ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
GartenKULT PFLANZEN Obstgarten
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Film
ORF III Spezial mit Heinz Rühmann KOMÖDIE Meine Tochter und ich, D 1963
Der Witwer Dr. Robert Stegemann und seine Tochter führen ein idyllisches Familienleben. Brigitte fehlt jedoch der Mut, den liebevollen Vater in ihre Hochzeitspläne einzuweihen. Die Zeit drängt. Ihr geliebter Jochen soll schon in sechs Wochen seine neue Arbeit in Südamerika antreten. Vater Robert erfährt nur zufällig von der ganzen Sache. Nun setzt er alles daran, die Heirat zu verhindern.
ORF III Film
ORF III Spezial mit Heinz Rühmann KOMÖDIE Das Haus in Montevideo, D 1963
Nichts auf der Welt fühlt sich Großfamilienvater und Professor Traugott Nägler so verpflichtet wie der Moral, wurde doch vor Zeiten gar die eigene Schwester wegen Verstoßes gegen einen gestrengen Sittenkodex aus dem Familienbuch gestrichen. Eben diese Schwester vererbt nun dem ältesten Spross der Näglers ein Haus in Montevideo. Außerdem stellt sie testamentarisch ein schönes Sümmchen in Aussicht, wenn denn jemand aus Traugotts Clan dieselbe Versündigung belegen kann, deretwegen sie der Familienbann traf.
ORF III Film
ORF III Spezial mit Heinz Rühmann KOMÖDIE Dr. med. Hiob Prätorius, D 1964
Dr. med. Hiob Prätorius ist als Menschenfreund bei den Patienten allseits beliebt. Die ledige Violetta Höllriegel zieht daher gerade ihn in ihr Vertrauen: Die junge Frau befürchtet, von ihrem Exfreund ein Kind zu erwarten. Prätorius muss ihre Vermutungen bestätigen. Nach einem mysteriösen Unfall wird Violetta wenig später wieder in die Klinik eingeliefert. Während das Schicksal die beiden unaufhaltsam näher bringt, beginnt sich Neid und Missgunst eines Kollegen gegen Prätorius zu wenden.
ORF III Film
ORF III Spezial mit Heinz Rühmann KRIMIKOMÖDIE Hokuspokus oder: Wie lasse ich meinen Mann verschwinden, D 1965
Ein vorgetäuschter Todesfall bringt Agda Kjerulf wegen Gattenmordes vor Gericht. Alle Indizien sprechen gegen sie, und selbst ihr eigener Anwalt glaubt nicht mehr an ihre Unschuld. Doch plötzlich taucht ein Fremder auf, Sohn eines Zirkusartisten, und entlastet die Angeklagte. Zuerst bezichtigt er sich selbst des Mordes und beweist am Ende sogar, dass nie ein Verbrechen vorgelegen hat. Curt Goetz schrieb diese Justizkomödie im Jahr 1953 - im selben Jahr verfilmte Kurt Hoffmann das Stück mit Goetz selbst in der Hauptrolle und mit mäßigem Erfolg. Für das Remake setzte Regisseur Hoffmann dann auf die Starbesetzung Lieselotte Pulver und Heinz Rühmann, die selbst über die etwas bunt geratene Ausstattung hinwegsehen lassen.
ORF III Film
ORF III Spezial mit Heinz Rühmann KRIMINALFILM Das Geheimnis der roten Katze, D 1949
Der stellungslose Schauspieler Andre lockt als Apache verkleidet Gäste ins Etablissement 'Rote Katze'. Dort findet er Gefallen an Gloria, der Tochter des amerikanischen Juwelenhändlers Jefferson. Dieser hat vor kurzem den berühmten 'Halifax'-Diamanten erworben. Der Pariser Halbwelt ist dies nicht entgangen. Und schon ist Andre in die Machenschaften der Diebesbande rund um den Gauner Pitou verwickelt. Mit: Heinz Rühmann, Gustav Knuth, Angelika Hauff, Trude Hesterberg, Jakob Tiedtke uvm
ORF III Film
ORF III Spezial mit Heinz Rühmann KOMÖDIE Der eiserne Gustav, D 1958
Berlin, 1928. Der alte Droschkenkutscher Gustav Hartmann ist nicht mehr gefragt. Die motorisierte Konkurrenz nimmt ihm die letzten Kunden weg. Seiner Familie aber verheimlicht er die finanziellen Sorgen. Gustavs Schwindelversuche fliegen jedoch auf. Jetzt soll er entmündigt werden. Kurzerhand spannt Gustav sein Pferd Lotte an und nimmt Reißaus. Da bringt ihn ein pfiffiger Reporter auf eine Aufsehen erregende Idee: Gustav soll mit seiner Kutsche bis nach Paris fahren.
ORF III Film
Operette sich wer kann TV-MUSICALFILM Die Fledermaus, A 1972
ORF III zeigt den Klassiker des Operetten Genres mit Heinz Holecek, Waldemar Kmentt und Gundula Janowitz, in einer Inszenierung von Otto Schenk: Eine frivole Gesellschaftssatire mit zeitlosem Reiz: Im Mittelpunkt der Handlung steht das Rachegelüst von Dr. Falke, der schwerbetrunken in einem Fledermauskostüm von seinem Freund Gabriel Eisenstein auf der Straße zurückgelassen, zum Gespött der Öffentlichkeit wurde. Seine Stunde schlägt, als Eisenstein wegen Beamtenbeleidigung für ein paar Tage ins Gefängnis muss: Just für den Abend seines Haftantritts lädt er ihn zu einem Silvesterfest beim bulgarischen Handelsattaché Orlofsky ein. Eisenstein, immer auf der Suche nach kleinen außerehelichen Vergnügungen, will diese Party unter keinen Umständen verpassen. Und dieses Fest hat es in sich: Aristokraten, Bürger und Dienstboten vergnügen und verbrüdern sich. Männerfreundschaften gehen zu Bruch, Ehepaare betrügen sich und hochachtbare Personen führen ein scheinheiliges Doppelleben. Es gibt jeder vor, jemand anderer zu sein, und zum Schluss schiebt man die Schuld auf den Champagner
ORF III Show
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett SATIRESHOW Heinz Holeceks Jahrhundertshow
In diesem humorvollen Rückblick auf das 20. Jahrhundert, unternimmt Heinz Holecek (13. April 1938 - 13. April 2012) eine Reise quer durch die Zeitepochen und lässt dabei von Kaiser Franz Josef über Bruno Kreisky, Otto König, Otto Baric und weitere bekannte Persönlichkeiten zu Wort kommen. Holeceks Parodien sind bis heute unvergessen!
ORF III
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett KUNST UND KULTUR Zauber der Stimme - Querschnitt durch die Zauberflöte
Der Bassbariton Heinz Holecek singt nicht nur einen hervorragenden Papageno, sondern geleitet auch durch diese konzertante Aufführung, wo all die beliebten Arien der "Zauberflöte" dargeboten werden. Auch lässt Holecek das Publikum mit Auszügen aus Mozart´s Briefen tief in dessen Seelenleben, zur Zeit des Schaffens dieses weltweit bekannten Singspiels, teilhaben. Renate Holm brilliert als Papagena und zeigt ihre unglaubliche Stimmkraft!
ORF III Show
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett OPER Zar und Zimmermann
Anlässlich des 85. Geburtstages des österreichischen Regisseurs Axel Corti zeigt ORF III seine Inszenierung von "Zar und Zimmermann" aus dem Jahre 1975. Die komische Oper von Albert Lortzing ist sein erfolgreichstes Werk und der Komponist - der bei der Uraufführung 1937 selbst den Peter Iwanow sang - wurde zum Liebling der deutschen Spieloper erklärt. Das Verwirrspiel handelt vom russischen Zar Peter I., der inkognito in Holland mit einem ebenfalls Peter genannten Russen arbeitet. Der Versuch unter den beiden Gleichnamigen den richtigen Zaren zu identifizieren bringt sowohl ins öffentliche als auch ins private Leben der Bürger Chaos. Es singen Stars wie Hermann Prey , Lucia Popp , Karl Ridderbusch und Adalbert Kraus unter dem Dirigat von Heinz Wallberg.
ORF III Doku
Baumeister der Republik - Franz Vranitzky ZEITGESCHICHTE
ORF III Doku
Der lange Weg nach Europa - Österreichs EU-Beitritt ZEITGESCHICHTE
ORF III Doku
Hannes Androsch. Ein politisches Portrait POLITIK
ORF III Show
Kabarett im Turm KABARETTSHOW Best of(1/2)
ORF III
Aus dem Rahmen KUNST UND KULTUR Die Hermesvilla - Sisis Schloss der Träume
ORF III Doku
Quantensprung WISSENSCHAFT
ORF III Show
Kabarett im Turm KABARETTSHOW Best of(1/2)
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN