3SAT heute

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
3SAT
makro WIRTSCHAFT UND KONSUM
3SAT Show
Tele-Akademie GESPRÄCH
Die Reihe will Wissen und Denkanstöße vermitteln, indem sie regelmäßig den Vorträgen von Experten der verschiedensten Bereichen eine Plattform bietet.
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Show
Gerechtigkeit für Tiere GESPRÄCH
3SAT Show
Belcea Quartet - Beethovens Streichquartett in f-Moll, op. 95 KLASSISCHE MUSIK
Mit Spielfreude auf höchstem Niveau und technischer Virtuosität begeistert das Belcea Quartet. 2013 spielten die Musiker Beethovens Streichquartett in F-Moll, op. 95 im Wiener Konzerthaus. "Was diese Musik antreibt, ist die Sehnsucht des Menschen nach Freiheit sowie das unstillbare Verlangen, seine eigenen Grenzen zu erweitern und dabei die Wahrheit über sich selbst zu erfahren", steht im Vorwort zur Aufzeichnung der Beethoven-Streichquartette. Die rumänische Violinistin Corina Belcea hat gemeinsam mit dem polnischen Bratschisten Krzysztof Chorzelski das Ensemble 1994 gegründet und mit Axel Schacher und Antoine Lederlin komplettiert. Neue Grenzen lotet das Ensemble auch immer wieder in Bezug auf sein mannigfaltiges Repertoire aus. Der Bogen spannt sich von Uraufführungen über Werke von Dutilleux, Bartók und Britten bis hin zu Schubert und Mozart. Zu Gast in den großen Konzerthäusern der Welt wie dem Concertgebouw Amsterdam, der New Yorker Carnegie Hall und dem Stockholm Konserthuset begeistert es mit den verschiedenen musikalischen Einflüssen seiner Mitglieder und der technischen Virtuosität. Am Wiener Konzerthaus ist das Ensemble seit 2010 ebenso "Quartet in Residence" wie an der Guildhall School of Music & Drama in London. Die gesamten Beethoven-Streichquartette haben die Musiker 2012 und 2013 auf ihrem eigenen Exlusiv-Label Zig-Zag Territoires aufgenommen.
3SAT Doku
Poesie in Sandstein - 300 Jahre Dresdner Zwinger LAND UND LEUTE
Kurfürst August der Starke beauftragte 1709 seinen Hofarchitekten Matthäus Daniel Pöppelmann mit dem Bau einer Orangerie als Winterdomizil für seine große Sammlung von Orangenbäumchen. Gemeinsam mit dem Hofbildhauer Balthasar Permoser gelang es, ein einmaliges Ensemble zu schaffen, mit dem der Kurfürst Reichtum und landesherrliche Macht darstellte. Ein Gesamtkunstwerk, das bis heute Millionen Besucher im Jahr begeistert. Christoph Striefler, Direktor der gemeinnützigen GmbH "Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen", meint zu wissen warum: "Bei einem Schloss kann man sagen, das ist so ähnlich wie ein Schloss, bei einer Gemäldesammlung, so ähnlich wie eine Gemäldesammlung, aber der Zwinger ist einzigartig. So etwas gibt es kein zweites Mal auf der Welt." Richtig fertig wurde der Zwinger erst über ein Jahrhundert später, als Gottfried Semper die alten Baupläne noch einmal studierte und das barocke Ensemble zur Elbe hin mit einem klassizistischen Gebäude ergänzte. Die Sempergalerie beherbergt heute die berühmte Sixtinische Madonna. Der Bombenangriff auf Dresden am 13. Februar 1945 machte in einer Nacht alles zunichte. Der Kameramann Ernst Hirsch erinnert sich noch an die Ruinen und auch daran, dass gleich nach dem Krieg viele Dresdner sofort im Zwinger mit anpackten. "Ich weiß bis heute nicht, woher die Menschen damals die Kraft dazu hatten. Sie leisteten Unglaubliches." Ununterbrochen fotografierte und filmte der Dresdner dort, beobachtete die Handwerker und Restauratoren. Für über 80-Jährigen ist der Dresdner Zwinger das Thema seines Lebens. Bis heute haben im Dresdner Zwinger die Restauratoren das Sagen. 300 Jahre sind eine lange Zeit für solch ein Bauwerk. Die Sandsteinskulpturen müssen geschützt und gepflegt werden. Daran werde sich auch in den nächsten 300 Jahren nichts ändern, meint der Meister der Zwingerbauhütte, Ralf Schmidt. "Wenn ich über den Zwingerhof zwischen den Besuchern laufe und dann Sätze höre wie 'Ach, das ist aber schön!' - dann brauche ich nichts anderes, dann bin ich einfach glücklich."
3SAT
Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper REGIONALMAGAZIN
Den Grundstein für die Semperoper schufen Künstler - Architekten wie Gottfried Semper, Deutschlands berühmte Komponisten und die internationalen Stars des Musiktheaters. Sie ist eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Doch die Semperoper war und ist auch immer ein politischer Ort. Der Film sucht nach unentdeckten Spuren an einem Ort, der seit mehr als 175 Jahren glanzvolle Bühne und perfekte Inszenierung von Macht ist. Revolutionär Gottfried Semper baut nicht nur die Oper, sondern auch eine der wehrhaftesten Barrikaden der Stadt. Er flieht 1849 aus Dresden und wird niemals wiederkehren. Nach einem verheerenden Brand wird die Semperoper wiederaufgebaut und zum Tempel und Symbol der deutschen Hochkultur. Und je mehr ihr Ruhm als glanzvolle, renommierte Bühne des Musiktheaters wächst, umso stärker sind die Bemühungen, diesen Ort politisch zu beanspruchen. Anfang der 1920er-Jahre ist es die in Dresden gegründete "Deutsche Kunstgesellschaft", die gegen die "Entsittlichung, Entgöttlichung und Entnationalisierung" auch in der Semperoper zu Felde zieht. Und als am 7. November 1933 Fahnen und Bücher auf dem Dresdner Schlosshof brennen, stürmen Schauspieler und NS-Sympathisanten in der Semperoper die "Rigoletto"-Probe. Sie erklären den Chefdirigenten Fritz Busch für abgesetzt und vertreiben mit ihm alle jüdischen Kollegen. Erst 1998 wird man sich in der Semperoper symbolisch für die Vertreibung Fritz Buschs aus seinem Amt als Dresdner Generalmusikdirektor entschuldigen. Nahezu jede öffentliche Kundgebung in Dresden beginnt heute vor der Kulisse der Semperoper. Hier wird auf der Klaviatur deutscher Geschichte gespielt. Ob im Kaiserreich, der Weimarer Republik, unter den Nationalsozialisten oder in der DDR, wer in der Semperoper in der ersten Loge saß, besaß nicht nur die Macht, sondern nutzte sie auch, um sie zu repräsentieren.
3SAT Doku
Ein Sommer in Sanssouci DOKUMENTATION Das Schloss und sein König
Schloss Sanssouci: ein Ort, der der Zeit enthoben scheint. Im Sommer, im Sonnenglanz, erstrahlt es in ganzer Pracht, Schönheit und Eleganz. Das kleine Lustschloss war schon im 18. Jahrhundert ein Publikumsmagnet und ist es bis heute. Auch, weil es wie kein anderer Platz verwoben ist mit der Geschichte seines Schöpfers - Friedrichs des Großen. Friedrich II. wollte hier einen "Sitz der Ruhe, des häuslichen Lebens, der schönen Natur und der Musen" finden. Eine Illusion - von Anbeginn. Und Friedrich der Große ahnte es. Einem Besucher zeigte der König sein künftiges Grab auf den Schlossterrassen und sagte: "Wenn ich dort bin, werde ich ohne Sorgen sein." Doch "sans souci" - ohne Sorge - sein ist ein haltloses Versprechen an das Leben und den Lauf der Geschichte. Mehr als eine halbe Million Menschen kommen jährlich, um Schloss Sanssouci zu bestaunen. Besonders im Sommer, wenn das Schloss mit der einzigartigen Terrassenanlage und der prächtigen Fontäne in seinem Park erstrahlt. Trotzdem gibt es noch immer unbekannte, auch ungeklärte Geschichten: Wer die Freitreppe hinaufsteigt, hebt den Kopf und steht unter einem Rätsel: "SANS, SOUCI.". Warum das Komma? Warum der Punkt? Verschlüsselte Friedrich hier eine Botschaft? Warum steht im Vestibül von Sanssouci der Kriegsgott Mars in nachdenklich sitzender Pose? Im "Lustschloss" des selbst erklärten Philosophen. Und warum durfte niemand außer dem König in sein Heiligtum, in seine Bibliothek? Diesen Fragen geht der Film auf den Grund. Aber vor allem spannt er einen Bogen von Vergangenheit bis Gegenwart des Schlosses und der Geschichte seines Erbauers, Friedrichs des Großen. Die Filmemacherin Marina Farschid befragt Wissenschaftler und Historiker nach Schloss- und Schlossherrengeschichten. Exklusive Aufnahmen des Interieurs der für Besucher geschlossenen Bibliothek oder der Werkstätten, in denen die Skulpturen restauriert werden, gewähren einen einmaligen Blick hinter die Kulissen des Lieblingsschlosses Friedrichs des Großen.
3SAT Doku
Schätze Brandenburgs LANDSCHAFTSBILD Schloss Sanssouci
Brandenburg ist, wie wenige andere Gegenden der Welt, reich an historischen Orten und Schönheiten. Die steinernen Zeugen des Landes bersten geradezu von Geschichte und Geschichten. Die Dokumentation erzählt mit poetischer Kraft und visueller Eindrücklichkeit von der Region und ihren architektonischen, kulturellen und historischen Schätzen. Der Schauspieler Ulrich Noethen präsentiert darin historische Personen, Ereignisse und Anekdoten. Schloss Sanssouci - das kleine Schloss auf dem Weinberg, gab mit seiner leichten Eleganz den idealen Rahmen für das Bild eines Herrschers, der Philosoph sein wollte, nicht Despot. Die Sorglosigkeit steht als Name und Motto über der Sommerresidenz Friedrich des Großen: "SANS, SOUCI." Allerdings wurde die Epoche von Sanssouci keine Epoche der Sorglosigkeit, sondern eine des Krieges und mancher Verbitterung. "Wenn ich erst hier bin, werde ich ohne Sorgen sein!", sagte Friedrich der Große einmal zu einem seiner Gäste. Und dabei wies er auf die Gruft, die er sich hatte ausheben lassen. Erst 1991, nach dem Ende der DDR, wurden seine sterblichen Überreste in einer merkwürdigen Staatsaktion dorthin überführt.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Tiroler Naturjuwelen LANDSCHAFTSBILD
Tirol hat ganz besondere Naturjuwelen zu bieten. Der Film geht auf eine spannende Reise zu drei ganz besonderen Plätzen und den Menschen, die diese Naturjuwele direkt vor der Haustür haben. Diese Orte sind die "Karlsbader Hütte" in Osttirol, die Pfundser Tschey im Tiroler Oberland und der Achensee oberhalb von Jenbach im Tiroler Unterland. Seit 15 Jahren bewirtschaften Edith und Rupert Tembler die "Karlsbader Hütte". Von Juni bis September arbeiten sie in dieser schroffen, unglaublich schönen Bergwelt. Sie schildern, wie es ist, im Einklang mit dieser rauen Natur zu leben und welchen Reiz dieser Ort für sie hat. Lieblicher ist die Pfundser Tschey. Mehr als 100 kleine Hütten und eine vielfältige Pflanzenwelt machen den Charme dieses sanften Hochtals aus. Seit vielen Jahren hat das Ehepaar Plangger eine Hütte hier. Für Martha Plangger ist die Tschey ein Kraftplatz. Früher hat sie hier im Heu geschlafen, erzählt sie. Die harte Bauernarbeit von damals geht ihr nicht ab. Als "Fjord der Alpen" wird der Achensee bezeichnet. Der größte Tiroler See beeindruckt nicht nur mit seiner atemberaubenden Farbe. Martin Hauser ist hier aufgewachsen und Achenseer mit großer Leidenschaft, wie er sagt. Die Geschichte um den See geht zurück bis ins 12. Jahrhundert.
3SAT Doku
Unsere wilde Schweiz LANDSCHAFTSBILD Der Vanil Noir
Nahe der Heimat des berühmten Gruyère-Käses thront das Juwel der Voralpen: der Vanil Noir. Er zählt nicht zu den höchsten Berge der Schweiz, besticht aber durch die wilde Schönheit. Mit seiner außergewöhnlich vielfältigen Flora und der reichhaltigen Fauna formt der 2389 Meter hohe Gipfel an der Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt das Herz eines Naturschutzgebietes - ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber. Der Biologe Gregor Kozlowski präsentiert seltene Pflanzenarten wie den Drachenkopf, den Alpenmohn oder den kleinsten Baum der Welt, die Krautweide. Naturschützer, aber auch Almwirte, kämpfen für den Erhalt der prachtvollen Bergwiesen. Der Film führt in das Tal der Schmetterlinge und an verborgene Ruheplätze der Schwarzen Kreuzotter, der Vipera berus. Gewaltige, von der Eiszeit geprägte Felsformationen prägen die Landschaft. In einer Höhle wird das Karstphänomen deutlich. Wildhüter Patrick Romanens macht sich auf Steinbocksuche. Die Population mit gut 200 Tieren hat er stets im Auge und erklimmt dafür die höchsten Lagen. Der nicht ungefährliche Aufstieg auf den Vanil Noir lohnt: Ein atemberaubendes Panorama und eine nur noch selten anzutreffende Stille lassen die Zeit vergessen - weit oben, wo auch die Bounets Rodzos, die Kobolde, wohnen. Sie sind es, die all die Schönheit geschaffen haben. Davon ist jedenfalls Bergführer und Legendenspezialist Cyrille Cantin überzeugt und mahnt ganz in ihrem Sinne zum Erhalt der noch intakten Natur.
3SAT Doku
Unsere wilde Schweiz LANDSCHAFTSBILD Der Aletschgletscher
Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna. Der Masseverlust ist so dramatisch, dass als Erklärung eine natürliche Wetterschwankung allein nicht ausreicht. Kurzfristig beschert das im Überfluss vorhandene Schmelzwasser dem Vieh auf den sich ausdehnenden Almen üppiges Futter. Viele Pionierpflanzen nehmen den vom Eis freigegebenen Lebensraum in Besitz. Doch Bergführer Dominik Nellen sieht die Heimat seiner tierischen Lieblinge rapide zusammenschmelzen: Der Gletscherfloh ist die einzige Tierart, die dauerhaft auf dem Gletscher überleben kann. Naturschützer und Wissenschaftler reagieren auf die Herausforderung: Revierförster Peter Aschilier erprobt Methoden zum Schutz des Bergwaldes bei zunehmender Trockenheit. Der Fotograf und Biologe Carsten Brügmann dokumentiert die Anpassung von Orchideen an schwierige Umweltbedingungen. Die Wildbienenspezialistin Sabrina Gurten erforscht die Verschiebung der Lebensräume bestimmter Arten in die Höhe, deutliches Indiz der Klimaveränderung im Alpenraum. Pro-Natura-Aktivist Laudo Albrecht sieht auch das Überleben der Murmeltiere am Aletsch massiv gefährdet. Förster Christian Theler errichtet regelrechte "Totholzburgen", um Hirschkäfern die Fortpflanzung zu erleichtern. Ihr Engagement hilft den außerordentlich vielfältigen Tier- und Pflanzenarten, den Klimawandel am Aletschgletscher zu überleben.
3SAT Doku
Unsere wilde Schweiz LANDSCHAFTSBILD Das Oberengadin
Die Landschaft um die Engadiner Seenplatte bietet Superlative: die höchste Schifffahrtslinie Europas, die größte Steinbock-Population der Schweiz, die ältesten Zirbelkiefern Graubündens. Auf dem Weg dorthin geht es 200 schroffe Höhenmeter den Malojapass nach oben - nur abwärts geht es vorerst nicht. Stattdessen gibt es ein Hochplateau mit vier eindrucksvollen Seen inmitten einer bombastischen Bergwelt mit steil aufragenden Gipfeln. Obwohl das Wetter es nicht vermuten lässt, bestehen die Engadiner darauf, die Schnittkante zwischen Afrika und Europa zu sein. So verblüffend das klingt, plattentektonisch gesehen stimmt es: Hier stoßen die Afrikanische und die Eurasische Kontinentalplatte aufeinander. Als sie sich einst entschlossen, zu kollidieren, haben sie die Berge aufgeschoben, und es kam zu der sogenannten Blattverschiebung, die noch heute dafür sorgt, dass es hinter dem Malojapass erst sechs Kilometer später wieder ins Tal geht. Dazwischen liegen die vier Seen. Mit ihren knapp 10 000 Quadratkilometern Fläche sind sie von großer Bedeutung für den Wasserhaushalt, für das Klima und auch als reichhaltige Ökosysteme. Rund um die Seen und auf den höher gelegenen Bergwiesen, Hochmooren und Gipfelfelsen tummelt sich alles, was in der Flora und Fauna der Alpen Rang und Namen hat: Enzian und Edelweiß, Steinbock und Murmeltier, jahrhundertealte Zirbelkiefern. So kurz der Sommer hier ist, so gewaltig weiß er sich zu inszenieren: eine Symphonie aus Farben und Formen, aus dem plötzlich explodierenden Grün der Almen, gesprenkelt mit der weiß schäumenden Gischt schmelzwasserführender Wildbäche. Auch in Sachen Wetter wird an einem Tag schon mal das ganze Repertoire aufgefahren: Sonnenstrahlen im Morgennebel, gleißendes Mittagslicht, abgelöst von plötzlich aufziehenden spektakulären Wolkenformationen und wildem Gewitter. Alles zusammen ein Naturschauspiel, das schon Philosophen, Dichter und Maler beflügelte, die die Oberengadiner Seenplatte immer wieder bereisten und in deren Licht und Farben sie Inspiration und Frieden fanden.
3SAT Doku
Unsere wilde Schweiz LANDSCHAFTSBILD Das Verzascatal
Das Verzascatal mit seinen pittoresken Dörfern und dem smaragdgrünen Fluss, der sich durch eine einzigartige Felslandschaft schlängelt, gilt als eines der schönsten Täler südlich der Alpen. Es ist ein raues, wildes Tal mit mächtigen Wasserfällen und seltenen Tieren. Durch seine Abgeschiedenheit konnte es bis heute viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren. Obwohl der Tourismus immer wichtiger wird, pflegen die Bewohner weiterhin die alten Traditionen.
3SAT Film
Darling Companion - Ein Hund fürs Leben TRAGIKOMÖDIE, USA 2012
Das Ehepaar Beth und Joseph hat sich auseinandergelebt. Die Kinder sind erwachsen, und während Joseph als Chirurg Erfüllung findet, ist Beth einsam. Doch dann läuft ihr ein streunender Hund zu. Bald wird der treue Vierbeiner, dem Beth den Namen "Freeway" gibt, ein von allen geliebtes Familienmitglied. Umso größer ist der Schock, als Joseph den Hund in den Bergen davonlaufen lässt. Bei der Suchaktion in der Wildnis kommen sich Beth und Joseph wieder näher.
3SAT
Museums-Check mit Markus Brock KUNST UND KULTUR Pinakothek der Moderne und Museum Brandhorst München
Markus Brock "checkt" die Pinakothek der Moderne in München, eines der weltweit größten Museen für Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts. Gast ist diesmal Konstantin Wecker. Das bunt schillernde Museum Brandhorst, nur ein paar Minuten von der Pinakothek entfernt, feiert 2019 sein zehnjähriges Bestehen mit einer großen Werkschau. 2002 eröffnet, beherbergt sie vier Museen unter einem Dach: die Sammlung Moderne Kunst, das Architekturmuseum, die Staatliche Graphische Sammlung München und die Neue Sammlung - The Design Museum, die im Untergeschoss der Pinakothek gezeigt wird. Sie gilt als eines der ältesten Designmuseen überhaupt. Die seit 1912 aufgebaute "Moderne Vorbildersammlung" war Grundstock der "Neuen Sammlung", die heute über 100 000 Objekte aus den Bereichen Industrial Design, Keramik, Glas, Schmuck, Textilien und Möbel zählt. Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum ist die Sonderausstellung "Thonet & Design" zu sehen. Anhand des Familienunternehmens Thonet werden 200 Jahre Möbelgeschichte veranschaulicht. Der Thonet-Stuhl "Modell Nr. 14" wurde zur Design-Ikone und ist das meistproduzierte Sitzmöbel der Welt. Die "Sammlung Moderne Kunst" nimmt den gesamten ersten Stock des Museums ein. Sie umfasst über 20 000 Werke und reicht von der Klassischen Moderne bis in die Gegenwart. Unter den Exponaten sind Hauptwerke von Paul Klee, Max Ernst und René Magritte. Werkkomplexe von Dan Flavin, Georg Baselitz oder Rosemarie Trockel markieren Positionen der Kunst nach 1960. Highlights der zeitgenössischen Kunst versammelt auch das Museum Brandhorst, nur ein paar Gehminuten von der Pinakothek der Moderne entfernt. Mit der Jubiläumsschau "Forever Young" feiert das Museum sein zehnjähriges Bestehen. Zu sehen sind rund 250 Arbeiten von 46 Künstlern wie Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat oder Cady Noland. 2009 hat der Freistaat Bayern der privaten Kunstsammlung von Udo Brandhorst und seiner 1999 verstorbenen Frau Anette ein eigenes Museum gebaut, was nicht unumstritten war. Architektonisch ist der Bau mit seiner Fassade aus bunten Keramikstäben und den bis zu neun Meter hohen Ausstellungsräumen eine Attraktion. Konstantin Wecker begleitet Markus Brock beim Rundgang durch die Pinakothek der Moderne. "Poesie ist das einzige Schwert, das ich anfasse", sagt der Leidermacher, der sich mit politischen Texten einmischen und zum Nachdenken anregen möchte. Auf seinem aktuellen Album "Sage Nein!" hat er antifaschistische Lieder von 1978 bis heute versammelt. Seine Affinität zur Kunst bewies er unter anderem mit dem Musical "Hundertwasser" (2004), das er für den österreichischen Maler und Baukünstler schrieb.
3SAT
heute NACHRICHTEN
Das informative Magazin versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport.
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT Doku
Mein Schloss - Ein Leben für die Tradition DOKUMENTATION
Wer hat nicht als Kind davon geträumt, einmal Herr oder Herrin eines Schlosses zu sein? So romantisch die Vorstellung, so wenig hat sie oft mit der Realität zu tun. Denn tatsächlich bezahlt man für ein Leben im Schloss mitunter einen recht hohen Preis. Zwei Schweizer Adelsfamilien gewähren einen privaten Blick hinter die Schlossmauern und auf den täglichen Kampf um den Erhalt ihres Erbes. Die Heizkostenabrechnungen für die alten Gemäuer sprengen jede Vorstellungskraft, von Dutzenden Räumen sind oft nur einzelne bewohnbar, und von Luxus kann keine Rede sein: Davon können zwei adelige Schweizer Familien ein lautes Lied singen. Die Geschlechter von Tscharner und von Gugelberg residieren seit Generationen auf ihren Schlössern Reichenau und Salenegg. Ihr Dasein ist seit Jahrhunderten untrennbar mit den alten Mauern verbunden, die Geschichte ihrer Familien in Stein gemeißelt. Doch das Leben im Schloss lässt wenig Platz für Romantik. Der Kampf gegen den Zahn der Zeit ist mühselig und kostspielig. Die alten Gemäuer sind Fässer ohne Boden, ist das Dach an der einen Stelle repariert, bröckelt anderswo eine Mauer. Es ist eine Sisyphusarbeit, die die Hingabe der gesamten Familie fordert, bis hin zur Selbstaufgabe.
3SAT Doku
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Die Schwebefähre in Portugalete, Spanien - Wenn Brücken Gondeln tragen
Am Anfang war sie nur ein kühner Einfall des Architekten Alberto de Palacio. Am Ende war sie eine Sensation: die Schwebefähre in Portugalete in Spanien. Eine solch eigenwillige Konstruktion zur Überquerung eines Flusses hatte die Welt bis dato noch nicht gesehen. Bis heute ist die "Puente Vizcaya", die 1893 in dem Ort bei Bilbao ihren Betrieb aufnahm, eine der größten Attraktionen im Baskenland. Auch weil sie noch immer funktioniert und ihre Gondel rund um die Uhr über den Fluss Nervíon schwebt. "Schwebefähre" wird sie im Deutschen genannt, obwohl es eindeutig eine Gondel ist, die Menschen und Fahrzeuge hin- und hertransportiert. Auf jeden Fall hat die schwebende Hängebrückengondel Technikgeschichte geschrieben. Ein kleines Kapitel nur, denn die 20 weiteren Schwebefähren, die nach dem spanischen Vorbild weltweit gebaut wurden, blieben Exoten im Brückenbau.
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Show
Urban Priol: Im Fluss. KABARETTSHOW
3SAT Show
Bodo Wartke: Wandelmut KABARETTSHOW
3SAT Show
Sarah Bosetti: Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe! KABARETTSHOW
3SAT Film
vincent will meer TRAGIKOMÖDIE, D 2010
Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Sein Vater, der im Wahlkampf steckt und um seinen guten Ruf fürchtet, bringt ihn daher in ein Heim. - Preisgekröntes Roadmovie der besonderen Art. Im Heim freundet sich Vincent mit der magersüchtigen Marie und dem Zwangsneurotiker Alexander an. Als seine Mutter stirbt, ist Vincent klar: Er will ihre Asche ans Meer bringen. Kurzerhand nimmt sich Marie das Auto der Psychologin Dr. Rose - und ab geht's. Auf Verfolger brauchen die drei Ausreißer nicht lange warten: Vincents Vater und Dr. Rose setzen alles daran, das muntere Trio auf ihrer Reise in den Süden zu stellen.
3SAT Film
Action Man - Bankraub fast perfekt GANGSTERFILM, F, I 1966
Ein alternder ehemaliger Meisterganove betreibt mit seiner Frau eine Pension in einem verschlafenen Dörfchen. Als ein alter Freund von ihm auftaucht, planen sie einen letzten großen Coup.
3SAT Doku
Wilde Überlebenskünstler TIERE Wie Tiere schlafen
Der Schlaf bei Tieren ist bislang noch weitgehend unerforscht. Die Bandbreite ist riesig: Zwar schlafen alle Lebewesen, aber manche nur für ein paar Sekunden am Stück. Andere wiederum schlafen fast 90 Prozent ihres Lebens. Einige Spinnenarten können über Monate stillstehen, Schlangen schließen nie ihre Augen, bestimmte Vögel schlafen im Flug, Delfine können sogar im Schlaf kommunizieren. Ein Film über ungewöhnliche Arten des Schlafs.
3SAT Doku
Wilde Überlebenskünstler TIERE Wie vorbildlich Tiere sind
Die Vielzahl an Designs bei Pflanzen und Tieren ist unüberschaubar. Wer jedoch glaubt, die genaue Gestalt entspringe meist einer "Laune der Natur", sieht sich getäuscht. Die Anzahl von Blütenblättern folgt beispielsweise ebenso mathematischen Gesetzmäßigkeiten wie die Gestalt von Lebewesen, so wie es schon Leonardo da Vinci in seinen berühmten Zeichnungen vom Mann in Kreis und Quadrat veranschaulichte.
3SAT Doku
Wilde Überlebenskünstler TIERE Wie Tiere sich herausputzen
Tiere waschen sich nie die Hände, putzen sich nie die Zähne oder springen unter die Dusche. Trotzdem sind sie sauber und verwenden im Lauf ihres Lebens sehr viel Zeit auf ihr Äußeres. Sie kratzen, lecken und pudern sich, sie kämmen ihre Federn, nehmen Schlammbäder oder halten sich eine Putzhilfe. Dabei beugt die gründliche Pflege nicht nur Krankheiten und Parasiten vor - sie hilft auch, sich zu verteidigen, oder kann für die Beziehung nützlich sein.
3SAT Doku
Wilde Überlebenskünstler TIERE Wie Tiere bauen
Viele Tiere sind als Baumeister nicht weniger geschickt als der Mensch. Dass sie imstande sind, Erstaunliches zu leisten, zeigen die Turmbauten der Termiten ebenso wie die Waben von Wespen. Tierbauten sind meistens einfach, aber immer genial durchdacht. Sie geben interessante Einblicke in die Lebensweise und das Verhalten der Baumeister. So spinnen Fallensteller Netze oder bauen Gruben und fangen auf diese Weise ihre Beute. Nicht nur Vogelnester sind Kinderstuben, in denen die Jungen aufgezogen werden, auch Insekten, Frösche und Fische bauen für ihre Brut. Das Faszinierende bei allen Tierbauten ist, dass sie grundsätzlich aus Naturmaterialen gebaut werden. Und während der Mensch sein Revier gern für sich allein hat, ist es im Tierreich völlig normal, dass - oftmals viele verschiedene - andere Tiere einen Bau nutzen oder als Nachnutzer einziehen.
3SAT Doku
Wilde Überlebenskünstler TIERE Wie Tiere durchhalten
Eine der bemerkenswertesten Erscheinungen in der Tierwelt ist der extreme Tiefschlaf. Unter außergewöhnlichen Bedingungen können sich manche Tiere in todesähnliche Zustände versetzen. Andere verbringen die kalte Jahreszeit mit einem monatelangen Winterschlaf. Es gibt sogar Lebewesen, die sich nahezu selbst einfrieren können. Sie benutzen dazu ein körpereigenes "Frostschutzmittel", das ihre Zellen intakt hält. Der Film zeigt, wie Tiere durchhalten - aber auch, dass bei aller Anpassungsfähigkeit an außergewöhnliche Umweltbedingungen diese Überlebenstechniken nicht ohne Risiken sind.
3SAT Doku
Wilde Überlebenskünstler TIERE Wie erfinderisch Tiere sind
Obwohl noch viele Geheimnisse entschlüsselt werden müssen, entwickelt sich die Wissenschaft der Übernahme ausgeklügelter Erfindungen der Natur rasant weiter. So werden etwa die gefährlichsten Schlangengifte erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt. Ebenso der Speichel von Fledermäusen, der natürliche Blutverdünner enthält. Auch von Bienen kann man lernen: Ihre Honigwaben enthalten Antibiotika.
3SAT Doku
Usbekistan - Zwischen Tradition und Moderne DOKUMENTATION
Usbekistans legendäre Städte wie Samarkand erleben eine Renaissance: Präsident Mirsijojew möchte das Land für Touristen und Investoren öffnen, doch die Demokratie bleibt noch außen vor. Trotzdem bewegt sich etwas, auch in Usbekistans Hauptstadt Taschkent. So eröffnete die Unternehmerin Kamola Alijewa ein Geschäft für Dessous-Moden. Auch populäre Künstlerinnen wie Yulduz Usmanova sind aus dem Exil zurückgekehrt. Doch Zensur findet immer noch statt.
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN