Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark

Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark

3SAT
Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark

Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark

Dokumentation

Vom Hochzeitsschloss bis zum Schauplatz für zeitgenössische Kunst - die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind mal romantisch, mal sperrig, in jedem Fall so farbenfroh wie das Land selbst. Geschichten über bedeutende Adelsgeschlechter: Die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind voll davon. Die Schlossherren von heute reihen sich da nahtlos ein. Der Film aus der Reihe "Burgen und Schlösser in Österreich" stellt sie vor. In der Oststeiermark liegen prunkvolle Schlösser und wehrhafte Burganlagen nah beieinander. Hier befindet sich unter anderem Schloss Herberstein, das bereits seit 21 Generationen im Besitz des bedeutenden europäischen Adelsgeschlechts und mit seiner prächtigen Gartenanlage sowie dem größten Tierpark der Steiermark längst zu einem steirischen Wahrzeichen geworden ist. Auch eines der herausragenden geistlichen Zentren der Steiermark befindet sich hier: Schloss Pöllau mit seiner Stiftskirche - dem "Steirischen Petersdom" -, heute durch und durch ein Haus der Bildung. Stilvoll und romantisch gibt sich Schloss Obermayerhofen der Familie Kottulinsky, die aus dem Haus das wohl beliebteste Hochzeitsschloss des Landes gemacht hat. Inmitten der malerischen oststeirischen Landschaft gibt es jedoch auch unbekannte Burgen und Schlösser, die eng mit der Geschichte der Region verbunden sind: von Schloss Aichberg an der Lafnitz, das einst zu einem wehrhaften Burgengürtel an der Grenze zwischen Pannonien und Noricum gehörte, über die Festenburg am Fuß des Wechselgebirges bis zur Pfeilburg in Fürstenfeld, die der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Stadt im Mittelalter zur Sicherung diente und inzwischen mit dem städtischen Museum das Gedächtnis der Stadt und der ganzen Region hütet. Der Film stellt auch die Menschen vor, die diese Bauwerke beleben: Maximilian Herberstein etwa blickt auf eine lange adelige Familientradition zurück und setzt diese unter den Anforderungen der modernen Zeit fort. Cajetan Gril hat Schloss Aichberg mit einem kreativ-künstlerischen Sammelsurium zu einem unkonventionellen, chaotisch anmutenden Haus der 1000 Geschichten gemacht. Und auf der Festenburg hat sich Pfarrer Sighard Schreiner voll und ganz seiner 400-Seelen-Gemeinde verschrieben. Er führt bibelfest und mit einem Augenzwinkern durch eine begehbare Bibel, die einst vom bedeutendsten barocken Monumentalmaler der Steiermark, Johann Cyriak Hackhofer, gestaltet wurde. Was alle Schlossherren eint: Sie sind herausragende Persönlichkeiten. Es braucht auch einen starken Charakter, um derartige Häuser in Stand zu halten. Harald Graf Kottulinsky vom Schloss Obermayerhofen in der Oststeiermark drückt es treffend aus: "Zuerst besitzt du das Schloss, dann besitzt das Schloss dich."
3SAT
Burgen und Schlösser in Österreich - Vom Vulkanland ins Schilcherland

Burgen und Schlösser in Österreich - Vom Vulkanland ins Schilcherland

3SAT
Why Are We Creative

Why Are We Creative

3SAT

3SAT heute

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT Show
NDR Talk Show TALKSHOW
Die Gesprächsrunde wird bereits seit 1979 ausgestrahlt. Die Persönlichkeit und Individualität der jeweiligen Gäste steht im Vordergrund. Hin und wieder wird auch Live-Musik gespielt.
3SAT Show
sonntags INFOMAGAZIN Deutschland verändert sich: Region
"TV fürs Leben" - so lautet das Motto des Magazins. Dahinter verbirgt sich Informatives aus Bereichen von Religion und Psychologie bis hin zu Gesellschaft und Sozialem.
3SAT Doku
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Der Neusiedler See, Österreich/Ungarn - Nirgendwo ist mehr Himmel
Der Neusiedler See ist der drittgrößte See in Mitteleuropa. Sowohl auf österreichischem als auch auf ungarischem Staatsgebiet liegend, bildet er eine natürliche Grenze zu Osteuropa. Die Kulturlandschaft des Gebiets steht seit 2001 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Der Film von Goggo Gensch zeigt die Landschaft um den See und verfolgt die abwechslungsreiche Geschichte der Region. In Pannonien, wie die Gegend um den See genannt wird, haben viele Völker ihre Spuren hinterlassen: Kelten und Markomannen, Vandalen, Slawen und Awaren. Seit dem 16. Jahrhundert prägt die Familie Esterházy die Geschichte des Neusiedler Sees. Die unbedingte Loyalität gegenüber dem Hause Habsburg, einträgliche Eheschließungen und Geschick auf dem Schlachtfeld brachte ihnen eines der größten Vermögen Europas ein. Vom Ufer aus sieht man ihn meist überhaupt nicht: den Fertö-tó, wie er in Ungarn genannt wird. Ein Drittel der Fläche des Neusiedler Sees ist Schilf. Es wächst bis zu drei Meter hoch und erstreckt sich meist mehrere Kilometer breit. Das Seebecken misst 320 Quadratkilometer, der See selbst nimmt aber nur etwa 230 Quadratkilometer ein. Nur anderthalb Meter ist der Steppensee im Durchschnitt tief. Der Wasserstand wird vor allem durch Regen und Schnee bestimmt. So eigentümlich der See selbst ist, so einmalig ist auch sein Umland. Zu den Besonderheiten gehören die Lacken im Seewinkel, kleine Weiher und Tümpel, die nicht mit dem eigentlichen See verbunden sind. Ein Paradies für Tiere, das seit 1992 als Naturpark in großen Teilen sich selbst überlassen bleibt. 1956, während des ungarischen Volksaufstandes, stand die Gegend um den Neusiedler See für kurze Zeit im Fokus der Weltgeschichte. Viele Tausend Menschen flohen über den Eisner Kanal nach Österreich. Ähnliche, weniger dramatische Ereignisse wiederholten sich im Spätsommer 1989. Dieses Mal waren es Urlauber aus der DDR, die hier die Grenze nutzten, um ihr Glück im Westen zu suchen.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Die großen Seebäder LANDSCHAFTSBILD Ischia - Italien
Ischia ist das Zentrum des europäischen Thermaltourismus. Nirgendwo im Mittelmeer gibt es mehr heiße Quellen als auf dieser Insel. Seit über 2000 Jahren wird hier gebadet, nicht nur im Meer. Erst kamen Griechen, dann Römer, im Mittelalter die Spanier, dann Touristen aus aller Welt. Ischia war schon der Lieblings-Kurort unserer Großeltern, Inbegriff für Sonne, Fango und Meer. Heute gilt Ischia als das "Sylt Süditaliens". Traumhaft schön und gut versorgt mit gesundheitsfördernden Thermalquellen und erstklassig ausgestatteten Wellness-Anlagen: Das haben weder Capri noch die Amalfitanische Küste zu bieten. Zehn große Thermalparks gibt es auf Ischia und 30 Thermalquellen, von denen manche Badestellen in entlegenen Schluchten speisen, dazu Hunderte kleiner Pools. 200 Liter Thermalwasser schießen an manchen Stellen pro Minute aus dem Fels. In der Bucht von Santa Anna blickt der Badende auf das mächtige Aragoneser Schloss und schwimmt über den Resten der ersten römischen Insel-Siedlungen; eine heiße Quelle sorgt für traumhafte Temperaturen. Weltbekannt wurde Ischia in den 1960er-Jahren, als es zum Filmset wurde, zum Beispiel für "Cleopatra". Bereits 1960 hatte René Clement hier "Nur die Sonne war Zeuge" gedreht. Mit den Filmleuten kam der internationale Jetset auf die Insel: Stars wie Liz Taylor, Charlie Chaplin, Gina Lollobrigida und Maria Callas. Heute vergnügen sich jedes Jahr fünf Millionen Badetouristen auf der Insel. Ihre Schönheit ist der Insel jedoch Segen und Fluch zugleich: Denn Ischia liegt, ähnlich wie die Insel Giglio, in einer vom Schiffsverkehr zunehmend bedrohten Zone.
3SAT Doku
Sehnsuchtsland Italien TOURISMUS Zu Gast am Tyrrhenischen Meer
Das Tyrrhenische Meer liegt wie ein großes Becken vor der mittleren Westküste des italienischen Stiefels. Zu seiner Inselwelt gehört unter anderem Elba, das drittgrößte Eiland Italiens. Elba ist vom Festland aus in einer knappen Stunde zu erreichen, und doch warten hier einsame Sandstrände, reizvolle, von Macchia überzogene Bergrücken sowie kleine Dörfer auf Natur und Ruhe suchende Urlauber. Das gilt auch für die Pontinischen Inseln. Aus dem "Agro Pontino" kommen viele landwirtschaftliche Produkte, etwa der Büffelmozzarella. Besonders sehenswert ist der "Nationalpark Circeo" mit seinen Süßwasserseen, den prähistorischen Felsengrotten und dem wunderschönen kilometerlangen Sandstrand. Ponza und Ventotene sind die Hauptinseln des Pontinischen Archipels. Auch das Latium, die Region rund um Rom, lockt mit Badestränden: Der Lido di Sabaudia - knapp 100 Kilometer von der Ewigen Stadt entfernt - zählt im Sommer zu den beliebtesten Ausflugszielen der Römer. Einen Abstecher wert sind die südlichsten Dörfer Latiums, Gaeta und Sperlonga. In ihrer Architektur und der Mentalität ihrer Bewohner können sie nicht verhehlen, dass sie über Jahrhunderte hinweg Teil des Königreichs von Neapel waren.
3SAT Doku
Sehnsuchtsland Italien LANDSCHAFTSBILD Umbrien und die Toskana
Die Provinz Umbrien, zwischen der Toskana und den Marken gelegen, hat einfach alles, was an Italien so geliebt wird: eine reizvolle Landschaft, Kultur, Architektur und exquisite Küche. Städte wie Perugia und Orvieto sind Ziele für Kulturfans und Gourmets ebenso wie für religiös interessierte Urlauber. Denn nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbar hohe Dichte an Heiligen, allen voran der Heilige Franz und seine Heimatstadt Assisi. Umbrien grenzt als einzige Provinz Italiens weder an ein anderes Land noch an eine Meeresküste, aber der große Lago Trasimeno bietet an heißen Tagen genügend Möglichkeiten, sich abzukühlen. Von dort aus ist es nicht weit nach Siena und Florenz - schließlich ist auch die Toskana ein Landstrich zum Träumen: Sie beherbergt weltberühmte Zeugnisse italienischer Kulturgeschichte, kombiniert mit kulinarischen Erlebnissen, mal fein, mal deftig, und dazu sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht, kleine Dörfer im Chianti, dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen. Erleben lässt sich dieses Sehnsuchtsland im Oldtimer, auf zwei Rädern oder einfach nur auf einer gemächlichen Autotour von Ort zu Ort. Italien bietet viele Orte mit traumhaften Landschaften - einige davon besucht "Sehnsuchtsland Italien".
3SAT Show
Cannoli, Couscous und Pistazien ESSEN UND TRINKEN Genussvoll reisen durch Sizilien
Vor allem außerhalb der heißen Sommermonate sind die landschaftlichen Reize Siziliens bei Kreuzfahrt-Touristen und Urlaubern aus aller Welt beliebt. Die landschaftlichen Reize rings um den Ätna, Europas höchsten und aktivsten Vulkan, die antiken Ruinen von Syrakus, Taormina oder Catania sowie die langen Sandstrände der Insel locken viele Reisende an. Der von San Vito lo Capo etwa wird bis weit in den Herbst hinein gern von Badegästen besucht. Ende September kommt mit dem Couscous-Festival noch eine Attraktion hinzu, wo das eigentlich aus Nordafrika stammende Gericht aus Weizengries in verschiedensten Zubereitungen serviert wird. Das "multikulturelle" Gourmet-Event ist kennzeichnend für ganz Sizilien. Hier kann man nicht nur auf Schritt und Tritt kulinarische Entdeckungen machen, sondern durch diese auch die wechselvolle Geschichte der Insel mit Zunge und Gaumen erfahren. Auch in Palermo, der Hauptstadt Siziliens, ist diese Geschichte allgegenwärtig. Einen zweifelhaften Ruf hat die Insel als Heimat der Mafia erlangt, obwohl in den vergangenen Jahren durch den intensiven Kampf der Behörden hier einiges erreicht wurde. Hervorgetan hat sich dabei auch die sizilianische Bürgerbewegung "Addiopizzo" - "Tschüss Schutzgeld" -, die auch einen speziellen "mafiafreien Reiseführer" für deutsche Urlauber herausgegeben hat und Ratschläge gibt, wie man seine Freizeit auf der Insel ohne "kriminelles Risiko" verbringen kann.
3SAT Doku
Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer TOURISMUS
Capri - allein der Name weckt eine ganz besondere Stimmung. Er verheißt Sonne, Meer und Urlaubsfreude. Tatsächlich ist Capri wunderschön, das Licht, das Blau lassen jede Beschreibung erblassen. Aber was geschieht, wenn Tausende von Menschen gleichzeitig an einem Tag versuchen zu überprüfen, ob es sie auch wirklich gibt, diese Schönheit? Seit den 1950er-Jahren ist die Insel im Golf von Neapel das Sehnsuchtsziel vieler Reisender. Bis zu 20 000 Tagestouristen, die innerhalb von sechs Stunden zu den Attraktionen geführt werden, bringen die Insel fast zum Kollaps. Vor ein paar Jahren wurde sogar die Erhebung eines Eintrittsgelds für die zehn Quadratkilometer große Kalksteininsel in Betracht gezogen. Es stellt sich die Frage, ob man überhaupt noch dorthin hinfahren sollte, ob nicht doch die Wirklichkeit vor der Vorstellung verblasst. Susie Maass hat die Probe aufs Exempel gemacht und ist zu dem Ergebnis gekommen: Ja, man sollte hinfahren! Ein entspannter Besuch auf Capri ist möglich.
3SAT Doku
Mit der Vespa durch Italien TOURISMUS Vom Gardasee bis Cinque Terre
Durch "Bella Italia" mit dem Roller: Diesen Traum erfüllt sich Marco Schreyl und fährt vom Gardasee aus über die Berge durch den Brenta-Nationalpark, vorbei am Lago d'Iseo in die Po-Ebene. Es geht durch charmante Städte wie Cremona und über den Gebirgszug Apennin. Am Ziel warten die "Cinque Terre", fünf Dörfer an der ligurischen Steilküste. Begleitet wird Marco von einem italienisch-deutschen Ehepaar, ebenfalls unterwegs mit der Vespa - und einem Mops. Marco Schreyl tuckert sonst durch Köln - und jetzt endlich durch Italien. Felice und Bettina Salerno teilen seine Liebe zur Vespa. Sie fahren gemeinsam durch einige der schönsten Gegenden Italiens und kommen mit ihren Motorrollern dem Lebensgefühl des "Dolce Vita" ganz nah. Der Moto-Cross-Fahrer und Stuntman Felice lebt in Solingen, stammt aber aus Brescia. Bettina ist Maskenbildnerin. Sie fährt einen Roller aus den 1960er-Jahren. Mit auf Tour: Mops Dexter, der seine Nase gerne in den Fahrtwind hält. Die Reise an sechs Tagen ist in Teilstrecken von bis zu 190 Kilometern eingeteilt. Nach dem Start am Gardasee führt der Weg durch die südlichen Ausläufer des Nationalparks Adamello-Brenta steil hinauf in die Einsamkeit der Berge mit großartigen Panoramen und kristallklaren Seen. Den Lago d'Iseo machte Verpackungskünstler Christo mit seinen knallgelben "Floating Piers" weltberühmt. Die Gruppe fährt weiter durch die Po-Ebene und durch historische Städtchen wie Cremona, dessen Geschichte untrennbar mit dem berühmten Geigenbauer Antonio Stradivari verbunden ist. Hoch in den Apennin mühen sich die Vespas über die Enzo-Ferrari-Gedächtnisstrecke bis zum Castello di Compiano, einer imposanten mittelalterlichen Burg mit Hotel und Museum. In vielen Kurven führt die Strecke hinunter zum Mittelmeer. Hier locken mondäne Orte wie Rapallo oder Portofino, das "teuerste Fischerdorf Italiens". Voller Touristen, aber wunderschön, ist es in den "Cinque Terre", den "Fünf Dörfern" an Liguriens Steilküste. Zu erreichen ist das UNESCO-Weltkulturerbe am besten per Bahn oder Schiff, zu Fuß - oder mit der Vespa.
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
heute NACHRICHTEN
Die interaktive Talkshow bietet den Zuschauern via Chat die Möglichkeit zum Mitreden und Fragenstellen. Eine Person darf sogar über Skype-Liveschaltung Lob und Kritik bei den Studiogästen loswerden.
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Doku
Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark DOKUMENTATION
Vom Hochzeitsschloss bis zum Schauplatz für zeitgenössische Kunst - die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind mal romantisch, mal sperrig, in jedem Fall so farbenfroh wie das Land selbst. Geschichten über bedeutende Adelsgeschlechter: Die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind voll davon. Die Schlossherren von heute reihen sich da nahtlos ein. Der Film aus der Reihe "Burgen und Schlösser in Österreich" stellt sie vor. In der Oststeiermark liegen prunkvolle Schlösser und wehrhafte Burganlagen nah beieinander. Hier befindet sich unter anderem Schloss Herberstein, das bereits seit 21 Generationen im Besitz des bedeutenden europäischen Adelsgeschlechts und mit seiner prächtigen Gartenanlage sowie dem größten Tierpark der Steiermark längst zu einem steirischen Wahrzeichen geworden ist. Auch eines der herausragenden geistlichen Zentren der Steiermark befindet sich hier: Schloss Pöllau mit seiner Stiftskirche - dem "Steirischen Petersdom" -, heute durch und durch ein Haus der Bildung. Stilvoll und romantisch gibt sich Schloss Obermayerhofen der Familie Kottulinsky, die aus dem Haus das wohl beliebteste Hochzeitsschloss des Landes gemacht hat. Inmitten der malerischen oststeirischen Landschaft gibt es jedoch auch unbekannte Burgen und Schlösser, die eng mit der Geschichte der Region verbunden sind: von Schloss Aichberg an der Lafnitz, das einst zu einem wehrhaften Burgengürtel an der Grenze zwischen Pannonien und Noricum gehörte, über die Festenburg am Fuß des Wechselgebirges bis zur Pfeilburg in Fürstenfeld, die der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Stadt im Mittelalter zur Sicherung diente und inzwischen mit dem städtischen Museum das Gedächtnis der Stadt und der ganzen Region hütet. Der Film stellt auch die Menschen vor, die diese Bauwerke beleben: Maximilian Herberstein etwa blickt auf eine lange adelige Familientradition zurück und setzt diese unter den Anforderungen der modernen Zeit fort. Cajetan Gril hat Schloss Aichberg mit einem kreativ-künstlerischen Sammelsurium zu einem unkonventionellen, chaotisch anmutenden Haus der 1000 Geschichten gemacht. Und auf der Festenburg hat sich Pfarrer Sighard Schreiner voll und ganz seiner 400-Seelen-Gemeinde verschrieben. Er führt bibelfest und mit einem Augenzwinkern durch eine begehbare Bibel, die einst vom bedeutendsten barocken Monumentalmaler der Steiermark, Johann Cyriak Hackhofer, gestaltet wurde. Was alle Schlossherren eint: Sie sind herausragende Persönlichkeiten. Es braucht auch einen starken Charakter, um derartige Häuser in Stand zu halten. Harald Graf Kottulinsky vom Schloss Obermayerhofen in der Oststeiermark drückt es treffend aus: "Zuerst besitzt du das Schloss, dann besitzt das Schloss dich."
3SAT Doku
Burgen und Schlösser in Österreich - Vom Vulkanland ins Schilcherland DOKUMENTATION
Sie sind Wahrzeichen und hüten unverwechselbare Kulinarik - die Burgen und Schlösser vom Vulkanland bis ins Schilcherland. Ihre Geschichten sind prägend für die steirische Identität. Dem Edlen verpflichtet - dafür stehen die Schlossherren in diesen Regionen. Ob als freigeistige Winzer oder als Hüter der weltberühmten Lipizzaner - sie alle haben sich der Tradition ihrer Häuser verschrieben und diese in die Moderne geführt. "Burgen und Schlösser in Österreich" führt diesmal vom steirischen Vulkanland ins Schilcherland in der Weststeiermark. Ausgangspunkt der filmischen Reise ist die imposante Riegersburg, die wohl stärkste historische Festung des Abendlandes. Sie ist noch heute im Besitz des Fürstenhauses Liechtenstein - und eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Steiermark. Prinz Emanuel von und zu Liechtenstein ist in die Fußstapfen seiner Eltern getreten und hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Sonja eigene Visionen zum Erhalt der wohl bekanntesten steirischen Burg entwickelt. Auf Schloss Kornberg führt Schlossherr Andreas Bardeau höchstpersönlich durch die opulent ausgestatteten Salons seines Schlosses und hat so manches Bonmot aus der weitreichenden Familiengeschichte der Bardeaus parat. Das Adelsgeschlecht, das seit 1871 in Besitz von Schloss Kornberg ist, wurde 1911 von Kaiser Franz Joseph in den österreichischen Grafenstand erhoben. Schloss Kapfenstein im Vulkanland hat sich zu einem wahren Genusstempel entwickelt. Hier kreiert die zehnköpfige Winzer- und Hoteliersfamilie Winkler-Hermaden international anerkannten Wein auf vulkanischem Boden. Christof Winkler-Hermaden, der sich um die Geschicke des Weinkellers kümmert, lädt zu seiner stilechten Hochzeit in die malerischen Weinhänge rund um das Schloss. Besonders in der Weststeiermark sind unverwechselbare Weine und Schlossanlagen untrennbar miteinander verbunden. Schloss Stainz, das Zentrum des Schilcherlandes, war einst im Besitz des steirischen Reformers Erzherzog Johann. Er hat die Kultivierung der Blauen Wildbacherrebe in der Region forciert und damit den Siegeszug des typisch weststeirischen Schilcherweins eingeläutet, der bis heute im einstigen Versuchsweingarten am Fuße des Schlosses angebaut wird. Franz Meran, der Urururenkel des Erzherzogs, leitet heute die Geschicke des Hauses. Als Förster ist er ein wahrer Naturbursche und lädt zum Sinnieren in seinen Wald - jenen Ort, an dem er sich am wohlsten fühlt. Ein Zentrum der Archäologie ist die Burg Deutschlandsberg. Ständige Ausgrabungen im Burg-Areal fördern zahlreiche Fundstücke zutage, die die frühgeschichtliche Besiedelung des Landes dokumentieren. Ein Team von Wissenschaftlern und Restauratoren hegt und pflegt die kostbaren Güter im reichhaltig ausgestatteten Burgmuseum. Auch Schloss Piber hat sich zu einem weststeirischen Wahrzeichen entwickelt. Im einstigen kaiserlichen Militärgestüt des Schlosses werden seit über 100 Jahren die weltberühmten Lipizzaner gezüchtet und für ihren Einsatz in der Spanischen Hofreitschule in Wien vorbereitet. Sonja Klima, die neue Leiterin der Hofreitschule, ist auch die Herrin über das Schloss und das Gestüt in Piber. In der Welt der Pferde ist sie ganz in ihrem Element - bereits als kleines Mädchen war sie von den edlen Tieren fasziniert.
3SAT Doku
Winter im Wildpark Mautern LANDSCHAFTSBILD
Schläfrige Wildkatzen, dösende Bären und hellwache Wölfe - im steirischen Wildpark Mautern verbringen alle Tiere den Winter auf ihre höchst eigene naturgegebene Weise. Während der kalten Jahreszeit bleibt der Alpentierpark im Palten-Liesing-Tal für Gäste geschlossen. Die Tierpfleger halten aber regelmäßigen Kontakt zu ihren Schützlingen. Das ist wichtig, damit die Tiere an die Menschen gewöhnt bleiben und nicht verwildern. Manche Tiere schalten im Winter auf Energiesparmodus. Die Winterruhe der Bären zum Beispiel ist ein genialer Trick der Natur, sodass die großen Tiere, die überwiegend Pflanzenfresser sind, gut über die vegetationsarme Zeit kommen. Die Polarwölfe dagegen fühlen sich im Winter ganz in ihrem Element. Sie stammen aus der Arktis; eisige Stürme und Temperaturen von minus 50 Grad Celsius sind in ihrer ursprünglichen Heimat keine Seltenheit. Die Dokumentation zeigt die Tiere des steirischen Wildparks Mautern in Momenten, die Gästen üblicherweise verwehrt sind.
3SAT
ZIB 2 NACHRICHTEN

Die Themen der heutigen ORF-Nachrichten "ZIB 2" Sendung finden Sie hier.

 

 

 

3SAT Doku
Why Are We Creative DOKUMENTARFILM, D 2018
Eine naive Frage, die es in sich hat: Warum sind Künstler kreativ? Gibt es gar eine Formel? - Wohl kaum, aber eine unterhaltsame Reise in die Welt der Kreativen von Baselitz bis Bowie. Nach Lehrjahren in einer Londoner Werbeagentur und erfolgreichen Dokumentarfilmen unter anderen über Dennis Hopper, treibt Hermann Vaske die Frage nach dem Ursprung schöpferischer Prozesse um, wofür er unterhaltsame Gespräche mit bekannten Kreativen führt. Der Frankfurter Filmemacher nimmt die Zuschauer mit auf eine vielstimmige Odyssee in die Welt der Kreativität, die gleichzeitig persönlich und universell anmutet. Ihm gelingen erstaunliche Begegnungen mit Hollywood-Stars wie Diane Kruger oder Sean Penn, aber auch intime Einblicke in die Schattenseiten von Künstler-Existenzen. So empfindet der britische Musiker Nick Cave seine kreative Getriebenheit durchaus als Belastung für Freundschaft und Familie. Kaum eine Facette der Kreativität wird bei diesem Schlagabtausch der Hochbegabten ausgespart, ob künstlerisch, intellektuell, philosophisch, politisch, oder wissenschaftlich. Mit dabei sind Regisseure wie Wim Wenders und David Lynch, Musikerinnen und Musiker wie Björk und Bono, Künstlerinnen und Künstler wie Marina Abramovic und Damien Hirst, Modemacherinnen wie Vivienne Westwood, Schauspielerinnen wie Angelina Jolie und Isabella Rossellini, Schauspieler wie Willem Dafoe und John Cleese, Staatsmänner wie Nelson Mandela und Mikhail Gorbatschow, Wissenschaftler wie Stephen Hawking, religiöse Führer wie der Dalai Lama und Gesamtkunstwerke wie David Bowie.
3SAT Doku
Dann wäre ich ein gemachter Mann GESELLSCHAFT UND SOZIALES Samirs Lehrjahre in Deutschland
Realschulabschluss geschafft und eine Lehrstelle gefunden: Samir, der mit 15 allein von Afghanistan nach Deutschland kommt, hat hier schon einiges erreicht. Fünf Jahre hat "37°" ihn begleitet. "Dann wäre ich ein gemachter Mann", sagt der inzwischen 20-jährige Samir. Allerdings nur dann, wenn er seine Ausbildung zu Ende bringen und in Deutschland leben könnte. Doch kurz vor der Feier seines Schulabschlusses wird sein Asylantrag abgelehnt. Über Samirs erste Jahre in Deutschland hat Autorin Ulrike Schenk im "37°"-Film "Ohne Eltern im fremden Land" berichtet. Die Dreharbeiten zu einem zweiten Film beginnen mit einem Termin bei Rechtsanwalt Eberhard Kunz, der seinen Mandanten mit einem Schreiben vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge konfrontiert. Gerade wurde Samirs Asylantrag mit der Begründung abgelehnt, dass Afghanistan ein sicheres Land sei. Zum Zeitpunkt der Ablehnung lebt der junge Afghane, der 2014 vor den Taliban flieht, schon seit drei Jahren in Deutschland und hat hier einiges erreicht: Realschulabschluss geschafft, qualifizierte Lehre begonnen und WG-Zimmer gefunden. Rechtsanwalt Kunz reicht eine Klage beim Verwaltungsgericht ein. Auch Samirs Personalchef Ulrich Koch kündigt an, dass er sich "auf die Hinterbeine stellen werde", sollte sein Lehrling ausgewiesen werden. Denn es herrscht Fachkräftemangel, und der mittelständische Handwerksbetrieb in Wiesbaden braucht dringend seinen Azubi. Die Firma hat in ihren Lehrling investiert und möchte ihn, wenn alles gut läuft, nach der Ausbildung weiterbeschäftigen. Es gibt viel zu wenig geeignete deutsche Bewerber für eine Lehre zum Kälteanlagenbauer: "Da ist es völlig sekundär, ob es ein Flüchtling ist, ob er aus Afghanistan kommt oder aus Afrika. Wir haben einfach einen jungen Mann gesucht, der bereit ist, eine harte Arbeit auf sich zu nehmen", so Ulrich Koch. "Wenn Afghanistan sicher wäre und ich keine Angst hätte, dann wäre ich nicht hier", sagt Samir, der davon träumt, zu studieren oder zumindest seine Ausbildung erfolgreich abzuschließen und danach seinen Meister zu machen. "Meine Zukunft steht auf so einem Stück Papier, ich kann ja gar nichts planen, weil ich nicht weiß, wie morgen die Politik aussieht und ob ich dann noch da bin." Gerade rechtzeitig vor Beginn seiner Lehre hat er ein WG-Zimmer mitten in Wiesbaden gefunden. Seine Mitbewohnerin Dinah lotst ihn durch den komplizierten Alltag und macht ihn mit dem Einmaleins der Haushaltführung vertraut. "Wie sinnfrei wäre es, diese schon mittlerweile Jahre hier lebenden jungen Menschen wieder auszuweisen?", fragt Dinah. Ihm die eigene Familie ersetzen kann auch sie nicht. Samir ist zunächst zusammen mit seiner Mutter und seinem kleinen Bruder von Afghanistan in den Iran geflohen, wo die kleine Familie illegal lebte und die Kinder nicht in die Schule gehen konnten. Der Vater war zuvor bei Auseinandersetzungen mit den Taliban in der Provinz Ghazni im Osten Afghanistans ums Leben gekommen. Vom Iran aus hat Samirs Mutter ihren ältesten Sohn über die risikoreiche Mittelmeeroute in ein sicheres Leben geschickt. Seitdem hat er keinen Kontakt mehr zu Mutter und Bruder. Es gibt keine feste Adresse und keine Handynummer von ihnen. Samir vermutet, dass die beiden sich nach wie vor illegal im Iran aufhalten. Als ältester Sohn sieht sich Samir in der Verantwortung, ihnen zu helfen. Und fühlt sich ständig schuldig, weil er nicht weiß, wie er das bewerkstelligen soll. Mittlerweile ist Samir ins zweite Lehrjahr gekommen, die Zwischenprüfung steht bevor, viel Zeit für ein Privatleben oder eine Freundin bleiben dem 20-Jährigen nicht. Noch bekommt er einen kleinen Zuschuss vom Staat für sein WG-Zimmer. Spätestens im dritten Lehrjahr möchte er sich aber komplett selbst finanzieren können. Seine Berufsausbildung und die Klage seines Anwalts schützen ihn vor einer möglichen Abschiebung. Auf einen Termin für seine Gerichtsverhandlung wartet er inzwischen seit mehr als zwei Jahren. Die Verwaltungsgerichte sind aufgrund der vielen Klagen gegen abgelehnte Asylbescheide überlastet und stehen kurz vor dem Kollaps. "Das Schlimmste ist die Ungewissheit", findet Samir, der zumindest alles daransetzen will, seine Ausbildung "nicht zu vermasseln". Wie wird das Wiesbadener Verwaltungsgericht in seinem Asylverfahren entscheiden? Wird er eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung bekommen? Seit fünf Jahren lebt, lernt und arbeitet Samir in Deutschland. Hier ist er erwachsen geworden. Offiziell angekommen ist er noch nicht.
3SAT
10 vor 10 NACHRICHTEN
Anhand von Hintergrundberichten und Interviews informiert die seit 1990 bestehende Sendung über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland. Gespräche werden teils auf Schweizerdeutsch aufgezeichnet.
3SAT Show
Willkommen Österreich KABARETTSHOW
Late Night Satire Talkshow mit Stermann & Grissemann
3SAT Show
Rockpalast Crossroads ROCK UND POP Colour Haze (Folge: 5)
In diesem Spin-Off der Sendung "Rockpalast" wird der musikalische Schwerpunkt auf Blues, Roots und Alternative gelegt. Für Live-Atmosphäre sorgt das wiederholt veranstaltete "Crossroads Festival".
3SAT Show
Rockpalast Crossroads ROCK UND POP Laura Carbone (Folge: 6)
In diesem Spin-Off der Sendung "Rockpalast" wird der musikalische Schwerpunkt auf Blues, Roots und Alternative gelegt. Für Live-Atmosphäre sorgt das wiederholt veranstaltete "Crossroads Festival".
3SAT Show
Rockpalast Crossroads ROCK UND POP Sven Hammond (Folge: 7)
In diesem Spin-Off der Sendung "Rockpalast" wird der musikalische Schwerpunkt auf Blues, Roots und Alternative gelegt. Für Live-Atmosphäre sorgt das wiederholt veranstaltete "Crossroads Festival".
3SAT Show
Rockpalast Crossroads ROCK UND POP The Black Sorrows (Folge: 8)
In diesem Spin-Off der Sendung "Rockpalast" wird der musikalische Schwerpunkt auf Blues, Roots und Alternative gelegt. Für Live-Atmosphäre sorgt das wiederholt veranstaltete "Crossroads Festival".
3SAT Show
Heimatsound Concerts - Flut KONZERT
Künstler zum Greifen nah - das bietet diese Konzertreihe ihren Zuschauern. Gezeigt werden Auftritte von authentischen Musikern aller Stilrichtungen aus der Region.
3SAT Doku
Jamaika - Die wilde Schöne der Karibik LANDSCHAFTSBILD
Strahlend weiße Strände, tiefblaues Meer und Menschen, die sich den ganzen Tag über zu Reggae-Rhythmen bewegen - das Klischee vom "Island in the Sun" ist fest in den Köpfen verwurzelt. Doch Jamaika hat noch sehr viel mehr zu bieten: ein weitgehend unberührtes Inselinneres mit hoch aufragenden Bergen, idyllische Fischerdörfer im Süden und eine Hauptstadt, deren Charme sich erst auf den zweiten Blick erschließt. Die Reise führt einmal quer über die Insel. Von der Touristenmetropole Montego Bay ins entlegene Port Antonio - von den Blue Mountains bis nach Negril im äußersten Westen. Dabei begegnen dem Film-Team Jamaikaner aus ganz unterschiedlichen Schichten: der Kleinbauer Neigel Johnson, der das Team in die Geheimnisse der Nationalfrucht Akee einweiht, und Verona Cooper-Rose, die beim "Meet the people"-Programm schon Freunde aus aller Welt gefunden hat. Ein weiterer Besuchertipp ist die "Old Tavern Estate" in den Blue Mountains, wo die Bohnen für den angeblich besten Kaffee der Welt wachsen. Danach geht es zu den Maroons, den Nachfahren der entflohenen Sklaven, und zu den Dunns River Falls in Ocho Rios.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN