ORF III heute

ORF2 ATV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Doku
Politik live POLITIK Bundesratssitzung
ORF III zeigt die Sitzungen der zweiten Kammer des Parlaments live.
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Hermann Buhl - vom Leben einer Legende
ORF III Doku
Die Eroberung der neuen Welt - Das Spanische Weltreich GESCHICHTE
ORF III Doku
Die Donau - Europas bedeutendster Strom: Unterwegs zum Eisernen Tor LANDSCHAFTSBILD
ORF III
ZIB 100 NACHRICHTEN
100 Sekunden kompakte, aktuelle Information zum Tagesgeschehen.
ORF III Show
Frisch gekocht im Sommer mit Andi und Alex KOCHSHOW
Andi und Alex gehen raus in den Frisch gekocht-Garten - grillen, chillen, mixen Drinks, packen Picknickkörbe und vermitteln sommerliches Kochfeeling pur!
ORF III Doku
MERYNS sprechzimmer MAGAZIN Viren im Handgepäck - wird Reisen zum Risiko?
ORF III Doku
Schätze der Welt spezial DOKUMENTATION Rätsel, Mythen und Legenden, 2011
Wir glauben alles zu wissen. Unsere Erde ist komplett vermessen. Die Naturgesetze sind uns vertraut. Wir fliegen in den Weltraum und tauchen in die Tiefen der Ozeane. Und doch wissen wir immer noch nicht alles von unserem Erdball. Wir begegnen immer wieder Geschichten von Göttern und Hellsehern, von unerklärlichen Phänomenen und geheimnisvollen Orten. Überall auf der Welt gibt es solche Orte voller Rätsel, Mythen und Legenden. Einige von ihnen wird Max Moor näher untersuchen
ORF III Show
ORF III Künstlergespräche GESPRÄCH Dominique Meyer im Gespräch mit Peter Fässlacher
Welche Eigenschaften brauchen junge Sänger, um an die Wiener Staatsoper engagiert zu werden? Darüber spricht Staatsoper-Direktor Dominique Meyer im Interview mit Peter Fässlacher. Weiters erzählt Meyer, welche Vorteile man als Direktor der Wiener Staatsoper hat, warum die Leitung des Hauses eine Aufgabe ist, hinter der man sein Ego vergessen muss und wieso in seinem Büro eigentlich kein Computer steht.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Doku
Wilde Reise mit Erich Pröll LANDSCHAFTSBILD Die letzten Paradiese: Afrika - Kilimandscharo
Vor einer Million Jahren brach die Erde in Afrika auf. Unvorstellbare Magmamassen türmten sich bei den Vulkanausbrüchen auf. Der höchste freistehende Berg der Erde mit knapp 6.000 Metern war geboren - der Kilimandscharo, der "Berg der bösen Geister". Unterhalb dieses magischen Berges tummelt sich die faszinierende Tierwelt Afrikas.
ORF III
Inside Brüssel EUROPA
Die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU haben offiziell begonnen. Aber der Wahlausgang in Großbritannien könnte auf eine gewisse Ernüchterung hindeuten. Führt vielleicht doch noch irgendein Weg für die Briten in die EU zurück? Das zweite Thema des Tages ist Frankreich. Mehr als alle anderen Kandidaten hat Emmanuel Macron im französischen Wahlkampf auf Europa und auf gute Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Jetzt ist er Präsident und hat im Parlament die absolute Mehrheit. Kann der deutsch- französische Motor der EU damit wieder neu starten? Dann noch ein Blick in die Türkei: Der türkische Präsident Erdogan hat eine Verhaftungs- und Verfolgungswelle gegen politische Gegner gestartet. Die EU ist auf ihn angewiesen, damit der Flüchtlings- Deal hält. Aber kann die Türkei immer noch als EU- Beitrittskandidat gelten? Darüber diskutiert Peter Fritz im Europäischen Parlament in Brüssel mit EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn, EU-Abgeordnete Sylvia-Yvonne Kaufmann , Florian Trauner und Catherine Martens .
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Äthiopien: Das Vermächtnis von Karlheinz Böhm
Am 29. Mai 2014 verstarb der Schauspieler Karlheinz Böhm im Alter von 86 Jahren in Salzburg. Nicht nur in Europa, sondern auch in Äthiopien, bekundeten viele ihre Trauer. Sie legten am Karls Square in Addis Ababa Blumen nieder. Karlheinz Böhm half mit seinen Entwicklungsprojekten ganzen Generationen im Land. Bei Frank Elstner in "Wetten, dass..?", wettete er, "dass nicht einmal jeder dritte Zuseher eine Mark, einen Franken oder sieben Schillinge" für Menschen in Afrika spenden würden. Zwar gewann er die Wette, trotzdem kamen umgerechnet über 600.000 Euro zusammen. Böhm übergab das Geld keiner Regierung, sondern gründete am 13. November 1981 die Organisation "Menschen für Menschen" in Äthiopien und ermöglichte den Bau von Krankenhäusern, Schulen und Ausbildungsstätten. 20 Regionen wurden entwickelt, wo von 8 schon der Regierung übergeben worden sind. 2003 bekam er dafür von der äthiopischen Regierung die Ehrenstaatsbürgerschaft. Von den Äthiopiern wird er liebevoll "Abbo" genannt - Vater. Marion Mayer-Hohdahl besucht für "Im Brennpunkt" einige der Projekte, um das Erbe des beliebten Schauspielers zu dokumentieren.
ORF III Doku
60 Minuten.Politik POLITIK Die Last-Minute-Bildungsreform: Mogelpackung oder Meilenstein?
Ein Happy End für die seit fast drei Jahren geplante Bildungsreform samt Schulautonomiepaket schien zuletzt in weiter Ferne. Zuerst trat die ÖVP auf die Bremse, dann wollten die Grünen keine Zustimmung für die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit im Nationalrat geben. Nun hat sich die Bundesregierung zusammen mit den Grünen doch noch quasi "last minute" auf die Schulreform einigen können. Knackpunkt für eine Unterstützung der Grünen waren zuletzt die Modellregionen für die Gesamtschule, die in den kleineren Bundesländern Vorarlberg und auch Burgenland mit Zustimmung von LehrerInnen sowie Eltern künftig bundeslandweit möglich sein werden. Doch was beinhaltet die Reform nun wirklich und bringt sie ausreichende Verbesserungen in der Schulverwaltung? Ist die Bildungsreform eher die von der Opposition kritisierte Mogelpackung oder doch ein Meilenstein? Über diese und weitere Fragen diskutieren Andreas Koller, stellvertretender Chefredakteur der Salzburger Nachrichten, und Christine Mayer-Bohusch direkt im Parlament mit den BildungssprecherInnen bzw. VertreterInnen der Parlamentsparteien. Zu Gast sind Elisabeth Grossmann (Bildungssprecherin, SPÖ), Asdin El Habbassi (Jugendsprecher, ÖVP), Wendelin Mölzer (Bildungssprecher, FPÖ), Sigrid Maurer (Wissenschaftssprecherin, Die Grünen), Claudia Angela Gamon (Wissenschaftssprecherin, Neos) und Robert Lugar (Klubobmann und Bildungssprecher, Team Stronach).
ORF III Show
Zeit.Gespräch GESPRÄCH Gemeinwohl-Ökonom Christian Felber
Kann Wirtschaft auf Kooperation statt Konkurrenz aufbauen? Erzielt man mit gelingenden Beziehungen bessere wirtschaftliche Ergebnisse als durch das Streben nach dem individuellen Vorteil? Wie sich das auf die Motivation und Leistung auswirkt, aber auch auf Wohlbefinden und Glück, hat Christian Felber intensiv recherchiert und die Erkenntnisse seinem Modell zugrunde gelegt, das er im ZEIT.GESPRÄCH bei Michael Kerbler erklärt.
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III Doku
Wilde Reise mit Erich Pröll LANDSCHAFTSBILD Die letzten Paradiese: Afrika - Kilimandscharo
ORF III
Inside Brüssel EUROPA [Inside Brüssel]
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Äthiopien: Das Vermächtnis von Karlheinz Böhm
ORF III Doku
60 Minuten.Politik POLITIK Die Last-Minute-Bildungsreform: Mogelpackung oder Meilenstein?
ORF III Doku
Wilde Reise mit Erich Pröll LANDSCHAFTSBILD Die letzten Paradiese: Afrika - Kilimandscharo
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN