Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF2 Doku
Zurück zur Natur (Wh.) LAND UND LEUTE Feldkirch
Maggie Entenfellner besucht österreichische Regionen und zeigt die schönsten Seiten des Landlebens, sucht erfolgreiche Meisterbetriebe auf, wo altes Wissen die Basis für ein modernes und nachhaltiges Leben ist und präsentiert dabei die regionale und saisonale Vielfalt der jeweiligen Region.
Wetter-Panorama und Programmvorschau PROGRAMMVORSCHAU
ORF III Doku
Was Gorillas von Kunst halten TIERE Eine echte Männerfreundschaft TIERE
3SAT Doku
Amerikas Westküste LANDSCHAFTSBILD Südkalifornien (Folge: 5)
Kalifornien endet kurz hinter San Diego an der Grenze zu Mexiko. Unterwegs besucht der Filmemacher Jörg Daniel Hissen Doug Scroggins auf einem Flugzeugschrottplatz in der Mojave-Wüste. Doug baut aus verschrotteten Flugzeugteilen Filmsets für Hollywood-Produktionen. Die Dokumentation begleitet den Biologen Calvin Duncan auf der Insel Santa Catalina bei der Arbeit mit der einzigen Bison-Herde Kaliforniens. In Palm Springs lässt sich alles über die Mid-Century-Wüstenarchitektur erfahren. In Huntington Beach stellt der Profi-Surfer Paul Pugliesi seine ganz eigene Welt vor. Und in San Diego springt der Stuntman Troy Hartman mit einem Flügelanzug aus dem Flugzeug und erfüllt sich in der Wüste Südkaliforniens mit einem selbst entworfenen Rucksack mit zweifachem Düsenantrieb den Traum vom eigenständigen Fliegen.
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
ARTE Doku
Alles mit links (Wh.) DOKUMENTATION, D 2018 Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
ZDFinfo Doku
Mordakte Mittelalter DOKUMENTATION Das Ende von König Edward II., GB 2015
Sein Tod soll grausam gewesen sein: Historischen Quellen zufolge wurde König Edward II. von England 1327 mit einer glühenden Eisenstange ermordet. In seinem Gefängnis auf Berkeley Castle. Sexuelle Eskapaden und intrigante Politik: Der Tod König Edwards II. gehört zu den dunkelsten Kapiteln in der Geschichte des Mittelalters. Offiziell wurde sein Ableben auf "natürliche Ursachen" zurückgeführt. Doch sein Ende kam vielen seiner Feinde sehr gelegen. Schon damals gab es zahlreiche Gerüchte über seinen Tod. Und noch immer rätseln Experten über die wahren Umstände: Wurde dem angeblich homosexuellen Monarchen tatsächlich eine glühende Eisenstange in den After getrieben? Wurde er in seiner Zelle erwürgt oder erstickt? Konnte er im letzten Augenblick entkommen? Die Doku-Reihe "Mordakte Mittelalter" untersucht einige der größten ungeklärten Mordfälle der englischen Geschichte. Sie lässt die verschiedenen Möglichkeiten, wie die Opfer zu Tode kamen, in nachgestellten Szenen wieder aufleben. Namhafte britische Experten versuchen, ihre persönliche Theorie zu untermauern. Die Taten mögen bereits Hunderte Jahre zurückliegen - doch mithilfe von moderner Forensik, Kriminologen, Historikern und anderer Experten wird die "Mordakte Mittelalter" noch einmal geöffnet.
Inside NATO GESCHICHTE Eine amerikanische Erfindung?, D 2019
PHOENIX Doku
Die geheime Welt der Pflanzen PFLANZEN Die Eroberer der Welt, 2016
Die biologischen Besonderheiten der Pflanzen ermöglichen es ihnen, alle natürlichen Umgebungen auf der Erde zu erobern - ob Wüste oder Eis, in den Städten oder in den Moorgebieten. Damit diese Kolonisation gelingt, bergen die Pflanzen außergewöhnliche Strategien in sich, allen voran die Verführung der Menschen: Wir bringen Pflanzen mit in unsere Städte und planen sogar in Zukunft, Städte komplett aus ihnen zu errichten.
Die geheime Welt der Pflanzen PFLANZEN Das organische Netz, 2016
WELT Doku
Kapitulation - Die letzten Tage der Wehrmacht GESCHICHTE, F
Der "Tag der Befreiung" markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges. Doch damit ist der Schrecken für die deutsche Bevölkerung nicht vorbei. Das Schicksal des Landes liegt nun in den Händen der Siegermächte. Die Dokumentation zeigt Archivmaterial aus den Tagen der Kapitulation Deutschlands: Die Aufnahmen spiegeln nicht nur die letzten Atemzüge des Krieges wieder, sondern auch das Demokratie-Bestreben der Alliierten für das neue Deutschland.
Nachrichten NACHRICHTEN
NTV Doku
Männer und Maschinen - Baumfäller im Großformat (Wh.) DOKUMENTATION, D 2018
Der 'Königstiger T30' ist ein Harvester der Superlative. Er kann Bäume selbst in extremen Hanglagen schlagen und entasten. Mit bis zu 40 Tonnen Gesamtgewicht und einem Teleskopausschub mit einer Reichweite von bis zu 15 Metern vollbringt der Raupenharvester wahre Wunder in schwierigem Gelände. Die Dokumentation begleitet den 'Königstiger' bei seinem Einsatz in den Alpen und zeigt, wie die Mega-Maschine entsteht.
Nachrichten NACHRICHTEN
Sport1 Doku
Antworten mit Bayless Conley KIRCHE UND RELIGION (Folge: 46)
In seinen Predigten widmet sich Bayless Conley wichtigen Fragen des Christentums. Dazu wählt er Stellen aus der Bibel aus und nimmt sie als Ausgangspunkte seiner Betrachtungen für das Alltagsleben der Menschen.
Die ARCHE-Fernsehkanzel KIRCHE UND RELIGION
BR Doku
Space Night WISSENSCHAFT The Blue Planet, D 2013
Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.
Bergauf-Bergab ALPINISMUS, D 2019
SWR Doku
Tagesschau vor 20 Jahren DOKUMENTATION Die härtesten Jobs von damals GESCHICHTE (Folge: 3)
MDR Doku
Unterwegs in Sachsen LAND UND LEUTE Im Sandsteinreich der Felsentürme Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
rbb Doku
Berliner Nächte DOKUMENTATION
Berliner Nächte können nicht nur wild und lang sein, sondern auch ruhig und beinahe romantisch. Die nächtlichen Impressionen zeigen die Hauptstadt von einer ganz neuen Seite.
rbb Praxis MAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Eine echte Männerfreundschaft TIERE
Elefanten sind Kraftprotze. Deshalb stellt sich Tierpfleger Thomas Günter die Frage, wie man unkaputtbare Spielzeuge für die Dickhäuter baut. Vor ein paar Tagen sollte Mähnenrobbe Haui auf die Waage, der riesige Bulle wollte aber nicht. Heute gibt's einen neuen Versuch. Ach ja, Plagegeister gibt es natürlich auch im Zoo, und deshalb hat Tierpflegerin Inka für ihre Schützlinge einen ganz besonderen Balsam. Jetzt halten nervige Fliegen und Mücken bei Nashorn Rapti hoffentlich Abstand. Przewalskifohlen Norma hat eine Verstopfung, da könnte ein Einlauf helfen. Ob das auch bei Pferden klappt? Diese und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sind in der Dokumentation zu sehen.
WETTER/INFO NACHRICHTEN
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2748), USA 2019 Dauerwerbesendung WERBUNG
PHOENIX Doku
Die geheime Welt der Pflanzen PFLANZEN Das organische Netz, 2016
Die heutige Wissenschaft enthüllt beeindruckende Charakteristika unserer grünen Nachbarn. Pflanzen können riechen, hören, sprechen und schmecken - kurz: Sie kommunizieren. Sie haben kein Gehirn oder Nervensystem, interagieren dennoch ständig mit der Umwelt - ob es Warnsignale sind oder das Imitieren der Erscheinung weiblicher Insekten. Ihre Signale sind ähnlich zu den menschlichen Hormonen, und somit verständigen sie sich.
Die geheime Welt der Pflanzen PFLANZEN Superkräfte und Weltrekorde, 2016
Sport1 Doku
Die ARCHE-Fernsehkanzel KIRCHE UND RELIGION
In der Sendung "Die Arche-Fernsehkanzel" werden Ausschnitte aus Gottesdiensten übertragen.
Teleshopping WERBUNG
BR Doku
Bergauf-Bergab ALPINISMUS, D 2019 Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3271), D 2019
rbb Doku
rbb Praxis MAGAZIN
Die Nase tropft, der Kopf pocht - einer aus der Familie ist immer krank. Da kommen einem die Tipps und Tricks zum gesund werden oder bleiben gerade recht.
rbb Gartenzeit PFLANZEN
SWR Doku
Die härtesten Jobs von damals GESCHICHTE (Folge: 3)
Florian Weber schuftet sich durch die Geschichte
Oma kocht am besten KOCHSHOW
ServusTV Doku
Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene DOKUMENTATION Entdeckung in China, USA 2017
Könnte es sein, dass bereits vor Tausenden von Jahren Außerirdische die Erde besuchten? Könnte die Menschheit in ihrer Entwicklung von den neuartigen Technologien der Außerirdischen profitiert haben? Die Prä-Astronautik, in der eben jene Möglichkeit untersucht wird, ob bereits in der Vorgeschichte und im Altertum Außerirdische das Leben auf der Erde beeinflusst haben, findet Indizien, die diese Theorie untermauern und die gemeinhin viele Wissenschaftler vor Rätsel stellen.
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Seen und ihre Geheimnisse - Der Nassersee - Wasser in den Weiten der Wüste(3/5), F 201
WDR Doku
Tiere suchen ein Zuhause TIERE
Den "besten Freund" zu finden, ist gar nicht so einfach. Wie wäre es denn mit dem wuscheligen Adonis oder der quirligen Hundedame Leni? Ein Anruf genügt, und einem Kennenlernen steht nichts mehr im Wege.
Was geht mich das an? GESCHICHTE Die Mauer
ZDFinfo Doku
Inside NATO GESCHICHTE Eine amerikanische Erfindung?, D 2019
Die NATO gilt als das mächtigste Militärbündnis der Welt. Anfangs ein Bündnis auf Zeit, dauert es bis heute an - mit dem Ziel: die Sicherheit ihrer 29 Mitgliedsstaaten zu gewährleisten. Wie oft die NATO selbst von Krisen und Konflikten erschüttert wurde, gehört zu den sorgsam gehüteten Geheimnissen des Bündnisses. Der Film lüftet einige Geheimnisse - etwa die heimliche Partisanenarmee oder wie es zwischen zwei Bündnispartnern fast zum Krieg kam. Am 4. April 1949 - knapp vier Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges - wurde die NATO gegründet. NATO steht für "North Atlantic Treaty Organization". Die Gründungsstaaten der NATO waren die USA und Kanada sowie die westeuropäischen Länder Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Island, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen und Portugal. Die Außenminister dieser zehn europäischen Mitgliedsstaaten unterzeichneten im April 1949 den wichtigen Vertrag zur gegenseitigen Verteidigung. Die Bundesrepublik Deutschland trat erst später - im Jahr 1955 - der NATO bei.
Inside NATO GESCHICHTE Das große Wettrüsten, D 2019
ARTE Doku
Ein Mann, ein Hund, ein Pickup (Wh.) LAND UND LEUTE Atlanta, Georgia, D 2016 ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2019
PHOENIX Doku
Die geheime Welt der Pflanzen PFLANZEN Superkräfte und Weltrekorde, 2016
Alle Lebensformen haben Überlebensstrategien entwickelt. Der älteste Baum der Welt ist fast 5000 Jahre alt, der höchste übertrifft die Freiheitsstatue. Wie schaffen sie es, so zu leben? Etwa zehn Milliarden Tonnen an Holz werden jährlich von der Natur geschaffen. Auch wenn Pflanzen das große Handicap haben, dass sie vor ihren Feinden nicht weglaufen können, haben sie auf der Erde wahrhafte Superkräfte entwickelt.
Todesstraßen - Unterwegs am Limit DOKUMENTATION Bolivien - Elfenbeinküste - Georgien, 2016
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 3014)

Mo 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Seen und ihre Geheimnisse - Der Nassersee - Wasser in den Weiten der Wüste(3/5), F 201
Jeder See ist ein einziges großes Lebewesen: Wasserquellen, die entstehen und verschwinden in einem stets wiederkehrenden, natürlichen Kreislauf. Die Gewässer scheinen leblos, doch es wimmelt darin nur so von mysteriösen Kreaturen. Der wahre Charakter der Seen offenbart sich nur jenen, die sich die Zeit nehmen, an ihren Ufern zu verweilen.
Spektakuläre Bauwerke ARCHITEKTUR Angkor Wat, GB 2017
rbb Doku
rbb Gartenzeit PFLANZEN Streetphilosophy PHILOSOPHIE Habe Mut zu scheitern!
SWR Doku
Kräuterwelten - In der Provence LAND UND LEUTE
Heimische Duftblüten und Würzkräuter machen die Provence weltweit zur Marke. Der opulente Pflanzenreichtum zwischen den französischen Alpen und dem Mittelmeer stellt alle anderen französischen Regionen in den Schatten. Bei Sault nahe dem Mont Ventoux leuchten die Täler und Hochebenen violett: In der Hitze Südfrankreichs blüht und duftet der Lavendel. Sein heilsames Duftöl nutzte die Klostermedizin bereits im Mittelalter. Heute gründet eine ganze Industrie auf dem Geschäft mit der aromatischen Blüte.
Wildes Deutschland LANDSCHAFTSBILD Die Rhön
HR Doku
Mission Ozonloch NATUR UND UMWELT Wie wir die Erde gerettet haben
Mitte der 1970er Jahre warnten die US-Wissenschaftler Mario Molina und Sherwood Rowland vor einer großen Gefahr für die Erde: Langlebige Chemikalien wie Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoffe könnten die schützende Ozonschicht des Planeten zerstören. Die Folgen: eine rasante Zunahme von Hautkrebserkrankungen und klimatischen Veränderungen. Doch noch wollte den Forschern niemand glauben, denn FCKW, das chemische Wundermittel der 1920er Jahre, wird für vieles benötigt: etwa als Kühlmittel für Kühlschränke oder als Treibstoff für Deo- und Haarsprays. Mitte der 1980er Jahre wird die Vermutung dann zur Gewissheit: Die amerikanische Forscherin Susan Solomon entdeckte, dass FCKW-Chemikalien für ein großes Loch in der Ozonschicht über der Antarktis verantwortlich sind. Der damalige US-Präsident Ronald Reagan, unterstützt von der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, trommelte daraufhin die Weltgemeinschaft zusammen. Am 16. September 1987 einigten sich über 30 Staaten darauf, die FCKW-Produktion einzustellen. Das sogenannte Montreal-Protokoll ist bis heute ein herausragendes Beispiel für den globalen Umweltschutz und hat dazu beigetragen, dass das Ozonloch sich langsam wieder schließt.
maintower weekend LIFESTYLE
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Die blinde Primaballerina von Sao Paulo, D 2019
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
Stadt, Land, Fuchs! TIERE Cityslicker und Naturfreaks im Tierreich, D 2019
ZDFinfo Doku
Inside NATO GESCHICHTE Das große Wettrüsten, D 2019
Während der Kuba-Krise rückt ein Atomkrieg zwischen USA und UdSSR in greifbare Nähe. Danach wächst die Neigung, Verträge zu schließen, um die Gefahr einer Konfrontation zu bannen. Ende der 1970er-Jahre ist die Entspannungspolitik wieder vom Tisch. 1979 marschieren die Sowjets in Afghanistan ein, und im Weißen Haus regiert ab 1981 ein "Kalter Krieger": Ronald Reagan startet Geheimoperationen gegen das von ihm sogenannte Reich des Bösen. Am 4. April 1949 - knapp vier Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges - wurde die NATO gegründet. NATO steht für "North Atlantic Treaty Organization". Die Gründungsstaaten der NATO waren die USA und Kanada sowie die westeuropäischen Länder Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Island, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen und Portugal. Die Außenminister dieser zehn europäischen Mitgliedsstaaten unterzeichneten im April 1949 den wichtigen Vertrag zur gegenseitigen Verteidigung. Die Bundesrepublik Deutschland trat erst später - im Jahr 1955 - der NATO bei.
heute Xpress NACHRICHTEN
WDR Doku
Was geht mich das an? GESCHICHTE Die Mauer
Manchmal machen ganz alltägliche Entscheidungen Geschichte: Ein junger Mann in der DDR, Anfang 20, will einen Studienplatz - und leistet im Gegenzug Dienst als Grenzsoldat. Er hat große Träume, will etwas erreichen und arrangiert sich mit seinem Staat - immer in Angst, dass er im Namen des Sozialismus auf einen Flüchtenden schießen muss. 1989 bricht die DDR zusammen - und reißt das Leben des Soldaten mit sich. Solche Lebenswege an der deutsch-deutschen Grenze haben Geschichte geschrieben - doch angefangen haben sie mit scheinbar kleinen, ganz menschlichen Entscheidungen, die wir heute ähnlich treffen könnten. Der fiktive Grenzsoldat, gespielt von Pit Bukowski, schafft die Verbindung aus dem Schwarz-Weiß des Geschichtsarchivs hinein in unsere Gegenwart: Wie würde ich heute handeln? Hätte die Vergangenheit auch anders verlaufen können? Die Erzählung wird ergänzt durch beeindruckendes Archivmaterial und Interviews mit den Wissenschaftlern Marion Detjen und Gerhard Sälter sowie Musiker Thomas Hübner alias Clueso, der in Erfurt aufgewachsen ist.
Was geht mich das an? DOKUMENTATION Die RAF
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2749), USA 2019 Dauerwerbesendung WERBUNG
PHOENIX Doku
Todesstraßen - Unterwegs am Limit DOKUMENTATION Bolivien - Elfenbeinküste - Georgien, 2016
Straßen sind mehr als nur graue Asphaltstreifen, die uns Reisen und Handel ermöglichen. Seit Jahrhunderten sind sie Lebensadern der Menschheit, voller Geschichten und Geschichte, - und in bestimmten Ländern und Gegenden bergen sie auch große Gefahren, viel menschliches Leid und Tod. Dokumentarfilmer Oliver G. Becker wagte sich auf die gefährlichsten Straßen des afghanischen Hindukush-Gebirges, auf die berüchtigte Moloto-Road in Südafrika, entlang der Schwindel erregenden Abhänge der bolivianischen Anden, und auf weitere "Todesstraßen" in Indien, Georgien und an der Elfenbeinküste.
Todesstraßen - Unterwegs am Limit DOKUMENTATION Afghanistan - Südafrika - Indien, 2016
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, D 2019
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS, D 2009
ServusTV Doku
Spektakuläre Bauwerke ARCHITEKTUR Angkor Wat, GB 2017
Ingenieurswesen, Geologie und Archäologie sind nur einige der Disziplinen, mit denen die Strukturen hinter den antiken Bauten enthüllt werden sollen: Wie wurden sie entworfen, gebaut und genutzt? Wie gingen manche von ihnen verloren und wie wurden sie wiederentdeckt? Inmitten des Dschungels von Kambodscha liegt Angkor Wat, der weltweit größte Tempel. Aber warum hat die Khmer-Zivilisation die Tempelanlage in der Mitte des Dschungels gebaut? Die Dokumentation offenbart die erstaunliche Wahrheit: Das heutige Weltkulturerbe war einst das Stadtzentrum und das schlagende Herz eines mächtigen Reiches. Archäologen begeben sich auf die Spuren der einstigen Metropole und der Geheimnisse der Khmer-Kultur.
Babys - Ihre wunderbare Welt DOKUMENTATION Die Persönlichkeit(1/3), GB 2018
WDR Doku
Was geht mich das an? DOKUMENTATION Die RAF
Manchmal machen ganz alltägliche Entscheidungen Geschichte. Ende der 60er Jahre: Ein Student kämpft für eine bessere Welt - und wird zum RAF-Terroristen. Eigentlich will er die Gesellschaft aufrütteln. In der Studentenbewegung kämpft er gegen ein Totschweigen der NS-Vergangenheit und gegen die immer noch einflussreichen Alt-Nazis. Die Studenten streiten für politische Reformen und prangern die Grausamkeit des Vietnamkriegs an. Idealistische Anfänge - und doch werden einige später verantwortlich sein für 34 Morde. Die Lebenswege der RAF-Mitglieder haben deutsche Geschichte geschrieben - doch angefangen hat alles mit Fragen, die uns heute ähnlich begegnen könnten, und mit ganz menschlichen Entscheidungen. Die Zuschauer erleben Geschichte aus der Ich-Perspektive. Unmittelbar und emotional: Der fiktive Terrorist, gespielt von Christian Löber, erzählt von den Entscheidungen, die sein Leben verändert haben: War es richtig, für eine bessere Welt zu den Waffen zu greifen? Welche Beweggründe, welche Zufälle und Entscheidungen haben aus einem idealistischen Rebellen einen Terroristen gemacht? Er schafft die Verbindung aus dem Schwarz-Weiß des Geschichtsarchivs hinein in unsere Gegenwart: Wie würde ich heute handeln? Hätte die Vergangenheit auch anders verlaufen können? Die Erzählung wird ergänzt durch beeindruckendes Archivmaterial und Interviews mit den Wissenschaftlern Wolfgang Kraushaar und Sabine Bergstermann sowie "Baader"-Regisseur Christopher Roth.
Wissen macht Ah! KINDERMAGAZIN Wissen Ist Nicht Doof
SWR Doku
Wildes Deutschland LANDSCHAFTSBILD Die Rhön
Was in der Natur um uns herum passiert, wird in dieser Reihe beleuchtet. In jeder Folge werden andere Regionen Deutschlands mit ihren Naturreservaten, Landschaften und tierischen Bewohnern vorgestellt.
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Pacific Electric Tram (Folge: 356)
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN