3SAT heute

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
Markus Lanz DISKUSSION
In dieser Diskussionsrunde geht es meist nicht so gesittet zu wie bei der Konkurrenz. Der Moderator bringt seine prominenten Gäste mit Zitaten und Filmausschnitten schnell in Fahrt.
3SAT Show
STÖCKL. TALKSHOW
3SAT Doku
Besonders normal MENSCHEN Auswandern mit Behinderung
Christiane und Nicole haben es gewagt: Sie haben sich im Ausland ein neues Leben aufgebaut - die eine auf Lanzarote, die andere in Dänemark. Ihre Behinderung war kein Hindernis. Nach einem Urlaub auf Lanzarote steht für die querschnittsgelähmte Christiane Göldner fest: Hierhin will sie mit ihrer Familie auswandern. Inzwischen organisiert sie Inseltouren. Nicole Bornhak geht zum Studieren nach Dänemark und bekommt dort die Diagnose Autismus. In Deutschland hat sich Christiane Göldner als Mensch mit Behinderung nicht gut aufgehoben gefühlt, die Menschen ihr gegenüber als wenig freundlich, das Land als nicht barrierefrei erlebt. Sie erzählt, welche Hürden sie beim Auswandern meistern musste und wie es sich als Rollstuhlfahrerin auf Lanzarote lebt. Nicole Bornhak bekommt in Dänemark viel Unterstützung und Zuwendung, und zwar ganz unbürokratisch und alltagsnah. Endlich hat sie ihren Platz im Leben gefunden. Ihr Mentor an der Uni ist inzwischen ihr Lebensgefährte. Beide Frauen blicken zuversichtlich in die Zukunft. Auswandern trotz oder mit Behinderung ist - zumindest für den Augenblick - für sie im Rückblick die beste Entscheidung gewesen.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Auf verwehten Spuren LANDSCHAFTSBILD Südamerika (Folge: 1)
Als der Dokumentarfilmer Martin Schliessler (1929-2008) vor einem halben Jahrhundert nach Südamerika aufbrach, war das Land noch weitgehend unwirtlich und unerschlossen. Der Vierteiler folgt Schliesslers Spuren - als erstes nach Südamerika. Manches ist neu, geblieben ist die faszinierende Vielfältigkeit. Südamerika ist von den Küsten Venezuelas bis zu den schneebedeckten Gipfeln Patagoniens Heimat unterschiedlichster Völker. Es war eine Abenteuerreise, gefährlich und strapaziös. Dafür wurde der preisgekrönte Dokumentarfilmer mit spektakulären Aufnahmen belohnt: einzigartige Filmdokumente über das Leben der Amazonas-Indianer, die Nachfahren der Inkas im Andenhochland, aber auch über die neue Heimat deutscher Auswanderer, die Südamerika mitgeprägt haben. Jetzt, fast zwei Generationen später, macht sich sein Sohn Jochen Schliessler auf die Spurensuche entlang der Reiseroute seines Vaters.
3SAT Doku
Auf verwehten Spuren LANDSCHAFTSBILD In den Anden (Folge: 2)
In der Bergwelt der Anden, im "Reich des Kondors", wandert Jochen Schliessler auf den Spuren seines Vaters. Die Reise beginnt in Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Weiter geht es über die Rio-Napo-Region, Heimat vieler aus Deutschland zugewanderter Farmer, nach Cuzco, der alten Inka-Hauptstadt. Dann zum Titicacasee und zu den legendären Silberbergwerken von Potosí. Sagenhafte 17 Millionen Kilo Silber wurden dort gefördert. Die Bergwerke begründeten zu einem guten Teil auch den Reichtum Europas. Noch heute wird in dem fast vollständig ausgehöhlten Berg illegal geschürft. Jährlich kommen 50 Menschen im Bergwerk um, doch der Traum vom Wohlstand lässt die Armen Boliviens nicht ruhen.
3SAT Doku
Auf verwehten Spuren LANDSCHAFTSBILD Durch die Wildnis Alaskas (Folge: 3)
Jochen Schliessler folgt den Spuren seines Vaters in die grenzenlosen Weite Alaskas und begegnet Menschen, die in der Einsamkeit der Wildnis ihre Freiheit gefunden haben. Schon immer hat Alaska die Sehnsucht von Entdeckern, Abenteurern, Glückssuchern und Einsiedlern geweckt. Alaska versprach grenzenlose Freiheit und schnellen Reichtum. Pelzjäger, Goldsucher und Ölbohrer kamen und lebten diesen Traum. Seit den 1950er-Jahren zog es den deutschen Filmemacher Martin Schliessler immer wieder in den nördlichsten Staat der USA. Er bestieg mit der Kamera den Mount McKinley, den höchsten Berg Nordamerikas. Er war Buschpilot, filmte Bären, Elche und Karibus. Immer wieder hat er auf der Suche nach spektakulären Bildern sein Leben riskiert. Auch minus 50 Grad Celsius schreckten ihn nicht. Unter härtesten Wetterbedingungen filmte er am Nordmeer Eisbären und Ölbohrtürme.
3SAT Doku
Auf verwehten Spuren LANDSCHAFTSBILD Durch die Wildnis Alaskas (Folge: 4)
Jochen Schliessler ergründet auf den Spuren seines Vaters die Geschichte Alaskas, eine Geschichte, die durch Gier und Verlangen vorangetrieben wurde. Dort begegnet er Glückssuchern von heute: Im 15-Seelen-Ort Wiseman inmitten der Wildnis lebt ein deutsches Auswanderer-Ehepaar aus München. Es bringt Jochen zu Goldgräbern und ihren geheimen Claims. Er folgt dem Verlauf der Trans-Alaska-Pipeline von den Ölförderplätzen im Norden bis nach Valdez im Süden. Es ist eine Fahrt durch eine von gewaltigen Waldbränden heimgesuchte Landschaft. In der Stadt Homer gibt es ein Treffen mit der Großfamilie Kilcher, die auf schweizerische Wurzeln zurückblickt. Otto Kilcher hat viel Geld mit der Ölkatastrophe der "Exxon Valdez" verdient, sein Bruder ist ein bekannter Countrysänger. Seine Spezialität: das Jodeln.
3SAT Doku
Winzige Wunder TIERE Die Wiese des Schreckens (Folge: 1)
"Die Wiese des Schreckens" erzählt von einem wahren Gruselkabinett, das sich direkt vor unserer Haustür findet: von schleimigen Monstern, fliegenden Killerkommandos, Gattenmördern und Luftpiraten. Mit Stilmitteln aus dem Horrorfilmgenre zeigt diese ungewöhnliche Naturdokumentation die abenteuerliche Reise eines sechsbeinigen, sympathischen Helden mit roten Flügeln und sieben Punkten durch eine ganz normale Wiese, in der es vor Ungeheuern nur so wimmelt. Da gibt es den seltsamen Warzenbeißer, der auf den ersten Blick wie eine normale Heuschrecke erscheint und doch in Sekundenschnelle zum gefräßigen Raubtier mutiert. Da lähmen andere Räuber ihr Opfer mit Gift, um es dann als "lebenden Toten" zu vergraben - diese "Zombies" sollen Nahrung für den Nachwuchs sein. Sogar der Todestanz einer Ameise gerät in der Fallgrube eines Giftmörders dank extrem langsamer Zeitlupen zu einem ästhetischen Ballett des Todes. Und wie in jedem guten Horrorfilm gibt es bevorzugte Opfer - wehrlos und naiv -, die bei regelrechten Massakern zu Dutzenden bei lebendigem Leibe ausgesaugt und sogar von vermeintlich vegetarisch lebenden Schafen und Ziegen aufgefressen werden. So entpuppt sich die normale Wiese vor unserer Haustür als Ort voller Überraschungen. Denn die Reise des roten Glückskäfers steckt voller erstaunlicher Wendungen - romantische Liebeleien inklusive. Doch auch er erfährt zum Schluss eine bestürzende Verwandlung: ein mörderisch-augenzwinkerndes Gruselvergnügen!
3SAT Doku
Winzige Wunder TIERE Gottes Lieblinge (Folge: 2)
"Gottes Lieblinge", der zweite Teil der Reihe, porträtiert die Makrowelt der Käfer als eine der erfolgreichsten Evolutionsgeschichten unseres Planeten. Ein Viertel aller Tierarten weltweit sind Käfer, sie haben fast jeden Lebensraum erobert und jede globale Katastrophe überlebt. Gut 380 000 Arten sind der Forschung bekannt, und jedes Jahr werden Hunderte neuer Arten entdeckt. Warum sind sie so erfolgreich? Käfer krabbeln schon seit mindestens 240 Millionen Jahren über unseren Planeten. Fast jede fünfte Käfer-Art lebt als Larve von Holz - wie der Große Eichenbock. Wie sein Name vermuten lässt, bevorzugt er alte Eichen. Er verbringt fast sein ganzes Leben auf dem Baum, auf dem er zur Welt gekommen ist. Auch andere Käfer lieben die Eiche als Lebensraum. Ein einziger Baum kann bis zu 650 Arten beherbergen. Doch nicht nur Bäume bieten Käfern ein Zuhause: Im Laufe ihrer Entwicklung eroberten Käfer nahezu jeden Lebensraum, sie schafften es sogar, sich an ein Leben unter Wasser anzupassen. Gelbrandkäfer können schnell schwimmen und sind erfolgreiche Unterwasserjäger, doch um Luft zu holen, müssen sie an die Wasseroberfläche. Ihre harten Flügel dienen gewissermaßen als "Taucherglocke". Mit diesem Vorrat können sie bis zu eine halbe Stunde lang tauchen. Im Gegensatz zu vielen anderen Insekten gelingt es Käfern, nahezu jede verfügbare Nahrungsquelle zu nutzen. Manche sind Pflanzenfresser, andere Jäger. Die Larven vieler Arten fressen Holz, selbst vor Dung oder Aas schrecken sie nicht zurück. Um ihre Nahrung in Sicherheit zu bringen, entwickelten manche von ihnen erstaunliche Verhaltensweisen: Pillendreher formen aus Dung Kügelchen, die sie meterweit über jedes Hindernis rollen, Totengräber vergraben Kadaver von Mäusen oder Vögeln, die 150-mal schwerer sind als sie.
3SAT Doku
Winzige Wunder TIERE Wenn die Eiszeit kommt (Folge: 3)
Wenn es Winter wird, verschwinden die Insekten aus Wiesen und Wäldern. Sie haben unterschiedliche Strategien entwickelt, mit denen sie die kalte Jahreszeit überstehen. Marienkäfer etwa versammeln sich zu Hunderten an geschützten Stellen und überstehen Eis und Schnee dank einer Art Frostschutzmittel im Blut. Hornissen lassen ihr Volk zugrunde gehen, nicht ohne sich im Herbst einen letzten Rausch an gegorenen Beeren zu gönnen. Nur junge Königinnen überwintern im Boden, um im Frühling einen neuen Staat zu gründen. Bienen hingegen sammeln den ganzen Sommer über Nektar und Blütenstaub, um mit dem Honig den Stock zu heizen und das ganze Volk bei Schnee und Eis zu ernähren - unnütze Esser allerdings haben sie vorher umgebracht. Viele Insekten sind zu erstaunlichen Leistungen fähig. Was Zugvögel können, das können sie auch: So flattert der Admiral, ein farbenprächtiger Schmetterling, im Herbst über 2500 Meter hohe Alpenpässe, um im warmen Südeuropa den Winter zu verbringen. Andere Schmetterlinge schlüpfen erst bei Frost, wenn der Rest der Insektenwelt längst verschwunden ist. Das einzige Lebensziel dieser "Frostspanner" ist, sich zu paaren und Eier zu legen. Ohne irgendetwas gefressen zu haben, sterben sie nach kurzer Zeit.
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
heute NACHRICHTEN
Das informative Magazin versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport.
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Doku
Droge Zucker? - Der Kampf gegen die süße Gefahr DOKUMENTATION
Ist Zucker ein Krankmacher? Für Gesundheitsforscher steht fest: Der hohe Zuckerkonsum in modernen Gesellschaften ist eine der Hauptursachen für zahlreiche Erkrankungen. Jahrzehntelang galt der süße Stoff als harmloses Nahrungsmittel. Doch heute versteckt sich Zucker in vielen Fertigprodukten in großen Mengen. Der Film fragt, was Lebensmittelindustrie, Gesetzgeber und Konsumenten tun können, um den Zucker im Essen zu reduzieren. Kuchen und Süßes: Was früher nur sonntags auf den Tisch kam, wird heute tagtäglich konsumiert. Am schlimmsten sind Softdrinks, überzuckerte Getränke, deren Energiemenge der Körper nicht mehr verarbeiten kann und daher in Fett umwandelt. Die Folge sind Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen, Diabetes Typ 2. Wie kommen die Menschen wieder weg von der Zuckerschwemme in ihrer Ernährung? In Großbritannien etwa bremst eine neue Zuckersteuer. Ihr Ziel ist die Bekämpfung der Fettleibigkeit - vor allem bei Kindern. Und in Deutschland? Auch die Bundesregierung plant eine Zuckerreduktionsstrategie, allerdings auf freiwilliger Basis. Reicht das?
3SAT
makro WIRTSCHAFT UND KONSUM Laue Löhne
In hohem Tempo schwindet in Deutschland die Tarifbindung. Das gefährdet nicht nur die Einkommen, sondern auch den fairen Wettbewerb: Unternehmen können über Lohndumping konkurrieren. Arbeitsminister Heil hat die Erosion der Tarifbindung als eines der größten Probleme des Arbeitsmarktes ausgemacht. Vor allem die Mittelschicht hängt an den Tarifverträgen. Schon heute hat kein anderes EU-Land einen so hohen Niedriglohnsektor wie Deutschland. Welche Gründe gibt es für Lohnzurückhaltung in einem Land, das seit Jahren am Rande der Vollbeschäftigung wirtschaftet? Heute arbeiten in Westdeutschland nur noch 57 Prozent der Beschäftigten in einem Betrieb mit Tarifbindung, in Ostdeutschland sind es 44 Prozent. Damit folgt Deutschland einem europaweiten Trend. Besonders gering ist die Tarifbindung in Großbritannien. Das war früher allerdings anders, bis in die 1980er-Jahre hatte Großbritannien eine Tarifbindung von 80 Prozent. Im Lauf der Zeit ist das Lohnniveau in Großbritannien deutlich gesunken. Heute erreicht nicht einmal die Hälfte der 30-jährigen Briten das Gehaltsniveau der Eltern. Droht Deutschland eine ähnliche Entwicklung wie Großbritannien? Europaweit sind vor allem die Jüngeren auf dem Arbeitsmarkt von niedrigen Einkommen und befristeten Verträgen betroffen. Und die Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen besteht weiterhin.
3SAT Doku
auslandsjournal extra AUSLANDSREPORTAGE
ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt
3SAT
ZIB 2 NACHRICHTEN

Die Themen der heutigen ORF-Nachrichten "ZIB 2" Sendung finden Sie hier.

 

 

 

3SAT Film
Butch Cassidy und Sundance Kid WESTERN, USA 1969
Zwei Banditen werden um 1900 nach einem Überfall fast zu Tode gejagt, flüchten nach Bolivien und setzen dort ihre Bankräuberkarriere fort.
3SAT Show
Zapp INFOMAGAZIN
Hier dreht sich alles um das Thema Medien. Wer sind die Macher, wie wird journalistische Arbeit beeinflusst, wie wird Werbung platziert? Im Jahr 2007 erhielt die Sendung den Deutschen Kritikerpreis.
3SAT
10 vor 10 NACHRICHTEN
Anhand von Hintergrundberichten und Interviews informiert die seit 1990 bestehende Sendung über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland. Gespräche werden teils auf Schweizerdeutsch aufgezeichnet.
3SAT Show
extra 3 spezial: Der reale Irrsinn XXL KABARETTSHOW
Das Satiremagazin stellt das aktuelle politische Zeitgeschehen auf humorvolle, oft zynische Weise dar. So gerät es mit seinen Äußerungen nicht selten in die Kritik.
3SAT Show
Stuttgarter Besen 2019 KABARETTSHOW
Acht Newcomer aus allen Bereichen des Humors traten 2019 beim Kabarett-Wettbewerb "Stuttgarten Besen" gegeneinander an und kämpften um die begehrten Trophäen. Der Comedian Simon Stäblein hat den "Goldenen Besen 2019" gewonnen. In der Endrunde um den "Stuttgarter Besen" gewann Stefanie Kerker die Auszeichnung in Silber, den "Hölzernen Besen" erhielt Torsten Schlosser. Osan Yaran bekam den Preis des Publikums. Der Kleinkunstpreis "Stuttgarter Besen" ist einer der renommiertesten Kabarett-Wettbewerbe Deutschlands. Hier geben sich sowohl junge wilde Comedians als auch Kabarett-Routiniers die Klinke in die Hand.
3SAT Show
Schlachthof KABARETTSHOW
Feinstes Kabarett und bissige Satire - live aus dem Münchner Schlachthof. Unterstützt werden die Gastgeber von renommierten Kabarettkollegen, die solo auf der Bühne stehen oder mit den Gastgebern aktuelle Themen diskutieren.
3SAT Show
Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von ... SHOW Bernhard Hoëcker
"Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von ..." Bernhard Hoëcker führen mitten ins Kriegsgebiet. Ein Soldat wird schwer verwundet. Zum Glück gibt es den Feld-Homöopathen Hoëcker. Gegen Fleischwunden hat er starke Globuli - ganz ohne Erstverschlimmerung. Außerdem kommt Hoëcker der Verschwörung hinter der Windenergie auf die Spur und holt sich bei "Grippe to go" Krankheiten für alle Lebenslagen - falls man gerade keine Lust auf Arbeiten hat.
3SAT Show
Vereinsheim Schwabing SHOW
Gute Laune ist garantiert, wenn Constanze Lindner im Vereinsheim Schwabing in München die besten Newcomer und Etablierten aus den Bereichen Stand-up-Comedy, Kabarett und Musik präsentiert. Klein aber fein: In typischer Wirtshaus-Atmosphäre lädt Constanze Lindner zum außergewöhnlichen Kleinkunstabend ein. Diesmal sind zu Gast: Rolf Miller, Clemens Maria Schreiner, Karin Rabhansl, Alf Poier sowie Ramon. Rolf Miller, der mit vielen Preisen ausgezeichnete Kabarettist, wird zu Recht als "konsequentester Minimalist" des Genres bezeichnet. Seine selbstgefällige Bühnenfigur ist allzeit unwissend, meint aber, alles zu wissen. Diese subjektive, stammtischkonforme Sicht der Dinge packt er in stammelnde Sätze, verliert den Faden und philosophiert sich auf Odenwälderisch ins Nirwana. Selbst in den Pausen liegt noch eine Pointe. Was Rolf Millers Mund verlässt, hat Tiefgang und treibt Lachtränen in die Augen. Clemens Maria Schreiner ist Kabarettist, Erzähler, Moderator, Schauspieler, ein Bühnenmensch aus der Steiermark mit Leidenschaft, Talent und Witz. In seinem aktuellen Programm "Immer ich" kommt er zu der Erkenntnis, dass man es im eigenen Leben am schwersten hat. Er holt aus zum Rundumschlag mit dem Selfie-Stick und stellt die wichtigen Fragen: Warum werde ich immer von Barkräften übersehen, aber nie von Parkwächtern? Ist es noch Selbstfindung, wenn mir jemand beim Suchen hilft? Und wieso bin ich immer einer für alle, aber nie sind alle für mich? Vielleicht hilft Clemens Maria Schreiner die Begegnung mit Stanzi Lindner bei der Klärung? Vom 100-Seelen-Ort Trautmannsdorf in Niederbayern aus startete die Liedermacherin Karin Rabhansl ihre Karriere. Im Alter von acht Jahren begann sie Gitarre zu spielen. 2011, mit 25, tourte sie im Vorprogramm von Mathias Kellner durch Deutschland. Im selben Jahr gründete Karin Rabhansl eine Band und brachte im Eigenvertrieb ihre erste CD "Mogst schmusn, mia wad's wurscht" heraus. Es folgten Konzerte und Festivalauftritte im deutschsprachigen Raum unter anderem mit LaBrassBanda, Wolfgang Ambros und dem Keller Steff. 2018 erschien das vierte Studioalbum "Tod und Teufel". Genau der richtige Titel für das Vereinsheim Schwabing! Der österreichische Komiker Alf Poier ist schon ein alter Hase im Showgeschäft und bleibt doch stets unberechenbar. Das liegt wohl an seinem enormen Drang, Neues auszuprobieren. Poier war aktiver Laufsportler. Danach hat er in einer Höhle gelebt, meditiert und sich mit Psychologie und Mystik befasst. Eine Erkenntnis, die er dabei gewann war, dass das Denken eine Geißel der Menschheit ist und diese die meisten Probleme verursacht. Obendrein trat der Tausendsassa im Jahr 2003 beim Eurovision Song Contest für Österreich an. Stets wollte Alf Poier mit seiner Bühnenkunst die scheinbare Logik des Alltags aufbrechen - vor allem mit dem Mitteln der Abwegigkeit, der Provokation und des Lärmens. Ein großer Entertainer, der sein Publikum gut zu unterhalten weiß. Ramon, der falsche Spanier, sagt über sich selbst: "Ich bin ein Mensch, der gerne Klavier spielt, dazu singt und an heißen Tagen mit nacktem Oberkörper das Haus saugt, sofern niemand anderer daheim ist. Der spanische Vorname sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass ich als Kind von sogenannten 'Zuagroasten', in Gmund am Tegernsee geboren wurde. Während ich viele Jahre mit dem Erlernen musikalischer Regeln und dem Interpretieren der Lieder anderer verbracht habe, werde ich die verbleibende Lebenszeit dem Verlernen dieser Regeln und der Entdeckung eigener Lieder widmen. Gerne würde ich einmal über mich lesen: 'Ein Vokalpianist im besten Sinne: 50 Prozent Gesang, 50 Prozent Klavier und 50 Prozent Schauspiel'." Auf dieses Gastspiel darf das Publikum schon sehr gespannt sein. Bürger from the Hell - das ist ein nicht ganz ernst gemeinter Spitzname für den ausgezeichneten Musiker Norbert Bürger. Er hat seine wahre Berufung, nämlich die kleinste Showband der Welt zu sein, gefunden. So heizt er dem Publikum auf seine schräge Art ordentlich ein. Abgerundet wird der Abend mit einem Lateinkurs der besonderen Art, wenn sich der Vereinsheim-Schankkellner Björn Puscha persönlich um das Bildungsniveau des Publikums bemüht.
3SAT Show
SWR3 Comedy Festival COMEDYSHOW Bernhard Hoëcker, Katie Freudenschuss und Fatih Çevikkollu
Einmal im Jahr wird das beschauliche Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz zur Comedy-Hochburg: Beim "SWR3 Comedy Festival" treten Comedy-Profis neben den besten Newcomern der Szene auf. 3sat zeigt die Höhepunkte der Auftritte vom Festival im Jahr 2019. Diesmal mit Bernhard Hoëcker, Katie Freudenschuss und Fatih Çevikkollu. Ob bei "Switch", "Genial daneben" oder auch bei "Wer weiß denn sowas" - wo immer Bernhard Hoëcker auftaucht, geht es meistens um Wissen und um Spaß! Beides lässt sich nämlich ziemlich gut verbinden, wie Hoëcker eindrücklich in seinem Programm beweist. Auf typisch hoëckereske Art widmet er sich den Denkstrukturen seiner Mitmenschen und hilft der Welt auf die Sprünge. Katie Freudenschuss ist Comedienne, Musikerin und ein unglaubliches Improvisationstalent. Ihr Auftritt ist poetisch, berührend, ironisch und absurd zugleich. Wie ein Zusammensein mit Freunden - und die sagen einem nun mal schonungslos die Wahrheit. In seiner Show "FatihMorgana - Nichts ist, wie es scheint!" lädt Fatih Çevikkollu zu einem Perspektivwechsel ein. Er redet über aktuelle Themen, die jeden bewegen - von Islamisierung über Fake-News bis hin zur Digitalisierung der Bevölkerung - und beweist, dass man über Politik auch dann lachen kann, wenn sie eigentlich nicht zum Lachen ist.
3SAT Show
Die Pierre M. Krause Show COMEDYSHOW
SWR3 Latenight "Dittsche" geht auf Tour! Olli Dittrich schnackt über den Bademantelträger aus Hamburg, Thomas Gottschalk himself macht das "Warm-up", und Songwriter Xavi feiert die "Analoge Liebe".
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN