORTAGE Frau Doktor und das liebe Vieh - Die Tierflüsterin von Ostfriesland, D 2021
Tier-Doc Ruth Twehues fährt seit über 25 Jahren an der Nordseeküste von Hof zu Hof, um sich um die Belange von Nutztieren zu kümmern. Außer für Pferde ist Twehues auch für Rinder Expertin. Oftmals ein trauriger Job. Denn von einst rund einer halben Millionen Milchbauern, sind in dem Küstenland heute kaum noch zehntausend Betriebe übrig. Trotzdem ist die Tierärztin oft bis spät in die Nacht im Einsatz, um Kühen in Not das Leben zu retten.
Stopp, Polizei! - Harte Strafen für Temposünder - Die SAT.1 Reportage REPORTAGE, D 2020
ZDFinfo Doku
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Im Feld, D 2010
Als am 25. Juni 1950 die nordkoreanische Volksarmee den 38. Breitengrad überschreitet und innerhalb weniger Tage Seoul einnimmt, beginnt auf der koreanischen Halbinsel der Krieg. Im Norden kämpft die kommunistisch regierte Demokratische Volksrepublik Korea und hinter ihr die Volksrepublik China. Im Süden des Landes werden die Truppen der Republik Korea von den Vereinten Nationen unterstützt - vor allem von den USA.
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Napalm, D 2010
ORF2 Doku
kreuz und quer KIRCHE UND RELIGION Schwester Courage
Die unüberschaubar große Zahl der existierenden Glaubensgemeinschaften abseits der großen Kirchen kann verwirrend sein. Hier werden sie und ihre Bräuche hinterfragt und kritisch diskutiert.
Aus der Haut TV-DRAMA, D, A 2016
NDR Doku
Weltbilder AUSLANDSREPORTAGE
Schottland und die Menschen dort sind eigenwillig. Ein weites Land, schön, aber auch karg und oft abweisend. Das hat die Bewohner*innen dort schon immer geprägt. Und seit Jahrhunderten sind sie trotz der vielen Unterschiede in einer Art Hassliebe an England gebunden. Nur: wie lange noch? Wenn bei der Wahl im Mai 2021 die regierende Schottische Nationalpartei wieder haushoch gewinnt, dann wird die Regierungschefin Nicola Sturgeon erneut über die Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen lassen. Ob mit oder ohne Erlaubnis der Briten. Seit dem verhassten Brexit sind die Umfragen eindeutig: Eine klare Mehrheit der Schotten ist jetzt für die Unabhängigkeit. Denn viele Schotten fühlen sich als Europäer und wollen zurück in die EU. Auch, wenn das zu großer wirtschaftlicher Unsicherheit führen könnte. Aber was versprechen sich die Schotten von der Unabhängigkeit? Auf der Suche nach Antworten durchquert ARD-Korrespondentin Annette Dittert vor der Wahl das Land von der schottisch-englischen Grenze bis in die Highlands.
Beuys DOKUMENTARFILM
ORF III Doku
Erbe Österreich GESCHICHTE Die Reisen der Habsburger - Elisabeth(2/5) Erbe Österreich GESCHICHTE DDSG - Habsburgs Wiener Flotte
ARTE Doku
Kadyrow, der Schreckliche PORTRÄT, F 2018
Ramsan Kadyrow ist seit 2007 Präsident von Tschetschenien, einer autonomen Teilrepublik in Russland mit 1,3 Millionen Einwohnern. Putins Mann fürs Grobe ist berüchtigt. Für sein Vorgehen gegen Islamisten, für Folter, Homophobie, aber auch für schwarze Kassen und glanzvolle VIP-Empfänge. Kadyrow soll islamistische Bestrebungen schon an den Toren zu Russland aufhalten und das Vaterland gegenüber separatistischen Ansprüchen verteidigen. Sogar in Syrien wurden die Kadyrowzy, die Mitglieder seiner paramilitärischen Sicherheitstruppe, von Russland an die vorderste Front geschickt. So gewährleistet der "blutrünstige Bandit" aus Tschetschenien die Sicherheit des russischen Volkes - ein Porträt von Karl Zéro und Daisy D'Errata.
Mit offenen Karten INFOMAGAZIN, F 2020
Sat1Gold Doku
Killer-Paare - Tödliches Verlangen (Wh.) RECHT UND KRIMINALITÄT Das Netz der schwarzen Witwe, USA 2013
Laura Hernandez ist es gewohnt, dass ihr Leben nach Plan verläuft. Als ihr Ehemann Alberto jedoch finanzielle Probleme bekommt, beschließt sie, ihn umzubringen und das Geld der Lebensversicherung einzustreichen. Selbst ihre Kinder involviert sie in das teuflische Vorhaben ...
Killer-Paare - Tödliches Verlangen RECHT UND KRIMINALITÄT Nicht nur ein Babysitter, USA 2013
WELT Doku
Lost Places - Geisterschiffe DOKUMENTATION, GB 2016
Auf dem Meeresgrund schlummern bekanntlich uralte Schätze unermesslichen Wertes - soweit die Geschichte. Die Realität scheint dagegen eher unromantisch, obgleich nicht weniger wertvoll: Tausende Wracks - und mit ihnen ebenso viele Geschichten - wurden im letzten Jahrhundert von den Wassermassen der Weltmeere verschlungen und warten nur darauf, von Meeresforschern und Historikern gehoben zu werden. Die Dokumentation geht auf Tauchstation, um die Geheimnisse dieser versunkenen Schiffe zu lüften.
Lost Places - Unter Hochspannung DOKUMENTATION, GB 2016
3SAT Doku
Magersucht - Beste Freundin, schlimmste Feindin REPORTAGE
Anorexia nervosa - Magersucht. Oft beginnt sie mit einer harmlosen Diät. Nicht selten endet sie mit dem Tod der Erkrankten. Helen Arnet begleitet zwei junge Frauen bei ihren Versuchen, den Lockrufen der Magersucht zu widerstehen. Betroffene, Eltern und Freunde erzählen der Reporterin von ihrem Kampf mit der heimtückischen Krankheit. Wenn Naera Giaimo in den Spiegel blickt, sieht sie eine fremde Person: "Jahrelang habe ich mich mit der Essstörung identifiziert, jetzt muss ich erst herausfinden, wer diese Naera eigentlich ist", sagt die 24-jährige Kauffrau in Weiterbildung. Naera war eine intelligente und sehr sportliche 16-Jährige, als ein Krankheitsfall in ihrer Familie sie aus dem Tritt brachte. Sie hatte wenig Appetit und bemerkte, dass sie mit dem Verzicht aufs Essen ihre Traurigkeit unterdrücken konnte. Fortan übernahm die Stimme der Magersucht die Führung über Naeras Tun und Denken: Sie lobte Naera fürs Verzichten und verdammte sie, wenn sie gegessen hatte. Naera wurde immer dünner und landete schließlich in einem lebensbedrohlichen Untergewicht. Dass Flavia Maier noch am Leben ist, grenzt an ein Wunder. Im Januar 2020 mussten ihre Eltern entscheiden, ob ihre damals 22-jährige Tochter noch einmal zwangsernährt werden oder ob man sie auf der Palliativstation sterben lassen sollte. Hinter der jungen Frau liegt eine achtjährige Krankengeschichte mit unzähligen ambulanten und stationären Therapien, die aber alle nicht zum Erfolg führten. Denn je länger Betroffene in der Krankheit feststecken, desto geringer werden ihre Heilungschancen. Und desto größer wird die Gefahr, an der komplexen Krankheit zu sterben. Denn oftmals fallen Magersüchtige durch die Maschen unseres Gesundheitssystems - sie sind körperlich zu schwach und geschädigt für psychiatrische Kliniken, für die Akutspitäler hingegen ist ihre Krankheit zu komplex.
10 vor 10 NACHRICHTEN
Tele 5 Doku
Storm Chasers - Verrückt nach Tornados DOKUMENTATION Auf Kollisionskurs (Folge: 2), USA 2011
Tornadowarnung für Little Rock: In Arkansas wächst ein mächtiges Sturmsystem heran. Reed Timmer und das "Dominator"-Team geben Vollgas, um rechtzeitig am Ort des Geschehens zu sein...
Die Abenteuer des Odysseus - Teil 1 TV-ABENTEUERFILM, GB, I, D, USA, TR, Z 1997
ZDFinfo Doku
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Napalm, D 2010
Als am 25. Juni 1950 die nordkoreanische Volksarmee den 38. Breitengrad überschreitet und innerhalb weniger Tage Seoul einnimmt, beginnt auf der koreanischen Halbinsel der Krieg. Im Norden kämpft die kommunistisch regierte Demokratische Volksrepublik Korea und hinter ihr die Volksrepublik China. Im Süden des Landes werden die Truppen der Republik Korea von den Vereinten Nationen unterstützt - vor allem von den USA.
heute journal NACHRICHTEN
NDR Doku
Beuys DOKUMENTARFILM
Joseph Beuys: der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. Auch über 30 Jahre nach seinem Tod erscheint der Künstler als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Mit Geduld versuchte er schon damals zu erklären, das "Geld keine Ware sein darf". Beuys wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert, telefoniert, lässt zur documenta in Kassel Tausende Eichen pflanzen. Er erklärt dem toten Hasen die Kunst, sperrt sich in den USA mit einem Kojoten in einen Käfig. Wollen wir eine Revolution ohne Lachen machen?, fragt er grinsend. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten ins Zentrum auch heute noch relevanter, gesellschaftlicher Debatten. Für den Jugendlichen Andres Veiel, der in einer schwäbischen Vorstadt aufwuchs, waren Beuys und sein Kunstbegriff Sprengstoff und Horizonterweiterung. Dass er nichts von seiner Bedeutung eingebüßt hat, wurde ihm klar, als er sich seit 2013 intensiv mit dem Künstler beschäftigte. Beuys, so Veiel, habe sich immer in Widersprüchen und Rätseln offenbart und entzogen, nicht zuletzt durch seinen schlagfertigen Humor. Keiner konnte ahnen, dass der Film in einer Zeit fertiggestellt werden würde, in der sich immer mehr Menschen nach einer Vergangenheit sehnen, die es nie gegeben hat. Aus einer montierten Collage unzähliger, bisher unerschlossener Bild- und Tondokumente stellen Regisseur Andres Veiel und der Schnittmeister Sebastian Krumbiegel aus Hunderten Stunden Material ein einzigartiges Zeitdokument zusammen, das zu 95 Prozent aus Archivmaterial besteht. "Beuys" ist kein klassisches Porträt über einen prägenden Künstler mit Brüchen und Verwerfungen, sondern eine vielschichtige Betrachtung des Menschen, seiner komplexen Kunst und seiner neuartigen Ideenräume.
Fatih will alles DOKUMENTATION
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN