Die letzten Paradiese: Von Ecuador bis Galapagos

Die letzten Paradiese: Von Ecuador bis Galapagos

ORF III
Die letzten Paradiese: Von Ecuador bis Galapagos

Die letzten Paradiese: Von Ecuador bis Galapagos

Natur und Umwelt

Ecuador ist aus gleich mehreren Gründen eine Reise wert: Da wäre zum Beispiel die Geschichte der Inka-Mauer "Ingapirca" oder der noch überall lebendige Schamanismus. Aber natürlich sind auch überall im Land die Spuren der ehemaligen Kolonialherren aus Spanien zu sehen und zu spüren. Die Mitte der Welt, der Äquator verläuft durchs Land und wurde mit einer viel besuchten Erdkugel markiert. Besonders interessant ist Ecuador aber für die Naturfreunde, denn der Westen des Landes ist noch immer zu weiten Teilen mit einem Teil des gigantischen Amazonas Regenwaldes bedeckt. Für den Menschen ist er lebensfeindlich, für die Tiere dagegen ein idealer Lebensraum. Die Kamera Crew hat einige Strapazen auf sich genommen, um einige Tiere aus nächster Nähe beobachten zu können: Vom Alligator bis zur Riesenschlange und vom Schmetterling bis zum Totenkopfäffchen sind alle niedlichen und Furcht einflößenden Tiere in dieser Dokumentation vertreten. Dazu passt es gut, wenn ein Schamane das Filmteam einlädt, ihn in den Urwald zu begleiten, um nach nützlichen Kräutern zu suchen, mit denen man in der Schamanen Zeremonie die bösen Geister friedlich stimmen kann. Dieser ursprünglichen Kultur steht das städtische Leben des modernen Ecuador entgegen. Menschen mit ganz ursprünglicher Herkunft von Indianern bis hin zu ehemaligen Sklaven leben nach schweren Auseinandersetzungen nun weitgehend friedlich miteinander. Auf engem Raum ist alles geboten, von karibischer Küstenlandschaft bis zu gefährlichen Zeitbomben der Natur, den Vulkanen. Höhepunkt des Films ist der Besuch der Galapagos Inseln weit vor der pazifischen Küste Ecuadors. Hier erforschte Charles Darwin die Schildkröten und die Meerechsen. Vor allem aber konzentrierte er sich auf die Finken. Sie waren für die Beweisführung seiner Evolutionstheorie von größter Bedeutung.
ORF III

So ein Theater - Das blaue Aug´

Komödie Die Sternstunden des österreichischen Theaters - jeden Freitag in Ihrem Wohnzimmer! ORF III bringt Evergreens und Komödien Klassiker der österreichischen Theaterbühnen in ihr Wohnzimmer. Mit dabei: Publikumslieblinge und Schauspiellegenden wie Otto Schenk, Maxi Böhm, Ossy Kollmann, Elfriede Ott, Gunther Philipp; Kurt Sobotka und viele mehr - für einen Sommer der gehobenen Unterhaltung zu Hause. Das Stück versetzt den Zuschauer in die Zeit um 1900. Ein Wiener Hausmeister erfährt von einem Lottogewinn. Im angetrunkenen Freudenrausch verpasst er dem Hausbesitzer ein "blaues Aug". Schnell steigen seine Beliebtheit und sein Selbstvertrauen. Doch als sich der Gewinn als sehr mager entpuppt, ernüchtern sich die Träume des Hausmeisters. Mit: Ossy Kollmann, Hilde Rom, u.a. Aus dem ORF-Zentrum (1982)
ORF III

So ein Theater - Lasst uns lügen

Komödie Die Sternstunden des österreichischen Theaters - jeden Freitag in Ihrem Wohnzimmer! ORF III bringt Evergreens und Komödien Klassiker der österreichischen Theaterbühnen in ihr Wohnzimmer. Mit dabei: Publikumslieblinge und Schauspiellegenden wie Otto Schenk, Maxi Böhm, Ossy Kollmann, Elfriede Ott, Gunther Philipp; Kurt Sobotka und viele mehr - für einen Sommer der gehobenen Unterhaltung zu Hause. Julia ist eine leidenschaftliche Lügnerin. Die Fantasie geht oft mit ihr durch. Doch als sie entdeckt, dass ihr Dienstmädchen mit einem Einbrecherduo unter einer Decke steckt, glaubt ihr selbst ihr Ehemann Carlos kein Wort. Rächt sich jetzt Julias ewige Lügerei? Mit: Elfriede Ott, Ossy Kollmann, u.a. Aus dem ORF-Zentrum (1979)
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Mordsgewinn (Staffel: 10 Folge: 9)
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Die Dolmetscherin (Staffel: 10 Folge: 10)
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Jedermanns Tod (Staffel: 10 Folge: 11)
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Süchtig (Staffel: 10 Folge: 6)
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Doku
Die letzten Paradiese: Von Ecuador bis Galapagos NATUR UND UMWELT
Ecuador ist aus gleich mehreren Gründen eine Reise wert: Da wäre zum Beispiel die Geschichte der Inka-Mauer "Ingapirca" oder der noch überall lebendige Schamanismus. Aber natürlich sind auch überall im Land die Spuren der ehemaligen Kolonialherren aus Spanien zu sehen und zu spüren. Die Mitte der Welt, der Äquator verläuft durchs Land und wurde mit einer viel besuchten Erdkugel markiert. Besonders interessant ist Ecuador aber für die Naturfreunde, denn der Westen des Landes ist noch immer zu weiten Teilen mit einem Teil des gigantischen Amazonas Regenwaldes bedeckt. Für den Menschen ist er lebensfeindlich, für die Tiere dagegen ein idealer Lebensraum. Die Kamera Crew hat einige Strapazen auf sich genommen, um einige Tiere aus nächster Nähe beobachten zu können: Vom Alligator bis zur Riesenschlange und vom Schmetterling bis zum Totenkopfäffchen sind alle niedlichen und Furcht einflößenden Tiere in dieser Dokumentation vertreten. Dazu passt es gut, wenn ein Schamane das Filmteam einlädt, ihn in den Urwald zu begleiten, um nach nützlichen Kräutern zu suchen, mit denen man in der Schamanen Zeremonie die bösen Geister friedlich stimmen kann. Dieser ursprünglichen Kultur steht das städtische Leben des modernen Ecuador entgegen. Menschen mit ganz ursprünglicher Herkunft von Indianern bis hin zu ehemaligen Sklaven leben nach schweren Auseinandersetzungen nun weitgehend friedlich miteinander. Auf engem Raum ist alles geboten, von karibischer Küstenlandschaft bis zu gefährlichen Zeitbomben der Natur, den Vulkanen. Höhepunkt des Films ist der Besuch der Galapagos Inseln weit vor der pazifischen Küste Ecuadors. Hier erforschte Charles Darwin die Schildkröten und die Meerechsen. Vor allem aber konzentrierte er sich auf die Finken. Sie waren für die Beweisführung seiner Evolutionstheorie von größter Bedeutung.
ORF III Doku
Von Panama zu den Kokosinseln TIERE
Wer ein Naturparadies auf kleinem Raum erleben will, der reist nach Costa Rica, denn das Land ist zur Hälfte mit Regenwald bedeckt. Hier sind hier zahlreiche Tierarten vertreten, inklusive skurriler Echsen aus der Urzeit und auch unter Wasser fasziniert der kleine mittelamerikanische Staat mit einer überreichen Natur. Der Film präsentiert Leguane, Weißschulter Kapuziner Äffchen, Papageien wie die Soldaten Aras, Veruga Sittiche, den Tapir und viele andere ungewöhliche Geschöpfe. Aber auch Einblicke in die wundersamen Vorgänge der Pflanzenwelt werden dem Betrachter ermöglicht. So zeigt das Filmteam zum Beispiel, wie Epiphyten auf Kosten ihrer Wirtspflanze in den Himmel ranken, ohne selbst am Boden Wurzeln zu schlagen. Selbstverständlich kommt auch der Blick auf die indianische Kultur der Ureinwohner des Regenwaldes nicht zu kurz. Der Höhepunkt der Reise in eines der letzten Paradiese ist jedoch ein Tauchausflug zu den Haien vor der Kokosinsel im Pazifik. Vor allem die Hammerhaie sorgen nicht nur bei den Tauchern sondern auch beim Zuschauer für Gänsehaut.
ORF III Doku
Tauchabenteuer Malediven TOURISMUS
Diesmal begleiten wir Naturfilmer Erich Pröll auf die Malediven. Die erlebnisreiche Tauchtour mit der Nautilus, einem österreichischen Tauchschiff, führt uns von Insel zu Insel des Archipels. Das Leben der Insulaner und die berühmten Korallenriffe, eine Ausfahrt mit den Fischern und die Begegnung mit Mantas und Haien lassen Fernweh aufkommen. Palmeninsel an Palmeninsel. 1200 dieser Eilande erstrecken sich von Nord nach Süd über 800 Kilometer nahe der Südspitze Indiens. 220 davon sind von Einheimischen bewohnt, 87 weitere werden für touristische Zwecke genutzt, um jede Insel erheben sich Korallen bis knapp unter die Meeresoberfläche - ein blühender Korallengarten im Indischen Ozean. Diese Korallenriffe der Malediven gehören zu den Naturwundern unserer Erde. Jede dieser Unterwasser-Landschaften hat ihre eigenen Bewohner und so dicht ist das Leben am Riff, dass vom Seichten bis in 50 Meter Tiefe, über 400 Fischarten entdeckt wurden. Für den Inselstaat ist heute der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle. Rund 800.000 Besucher sind es jährlich und viele davon sind Taucher. Erst Anfang der 70er Jahre kamen die ersten Reisenden hierher - einer von ihnen war Erich Pröll. Der österreichische Tauchpionier und Meeresforscher Prof. Dr. Hans Hass kam 56 Jahre nach der Expedition mit seinem Schiff Xarifa wieder in die Korallenwelt der Malediven und wollte sich ein Bild von der Unterwasserwelt machen, ob und wie sie sich seit dieser Zeit und speziell nach dem Zunami im Jahre 2004 verändert hat. Der damals 86-jährige Hans Hass war schon viele Jahre nicht mehr mit dem Tauchgerät unter Wasser. Aber jetzt hat er wieder große Lust, in das Element einzutauchen, das sein Leben begleitet hat. Mit Hans Hass hat die Meeresforschung vor 7 Jahrzehnten begonnen, als sich Menschen für kurze Zeit in fischartige Wesen verwandelten. Mit moderner Tauchausrüstung ist es heute für viele möglich geworden, in die Tiefe hinabzugleiten und eines der größten Wunder unserer Erde zu erleben.
ORF III Doku
Die geheimnisvolle Reise der Aale TIERE, 2017
Die Aale auf der tropischen Südseeinsel GAUA leben im Paradies. Beschützt in einem tiefen Kratersee, der von einem aktiven Vulkan gedüngt, voll ist mit nahrhaften Süßwassergarnelen - aber zur Fortpflanzung müssen die Aale in das Meer gelangen. Vor Ihnen liegt ein Spießrutenlauf: Nach einem Kopfsprung, über einen 120 Meter hohen Wasserfall warten Fischer, die sie mit Metallhaken aufspießen und aus dem Fluss zerren; hungrige Haie, die ihnen im Riff auflauern; und eine aufzehrende Wanderung in den blauen Weiten des Südpazifiks, fast tausend Kilometer lang, ohne Nahrung, und bei eisigen Temperaturen in 800 m Tiefe. Nach dem Laichen sterben sie. Ihre bizarren, blattförmigen Larven driften mit den Strömungen zurück, entwickeln sich zu durchsichtigen Glasaalen, riechen den See, klettern neben dem Wasserfall über moosbewachsene Felsabstürze und erreichen schließlich wieder den geweihten Ort: Den Letas-See im Inselarchipel Vanuatu. Diese Wanderung im Meer hat ein internationales Team um den Salzburger Zoologen Robert Schabetsberger erstmals mit Satellitensendern verfolgt. Weltweit sucht eine eingeschworene Gruppe an Wissenschaftlern nach den unbekannten Laichplätzen der insgesamt 19 Aalarten
ORF III Doku
Reisen in ferne Welten: La Réunion - Naturwunder im Indischen Ozean LANDSCHAFTSBILD
Réunion ist eine tropische Insel und fasziniert durch eine überwältigende vulkanisch geprägte Landschaft und traumhafte Sandstrände. Bei der Ankunft fühlt sich der Reisende wie auf Hawaii oder in der Karibik. Die Insel liegt vor der ostafrikanischen Küste im Indischen Ozean, in Nachbarschaft zu Madagaskar und Mauritius. Als Reiseziel wird die Insel überwiegend als ideales Terrain für Aktivurlaub angepriesen. Eine Wanderung auf den Vulkan Piton de la Fournaise zum Sonnenaufgang gehört zu den eindrucksvollsten Erlebnissen hier.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Sunset (Staffel: 10 Folge: 12), A 2011
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Auf Liebe und Tod (Staffel: 10 Folge: 13), A 2011
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Tod im Internat (Staffel: 11 Folge: 2), A 2012
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Serien
Soko Kitzbühel KRIMISERIE Entsorgt (Staffel: 11 Folge: 3), A 2012
Auch bei unseren Nachbarn in Österreich gibt es Verbrecher, die es zu jagen gilt. Das Ermittler-Team begibt sich in und um den Tiroler Ort Kitzbühel auf die Suche nach ihnen.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF-III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF-III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Show
So ein Theater KOMÖDIE Das blaue Aug´
Die Sternstunden des österreichischen Theaters - jeden Freitag in Ihrem Wohnzimmer! ORF III bringt Evergreens und Komödien Klassiker der österreichischen Theaterbühnen in ihr Wohnzimmer. Mit dabei: Publikumslieblinge und Schauspiellegenden wie Otto Schenk, Maxi Böhm, Ossy Kollmann, Elfriede Ott, Gunther Philipp; Kurt Sobotka und viele mehr - für einen Sommer der gehobenen Unterhaltung zu Hause. Das Stück versetzt den Zuschauer in die Zeit um 1900. Ein Wiener Hausmeister erfährt von einem Lottogewinn. Im angetrunkenen Freudenrausch verpasst er dem Hausbesitzer ein "blaues Aug". Schnell steigen seine Beliebtheit und sein Selbstvertrauen. Doch als sich der Gewinn als sehr mager entpuppt, ernüchtern sich die Träume des Hausmeisters. Mit: Ossy Kollmann, Hilde Rom, u.a. Aus dem ORF-Zentrum (1982)
ORF III Show
So ein Theater KOMÖDIE Lasst uns lügen
Die Sternstunden des österreichischen Theaters - jeden Freitag in Ihrem Wohnzimmer! ORF III bringt Evergreens und Komödien Klassiker der österreichischen Theaterbühnen in ihr Wohnzimmer. Mit dabei: Publikumslieblinge und Schauspiellegenden wie Otto Schenk, Maxi Böhm, Ossy Kollmann, Elfriede Ott, Gunther Philipp; Kurt Sobotka und viele mehr - für einen Sommer der gehobenen Unterhaltung zu Hause. Julia ist eine leidenschaftliche Lügnerin. Die Fantasie geht oft mit ihr durch. Doch als sie entdeckt, dass ihr Dienstmädchen mit einem Einbrecherduo unter einer Decke steckt, glaubt ihr selbst ihr Ehemann Carlos kein Wort. Rächt sich jetzt Julias ewige Lügerei? Mit: Elfriede Ott, Ossy Kollmann, u.a. Aus dem ORF-Zentrum (1979)
ORF III Serien
Oben ohne COMEDYSERIE Gustls Quarantäne
Boris fährt, angeblich mit seiner Tochter, auf Urlaub nach Italien. Da sich Judith aber nachweislich in Salzburg befindet, wittert Gustl seine Chance, Boris zu enttarnen und den Weg zurück zu Sarah freizumachen. Er fährt Boris nach, ohne Urlaub zu nehmen. Als Sarah das erfährt, macht sie sich mit James ebenfalls auf den Weg nach Italien, ohne Führerschein, versteht sich. Willi muss Gustl eine ansteckende Krankheit andichten, um ihn vor seinem missgünstigen Kollegen Pimpf zu bewahren. Mit: Elfi Eschke, Andreas Steppan, Heinz Reincke, Maria Köstlinger u.a
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III Doku
Charles und Diana - die Wahrheit hinter ihrer Hochzeit ZEITGESCHICHTE
ORF III Doku
Prinz Charles - der nächste König PORTRÄT
ORF III Doku
Die Inseln der Queen: Die Äußeren Hebriden LAND UND LEUTE
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN