3SAT heute

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT
Kulturplatz MAGAZIN
Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
3SAT
Bilder aus Südtirol REGIONALMAGAZIN
Vorgestellt werden Südtiroler Persönlichkeiten, Veranstaltungen und Phänomene, aber auch politische und rechtliche Entscheidungen aus der Region sowie Resonanzen aus der Bevölkerung.
3SAT Doku
Die Geheimnisse der Lagune DOKUMENTATION
Selbst Kennern bietet Venedig noch zahlreiche versteckte Plätze, und die historische Bedeutung mancher Orte ist in keinem Reiseführer zu lesen. Ein Film über "Die Geheimnisse der Lagune". Auch der Ursprung vieler Innovationen, die seit dem Mittelalter von Venedig aus die Welt erobert haben, ist wenig bekannt. So geht der Begriff "Bank" auf die kleinen Klapptische der Geldwechsler am Rialto zurück, und auch das heutige Wort "Casino" kommt aus Venedig.
3SAT Film
Himmel auf Erden KOMÖDIE, A 1935
Ein junger Komponist gibt das Geld seines Schwiegervaters fürs Verlegen seines Werkes aus, anstatt einen Bauernhof zu kaufen. Der Schwindel sorgt für unangenehme Folgen.
3SAT Show
Liebesg'schichten und Heiratssachen DATESHOW (Folge: 4)
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Notizen aus dem Ausland ZEITGESCHEHEN
Thema der Sendung ist jeweils ein bestimmtes Land. Politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Vorgänge innerhalb dieser Region werden dokumentiert und kritisch beleuchtet.
3SAT Doku
Gernstl in Israel TOURISMUS (Folge: 1)
In dem zweiteiligen Film reist Franz Xaver Gernstl mit seinem altbewährten Team nach Israel. Er möchte sehen, wie man in einem Land lebt, das nie zur Ruhe kommt. Israel ist sicherlich einer der geschichtsträchtigsten, dynamischsten und umstrittensten Orte dieser Erde. Ein Land, in dem die Menschen gelernt haben, in permanenter Ausnahmesituation so etwas wie ein ganz normales Leben zu führen. Kameramann Mickey Shubitz, der in Tel Aviv geboren ist, begleitet das Filmteam auf seiner Reise. Die Hauptstadt Israels ist das wirtschaftliche Zentrum und die Kulturmetropole des Landes. Die Stadt ist jung, gerade mal 100 Jahre alt, und verfügt über ein architektonisches Erbe von rund 4000 Gebäuden im Bauhausstil. Die Deutsch-Jüdin Sharon Golan Yaron kümmert sich um den Erhalt der Häuser. In der Fußgängerzone treffen Mickey Shubitz und Franz Xaver Gernstl einen älteren Herrn mit Rauschebart, Sonnenbrille und Schlapphut. Er erzählt, dass er ehemals Rocksänger in Brooklyn war, jetzt aber Mitglied der orthodoxen Chabad-Bewegung und als Rabbi tätig ist. Auf halbem Weg zum Toten Meer machen die Reisenden in der Wüste Negev halt. Am Schild "Sea Level Zero" sitzt seit 30 Jahren ein Beduine, der gelegentlich sein Kamel an Touristen vermietet und ansonsten das Leben gemächlich angeht - ganz ohne Uhr oder Handy. Zurück in Tel Aviv besucht das Team Ronny Edry in seiner "Peace Factory". Der Grafikdesigner hatte vor zwei Jahren fast versehentlich eine große Bewegung ins Leben gerufen, die "Israel Loves Iran"-Kampagne auf Facebook. Nach einem Ausflug ins Kibbuz folgt ein Besuch bei Uri Hofi. Er gilt als Begründer der israelischen Schmiedekunst. Er hat zwar das Schmieden erst mit 59 Jahren begonnen, doch mit inzwischen 79 Jahren hat er es zu beachtlichem Können gebracht. Wieder zurück in Tel Aviv am Drummer's Beach endet der erste Teil der Reise. Jeden Freitag vor dem Shabbat treffen sich hier junge Israelis, um gemeinsam zu trommeln, zu tanzen und den Sonnenuntergang zu feiern.
3SAT
Kunst + Krempel KUNST UND KULTUR
Familienschätze unter der Lupe
3SAT
Ländermagazin REGIONALMAGAZIN
Aktuelle politische, aber auch kuriose Geschehnisse, die sich innerhalb der geographischen Grenzen Deutschlands ereignen, werden thematisiert und kritisch hinterfragt.
3SAT Doku
Auf schmalen Spuren DOKUMENTATION Eine Entdeckungsreise entlang der Mariazeller Bahn
Die Dokumentation begleitet die Mariazeller Bahn über 85 Kilometer von der österreichischen Landeshauptstadt St. Pölten quer durch das Alpenvorland zu dem bekannten Wallfahrtsort Mariazell. Sie führt durch das Traisental bei St. Pölten, das Pielach- und das Erlauftal sowie den Naturpark Ötscher, den "Grand Canyon Österreichs". Von dort geht es weiter zu den Steinschaler Gärten, zum wunderschönen Stift Lilienfeld und zum Geschirrmuseum in Wilhelmsburg. Außerdem erkundet die Dokumentation das Entstehen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 und ergründet die Frage, warum Mariazell so ein bedeutender Wallfahrtsort ist: Was hat sich hier Wundersames ereignet, und weshalb pilgern seit Generationen Menschen aus vielen Ländern hierher - unter anderem auf der "Via Sacra", wie der Pilgerweg von Wien nach Mariazell heißt?
3SAT Doku
Jamaika: Reggae, Bond und Rebellion DOKUMENTATION
Weiße Strände, kobaltblaues Wasser und heiße Musik: Jamaika. Aber Jamaika ist auch eine Insel der Rebellion. Thomas Roth trifft in der Hauptstadt Kingston die "Nachfahren" von Bob Marley. Der Reggae-Star ist hier groß geworden. Sein Geburtstag am 6. Februar wird noch immer jedes Jahr in einem riesigen und bunten Reggae-Fest gefeiert. In den nebelverhangenen Bergen Jamaikas, den Blue Mountains, trifft Thomas Roth auch die Nachfahren entlaufener Sklaven. Sie lieferten den britischen Kolonisatoren dort oben einen jahrzehntelangen blutigen Guerillakrieg, den die Briten verloren haben und auf den die jungen "Maroons" noch heute stolz sind. Der Besuch eines Schweizer Aussteigers in den Bergen und des Strandes, an dem der James-Bond-Film "Leben und sterben lassen" (1973) gedreht wurde, runden das Bild der rebellischen Insel ab.
3SAT Doku
Costa Rica TOURISMUS Mittelamerikas grüne Schatzkammer
Das Naturparadies Costa Rica, zwischen Karibischem Meer und Pazifik auf der mittelamerikanischen Landbrücke gelegen, muss ständig gegen kommerzielle Interessen verteidigt werden. Auf einer Fläche kleiner als Bayern vereinigt Costa Rica eine enorme Pflanzen- und Tiervielfalt. Ein Viertel des Landes wurde unter Schutz gestellt, der Ökotourismus boomt. Der Film porträtiert Menschen, die dieses Paradies retten wollen. Denn Raubbau und Monokulturen - Hauptexportgüter sind Früchte wie Ananas und Bananen - haben das Gesicht des Landes längst verändert. Die multinationalen Konzerne und Nachfolger der United Fruit Company wollen und können auf den massiven Einsatz von Chemie nicht verzichten. Dass es auch anders geht, zeigen Projekte, die im Film vorgestellt werden. Auf der Insel Chira haben sich die Frauen dem Erhalt der ökologisch wichtigen Mangrovensümpfe verschrieben. In Monte Alto werden ehemalige Viehweiden wieder aufgeforstet. Durch den Nebelwald von Monte Verde führen Schüler der örtlichen Berufsschule und wecken neues Bewusstsein für den schonenden Umgang mit der Natur. Der Film zeigt außerdem unter Einbezug von Protagonisten landschaftliche Höhepunkte und Besonderheiten des Landes von Vulkanrücken über Nebelwälder, Regenwälder bis hin zu den Stränden und vorgelagerten Inseln.
3SAT Doku
Madeira - Smaragd im Atlantik LANDSCHAFTSBILD
Die Insel Madeira, seit 1999 auf der Weltnaturerbe-Liste der UNESCO, ist in vieler Hinsicht einzigartig. Die Dokumentation stellt die Insel vor. Madeira ist vom weltweit größten Lorbeer-Feuchtwald bedeckt, das seltenste Säugetier Europas, die Mönchsrobbe, tummelt sich vor ihren Küsten, es gibt dort die größte Tarantel Europas und Österreichs letzter Kaiser, Karl I., liegt dort begraben.
3SAT Film
Bauernprinzessin - Kopf oder Herz TV-HEIMATFILM, A 2006
Vier Jahre sind vergangen, seit Bogdan den Pichlerhof verlassen hat und Anna mit gebrochenem Herzen zurückblieb. Auf den ersten Blick steht der Hof mit seiner "Drei-Weiber-Wirtschaft" gut da. Nachbar Gerhard baut auf eine gemeinsame Zukunft mit Anna. Da taucht Bogdan plötzlich wieder auf. Er hat Karriere gemacht und will Anna - die Frau seines Lebens - bitten, mit ihm zu kommen. Die Begegnung überrumpelt beide und bringt alles aus der Balance. Als Dolmetscher am Gerichtshof in Den Haag hat er seinen Weg gemacht und steht nun vor einem weiteren Schritt seiner Karriere. Diesen will Bogdan nicht ohne Anna machen. Die kleine Gemeinschaft auf dem Pichlerhof - Mutter Ilse, Oma Burgi und Anna - gerät aus den Fugen: Gerhard sieht seine Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft mit Anna zerstört. Und Ilse, die immer noch von einer eigenen Boutique träumt, will sich nicht länger den emotionalen Eskapaden ihrer Tochter aussetzen. Nach einem dramatischen Zwischenfall auf der Hochalm will sich auch noch Onkel Xaver einmal mehr in Szene setzen und bringt dabei das Fass erst recht zum Überlaufen.
3SAT
heute NACHRICHTEN
Die interaktive Talkshow bietet den Zuschauern via Chat die Möglichkeit zum Mitreden und Fragenstellen. Eine Person darf sogar über Skype-Liveschaltung Lob und Kritik bei den Studiogästen loswerden.
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT Doku
Österreich hat die Wahl GESELLSCHAFT UND POLITIK Eine "b'soffene G'schicht" und ihre Folgen
Am 29. September wird in Österreich neu gewählt. Nachdem das entlarvende "Ibiza-Video" öffentlich wurde, ist die rechtskonservative Koalition mit Aplomb auseinandergeflogen. Nach dem politischen Erdbeben begibt sich Rapperin Nina Sonnenberg auf eine Forschungsreise durch Österreich: Gibt es einen Stimmungswechsel? Was treibt die Wähler um? Und wieso hört man so wenig von den Kulturschaffenden, den Schriftstellern, Künstlern, Musikern? Hat der durch das Ibiza-Video ausgelöste historisch beispiellose Skandal die Kraft, das Land verändern? Ein Skandal, der den schlagenden Beweis für den Zynismus, die Korruption und die autoritären Pläne der FPÖ lieferte? Das Land scheint gespaltener denn je: Die einen tanzten auf der Straße und sangen "Aus der Albtraum" und - in Anspielung auf den ESC - "Ibiza: 12 Points!", die anderen ermöglichten mit ihrer Stimme dem EX-Vizekanzler und EX-FPÖ-Vorsitzenden Heinz-Christian Strache, der sich im Video um Kopf und Kragen redete, ein Direktmandat im Europaparlament. Ihre Haltung: Jetzt erst recht! Der beliebteste Politiker heißt immer noch Sebastian Kurz. Und sogar die skandalträchtige FPÖ hat nicht substanziell an Zustimmung einbüßen müssen. Was ist da los in Österreich? Um das herauszufinden, besucht Nina Sonnenberg unter anderem den Regisseur und Schriftsteller David Schalko, den ORF-Journalisten Armin Wolf, das Geschwister-Rap-Duo EsRAP, den Herausgeber des "Kurier" Helmut Brandstätter, den Klubobmann der ÖVP Klaus Schneeberger und viele mehr. Am Ende steht ein dichtes, pointiertes Stimmungsbild, das uns das Österreich, das zurzeit so viele Rätsel aufwirft, neu erhellt.
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Show
Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra KLASSISCHE MUSIK
Programm: Franz Schubert: Symphonie Nr. 7 h-Moll D 759, "Unvollendete" Peter Iljitsch Tschaikowski: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll, op. 23 Witold Lutoslawski: Konzert für Orchester
3SAT Show
Klassik am Dom - Martin Grubinger: Heimspiel 4.0 KLASSISCHE MUSIK
Sein "Heimspiel 4.0" am 4. Juli 2019 unter freiem Himmel vor dem Linzer Mariendom stellt Multi-Percussionist Martin Grubinger unter das Motto "Von John Williams bis Bach". Mit John Williams interpretiert Martin Grubinger berühmte Filmmusiken wie die zu "Star Wars", "E.T." oder "Indiana Jones". Sie verpassen diesen den traditionellen Percussive-Planet-Sound, gewürzt mit einer Mischung aus Funk und Fusion bis zu Salsa, Rock und Pop. Außerdem begibt sich Martin Grubinger mit "Rituals" auf die Spurensuche nach den Wurzeln des einmaligen Komponisten Igor Strawinsky und seinem wohl berühmtesten Werk "Le Sacre du Printemps". Ebenfalls auf dem Programm steht an diesem Abend eine musikalische Reminiszenz an Johann Sebastian Bach. "Seine Musik wird ganz klar und pur im Innenraum des Linzer Doms zu hören sein, und gleichzeitig werden wir diesen 'Improvisateur' auch in einer ganz anderen Klangsprache feiern und hochleben lassen. Bach im Original, Bach neu interpretiert, Bach improvisiert, Bach atomisiert!", erklärt Martin Grubinger.
3SAT Show
Maischberger TALKSHOW
3SAT Doku
Zweigelt - Wein und Wahrheit DOKUMENTATION
Friedrich "Fritz" Zweigelt war der führende Önologe seiner Zeit. 1920 gelang ihm die Züchtung einer frostresistenten Traube, eine Kreuzung "St. Laurent und Lemberger. Doch Zweigelt war Nazi. Er versuchte, die Weinbauschule Klosterneuburg, deren Leitung er 1938 übernahm, als "Bollwerk des Nationalsozialismus" aufzubauen. Schülern, die Widerstand leisteten und von der Gestapo verhaftet wurden, verweigerte Direktor Zweigelt ein "Sittenzeugnis".
3SAT Sport
das aktuelle sportstudio MAGAZIN
Ob Fußball, Wintersport oder Fahrradrennen - mit dieser Sendung bleibt der Zuschauer in Sachen Sportereignisse und -ergebnisse immer auf dem neuesten Stand.
3SAT Doku
Romantische Flüsse LAND UND LEUTE Die Saar (Folge: 1)
Die Saar als deutsch-französischer Grenzfluss ist nicht einmal 250 Kilometer lang. Sie hat viele Gesichter: Kaum ein Fluss in Europa verbindet an seinen Ufern auf so wenigen Kilometern derart unterschiedliche Motive und Landschaften. Die engen Flusstäler bei Mettlach erinnern an norwegische Fjorde, eindrucksvolle Industriedenkmäler wie die Völklinger Hütte erzählen von längst vergangenen Boomjahren am deutsch-französischen Grenzfluss. Und wie sehr der Fluss bis heute alles prägt, lässt sich schon an den Ortsnamen ablesen: Saarbrücken, Saarburg, die berühmte Saarschleife. Die Kanalisierung der Saar im 19. und 20. Jahrhundert hat die Landschaft verändert, einige der tiefsten Schleusen Deutschlands finden sich heute an ihrem Unterlauf. Hier ist auch Winzer Christian Ebert zu Hause. Industrielle Nutzung und ökologischer Weinbau mögen vielerorts als Widerspruch erscheinen, nicht so an der Saar. Auch Steillagen-Experte Ebert hat nichts gegen die vor seinen Weinbergen vorbeituckernden Frachtschiffe, im Gegenteil: Der Ausbau zur Großschifffahrtstraße sorgt für eine gleichmäßig breite Wasserfläche. Das mildert die Temperaturen im Winter. Weniger frostanfällig und mit einer angenehmeren Säure ihrer Weine war hier die Kanalisierung der Saar für die Winzer ein Segen. Doch immer wieder ist das Schleusenparadies bedroht. Politiker wollen aus Kostengründen einige Schiffshebewerke schließen. Dann wäre die grenzüberschreitende Fahrt die Saar hinunter künftig nicht mehr möglich, und die französischen Sportbootfahrer wären von weiten Teilen ihres Heimatflusses abgeschnitten.
3SAT Doku
Romantische Flüsse LAND UND LEUTE Der Neckar (Folge: 2)
Seit Jahrhunderten zieht der Neckar als Nationalfluss der Baden-Württemberger die Menschen in den Bann. Vom idyllischen Quellgebiet fließt er durch Orte wie Rottweil, Tübingen und Heidelberg. Schon Mark Twain war hingerissen. Für ihn war Deutschland im Sommer sowieso der "Gipfel der Schönheit", aber niemand hätte das höchste Ausmaß dieser sanften und friedvollen Schönheit wirklich wahrgenommen, der nicht auf einem Floß den Neckar hinabgefahren ist. Auch Victor Hugo war bei seinem Heidelberg-Besuch begeistert von der Romantik der Stadt und ihrer Lage am Neckar. Vor der Mündung in Mannheim ist dann alles anders, moderner, industrieller. Zwischen der Quelle am Schwenninger Moos und der Mündung trifft das Filmteam Verbindungsstudentinnen in Tübingen mit offiziellem Stocherkahn-Diplom sowie die älteste Weinlese-Crew in Stuttgart, die mitten in der pulsierenden Hauptstadt der Schwaben auch mit weit über 60 Jahren noch in Steilwandlagen herumkraxelt. Und es begegnet einer jungen Falknerin, die hoch über einer 800 Jahre alten Stauferburg einige Wildvögel wieder in die Freiheit über dem Neckartal entlassen will.
3SAT Doku
Romantische Flüsse LAND UND LEUTE Der Main (Folge: 3)
Der Main ist der einzige Fluss Europas, der in alle vier Himmelsrichtungen fließt. Der Film führt den Main von der Weißmain- und der Rotmain-Quelle hinunter bis zu seiner Mündung in den Rhein. Am Ufer des Mains gibt es mehr kleine Brauhäuser als irgendwo sonst auf der Welt, Burgen und Klöster und Menschen, für die der Main Fixpunkt und Heimat ist. Darunter ein 80 Jahre alter Fährmann, der für 50 Cent seine wenigen Gäste in einem Holzkahn übersetzt. Außerdem stellt der Film eine echte Prinzessin vor, die nach einem schweren Schicksalsschlag den Familienbetrieb am steilsten Weinberg des Mains übernommen hat, einen der letzten Mainfischer, der mit seinen beiden erwachsenen Töchtern raus auf den Fluss fährt, und eine der jüngsten Segelpilotinnen Deutschlands, die schon mit 14 Jahren hoch über dem Main ihre Runden dreht.
3SAT Doku
Marokko - Oase der Sinne AUSLANDSREPORTAGE
In Marokko, dem Land im Nordwesten Afrikas, mischen sich Tradition und Moderne. Den Besucher erwarten quirlige Städte und einzigartige Landschaften - wunderschöne Strände, Oasen, Berge. Natalie Steger besucht neben den märchenhaften Altstädten von Marrakesch und Fes auch die Hafenstadt Essaouira sowie Ouarzazate am Fuß des Atlas. Und sie trifft Frauen, die eine Kooperative zur Produktion des kostbaren Arganöls gegründet haben. Es ist handgepresst.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN