ZDFneo heute

DMAX ZDFinfo
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFneo Doku
Stonehenge - Tempel des Lichts GESCHICHTE, GB 2015
Es ist eine der faszinierendsten Kultstätten Europas. Seit fast 5000 Jahren umschließt der rätselhafte Steinkreis von Stonehenge einen heiligen Ort, doch die Bedeutung ist bis heute umstritten. War es eine Sternwarte, ein überdimensionales Kalenderblatt oder gar ein Mahnmal für die Toten? Stonehenge entstand zur selben Zeit wie die großen Pyramiden Ägyptens. Doch bis heute gibt es unzählige Theorien um Sinn und Zweck des faszinierenden Monuments. Etwa 2000 Jahre Bauzeit sowie die Tatsache, dass mehr als die Hälfte der tonnenschweren Steine aus einem fast 400 Kilometer nördlich gelegenen Steinbruch herbeigeschafft wurden, lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um eines der bedeutungsvollsten Denkmäler der europäischen Vorgeschichte handelt. Keine andere Megalithanlage in Europa schlug die Menschen so in ihren Bann. Stonehenge gilt als einer der spannendsten Grabungsorte der Welt. Doch was war seine Bestimmung? Wer waren die Erbauer, die die riesigen Gesteinsblöcke im Kreis aufstellten? Heute weiß man nicht nur, dass die Anlage in mehreren Phasen errichtet wurde, sondern auch, dass Stonehenge viel mehr war als nur der weltberühmte Kreis der steinernen Riesen. Die Ergebnisse bestätigen, dass Stonehenge keine isolierte Anlage am Rande der Salisbury-Ebene war, sondern "das Zentrum verstreuter ritueller Monumente, die im Lauf der Zeit immer mehr erweitert wurden", sagt Professor Gaffney. Erstmals lässt sich nachvollziehen, wie wechselnde Kulturen denselben Ort auf immer neue Weise genutzt und ihm jeweils einen neuen Sinn verliehen haben. Die zweiteilige Dokumentation begleitet das wohl revolutionärste und aufwändigste Forschungsprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mithilfe von Metalldetektoren, Bodenradar, elektromagnetischen Sensoren und Lasern lüftet es die Geheimnisse im Untergrund rund um Stonehenge. Ohne zu graben dringt es bis tief in die jahrtausendealte Geschichte vor und entdeckt ein versunkenes Monument nach dem anderen.
ZDFneo Doku
Zeitreise - Die Welt im Jahr 0 DOKUMENTATION, D 2014
Der Berliner Archäologe Matthias Wemhoff reist zurück in die Zeit und fragt: Warum gibt es überhaupt diese Ungleichzeitigkeit in der Entwicklung der Völker? Was geschah im Rest der Welt, als mit Jesus Geburt das Jahr 0 für unsere Zeitrechnung festgeschrieben wurde? Was machten die Maya, als die Chinesen die Große Mauer bauten? Prof. Wemhoff zeigt die Gleichzeitigkeit von Dingen, die unterschiedlich kaum sein könnten. Zum ersten Mal im Deutschen Fernsehen entsteht so eine Parallelgeschichte der Menschheit, die durch das Miterleben zum Staunen einlädt. In den beiden Teilen von "Terra X - Zeitreise" geht es um die zwei mythischen Daten der Jahre 0 und 1000. Ein Reich beherrscht fast den gesamten europäischen Kontinent: Das Imperium Romanum reicht von Nordafrika bis zum Ärmelkanal. Mit "Brot und Spielen" entfliehen die Römer ihrem harten Alltag. Für die Spiele steht das Kolosseum mit seinen blutigen Gladiatorenkämpfen, für das Brot das erste Kochbuch der Welt. Verfasst von dem römischen Genießer Marcus Gavius Apicius. Seine exotischen Rezepte haben sich bis heute gehalten und lassen sich nachkochen. Das Römische Reich ist damals die bekannteste Macht unserer Welt, doch zehntausende Kilometer entfernt besteht zur selben Zeit ein ebenso mächtiges und furchteinflößendes Imperium: China. Dort findet um das Jahr 0 eine Volkszählung statt, die seltsamerweise fast genau auf dieselbe Anzahl von Einwohnern kommt wie das Römische Reich. Auch die Fläche des Han-Reiches ist fast identisch. Und während die Han-Chinesen versuchen, ihre verwundbare Westgrenze mit der Verlängerung einer Mauer - man wird sie später die Chinesische Mauer nennen - gegen die rebellischen Xiongu zu schützen, errichten die Römer den Limes. Einen Grenzwall gegen die Barbaren aus dem Norden - nicht zuletzt auch gegen die Germanen. 12 000 Kilometer entfernt führt die Zeitreise im Jahr 0 zu einer Kultur, von deren Existenz in Europa damals niemand etwas ahnte. Jedes Bauwerk der Maya ist den Göttern gewidmet, ihr Götterhimmel ist voll von ihnen. Allein um den Willen der Götter vorherzusehen, entwickeln sich die Maya zu den fortschrittlichsten Astronomen und Mathematikern der Welt im Jahr 0. Prof. Matthias Wemhoff reist zu den genannten und weiteren Orten, findet Verbindendes und Trennendes. Er lässt die Zuschauer spüren, wie aufregend es gewesen wäre, im Jahr 0 die Welt zu bereisen und Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zu erleben. Eine Zeitreise mit ganz neuen Einsichten, die vor Augen führt, wie wir uns als Menschheit in einem auf wenige Jahre beschränkten Zeitfenster entwickelten.
ZDFneo Show
Lanz kocht KOCHSHOW, D 2010
Fünf Spitzenköche bereiten im Verlauf der Sendung jeweils einen Menü-Gang zu. Markus Lanz schaut ihnen dabei über die Schulter - und natürlich in die Kochtöpfe.
ZDFneo Show
Lafer!Lichter!Lecker! ESSEN UND TRINKEN Die etwas andere Promi-Kochschule, D 2013
Johann Lafer und Horst Lichter warten mit immer neuen Gaumenfreuden auf. Zu jeder Sendung sind prominente Gäste geladen, mit denen die Gerichte gemeinsam zubereitet werden.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2017
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2014
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Klare Worte (Staffel: 11 Folge: 8), D 2007
Wollcke hat mit Hilfe von Jonnys Kredit nun genug Geld, um sich und Madeleine den Haustraum zu erfüllen. Doch schnell ist wieder Streit zwischen den frischgebackenen Hausbesitzern angesagt. Wollcke macht eine flapsige Bemerkung über Sabine und Blank, als sie sich gemeinsam über das Neugeborene von Homann und Cora beugen. Hat er einen wunden Punkt getroffen? Zudem meldet sich Brandt bei Sabine. Will er die Romanze mit ihr wieder aufleben lassen? Die freche Layla, der schüchterne Lukas und der draufgängerische Ronny beschließen, in einem Kramladen an der Ecke Absinth zu klauen. Während Layla und Ronny durch Randale die Händlerin ablenken, soll Lukas die Flaschen schnappen. Doch ein schweres Regal fällt auf Lukas. Ronny kann mit dem Verletzten zwar aus dem Laden flüchten, aber die Ladenbesitzerin hält Layla fest. Als die Rettungsflieger eintreffen, kann Blank Layla überzeugen, das Team zum Versteck der kleinen Bande zu führen. Ronny hat sich in seiner Angst mit dem Alkohol vollgepumpt und wird wegen einer Alkoholvergiftung eingeliefert. Bei Lukas stellt Sabine ein schweres Bauchtrauma fest. Die Straußenfarmbesitzerin Kathrin versucht, ihren entlaufenen Strauß Bibo wieder einzufangen. Mit von der Partie ist eher widerwillig ihr Sohn Leander, den sie für einen Tunichtgut hält. Deshalb soll er bloß beim Wagen bleiben. Als Bibo auftaucht, packt Leander das Jagdfieber. Doch anstelle des Vogels trifft er seine Mutter mit dem Betäubungspfeil, ein dummes und überdies gefährliches Missgeschick, denn die Betäubungsdosis für den Strauß ist dreimal so stark wie für einen Menschen. Inzwischen hat sich die neugierige Layla im Krankenhaus Medikamente besorgt, weil sie einen Arzt belauscht hat, der davon sprach, man könne von den Pillen "high" werden. Sie wird von Sabine und Jonny ertappt, kann aber aus dem Krankenhaus flüchten. Wird das Team die Kleine rechtzeitig finden, bevor sie sich mit den Tabletten vergiftet?
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Das Streben nach Glück (Staffel: 11 Folge: 9), D 2007
Sparen an der falschen Stelle ist gefährlich: Weil Herr Seitz die Waschmaschine mit Klebeband selbst geflickt hat, wäre seine Frau beinahe an einem Stromschlag gestorben. Wollcke und Madeleine streiten weiter beim Geldausgeben. Doch auch Jonny, der Wollcke mit einem Kredit ausgeholfen hat, kommt in Geldnot. Zwischen Sabine und Blank knistert es, doch bevor beide über die Situation nachdenken können, lädt Brandt Sabine zum Essen ein. Der junge Familienvater Karl Fischer und sein älterer Kollege Hans Sauter arbeiten schon seit Jahren bei einer Werttransportfirma. Auch wenn Fischers Ehefrau ständig um ihren Mann bangt, hat er sein Versprechen bisher noch nicht eingelöst, eine weniger gefährliche Arbeit zu suchen. Dann wird Sauter bei einer Fahrt von einer Biene gestochen. Er verreißt das Lenkrad, und der Wagen überschlägt sich. Sauter kann sich retten, doch die einbruchsichere Panzertür fällt wieder zu. Da die Feuerwehr nicht an den schwer verletzten Fischer im Fahrerhaus herankommt, müssen Blank und Wollcke unter Zeitdruck bei Fischers Firma einen Ersatzschlüssel holen. Steffi Fürst ist ein ehrgeiziges Mädchen. Deshalb will sie sich im Ausscheidungs-Turnier unbedingt einen Platz für das begehrte Tennisinternat sichern. Im Match steht sie allerdings der spielstarken Annika gegenüber, die genau wie sie von Vater Fürst trainiert wird. Als die Dinge schlecht für die verzweifelte Steffi laufen, entschließt sich der besorgte Vater zu einem folgenschweren Schritt. Annika bricht auf dem Court zusammen, und wieder werden die Rettungsflieger gerufen.
ZDFneo Serien
Küstenwache KRIMISERIE Mörderischer Plan (Staffel: 12 Folge: 19), D 2008
Bei einer Kontrollfahrt der Küstenwache entdeckt die Crew ein Boot, das führerlos auf dem Meer treibt. Es ist die "Beluga" von Nina Grothe und André Walther. Kapitän Sander ordnet sofort an, das Boot zu inspizieren. Doch auf das Team der Küstenwache wartet ein grausamer Anblick: Unter Deck liegt Andrés Leiche - an seinem Hinterkopf klafft eine offene Wunde. Allein Nina ist noch am Leben. Völlig entkräftet und beinahe verdurstet befreien die Ermittler die junge Frau aus dem engen Stauraum hinter der Kajüte, in dem sie seit zwei Tagen eingesperrt saß. Sie hat Schreckliches erlebt. Zwei vermummte Männer mit russischem Akzent sind auf ihr Boot gestiegen. Sie verlangten nach Geld, was André nicht herausgeben wollte. Wütend schlugen sie dann auf ihn ein. Das furchtbare Geschehen hat die Videokamera festgehalten, die Nina mit zitternden Händen beiseitegelegt hatte. Deutlich sind darauf Datum und Uhrzeit der grausamen Mordtat zu erkennen, nicht aber die Identität der maskierten Männer. André war Geschäftsführer einer Marketingagentur, in der auch Nina als Grafikerin arbeitet. Sie weiß von heftigen Streitigkeiten zwischen André und seinem Geschäftspartner Gero Brandt. Beide waren sich über die Finanzen der Agentur nicht einig, und Brandt klagte stets über enorme Verluste. Nach Andrés Tod gehört das Unternehmen ihm allein. Obwohl Brandt alle Anschuldigungen und Verdachtsmomente von sich weist, stellt sich schnell heraus, dass der Geschäftsmann tatsächlich mit zwei Russen in dauerndem Kontakt steht, die für ihn verschiedene Arbeiten erledigen. Dieselben Russen kennt allerdings auch Rebecca von Meyerinck, die vorgibt, Andrés neue Freundin zu sein. Dieser war wohl, laut Erklärung der Investment-Bankerin, entschlossen, sich von Nina zu trennen. Die Aussagen der Beteiligten widersprechen sich immer mehr, dennoch fehlen dem Kapitän und seinen Kollegen weiterhin jegliche Beweise. Ihre Hoffnung liegt nun einzig auf dem Video. Und tatsächlich findet sich dort der entscheidende Hinweis. Doch den Fall können die Ermittler der Küstenwache erst lösen, als ein zweites Video in Ninas Wohnung auftaucht.
ZDFneo Serien
Küstenwache KRIMISERIE Rostige Geschäfte (Staffel: 12 Folge: 20), D 2008
Unzählige Yachten hat die Küstenwache bereits auf See kontrolliert. Doch die zahlreichen teuren Boote, die seit Wochen in den Ostseehäfen gestohlen werden, scheinen spurlos verschwunden. Die Suche wird durch einen Funkruf unterbrochen. Ein Frachter treibt führerlos in der Fahrrinne. Kapitän Thure Sander eilt mit dem Team der Küstenwache zur angegebenen Position. Vergraben unter Kisten wartet allerdings ein grauenhafter Fund. Die Leiche eines Mannes, am Kopf eine riesige Wunde. Alles deutet auf Mord. Wie die Ermittler der Küstenwache schnell recherchieren, gehört der Frachter dem Transportunternehmen "Rothaus und Söhne". Thomas Rothaus, der Ermordete, war mit einer Ladung Zement allein auf dem Weg nach Rügen. Sein Vater Erich kann das Geschehene kaum fassen, war doch Thomas derjenige, der den Familienbetrieb bald leiten sollte. Die Nachricht vom Tod des jungen Mannes schockiert auch Verena Böwe, die Buchhalterin des Unternehmens. Sie kann ebenfalls keine Angaben über Streitigkeiten oder mögliche Feindschaften im Leben von Thomas machen. Doch Erich Rothaus hat auch einen zweiten, ungeliebten Sohn: Alexander, der kein überzeugendes Alibi aufweisen kann, aber ein starkes Motiv hat. Er wurde nämlich bei der bevorstehenden Übertragung des Unternehmens auf Thomas offensichtlich übergangen. Auch eine andere Spur erscheint den Ermittlern nicht uninteressant. Kurz vor seinem gewaltsamen Tod hatte Thomas mit Gabor Duffner mehrmals telefoniert. Mehr durch Zufall hatte Maschinist Wolfgang Unterbauer kurz zuvor die Bootswerkstatt von Duffner aufgesucht. Schon damals hatte sich Duffner verdächtig verhalten. Doch dieser streitet alles ab. Seine Beziehungen mit dem Toten waren allein geschäftlicher Natur, zudem hat er ein Alibi.
ZDFneo Serien
Der Alte KRIMISERIE Die zweite Frau (Staffel: 23 Folge: 7), D 1999
Sigrid Westfal wurde im Wohnzimmer ihres Hauses erwürgt. Aufgrund erster Erkenntnisse, die Hauptkommissar Kress gewonnen hat, richtet sich sein Tatverdacht gegen zwei Personen. Entweder war es Ehemann Alex, mit dem die Ermordete in Scheidung lebte. Oder es war ihr, der Kripo noch namentlich unbekannter, Geliebter. Beiden Männern unterstellt Leo Kress, ein Motiv zu haben. Doch während Alex Westfal am Morgen nach dem Mord den Tatort aufsucht und gegenüber dem Hauptkommissar seine Unschuld beteuert, bleibt Sigrids Liebhaber für die Polizei weiterhin unentdeckt. Führen die Beobachtungen von Nachbarn des Mordopfers Leo Kress und seine Mitarbeiter auf eine dritte Spur? Das in der Nachbarschaft wohnende Ehepaar will gesehen haben, dass eine fremde Frau gegen 21:00 Uhr, also zur vermuteten Tatzeit, das Haus der Toten betreten hat.
ZDFneo Serien
Der Alte KRIMISERIE Mörderische Vergangenheit (Staffel: 23 Folge: 8), D 1999
Der Münchner Galerist Adrian Lasker wird mit drei Schüssen in die Brust in einem alten Bauernhaus getötet. Was hat ihn dazu bewogen, in diese gottverlassene Gegend zurückzukehren? Lasker hatte das alte, inzwischen vom Verfall bedrohte Bauernhaus vor langer Zeit mit seiner ersten Ehefrau erworben. 15 Jahre zuvor hatte er im Verdacht gestanden, seine damalige Frau und deren Liebhaber in diesem Bauernhaus getötet zu haben. Letztlich ging jedoch die Polizei von der Annahme aus, dass das im Schlafzimmer überraschte Liebespaar Opfer eines Raubüberfalls geworden war. Während Leo Kress noch darüber nachgrübelt, welchen Grund Adrian Lasker für den plötzlichen Besuch in seinem verlassenen Bauernhof gehabt haben könnte, erhält er über Handy eine Information. Er ist davon überzeugt, dass sie für die weiteren Ermittlungen von großem Interesse ist.
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Kabale und Liebe (Staffel: 11 Folge: 10), D 2007
Jana und Suse reiten unerlaubt in das "Geistermoor" aus. Neulich ist dort ein Mord geschehen, die beiden wollen ermitteln. Dann fallen Schüsse, und Suse wird unglücklich vom Pferd abgeworfen. Sarah und Götz, beide Lehrer, sind ein Paar. Götz ist in Sarahs Augen grundlos eifersüchtig. Als sich der neue Kollege im Lehrerzimmer vorstellt, missversteht Götz eine Situation zwischen diesem und Sarah. Es kommt zum Eklat: Götz stürzt davon - und die Treppe hinunter. Auch diesmal erhofft sich der chaotische Germanistikstudent Leo von seinem Freund und Mitstudenten Thorsten in letzter Minute Hilfe bei einer Seminararbeit. Aber der zuverlässige Thorsten will nicht mehr mitspielen, weil er die Freundschaft inzwischen als sehr einseitig empfindet. Bevor jedoch das Thema ausdiskutiert werden kann, explodiert Thorstens Schnellkochtopf, in dem er gerade - eine Marotte von ihm - Angelhaken sterilisiert. Die Rettungsflieger versorgen seine schweren Verbrennungen und Schnittverletzungen und müssen sich auch um Thorstens Papagei Schiller kümmern, denn Leo ist gegen Vogelfedern allergisch. Nicht nur Schiller mit seinen markigen Sprüchen sorgt im Rettungszentrum für Aufregung. Sabine erhält von Oberst Brandt Liebespost, was auch Blank nicht entgeht. Während Wollcke und Madeleine wieder in Diskussionen um diverse Anschaffungen für das neue Haus verwickelt sind, überbringt Jonny dem Bordmechaniker eine Hiobsbotschaft: Weil er mit riskanten Spekulationen an der Börse Geld verloren hat, das er gar nicht besitzt, muss Jonny von Wollcke den Freundschaftskredit zurückfordern, mit dem dieser das neue Haus gekauft hat. Für Wollcke bricht eine Welt zusammen - muss er nun wegen Jonnys Leichtsinn das Haus wieder verkaufen?
ZDFneo Serien
Die Rettungsflieger ARZTSERIE Neuanfänge (Staffel: 11 Folge: 11), D 2007
Nach einem Kampf mit Andy bricht Kickboxer Timo bewusstlos zusammen. Die Rettungsflieger sind sofort zur Stelle. Doch auch für Andy ist die Teilnahme an den Kickboxmeisterschaften in Gefahr. Sabine verabredet sich erneut mit Oberst Brandt zum Abendessen. So kann sie nicht mit Jens Blank, Jonny und dessen Freundin Tatjana ins Musical gehen. Doch Tatjana bringt ihre Freundin Nicole mit, die sofort von Blank sehr angetan ist. Witwer Christian trauert noch um seine kürzlich verstorbene Frau. Er ahnt nichts von dem Versprechen, das seine zehnjährige Tochter Sophia der Mama auf dem Sterbebett gegeben hat: bald eine neue Frau für den Papa zu finden. Doch bevor Sophia ihren Plan umsetzen kann, geraten sie und ihr Vater in einen Autounfall. Die Rettungsflieger müssen für diesen Einsatz auf dem Hamburger Rathausplatz landen. Zwischen Wollcke und Jonny herrscht nach wie vor dicke Luft im Rettungszentrum. Denn weil Jonny wegen seiner riskanten Geldgeschäfte an der Börse in Geldnot geraten ist, hat er von Wollcke das Geld zurückgefordert, das er ihm eigentlich für den Hauskauf geliehen hatte. Um das Haus nicht zu verlieren, muss Wollcke nun sein innig geliebtes Auto verkaufen. Aber gerade, als sich ein Kaufinteressent anmeldet, muss Wollcke zu einem Einsatz und legt alles in Homanns Hände. Ob das gut geht?
ZDFneo Serien
Columbo KRIMIREIHE Klatsch kann tödlich sein (Staffel: 2 Folge: 5), USA 1972
Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Columbo, der mit seinen unkonventionellen Methoden, akribischer Recherche und cleveren Fragen auch scheinbar aussichtlose Fälle immer wieder geschickt löst.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2017
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2014
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Serien
München Mord KRIMIREIHE Einer der's geschafft hat, D 2017
Ein neuer Fall für das ungewöhnlichste Trio unter Münchens Mord-Kommissaren: In einer Villa liegt Unternehmer Tomas Horvath mehr tot als lebendig in einer Blutlache. Aber noch lebt er. Die Ermittlungen führen Ludwig, Harald und Angelika bis über die tschechische Grenze. Als sie von einem Skelett im Bayerischen Wald erfahren, müssen die drei eine Zeitreise in die lebensgefährliche Vergangenheit von Schleusern und Geschleusten antreten. Auch Harald muss sich seiner Vergangenheit stellen: Ständig ruft eine gewisse Moni an, mit der er vor Jahren eine Affäre hatte. Nun will sie ihn mit den 14-jährigen Folgen namens Simon unter Druck setzen. Um herauszufinden, was bei Horvaths Flucht aus Tschechien damals wirklich passiert ist, lässt sich Angelika von Ludwig in seine speziellen induktiven Methoden einweisen. Und ehe sie sich versieht, watet sie ihrem verschrobenen Chef durch den wilden und kalten Grenzfluss hinterher. Im Präsidium macht Kriminaloberrat Zangel einen genialen Schachzug, um den unbequemen Ludwig Schaller loszuwerden. Doch als die schräge Truppe kurz davor ist, endgültig aufgelöst zu werden, laufen alle drei zu Höchstform auf.
ZDFneo Serien
Letzte Spur Berlin KRIMISERIE Sprachlos (Staffel: 4 Folge: 8), D 2015
Während Mark an seinem ersten Tag bei der Berliner Vermisstenstelle in eine Schlägerei verwickelt wird, verschwindet die vorbestrafte 19-jährige Alina spurlos. Das Mädchen war bis vor Kurzem Mitglied in einer Mädchengang. Beim Verhör durch die Kommissare belastet Gangmitglied Valeska die Vermisste schwer: Angeblich hat Alina einen gemeinsam geplanten Einbruch im Alleingang durchgeführt und damit ihre Gang verraten. Für Alinas Freund Arne bricht eine Welt zusammen, hat er sie doch von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Als plötzlich Arnes Geschäftskonto leergeräumt ist, stoßen die Ermittler auf ein weiteres Geheimnis: Der gelernte Zimmermann ist Analphabet, und scheinbar wusste Alina davon. Alles spricht dafür, dass Alina in ihr altes Muster verfallen ist und ihn ausgenommen hat: "einmal Straftäter, immer Straftäter". Das Team der Vermisstenstelle muss Alina schnellstmöglich finden, um Schlimmeres zu verhindern.
ZDFneo Serien
Code 37 KRIMISERIE Homevideo (Staffel: 1 Folge: 5), B 2009
Patrick Martens entdeckt schockierende Bilder auf einer Webseite für Amateur-Pornografie. Sie zeigen seinen 16 Jahre alten Sohn Senne beim Sex mit einer jungen Frau. Der Sex selbst ist nicht illegal, jedoch das Filmen und die Veröffentlichung im Internet. Wurde der Film wirklich von Senne und Marijke selbst gedreht? Außerdem erhält Hannah von ihrem Vater eine Information, die den Einbruch ins Haus ihrer Eltern betrifft.
ZDFneo Serien
Modus - Der Mörder in uns KRIMIREIHE (Folge: 1), S 2016
Die elfjährige, autistische Stina wird in einem Stockholmer Hotel Zeugin eines Mordes. Der Täter bemerkt das Mädchen, verschont es jedoch zunächst. Kurz vor Weihnachten. Während die Psychologin Johanne Vik in einem Hotel die Hochzeit ihrer Schwester feiert, kann ihre Tochter Stina in ihrem Hotelzimmer nicht einschlafen. Sie zieht durch die Flure und sieht, wie die TV-Köchin Isabella Levin umgebracht wird. Der Mörder, Richard Forrester , entdeckt das Mädchen. Verstört flieht Stina im Schlafanzug auf die Straße, wo sie fast von einem Lkw erfasst wird. Im letzten Moment rettet Richard Forrester das Kind. Als der Kriminalbeamte Ingvar Nyman (Henrik Norlén) am Unfallort auftaucht, zieht sich Forrester unbemerkt zurück. Traumatisiert von den Ereignissen, wird Stina von Ängsten und Albträumen verfolgt. Das sehr verschlossene Mädchen schweigt, nachdem der Mörder sie erneut aufgesucht und bedroht hat. Ihre Mutter Johanne und Ingvar können sich Stinas Verhalten nicht erklären, denn Isabella Levins Leiche bleibt zunächst unentdeckt. Für Ingvar und Johanne ist das Zusammentreffen unerwartet. Beide haben vor Jahren bei der Kriminalpolizei gearbeitet. Doch Johanne hatte sich aus dem aktiven Dienst zurückgezogen und ist nun als Buchautorin erfolgreich. Der Mörder schlägt ein weiteres Mal zu und tötet an Heiligabend die Bischöfin von Uppsala. Ingvar bittet Johanne als Psychologin um Rat. Da wird die Leiche der TV-Köchin entdeckt. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Morden? Forrester hat einen Wohnwagen im Wald als Unterschlupf gewählt. Dort öffnet er eine Schachtel mit mehreren Handys. Zwei der sechs Geräte sind offensichtlich entfernt worden. Nun aktiviert er das dritte und erhält darüber Informationen über das nächste Mordopfer. Wer beauftragt Forrester mit den Morden - und warum? Wird sich Stina ihrer Mutter öffnen, bevor Forrester die einzige Zeugin seiner Tat aus dem Weg räumt? Anne Holt ist zahlreichen Krimifans weltweit als norwegische Bestseller-Autorin bekannt. Nach ihren Romanvorlagen und Figuren entstand die vierteilige Serie "Modus - Der Mörder in uns" als deutsch-schwedische Koproduktion. In den Hauptrollen spielen Melinda Kinnaman als Psychologin Johanne Vik und Henrik Norlén als Kommissar Ingvar Nyman. Norlén ist den ZDF-Zuschauern bereits bekannt aus verschiedenen skandinavischen Krimiserien wie "GSI - Spezialeinheit Göteborg", "Arne Dahl" und "Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka". Für die Drehbücher konnte das erfolgreiche dänische Autoren-Duo und Ehepaar Mai Brostrøm und Peter Thorsboe gewonnen werden, das bereits für zahlreiche internationale Serienhits verantwortlich zeichnet, darunter "The Team", "Protectors - Auf Leben und Tod", "Unit One - Die Spezialisten" und "Der Adler". Der Serientitel "Modus" leitet sich ab vom kriminalistischen Fachbegriff Modus Operandi, der die Verhaltensweisen eines Täters bezeichnet. Vier Teile "Modus - Der Mörder in uns" werden dienstags ausgestrahlt.
ZDFneo Serien
Luther KRIMISERIE (Staffel: 2 Folge: 7), GB 2011
Nach dem Mord an Zoe durch seinen Kollegen Ian Reed, kehrt DCI John Luther in den Polizeidienst zurück. Auch Justin Ripley holt er in sein neues Team für Kapital- und Serienverbrechen. Das Team, zu dem auch die ambitionierte DS Erin Gray gehört, wird sofort mit einem surrealen und albtraumhaften Fall konfrontiert. Die Truppe muss einen Serienkiller dingfest machen, der sich hinter einer Harlekinmaske versteckt, während er seine Opfer ermordet. Parallel dazu taucht Caroline Jones bei DCI John Luther auf, deren Mann Luther vor langer Zeit wegen Mordes an einer Prostituierten ins Gefängnis gebracht hat. Carolines Tochter Jenny ist auf die schiefe Bahn geraten, als ihr Vater verhaftet wurde, und arbeitet seit ihrem 17. Lebensjahr als Prostituierte. Caroline fordert Luther auf, ihr bei der Rettung ihrer Tochter zu helfen. Auf der Jagd nach dem Serienmörder kommt es zwischen diesem und DCI Luther zu einer direkten Konfrontation. Während des Zweikampfes beißt Luther dem Killer ein Stück Haut ab, mit der das Team die DNS des Mörders ermitteln kann. Unterdessen spürt Luther Carolines Tochter Jenny auf, die mittlerweile in billigen Pornos mitwirkt. Er befreit sie gegen ihren Willen aus diesem Milieu und bringt sie bei Mark North unter. Mit ihm war Luthers Frau Zoe zuletzt liiert, doch inzwischen verbindet die beiden Männer eine aufrichtige Freundschaft. Die DNS-Ergebnisse identifizieren den maskierten Serienmörder als Cameron Pell, mit dem sich DCI Luther fortan ein psychologisches Duell liefert. Als Camerons Ex-Freundin zwecks Befragung von John Luther vorgeladen wird, rächt sich Cameron, indem er Luther und sein Team verhöhnt. Mittels einer Webcam sendet er Livebilder von seinem nächsten Mord direkt an die Spezialeinheit, die die Tat hilflos mit ansehen muss. Camerons nächster Schachzug besteht darin, sich das zu nehmen, worauf Luthers ganze Hoffnungen ruhen: DS Justin Ripley. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
ZDFneo Serien
Luther KRIMISERIE (Staffel: 2 Folge: 8), GB 2011
Der Serienmörder Cameron Pell hat DS Justin Ripley entführt und foltert ihn. Justin schafft es, am Leben zu bleiben, indem er die Schwäche von Pell ausnutzt. Kann er fliehen? Pell hat auch schon seine nächsten Ziele ins Auge gefasst: Um die Menschen da zu treffen, wo es sie am meisten schmerzt, greift er das an, was ihnen am liebsten ist. Er verwandelt sich in den Schwarzen Mann und entführt einen Schulbus voller Kinder. Unterdessen wird Luther von Jennys Mutter in eine Falle gelockt. Um Jennys Leben zu schützen, ist er gezwungen, einen Zeugen, der unter Polizeischutz steht, dazu zu bringen, seine Aussage zu widerrufen. Jenny ist nun völlig auf sich selbst gestellt. Luther ringt mit sich und entschließt sich dann, sich selbst um ihren Schutz zu kümmern.
ZDFneo Film
Die Akte Bellicher THRILLER, NL 2012
Das Leben eines Unternehmensberaters gerät völlig aus den Fugen, nachdem seine persönlichen Daten gehackt wurden. Ein packender Thriller aus den Niederlanden mit hochaktuellem Thema. Michael Bellicher hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Er wird verhaftet und hat plötzlich hohe Schulden. Bei seinen Nachforschungen kommt er einem kriminellen Netzwerk auf die Schliche, das einen regelrechten Handel mit gestohlenen Identitäten betreibt. Als der PR-Berater Michael Bellicher auf dem Heimweg ein verunglücktes Auto in einem See versinken sieht, zögert er keine Sekunde. Tatsächlich gelingt es ihm, den Fahrer aus dem Wasser zu ziehen und die Rettungskräfte zu alarmieren. Doch als die Polizei eintrifft, wird der Zeuge und vermeintliche Lebensretter zu seiner Überraschung in Gewahrsam genommen. Er soll einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und danach Fahrerflucht begangen haben. Obwohl er noch nicht einmal ein Auto besitzt, ist die Beweislast gegen ihn erdrückend. Zusammen mit seiner Pflichtverteidigerin Guusje van Donnee stellt er Nachforschungen an und findet heraus, dass seine persönlichen Daten manipuliert wurden. Irgendjemand begeht unter seinem Namen Straftaten und macht immense Schulden, was Bellichers geordnetes Leben vollkommen aus der Bahn wirft. Mit der Hilfe seiner Schwester Kirsten kommt er Kriminellen auf die Spur, die einen organisierten Handel mit gestohlenen Identitäten betreiben. Eine entscheidende Rolle spielt der undurchsichtige Steiner , aber auch der niederländische Geheimdienst scheint in die Affäre verwickelt zu sein. In dem spannend inszenierten Politthriller werden die Gefahren der totalen Überwachung sowie die Bedrohung des einzelnen, unbescholtenen Bürgers durch Datenmissbrauch und die Machenschaften krimineller Unternehmen und Organisationen dargestellt. In Anbetracht der aktuellen Debatte um die Vorratsdatenspeicherung, die Vertraulichkeit unserer Daten und den Konflikt zwischen dem Recht auf Privatsphäre und der allgemeinen Sicherheit ist dieses Szenario nicht nur brisant, sondern auch hochaktuell und sehr realistisch. Der Film von Regisseur Peter de Baan basiert auf dem Roman "Die Zelle" des Schriftstellers Charles den Tex. Wie bereits zwei vorherige Bücher des erfolgreichen Autors, wurde dieses Werk mit dem bedeutendsten niederländischen Preis für Kriminalliteratur ("Gouden Strop") ausgezeichnet. Im Jahr 2010 wurde der Stoff bereits als vierteilige Serie für das Fernsehen aufbereitet. Der beliebte niederländische Schauspieler Daan Schuurmans übernahm schon damals die Hauptrolle, und eine der Episoden wurde auch von Peter de Baan inszeniert.
ZDFneo
Gätjens großes Kino KINOMAGAZIN, D 2017
Steven Gätjen präsentiert monatlich mit "Gätjens großes Kino" aktuelle Filmstarts - spannende Blicke hinter die Kulissen und exklusive Interviews mit den ganz großen Stars. Das Kinomagazin im ZDF beleuchtet ausgewählte Filme, die in den nächsten vier Wochen die Kinoleinwand erhellen. Steven Gätjen nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen, zu den Machern und Stars und auf die roten Teppiche der großen Festivals. Steven Gätjen ist der Mann fürs Kino. Für die Liebe zum Film. Er kennt die Stars - und die Stars kennen ihn - vom roten Teppich der Oscars und von vielen internationalen und nationalen Filmpremieren. In jeder Ausgabe präsentiert der leidenschaftliche Film-Fan Gätjen den Zuschauern die Kinotipps für die jeweils nächsten vier Wochen und liefert spannende Hintergrundgeschichten. Dabei hat jede Sendung einen roten Faden, der das thematische Rückgrat bildet: Das kann der Filmstart des Monats sein oder der Star des Monats. Das Festival, der Award, das Filmset oder das Genre des Monats.
ZDFneo Doku
Die geheime Entdeckung WISSENSCHAFT Rätsel der Urzeit, D 2009
Es ist die Entdeckung der nahezu vollständig erhaltenen Versteinerung eines Lebewesens, das vor rund 47 Millionen Jahren lebte. "Ida" ist der bei weitem älteste Vorfahre von uns Menschen. "Für mich ist dieses Fossil das achte Weltwunder, so was hat die Welt noch nicht gesehen", sagt Dr. Jens Franzen, ein führender Paläontologe. Entdeckt wurde das Fossil in der Grube Messel bei Darmstadt. Dort wurden zwar schon viele berühmte Versteinerungen, wie vom Urpferdchen, gefunden, die aber jetzt durch die neue Entdeckung alle in den Schatten gestellt werden. Den Fund hatte zwar schon vor 28 Jahren ein anonymer privater Sammler gemacht, der das Fossil jedoch für sich behielt. Erst vor zwei Jahren bot er es schließlich zum Verkauf an. Über einen Mittelsmann gelangte es in die Hände des norwegischen Paläontologen Jörn Hurum, der sich dann an Dr. Franzen und einige andere Fachwissenschaftler wandte. Gemeinsam mit den international bekannten Experten hat Dr. Franzen zwei Jahre lang unter größter Geheimhaltung das Fossil untersucht. Sie wollten ganz sicher gehen, denn eine solche Entdeckung hatte jeder von ihnen für unmöglich gehalten. Mit Hilfe modernster Technik haben die aus verschiedenen Wissenschaftsgebieten kommenden Spezialisten die Knochenstruktur, die Zähne und selbst den Mageninhalt des Fossils analysiert. Sie fanden sogar heraus, dass es sich um ein junges Weibchen handelte, das gut klettern konnte und vermutlich auf Bäumen lebte. Auf den ersten Blick hat das Wesen Ähnlichkeit mit Lemuren, also Halbaffen, wie sie heute noch auf Madagaskar leben. Doch die Wissenschaftler erkannten, dass ihm typische Lemuren-Merkmale fehlen, beispielsweise zusammengewachsene Zähne. Dafür entdeckten sie andere eindeutige Merkmale, die in Richtung der Entwicklung des Menschen weisen, wie der Sprunggelenksknochen, der bei dem Fossil zu sehen ist. Am Ende ihrer langwierigen Untersuchung steht für sie außer Zweifel, dass Ida - wie sie das Fossil getauft haben - tatsächlich der älteste bisher bekannte Vorfahre des Menschen ist. "Terra X" zeigt in dieser aufwändigen und spannenden Dokumentation die Entdeckung des Fossils, wie es aus dem Verborgenen in die Hände der Forscher gelangte und wie sie durch detektivische Arbeit mit Hilfe modernster Technologien zu ihrem spektakulären Forschungsergebnis gelangten, das alles in Frage stellen und verändern kann, was die Wissenschaft von der Entwicklung des Menschen bisher sagte.
ZDFneo Doku
Atlantis der Nordsee GESCHICHTE, D 2010
1362: In der Deutschen Bucht kommt es zu einer Katastrophensturmflut nie dagewesenen Ausmaßes. 30 Orte werden zerstört. Eine von ihnen, Rungholt, soll spurlos in den Fluten versunken sein. Legenden nach liegt die Stadt seitdem unversehrt auf dem Meeresgrund. Der Mythos von Glanz und Verderben des reichen Rungholt stellte Forscher lange vor Rätsel. Hat es diese Stadt überhaupt jemals gegeben? Immer wieder gaben Funde Anlass zu Spekulationen. Anfang des 20. Jahrhunderts tauchten tatsächlich Reste einer untergegangenen Ortschaft im Watt nahe Pellworm auf. Von wenigen Heimatforschern und Hobby-Archäologen flüchtig untersucht, wurde das Fundareal bald wieder ein Raub der Fluten. Doch seit einigen Jahren sind Rungholt und die Geschehnisse, die zu seinem Untergang führten, in den Fokus wissenschaftlicher Forschung gerückt. Gesucht wird nach mehr Erkenntnissen über dieses rätselhafte Atlantis der Nordsee und nach den Ursachen der größten Naturkatastrophe des Mittelalters, bei der vermutlich mehr als 10 000 Menschen umkamen. Lag es an der Klimaerwärmung, die für die damalige Zeit verbürgt ist? Waren es Auswirkungen eines durch Erdrutsche verursachten Tsunamis? Bei Grabungen vor Ort, der Suche in alten Archiven und mit Hilfe moderner Technologie fahndet "Terra X" zusammen mit Wissenschaftlern nach Spuren der versunkenen Stadt. Über Datenbanken werden auch historische Quellen zur Wetter- und Klimageschichte in die Recherche einbezogen. Augenfällig ist: Einen Tag vor der Flut an der deutschen Küste wüteten schwere Stürme im westlichen Teil der Nordsee in England. Die Indizien verdichten sich zu dem Ergebnis, dass die "Grote Mandränke", das große Menschenertrinken, Teil eines meteorologischen Großereignisses war, das kurz vor Rungholt auch die einstige englische Hafenstadt Dunwich zerstörte. Dort entdecken Taucher 200 Meter von der heutigen englischen Steilküste entfernt Gebäudereste auf dem Meeresboden. Nach der Auswertung von Wetter- und Wetterschadensdaten zu 10 000 Jahren Klimageschichte der Britischen Inseln, lassen sich eine außergewöhnliche Großwetterlage und das genaue Datum der Katastrophe herausfinden: der 15. und 16. Januar 1362. 24 Stunden später traf die gewaltige Flutwelle die Nordwestküste Deutschlands und führte zu der gewaltigen Katastrophe, die auch das Schicksal Rungholts besiegelte. "Terra X" begleitet die Forscher bei der Lösung des Rätsels von Rungholt. Dabei wird deutlich, dass die Erkenntnisse über den Untergang vor langer Zeit auch auf drohende Gefahren durch die derzeitige Klimaerwärmung hinweisen.
ZDFneo Show
Terra Xpress INFOMAGAZIN Sommer, Sonne, Campinglust, D 2014
Was zieht Menschen auf Campingplätze, die in sich schon eigene Städte sind? "Terra Xpress" begleitet eine Familie nach Italien zu einem der größten Campingplätze Europas. Als Wegweiser dient vielen Campern ein Campingführer. "Terra Xpress" ist beim Test einer wiedereröffneten, renovierten Camping-Anlage dabei, von dessen Ausgang die Zukunft der Betreiberin abhängt. Drei Sterne müssen es schon sein, damit weiter die Gäste kommen. Während bei den größten Luxusmobilen nichts zu teuer ist, versucht mancher mit dem Minimalsten zurechtzukommen. Wie ein Tüftler aus Bayern, der mit einem Budget von nur 200 Euro seinen dreirädrigen italienischen Roller in das wohl kleinste Wohnmobil der Welt verwandelt.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN