Land der Berge

Land der Berge - Bergbauernleben: Vom Traunviertel ins Villgratental(2/2)

ORF III
Land der Berge

Land der Berge - Bergbauernleben: Vom Traunviertel ins Villgratental(2/2)

Landschaftsbild

In dieser ORF-III-Neuproduktion aus der Reihe "Bergbauernleben" porträtiert "Land der Berge" zwei Bergbauernfamilien aus Oberösterreich und Osttirol im Wandel der Jahreszeiten. Die vorgestellten "Bioniere" sind Bauern aus Leidenschaft. Zwei unterschiedliche Landschaften stehen zudem im Mittelpunkt: Das Traunviertel, mit seinen unzähligen grünen Hügeln der größte Bergzug im Alpenvorland und das malerische Villgratental mit seinen unberührten Bergen. Wir erleben Herbst und Winter. Josef Schett wächst im schwer zugänglichen Villgratental mit seinen steilen Hängen auf. Der wuchtige Hof steht an einem Hang, der einem Respekt abverlangt. Von Anfang an spürt er eine tiefe Heimatverbundenheit. Sie lässt ihn bleiben, während viele andere das Tal verlassen. Er übernimmt 1985 den elterlichen Hof, stellt den Betrieb auf Schafzucht um und gründet eine Vermarktungsfirma für Lammfleisch- und Naturprodukte aus Osttirol. Altes bewahren, neue Impulse setzen, so könnte man Josef Schatt am besten beschreiben. Das Hochhubergut liegt auf 640 Meter Höhe, am höchsten Punkt der Region Aschach an der Steyr in der Region Nationalpark Kalkalpen, umringt von sanften Hügeln und einer weitläufigen Landschaft. Dieser atemberaubende Rundumblick, diese Weitsicht, hat die Familie Postlmayr vor 25 Jahren inspiriert, einen anderen Weg zu gehen als die Bauern der Umgebung. Biolandwirtschaft, Regionalität und Tourismus - eine neue Philosophie wollten sie leben. Durch ihre nachhaltige Lebensweise sind die Bergbauern-Bioniere gleichermaßen Bewahrer und Erhalter von regionalem Kulturgut und Visionäre eines Zukunftswandels. Eine ressourcenschonende Führung ihrer Höfe ist den Biobauern oberste Priorität und eint sie in ihrer Lebensweise. Im Mittelpunkt steht die Vision eines völlig autarken Lebens. Die Dokumentarreihe ermöglicht spannende und authentische Einblicke in die vielfältigen Tätigkeiten der Bauernfamilien
ORF III
Land der Berge

Land der Berge - Mit den Bergbauern durchs Jahr

ORF III

Kabarett im Turm - Stefan Haider - Supplierstunde

Kabarettshow Der lustigste Relgionlehrer des Landes ist zurück auf der Bühne von "Kabarett im Turm" - und präsentiert das Neueste und Lustigste aus den Klassenzimmern. Material gibt es genug, das Bildungsthema ist aktueller denn je und die Motivation sowohl als Religionslehrer wie auch als Kabarettist ist ungebrochen. Und der wohl größte Vorteil einer Supplierstunde: Nichts davon kommt zum Test!
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Landleben DOKUMENTATION Im Zillertal
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Doku
Erbe Österreich DOKU-REIHE Österreichs Adel unter sich: Neuer Glanz in alten Mauern
ORF III
ORF III AKTUELL NACHRICHTEN
ORF III überträgt alle wichtigen News vom Tag, dazu Interviews, Analysen, Live-Schaltungen, Reportagen und alle wichtigen Pressekonferenzen und Updates live!
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Heimat Österreich BRAUCHTUM Winter rund um die Seetaler Alpen
ORF III Serien
Agatha Christie's Poirot KRIMISERIE Eine Tür fällt ins Schloss (Staffel: 1 Folge: 7)
Poirot und Hastings sind auf einem Schiff auf dem Mittelmeer unterwegs. Aber die Ruhe währt nicht lange: Lady Clapperton wird ermordet in ihrer Kabine aufgefunden. Es sieht so aus, als sei sie von einem fliegenden Händler, der bei einem Landaufenthalt in Alexandria an Bord kam, umgebracht worden. Oder hat einer der Passagiere an Bord einen Grund, ihr nach dem Leben zu trachten? Mit einem Varietétrick kann Poirot den Täter überführen GB 1989
ORF III Serien
Agatha Christie's Poirot KRIMISERIE Der unglaubliche Diebstahl der Bomberpläne (Staffel: 1 Folge: 8)
Nach einem geselligen Beisammensein im Hause Mayfield werden streng geheime Pläne für ein Kriegsflugzeug gestohlen. Der Verdacht fällt schnell auf Mrs. Vanderlyn, eine Amerikanerin, die als Spionin arbeitet. Ihre Sachen werden durchsucht und sie selbst wird verhaftet. Aber die Pläne bleiben verschwunden. Nur Poirot behält den Überblick und kann den Täter entlarven GB 1989
ORF III Serien
Agatha Christie's Poirot KRIMISERIE Die Abenteuer des Kreuzkönigs (Staffel: 1 Folge: 9)
Filmproduzent Henry Reedburn hat viele Feinde. Die Schauspielerin Valerie Saintclair wird von ihm erpresst und ihren Kollegen Ralph Walton hat er gerade entlassen. Wenig später findet die Polizei Mr. Reedburn erschlagen in seiner Bibliothek, Valerie Saintclair hatte die Leiche entdeckt. Ihr Freund, Prinz Paul von Mauranien, zieht Poirot hinzu, um eine diskrete Ermittlung zu gewährleisten. Oder war es am Ende kein Mord, sondern nur ein Unfall? Poirot zieht einen voreiligen Schluss, kommt dann aber doch noch auf die richtige Lösung. GB 1989
ORF III Serien
Agatha Christie's Poirot KRIMISERIE Der Traum (Staffel: 1 Folge: 10)
Der reiche Unternehmer Benedict Farley berichtet Hercule Poirot von einem merkwürdigen Traum. Jede Nacht träumt er, dass er sich um 12:28 Uhr erschießt. Wenig später begeht Farley tatsächlich Selbstmord. Ausgerechnet in dieser Situation hadert Poirot mit seinen kleinen grauen Zellen. Aber Miss Lemon bringt ihn auf die richtige Spur und er kann den Fall lösen. GB 1989
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Der Ring der Toten(2/2) (Staffel: 3 Folge: 6), A 2005
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Schlittenfahrt in den Tod (Staffel: 4 Folge: 1), A 2004
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF-III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III
Nachrichten in Einfacher Sprache NACHRICHTEN
Nachrichten in Einfacher Sprache- das ist das Wichtigste vom Tag in kurzen Sätzen, mit einfachen Wörtern, ohne Fremdwörter und mit Untertitel.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF-III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Bergbauernleben: Vom Traunviertel ins Villgratental(2/2), 2023
In dieser ORF-III-Neuproduktion aus der Reihe "Bergbauernleben" porträtiert "Land der Berge" zwei Bergbauernfamilien aus Oberösterreich und Osttirol im Wandel der Jahreszeiten. Die vorgestellten "Bioniere" sind Bauern aus Leidenschaft. Zwei unterschiedliche Landschaften stehen zudem im Mittelpunkt: Das Traunviertel, mit seinen unzähligen grünen Hügeln der größte Bergzug im Alpenvorland und das malerische Villgratental mit seinen unberührten Bergen. Wir erleben Herbst und Winter. Josef Schett wächst im schwer zugänglichen Villgratental mit seinen steilen Hängen auf. Der wuchtige Hof steht an einem Hang, der einem Respekt abverlangt. Von Anfang an spürt er eine tiefe Heimatverbundenheit. Sie lässt ihn bleiben, während viele andere das Tal verlassen. Er übernimmt 1985 den elterlichen Hof, stellt den Betrieb auf Schafzucht um und gründet eine Vermarktungsfirma für Lammfleisch- und Naturprodukte aus Osttirol. Altes bewahren, neue Impulse setzen, so könnte man Josef Schatt am besten beschreiben. Das Hochhubergut liegt auf 640 Meter Höhe, am höchsten Punkt der Region Aschach an der Steyr in der Region Nationalpark Kalkalpen, umringt von sanften Hügeln und einer weitläufigen Landschaft. Dieser atemberaubende Rundumblick, diese Weitsicht, hat die Familie Postlmayr vor 25 Jahren inspiriert, einen anderen Weg zu gehen als die Bauern der Umgebung. Biolandwirtschaft, Regionalität und Tourismus - eine neue Philosophie wollten sie leben. Durch ihre nachhaltige Lebensweise sind die Bergbauern-Bioniere gleichermaßen Bewahrer und Erhalter von regionalem Kulturgut und Visionäre eines Zukunftswandels. Eine ressourcenschonende Führung ihrer Höfe ist den Biobauern oberste Priorität und eint sie in ihrer Lebensweise. Im Mittelpunkt steht die Vision eines völlig autarken Lebens. Die Dokumentarreihe ermöglicht spannende und authentische Einblicke in die vielfältigen Tätigkeiten der Bauernfamilien
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Mit den Bergbauern durchs Jahr
Diese ORF III-Produktion für "Land der Berge "begleitet vier unterschiedliche Bergbauernfamilien aus vier Bundesländern durch die Jahreszeiten. 365 Tage im Jahr ist ein Bauer Bauer, eine Bäuerin Bäuerin. Es ist vielmehr Berufung als Beruf. Eine Trennung zwischen Arbeitswelt und privatem Sein gibt es kaum. Es ist eine Lebensart und eine bewusste Entscheidung, die Natur als Wirtschaftsraum zu nutzen, sich selbst in ihre Rhythmen einzufügen und den Kreislauf der Jahreszeiten zur Grundlage des eigenen Lebens zu machen. Die Dokumentation beginnt mit der stillsten Jahreszeit, dem Winter, und zeigt vier Bergbauernfamilien in ihrer Lebensart, eingebettet in wunderschöne Regionen und Naturräume, umgeben von herrlichen Gipfeln, zu deren Füßen sich bildgewaltige Täler ausbreiten. Lebenswelten zwischen Tradition und Vision für eine lebenswerte Zukunft.
ORF III Show
Kabarett im Turm KABARETTSHOW Stefan Haider - Supplierstunde
Der lustigste Relgionlehrer des Landes ist zurück auf der Bühne von "Kabarett im Turm" - und präsentiert das Neueste und Lustigste aus den Klassenzimmern. Material gibt es genug, das Bildungsthema ist aktueller denn je und die Motivation sowohl als Religionslehrer wie auch als Kabarettist ist ungebrochen. Und der wohl größte Vorteil einer Supplierstunde: Nichts davon kommt zum Test!
ORF III Show
Kabarett im Turm KABARETTSHOW Benedikt Mitmannsgruber - Exodus
Eine der größten Kabaretthoffnungen des Landes mit dem ersten Programm: Benedikt Mitmannsgruber entführt uns mit seiner monotonen Stimme in die triste Einöde des kargen Mühlviertler Hochlands. Umgeben von einer überalterten, erzkatholischen Gesellschaft versucht er, genau dieser zu entfliehen. Er zieht aus, die Stadt soll ihn heilen, doch sie verführt ihn. Immer weiter entfernt er sich von seinen katholischen Wurzeln und zieht damit Gottes Zorn auf sich.
ORF III Show
Soundcheck Österreich MUSIKSHOW Chris Lohner: Eine musikalische Zeitreise in das Wien meiner Kindheit
Die neue Show des Publikumslieblings aus dem ORF RadioKulturhaus: Ein musikalisch, humorvolles Programm mit einer privaten Fotorevue von Chris Lohner. In "Bazooka und die Vier aus dem Jeep" erzählt die Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin Anekdoten aus dem Wien ihrer Kindheit in den 50er Jahren, "Monti Beton" Mastermind Toni Matosic spielt und singt dazu. Ein nostalgischer Spaziergang mit Liedern von Hans Lang, Wolfgang Ambros, Heinrich Walcher und vielen anderen wie z.B. "Liebe kleine Schaffnerin", "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett", "Somewhere over the rainbow" oder "Ich kenn ein kleines Wegerl im Helenental". Wien halt mal anders. Und wer weiß, falls Chris Lohner mal Lust hat, dann singt sie auch.
ORF III Serien
Agatha Christie's Poirot KRIMISERIE Das Böse unter der Sonne (Staffel: 8 Folge: 1)
Die Suche nach einer wertvollen Diamantbrosche führt den exzentrischen Meisterdetektiv Hercule Poirot in ein Luxushotel auf eine einsame Mittelmeerinsel. Als dort die ehemalige Broadway-Diva Arlena Marshall ermordet wird, ist der kriminalistische Spürsinn des Belgiers gefragt. Die große Zahl der Verdächtigen, die alle ein Alibi vorweisen können, gestaltet die Suche nach dem Mörder schwierig. GB 2001
ORF III Serien
Agatha Christie's Poirot KRIMISERIE Mord in Mesopotamien (Staffel: 8 Folge: 2)
Agatha Christies Figur des belgischen Meisterdetektivs Hercule Poirot löst mithilfe seiner kleinen grauen Zellen die kompliziertesten Fälle. Arthur Hastings besucht zusammen mit Poirot seinen Neffen Bill Coleman, der Teil eines Teams ist, das archäologische Arbeiten im Irak ausführt. Die Stimmung im Team ist gedrückt, da wenige Tage zuvor ein Arbeiter ermordet wurde. Gerade als Poirot abgereist ist, der den Komfort eines Hotels in Bagdad der Unterbringung in der Nähe der Grabungsstätte vorzieht, gibt es einen weiteren Toten: Mrs. Leidner, die Frau von Dr. Leidner, der die Grabungen anführt, wird erschlagen. Sie hatte seit Jahren Drohbriefe von jemandem erhalten, der sich als ihr toter erster Ehemann ausgegeben hatte. Hat der Verfasser dieser Briefe sie getötet? Um wen handelt es sich? Ist der Mörder ein Fremder oder ein Mitglied des Ausgrabungsteams, das sie gehasst hat? Poirot muss einiges klären, da sich zum Mordfall auch noch Drogenmissbrauch und der Diebstahl von Artefakten aus dem Lager hinzugesellen. Die Dreharbeiten für diese Folge der Serie fanden aufgrund der schwierigen politischen Verhältnisse nicht im Irak statt, sondern in Uthina , einer archäologischen Stätte in Tunesien. Der Großteil der Aufnahmen entstand allerdings in einem Filmstudio in England. GB 2001
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Landleben DOKUMENTATION Im Zillertal
ORF III Show
Über die Gletscher - Im Ötz- und Schnalstal VOLKSTÜMLICHE UNTERHALTUNG (Folge: 2)
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN