No. 289
Ausgabe #289 Cover

Terra Mater: Das Gesetz der Löwen Ab 20. September in drei Teilen bei ServusTV

Terra Mater - „Das Gesetz der Löwen“ ist eine Saga in drei Teilen, die noch nie zuvor gesehenes Verhalten von Löwen in der Wildnis Tansanias zeigt: Hier verbünden sich Löwen mit Affen, erlegen Löwinnen verschiedener Rudel gemeinsam Giraffen und schmieden Löwenmännchen untereinander lebenslange Allianzen: intelligent, brutal, bizarr.

Über acht Jahre filmte Regisseur Owen Prümm im Ruaha-Nationalpark in Tansania. Er beobachtete Verhaltensweisen, die selbst Wissenschaftlern Rätsel aufgeben: Gibt es unter Löwen so etwas wie Folter? Können Giraffen trauern? All das war nur möglich, weil der Ruaha-Nationalpark so groß und abgelegen ist, dass die Löwen hier noch jagen und leben können wie vor tausenden Jahren – ein Ort, wie es kaum einen anderen gibt auf unserer Erde.

Teil 1: Feindesland - 20. September ab 20:15 Uhr
Der erste Teil zeigt einen besonderen Ort, den drei Löwenrudel beherrschen – jedes mit besonderen Fähigkeiten und eigenen Jagdstrategien. Dort, wo in Tansania selbst während der Trockenzeit Wasser fließt, liegt das Kapunji-Tal. Auf den ersten Blick eine kleine Oase mit Schatten spendenden Felsen und Palmen. Doch Kapunji bedeutet nicht nur Leben – hier wartet auch der Tod. Ein kleines Löwenrudel ist hier ansässig – die beiden Kapunji-Löwinnen sind sorgsame Mütter und Jägerinnen. Selbst ausgewachsene Giraffen sind vor ihnen nicht sicher. Und die Kapunji-Löwen haben ungewöhnliche Verbündete: Mit den Pavianen im Flussbett haben sie einen Pakt geschlossen. Hinter Kapunji liegt ein uralter, verwunschener Wald, der der Baobabs. Die riesigen Affenbrotbäume bieten Schutz und Nahrung. Sie gehören zum Revier eines zweiten mächtigen Rudels in der Gegend. Und noch ein drittes Löwenrudel lebt ganz in der Nähe – die Njaa. Sie folgen, gemeinsam mit ihrem Nachwuchs, ständig den großen Büffelherden auf deren Wanderungen. Das Schicksal führt die drei Löwenrudel in Kapunji zueinander.

Teil 2: Jagdfieber - 27. September ab 20:15 Uhr
Noch immer herrscht Trockenzeit. Dennoch müssen die Tiere in Kapunji nicht dursten: Seit Generationen kommen Elefanten, graben im Sand und trinken unterirdisch fließendes klares Wasser. So haben die Bewohner von Kapunji gelernt, es den Elefanten gleich zu tun. Die gnadenlosen Njaa-Löwinnen sind ebenfalls zurück auf gewohntem Terrain – unaufhörlich „ihren“ Büffeln auf den Fersen. Doch die Njaa sind bei der Jagd vorsichtig geworden: Eine Bande ausgewachsener Männchen durchstreift die Gegend – ebenfalls erfahrene Büffeljäger. Fremde Löwenmännchen töten Jungtiere, die nicht ihre eigenen sind. Die Löwinnen haben zudem ein wachsames Auge auf zwei kämpfende Giraffenbullen. Erneut erliegen die Baobabs der Versuchung und betreten fremdes Territorium – mit verhängnisvollen Folgen.
Teil 3: Blutsbrüder - 04. Oktober ab 20:15 Uhr
Die Machtverhältnisse von Kapunji haben sich gewandelt: Nach Monaten kehrt der Anführer der Löwinnen zurück in sein Revier. Mit den Kapunji-Löwinnen gründet er die kommende Generation. Doch nur scheinbar ist mit dem Rudelführer der Frieden nach Kapunji zurückgekehrt. Zwar wachsen die kleinen Löwen unter seiner Herrschaft wohlbehütet heran – doch mit jedem Monat, den sein einziger Sohn älter und reifer wird, rückt die unausweichliche Konfrontation näher: Als der junge Löwe sein Interesse für die Weibchen entdeckt, muss er das Rudel verlassen. Völlig alleingelassen kämpft er ums Überleben. Auf die Dauer hat er nur eine Chance: Er wird Kapunji weit hinter sich lassen und Blutsbrüder finden müssen. Die langen Wanderungen der Löwenmännchen entlang des Ruaha-Flusses sorgen dafür, dass ihr Erbe weitergetragen wird. Sie ziehen umher, heute wie vor Tausenden von Jahren, als noch keine von Menschenhand erbauten Zäune und Grenzen Afrika durchkreuzten. Ruaha ist bis heute einer der wenigen Orte weltweit, wo Löwen noch leben und sein können wie einst – genau darin liegt ihr einzigartiges Geheimnis.

Fotorechte: © Terra Mater / Marc Mol

Die nächsten News

Neue Staffel Austria´s Next Topmodel

Neue Staffel Austria´s Next Topmodel

ATV präsentiert Eveline Hall, Marina Hoermanseder und Daniel Bamdad
Hier klicken
Nationalratswahl 2017 in Österreich auf Servus TV

Nationalratswahl 2017 in Österreich auf Servus TV

Die Spitzenkandidaten im Talk
Hier klicken
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN