Die Wahrheit hinter den Jesus-Reliquien

Die Wahrheit hinter den Jesus-Reliquien

ORF III
Die Wahrheit hinter den Jesus-Reliquien

Die Wahrheit hinter den Jesus-Reliquien

Geschichte

Jesus-Reliquien auf dem Prüfstand: Womit kam Christus auf dem Kreuzweg und bei seiner Hinrichtung wirklich in Kontakt und welche Echtheit können die dazu aufgetauchten Stücke beanspruchen? Florent Quet und Stanislas Kraland nehmen in ihrem Film den Reliquienkult unter die Lupe und klopfen ihn auf seine Plausibilität ab. Darunter auch das berühmte Turiner Grabtuch, das entweder ein einzigartiges Fenster in die christliche Frühgeschichte oder eine geniale Fälschung ist. Eine faszinierende Investigationstour zwischen Geschichte, Archäologie und Mystik.
ORF III

Miteinander - Füreinander

Gespräch Wie gelingt es, in herausfordernden Zeiten Kraft zu schöpfen, Ermutigung zu finden und einen positiven Blick in die Zukunft zu bewahren? Darüber sprechen abwechselnd Psychotherapeut und Theologe Arnold Mettnitzer, Bischof Michael Chalupka, Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser und Dompfarrer Toni Faber. Sie beantworten Fragen zu den Sorgen und Ängsten der Zuseherinnen und Zuseher und begleiten sie gemeinsam durch diese schwierige Phase.
ORF III

Könige der Sonne

Abenteuerfilm Nach der Flucht der Mayas vor den feindlichen Tolteken lässt sich der Stamm im Südwesten der USA nieder. Die Mayas gründen dort eine Allianz mit den Apachen, angeführt von einem noblen Stammeshäuptling, und setzen sich so zusammen gegen die Tolteken zur Wehr. Doch zwischen dem Apachen- und dem Maya-Häuptling kommt es dabei zu einem Konflikt um die Prinzessin der Apachen. USA 1963
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III
ORF III LIVE GOTTESDIENST Evangelischer Gottesdienst aus der Pfarrkirche Oberwart
ORF III überträgt den evangelischen Gottesdienst mit Pfarrer Carsten Marx und Pfarrer Andreas Hankemeier. An der Orgel sitzt Julia Lehner.
ORF III Doku
Expeditionen LANDSCHAFTSBILD Die Schönheit der Alpen(1/3)
ORF III Doku
Landgasthäuser Alpenseen: Vom Arlberg zum Bodensee LANDSCHAFTSBILD
Von den frischen, glasklaren Seen am österreichischen Arlberg bis hin zum großen "Schwäbischen Meer", dem Bodensee, geht die köstlich-kulinarische Reise.
ORF III
ORF III AKTUELL zum Coronavirus NACHRICHTEN Pressekonferenz der Bundesregierung
Die Reisefreiheit, wie wir sie bisher kannten, wird noch lange Zeit eingeschränkt bleiben müssen. Derzeit könne man in die meisten Länder ohnehin nicht einreisen, wie der Bundeskanzler Anfang der Woche betonte. Und auch in Zukunft könnten Gesundheitskontrollen zum Reisealltag gehören. In einer Pressekonferenz sprechen Außenminister Alexander Schallenberg und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger über die möglichen Einschränkungen der Reisefreiheit.
ORF III Doku
Die Schönheit der Alpen LANDSCHAFTSBILD
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III
ORF III AKTUELL zum Coronavirus NACHRICHTEN Pressekonferenz der Bundesregierung
Seit Anfang dieser Woche ist klar, Österreich soll schrittweise wieder den Weg in die Normalität finden. Auch die Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen werden in den kommenden Wochen den Fernbetrieb einstellen. Maturatermin, Pflichtschulabschlüsse, FHs und Universitäten erfordern mehr Planbarkeit. Bildungsminister Heinz Faßmann informiert in einer Pressekonferenz, wie es in den kommenden Wochen konkret weitergehen soll.
ORF III Doku
Magische Ostern BRAUCHTUM In Lienz
ORF III Doku
Magische Ostern BRAUCHTUM Zwischen Gletschereis und Kirschblüten im Sellraintal
ORF III Doku
Landgasthäuser: Osterbutter und Antlasseier DOKUMENTATION
Die Reise führt Filmautor Werner Teufl diesmal vom Salzburger Lungau über das bayerische Oberland nach München. Im Salzburger Lungau brennen die Osterfeuer oft meterhoch. Werner Teufl und sein Team filmen bis zu 12 Meter hohe Scheiterhaufen, die erst nach Stunden zusammenfallen. Auch das Färben von "Antlasseiern" hat im Lungau Tradition. So werden Eier genannt, die ausschließlich am Gründonnerstag gelegt werden. Der Brauch geht zurück auf eine Zeit, als die Bauern ihrer Herrschaft am Gründonnerstag Steuern in Form von Eiern zahlen mussten. Mit dem letzten Ei, dem Antlassei, war die Schuld getilgt. In St. Michael am Fuße der Katschberg-Höhe arbeitet ein Holzschnitzer, der noch ein altes Handwerk beherrscht: Er stellt geschnitzte und verzierte Modeln für Butter her. Nach einem alten Brauch wird im Lungau an Ostern Butter kunstvoll verziert und bei der Speisensegnung geweiht. Im bayerischen Oberland macht Werner Teufl Station im Kloster Benediktbeuern. Dort wird die Ausstellung "Ova burana artistica" gezeigt: Internationale Eierkünstler präsentieren im historischen Kreuzgang des Klosters ihre besonderen Exponate. Und im Stadtmuseum von Bad Tölz werden kuriose Backformen für Osterlämmer vorgestellt. Im österreichischen Mauterndorf gibt es das Beste vom Ochsen: saftige Ochsenbackerl mit grünem Spargel und Wurzelgemüse. In St. Michael im Salzburger Land kocht der Wirt eines traditionsreichen Wirtshauses in einer offenen Rauchkuchl für seine Gäste Spanferkelrücken und Lungauer Speck-Kartoffeln. Und nach einem Bummel über den Viktualienmarkt in München kehren die Gourmets gerne in einem nahe gelegenen Feinschmecker-Restaurant ein. Auf dem Speiseplan stehen Heilbutt-Filets mit frisch gezupften Frühlingsmorcheln aus den Auwäldern der Isar.
ORF III Doku
Landgasthäuser: Steirische Osterbräuche DOKUMENTATION
Werner Teufl besucht die Steiermark, den "Garten Österreichs", in dessen mildem Klima Gemüse, Obst und Wein exzellent gedeihen. Das zweitgrößte Bundesland der Alpenrepublik ist auch ein Hort besonderen Brauchtums. Der Filmautor ist quer durch die Region unterwegs und zeigt Feste, Prozessionen und Osterbräuche.
ORF III Doku
Ostern in und um Stübing BRAUCHTUM
In Stübing in der Steiermark befindet sich eines der größten Freilichtmuseen Europas. Als größtes und einziges Freilichtmuseum zeigt es charakteristische historische Hauslandschaften der verschiedenen Bundesländer. Die 97 historischen Gebäude locken jedes Jahr tausende Besucher an. Stübing ist aber nicht nur Museum. Hier wird auch Brauchtum gelebt. Am schmerzhaften Freitag, dem Freitag vor dem Palmsonntag, treffen sich hier jedes Jahr um fünf Uhr in der Früh Menschen, um gemeinsam Palmbuschen zu binden. Der Volksmund spricht den Palmbuschen, die noch vor Sonnenaufgang gebunden werden, besondere Kraft zu. Der Heimatdichter Peter Rinner aus Gratkorn weiß einige Bräuche mit viel Ironie zu erzählen. Als Kind konnte er sich schwer vorstellen, dass die Glocken am Gründonnerstag nach Rom fliegen würden. Sie seien doch viel zu schwer - und außerdem: Was hätten sie dort verloren? Würden sie dort gestimmt? Oder geputzt? In Semriach, der Gemeinde, aus der er stammt, hat er nie gesehen, dass die Glocken gereinigt worden wären. Der Film beschreibt vieles, was hier und in vielen Teilen der Steiermark einmal üblich war. Manches ist noch erhalten, vieles vergessen, wie etwa das Grünausgehen oder das Antlassrennen. Anderes hat sich verändert. Betrachtete man früher Osterfeuer als eine günstige Gelegenheit, Müll loszuwerden, ist es heute anders. Peter Rinner kann sich erinnern, dass man im Osterfeuer Autoreifen und Altöl entsorgt hat. Einmal wurde sogar versucht, im Osterfeuer eine kaputte Waschmaschine zu entsorgen. Osterfleisch, Weihfeuer und Fleischweihe, Palmkätzchen und Ostereier sind heute den meisten ein Begriff, die Geheimnisse, die sie umgeben, sind aber vielerorts vergessen. Dieser Film berichtet von ihnen und zeigt die Bedeutung dieser Bräuche: die Gemeinschaft und den Zusammenhalt der Menschen zu stärken. Dokumentation, 2018
ORF III Doku
Magische Ostern BRAUCHTUM Von ganz besonderen Ostereiern
Wenn sich alles ums Ei zu drehen beginnt, dann kann Ostern nicht mehr weit sein. Wer glaubt, dass es nur rote, blaue und grüne Ostereier gibt, der kann sich hier überraschen lassen. Im niederösterreichischen Mostviertel werden Eier in verschiedensten Formen bemalt, in von Hand geklöppelte Spitze eingehüllt und auch aus Marzipan und Schokolade hergestellt. Eier werden vor Ostern in der Küche sparsam verwendet. Sie werden für die üppigen Rezepte des Osterfestes aufgehoben. Es gibt nur mehr wenige Bäcker, die typische Fastenbrezen herstellen. Es ist zwar ein einfacher Teig, der zu knusprigen Fastenbrezeln wird, aber die Arbeitsschritte sind kompliziert und aufwendig. So aufwendig, dass sich die Bäcker eigentlich nicht gerne dabei filmen lassen. Obwohl mit Palmsonntag die Fastenwoche - die Karwoche - beginnt, wird am Palmsonntag schon der eine oder andere Lammbraten serviert. In der Kartause Gaming werden dazu auch Wildkräuter, wie die ersten jungen Brennesselblätter, zubereitet. Wer für die Karwoche Kraft schöpfen möchte, der kann sich mit einem Osterbier stärken, das nur zu dieser Zeit und nach geheimem "Oster"-Rezept gebraut wird. Außerdem gibt's noch viele weitere Mostviertler Ostergeheimnisse zu entdecken.
ORF III Doku
Magische Ostern BRAUCHTUM In Innsbruck, Bozen und Trient
Die Dokumentation zeigt die ältesten und beeindruckendsten Osterbräuche der Regionen Innsbruck, Bozen und Trient. Neben kirchlichen Traditionen wie dem Palmenumzug, der Fusswäsche und der Osterwache, steht vor allem auch die reichhaltige Kulinarik im Mittelpunkt.
ORF III Serien
Kommissar Rex KRIMISERIE Rex rächt sich (Staffel: 5 Folge: 6), A, D 1999
Eine ungewöhnliche Zeitungsmeldung erregt die Aufmerksamkeit von Kommissar Brandtner so sehr, dass er zu recherchieren beginnt. Ein Jugendlicher ist angeblich in einem Park von einem Hund totgebissen worden.
ORF III Serien
Kommissar Rex KRIMISERIE Blinde Wut (Staffel: 5 Folge: 7), A, D 1999
Vor einer nächtlichen Discothek kommt es zwischen Sandra Haller und Thomas Reisch zu einer Meinungsverschiedenheit, die für Thomas tödlich endet. Sandra gesteht ihrem Vater, einem reichen Hotelier, die Tat und dieser deckt den Mord. Doch die beiden haben nicht mit Kommissar Brandtner und Rex gerechnet.
ORF III Serien
Kommissar Rex KRIMISERIE Giftgas (Staffel: 5 Folge: 8), A, D 1999
Auf dem Verschubbbahnhof wird ein Obdachloser gefunden, der unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Die einzige Möglichkeit zur Ermittlung ist für Brandtner und Rex, sich undercover unter die Obdachlosen zu mischen.
ORF III Serien
Kommissar Rex KRIMISERIE Tödliche Geheimnisse (Staffel: 5 Folge: 9), A, D 1999
Ein Medizinstudent macht sich Sorgen um seine verschwundene Freundin Sybille und wendet sich an Kommissar Brandtner. Dieser bietet seine Hilfe an - Rex findet Sybille tot in der Nähe eines Kreuzweges. Die erste Spur führt Brandtner in die Privatklinik einer Schönheitschirurgin, in der Sybille gearbeitet hat. Während Brandtner und sein Team ermitteln, graben Freunde der Ermordeten auf einem nächtlichen Friedhof einen Sarg aus.
ORF III Doku
Mit Toni Faber durch den Stephansdom KIRCHE UND RELIGION
Rund Zweitausendfünfhundert Taufen hat Dompfarrer Toni Faber in der Taufkapelle des Stephansdoms bereits vorgenommen. Heute führt er uns an diesen "durchbeteten" Ort, wo sich wie er sagt die Liebe Gottes zu den Menschen im Taufsakrament manifestiert.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF-III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III
Nachrichten in einfacher Sprache NACHRICHTEN
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF-III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Show
Miteinander - Füreinander GESPRÄCH
Wie gelingt es, in herausfordernden Zeiten Kraft zu schöpfen, Ermutigung zu finden und einen positiven Blick in die Zukunft zu bewahren? Darüber sprechen abwechselnd Psychotherapeut und Theologe Arnold Mettnitzer, Bischof Michael Chalupka, Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser und Dompfarrer Toni Faber. Sie beantworten Fragen zu den Sorgen und Ängsten der Zuseherinnen und Zuseher und begleiten sie gemeinsam durch diese schwierige Phase.
ORF III
ORF III AKTUELL zum Coronavirus NACHRICHTEN
"ORF III AKTUELL" berichtet von den aktuellen Ereignissen rund um das Coronavirus.
ORF III Film
Könige der Sonne ABENTEUERFILM
Nach der Flucht der Mayas vor den feindlichen Tolteken lässt sich der Stamm im Südwesten der USA nieder. Die Mayas gründen dort eine Allianz mit den Apachen, angeführt von einem noblen Stammeshäuptling, und setzen sich so zusammen gegen die Tolteken zur Wehr. Doch zwischen dem Apachen- und dem Maya-Häuptling kommt es dabei zu einem Konflikt um die Prinzessin der Apachen. USA 1963
ORF III Doku
Die Wahrheit hinter den Jesus-Reliquien GESCHICHTE
Jesus-Reliquien auf dem Prüfstand: Womit kam Christus auf dem Kreuzweg und bei seiner Hinrichtung wirklich in Kontakt und welche Echtheit können die dazu aufgetauchten Stücke beanspruchen? Florent Quet und Stanislas Kraland nehmen in ihrem Film den Reliquienkult unter die Lupe und klopfen ihn auf seine Plausibilität ab. Darunter auch das berühmte Turiner Grabtuch, das entweder ein einzigartiges Fenster in die christliche Frühgeschichte oder eine geniale Fälschung ist. Eine faszinierende Investigationstour zwischen Geschichte, Archäologie und Mystik.
ORF III Doku
Biblische Verschwörungen - Tod am Kreuz DOKUMENTATION
ORF III Doku
Die Geburt des Christentums - Der Roman des Ursprungs KIRCHE UND RELIGION
Gegen Ende des ersten Jahrhunderts schreibt der Verfasser des Evangeliums nach Lukas ein zweites Buch, die Apostelgeschichte, um von der Entstehung des Christentums zu berichten. Ist die Apostel- Geschichte ein Beweisdokument oder eher eine Heldengeschichte über die Anfänge, die von einem geschickten Theologen überarbeitet und korrigiert wurde? Wen möchte er überzeugen? Die Juden? Die Gottesfürchtigen? Die römische Führungsschicht?
ORF III Doku
Die Geburt des Christentums - Bruch mit dem Judentum KIRCHE UND RELIGION
Als Verkünder des Glaubens an Jesus Christus gilt der Apostel Paulus als der Begründer des Christentums. Hat er Jesus verraten? Hat er den Bruch mit dem Judentum veranlasst? Haben seine Briefe ab den 50er und 60er Jahren n. Chr. schon die Bedeutung, die ihnen später zuteil wird? Warum erinnert die Rolle, die Paulus in der Geschichte des Christentums einnimmt, stark an Marcion, einen Ketzer aus dem zweiten Jahrhundert?
ORF III Doku
Die Geburt des Christentums - Verus Israel KIRCHE UND RELIGION
Im Jahre 70 n. Chr. wird Jerusalem von römischen Truppen eingenommen und der Tempel wird zerstört. 135 n. Chr. ist das jüdische Volk vollständig entmachtet. Was sind die Konsequenzen des Scheiterns der beiden Judenaufstände? Warum spricht sich das Judentum für den Ausschluss der Christen aus? Warum aber weigern sich die Christen, eine eigene Religion zu gründen? Warum erklärt sich das Christentum etwa 150 n. Chr. sogar zum Verus Israel, zum "wahren Israel"? Welche Folgen hat dieser Schritt für die Juden?
ORF III Doku
ORF-Legenden: Alfred Böhm PORTRÄT
ORF III Doku
ORF Legenden - Kurt Sobotka PORTRÄT
ORF III Doku
ORF Legenden - Elfriede Ott PORTRÄT
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN