ARTE Mediathek Fr, 15.11.

Ich verkaufe deine Heimat

Ich verkaufe deine Heimat

ARTE
VIDEO
Film
Ich verkaufe deine Heimat

Ich verkaufe deine Heimat

TV-Drama

Die junge Rumänin Roxana sitzt im Bus auf dem Weg zurück in ihre Heimat, als sie von zwei Polizisten verhaftet wird. Sie soll den kleinen Sohn des Ehepaars David und Elisabeth, um den sie sich liebevoll als Nanny gekümmert hat, entführt haben. Ein Akt der Rache gegenüber ihren Arbeitgebern? Aber wie konnte es so weit kommen? Und wo ist der kleine Georges jetzt? Alles begann vor zwei Monaten, als Davids Arbeitgeber, die Europäische Bank für Entwicklung, die Chance auf ein millionenschweres Straßenbauprojekt in Rumänien bekam. Eigentlich hatte es sich der Familienvater bis dahin trotz seiner stagnierenden Karriere in seinem Leben mit seinem Sohn und seiner erfolgreichen Frau in ihrem großen Haus bequem gemacht. Doch das neue Projekt weckt wieder seinen Ehrgeiz. Um noch mehr über Rumänien zu erfahren, befragt er ihre Kinderfrau Roxana zu ihrer Heimat. Sie erzählt ihm schwelgend von ihrer Kindheit in dem kleinen Dorf Fillouani, das wie viele Orte in Rumänien umringt von alten Klöstern liegt. Das bringt David auf eine Idee: Er schlägt seiner energischen und kompromisslosen Chefin Valeria und den EU-Auftraggebern keine simple Autobahn vor, sondern eine Klosterstraße als kulturellen „Weg durch die rumänische Seele“, und kann so den Auftrag gewinnen. Aber bei seiner Ankunft in Rumänien stößt David zur Überraschung aller auf massiven Widerstand der rumänischen Regierung und Bevölkerung. Diese befürchten hinter dem Projekt eine rein wirtschaftliche Ausbeutung ihrer Kultur durch die reichen europäischen Staaten. David gerät zwischen alle Fronten und ist nochmals auf Roxanas Hilfe angewiesen. Denn sie kennt eine der Rädelsführerinnen des Widerstands – eine Klostervorsteherin aus ihrem Dorf – und kann ein Gespräch vermitteln. Doch kann es in diesem Kampf zwischen wirtschaftlichen und politischen Interessen und kulturellen Bedürfnissen überhaupt einen Gewinner geben? Oder riskiert David, alles zu verlieren – nicht zuletzt seinen kleinen Sohn Georges?
ARTE
VIDEO
Film
Seven Songs

Seven Songs - Charlotte Roche

ARTE
VIDEO
Doku
Ms. Lauryn Hill - Baloise Session 2018

Ms. Lauryn Hill - Baloise Session 2018

ARTE
VIDEO
Show

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

Fr 15.11.

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Film
Video
Video
88:15
Ich verkaufe deine Heimat TV-DRAMA, F 2019
Die junge Rumänin Roxana sitzt im Bus auf dem Weg zurück in ihre Heimat, als sie von zwei Polizisten verhaftet wird. Sie soll den kleinen Sohn des Ehepaars David und Elisabeth, um den sie sich liebevoll als Nanny gekümmert hat, entführt haben. Ein Akt der Rache gegenüber ihren Arbeitgebern? Aber wie konnte es so weit kommen? Und wo ist der kleine Georges jetzt? Alles begann vor zwei Monaten, als Davids Arbeitgeber, die Europäische Bank für Entwicklung, die Chance auf ein millionenschweres Straßenbauprojekt in Rumänien bekam. Eigentlich hatte es sich der Familienvater bis dahin trotz seiner stagnierenden Karriere in seinem Leben mit seinem Sohn und seiner erfolgreichen Frau in ihrem großen Haus bequem gemacht. Doch das neue Projekt weckt wieder seinen Ehrgeiz. Um noch mehr über Rumänien zu erfahren, befragt er ihre Kinderfrau Roxana zu ihrer Heimat. Sie erzählt ihm schwelgend von ihrer Kindheit in dem kleinen Dorf Fillouani, das wie viele Orte in Rumänien umringt von alten Klöstern liegt. Das bringt David auf eine Idee: Er schlägt seiner energischen und kompromisslosen Chefin Valeria und den EU-Auftraggebern keine simple Autobahn vor, sondern eine Klosterstraße als kulturellen „Weg durch die rumänische Seele“, und kann so den Auftrag gewinnen. Aber bei seiner Ankunft in Rumänien stößt David zur Überraschung aller auf massiven Widerstand der rumänischen Regierung und Bevölkerung. Diese befürchten hinter dem Projekt eine rein wirtschaftliche Ausbeutung ihrer Kultur durch die reichen europäischen Staaten. David gerät zwischen alle Fronten und ist nochmals auf Roxanas Hilfe angewiesen. Denn sie kennt eine der Rädelsführerinnen des Widerstands – eine Klostervorsteherin aus ihrem Dorf – und kann ein Gespräch vermitteln. Doch kann es in diesem Kampf zwischen wirtschaftlichen und politischen Interessen und kulturellen Bedürfnissen überhaupt einen Gewinner geben? Oder riskiert David, alles zu verlieren – nicht zuletzt seinen kleinen Sohn Georges?
ARTE Show
Video
Video
73:00
Ms. Lauryn Hill - Baloise Session 2018 KONZERT, CH 2018
Kaum ein Album hat die Zeit überdauert wie „The Miseducation of Lauryn Hill“, das erste Soloalbum der einstigen Frontfrau der Fugees. Auch nach 20 Jahren beschenkt dieses Stück Musikgeschichte die Welt noch mit zeitlosen, rauen Hymnen und ehrlichen Zeilen über das Leben und die Liebe. Dieses Jubiläum zelebriert die Sängerin aus New Jersey nun gebührend mit einer ausgiebigen Welttournee. ARTE hat die Ehre, die Soul-Diva bei der Baloise Session 2018 willkommen zu heißen. Mit ihren Kollegen Wyclef Jean und Pras Michel von den Fugees verkaufte Lauryn Hill Alben in zweistelliger Millionenhöhe und gewann zwei Grammy Awards. Im Jahr 1999 erhielt Hill dann als erste Künstlerin überhaupt gleich fünf Grammys. „The Miseducation of Lauryn Hill“ zählt noch heute zu den wichtigsten Alben des Soul, Pop und Hip-Hop. Auch wenn Lauryn Hill die Bühne nie ganz hinter sich ließ, blieb „The Miseducation of Lauryn Hill“ bis heute ihr einziges Studioalbum. Umso gebührender will das Jubiläum dieses Meisterwerks des modernen Soul und Hip-Hop nun gefeiert werden.
ARTE Doku
Video
Video
14:59
Seven Songs DOKUMENTATION Charlotte Roche, D 2018
An Prominente einfach so heranzukommen, gelingt nur, wenn sie neugierig auf das sind, was dann passiert. Theo Roos gelingt das, weil er den Vielbeschäftigen ein Angebot macht, für das diese sogar ihre Freizeit opfern: Sie können über Lieblingsmusik sprechen - welche auch immer das ist. Sieben selbstgewählte Songs oder Musikstücke, die in ihrem Leben eine gewisse Bedeutung haben. Aus den Aussagen, kurzen Ausschnitten der Musik und assoziativen Filmbildern, die Theo Roos beisteuert, entstehen 15-minütige Clips, die den Moment des Interviews auf den Punkt und zugleich in einen atmosphärischen Fluss bringen. Sie zeigen uns Prominente, wie wir sie vielleicht bislang nicht kannten, und lassen uns Musik mit anderen Ohren hören.Charlotte Roche: Die Moderation und Autorin klärt uns über die Bedeutung von Tanzmusik für Körper und Geist auf, warum sie Paul Simons „Graceland“ mag - und was ihr an Robbie Williams gefällt, den sie mehrfach in ihrem Leben interviewt hat. Was sie zum berühmt-berüchtigten Film „Harold and Maude“, in dem ein junger Mann eine 80-Jährige liebt, zu sagen hat, lässt tief blicken. Ohrenöffner: Wie gerne und gut Charlotte Roche beim Autofahren mitsingt.
ARTE Doku
Video
Video
25:48
Fotografen auf Reisen DOKUMENTATION Vanuatu - Die Bewahrer des Cargo-Kults, F, CDN 2017
Ob bei den Q'eros in Peru, den Hadzabe in Tansania, den Kalapalo in Brasilien oder den Kaluli in Papua-Neuguinea – die schönsten Fotodokumentationen traditioneller Gesellschaften entstehen aus der besonderen Liebe eines Fotografen zu einem entlegenen Ort dieser Erde.Jedes Jahr am 15. Februar versammeln sich die Bewohner des Dorfes Lamakara auf Vanuatu, um den Cargo-Kult zu pflegen. Er entstand hier während des Zweiten Weltkriegs, als die US-Amerikaner die Region gegen den Vormarsch der Japaner verteidigten. Den Dorfobersten Issak Wan lernte Fotografin Ulla Lohmann vor über 20 Jahren kennen. Heute hat er sie eingeladen, an dieser einmaligen Zeremonie und den anschließenden Feierlichkeiten teilzunehmen. Früher war der Cargo-Kult in ganz Melanesien verbreitet. Heute ist dies einer der letzten Orte, wo er noch praktiziert wird. Jeden Morgen um 8 Uhr wird als Kultsymbol im Alltag die US-Flagge gehisst. Für den großen Aufmarsch wird nichts dem Zufall überlassen: Alle sind beim Proben und Üben dabei – zur großen Freude von Ulla.
11.12.
Fotografen auf Reisen DOKUMENTATION Vanuatu - Die Bewahrer des Cargo-Kults, F, CDN 2017
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN