Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF2 Doku
heute leben (Wh.) DOKUMENTATION heute konkret DOKUMENTATION
ServusTV Doku
Auf legendären Routen DOKUMENTATION Frankreich - Die Schule des Lebens, F 2015
Weltweit berühmt oder in Vergessenheit geraten, sagenumwoben und mit Legenden gepflastert - "Auf legendären Routen", die ganz besonderen Routen.
Servus am Morgen INFOMAGAZIN Frühstücksfernsehen bei ServusTV, A 2017
3SAT Doku
Das Jahr der Wildnis NATUR UND UMWELT September bis Oktober (Folge: 4)
Im Süden Afrikas hält der Frühling im September und Oktober Einzug und lässt die Landschaft neu erblühen. In Thailand regiert hingegen der Monsun und in Europa beginnt der Herbst. Die Korallenriffe des Pazifiks sind von einer einzigartigen Vielfalt erfüllt. Als größte von Lebewesen geschaffene Strukturen der Erde bergen sie eine Vielzahl von Lebensformen, deren Existenz ohne diese Riffe nicht möglich wäre. Das Okavango-Delta in Botsuana trocknet im Oktober aus. Für die hier lebenden Tiere und Pflanzen beginnt nun eine schwere Zeit.
Traumroute durch die Alpen - der Bernina-Express LANDSCHAFTSBILD
one Doku
Putins leere Kassen REPORTAGE Krise und Korruption bedrohen den Kreml Brisant BOULEVARDMAGAZIN
RTLCrime Doku
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Tod im Rotlichtmilieu, USA 2013
Monatelang hält ein Serienkiller Florida in Atem. Er stranguliert Prostituierte und lässt die Leichen weithin sichtbar liegen. Die einzigen Hinweise auf seine Identität sind ein Reifenabdruck und Stofffäden. Bei der ersten Leiche handelt es sich um Ladonna Jean Stellar. Der Autopsie zufolge war das Ex-Model, das mehrere Male wegen Prostitution eingesessen hatte, in dem kleinen Ort Clearwater stranguliert worden. 15 Monate später entdeckte ein Pizzafahrer im nahegelegenen Oldsmar die Leiche von Wendy Ann Evans, wenig später folgte die tote Peggy Anita Darnell - gleiche Vergangenheit, gleiche Todesursache. Auch jetzt noch tappt die Polizei im Dunkeln. Die Versuche, mittels verschiedener Verfahren eventuelle Fingerabdrücke auf der Haut der Toten zu identifizieren, blieben bisher ergebnislos. Erst die vierte Leiche gibt dem Team um Lieutenant Walt Jakes erste sichere und wegweisende Aufschlüsse: Auf dem leblosen, ebenfalls strangulierten Körper von Cynthia Jean Pugh befinden sich die gleichen Stofffasern und braunen Tierhaare wie auf der dritten Leiche. Zudem finden die Beamten neben Cynthia Zigarettenblättchen. Diese Fundstücke landen beim FBI. Dort stellt sich heraus, dass es sich um Hundehaare handelt, und dass am Zigarettenpapier noch eine Spur menschlicher DNA hängt. Die pinkfarbenen Stofffasern sind identisch mit denen, die auf einem der vorigen Opfer gefunden wurden. Auch dem Rätsel um die Reifenspur kommen die Ermittler auf die Spur: Der hinzugezogene Fachbuchautor Peter McDonald erkennt den Abdruck eines Reifens kleiner Pick-ups, den er vor Jahren selbst designt hat. Anhand des Abdrucks erkennt er, dass der Reifen kaum gefahren ist. Schnell landen die Beamten daraufhin bei Terry Jo Howard, die für ihren Pick-up jüngst einen Reifensatz gekauft hatte. Ist ihr Freund James Randall der gesuchte Serienkiller? Er besitzt einen braunen Hund, und im Wohnzimmer der beiden liegt eine pinkfarbene Decke... Szenenwechsel: Um 10.15 Uhr abends ruft Julie Bajo völlig aufgelöst bei der Polizei an. Die Freundin von Archie Mitchell berichtet von einer Schießerei, und noch während des Gesprächs hört der Polizeibeamte weitere Schüsse. Der Anruf wird mitgeschnitten. Als die Beamten eintreffen, stoßen sie auf Jim Mitchell, der benommen im Garten herumläuft. In seiner Hand befindet sich ein Gewehr, im Schulterhalfter steckt eine Pistole. Im Schlafzimmer des Hauses liegt die Leiche seines jüngeren Bruders Archie, mit dem zusammen Jim jahrelang Geld gescheffelt hat. Die Brüder, die ein gigantisches Pornofilm-Imperium aufgebaut hatten, stritten öfters, und die letzte ihrer Streitigkeiten endete nun in Archies Haus. Jim gesteht, Archie erschossen zu haben. Im Prozess geht es um die Frage, ob es sich um einen vorsätzlichen Mord handelt oder ob Jim seinen Bruder im Affekt getötet hat. Die Geschworenen gehen von Mord aus und begründen ihre Entscheidung mit den Schüssen, die auf dem Anruf-Tape der Polizei zu hören sind. Sie meinen, die Pausen zwischen den einzelnen Schüssen deuteten auf Abwägung hin. Dr. Harry Hollien, Akustikexperte in der gerichtsmedizinischen Abteilung, kommt in seinen Untersuchungen ebenfalls zu dem Schluss, dass Jim seinen Bruder getötet hat. Auch Lucien Hagg, der den Mordfall per Videoanimation darzustellen versucht, kommt zu dem Schluss: Jim ist der Mörder. Doch was ist Spekulation, was ist unumstößliche Wahrheit? Welche Schüsse auf dem Band waren Querschläger und welche trafen? Und was hat die einzige Zeugin, Archies Freundin Julie Bajo, zu allem zu sagen? Sie hat immerhin die Geschichte inzwischen an diverse TV-Sender verkauft, und zu allem Überfluss lieferte die Pornodarstellerin nicht weniger als drei Versionen des Tathergangs...
Serial Killers RECHT UND KRIMINALITÄT Die Lonely Hearts Killer - Martha Beck & Raymond Fernandez, D 2013
ZDFinfo Doku
Die Multi-Kulti-Cops DOKUMENTATION Auf Streife mit Atakan und Nadja, D 2016
Er hat türkische Wurzeln, sie usbekische: Atakan und Nadja gehören zu den wenigen deutschen Polizisten mit Migrationshintergrund. Zu vielen Einsätzen werden die beiden gezielt geschickt. Mit ihren Sprachkenntnissen können sie häufig schnell eine gefährliche Situation beruhigen. Deshalb werden Atakan und Nadja auch in besonders brisanten Gebieten der Polizei in Hannover eingesetzt. Die "ZDF.reportage" begleitet sie im Streifendienst. Bundesweit gibt es rund 250 000 Polizeibeamte. Nur knapp ein Prozent von ihnen hat einen Migrationshintergrund. Solche Beamten sind bei der Polizei deutlich unterrepräsentiert. Ihr Anteil steigt jedoch überall dort, wo um Nachwuchs aus Einwandererfamilien gezielt geworben wird. Mit Erfolg: In Niedersachsen haben von 1000 Polizeischülern inzwischen 160 einen Migrationshintergrund. Solch eine Steigerung gelang im Bundesvergleich sonst nur Berlin. Atakan Akdag (34) und Nadja Poleschikova (28) gehören zu dieser neuen Generation von Beamten. Atakan wuchs im Ruhrpott auf. Seine Eltern kamen als Gastarbeiter in den 70er Jahren nach Deutschland. Atakan ging 2003 nach Hannover. Sein Onkel, den er sehr bewundert, war in der Türkei Polizist - für Atakan schien dieser Beruf auch aus familiärer Tradition die optimale Wahl zu sein. Nadja Poleschikova stammt aus Usbekistan. Mit zwölf kam sie zusammen mit ihrer Mutter nach Deutschland - mit einem klaren Ziel vor Augen: Ihr Traumberuf war Polizistin. Nach dem Abitur schaffte sie die Aufnahmeprüfung und ist jetzt seit gut sieben Jahren im Dienst, drei davon auf Streife im Gebiet der Polizeiinspektion Hannover West. Ihre Mutter war strikt gegen die Polizeilaufbahn, sie hatte sich für ihre Tochter etwas "Besseres" gewünscht, eine Bankkarriere beispielsweise. Und sie hatte auch schlicht Angst um ihr einziges Kind. Denn Nadja wird regelmäßig angefordert, wenn Russischkenntnisse in einer brenzligen Situation erforderlich und hilfreich sind. So muss sie bei einer Schlägerei eingreifen. Ein Russe mit 3,39 Promille im Blut ist auf einen seiner Kumpel losgegangen. Erst als Nadja eingreift und ihn in der russischen Muttersprache zurechtweist, beruhigt sich die Situation. Die "ZDF.reportage" begleitet die beiden Migranten in Uniform bei ihren Streifenfahrten in Hannover und erlebt den alltäglichen Polizeistress - auf Türkisch und Russisch.
Hamburgs neues Wahrzeichen DOKUMENTATION Die Elbphilharmonie ist fertig
PHOENIX Doku
Zukunft Mobilität DOKUMENTATION Mein Ausland LAND UND LEUTE Die Bärenretter von British Columbia - Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen,
NTV Doku
Extrem-Schmuggler - Die Tricks der Kartelle DOKUMENTATION, USA
Um Drogen in andere Länder zu schmuggeln, nutzen Kartelle und Dealer jede erdenkliche Chance. Mit Speed-Booten, geheimen Tunnelsystemen oder Helikoptern gelingt es den Schmugglern nicht nur ihre Drogen, sondern auch die Berge an illegalen Einnahmen außer Landes zu verfrachten. Die n-tv Dokumentation wird Zeuge eines Drogenschmuggels an der kanadischen Grenze und zeigt, was es für die Polizeiagenten bedeutet, gegen hemmungslose Dealer zu kämpfen, die nichts zu verlieren haben.
Nachrichten NACHRICHTEN
HR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 248)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin
Allein gegen die Zeit ABENTEUERSERIE Neun Uhr (Folge: 15), D 2010 / 2012
rbb Doku
Potsdam erwacht DOKUMENTATION Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 349)
SF1 Doku
Willkommen in Losone DOKUMENTARFILM Ein Film von Patrik Soergel, 2016
Die Tessiner Gemeinde Losone hatte viele Pläne: zum Beispiel ein Museum oder eine Sportarena mit Eisbahn. Die stillgelegte Kaserne San Giorgio sollte auf jeden Fall neu genutzt werden. Nur ein Plan wurde nicht so favorisiert: ein Bundeszentrum für Asylbewerber. Als diese Pläne bekannt wurden, regte sich Widerstand: Unterschriften wurden gesammelt, Drohungen geäussert. 2014 wurde aus der Kaserne dennoch ein Bundeszentrum, die ersten Asylsuchenden zogen ein, und Dokumentarfilmer Patrik Soergel begann zu filmen - bei den Asylbewerberinnen und -bewerbern sowie im Dorf.
Kulturplatz MAGAZIN Alles Lüge!, CH 2017

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
RTLCrime Doku
Serial Killers RECHT UND KRIMINALITÄT Die Lonely Hearts Killer - Martha Beck & Raymond Fernandez, D 2013
Die einsame Martha lernte Raymond über eine Kontaktanzeige kennen. Er war ihr Traummann und selbst als er ihr gestand, dass er ein Heiratsschwindler war, hielt sie zu ihm. Gemeinsam bestahlen sie zunächst verschiedene Frauen, die Raymond durch Kontaktanzeigen kennenlernte, doch ihre gemeinsamen Verbrechen gipfelten in über 20 Morden.
Serial Killers RECHT UND KRIMINALITÄT Der echte Dracula: Richard Trenton Chase, D 2013
DMAX Doku
Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte DOKUMENTATION Venezuela(Venezuela), GB 2014
Die Tafelberge in Venezuela stellen Ed Stafford auf eine harte Probe. Das Survival-Abenteuer beginnt in einer Hochebene auf 2300 Metern Höhe. Beim Abstieg ins Tal setzt dem Briten die Kälte zu. Außerdem muss er sich mit Korallenottern und Skorpionen herumschlagen. Ganz in der Nähe des Lagers lauert zudem, gut versteckt, hungrige Raubtiere. In der Wildnis ist daher höchste Vorsicht geboten. Dauerregen und Hochwasser machen den Trip zum Albtraum.
Die Schatzsucher von Snake Island REALITY-SOAP Das Höhlen-Labyrinth, USA 2015
ZDFinfo Doku
Hamburgs neues Wahrzeichen DOKUMENTATION Die Elbphilharmonie ist fertig
Es ist so weit. Nach fast zehn Jahren Bauzeit, unendlichen Diskussionen und viel Streit öffnete die Hamburger Elbphilharmonie am 11. Januar 2017 ihre Pforten. Sie ist das wohl spektakulärste und zugleich umstrittenste Bauwerk der Hansestadt. Von außen wagemutige Architektur und innen ein Konzertsaal, der Hamburg musikalische Weltspitze verspricht. Doch die Stadt hat einen hohen Preis dafür gezahlt. Als 2007 der erste Spatenstich erfolgte, ging man von nur vier Jahren Bauzeit aus. Und von rund 100 Millionen Euro Baukosten war damals die Rede. Heute, zehn Jahre später, stehen 800 Millionen Euro unter der Rechnung. Doch bei den Hamburgern ist inzwischen die Neugierde auf das einmalige Konzerthaus größer als der Ärger über die lange Bauzeit und die explodierten Kosten. Die "ZDF.reportage" schaute drei Tage vor der Eröffnung hinter die spektakuläre Glasfassade. Bauleiter Werner Kuhn zeigt seinen Konzertsaal mit der sogenannten Weißen Haut, der einzigartigen Schallhaut. Mit Orgelbauer Philipp Klais geht es hinein in die wohl ungewöhnlichste Orgel der Welt. Star-Organistin Iveta Apkalna lädt ein zu einem exklusiven Konzert, und auf der Plaza, dem öffentlichen Treffpunkt der Elbphilharmonie, zapft Julian Münder sein Elbphilharmonie-Bier. Dazu gibt die "ZDF.reportage" Einblicke in das neue Hotel und die entstandenen Eigentumswohnungen und bietet spektakuläre Impressionen des neuen Wahrzeichens an der Elbe.
Hamburger Hafen - Zollkontrolle! DOKUMENTATION Große Pötte, viele Verstecke, D 2014
BR Doku
Space Night WISSENSCHAFT How to become an Astronaut, D 2013
Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Bambergers größter Fan (Folge: 1881), D 2017
rbb Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 349)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2386), D 2017
RTLCrime Doku
Serial Killers RECHT UND KRIMINALITÄT Der echte Dracula: Richard Trenton Chase, D 2013
Richard war davon überzeugt, er bräuchte das Blut von anderen Lebewesen, um überleben zu können. Zunächst tötete er nur Tiere, erst kleine und dann immer größere, bis es zum Schluss Menschen wurden. Er trank das Blut seiner Opfer, zum Teil übte er nekrophile Handlungen und Kannibalismus an ihnen aus und badete in ihrem Blut.
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Grausame Funde, USA 2013
ORF2 Doku
heute konkret (Wh.) DOKUMENTATION Seitenblicke INFOTAINMENT
3SAT Doku
Traumroute durch die Alpen - der Bernina-Express LANDSCHAFTSBILD
Sie gilt als schönste Bahnfahrt der Welt: die Alpenüberquerung mit dem Bernina-Express. Spektakuläre Landschaften und architektonische Meisterwerke gibt es auf dieser Fahrt zu bestaunen. Der Bernina-Express ist ein einmaliges Erlebnis: Bergseen und Gletscher ziehen an den Fenstern vorbei und im nächsten Augenblick säumen Palmen die Trasse der Rhätischen Bahn und Italianità macht sich breit. Die Strecke der Albula - und Berninabahn ist als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Auf der Fahrt von Chur nach Tirano fährt die Bahn über 196 Brücken und durch 55 Tunnel. Einer der Höhepunkte ist der 65 Meter hohe Landwasserviadukt, der in einen Tunnel mündet. Für die 144 Kilometer lange Strecke von Chur ins italienische Tirano braucht der Zug vier Stunden.
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
RTLCrime Doku
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Grausame Funde, USA 2013
Winnipeg, Kanada: An einem frühen Sonntagmorgen wird die verstümmelte Leiche von Shirley Andronowich auf einem Acker hinter einer High School gefunden. Die 42-jährige, dreifache Mutter war schwer geschlagen worden, ein Betonklotz hatte ihren Schädel zertrümmert. Zudem hatte der Täter offenbar Teile ihres Körpers abgebissen. Ein grausames Verbrechen, das der Polizei Rätsel aufgibt. Hatte die Polizei ihren Ehemann Ed als Verdächtigen zunächst ausgeschlossen, wird er kurze Zeit später wegen Mordes an seiner Frau angeklagt. Er gesteht den Mord. Aber selbst mit diesem Geständnis fällt es der Polizei schwer, aussagekräftiges Beweismaterial aufzutreiben. Von der gerichtsmedizinischen Abteilung kommt Hilfe: Geologe Richard Munroe analysiert den Betonbrocken, der Shirleys Schädel zertrümmerte. Er hat den richtigen Riecher, auf einem nahe gelegenen Parkplatz befindet sich ein Betonklotz, von dem der abgebrochene Brocken stammen könnte. Allerdings folgt nun eine überraschende Wendung: Die Polizei findet weder Haare noch Stofffasern von Shirley in Eds Auto. Ein hinzugezogener Zahnarzt hält es für ausgeschlossen, dass Ed mit seinem künstlichen Gebiss Menschenfleisch überhaupt durchtrennen könne. Auch die Speichelreste auf Shirleys Haut sind nicht von Ed. Obwohl geständig, kommt Ed frei. Und die Ermittlungen stagnieren. Erst ein Jahr später bringt ein Anruf die Polizei auf die Fährte von Mark Jarman. Szenenwechsel: Zwei Jungen fischen aus einem Fluss einen menschlichen Schädel heraus. Ihm fehlen der Unterkiefer und die oberen Zähne. Der Einsatz der Taucher bleibt ergebnislos, weitere Leichenteile werden nicht gefunden. Dr. Beth Murray von der gerichtsmedizinischen Abteilung ordnet den Schädel einer erwachsenen Frau zu. Auf dem Schädel befinden sich Hunderte von Kratzern und Kerben, kein Stück blieb unversehrt. Auch Zähne und Augen fehlen, ein Hinweis darauf, dass die Leiche unidentifizierbar gemacht werden sollte. Dennoch findet man heraus, dass die Frau eine Weiße war. Auf der regionalen Vermisstenliste findet sich auch Tina Mott. Die 22-jährige Mutter verschwand zwei Monate vorher. Elisabeth Bradford hatte Tinas Verschwinden gemeldet. Die Frau hatte Tina einige Tage nicht gesehen und war beunruhigt. Nun fürchtet Elisabeth, dass Timothy Tina etwas angetan haben könnte, sie weiß auch von Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden. Sie beschreibt der Polizei ihren Adoptivsohn als aufbrausenden, unbeherrschten Charakter. Er sei ein schwieriges Kind gewesen, schwer zu bändigen, er habe gar den Teufel angebetet. Ihr Instinkt sage ihr, dass Timothy etwas Furchtbares getan haben muss. In Timothys Appartement findet die Polizei Blutspuren auf dem Badezimmerboden rund um die Wanne. Dazu kommt, dass einem DNA-Test zufolge der Schädel einem von Coreys Eltern gehört.
Miami Vice KRIMISERIE El Viejo, der Alte (Staffel: 3 Folge: 7), USA 1986
ZDFneo Doku
Deutschland-Saga GESCHICHTE Was uns antreibt, D 2015
Deutschland gilt als Land der Forscher, Tüftler und Erfinder. Wie eine Berufsempfehlung klingt immer noch der alte Spruch: "Dem Ingenieur ist nichts zu schwer." Auch Christopher Clark stellt in der "Deutschland-Saga" fest: Die Nachfolger Leonardo da Vincis müssen sich eindeutig weiter nördlich von dessen Heimat angesiedelt haben. Zumindest diejenigen, die dem Universalgelehrten der Renaissance auf dem Feld der "technischen Erfindungen" nacheiferten. Schon der florentinische Alleskönner trug den Titel "Ingenarius", und es sind vor allem Leistungen dieses Standes, die heute noch den Wirtschaftsstandort Deutschland prägen. Bei den Patenten teilen sich deutsche Wissenschaftler gegenwärtig die ersten Plätze mit der Konkurrenz aus den USA und Japan. Hat das etwas mit Disziplin, Gründlichkeit und Präzision zu tun? Oder entwickelten sich im industriell einst etwas verspäteten Deutschland Strukturen, die das Handwerkliche begünstigten sowie das Forschen um seiner selbst willen? Bei einem Streifzug durch die Geschichte der Entdeckungen und Erfindungen führt Clark vor Augen, was die Welt deutschen "Superhirnen" zu verdanken hat: ob Fahrrad, Auto, Dynamo oder Flugzeug. Doch wo liegen die Anfänge? Christopher Clark wandelt auch auf den Spuren der Mobilität, die nicht erst mit Carl Friedrich Benz, dem Erfinder des modernen Automobils, oder Ottos gleichnamigem Motor begann. 1813 baute Karl Drais seine erste vierrädrige Fahrmaschine, angetrieben mit den Füßen. In Erinnerung aber blieb der badische Forstmeister und passionierte Erfinder durch die von ihm entwickelte Laufmaschine, die als Draisine Berühmtheit erlangte. Auch bei den großen Entwicklungen in der Kommunikationstechnik, bei Telefon, Radio, Fernseher und Computer, standen Deutsche Pate. Physiker und Chemiker machten bahnbrechende Erfindungen - etwa bei der Quantenphysik oder der Kernspaltung - und waren deshalb lange führend bei der Zahl der Nobelpreise. Der Nationalsozialismus war auch hier eine Zäsur - brillante Forscher wie Albert Einstein, James Franck und Max Born wurden ins Exil getrieben. Andere fügten sich dem Willen und den Vorgaben des menschenverachtenden Regimes. Wernher von Braun beispielsweise baute für Hitler sogenannte "Vergeltungswaffen".
Deutschland-Saga GESCHICHTE Wer wir sind, D 2015
MDR Doku
Die Spur der Täter RECHT UND KRIMINALITÄT
Ein Blick über die Schulter "echter" Sherlock Holmes zu werfen kann äußerst spannend sein. Denn wie kommt man einem Täter auf die Spur, dessen Verbrechen als perfekt inszeniert galt?
LexiTV - Wissen für alle INFOMAGAZIN

Do 06:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Vergissmeinnicht (Wh.) ZEITGESCHICHTE Théo Sarapo, Chansonsänger, F 2016 Metropolis MAGAZIN, D 2017
PHOENIX Doku
Mein Ausland LAND UND LEUTE Die Bärenretter von British Columbia - Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen,
Brian Falconer ist das Gesicht der Stiftung Raincoast. Er begibt sich im Great Bear Rainforest in British Columbia auf eine ganz besondere Grizzlyjagd. Sie dient einzig und allein dem Zweck, die von der Regierung zur Jagd freigegeben Tiere nicht zu töten. Die Stiftung Raincoast kauft nach und nach die Jagdrechte auf, um so den Bestand der mächtigen Raubtiere zu schützen. Die Stiftung arbeitet eng mit den Völkern zusammen, die seit Jahrtausenden an Kanadas Westküste siedeln. Die First Nations haben sich zusammengeschlossen und bekämpfen mit friedlichen Mitteln die Großwildjäger, die mit gekauften Jagdlizenzen in ihr angestammtes Land eindringen.
Tiger in Gefahr NATUR UND UMWELT Wie Indien sein Nationaltier retten will, 2012
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen (Wh.) KIRCHE UND RELIGION Kirchenprogramm (Folge: 2064) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
ZDFinfo Doku
Hamburger Hafen - Zollkontrolle! DOKUMENTATION Große Pötte, viele Verstecke, D 2014
Jährlich werden im Hamburger Hafen mehr als neun Millionen Container umgeschlagen. Darin Schmuggelware zu finden, ist die Suche nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen. Die "ZDF.reportage" begleitet Hamburgs Zöllner auf dem riesigen Areal eines der größten europäischen Seehäfen. Sie gibt spannende Einblicke in die Arbeit der Beamten, aber auch schöne Ausblicke auf den Hafen und die Schiffe an der Elbe.
Gleisbruch und Kabelsalat DOKUMENTATION Bahnprofis im Einsatz, D 2015
ORF III Doku
GartenKULT PFLANZEN LandhausGarten(1/10) WETTER/INFO NACHRICHTEN
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
Unsere Geschichte DOKUMENTATION
ZDFneo Doku
Deutschland-Saga GESCHICHTE Wer wir sind, D 2015
Sind es die "deutschen Tugenden" wie Pünktlichkeit, Ordnung und Fleiß oder eher Eigenheiten wie das Abendbrot oder die Kehrwoche, die das Image der Deutschen prägen? Warum wählten laut einer Umfrage Menschen aus 25 verschiedenen Nationen Deutschland zum "beliebtesten Land der Welt"? Und wie erklärt es sich, dass nichtsdestotrotz Deutsche von Karikaturisten im Ausland immer wieder als wütender Aggressor dargestellt werden? Bei der Frage nach den Selbst- und Fremdbildern trifft Christopher Clark auf viele amüsante, sehr unterschiedliche, manchmal widersprüchliche Befunde, aber auch auf Stereotype mit historischen Wurzeln. Zum Beispiel die vielzitierte "German Angst", im Ausland häufig belächelt als Melancholie und Schwarzseherei der Deutschen. Dabei sehen Historiker und Psychologen ihre wahren Gründe in den vielen kriegerischen Auseinandersetzungen, die unsere Geschichte prägten - beginnend mit dem Dreißigjährigen Krieg bis hin zu den beiden großen Weltenbränden des 20. Jahrhunderts. Auch andere "typisch deutsche" Eigenschaften, wie die Sparsamkeit, sollen eine Folge von Krisenzeiten sein: "Spare in der Zeit, dann hast du in der Not", heißt es in einem bekannten Sprichwort. Und bereits Martin Luther mahnte: "Der ersparte Pfennig ist redlicher als der erworbene!" Christopher Clark wundert es daher nicht, dass viele Deutsche Zahncremetuben bis auf das letzte Milligramm ausquetschen, dass sie Lampen selten unachtsam brennen lassen, Strümpfe lieber stopfen als wegwerfen und die Angebote der Supermarktwerbeblättchen studieren wie eine Bibel. Während die Landsleute im Ausland für eine stabile Wirtschaft und ein funktionierendes Steuer- und Sozialsystem bestaunt werden, löst ihr Eifer in Umweltdingen selbst bei Deutschlandfans wie Christopher Clark Rätselraten aus. Vor allem die Mülltrennung ist für Betrachter von außen ein Buch mit sieben Siegeln. Ein kompliziertes Pfandrückgabesystem macht die Verwirrung für so manchen Zeitgenossen perfekt. Clark begibt sich auch ins Reich der deutschen Schrebergärten, die "kleine, umzäunte Freiheit der Deutschen", wie er es nennt. "Die Liebe der Deutschen zur Natur feiert hier fröhliche Urständ." Doch auch hier habe "alles seine Ordnung - eben eine Garten-Ordnung: Rasen statt Wiese. Unkraut, schrecklich!" Ein Wort übrigens, das es in anderen Sprachen so nicht gibt. Die Deutschen "entschlüpfen der Definition", stellte einst der deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche fest. Doch spätestens seit "die Welt" bei der Fußball-WM 2006 "zu Gast bei Freunden" war, hat sich das internationale Rätseln um die "unberechenbaren Deutschen" merklich entspannt. Die Menschen hierzulande präsentierten sich - so manchem Vorurteil trotzend - als überaus gastfreundlich, feierlaunig und offen. "Die Deutschen von heute wollen eben in Eintracht mit ihren Nachbarn leben, nicht über und nicht unter anderen Völkern", lautet eine von Clarks Schlussfolgerungen.
Lanz kocht KOCHSHOW, D 2009
NDR Doku
Unsere Geschichte DOKUMENTATION
Die Dokumentationsreihe berichtet über Ereignisse und Menschen, die den Norden Deutschlands bewegten. Dabei taucht sie in die vergangenen Jahrzehnte ein.
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2386)
HR Doku
hallo hessen (Wh.) DOKUMENTATION
Die serviceorientierte Sendung stellt interessante Persönlichkeiten und Berufe vor, macht Hausbesuche und gibt Tipps für das Gelingen leckerer Gerichte. Ein wenig Klatsch und Tratsch darf auch nicht fehlen.
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
ZDFinfo Doku
Gleisbruch und Kabelsalat DOKUMENTATION Bahnprofis im Einsatz, D 2015
Frank Grothe ist seit acht Jahren als U-Bahn-Schweißer mit dabei. Er arbeitet mit über 2000 Grad Celsius, das Material wiegt 300 Kilogramm. "Noch 'ne Frage, warum wir so schwitzen?" Sie sorgen dafür, dass die Berliner Fahrgäste ihr Ziel sicher erreichen: Die 15 Nachtschweißer halten das Schienennetz in Schuss, die Wartungstruppe beseitigt Sturm- und Unfallschäden. Die Kollegen der beiden Teams sind perfekt aufeinander eingeschworen.
Drehkreuz Flughafen Frankfurt REPORTAGE Wo Fische fliegen und Mangos landen, D 2016
PHOENIX Doku
Tiger in Gefahr NATUR UND UMWELT Wie Indien sein Nationaltier retten will, 2012
Er gilt als Ikone der Großtierwelt. In Indien, dem Land mit den meisten Tigern weltweit in freier Wildbahn, ist er ein nationales Symbol von Kraft und Macht: der Bengal-Tiger, auch Königstiger genannt. Doch trotz aller Versuche, ihn zu retten, sterben in Indien immer mehr dieser Großkatzen. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage und sein Team begeben sich in auf Spurensuche nach dem Bengal-Tiger, sprechen mit Wildhütern, Tierschützern und Dorfbewohnern. Ihr Fazit: Indien will sein Nationaltier jetzt besser schützen.
Fahrt ins Risiko ABENTEUER UND ACTION Kurvenstraße auf den Philippinen, D 2015
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN