Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett - Bregenzer Festspiele: Das Jagdgewehr

ORF III
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett - Bregenzer Festspiele: Das Jagdgewehr

Oper

Premierenregen in Bregenz! Im Auftrag der Bregenzer Festspiele hat Thomas Larcher seine erste Oper komponiert. Für deren Uraufführung wird niemand geringerer als Schauspiellegende Karl Markovics seinen lang ersehnten Einstand als Opernregisseur feiern. Und selbst das Libretto ist ein Erstlingswerk: Die Tiroler Autorin Friederike Gösweiner hat die Novelle "Das Jagdgewehr" des erfolgreichen japanischen Autors Yasushi Inoue adaptiert. Inoue lässt einen Dichter das Leben des Jägers Josuke schildern, das voller widersprüchlicher Emotionen und offener Geheimnisse steckt. In die Rolle des Dichters schlüpft der für seine sensible Artikulation bekannte Robin Tritschler.
ORF III

Operette sich wer kann - Hilfe, meine Braut klaut

Komödie Der unverheiratete Werbezeichner Valentin Haase hat sich Hals über Kopf verliebt. Allerdings ahnt er nicht, dass seine Angebetete eine Millionärstochter ist. Und so hat er für die wertvollen Gegenstände, die er immer wieder bei ihr findet, nur eine Erklärung: Seine Braut klaut... Darsteller: Peter Alexander, Cornelia Froboess, Gunther Philipp, Elfriede Irrall, Guggi Löwinger Regisseur: Werner Jacobs
ORF III

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett - Bregenzer Festspiele: Beatrice Cenci

Oper ORF III zeigt exklusiv eine wahre Opernrarität von den Bregenzer Festspielen 2018: Johannes Erath inszeniert im Festspielhaus Bregenz die österreichische Erstaufführung eines lange verschollenen Opernkrimis. "Beatrice Cenci", das Werk des deutsch-britischen Komponisten Berthold Goldschmidt, war jahrzehntelang vergessen. Dabei sind alle Zutaten für eine große Oper enthalten: Mord, Rache, Gewalt und Unterdrückung. Nach einem Libretto von Martin Esslin, wird die düstere Familiengeschichte der Titelheldin, einer römischen Patrizierin, erzählt. Die Brüder vom brutalen Vater ermordet, wird sie selbst von ihm misshandelt. Mit großzügigen Geschenken an die Kirche kauft er sich frei. Aus Rache plant Beatrice mit ihrer Stiefmutter Lucrezia die Ermordung des korrupten Schreckensherrschers. Doch dafür müssen sie mit ihrem Leben bezahlen.
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Doku
Österreich I - Verlockung und Gewalt ZEITGESCHICHTE
ORF III Doku
Österreich I - Der Sturm bricht los ZEITGESCHICHTE
ORF III Film
Duett der Komik KOMÖDIE Laurel & Hardy - Die Doppelgänger von Sacramento
ORF III Film
Duett der Komik KOMÖDIE Laurel & Hardy - Als Salontiroler
ORF III Film
Im weißen Rössl - Wehe du singst! KOMÖDIE
Ottilie, eine freche junge Berlinerin, reist mit ihrem Vater, der wunderbare Zeiten mit seiner verstorbenen Frau hier verbracht hat, ins Salzkammergut. Doch bald scheint ihr, sie habe nicht nur den Ort, sondern auch die Zeit gewechselt, und sie fühlt sich wie in einem Heimatfilm der 1950er versetzt. Obendrein wird am Wolfgangsee mit dem Auftauchen großer Gefühle auch noch regelmässig gesungen, was ihr besonders auf die Nerven geht... Mit: Diana Amft , Tobias Licht , Fritz Karl , Edita Malovcic , Gregor Bloéb , Armin Rohde , Aykut Kayacik , Julia Cencig , Pasquale Aleardi , Sarah Wiener . Rege: Christian Theede. Deutschland/Österreich 2013 Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen
ORF III Film
Liebe für Fortgeschrittene TV-LIEBESDRAMA, D, A 2009
Die Uhrenfabrikantin Erika Backström führt mit eiserner hand den Familienbetrieb. Den vorstellungen ihrer Kinder für die Zukunft der Firma ist sie überhaupt nicht aufgeschlossen. Doch ihr Leben gerät aus allen Fugen, als sie bei einem Kurzaufenthalt in einem Schlosshotel dem Gärtner Otto begegnet. Erika verliebt sich in ihn und führt ihn in ihre Familie ein. Sohn und Tochter reagieren äußerst angespannt, erkennen aber die Chance die Herrschaft über den Familienbetrieb zu erlangen und endlich ihre Ideen durchzuführen. Aber wenn Otto nicht wäre, würden sie sich an Erika die Zähne ausbeißen. Mit: Heidelinde Weis , Günther Maria Halmer , Katharina Stemberger , Florian Teichtmeister , Dirk Martens , Yoram Bannert (Junger Mann / Angestellter), Doris Golpashin , Simon Jung , Antonia Jung , David Knöbl , Jim Libby , Johanna Mertinz , Martina Poel , Rudy Ruggiero , Hertha Schell , Tino Sekay , Franz Solar , Manfred Weissensteiner uvm
ORF III Film
Junge Leute brauchen Liebe KOMÖDIE
Die junge Näherin Annie hat sich in ihren älteren Chef, den Wiener Modekönig Charles Fürst, verliebt. Dass er als umschwärmter Herzensbrecher gilt, stört sie nicht weiter. Sie wird jedoch bald eines Besseren belehrt. Denn prompt findet Annie ihren Angebeteten in den Armen einer Rivalin. Jazz-Trompeter Axel, der schon längst ein Auge auf Annie geworfen hat, kann nun doch noch hoffen. Österreich 1961
ORF III Film
Operette sich wer kann KOMÖDIE Hilfe, meine Braut klaut, D, A 1964
Der unverheiratete Werbezeichner Valentin Haase hat sich Hals über Kopf verliebt. Allerdings ahnt er nicht, dass seine Angebetete eine Millionärstochter ist. Und so hat er für die wertvollen Gegenstände, die er immer wieder bei ihr findet, nur eine Erklärung: Seine Braut klaut... Darsteller: Peter Alexander, Cornelia Froboess, Gunther Philipp, Elfriede Irrall, Guggi Löwinger Regisseur: Werner Jacobs
ORF III
Jedermann/Jedefrau - Das Salzburger Festspielmagazin MAGAZIN Die Salzburger Festspiele starten ins Finale (Folge: 5)
Alles über Salzburg, den Festspieltrubel und darüber hinaus! Das wöchentliche Kulturmagazin des ORF-Landesstudio Salzburg bietet eine Vorschau sowie Rückblick auf die Festivalwoche, zeigt die faszinierendsten Produktionen und Ereignisse und gibt einzigartige Einblicke in das Geschehen der Mozartstadt. Wie repräsentiert sich Salzburg als Weltkulturstandort, wie feiern die Stars und Gäste und fürchtet der Jedermann-Rufer seinen Stimmverlust? Diesen Fragen und mehr geht das Magazin in interessanten Reportagen und Interviews auf den Grund und macht Lust auf einen Sommer voll Kulturgenuss.
ORF III
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett KUNST UND KULTUR Best of Bregenzer Festspiele
Highlights vom Bodensee! "Erlebnis Bühne" wirft mit Barbara Rett einen Blick auf die schönsten und ergreifendsten Szenen vor dem grandiosen Setting der größten Seebühne der Welt. Von Tosca über Carmen bis hin zu La Bohème, in der einst der junge Rolando Villazón sein Bregenz-Debüt gab. Jahr für Jahr begeistern herausragende Künstler in spektakulären Produktionen das Publikum. ORF III zeigt die strahlendsten Glanzmomente der Festspiele Bregenz aus den letzten 20 Jahren, handverlesen von Barbara Rett. Von Beginn an waren die Wiener Symphoniker treue Begleiter der Festspiele und haben ihm zu internationalem Ruhm verholfen.
ORF III Show
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett OPER Bregenzer Festspiele: Beatrice Cenci
ORF III zeigt exklusiv eine wahre Opernrarität von den Bregenzer Festspielen 2018: Johannes Erath inszeniert im Festspielhaus Bregenz die österreichische Erstaufführung eines lange verschollenen Opernkrimis. "Beatrice Cenci", das Werk des deutsch-britischen Komponisten Berthold Goldschmidt, war jahrzehntelang vergessen. Dabei sind alle Zutaten für eine große Oper enthalten: Mord, Rache, Gewalt und Unterdrückung. Nach einem Libretto von Martin Esslin, wird die düstere Familiengeschichte der Titelheldin, einer römischen Patrizierin, erzählt. Die Brüder vom brutalen Vater ermordet, wird sie selbst von ihm misshandelt. Mit großzügigen Geschenken an die Kirche kauft er sich frei. Aus Rache plant Beatrice mit ihrer Stiefmutter Lucrezia die Ermordung des korrupten Schreckensherrschers. Doch dafür müssen sie mit ihrem Leben bezahlen.
ORF III Show
Erlebnis Bühne mit Barbara Rett OPER Bregenzer Festspiele: Das Jagdgewehr
Premierenregen in Bregenz! Im Auftrag der Bregenzer Festspiele hat Thomas Larcher seine erste Oper komponiert. Für deren Uraufführung wird niemand geringerer als Schauspiellegende Karl Markovics seinen lang ersehnten Einstand als Opernregisseur feiern. Und selbst das Libretto ist ein Erstlingswerk: Die Tiroler Autorin Friederike Gösweiner hat die Novelle "Das Jagdgewehr" des erfolgreichen japanischen Autors Yasushi Inoue adaptiert. Inoue lässt einen Dichter das Leben des Jägers Josuke schildern, das voller widersprüchlicher Emotionen und offener Geheimnisse steckt. In die Rolle des Dichters schlüpft der für seine sensible Artikulation bekannte Robin Tritschler.
ORF III Doku
Österreich I - Verlockung und Gewalt ZEITGESCHICHTE
ORF III Doku
Österreich I - Der Sturm bricht los ZEITGESCHICHTE
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III
Kultur Heute Spezial MAGAZIN Aus Grafenegg
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN