Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Cum On Feel The Noize DOKUMENTATION Teenage Rampage - Von Glam-Rock und Glitzer (Folge: 3)
Die friedensbewegten 1960er-Jahre enden mit einer Gewalttat: Beim Open-Air-Konzert der Rolling Stones in Altamont wird ein Fan von Mitgliedern der Hells Angels erstochen.
Cum On Feel The Noize DOKUMENTATION Anarchy in the UK - Punk und Rebellion (Folge: 4)
sixx Doku
Fatales Vertrauen - Dem Mörder so nah RECHT UND KRIMINALITÄT Tödliche Dreiecksbeziehung, USA 2013
Im Oktober 2004 verschwindet der 32-jährige Fabrikarbeiter Jonathan Blackwell spurlos. Kurze Zeit später findet man seine verkohlte Leiche auf einem abgelegenen Feldstück. Die Ermittler graben sich durch das Privatleben des Mannes und haben viele Fragen zu beantworten: Wollte sich jemand an ihm rächen? Lassen sich die Gerüchte um eine Affäre mit einer verheirateten Frau bestätigen? Und wieviel Wahrheit steckt in der Aussage eines vermeintlichen Augenzeugen?
Fatales Vertrauen - Dem Mörder so nah RECHT UND KRIMINALITÄT Stille Wasser, USA 2012
RTLNitro Doku
Born To Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Richard Cottingham, GB 2014
Anfang der 1970er-Jahre war Richard Cottingham in New Jersey als Informatiker, Vorzeigeehemann und liebevoller Familienvater bekannt. Niemand in seinem Umkreis hätte damals gedacht, dass Cottingham in Wahrheit ein Doppelleben führte und New York und das Umland drei Jahre lang als brutaler 'Torso-Killer' heimsuchte. Cottingham hatte es als Serienmörder auf Prostituierte abgesehen, die er grausam ermordete und zerstückelte.
Real Detective - Fälle, die man nicht vergisst RECHT UND KRIMINALITÄT Der Serienkiller von Riverside, CDN 2017
DMAX Doku
Mythbusters - Die Wissensjäger DOKUMENTATION A-Team Special, GB 2014
Jamie Hyneman und Adam Savage nehmen in dieser Folge Mythen aus dem TV-Klassiker "Das A-Team" unter die Lupe. "Hannibal" Smith, Murdock, B. A. Baracus und der "Faceman" ließen es in den 80ern mit selbstgebauten Waffen auf der Mattscheibe so richtig krachen. In einer Folge baut die Söldner-Truppe ein Geschütz aus Holz. Dabei bohren die ehemaligen Soldaten ein Loch in einen Baumstamm, montieren ihn auf einem Gabelstapler und nutzen ihn anschließend als Kanonenlauf. Propangas dient den Serienhelden als Brennstoff. Funktioniert so etwas auch in der realen Welt?
Wird schon schiefgehen! DOKUMENTATION Episode 17, USA 2015
ZDFinfo Doku
Geheime Fronten DOKUMENTATION Spionage im Kalten Krieg, D 2017
Manche zählen Panzer, andere stehlen Baupläne von Atombomben - alles streng gehütete Geheimnisse des Gegners. Wer sie lüften will, riskiert sein Leben im Informationskrieg verfeindeter Blöcke. Grenzgänger an geheimen Fronten leben gefährlich. Und die Supermächte des Kalten Krieges mobilisieren Heere von Undercover-Agenten oder Schlachtfeld-Spähern. Selbst die alliierten Militärverbindungsmissionen in Deutschland agieren als verdeckte Frontbeobachter. Das Leben im Bann des nuklearen Overkills steigert das Bedürfnis nach Gewissheiten. Vor allem in der Frage, wie eine drohende Apokalypse zu vermeiden ist. Sichere Kenntnisse über Absichten und Potenziale des Gegners werden quasi überlebenswichtig. Das Wissen, wie viele Interkontinentalraketen mit welcher Reichweite irgendwo aus Feuerstellungen drohen, ist Milliarden wert. Eine Information, die zur Frage der nationalen Sicherheit wird. Aufklärungs- und Spionageapparate sollen dafür sorgen, dass die Verantwortlichen über Krieg und Frieden ruhig schlafen können. Denn wer seinen Gegner und dessen Mittel kennt, kann das Gleichgewicht des Schreckens immer neu austarieren. So jedenfalls lautet die Theorie. Ob Waffen-Späher, Spione, Verräter aus Überzeugung oder Geldgierige: Alle agieren am Ende als Zuträger im Dienst höchster Stäbe. Ob in Washington oder Moskau. Viele haben ihr Leben riskiert, nicht wenige haben es verloren. Aber war ein solch hoher Preis es wirklich wert? Was haben Spione dazu beigetragen, den Kalten Krieg am Ende kalt zu halten?
Geheime Fronten DOKUMENTATION Einsatz hinter dem Eisernen Vorhang, D 2017
PHOENIX Doku
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Franco - Spaniens ewiger Diktator
Kein Staatschef in Europa hat sich so lange an der Macht gehalten wie Francisco Franco. Wer war dieser undurchsichtige Alleinherrscher, der Spanien 36 Jahre mit eiserner Faust regierte? Nach einem blutigen Bürgerkrieg 1939 an die Herrschaft gelangt, hat der General alle anderen autoritären Regime in Europa überdauert. Erst nach seinem Tod 1975 wurde Spanien demokratisch. Doch bis heute ist das Land von den Spuren seiner Herrschaft gezeichnet.
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Wallenstein und der Krieg, 2008
WELT Doku
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Klippensturm am D-Day GESCHICHTE, GB 2013
Pointe du Hoc, 1944: Ein US-amerikanisches Ranger-Bataillon wird an die Steilküste in der Normandie geschickt mit dem Auftrag, die dortigen deutschen Stellungen auszuschalten. Die Dokumentation zeichnet die Ereignisse dieser entscheidenden Schlacht der großen Invasion in der Normandie nach.
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Die Brücke von Remagen GESCHICHTE, GB 2013
NTV Doku
Wende und Ende - Die DDR (4) ZEITGESCHICHTE, D
Die Mauer ist weg. Was nun? Wie erleben die Bürger der ehemaligen DDR die ersten Tage und Wochen nach dem Mauerfall? Vom Abzug der Russen über die Abrechnung mit der SED und Stasi bis hin zu Glücksrittern und Ostalgie. Anhand von persönlichen Interviews wirft die Dokumentation einen ganz neuen Blick auf die Wende.
Nachrichten NACHRICHTEN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARD Doku
Das Wort zum Sonntag KIRCHE UND RELIGION
Die Sendung lässt Theologen und Personen in Kirchenämtern zu Wort kommen. Diese kommentieren kirchenrelevante Ereignisse und setzen biblische Motive in Bezug zu Tendenzen und Geschehnissen der Gegenwart.
Inas Nacht UNTERHALTUNG
ARTE Doku
Cédric Villani - Ein Mathematiker zum Anfassen DOKUMENTATION Die Mathematik der Fledermaus, F 2017
"Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben", so Galilei vor über 400 Jahren. Am Beispiel der Fledermaus lässt der Mathematiker Cédric Villani einen die Welt so entdecken, wie er sie sieht: durch die Brille der Wissenschaft. Villanis Vortrag "Mathematik der Fledermaus" entstand ursprünglich 2017 für eine wissenschaftliche One-Man-Show im Pariser Kulturzentrum Maison de Métallos. Er befasst sich darin mit den ausgefeilten Flugmechanismen der Fledermäuse, die Vögel bei weitem übertreffen. Cédric Villani macht wissenschaftliche Themen auf ansprechende Weise für ein breites Publikum populär. Er lässt erkennen, dass Mathematik bei vielen Phänomenen mitspielt, und darüber staunen, wie geheimnisvoll und beeindruckend ganz alltägliche Dinge sein können.
Kurzschluss - Das Magazin MAGAZIN, D 2018
RTLNitro Doku
Real Detective - Fälle, die man nicht vergisst RECHT UND KRIMINALITÄT Der Serienkiller von Riverside, CDN 2017
Der erfahrene Bob Creed erinnert sich an den mit Abstand schlimmsten Fall seiner Karriere: Ein Serienmörder, der eine Vielzahl junger Frauen auf brutalste Weise hinrichtet, scheint ihm immer einen Schritt voraus zu sein. Fieberhaft versucht er, den gnadenlosen Serienmörder zu finden und muss schließlich die bittere Erkenntnis machen, dass ihm der Täter die gesamte Zeit näher war, als er je angenommen hätte.
Anwälte der Toten DOKU-SOAP, D 2015
WELT Doku
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Die Brücke von Remagen GESCHICHTE, GB 2013
Wenige Monate vor Ende des Zweiten Weltkrieges werden auf Befehl der Wehrmachtsführung nach und nach sämtliche Rhein-Überquerungen gesprengt - bis auf eine: die Ludendorff-Brücke, auch als "Brücke von Remagen" bekannt. Sie bleibt trotz eines Sprengversuchs intakt. Die Alliierten hoffen, dass sie ihnen den Weg über den Rhein ebnet und versuchen die bewachte Brücke am 7. März 1945 einzunehmen. Werden die alliierten Soldaten ihren Einmarsch ins Deutsche Reich fortsetzen können?
Auf der Suche nach Hitlers Leichnam DOKUMENTATION
ZDFinfo Doku
Geheime Fronten DOKUMENTATION Einsatz hinter dem Eisernen Vorhang, D 2017
Ab 1958 wachsen die Spannungen um Berlin. Moskau droht mit Krieg, Washington mit Vergeltung. Die Aufrüstung in der DDR verschärft den Informationshunger der westlichen Geheimdienste. Grenzgänger an geheimen Fronten leben gefährlich. Und die Supermächte des Kalten Krieges mobilisieren Heere von Undercover-Agenten oder Schlachtfeld-Spähern. Selbst die alliierten Militärverbindungsmissionen in Deutschland agieren als verdeckte Frontbeobachter. Nirgendwo kommen die westlichen Dienste dichter an die Sowjetarmee heran als in der DDR. Vorrangige Ziele: Raketen, Nukleardepots und Flugplätze in der DDR. Und KGB und Stasi schicken ihre Spitzel mit dem gleichen Auftrag nach Westen. Die Folge: ein erbitterter Spionagekrieg. Auch der Bundesnachrichtendienst ist mit Agenten in der DDR aktiv. Mit dem Mauerbau hat er sein Netz von DDR-"Standortüberwachern" verloren und muss in der Folge auf "Reise-Quellen" setzen. Die BND-Gelegenheitsspione sind den hoch spezialisierten Spähern der Militärverbindungsmissionen freilich deutlich unterlegen. Nur ein Beispiel: Systematisch und über Jahrzehnte hinweg observieren die MVMs Fahrzeugkolonnen des Gegners und notieren Nummern. Es ging um Anzahl und Typ von Fahrzeugen und Waffen. Aber entscheidend waren Kennziffern, die jedes einzelne Fahrzeug einer bestimmten Einheit zuordneten. Denn diese Nummern waren der Schlüssel, um die "Order of Battle" der Sowjetarmee aufzudecken, ihre Kampfaufstellung in einem möglichen Ernstfall.
Geheime Fronten DOKUMENTATION Schattenkrieg zwischen Ost und West, D 2017

So 00:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Cum On Feel The Noize DOKUMENTATION Anarchy in the UK - Punk und Rebellion (Folge: 4)
"God save the Queen, it's a facism regime": Das war in den 1970er-Jahren die Hymne der Sex Pistols. Punk - entstanden aus der Wut der Musiker und ihrer Fans auf alles Bürgerliche.
lebensArt LIFESTYLE
PHOENIX Doku
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Wallenstein und der Krieg, 2008
Der Friede zwischen den Konfessionen blieb brüchig. Weiterhin stritten Protestanten und Katholiken um die politische und religiöse Vorherrschaft im Reich und in Europa. Durch den Prager Fenstersturz 1618 eskalierte der Konflikt. Er mündete in den schrecklichsten aller Kriege auf deutschem Boden: den Dreißigjährigen Krieg, der die Bevölkerung dezimierte, das Land verwüstete und Deutschland zum europäischen Schlachtfeld machte.
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Preußens Friedrich und die Kaiserin, 2008
sixx Doku
Fatales Vertrauen - Dem Mörder so nah RECHT UND KRIMINALITÄT Stille Wasser, USA 2012
Die 46-jährige Theresa Wesolowski stirbt an 46 Stichwunden, die ihr ein bislang unbekannter Täter zufügte. Die Ermittler enthüllen eine mysteriöse Lebensgeschichte und werden dank eines kleinen Details auf die richtige Spur geführt.
Akte Mord - Ermittler auf Beweisjagd RECHT UND KRIMINALITÄT Dunkle Vergangenheit, USA 2013
NTV Doku
Wende und Ende - Die DDR (5) DOKUMENTATION, D
Für die einen ist der Mauerfall die große Chance, für die anderen das Ende der Karriere. Was ist aus den Stars der ehemaligen DDR geworden? Wie haben Schauspieler, Sänger und Autoren die Wende erlebt? Die Dokumentation zeichnet anhand von Archivmaterial und Interviews nach, für wen der November 1989 ein Anfang oder das Ende bedeutet.
Nachrichten NACHRICHTEN
DMAX Doku
Wird schon schiefgehen! DOKUMENTATION Episode 17, USA 2015
Ob es um ein Atom-U-Boot geht oder um ein Modell Marke Eigenbau: das Prinzip ist das Gleiche. Grant Reynolds und Kevin Moore brauchen eine sichere Cockpit-Kapsel, in der sie atmen können. Ihre Spezialkonstruktion basiert auf einem Alu-Rahmen, an dem Ballast-Tanks aus PVC hängen, einer Sauerstoffflasche und einem Motor. Die Berechnungen der Hobby-Forscher haben ergeben, dass sie circa 80 Kilo Gewicht brauchen, um die Tauchglocke unter Wasser zu ziehen. Mit einem Messgerät kontrollieren Grant und Kevin zudem den CO2-Gehalt in der Kabine.
Wird schon schiefgehen! DOKUMENTATION Episode 18, USA 2015
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
RTLLiving Doku
Alan Titchmarsh: Liebe deinen Garten! PFLANZEN Ein Garten für Familie Iqbal, GB 2015
Alan reist nach Hemel Hempstead, wo er Asif, seine Ehefrau Sabina und deren drei Kinder trifft. Das gehörlose Paar kümmert sich mit Hingabe um seine Mitmenschen. Mit Alans Hilfe möchte sich Asif bei seiner Frau mit einem neugestalteten Garten bedanken. Die Einladung zu der indischen Hochzeit von Asifs Schwester bringt Alans Team auf eine Idee: Der Garten verwandelt sich bald in einen farbenprächtigen Bollywood-Traum mit einladender Außenküche.
Alan Titchmarsh: Liebe deinen Garten! PFLANZEN Ein Garten für Maggie, GB 2015
ZDFinfo Doku
Geheime Fronten DOKUMENTATION Schattenkrieg zwischen Ost und West, D 2017
Der Einmarsch der Sowjets in Afghanistan Ende 1979 ruft die CIA auf den Plan. Verdeckt rüsten die USA die Mudschahedin auf. Moskaus Feldzug scheitert. Doch der KGB revanchiert sich. Grenzgänger an geheimen Fronten leben gefährlich. Und die Supermächte des Kalten Krieges mobilisieren Heere von Undercover-Agenten oder Schlachtfeld-Spähern. Selbst die alliierten Militärverbindungsmissionen in Deutschland agieren als verdeckte Frontbeobachter. Mit Beginn der 80er-Jahre erfährt die Sowjetarmee eine durchgängige Modernisierung. Die Erneuerung der Panzerarmeen ist in vollem Gang und kann von Militäraufklärern in der DDR hautnah miterlebt werden. Im Zentrum des Interesses: die T-80-Panzer oder Kampfhelikopter vom Typ Mi-28. Doch nicht nur Waffen-Späher im Gelände kommen damals kaum noch aus den Stiefeln. Auch Top-Agenten in Führungsstäben oder Geheimdienst-Residenturen sind gefordert. Etwa, als der Kalte Krieg im Herbst 1983 abermals auf eine gefährliche Krise zutreibt. Die NATO übt neue Verfahren der nuklearen Freigabe im Rahmen des Stabsmanövers "Able Archer". Das löst in Moskau angeblich ernste Befürchtungen aus, die Übung könne in Wirklichkeit Auftakt eines bevorstehenden nuklearen NATO-Erstschlags sein. Moskaus Geheimdienste stehen unter Hochspannung. Erst ein Doppelagent trägt dazu bei, gefährliche Missverständnisse auszuräumen.
War Games - Der Kalte Krieg ZEITGESCHICHTE Wettrüsten, AUS 2016
PHOENIX Doku
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Preußens Friedrich und die Kaiserin, 2008
Das "Heilige Römische Reich Deutscher Nation" glich nach dem Dreißigjährigen Krieg einem territorialen Puzzle. Die Habsburger verfügten über Territorien in ganz Europa und darüber hinaus. Österreich war schon eine Großmacht, Preußen wollte es noch werden. Es kam zu einer dramatischen Rivalität zweier Monarchen, die unterschiedlicher kaum sein konnten.
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Napoleon und die Deutschen, 2008
WELT Doku
Auf der Suche nach Hitlers Leichnam DOKUMENTATION
Als ihm die Granaten um die Ohren flogen und die Flugzeuge über seinem Bunker schwirrten, sah Hitler den Tatsachen der Niederlage ins Auge und nahm sich das Leben. Dann verschwand seine Leiche auf mysteriöse Weise. Erst später wurde bekannt, dass der sowjetische Diktator Josef Stalin den Toten jahrzehntelang vor dem Westen versteckt hielt. Das FBI verfolgte jahrelang falsche Fährten und hat dabei einen Ordner mit mehr als 700 Seiten über den Verbleib des toten Führers angelegt.
Adolf Hitler - Wahn und Wahnsinn DOKUMENTATION
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN