Spartacus

Spartacus

ORF III
Spartacus

Spartacus

Historienfilm

ORF III zeigt den mit 4 Oscars ausgezeichneten, epochalen Monumentalfilm um den Sklavenaufstand des Spartakus und sein Scheitern unter römischen Schwertern. Im Jahre 74 v. Chr. wagt der thrakische Gladiator Spartacus mit sechzig Kollegen den Aufstand gegen die römischen Herren. Dank der kämpferischen Fähigkeiten seiner Männer - gelernt ist schließlich gelernt - gelingt es der Gruppe trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit, die örtlichen Militäreinheiten zu besiegen und beim Marsch auf Rom weitere entflohene Sklaven und Gladiatoren an sich zu binden. Den geballten imperialen Legionen haben die Aufständischen jedoch außer ungebrochenem Idealismus wenig entgegenzusetzen. Besetzung: Kirk Douglas , Sir Laurence Olivier , Jean Simmons , Charles Laughton , Sir Peter Ustinov Oscar bester Nebendarsteller, Charles McGraw , John Gavin , John Ireland , Herbert Lom , Woody Strode , Tony Curtis , John Dall , Robert J. Wilke , Nick Dennis , John Hoyt , Frederick Worlock , Dayton Lummis
ORF III
Fokus Geschichte

Fokus Geschichte - Die Bibel - Rätsel der Geschichte: Das Turiner Grabtuch

ORF III

Mythos Geschichte - Wo Löwen Aufzug fahren: Das Kolosseum in Rom

Dokumentation Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde mitten in Rom das größte Amphitheater aller Zeiten errichtet. Das Kolosseum verkörpert das Römische Reich wie kaum ein anderes Bauwerk. Die künstlerischen und technischen Spitzenleistungen machten den Besuch des Bauwerks und der dort abgehaltenen Veranstaltungen zu atemberaubenden Erlebnissen. Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde mitten in Rom das größte Amphitheater aller Zeiten errichtet. Kaiser Vespasian, der mit dem Kolosseum seine neu begründete Dynastie legitimieren und das Volk Roms mit Brot und Spielen für sich gewinnen wollte, stellte dafür unbegrenzte Mittel zur Verfügung. Für die Demonstration der kaiserlichen Autorität bot das Bauwerk eine fantastische Kulisse: Zahlreiche Statuen, Säulen und Fresken an der Außenfassade und im Innenraum rühmten das Römische Reich als Nachfolger des antiken Griechenlands und als unbezwingbare Großmacht. Im Dokumentarfilm vermitteln Archäologen und Historiker die Bedeutung des Kolosseums als PR-Maschine des römischen Kaisers.
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Show
Erlebnis Bühne matinee KLASSISCHE MUSIK Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem
Wolfgang Amadeus Mozarts "Requiem" ist seine letzte Komposition gewesen. Bis kurz vor seinem Tod arbeitete er daran und doch ist es Fragment geblieben. Bis heute berührt diese Komposition viele Menschen zutiefst - so auch Teodor Currentzis. Der aufstrebende Superstar der Klassikwelt hat das Werk bei den Salzburger Festspielen 2017 mit seinem Ensemble Musica Aeterna interpretiert. Als Solisten singen Anna Prohaska, Katharina Magiera, Mauro Peter und Tareq Nazmi. Mit Anna Prohaska, Mauro Peter, Tareq Nazmi u.a.
ORF III Doku
Cultus - Der Feiertag im Kirchenjahr KIRCHE UND RELIGION Karfreitag
Fasten und Abstinenz, der Tod, das Kreuz. Diese Bilder bestimmen den Freitag vor dem Osterwochenende. In Österreich ist der Karfreitag gar kein gesetzlicher Feiertag. Warum wird der Tod Jesu gefeiert? Und was hat es mit den sogenannten "Ratschen" auf sich?
ORF III Doku
Das Bibelrätsel: Jenseits von Eden KIRCHE UND RELIGION
Erzählt von Maximilian Schell. Das Bibelrätsel bringt Sie auf die Fährte einer spannenden Spurensuche. Halb Dokumentation, halb Historienfilm führt er den Zuschauer hinein in die faszinierende Welt hinter den berühmtesten Erzählungen des Christentums. Noch ungelöste Rätsel der Bibel werden erforscht und entschlüsselt. Seit die Bibel gelesen wird, diskutieren Forscher und Laien über Dichtung und Wahrheitsgehalt der in ihr erzählten Geschichten. Ist die Bibel ein Tatsachenbericht oder ein Produkt schöpferischer Phantasie? Wer hat die Berichte verfasst? Gibt es biblische Ereignisse, die sich tatsächlich belegen lassen? Und wenn das so ist, haben diese Ereignisse Auswirkungen auf die Gegenwart? All das sind Fragen, die bis heute kontrovers diskutiert werden. Gemeinsam mit einem Team renommierter Wissenschaftler macht sich Bestsellerautor Hans-Christian Huf auf die Suche nach Wirklichkeit und Wahrheit berühmter Bibelerzählungen.
ORF III Doku
Das Bibelrätsel: Mythos Moses KIRCHE UND RELIGION
Erzählt von Maximilian Schell. Das Bibelrätsel bringt Sie auf die Fährte einer spannenden Spurensuche. Halb Dokumentation, halb Historienfilm führt er den Zuschauer hinein in die faszinierende Welt hinter den berühmtesten Erzählungen des Christentums. Noch ungelöste Rätsel der Bibel werden erforscht und entschlüsselt. Seit die Bibel gelesen wird, diskutieren Forscher und Laien über Dichtung und Wahrheitsgehalt der in ihr erzählten Geschichten. Ist die Bibel ein Tatsachenbericht oder ein Produkt schöpferischer Phantasie? Wer hat die Berichte verfasst? Gibt es biblische Ereignisse, die sich tatsächlich belegen lassen? Und wenn das so ist, haben diese Ereignisse Auswirkungen auf die Gegenwart? All das sind Fragen, die bis heute kontrovers diskutiert werden. Gemeinsam mit einem Team renommierter Wissenschaftler macht sich Bestsellerautor Hans-Christian Huf auf die Suche nach Wirklichkeit und Wahrheit berühmter Bibelerzählungen.
ORF III Film
Die Zehn Gebote MONUMENTALFILM
ORF III Doku
Gedenkminute ZEITGESCHEHEN
ORF III Doku
Heimat der Klöster DOKU-REIHE Mariazell und St. Lambrecht - in den steirischen Alpen
ORF III Doku
Heimat der Klöster DOKU-REIHE Stift Seitenstetten - im himmlischen Garten vom Mostviertel
An der Moststraße im Mostviertel liegt das Benediktinerstift Seitenstetten, das neben seiner barocken Pracht auch durch seine phantastische Gartenanlage besticht: Frei zugänglich, bietet die ummauerte Grünfläche für jeden Geschmack etwas: einen Landschafts-, einen Rosen-, einen Barock- und einen Kräutergarten. Die Benediktiner von Seitenstetten haben die historische Naturpracht revitalisiert und erhalten sie für kommende Generationen. Die Serie "Heimat der Klöster" portraitiert das Leben in dem Stift und um das Stift und zeigt, wie sich hier landschaftliche Schönheit, lokale Traditionen und christlicher Glaube zu einer Einheit verbinden.
ORF III Doku
Landgasthäuser: Osterbutter und Antlasseier DOKUMENTATION, 2011
Die Reise führt Filmautor Werner Teufl diesmal vom Salzburger Lungau über das bayerische Oberland nach München. Im Salzburger Lungau brennen die Osterfeuer oft meterhoch. Werner Teufl und sein Team filmen bis zu 12 Meter hohe Scheiterhaufen, die erst nach Stunden zusammenfallen. Auch das Färben von "Antlasseiern" hat im Lungau Tradition. So werden Eier genannt, die ausschließlich am Gründonnerstag gelegt werden. Der Brauch geht zurück auf eine Zeit, als die Bauern ihrer Herrschaft am Gründonnerstag Steuern in Form von Eiern zahlen mussten. Mit dem letzten Ei, dem Antlassei, war die Schuld getilgt. In St. Michael am Fuße der Katschberg-Höhe arbeitet ein Holzschnitzer, der noch ein altes Handwerk beherrscht: Er stellt geschnitzte und verzierte Modeln für Butter her. Nach einem alten Brauch wird im Lungau an Ostern Butter kunstvoll verziert und bei der Speisensegnung geweiht. Im bayerischen Oberland macht Werner Teufl Station im Kloster Benediktbeuern. Dort wird die Ausstellung "Ova burana artistica" gezeigt: Internationale Eierkünstler präsentieren im historischen Kreuzgang des Klosters ihre besonderen Exponate. Und im Stadtmuseum von Bad Tölz werden kuriose Backformen für Osterlämmer vorgestellt. Im österreichischen Mauterndorf gibt es das Beste vom Ochsen: saftige Ochsenbackerl mit grünem Spargel und Wurzelgemüse. In St. Michael im Salzburger Land kocht der Wirt eines traditionsreichen Wirtshauses in einer offenen Rauchkuchl für seine Gäste Spanferkelrücken und Lungauer Speck-Kartoffeln. Und nach einem Bummel über den Viktualienmarkt in München kehren die Gourmets gerne in einem nahe gelegenen Feinschmecker-Restaurant ein. Auf dem Speiseplan stehen Heilbutt-Filets mit frisch gezupften Frühlingsmorcheln aus den Auwäldern der Isar
ORF III Doku
Magische Ostern BRAUCHTUM In Kärnten
ORF III Doku
Magische Ostern BRAUCHTUM Osterfeuer und das Geheimnis der Auferstehung
Bis zur Auferstehung am Ostersamstag herrscht noch strenges Fasten. Alles wird gereinigt und geputzt und die Weihkörbe mit Schinken, Fleisch, Eiern und Brot vorbereitet. Auch draußen werden die alten Zweige und Hölzer noch vor Sonnenaufgang verbrannt. Die richtigen Osterfeuer beginnen vor der Auferstehungsmesse zu brennen - magische Feuerpunkte in der dunklen Landschaft. Die Osterbuschen sind festlich geschmückt und so manches Geheimnis wird rund um Ostern in der Familie erzählt. Es wird geräuchert und das Heilige Feuer wird nach Hause gebracht. Der Osterschinken in den verschiedensten Formen ist das Festessen für den Ostertisch.
ORF III Doku
Fokus Geschichte KIRCHE UND RELIGION Das Bibelrätsel: Der Mann aus Nazareth
Erzählt von Maximilian Schell. Das Bibelrätsel bringt Sie auf die Fährte einer spannenden Spurensuche. Halb Dokumentation, halb Historienfilm führt er den Zuschauer hinein in die faszinierende Welt hinter den berühmtesten Erzählungen des Christentums. Noch ungelöste Rätsel der Bibel werden erforscht und entschlüsselt. Seit die Bibel gelesen wird, diskutieren Forscher und Laien über Dichtung und Wahrheitsgehalt der in ihr erzählten Geschichten. Ist die Bibel ein Tatsachenbericht oder ein Produkt schöpferischer Phantasie? Wer hat die Berichte verfasst? Gibt es biblische Ereignisse, die sich tatsächlich belegen lassen? Und wenn das so ist, haben diese Ereignisse Auswirkungen auf die Gegenwart? All das sind Fragen, die bis heute kontrovers diskutiert werden. Gemeinsam mit einem Team renommierter Wissenschaftler macht sich Bestsellerautor Hans-Christian Huf auf die Suche nach Wirklichkeit und Wahrheit berühmter Bibelerzählungen.
ORF III Doku
Fokus Geschichte GESCHICHTE Mysterien der Menschheit: Das Blut Christi
Das Blut Christi zählt heute zu den heiligsten Reliquien der katholischen Kirche. In einer spanischen Kirche wird seit hunderten von Jahren ein uraltes Leichentuch aufbewahrt. Angeblich soll dies die Überreste des Blutes Christi nach seiner Kreuzigung tragen. Aber welche Artefakte lassen sich heute, zweitausend Jahre später, noch als echt beweisen? Der Altphilologe und Historiker Mark Guscin erforscht in der nordspanischen Stadt Oviedo die Geschichte einer geheimnisumwitterten christlichen Reliquie: Das so genannte "Schweißtuch von Oviedo" soll nach dem Tod Jesu Christi um dessen Haupt gewickelt worden sein. Aber stammt das blutbefleckte Leintuch tatsächlich aus dem heutigen Israel, oder handelt es sich um eine Fälschung aus dem Mittelalter? Der Film geht dem Geheimnis des Schweißtuches auf den Grund.
ORF III Doku
Fokus Geschichte KIRCHE UND RELIGION Die Bibel - Rätsel der Geschichte: Das Turiner Grabtuch
Die Bibel ist ein Buch des Glaubens, doch ist sie auch ein Buch wissenschaftlich überprüfbarer Tatsachen? Die Reihe "Secrets of the Bible" geht den Geheimnissen der Heiligen Schrift auf den Grund. Hat es die Sintflut wirklich gegeben? Wer baute den Turm zu Babel, und wo führte Moses die Israeliten durchs Rote Meer? Archäologen, Historiker und Abenteurer begeben sich auf die Suche nach Antworten.
ORF III Film
Spartacus HISTORIENFILM
ORF III zeigt den mit 4 Oscars ausgezeichneten, epochalen Monumentalfilm um den Sklavenaufstand des Spartakus und sein Scheitern unter römischen Schwertern. Im Jahre 74 v. Chr. wagt der thrakische Gladiator Spartacus mit sechzig Kollegen den Aufstand gegen die römischen Herren. Dank der kämpferischen Fähigkeiten seiner Männer - gelernt ist schließlich gelernt - gelingt es der Gruppe trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit, die örtlichen Militäreinheiten zu besiegen und beim Marsch auf Rom weitere entflohene Sklaven und Gladiatoren an sich zu binden. Den geballten imperialen Legionen haben die Aufständischen jedoch außer ungebrochenem Idealismus wenig entgegenzusetzen. Besetzung: Kirk Douglas , Sir Laurence Olivier , Jean Simmons , Charles Laughton , Sir Peter Ustinov Oscar bester Nebendarsteller, Charles McGraw , John Gavin , John Ireland , Herbert Lom , Woody Strode , Tony Curtis , John Dall , Robert J. Wilke , Nick Dennis , John Hoyt , Frederick Worlock , Dayton Lummis
ORF III Doku
Mythos Geschichte DOKUMENTATION Wo Löwen Aufzug fahren: Das Kolosseum in Rom
Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde mitten in Rom das größte Amphitheater aller Zeiten errichtet. Das Kolosseum verkörpert das Römische Reich wie kaum ein anderes Bauwerk. Die künstlerischen und technischen Spitzenleistungen machten den Besuch des Bauwerks und der dort abgehaltenen Veranstaltungen zu atemberaubenden Erlebnissen. Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde mitten in Rom das größte Amphitheater aller Zeiten errichtet. Kaiser Vespasian, der mit dem Kolosseum seine neu begründete Dynastie legitimieren und das Volk Roms mit Brot und Spielen für sich gewinnen wollte, stellte dafür unbegrenzte Mittel zur Verfügung. Für die Demonstration der kaiserlichen Autorität bot das Bauwerk eine fantastische Kulisse: Zahlreiche Statuen, Säulen und Fresken an der Außenfassade und im Innenraum rühmten das Römische Reich als Nachfolger des antiken Griechenlands und als unbezwingbare Großmacht. Im Dokumentarfilm vermitteln Archäologen und Historiker die Bedeutung des Kolosseums als PR-Maschine des römischen Kaisers.
ORF III Doku
Mythos Geschichte ARCHÄOLOGIE Die Bibel-Jäger(1/2)
ORF III Doku
Mythos Geschichte ARCHÄOLOGIE Die Bibel-Jäger(2/2)
ORF III Doku
Jesus und die verschwundenen Frauen KIRCHE UND RELIGION
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Jesu letzte Tage
ORF III Doku
Heimat Österreich BRAUCHTUM Ostern in und um Stübing
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN